Help Print this page 

Document 32016R2390

Title and reference
Verordnung (EU) 2016/2390 des Rates vom 19. Dezember 2016 zur Änderung der Verordnung (EU) Nr. 1387/2013 zur Aussetzungder autonomen Zollsätze des Gemeinsamen Zolltarifs für bestimmte landwirtschaftliche und gewerbliche Waren
  • In force
OJ L 360, 30.12.2016, p. 14–272 (BG, ES, CS, DA, DE, ET, EL, EN, FR, HR, IT, LV, LT, HU, MT, NL, PL, PT, RO, SK, SL, FI, SV)

ELI: http://data.europa.eu/eli/reg/2016/2390/oj
Languages, formats and link to OJ
BG ES CS DA DE ET EL EN FR GA HR IT LV LT HU MT NL PL PT RO SK SL FI SV
HTML html BG html ES html CS html DA html DE html ET html EL html EN html FR html HR html IT html LV html LT html HU html MT html NL html PL html PT html RO html SK html SL html FI html SV
PDF pdf BG pdf ES pdf CS pdf DA pdf DE pdf ET pdf EL pdf EN pdf FR pdf HR pdf IT pdf LV pdf LT pdf HU pdf MT pdf NL pdf PL pdf PT pdf RO pdf SK pdf SL pdf FI pdf SV
Official Journal Display Official Journal Display Official Journal Display Official Journal Display Official Journal Display Official Journal Display Official Journal Display Official Journal Display Official Journal Display Official Journal Display Official Journal Display Official Journal Display Official Journal Display Official Journal Display Official Journal Display Official Journal Display Official Journal Display Official Journal Display Official Journal Display Official Journal Display Official Journal Display Official Journal Display Official Journal Display Official Journal
 To see if this document has been published in an e-OJ with legal value, click on the icon above (For OJs published before 1st July 2013, only the paper version has legal value).
Multilingual display
Text

30.12.2016   

DE

Amtsblatt der Europäischen Union

L 360/14


VERORDNUNG (EU) 2016/2390 DES RATES

vom 19. Dezember 2016

zur Änderung der Verordnung (EU) Nr. 1387/2013 zur Aussetzungder autonomen Zollsätze des Gemeinsamen Zolltarifs für bestimmte landwirtschaftliche und gewerbliche Waren

DER RAT DER EUROPÄISCHEN UNION —

gestützt auf den Vertrag über die Arbeitsweise der Europäischen Union, insbesondere auf Artikel 31,

auf Vorschlag der Europäischen Kommission,

in Erwägung nachstehender Gründe:

(1)

Die Herstellung von 110 landwirtschaftlichen und gewerblichen Waren, die nicht im Anhang der Verordnung (EU) Nr. 1387/2013 des Rates (1) aufgeführt sind, kann gegenwärtig in der Union nicht oder nur in unzureichender Menge gewährleistet werden. Es liegt daher im Interesse der Union, die autonomen Zollsätze des Gemeinsamen Zolltarifs für diese Waren vollständig auszusetzen.

(2)

Es ist notwendig, die Bedingungen für 38 Zollaussetzungen des Gemeinsamen Zolltarifs, die im Anhang der Verordnung (EU) Nr. 1387/2013 aufgeführt sind, zu ändern, um den technischen Entwicklungen der Waren und den wirtschaftlichen Markttendenzen Rechnung zu tragen. Bei einigen Maßnahmen, die in Kraft sind, wurde die Einreihung angepasst, damit die Industrie die geltenden Aussetzungen umfassend nutzen kann. Außerdem wurde der Anhang der Verordnung (EU) Nr. 1387/2013 aktualisiert, um eine in einigen Fällen notwendige Anpassung oder Klärung des Wortlauts zu berücksichtigen. Die geänderten Bedingungen beziehen sich auf Änderungen der Warenbezeichnung, der Einreihung, der Zollsätze oder der Anforderung einer Endverwendung. Zudem sollten im Lichte des Übereinkommens in Form der Erklärung über die Ausweitung des Handels mit Waren der Informationstechnologie (2) sowie der Änderungen der Kombinierten Nomenklatur gemäß der Durchführungsverordnung (EU) 2016/1821 der Kommission (3) 441 Einträge geändert werden. Die Aussetzungen, bei denen Änderungen erforderlich sind, sollten aus der Liste der Aussetzungen im Anhang der Verordnung (EU) Nr. 1387/2013 gestrichen werden, und die geänderten Aussetzungen sollten in diese Liste aufgenommen werden.

(3)

Im Interesse der Union ist es zudem erforderlich, für 206 Waren, die im Anhang der Verordnung (EU) Nr. 1387/2013 aufgeführt sind, die Frist für die verbindliche Überprüfung zu ändern, damit die zollfreie Einfuhr dieser Waren auch noch nach Ablauf dieser Frist möglich ist. Die Aussetzungen der autonomen Zollsätze des Gemeinsamen Zolltarifs für diese Waren wurden überprüft, und für die nächste verbindliche Überprüfung sollten neue Fristen festgesetzt werden.

(4)

Es liegt nicht länger im Interesse der Europäischen Union, die Aussetzung der autonomen Zollsätze des Gemeinsamen Zolltarifs für 18 Waren, die im Anhang der Verordnung (EU) Nr. 1387/2013 aufgeführt sind, beizubehalten. Zudem können gemäß der Mitteilung der Kommission zu den autonomen Zollaussetzungen und Zollkontingenten (4) (im Folgenden „Mitteilung der Kommission“) aus finanziellen und verwaltungstechnischen Gründen Anträge, bei denen der Betrag der nicht zu erhebenden Zölle auf weniger als 15 000 EUR jährlich geschätzt wird, nicht berücksichtigt werden. Nach der verbindlichen Überprüfung der Aussetzungen erreichen die Einfuhren bei 71 Aussetzungen diesen Schwellenwert nicht. Diese Aussetzungen sollten daher aus dem Anhang gestrichen werden. Außerdem sollten 27 Aussetzungen aufgrund des Übereinkommens in Form der Erklärung über die Ausweitung des Handels mit Waren der Informationstechnologie, mit der der Zollsatz für die betreffenden Waren auf Null gesenkt wurde, aus dem Anhang gestrichen werden.

(5)

Im Interesse der Klarheit und unter Berücksichtigung der zahlreichen vorzunehmenden Änderungen sollte der Anhang der Verordnung (EU) Nr. 1387/2013 ersetzt werden.

(6)

Die Verordnung (EU) Nr. 1387/2013 sollte daher entsprechend geändert werden.

(7)

Um eine Unterbrechung der Anwendung des Systems der autonomen Zollaussetzungen zu vermeiden und die in der Kommissionsmitteilung festgelegten Regeln einzuhalten, müssen die Änderungen im Zusammenhang mit den Aussetzungen für die von dieser Verordnung betroffenen Waren ab dem 1. Januar 2017 gelten. Daher sollte die vorliegende Verordnung umgehend in Kraft treten —

HAT FOLGENDE VERORDNUNG ERLASSEN:

Artikel 1

Der Anhang der Verordnung (EU) Nr. 1387/2013 erhält die Fassung des Anhangs der vorliegenden Verordnung.

Artikel 2

Diese Verordnung tritt am Tag ihrer Veröffentlichung im Amtsblatt der Europäischen Union in Kraft.

Sie gilt ab dem 1. Januar 2017.

Diese Verordnung ist in allen ihren Teilen verbindlich und gilt unmittelbar in jedem Mitgliedstaat.

Geschehen zu Brüssel am 19. Dezember 2016.

Im Namen des Rates

Der Präsident

L. SÓLYMOS


(1)  Verordnung (EU) Nr. 1387/2013 des Rates vom 17. Dezember 2013 zur Aussetzung der autonomen Zollsätze des Gemeinsamen Zolltarifs für bestimmte landwirtschaftliche und gewerbliche Waren und zur Aufhebung der Verordnung (EU) Nr. 1344/2011 (ABl. L 354 vom 28.12.2013, S. 201).

(2)  ABl. L 161 vom 18.6.2016, S. 4.

(3)  Durchführungsverordnung (EU) 2016/1821 der Kommission vom 6. Oktober 2016 zur Änderung des Anhangs I der Verordnung (EWG) Nr. 2658/87 des Rates über die zolltarifliche und statistische Nomenklatur sowie den Gemeinsamen Zolltarif (ABl. L 294 vom 28.10.2016, S. 1).

(4)  ABl. C 363 vom 13.12.2011, S. 6.


ANHANG

„ANHANG

KN-Code

TARIC

Warenbezeichnung

Autonomer Zollsatz

Besondere Maßeinheit

Vorgesehenes Datum für eine verbindliche Überprüfung

ex 0709 59 10

10

Pfifferlinge/Eierschwämme, frisch oder gekühlt, die einer anderen Behandlung als einfachem Abpacken für den Einzelverkauf unterworfen werden sollen (1)  (2)

0  %

31.12.2020

ex 0710 21 00

10

Erbsen in Hülsen, der Art Pisum sativum der Varietät Hortense axiphium, gefroren, mit einer Dicke von nicht mehr als 6 mm, für die Verarbeitung, in ihren Hülsen, zu Fertiggerichten (1)  (2)

0  %

31.12.2018

ex 0710 80 95

50

Bambussprossen, gefroren, nicht in Aufmachungen für den Einzelverkauf

0  %

31.12.2018

 (*1)ex 0711 59 00

11

Pilze, ausgenommen Pilze der Gattungen Agaricus, Calocybe, Clitocybe, Lepista, Leucoagaricus, Leucopaxillus, Lyophyllum und Tricholoma, vorläufig haltbar gemacht in Wasser, dem Salz, Schwefeldioxid oder andere vorläufig konservierend wirkende Stoffe zugesetzt sind, zum unmittelbaren Genuß nicht geeignet, für die Lebensmittelkonservenindustrien (2)

0  %

31.12.2021

ex 0712 32 00

ex 0712 33 00

ex 0712 39 00

10

10

31

Pilze, ausgenommen Pilze der Gattung Agaricus, getrocknet, ganz oder in erkennbaren Stücken oder Scheiben, die einer anderen Behandlung als einfaches Abpacken für den Einzelverkauf unterworfen werden sollen (1)  (2)

0  %

31.12.2018

ex 0804 10 00

30

Datteln, frisch oder getrocknet, zur Verwendung bei der Herstellung (außer Verpackung) von Erzeugnissen der Getränke- oder Lebensmittelindustrie (2)

0  %

31.12.2018

ex 0810 40 50

10

Cranberries der Art Vaccinium macrocarpon, frisch, zur Verwendung bei der Herstellung (außer Verpackung) von Erzeugnissen der Getränke- oder Lebensmittelindustrie (2)

