18.2.2021   

DE

Amtsblatt der Europäischen Union

C 58/54


Staatliche Beihilfen – Entscheidung, keine Einwände zu erheben

(2021/C 58/10)

Die EFTA-Überwachungsbehörde erhebt keine Einwände gegen folgende Beihilfemaßnahme:

Tag des Erlasses der Entscheidung

11. November 2020

Nummer der Beihilfe

85838

Nummer der Entscheidung

131/20/COL

EFTA-Staat

Norwegen

Titel

Regional differenzierte Sozialversicherungsbeiträge 2021

Rechtsgrundlage

Die jährliche Entschließung des Parlaments über die Sätze für Sozialversicherungsbeiträge usw. sowie Abschnitt 23-2 des Gesetzes Nr. 19 vom 28. Februar 1997 über das nationale Versicherungssystem ( Folketrygdloven)

Art der Maßnahme

Regelung

Ziel

Regionalbeihilfe

Form der Beihilfe

Steuerermäßigung

Intensität

3,1 bis 12,4

Laufzeit

1.1.2021–31.12.2021

Wirtschaftszweige

Horizontale Maßnahme. Alle Wirtschaftszweige, auf die die Regionalbeihilfeleitlinien 2014-2021 anwendbar sind

Name und Anschrift der Bewilligungsbehörde

Regierung Norwegens

Die um vertrauliche Passagen bereinigte rechtsverbindliche Sprachfassung der Entscheidung ist auf der Website der EFTA-Überwachungsbehörde abrufbar: http://www.eftasurv.int/state-aid/state-aid-register/decisions/