Schutz geografischer Angaben — Genfer Akte des Lissabonner Abkommens

 

ZUSAMMENFASSUNG DER DOKUMENTE:

Genfer Akte des Lissabonner Abkommens über Ursprungsbezeichnungen und geografische Angaben

Beschluss (EU) 2019/1754 — Beitritt der Europäischen Union zur Genfer Akte des Lissabonner Abkommens über Ursprungsbezeichnungen und geografische Angaben

Verordnung (EU) 2019/1753 über die Maßnahmen der Union nach ihrem Beitritt zur Genfer Akte des Lissabonner Abkommens über Ursprungsbezeichnungen und geografische Angaben

WAS IST DER ZWECK DER AKTE, DES BESCHLUSSES UND DER VERORDNUNG?

WICHTIGE ECKPUNKTE

Lissabonner Abkommen

Die Genfer Akte

Beschluss (EU) 2019/1754

EU-Bestimmungen

In der Verordnung werden die Rechte und Verpflichtungen der EU gemäß der Genfer Akte geregelt. Laut der Verordnung:

In der Verordnung wird ebenfalls insbesondere Folgendes geregelt:

WANN TRETEN DIE AKTE, DER BESCHLUSS UND DIE VERORDNUNG IN KRAFT?

HINTERGRUND

SCHLÜSSELBEGRIFFE

Geografische Angaben (g. A.): beziehen sich auf Produkte, die ihren Ursprung in einem bestimmten geografischen Gebiet haben und bei denen eine bestimmte Qualität, das Ansehen oder eine andere Eigenschaft der Ware auf ihrer geografischen Herkunft beruht.
Ursprungsbezeichnungen: geografische Bezeichnungen, die die Herkunft eines Produkts sowie seine charakteristischen und bekannten Eigenschaften im Zusammenhang mit dem Standort angeben.

HAUPTDOKUMENTE

Genfer Akte des Lissabonner Abkommens über Ursprungsbezeichnungen und geografische Angaben (ABl. L 271 vom 24.10.2019, S. 15-29)

Beschluss (EU) 2019/1754 des Rates vom 7. Oktober 2019 über den Beitritt der Europäischen Union zur Genfer Akte des Lissabonner Abkommens über Ursprungsbezeichnungen und geografische Angaben (ABl. L 271 vom 24.10.2019, S. 12-14)

Verordnung (EU) 2019/1753 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 23. Oktober 2019 über die Maßnahmen der Union nach ihrem Beitritt zur Genfer Akte des Lissabonner Abkommens über Ursprungsbezeichnungen und geografische Angaben (ABl. L 271 vom 24.10.2019, S. 1-11)

Letzte Aktualisierung: 18.05.2020