0  %

31.12.2018

0811 90 50

0811 90 70

ex 0811 90 95

70

Früchte der Gattung Vaccinium, auch in Wasser oder Dampf gekocht, gefroren, ohne Zusatz von Zucker oder anderen Süßmitteln

0  %

31.12.2018

ex 0811 90 95

20

Boysenbeeren, gefroren, ohne Zusatz von Zucker, nicht in Aufmachungen für den Einzelverkauf

0  %

31.12.2018

ex 0811 90 95

30

Ananas (Ananas comosus), in Stücken, gefroren

0  %

31.12.2018

ex 0811 90 95

40

Hagebutten, auch in Wasser oder Dampf gekocht, gefroren, ohne Zusatz von Zucker oder anderen Süßmitteln

0  %

31.12.2018

 (*1)ex 1511 90 19

ex 1511 90 91

ex 1513 11 10

ex 1513 19 30

ex 1513 21 10

ex 1513 29 30

20

20

20

20

20

20

Palmöl, Kokosöl (Kopraöl), Palmkernöl, zum Herstellen von

technischen einbasischen Fettsäuren der Unterposition 3823 19 10 ,

Fettsäuremethylestern der Position 2915 oder 2916 ,

Fettalkoholen der Unterpositionen 2905 17 , 2905 19 und 3823 70 zur Herstellung von Kosmetika, Waschmitteln oder pharmazeutischen Erzeugnissen,

Fettalkoholen der Unterposition 2905 16 , rein oder gemischt, zur Herstellung von Kosmetika, Waschmitteln oder pharmazeutischen Erzeugnissen,

Stearinsäure der Unterposition 3823 11 00

Waren der Position 3401 oder

Fettsäuren der Position 2915 mit hohem Reinheitsgrad (2)

0  %

31.12.2017

ex 1512 19 10

10

Raffiniertes Distelöl (CAS RN 8001-23-8) zum Herstellen von

konjugierter Linolsäure der Position 3823 oder

Ethyl- oder Methylestern der Linolsäure der Position 2916  (2)

0  %

31.12.2020

ex 1515 90 99

92

Pflanzenöl, raffiniert, mit einem Gehalt an Arachidonsäure von 35 GHT oder mehr, jedoch nicht mehr als 50 GHT oder an Docosahexaensäure von 35 GHT oder mehr, jedoch nicht mehr als 50 GHT

0  %

31.12.2018

ex 1516 20 96

20

Jojobaöl, hydriert und verestert, nicht weiter chemisch modifiziert und keiner Texturierung unterzogen

0  %

31.12.2019

 (*1)ex 1517 90 99

10

Pflanzenöl, raffiniert, mit einem Gehalt an Arachidonsäure von 25 GHT oder mehr, jedoch nicht mehr als 50 GHT oder an Docosahexaensäure von 12 GHT oder mehr, jedoch nicht mehr als 65 GHT, mit Sonnenblumenöl mit hohem Ölsäuregehalt (HOSO) standardisiert

0  %

31.12.2021

ex 1901 90 99

ex 2106 90 98

39

45

Zubereitung in Pulverform mit einem Gehalt an

aus Weizen gewonnenem Maltodextrin von 15 GHT oder mehr, jedoch nicht mehr als 35 GHT

Molke (Milchserum) von 15 GHT oder mehr, jedoch nicht mehr als 35 GHT

raffiniertem, gebleichtem, desodoriertem und ungehärtetem Sonnenblumenöl von 10 GHT oder mehr, jedoch nicht mehr als 30 GHT

gereiftem, sprühgetrocknetem Mischkäse von 10 GHT oder mehr, jedoch nicht mehr als 30 GHT

Buttermilch von 5 GHT oder mehr, jedoch nicht mehr als 15 GHT und

Natriumkaseinat, Dinatriumphosphat und Milchsäure von 0,1 GHT oder mehr, jedoch nicht mehr als 10 GHT

0  %

31.12.2018

ex 1902 30 10

ex 1903 00 00

10

20

Durchsichtige Nudeln, in Stücke geschnitten, hergestellt aus Bohnen der Art Vigna radiata (L.) Wilczek, nicht in Aufmachungen für den Einzelverkauf

0  %

31.12.2018

ex 2005 91 00

10

Bambussprossen, zubereitet oder haltbar gemacht, in unmittelbaren Umschließungen mit einem Gewicht des Inhalts von mehr als 5 kg

0  %

31.12.2018

ex 2007 99 50

ex 2007 99 50

81

91

Konzentriertes Acerolamark,durch Kochen hergestellt:

der Art Malpighia spp.,

mit einem Zuckergehalt von mehr als 13 GHT, jedoch nicht mehr als 30 GHT

zur Verwendung bei der Herstellung von Erzeugnissen der Nahrungsmittel- oder Getränkeindustrie (2)

9  % (3)

31.12.2017

ex 2007 99 50

ex 2007 99 50

82

92

Gesäuertes konzentriertes Bananenmark, durch Kochen hergestellt:

der Art Musa cavendish,

mit einem Zuckergehalt von mehr als 13 GHT, jedoch nicht mehr als 30 GHT

zur Verwendung bei der Herstellung von Erzeugnissen der Nahrungsmittel- oder Getränkeindustrie (2)

11,5 % (3)

31.12.2017

ex 2007 99 50

ex 2007 99 50

ex 2007 99 93

83

93

10

Konzentriertes Mangomark, durch Kochen hergestellt:

der Art Mangifera spp.,

mit einem Zuckergehalt von nicht mehr als 30 GHT

zur Verwendung bei der Herstellung von Erzeugnissen der Nahrungsmittel- oder Getränkeindustrie (2)

6 % (3)

31.12.2017

ex 2007 99 50

ex 2007 99 50

84

94

Konzentriertes Papayamark, durch Kochen hergestellt:

der Art Carica spp.,

mit einem Zuckergehalt von mehr als 13 GHT, jedoch nicht mehr als 30 GHT

zur Verwendung bei der Herstellung von Erzeugnissen der Nahrungsmittel- oder Getränkeindustrie (2)

7,8 % (3)

31.12.2017

ex 2007 99 50

ex 2007 99 50

85

95

Konzentriertes Guavenmark,durch Kochen hergestellt:

der Art Psidium spp.,

mit einem Zuckergehalt von mehr als 13 GHT, jedoch nicht mehr als 30 GHT

zur Verwendung bei der Herstellung von Erzeugnissen der Nahrungsmittel- oder Getränkeindustrie (2)

6 % (3)

31.12.2017

ex 2008 93 91

20

Gesüßte, getrocknete Cranberries für die Herstellung von Erzeugnissen der lebensmittelverarbeitenden Industrie, wobei Ver- oder Umpacken alleine nicht als Verarbeitung gilt (4)

0  %

31.12.2017

ex 2008 99 48

94

Mangomark:

nicht aus Konzentrat,

der Art Mangifera,

mit einem Brixwert von 14 oder mehr, jedoch nicht mehr als 20

zur Verwendung bei der Herstellung von Erzeugnissen der Getränkeindustrie (2)

6  %

31.12.2020

ex 2008 99 49

ex 2008 99 99

30

40

Boysenbeerenmus, entkernt, ohne Zusatz von Alkohol, auch mit Zusatz von Zucker

0  %

31.12.2019

ex 2008 99 49

ex 2008 99 99

70

11

Blanchierte Weinblätter der Gattung Karakishmish in Salzlake mit einem Gehalt an:

Boysenbeerenmus, entkernt, ohne Zusatz von Alkohol, auch mit Zusatz von Zucker

Boysenbeerenmus, entkernt, ohne Zusatz von Alkohol, auch mit Zusatz von Zucker

auch mit nicht mehr als 2 000  mg/kg Natriumbenzoat gemäß CODEX STAN 192-1995

zur Verwendung bei der Herstellung von mit Reis gefüllten Weinblättern (2)

0  %

31.12.2017

ex 2008 99 91

20

Chinesische Wasserkastanien (Eleocharis dulcis oder Eleocharis tuberosa), geschält, gewaschen, blanchiert, gekühlt und einzeln tiefgefroren, zur Verwendung bei der Herstellung von Erzeugnissen der Lebensmittelindustrie, die einer anderen Behandlung als einfachem Abpacken unterworfen werden sollen (1)  (2)

0 % (3)

31.12.2020

ex 2009 41 92

ex 2009 41 99

20

70

Ananassaft:

nicht aus Konzentrat,

der Gattung Ananas,

mit einem Brixwert von 11 oder mehr, jedoch nicht mehr als 16,

zur Verwendung bei der Herstellung von Erzeugnissen der Getränkeindustrie (2)

8  %

31.12.2020

ex 2009 49 30

91

Ananassaft, nicht in Pulverform:

mit einem Brixwert von mehr als 20, jedoch nicht mehr als 67,

einem Wert von mehr als 30 EUR für 100 kg Eigengewicht,

mit Zusatz von Zucker

zur Verwendung bei der Herstellung von Erzeugnissen der Nahrungsmittel- oder Getränkeindustrie (2)

0  %

31.12.2019

ex 2009 81 31

10

Cranberrysaft-Konzentrat:

mit einem Brixwert von 40 oder mehr, jedoch nicht mehr als 66,

in unmittelbaren Umschließungen mit einem Inhalt von 50 Litern oder mehr

0  %

31.12.2019

ex 2009 89 73

ex 2009 89 73

11

13

Passionsfruchtsaft und Passionsfruchtsaftkonzentrat, auch gefroren:

mit einem Brixwert von 13,7 oder mehr, jedoch nicht mehr als 55,

mit einem Wert von mehr als 30 EUR je 100kg Eigengewicht,

in unmittelbaren Umschließungen mit einem Inhalt von 50Litern oder mehr und

zugesetzten Zucker enthaltend

zur Verwendung bei der Herstellung von Erzeugnissen der Nahrungsmittel- oder Getränkeindustrie (2)

0  %

31.12.2019

 (*1)ex 2009 89 79

20

Gefrorenes Boysenbeerensaft-Konzentrat mit einem Brixwert von 61 oder mehr, jedoch nicht mehr als 67, in unmittelbaren Umschließungen mit einem Inhalt von 50 Liter oder mehr

