8.6.2013   

DE

Amtsblatt der Europäischen Union

C 164/17


Beschluss des Gerichts vom 9. April 2013 — PT Ecogreen Oleochemicals u. a./Rat

(Rechtssache T-28/12) (1)

(Dumping - Einfuhren bestimmter Fettalkohole und ihrer Gemische mit Ursprung in Indien, Indonesien und Malaysia - Endgültiger Antidumpingzoll - Erlass einer neuen Verordnung - Wegfall des Rechtsschutzinteresses - Erledigung)

2013/C 164/32

Verfahrenssprache: Englisch

Parteien

Klägerinnen: PT Ecogreen Oleochemicals (Kabil-Batam, Indonesien), Ecogreen Oleochemicals (Singapore) Pte Ltd (Singapur, Singapur) und Ecogreen Oleochemicals GmbH (Dessau-Roßlau, Deutschland) (Prozessbevollmächtigte: Rechtsanwälte F. Graafsma und J. Cornelis)

Beklagter: Rat der Europäischen Union (Prozessbevollmächtigte: J.-P. Hix im Beistand der Rechtsanwälte G. Berrisch und N. Chesaites)

Gegenstand

Klage auf teilweise Nichtigerklärung der Durchführungsverordnung (EU) Nr. 1138/2011 des Rates vom 8. November 2011 zur Einführung eines endgültigen Antidumpingzolls und zur endgültigen Vereinnahmung des vorläufigen Zolls auf die Einfuhren bestimmter Fettalkohole und ihrer Gemische mit Ursprung in Indien, Indonesien und Malaysia (ABl. L 293, S. 1), soweit mit ihr ein Antidumpingzoll gegen die PT Ecogreen Oleochemicals verhängt wird

Tenor

1.

Der Rechtsstreit ist in der Hauptsache erledigt.

2.

Der Antrag der Sasol Olefins & Surfactants GmbH und der Sasol Germany GmbH auf Zulassung als Streithelferin ist erledigt.

3.

Der Rat der Europäischen Union trägt neben seinen eigenen Kosten die Kosten der PT Ecogreen Oleochemicals, der Ecogreen Oleochemials (Singapore) Pte Ltd und der Ecogreen Oleochemicals GmbH.

4.

Sasol Olefins & Surfactants und Sasol Germany tragen ihre eigenen Kosten.


(1)  ABl. C 73 vom 10.3.2012.