0  %

31.12.2021

ex 2009 89 79

30

Gefrorenes Acerola-Fruchtsaftkonzentrat:

mit einem Brixwert von mehr als 48, jedoch nicht mehr als 67,

in unmittelbaren Umschließungen mit einem Inhalt von 50Litern oder mehr

0  %

31.12.2018

 (*1)ex 2009 89 79

85

Acai-Beerensaft:

der Art Euterpe oleracea,

gefroren,

ohne Zusatz von Zucker,

nicht in Pulverform,

mit einem Brixwert von 23 oder mehr, jedoch nicht mehr als 32,

in unmittelbaren Umschließungen mit einem Inhalt von 10kg oder mehr

0  %

31.12.2021

ex 2009 89 97

ex 2009 89 97

21

29

Passionsfruchtsaft und Passionfruchtsaftkonzentrat, auch gefroren

mit einem Brixwert von 10 oder mehr, jedoch nicht mehr als 13,7,

mit einem Wert von mehr als 30 EUR für 100 kg Eigengewicht,

in unmittelbaren Umschließungen mit einem Inhalt von 50 Litern oder mehr und

ohne zugesetzten Zucker

zur Verwendung bei der Herstellung von Erzeugnissen der Lebensmittel- oder Getränkeindustrie (2)

0  %

31.12.2019

 (*1)ex 2009 89 99

96

Kokoswasser

nicht gegoren,

ohne Zusatz von Alkohol oder Zucker und

in unmittelbaren Umschließungen mit einem Inhalt von 20 Liter oder mehr (1)

0  %

31.12.2021

ex 2106 10 20

20

Sojaeiweißkonzentrat mit einem Eiweißgehalt, bezogen auf die Trockenmasse, von 65 GHT oder mehr, jedoch nicht mehr als 90 GHT, als Pulver oder texturiert

0  %

31.12.2018

ex 2106 10 20

30

Zubereitung auf der Grundlage von Sojaproteinisolat, mit einem Gehalt an Calciumphosphat von 6,6 GHT oder mehr, jedoch nicht mehr als 8,6 GHT

0  %

31.12.2018

 (*1)ex 2106 90 92

45

Zubereitung mit einem Gehalt von:

mehr als 30, aber nicht mehr als 35 GHT Süßholzextrakt,

mehr als 65, aber nicht mehr als 70 GHT Tricaprylin,

normiert auf 3 GHT oder mehr, aber nicht mehr als 4 GHT Glabridin

0  %

31.12.2021

 (*1)ex 2519 90 10

10

Schmelzmagnesia mit einer Reinheit von 94 GHT oder mehr

0  %

31.12.2021

ex 2707 50 00

ex 2707 99 80

20

10

Mischung von Xylenol-Isomeren und Ethylphenolisomeren mit einem Gesamtxylenolgehalt von 62 GHT oder mehr, jedoch weniger als 95 GHT

0  %

31.12.2019

ex 2707 99 99

10

Schweröle und mittelschwere Öle in denen die aromatischen Bestandteile gegenüber den nicht aromatischen Bestandteilen überwiegen, zur Verwendung als Raffinerieeinsatzmaterial, zur Bearbeitung in begünstigten Verfahren gemäß Zusätzlicher Anmerkung 5 zu Kapitel 27 (2)

0  %

31.12.2018

ex 2710 19 81

ex 2710 19 99

10

30

Katalytisch hydroisomerisiertes und entwachstes Basisöl, bestehend aus hydrierten, hochisoparaffinischen Kohlenwasserstoffen, mit einem Gehalt an

gesättigten Kohlenwasserstoffen von 90 GHT oder mehr und

Schwefel von nicht mehr als 0,03,

mit einem Viskositätsindex von 80 oder mehr

0  %

31.12.2018

ex 2710 19 99

20

Katalytisch entwachstes Grundöl, produziert durch Synthese von gasförmigen Kohlenwasserstoffen, worauf ein Verfahren der Paraffinumwandlung (Heavy Paraffin Conversion, HPC) folgt, mit

einem Schwefelgehalt von nicht mehr als 1 mg/kg

einem Gehalt an gesättigten Kohlenwasserstoffen von mehr als 99 GHT

einem Gehalt an n- und iso-paraffinischen Kohlenwasserstoffen mit einer Kettenlänge von 18 oder mehr, jedoch nicht mehr als 50 Kohlenstoffatomen von mehr als 75 GHT

einer kinematischen Viskosität bei 40 °C von mehr als 6,5 mm2/s oder

einer kinematischen Viskosität bei 40 °C von mehr als 11 mm2/s mit einem Viskositätsindex von 120 oder mehr

0  %

31.12.2019

ex 2804 50 90

10

Tellur mit einer Reinheit von 99,99 GHT oder mehr, jedoch nicht mehr als 99,999 GHT (CAS RN 13494-80-9)

0  %

31.12.2018

2804 70 00

 

Phosphor

0  %

31.12.2018

ex 2805 12 00

10

Calcium mit einer Reinheit von 98 GHT oder mehr in Form von Pulver oder Massivdraht (CAS RN 7440-70-2)

0  %

31.12.2020

ex 2805 19 90

20

Lithium (Metall) mit einer Reinheit von 98,8 GHT oder mehr (CAS RN 7439-93-2)

0  %

31.12.2017

ex 2805 30 10

10

Legierung aus Cer und anderen Seltenerdmetallen, mit einem Gehalt an Cer von 47 GHT oder mehr

0  %

31.12.2018

2805 30 20

2805 30 30

2805 30 40

 

Seltenerdmetalle, Scandium und Yttrium mit einer Reinheit von 95 GHT oder mehr

0  %

31.12.2020

ex 2811 19 80

10

Sulfamidsäure (CAS RN 5329-14-6)

0  %

31.12.2018

 (*1)ex 2811 19 80

20

Hydrogeniodid (CAS RN 10034-85-2)

0  %

31.12.2021

ex 2811 19 80

30

Phosphorige Säure (CAS RN 10294-56-1)/Phosphonsäure (CAS RN 13598-36-2) zur Verwendung als Zutat in der Herstellung von Zusatzstoffen für die Polyvinylchlorid-Industrie (2)

0  %

31.12.2017

ex 2811 22 00

10

Siliciumdioxid (CAS RN 7631-86-9) in Form von Pulver, zur Verwendung beim Herstellen von Hochleistungs- Flüssigkeitschromatographiesäulen (HPLC) und Probenaufbereitungskartuschen (2)

0  %

31.12.2018

ex 2811 22 00

60

Calciniertes amorphes Siliciumdioxid-Pulver

mit einer Teilchengröße von nicht mehr als 20 μm und

von der zur Herstellung von Polyethylen verwendeten Art

0  %

31.12.2019

ex 2811 22 00

70

Amorphes Siliciumdioxid (CAS RN 60676-86-0),

in Form von Pulver

mit einer Reinheit von 99,7 GHT oder mehr

mit einem Medianwert der Korngröße von 0,7 μm oder mehr, jedoch nicht mehr als 2,1 μm

bei welchem 70 % der Partikel einen Durchmesser von nicht mehr als 3 μm aufweisen

0  %

31.12.2020

ex 2812 90 00

10

Stickstofftrifluorid (CAS RN 7783-54-2)

0  %

31.12.2018

ex 2816 40 00

10

Bariumhydroxid (CAS RN 17194-00-2)

0  %

31.12.2017

ex 2818 10 91

20

Sinterkorund mit mikrokristalliner Struktur, bestehend aus Aluminiumoxid (CAS RN 1344-28-1), Magnesiumaluminat (CAS RN 12068-51-8) und den Seltenerd-Aluminaten von Yttrium, Lanthan und Neodym, mit einem Gehalt an (berechnet als Oxid) von:

Aluminiumoxid von 94 % GHT oder mehr, jedoch weniger als 98,5 % GHT,

Magnesiumoxid von 2 (± 1,5) GHT,

Yttriumoxid von 1 (± 0,6) GHT

und

entweder Lanthanoxid von 2 (± 1,2) GHT oder

Lanthanoxid und Neodymoxid von 2 (± 1,2) GHT,

von dem weniger als 50 % des Gesamtgewichts eine Korngröße von mehr als 10 mm aufweisen

0  %

31.12.2020

ex 2818 20 00

10

Aktiviertes Aluminiumoxid mit einer spezifischen Oberfläche von 350 m2/g oder mehr

0  %

31.12.2019

ex 2818 30 00

20

Aluminiumhydroxid (CAS RN 21645-51-2)

in Form von Pulver

mit einer Reinheit von 99,5 GHT oder mehr

mit einer Zersetzungspunkt von 263 °C oder mehr

mit einer Korngröße von 4 μm (± 1 μm)

mit einem Gehalt an Total-Na2O von nicht mehr als 0,06 GHT

0  %

31.12.2020

 (*1)ex 2818 30 00

30

Aluminiumhydroxidoxid (CAS RN 1318-23-6)in Form des Böhmits oder Pseudo-Böhmits

0  %

31.12.2018

 (*1)ex 2819 90 90

10

Dichromtrioxid (CAS RN 1308-38-9) zur Verwendung in der Metallurgie

0  %

31.12.2021

ex 2823 00 00

10

Titandioxid (CAS RN 13463-67-7)

mit einer Reinheit von 99,9GHT oder mehr,

mit einer durchschnittlichen Korngröße von 0,7 μm oder mehr, jedoch nicht mehr als 2,1 μm

0  %

31.12.2017

ex 2823 00 00

20

Titandioxid (CAS RN 13463-67-7) mit einer Reinheit von 99,7 GHT oder mehr und einem Gehalt an

Kalium und Natrium von insgesamt nicht mehr als 0,005 GHT (berechnet als elementares Natrium und elementares Kalium),

Phosphor von nicht mehr als 0,01 GHT (berechnet als elementarer Phosphor),

zur Verwendung in der Metallurgie (2)

0  %

31.12.2017

ex 2825 10 00

10

Hydroxylammoniumchlorid (CAS RN 5470-11-1)

0  %

31.12.2017

 (*1)2825 30 00

 

Vanadiumoxide und -hydroxide

0  %

31.12.2021

 (*1)ex 2825 50 00

20

Kupfer(I oder II)oxid mit einem Gehalt an Kupfer von 78 GHT oder mehr und Chlorid von nicht mehr als 0,03 GHT

0  %

31.12.2018

ex 2825 50 00

30

Kupfer(II)-oxid (CAS RN 1317-38-0) mit einer Partikelgröße von nicht mehr als 100 nm

0  %

31.12.2020

ex 2825 60 00

10

Zirconiumdioxid (CAS RN 1314-23-4)

0  %

31.12.2017

 (*1)ex 2825 70 00

10

Molybdäntrioxid (CAS RN 1313-27-5)

0  %

31.12.2021

 (*1)ex 2826 19 90

10

Wolframhexafluorid (CAS RN 7783-82-6) mit einem Reinheitsgrad von 99,9 GHT oder mehr

0  %

31.12.2020

 (*1)ex 2827 39 85

10

Kupfermonochlorid (CAS RN 7758-89-6) mit einer Reinheit von 96GHT oder mehr, jedoch nicht mehr als 99GHT

0  %

31.12.2018

 (*1)ex 2827 39 85

20

Antimonpentachlorid (CAS RN 7647-18-9) mit einer Reinheit von 99 GHT oder mehr

0  %

31.12.2021

ex 2827 39 85

40

Barium chloride dihydrate (CAS RN 10326-27-9)

0  %

31.12.2018

ex 2827 49 90

10

Hydratisiertes Zirconiumdichloridoxid

0  %

31.12.2018

ex 2827 60 00

10

Natriumiodid (CAS RN 7681-82-5)

0  %

31.12.2019

ex 2830 10 00

10

Dinatriumtetrasulfid, mit einem Gehalt an Natrium von nicht mehr als 38 GHT in der Trockensubstanz

0  %

31.12.2018

ex 2833 29 80

20

Mangansulfatmonohydrat (CAS RN 10034-96-5)

0  %

31.12.2018

ex 2833 29 80

30

Zirconiumsulfat (CAS RN 14644-61-2)

0  %

31.12.2020

ex 2835 10 00

10

Natriumhypophosphitmonohydrat (CAS RN 10039-56-2)

0  %

31.12.2017

ex 2835 10 00

20

Natriumhypophosphit (CAS RN 7681-53-0)

0  %

31.12.2018

ex 2836 91 00

20

Lithiumcarbonat, mit einer oder mehreren der folgenden Verunreinigungen der angegebenen Konzentration:

2 mg/kg oder mehr Arsen,

200 mg/kg oder mehr Calcium,

200 mg/kg oder mehr Chlor,

20 mg/kg oder mehr Eisen,

150 mg/kg oder mehr Magnesium,

20 mg/kg oder mehr Schwermetalle,

300 mg/kg oder mehr Kalium,

300 mg/kg oder mehr Natrium,

200 mg/kg oder mehr Sulfate,

ermittelt nach den Methoden der Europäischen Pharmakopöe

0  %

31.12.2018

ex 2836 99 17

30

Basisches Zirconium(IV)carbonat (CAS RN 57219-64-4 oder 37356-18-6) mit einer Reinheit von 96 GHT oder mehr

0  %

31.12.2018

ex 2837 19 00

20

Kupfercyanid (CAS RN 544-92-3)

0  %

31.12.2018

 (*1)ex 2837 20 00

10

Tetranatriumhexacyanoferrat (II) (CAS RN 13601-19-9)

0  %

31.12.2021

ex 2837 20 00

20

Ammoniumeisen(III)-hexacyanoferrat(II) (CAS RN 25869-00-5)

0  %

31.12.2017

ex 2839 19 00

10

Dinatriumdisilicat (CAS RN 13870-28-5)

0  %

31.12.2017

ex 2839 90 00

20

Calciumsilicat (CAS RN 1344-95-2)

0  %

31.12.2018

ex 2840 20 90

10

Zinkborat (CAS RN 12767-90-7)

0  %

31.12.2020

ex 2841 70 00

10

Diammoniumtetraoxomolybdat(2-) (CAS RN 13106-76-8)

0  %

31.12.2018

ex 2841 70 00

20

Diammoniumtridecaoxotetramolybdat(2-) (CAS RN 12207-64-6)

0  %

31.12.2019

ex 2841 70 00

30

Hexaammoniumheptamolybdat, wasserfrei (CAS RN 12027-67-7) oder als Tetrahydrat (CAS RN 12054-85-2)

0  %

31.12.2019

 (*1)ex 2841 70 00

40

Diammoniumdimolybdat (CAS RN 27546-07-2)

0  %

31.12.2021

ex 2841 80 00

10

Diammoniumwolframat (Ammoniumparawolframat) (CAS RN 11120-25-5)

0  %

31.12.2017

 (*1)ex 2841 90 85

10

Lithiumcobalt(III)oxid (CAS RN 12190-79-3) mit einem Cobaltgehalt von 59 GHT oder mehr

0  %

31.12.2017

 (*1)ex 2841 90 85

20

Kaliumtitanoxid (CAS RN 12056-51-8) in Pulverform mit einer Reinheit von 99 GHT oder mehr

0  %

31.12.2018

ex 2842 10 00

10

Synthetisches Beta- Zeolithpulver

0  %

31.12.2018

ex 2842 10 00

20

Synthetisches Chabasit-Zeolith-Pulver

0  %

31.12.2019

 (*1)ex 2842 10 00

40

Aluminiumphosphat-Zeolith (AlPO-18) zur Verwendung bei der Herstellung katalytischer Zubereitungen (CAS RN 1318-02-1) (2)

0  %

31.12.2021

ex 2842 90 10

10

Natriumselenat (CAS RN 13410-01-0)

0  %

31.12.2019

2845 10 00

 

Schweres Wasser (Deuteriumoxid) (Euratom) (CAS RN 7789-20-0)

0  %

31.12.2018

2845 90 10

 

Deuterium und andere Deuteriumverbindungen; Wasserstoff und seine Verbindungen, mit Deuterium angereichert; Mischungen und Lösungen, die diese Erzeugnisse enthalten (Euratom)

0  %

31.12.2018

 (*1)ex 2845 90 90

10

Helium-3 (CAS RN 14762-55-1)

0  %

31.12.2021

ex 2845 90 90

20

Wasser, zu 95 GHT oder mehr mit Sauerstoff-18 angereichert (CAS RN 14314-42-2)

0  %

31.12.2018

 (*1)ex 2845 90 90

30

(13C)Kohlenmonoxid (CAS RN 1641-69-6)

0  %

31.12.2021

ex 2845 90 90

40

Eisenborid, zu mehr als 95 GHT mit Bor-10 angereichert (CAS RN 200513-39-9)

0  %

31.12.2018

 (*1)ex 2846 10 00

ex 3824 99 96

10

53

Seltenerdkonzentrat mit einem Gehalt an Seltenerdoxiden von 60GHT oder mehr, jedoch nicht mehr als 95GHT und an Zirconiumoxid, Aluminiumoxid oder Eisenoxid von jeweils nicht mehr als 1GHT, und mit einem Glühverlust von 5GHT oder mehr

0  %

31.12.2018

 (*1)ex 2846 10 00

20

Dicertricarbonat (CAS RN 537-01-9), auch hydriert

0  %

31.12.2018

ex 2846 10 00

30

Cerlanthancarbonat, auch hydriert

0  %

31.12.2018

2846 90 10

2846 90 20

2846 90 30

2846 90 90

 

Anorganische oder organische Verbindungen der Seltenerdmetalle, des Yttriums oder des Scandiums oder der Mischungen dieser Metalle, ausgenommen die der Unterposition 2846 10 00

0  %

31.12.2018

ex 2850 00 20

10

Silan (CAS RN 7803-62-5)

0  %

31.12.2018

ex 2850 00 20

20

Arsin (CAS RN 7784-42-1)

0  %

31.12.2018

 (*1)ex 2850 00 20

30

Titannitrid (CAS RN 25583-20-4) mit einer Teilchengröße von nicht mehr als 250 nm

0  %

31.12.2017

 (*1)ex 2850 00 20

40

Germaniumtetrahydrid (CAS RN 7782-65-2)

0  %

31.12.2021

ex 2850 00 20

50

Natriumtetrahydroborat (CAS RN 16940-66-2) mit:

einer Reinheit von 98 GHT oder mehr und

nicht mehr als 10 ppm Eisen

zur Verwendung als Additiv bei der Herstellung von sauerstoffsperrenden Polymeren (2)

0  %

31.12.2017

ex 2850 00 60

10

Natriumazid (CAS RN 26628-22-8)

0  %

31.12.2018

 (*1)ex 2853 90 90

20

Phosphin (CAS RN 7803-51-2)

0  %

31.12.2018

ex 2903 39 19

10

1-Brom-2-methylpropan (CAS RN 78-77-3) mit einer Reinheit von 99 GHT oder mehr und einem Gehalt von

nicht mehr als 0,25 GHT 2-Brombutan

nicht mehr als 0,06 GHT 1-Brombutan

nicht mehr als 0,06 GHT 1-Brompropan

0  %

31.12.2018

2903 39 21

 

Difluormethan (CAS RN 75-10-5)

0  %

31.12.2020

ex 2903 39 24

10

Pentafluorethan (CAS RN 354-33-6)

0  %

31.12.2019

ex 2903 39 26

10

1,1,1,2-Tetrafluorethan (CAS RN 811-97-2) — Ausgangsstoff für die Herstellung von Stoffen in Pharmaqualität, die den folgenden Anforderungen entsprechen:

nicht mehr als 600 Gewichts-ppm R134 (1,1,2,2-Tetrafluorethan)

nicht mehr als 5 Gewichts-ppm R143a (1,1,1-Trifluorethan)

nicht mehr als 2 Gewichts-ppm R125 (Pentafluorethan)

nicht mehr als 100 Gewichts-ppm R124 (1-Chlor-1,2,2,2-tetrafluorethan)

nicht mehr als 30 Gewichts-ppm R114 (1,2-Dichlortetrafluorethan)

nicht mehr als 50 Gewichts-ppm R114a (1,1-Dichlortetrafluorethan)

nicht mehr als 250 Gewichts-ppm R133a (1-Chlor-2,2,2-trifluorethan)

nicht mehr als 2 Gewichts-ppm R22 (Chlordifluormethan)

nicht mehr als 2 Gewichts-ppm R115 (Chlorpentafluorethan)

nicht mehr als 2 Gewichts-ppm R12 (Dichlordifluormethan)

nicht mehr als 20 Gewichts-ppm R40 (Methylchlorid)

nicht mehr als 20 Gewichts-ppm R245cb (1,1,1,2,2-Pentafluorpropan)

nicht mehr als 20 Gewichts-ppm R12B1 (Chlordifluorbrommethan)

nicht mehr als 20 Gewichts-ppm R32 (Difluormethan)

nicht mehr als 15 Gewichts-ppm R31 (Chlorfluormethan)

nicht mehr als 10 Gewichts-ppm R152a (1,1-Difluorethan)

nicht mehr als 20 Gewichts-ppm 1131 (1-Chlor-2 fluorethylen)

nicht mehr als 20 Gewichts-ppm 1122 (1-Chlor-2,2-difluorethylen)

nicht mehr als 3 Gewichts-ppm 1234yf (2,3,3,3-Tetrafluorpropen)

nicht mehr als 3 Gewichts-ppm 1243zf (3,3,3 Trifluorpropen)

nicht mehr als 3 Gewichts-ppm 1122a (1-Chlor-1,2-difluorethylen)

nicht mehr als 4,5 Gewichts-ppm 1234yf+1122a+1243zf (2,3,3,3-Tetrafluorpropen,+1-Chlor-1,2-Difluorethylen+3,3,3-Trifluoropropen)

nicht mehr als 3 Gewichts-ppm einzelne unbekannte oder nicht näher bestimmte chemische Stoffe

nicht mehr als 10 Gewichts-ppm alle unbekannten oder nicht näher bestimmten chemischen Stoffe zusammen

nicht mehr als 10 Gewichts-ppm Wasser

Säuregehalt nicht mehr als 0,1 Gewichts-ppm

ohne Halogenide

nicht mehr als 0,01 Volumenanteil Hochsieder

geruchslos (kein unangenehmer Geruch)

zur weiteren Reinigung bis hin zu einer Qualität, die eine Inhalation von HFC 134a ermöglicht (hergestellt gemäß den Grundsätzen der guten Herstellungspraxis) zur Verwendung bei der Herstellung eines Treibgases für medizinische Aerosole, deren Inhalt in der Mund- oder Nasenhöhle und/oder in den Atemwegen angewendet wird (CAS RN 811-97-2) (2)

0  %

31.12.2019

ex 2903 39 27

10

1,1,1,3,3-Pentafluorpropan (CAS RN 460-73-1)

0  %

31.12.2018

ex 2903 39 28

10

Kohlenstofftetrafluorid (Tetrafluormethan) (CAS RN 75-73-0)

0  %

31.12.2018

ex 2903 39 28

20

Perfluorethan (CAS RN 76-16-4)

0  %

31.12.2018

ex 2903 39 29

10

1H-Perfluorhexan (CAS RN 355-37-3)

0  %

31.12.2018

2903 39 31

 

2,3,3,3-Tetrafluorprop-1-en (2,3,3,3-Tetrafluorpropen) (CAS RN 754-12-1)

0  %

31.12.2017

ex 2903 39 35

10

Trans-1,3,3,3-tetrafluorprop-1-en (Trans-1,3,3,3-Tetrafluorpropen) (CAS RN 1645-83-6)

0  %

31.12.2018

 (*1)ex 2903 39 39

10

Perfluor(4-methyl-2-penten) (CAS RN 84650-68-0)

0  %

31.12.2021

ex 2903 39 39

20

Perfluorbutylethylen (CAS RN 19430-93-4)

0  %

31.12.2018

 (*1)ex 2903 39 39

30

Hexafluorpropen (CAS RN 116-15-4)

0  %

31.12.2021

ex 2903 74 00

10

2-Chlor-1,1-difluorethan (CAS RN 338-65-8)

0  %

31.12.2020

ex 2903 77 60

10

1,1,1-Trichlortrifluoroethan (CAS RN 354-58-5)

0  %

31.12.2018

 (*1)ex 2903 77 90

10

Chlortrifluorethylen (CAS RN 79-38-9)

0  %

31.12.2021

ex 2903 79 30

10

trans-1-Chlor-3,3,3-trifluorpropen (CAS RN 102687-65-0)

0  %

31.12.2019

 (*1)ex 2903 89 80

10

1,6,7,8,9,14,15,16,17,17,18,18-Dodecachlorpentacyclo [12.2.1.1,6,9.02,13.0,5,10]octadeca-7,15-dien (CAS RN 13560-89-9)

0  %

31.12.2018

 (*1)ex 2903 89 80

40

Hexabromcyclododecan

0  %

31.12.2021

 (*1)ex 2903 89 80

50

Chlorcyclopentan (CAS RN 930-28-9)

0  %

31.12.2017

 (*1)ex 2903 99 80

15

4-Brom-2-chlor-1-fluorbenzol (CAS RN 60811-21-4)

0  %

31.12.2020

 (*1)ex 2903 99 80

20

1,2-Bis(pentabromphenyl)ethan (CAS RN 84852-53-9)

0  %

31.12.2018

 (*1)ex 2903 99 80

40

2,6-Dichlortoluol, mit einer Reinheit von 99 GHT oder mehr und einem Gehalt an:

Tetrachlordibenzodioxinen von 0,001 mg/kg oder weniger,

Tetrachlordibenzofuranen von 0,001 mg/kg oder weniger,

Tetrachlorbiphenylen von 0,2 mg/kg oder weniger

0  %

31.12.2018

 (*1)ex 2903 99 80

50

Fluorbenzol (CAS RN 462-06-6)

0  %

31.12.2018

 (*1)ex 2903 99 80

75

3-Chlor-alpha,alpha,alpha-trifluortoluol (CAS RN 98-15-7)

0  %

31.12.2019

 (*1)ex 2903 99 80

80

1-Brom-3,4,5-trifluorbenzol (CAS RN 138526-69-9)

0  %

31.12.2018

 (*1)ex 2903 99 80

85

2-Brom-9H-fluoren (CAS RN 1133-80-8)

0  %

31.12.2018

ex 2904 10 00

30

Natrium-p-styrolsulfonat (CAS RN 2695-37-6)

0  %

31.12.2019

ex 2904 10 00

50

Natrium-2-methylprop-2-en-1-sulfonat (CAS RN 1561-92-8)

0  %

31.12.2019

ex 2904 20 00

10

Nitromethan (CAS RN 75-52-5)

0  %

31.12.2020

ex 2904 20 00

20

Nitroethan (CAS RN 79-24-3)

0  %

31.12.2020

ex 2904 20 00

30

1-Nitropropan (CAS RN 108-03-2)

0  %

31.12.2020

ex 2904 20 00

40

2-Nitropropan (CAS RN 79-46-9)

0  %

31.12.2019

 (*1)ex 2904 91 00

10

Trichlornitromethan (CAS RN 76-06-2), zum Herstellen von Waren der Unterposition 3808 92  (2)

0  %

31.12.2019

 (*1)ex 2904 99 00

20

1-Chlor-2,4-dinitrobenzol (CAS RN 97-00-7)

0  %

31.12.2019

 (*1)ex 2904 99 00

25

Difluormethansulfonylchlorid (CAS RN 1512-30-7)

0  %

31.12.2020

 (*1)ex 2904 99 00

30

Tosylchlorid (CAS RN 98-59-9)

0  %

31.12.2019

 (*1)ex 2904 99 00

35

1-Fluor-4-nitrobenzol (CAS RN 350-46-9)

0  %

31.12.2020

 (*1)ex 2904 99 00

40

4-Chlorbenzolsulfonylchlorid (CAS RN 98-60-2)

0  %

31.12.2017

 (*1)ex 2904 99 00

50

Ethansulfonylchlorid (CAS RN 594-44-5)

0  %

31.12.2018

 (*1)ex 2904 99 00

60

4,4’-Dinitrostilben-2,2’-disulfonsäure (CAS RN 128-42-7)

0  %

31.12.2019

 (*1)ex 2904 99 00

70

1-Chlor-4-nitrobenzol (CAS RN 100-00-5)

0  %

31.12.2019

 (*1)ex 2904 99 00

80

1-Chlor-2-nitrobenzol (CAS RN 88-73-3)

0  %

31.12.2019

ex 2905 11 00

10

Methanol (CAS RN 67-56-1) mit einer Reinheit von 99,85 GHT oder mehr

0  %

31.12.2018

 (*1)ex 2905 11 00

20

Methylmethansulfonat (CAS RN 66-27-3)

0  %

31.12.2021

ex 2905 19 00

11

Kalium-tert-butanolat (CAS RN 865-47-4), auch in Tetrahydrofuran im Sinne der Anmerkung 1e zu Kapitel 29 der Kombinierten Nomenklatur gelöst

0  %

31.12.2018

ex 2905 19 00

20

Butyltitanat monohydrat, Homopolymer (CAS RN 162303-51-7)

0  %

31.12.2018

ex 2905 19 00

25

Tetra-(2-ethylhexyl)titanat (CAS RN 1070-10-6)

0  %

31.12.2018

ex 2905 19 00

30

2,6-Dimethylheptan-4-ol (CAS RN 108-82-7)

0  %

31.12.2018

ex 2905 19 00

40

2,6-Dimethylheptan-2-ol (CAS RN 13254-34-7)

0  %

31.12.2019

ex 2905 19 00

70

Titantetrabutanolat (CAS RN 5593-70-4)

0  %

31.12.2017

ex 2905 19 00

80

Titantetraisopropoxid (CAS RN 546-68-9)

0  %

31.12.2017

ex 2905 19 00

85

Titantetraethanolat (CAS RN 3087-36-3)

0  %

31.12.2018

ex 2905 22 00

10

Linalool (CAS RN 78-70-6) mit einem Gehalt an (3R)-(-)-Linalool (CAS RN 126-91-0) von 90,7 GHT oder mehr

0  %

31.12.2019

ex 2905 39 95

10

Propan-1,3-diol (CAS RN 504-63-2)

0  %

31.12.2020

 (*1)ex 2905 39 95

20

Butan-1,2-diol (CAS RN 584-03-2)

0  %

31.12.2017

 (*1)ex 2905 39 95

30

2,4,7,9-Tetramethyl-4,7-decandiol (CAS RN 17913-76-7)

0  %

31.12.2021

ex 2905 39 95

40

Decan-1,10-diol (CAS RN 112-47-0)

0  %

31.12.2017

ex 2905 39 95

50

2-Methyl-2-propylpropan-1,3-diol (CAS RN 78-26-2)

0  %

31.12.2018

ex 2905 49 00

10

Ethylidintrimethanol (CAS RN 77-85-0)

0  %

31.12.2020

ex 2905 59 98

20

2,2,2-Trifluorethanol (CAS RN 75-89-8)

0  %

31.12.2019

ex 2906 19 00

10

Cyclohex-1,4-ylendimethanol (CAS RN 105-08-8)

0  %

31.12.2018

ex 2906 19 00

20

4,4’-Isopropylidendicyclohexanol (CAS RN 80-04-6)

0  %

31.12.2018

ex 2906 19 00

50

4-tert-Butylcyclohexanol (CAS RN 98-52-2)

0  %

31.12.2019

ex 2906 29 00

20

1-Hydroxymethyl-4-methyl-2,3,5,6-tetrafluorbenzol (CAS RN 79538-03-7)

0  %

31.12.2018

ex 2906 29 00

30

2-Phenylethanol (CAS RN 60-12-8)

0  %

31.12.2017

ex 2906 29 00

40

2-Brom-5-iod-phenylmethanol (CAS RN 946525-30-0)

0  %

31.12.2020

ex 2907 12 00

20

Mischung von m-Kresol (CAS RN 108-39-4) und p-Kresol (CAS RN 106-44-5) mit einer Reinheit von 99 GHT oder mehr

0  %

31.12.2019

ex 2907 12 00

30

p-Kresol (CAS RN 106-44-5)

0  %

31.12.2019

 (*1)ex 2907 15 90

10

2-Naphthol (CAS RN 135-19-3)

0  %

31.12.2021

ex 2907 19 10

10

2,6-Xylenol (CAS RN 576-26-1)

0  %

31.12.2019

ex 2907 19 90

20

Biphenyl-4-ol (CAS RN 92-69-3)

0  %

31.12.2018

ex 2907 21 00

10

Resorcin (CAS RN 108-46-3)

0  %

31.12.2018

ex 2907 29 00

15

6,6’-Di-tert-butyl-4,4’-butylidendi-m-kresol (CAS RN 85-60-9)

0  %

31.12.2018

ex 2907 29 00

20

4,4’-(3,3,5-Trimethylcyclohexyliden)diphenol (CAS RN 129188-99-4)

0  %

31.12.2018

ex 2907 29 00

25

4-Hydroxybenzylalkohol (CAS RN 623-05-2)

0  %

31.12.2019

ex 2907 29 00

30

4,4‘,4“-Ethylidintriphenol (CAS RN 27955-94-8)

0  %

31.12.2018

 (*1)ex 2907 29 00

45

2-Methylhydrochinon (CAS RN 95-71-6)

0  %

31.12.2021

ex 2907 29 00

50

6,6‘,6“-Tricyclohexyl-4,4‘,4“-butan-1,1,3-triyltri(m-kresol) (CAS RN 111850-25-0)

0  %

31.12.2018

ex 2907 29 00

55

Biphenyl-2,2’-diol (CAS RN 1806-29-7)

0  %

31.12.2017

ex 2907 29 00

65

2,2’-Methylenbis(6-cyclohexyl-p-kresol) (CAS RN 4066-02-8)

0  %

31.12.2019

ex 2907 29 00

70

2,2‘,2“,6,6‘,6“-Hexa-tert-butyl-α,α‘,α“-(mesitylen-2,4,6-triyl)tri-p-kresol (CAS RN 1709-70-2)

0  %

31.12.2018

ex 2907 29 00

85

Phloroglucin, auch hydratisiert

0  %

31.12.2018

ex 2908 19 00

10

Pentafluorphenol (CAS RN 771-61-9)

0  %

31.12.2018

ex 2908 19 00

20

4,4’-(Perfluorisopropyliden)diphenol(CAS RN 1478-61-1)

0  %

31.12.2018

ex 2908 19 00

30

4-Chlorphenol (CAS RN 106-48-9)

0  %

31.12.2019

ex 2908 19 00

40

3,4,5-Trifluorphenol (CAS RN 99627-05-1)

0  %

31.12.2020

ex 2908 19 00

50

4-Fluorophenol (CAS RN 371-41-5)

0  %

31.12.2020

ex 2908 99 00

30

4-Nitrophenol (CAS RN 100-02-7)

0  %

31.12.2018

ex 2908 99 00

40

4,5-Dihydroxynaphthalin-2,7-disulfonsäure (CAS RN 148-25-4)

0  %

31.12.2017

ex 2909 19 90

20

Bis(2-chlorethyl)ether (CAS RN 111-44-4)

0  %

31.12.2018

ex 2909 19 90

30

Isomerengemisch aus (Nonafluorbutyl)methylether oder (Nonafluorbutyl)ethylether, mit einer Reinheit von 99 GHT oder mehr

0  %

31.12.2018

 (*1)ex 2909 19 90

50

3-Ethoxy-perfluor-2-methylhexan (CAS RN 297730-93-9)

0  %

31.12.2021

ex 2909 19 90

60

1-Methoxyheptafluorpropan (CAS RN 375-03-1)

0  %

31.12.2018

 (*1)ex 2909 20 00

10

8-Methoxycedran (CAS RN 19870-74-7)

0  %

31.12.2021

ex 2909 30 38

10

Bis(pentabromphenyl)ether (CAS RN 1163-19-5)

0  %

31.12.2018

 (*1)ex 2909 30 38

20

1,1’-Propan-2,2-diylbis[3,5-dibrom-4-(2,3-dibrompropoxy)benzen] (CAS RN 21850-44-2)

0  %

31.12.2021

ex 2909 30 38

30

1,1’-(1-Methylethyliden)bis[3,5-dibrom-4-(2,3-dibrom-2-methylpropoxy)]-benzol (CAS RN 97416-84-7)

0  %

31.12.2020

ex 2909 30 90

10

2-(Phenylmethoxy)naphthalin (CAS RN 613-62-7)

0  %

31.12.2019

ex 2909 30 90

20

1,2-Bis(3-methylphenoxy)ethan (CAS RN 54914-85-1)

0  %

31.12.2019

ex 2909 30 90

30

3,4,5-Trimethoxytoluol (CAS RN 6443-69-2)

0  %

31.12.2020

ex 2909 30 90

40

1-Chlor-2,5-dimethoxybenzol (CAS RN 2100-42-7)

0  %

31.12.2020

ex 2909 30 90

50

1-Ethoxy-2,3-difluorbenzol (CAS RN 121219-07-6)

0  %

31.12.2020

ex 2909 30 90

60

1-Butoxy-2,3-difluorbenzol (CAS RN 136239-66-2)

0  %

31.12.2020

 (*1)ex 2909 30 90

70

O,O,O-1,3,5-Trimethylresorcin (CAS RN 621-23-8)

0  %

31.12.2021

 (*1)ex 2909 30 90

80

Oxyfluorfen (ISO) (CAS RN 42874-03-3) mit einer Reinheit von 97 GHT oder mehr

0  %

31.12.2021

ex 2909 49 80

10

1-Propoxypropan-2-ol (CAS RN 1569-01-3)

0  %

31.12.2020

ex 2909 50 00

10

4-(2-Methoxyethyl)phenol (CAS RN 56718-71-9)

0  %

31.12.2018

ex 2909 50 00

20

Ubiquinol (CAS RN 992-78-9)

0  %

31.12.2020

ex 2909 60 00

10

Bis(α,α-dimethylbenzyl)peroxid (CAS RN 80-43-3)

0  %

31.12.2018

 (*1)ex 2909 60 00

20

1,4-Di(2-tert-butylperoxyisopropyl)benzol (CAS RN 25155-25-3)

0  %

31.12.2017

ex 2909 60 00

30

3,6,9-Triethyl-3,6,9-trimethyl-1,4,7-triperoxonan (CAS RN 24748-23-0), gelöst in isoparaffinischen Kohlenwasserstoffen

0  %

31.12.2019

ex 2910 90 00

15

1,2-Epoxycyclohexan (CAS RN 286-20-4)

0  %

31.12.2018

ex 2910 90 00

20

2-[(2-Methoxyphenoxy)methyl]oxiran (CAS RN 2210-74-4)

0  %

31.12.2018

ex 2910 90 00

30

2,3-Epoxypropan-1-ol (Glycidol) (CAS RN 556-52-5)

0  %

31.12.2018

ex 2910 90 00

50

2,3-Epoxypropylphenylether (CAS RN 122-60-1)

0  %

31.12.2020

 (*1)ex 2910 90 00

80

Allylglycidylether (CAS RN 106-92-3)

0  %

31.12.2021

ex 2911 00 00

10

Ethoxy-2,2-difluorethanol (CAS RN 148992-43-2)

0  %

31.12.2020

 (*1)ex 2912 29 00

15

2,6,6-Trimethylcyclohexencarbaldehyd (Alpha-Beta-Isomerengemisch) (CAS RN 52844-21-0)

0  %

31.12.2021

 (*1)ex 2912 29 00

25

Isomerengemisch aus

85 (± 10) GHT 4-Isobutyl-2-methylbenzaldehyd (CAS RN 73206-60-7)

15 (± 10) GHT 2-Isobutyl-4-methyllbenzaldehyd (CAS RN 68102-28-3)

0  %

31.12.2021

ex 2912 29 00

50

4-Isobutylbenzaldehyd (CAS RN 40150-98-9)

0  %

31.12.2017

ex 2912 29 00

60

3,4-Dimethylbenzaldhyd (CAS RN 5973-71-7)

0  %

31.12.2018

ex 2912 29 00

70

4-tert-Butylbenzaldehyd (CAS RN939-97-9)

0  %

31.12.2018

ex 2912 29 00

80

4-Isopropylbenzaldehyd (CAS RN122-03-2)

0  %

31.12.2018

ex 2912 49 00

10

3-Phenoxybenzaldehyd (CAS RN 39515-51-0)

0  %

31.12.2018

ex 2912 49 00

20

4-Hydroxybenzaldehyd (CAS RN 123-08-0)

0  %

31.12.2017

ex 2912 49 00

30

Salicylaldehyd (CAS RN 90-02-8)

0  %

31.12.2020

ex 2912 49 00

40

3-Hydroxy-p-anisaldehyd (CAS RN 621-59-0)

0  %

31.12.2020

ex 2914 19 90

20

Heptan-2-on (CAS RN 110-43-0)

0  %

31.12.2017

ex 2914 19 90

30

3-Methylbutanon (CAS RN 563-80-4)

0  %

31.12.2017

ex 2914 19 90

40

Pentan-2-on (CAS RN 107-87-9)

0  %

31.12.2017

ex 2914 29 00

20

Cyclohexadec-8-enon (CAS RN 3100-36–5)

0  %

31.12.2018

ex 2914 29 00

30

(R)-p-Mentha-1(6),8-dien-2-on (CAS RN 6485-40-1)

0  %

31.12.2020

ex 2914 29 00

40

Campher

0  %

31.12.2018

 (*1)ex 2914 29 00

50

trans-β-Damascon (CAS RN 23726-91-2)

0  %

31.12.2021

ex 2914 39 00

15

2,6-Dimethyl-1-indanon (CAS RN 66309-83-9)

0  %

31.12.2019

ex 2914 39 00

25

1,3-Diphenylpropan-1,3-dion (CAS RN 120-46-7)

0  %

31.12.2019

ex 2914 39 00

30

Benzophenon (CAS RN 119-61-9)

0  %

31.12.2017

ex 2914 39 00

50

4-Phenylbenzophenon (CAS RN 2128-93-0)

0  %

31.12.2018

ex 2914 39 00

60

4-Methylbenzophenon (CAS RN 134-84-9)

0  %

31.12.2018

ex 2914 39 00

70

Benzil (CAS RN 134-81-6)

0  %

31.12.2017

ex 2914 39 00

80

4’-Methylacetophenon (CAS RN 122-00-9)

0  %

31.12.2017

ex 2914 50 00

20

3’-Hydroxyacetophenon (CAS RN 121-71-1)

0  %

31.12.2020

ex 2914 50 00

25

4’-Methoxyacetophenon (CAS RN 100-06-1)

0  %

31.12.2018

ex 2914 50 00

30

2'-Hydroxyacetophenon (CAS RN 118-93-4)

0  %

31.12.2018

ex 2914 50 00

36

2,7-Dihydroxy-9-fluorenon (CAS RN 42523-29-5)

0  %

31.12.2018

 (*1)ex 2914 50 00

40

4-(4-Hydroxyphenyl)butan-2-on (CAS RN 5471-51-2)

0  %

31.12.2021

ex 2914 50 00

45

3,4-Dihydroxybenzophenon (CAS RN 10425-11-3)

0  %

31.12.2017

ex 2914 50 00

55

2,2‘,4,4’-Tetrahydroxybenzophenon (CAS RN 131-55-5)

0  %

31.12.2018

ex 2914 50 00

60

2,2-Dimethoxy-2-phenylacetophenon (CAS RN 24650-42-8)

0  %

31.12.2017

ex 2914 50 00

65

3-Methoxyacetophenon (CAS RN 586-37-8)

0  %

31.12.2020

ex 2914 50 00

70

16α,17α-Epoxy-3β-hydroxypregn-5-en-20-on (CAS RN 974-23-2)

0  %

31.12.2017

ex 2914 50 00

75

7-Hydroxy-3,4-dihydronaphthalin-1(2H)-on (CAS RN 22009-38-7)

0  %

31.12.2020

ex 2914 50 00

80

2’,6’-Dihydroxyacetophenon (CAS RN 699-83-2)

0  %

31.12.2018

 (*1)ex 2914 50 00

85

4,4-Dihydroxybenzophenon (CAS RN 611-99-4)

0  %

31.12.2021

 (*1)ex 2914 69 80

10

2-Ethylanthrachinon (CAS RN 84-51-5)

0  %

31.12.2018

 (*1)ex 2914 69 80

20

2-Pentylanthrachinon (CAS RN 13936-21-5)

0  %

31.12.2019

 (*1)ex 2914 69 80

30

1,4-Dihydroxyanthrachinon (CAS RN 81-64-1)

0  %

31.12.2018

 (*1)ex 2914 69 80

40

p-Benzochinon(CAS RN 106-51-4)

0  %

31.12.2021

 (*1)ex 2914 69 80

50

Reaktionsmasse aus 2-(1,2-Dimethylpropyl)anthrachinon (CAS RN 68892-28-4) und 2-(1,1-Dimethylpropyl)anthrachinon (CAS RN 32588-54-8)

0  %

31.12.2019

 (*1)ex 2914 79 00

15

1-(4-Methylphenyl)-4,4,4-trifluorbutan-1,3-dion (CAS RN 720-94-5)

0  %

31.12.2020

 (*1)ex 2914 79 00

20

2,4’-Difluorbenzophenon (CAS RN 342-25-6)

0  %

31.12.2017

 (*1)ex 2914 79 00

25

1-(7-Brom-9,9-difluor-9H-fluoren-2-yl)-2-chlorethanon (CAS RN 1378387-81-5)

0  %

31.12.2020

 (*1)ex 2914 79 00

40

Perfluor(2-methylpentan-3-on) (CAS RN 756-13-8)

0  %

31.12.2018

 (*1)ex 2914 79 00

50

3’-Chlorpropiophenon (CAS RN 34841-35-5)

0  %

31.12.2018

 (*1)ex 2914 79 00

60

4’-tert-Butyl-2’,6’-dimethyl-3’,5’-dinitroacetophenon (CAS RN 81-14-1)

0  %

31.12.2020

 (*1)ex 2914 79 00

65

1,4’-Bis-(4-fluorbenzoyl)-benzol (CAS RN 68418-51-9)

0  %

31.12.2021

 (*1)ex 2914 79 00

70

4-Chlor-4’-hydroxybenzophenon (CAS RN 42019-78-3)

0  %

31.12.2021

 (*1)ex 2914 79 00

75

4,4′-Difluorbenzophenon (CAS RN 345-92-6)

0  %

31.12.2021

 (*1)ex 2914 79 00

80

Tetrachlor-p-benzochinon (CAS RN 118-75-2)

0  %

31.12.2018

ex 2915 29 00

10

Antimontriacetat (CAS RN 6923-52-0)

0  %

31.12.2018

ex 2915 39 00

25

2-Methylcyclohexylacetat (CAS RN 5726-19-2)

0  %

31.12.2018

ex 2915 39 00

40

tert-Butylacetat (CAS RN 540-88-5)

0  %

31.12.2018

ex 2915 39 00

50

3-Acetylphenylacetat (CAS RN 2454-35-5)

0  %

31.12.2019

ex 2915 39 00

60

Dodec-8-enyl acetat (CAS RN 28079-04-1)

0  %

31.12.2020

ex 2915 39 00

65

Dodeca-7,9-dienyl acetat (CAS RN 54364-62-4)

0  %

31.12.2020

ex 2915 39 00

70

Dodec-9-enyl acetat (CAS RN 16974-11-1)

0  %

31.12.2020

 (*1)ex 2915 39 00

75

Isobornyl acetat (CAS RN 125-12-2)

0  %

31.12.2021

 (*1)ex 2915 39 00

80

1-Phenylethyl acetat (CAS RN 93-92-5)

0  %

31.12.2021

ex 2915 39 00

85

2-tert-Butylcyclohexyl acetat (CAS RN 88-41-5)

0  %

31.12.2018

ex 2915 60 19

10

Ethylbutyrat (CAS RN 105-54-4)

0  %

31.12.2017

ex 2915 90 70

30

3,3-Dimethylbutyrylchlorid (CAS RN 7065-46-5)

0  %

31.12.2017

ex 2915 90 70

45

Trimethylorthoformiat (CAS RN 149-73-5)

0  %

31.12.2019

ex 2915 90 70

50

Allylheptanoat (CAS RN 142-19-8)

0  %

31.12.2019

ex 2915 90 70

55

Triethylorthoformiat (CAS RN 122-51-0)

0  %

31.12.2018

ex 2915 90 70

60

6,8-Ethyldichloroctanoat (CAS RN 1070-64-0)

0  %

31.12.2020

ex 2915 90 70

65

2-Ethyl-2-methyl butansäure (CAS RN 19889-37-3)

0  %

31.12.2020

ex 2915 90 70

75

2,2-Dimethylbutyryl chlorid (CAS RN 5856-77-9)

0  %

31.12.2017

 (*1)ex 2915 90 70

80

Ethyldifluoroacetat (CAS RN 454-31-9)

0  %

31.12.2021

ex 2916 12 00

10

2-tert-Butyl-6-(3-tert-butyl-2-hydroxy-5-methylbenzyl)-4-methylphenyl acrylat (CAS RN 61167-58-6)

0  %

31.12.2018

ex 2916 12 00

40

2,4-Di-tert-pentyl-6-[1-(3,5-di-tert-pentyl-2-hydroxyphenyl)ethyl]phenylacrylat (CAS RN 123968-25-2)

0  %

31.12.2018

ex 2916 12 00

70

2-(2-Vinyloxyethoxy)ethyl acrylat (CAS RN 86273-46-3)

0  %

31.12.2017

ex 2916 13 00

10

Hydroxyzinkmethacrylat (CAS RN 63451-47-8) in Puderform

0  %

31.12.2020

ex 2916 13 00

20

Zinkdimethacrylat, in Form von Pulver (CAS RN 13189-00-9)

0  %

31.12.2018

ex 2916 14 00

10

2,3-Epoxypropyl methacrylat (CAS RN 106-91-2)

0  %

31.12.2018

ex 2916 14 00

20

Ethylmethacrylat (CAS RN 97-63-2)

0  %

31.12.2018

ex 2916 14 00

30

Allylmethacrylat (CAS RN 96-05-9) und seine Isomere mit einer Reinheit von 98 GHT oder mehr und zumindest enthaltend

0,01 GHT oder mehr, jedoch nicht mehr als 0,02 GHT Allylalkohol (CAS RN 107-18-6),

0,01 GHT oder mehr, jedoch nicht mehr als 0,1 GHT Methacrylsäure (CAS RN 79-41-4) und

0,5 GHT oder mehr, jedoch nicht mehr als 1 GHT 4-Methoxyphenol (CAS RN 150-76-5) (2)

0  %

31.12.2020

ex 2916 19 95

20

Methyl 3,3-dimethylpent-4-enoat (CAS RN 63721-05-1)

0  %

31.12.2018

 (*1)ex 2916 19 95

40

Sorbinsäure (CAS RN 110-44-1) zur Verwendung bei der Herstellung von Tierfutter (2)

0  %

31.12.2018

ex 2916 19 95

50

Methyl 2-fluoroacrylat (CAS RN 2343-89-7)

0  %

31.12.2019

 (*1)ex 2916 20 00

15

Transfluthrin (ISO) (CAS RN 118712-89-3)

0  %

31.12.2021

ex 2916 20 00

50

Ethyl 2,2-dimethyl-3-(2-methylpropenyl)cyclopropanecarboxylat (CAS RN 97-41-6)

0  %

31.12.2018

ex 2916 20 00

60

3-Cyclohexylpropionsäure (CAS RN 701-97-3)

0  %

31.12.2020

 (*1)ex 2916 31 00

10

Benzylbenzoat (CAS RN 120-51-4)

0  %

31.12.2021

ex 2916 39 90

13

3,5-Dinitrobenzoesäure (CAS RN 99-34-3)

0  %

31.12.2019

 (*1)ex 2916 39 90

15

2-Chloro-5-nitrobenzoesäure (CAS RN 2516-96-3)

0  %

31.12.2021

ex 2916 39 90

18

2,4-Dichlorophenylessigsäure (CAS RN 19719-28-9)

0  %

31.12.2019

ex 2916 39 90

20

3,5-Dichlorobenzoylchlorid (CAS RN 2905-62-6)

0  %

31.12.2018

ex 2916 39 90

23

(2,4,6-Trimethylphenyl)acetylchlorid (CAS RN 52629-46-6)

0  %

31.12.2019

 (*1)ex 2916 39 90

25

2-Methyl-3-(4-fluorophenyl)-propionylchlorid (CAS RN 1017183-70-8)

0  %

31.12.2021

ex 2916 39 90

30

2,4,6-Trimethylbenzoylchlorid (CAS RN 938-18-1)

0  %

31.12.2020

ex 2916 39 90

35

Methyl 4-tert-butylbenzoat (CAS RN 26537-19-9)

0  %

31.12.2018

ex 2916 39 90

38

6-Bromonaphthalin-2-carbonsäure (CAS RN 5773-80-8)

0  %

31.12.2018

ex 2916 39 90

41

4-Bromo-2,6-difluorobenzoylchlorid (CAS RN 497181-19-8)

0  %

31.12.2020

ex 2916 39 90

48

3-Fluorobenzoylchlorid (CAS RN 1711-07-5)

0  %

31.12.2018

ex 2916 39 90

50

3,5-Dimethylbenzoylchlorid (CAS RN 6613-44-1)

0  %

31.12.2018

ex 2916 39 90

51

3-Chloro-2-fluorobenzoesäure (CAS RN 161957-55-7)

0  %

31.12.2020

ex 2916 39 90

53

5-Iod-2-methylbenzoesäure (CAS RN 54811-38-0)

0  %

31.12.2020

ex 2916 39 90

55

4-tert-Butylbenzoesäure (CAS RN 98-73-7)

0  %

31.12.2017

ex 2916 39 90

60

4-Ethylbenzoylchlorid (CAS RN 16331-45-6)

0  %

31.12.2018

ex 2916 39 90

61

2-Phenylbuttersäure (CAS RN 90-27-7)

0  %

31.12.2020

ex 2916 39 90

70

Ibuprofen (INN) (CAS RN 15687-27-1)

0  %

31.12.2018

ex 2916 39 90

75

m-Toluolsäure (CAS RN 99-04-7)

0  %

31.12.2017

ex 2916 39 90

85

(2,4,5-Trifluorophenyl)essigsäure (CAS RN 209995-38-0)

0  %

31.12.2017

ex 2917 11 00

20

Bis(p-methylbenzyl)oxalat (CAS RN 18241-31-1)

0  %

31.12.2018

ex 2917 11 00

30

Cobaltoxalat (CAS RN 814-89-1)

0  %

31.12.2019

ex 2917 19 10

10

Dimethylmalonat (CAS RN 108-59-8)

0  %

31.12.2019

ex 2917 19 10

20

Diethylmalonat (CAS RN 105-53-3)

0  %

31.12.2017

ex 2917 19 80

15

Acetylendicarbonsäuredimethylester (CAS RN 762-42-5)

0  %

31.12.2018

ex 2917 19 80

20

Natrium-1,2-bis(cyclohexyloxycarbonyl)ethansulfonat (CAS RN 23386-52-9)

0  %

31.12.2018

ex 2917 19 80

30

Ethylenbrassylat (CAS RN 105-95-3)

0  %

31.12.2019

ex 2917 19 80

50

Tetradecandisäure (CAS RN 821-38-5)

0  %

31.12.2020

ex 2917 19 80

70

Itaconsäure (CAS RN 97-65-4)

0  %

31.12.2018

ex 2917 20 00

30

1,4,5,6,7,7-Hexachlor-8,9,10-trinorborn-5-en-2,3-dicarbonsäureanhydrid (CAS RN 115-27-5)

0  %

31.12.2018

ex 2917 20 00

40

3-Methyl-1,2,3,6-tetrahydrophthalsäureanhydrid (CAS RN 5333-84-6)

0  %

31.12.2018

ex 2917 34 00

10

Diallylphthalat (CAS RN 131-17-9)

0  %

31.12.2018

ex 2917 39 95

20

Dibutyl-1,4-benzoldicarboxylat (CAS RN 1962-75-0)

0  %

31.12.2020

ex 2917 39 95

25

Naphthalin-1,8-dicarbonsäureanhydrid (CAS RN 81-84-5)

0  %

31.12.2020

ex 2917 39 95

30

Benzol-1,2:4,5-tetracarbonsäuredianhydrid (CAS RN 89-32-7)

0  %

31.12.2020

ex 2917 39 95

35

1-Methyl-2-nitroterephthalat (CAS RN 35092-89-8)

0  %

31.12.2020

ex 2917 39 95

40

Dimethyl 2-nitroterephthalat (CAS RN 5292-45-5)

0  %

31.12.2018

ex 2917 39 95

50

1,4,5,8-Naphthalintetracarbonsäure-1,8-monoanhydrid (CAS RN 52671-72-4)

0  %

31.12.2019

ex 2917 39 95

60

Perylen-3,4:9,10- tetracarbonsäuredianhydrid (CAS RN 128-69-8)

0  %

31.12.2019

ex 2917 39 95

70

Trioctylbenzol-1,2,4-tricarboxylat (CAS RN 89-04-3) mit einer Reinheit von mehr als 96 GHT

0  %

31.12.2020

ex 2918 16 00

20

Calciumdigluconat-Monohydrat (CAS RN 66905-23-5) zur Verwendung bei der Herstellung von Calciumgluconatlactat (CAS RN 11116-97-5) (2)

0  %

31.12.2018

ex 2918 19 30

10

Cholsäure (CAS RN 81-25-4)

0  %

31.12.2019

ex 2918 19 30

20

3α,12α-Dihydroxy-5β-cholan-24-säure (Desoxycholsäure) (CAS RN 83-44-3)

0  %

31.12.2019

 (*1)ex 2918 19 98

20

L- Äpfelsäure (CAS RN 97-67-6)

0  %

31.12.2018

ex 2918 29 00

10

Monohydroxynaphthoesäuren

0  %

31.12.2018

ex 2918 29 00

35

Propyl 3,4,5-trihydroxybenzoat (CAS RN 121-79-9)

0  %

31.12.2017

ex 2918 29 00

50

Hexamethylenebis[3-(3,5-di-tert-butyl-4-hydroxyphenyl)propionat] (CAS RN 35074-77-2)

0  %

31.12.2018

 (*1)ex 2918 29 00

60

Methyl-, Ethyl-, Propyl- oder Butylester der 4-Hydroxybenzoesäure oder ihrer Natriumsalze (CAS RN 35285-68-8, 99-76-3, 5026-62-0, 94-26-8, 94-13-3, 35285-69-9, 120-47-8, 36457-20-2 or 4247-02-3)

0  %

31.12.2021

ex 2918 29 00

70

3,5-Diiodosalicylsäure (CAS RN 133-91-5)

0  %

31.12.2019

ex 2918 30 00

30

Methyl-2-benzoylbenzoat (CAS RN 606-28-0)

0  %

31.12.2018

ex 2918 30 00

50

Ethylacetoacetat (CAS RN 141-97-9)

0  %

31.12.2017

ex 2918 30 00

60

4-Oxovaleriansäure (CAS RN 123-76-2)

0  %

31.12.2019

ex 2918 30 00

70

2-[4-Chlor-3-(chlorsulfonyl)benzoyl]benzoesäure (CAS RN 68592-12-1)

0  %

31.12.2019

 (*1)ex 2918 30 00

80

Methylbenzoylformiat (CAS RN 15206-55-0)

0  %

31.12.2021

ex 2918 99 90

10

3,4-Epoxycyclohexylmethyl 3,4-epoxycyclohexanecarboxylat (CAS RN 2386-87-0)

0  %

31.12.2018

ex 2918 99 90

13

3-Methoxy-2-methylbenzoylchlorid (CAS RN 24487-91-0)

0  %

31.12.2020

ex 2918 99 90

15

Ethyl 2,3-epoxy-3-phenylbutyrat (CAS RN 77-83-8)

0  %

31.12.2017

ex 2918 99 90

18

Ethyl 2-hydroxy-2-(4-phenoxyphenyl)propanoat (CAS RN 132584-17-9)

0  %

31.12.2020

ex 2918 99 90

20

Methyl 3-methoxyacrylat (CAS RN 5788-17-0)

0  %

31.12.2019

 (*1)ex 2918 99 90

23

1,8-Dihydroxyanthrachinon-3-carbonsäure (CAS RN 478-43-3)

0  %

31.12.2021

ex 2918 99 90

25

Methyl (E)-3-methoxy-2-(2-chlormethylphenyl)-2-propeonat (CAS RN 117428-51-0)

0  %

31.12.2018

ex 2918 99 90

30

Methyl 2-(4-hydroxyphenoxy)propionat (CAS RN 96562-58-2)

0  %

31.12.2018

ex 2918 99 90

35

p-Anissäure (CAS RN 100-09-4)

0  %

31.12.2019

ex 2918 99 90

40

trans-4-Hydroxy-3-methoxyzimtsäure (CAS RN 1135-24-6)

0  %

31.12.2018

ex 2918 99 90

45

4-Methylcatecholdimethylacetat (CAS RN 52589-39-6)

0  %

31.12.2019

ex 2918 99 90

50

Methyl 3,4,5-trimethoxybenzoat (CAS RN 1916-07-0)

0  %

31.12.2018

ex 2918 99 90

55

Stearylglycyrrhetinate(CAS RN 13832-70-7)

0  %

31.12.2019

ex 2918 99 90

60

3,4,5-Trimethoxybenzoesäure (CAS RN 118-41-2)

0  %

31.12.2018

ex 2918 99 90

65

Ammonium-difluor[1,1,2,2-tetrafluor-2-(pentafluorethoxy)ethoxy]acetat (CAS RN 908020-52-0)

0  %

31.12.2019

ex 2918 99 90

70

Allyl-(3-methylbutoxy)acetat (CAS RN 67634-00-8)

0  %

31.12.2019

ex 2918 99 90

75

3,4-Dimethoxybenzoesäure (CAS RN 93-07-2)

0  %

31.12.2019

 (*1)ex 2918 99 90

80

Natrium-5-[2-chlor-4-(trifluormethyl)phenoxy]-2-nitrobenzoat (CAS RN 62476-59-9)

0  %

31.12.2021

ex 2918 99 90

85

Trinexapac-ethyl (ISO) (CAS RN 95266-40-3), mit einer Reinheit von 96 GHT oder mehr

0  %

31.12.2020

ex 2919 90 00

10

2,2’-Methylenbis(4,6-di-tert-butylphenyl)phosphat, Mononatriumsalz (CAS RN 85209-91-2)

0  %

31.12.2018

ex 2919 90 00

30

Aluminiumhydroxybis[2,2’-methylenebis(4,6-di-tert-butylphenyl)phosphat] (CAS RN 151841-65-5)

0  %

31.12.2018

ex 2919 90 00

40

Tri-n-hexylphosphat (CAS RN 2528-39-4)

0  %

31.12.2018

 (*1)ex 2919 90 00

50

Triethylphosphat (CAS RN 78-40-0)

0  %

31.12.2021

ex 2919 90 00

60

Bisphenol-A bis(diphenylphosphat) (CAS RN 5945-33-5)

0  %

31.12.2018

ex 2919 90 00

70

Tris(2-butoxyethyl)phosphat (CAS RN 78-51-3)

0  %

31.12.2019

ex 2920 19 00

10

Fenitrothion (ISO) (CAS RN 122-14-5)

0  %

31.12.2018

ex 2920 19 00

20

Tolclofos-Methyl (ISO) (CAS RN 57018-04-9)

0  %

31.12.2018

ex 2920 19 00

30

2,2’-Oxybis(5,5-dimethyl-1,3,2-dioxaphosphorinan)-2,2’-disulfid (CAS RN 4090-51-1)

0  %

31.12.2019

 (*1)2920 23 00

 

Trimethylphosphit (CAS RN 121-45-9)

0  %

31.12.2018

 (*1)2920 24 00

 

Triethylphosphit (CAS RN 122-52-1)

0  %

31.12.2021

 (*1)ex 2920 29 00

10

O,O’- Dioctadecylpentaerythritbis(phosphit) (CAS RN 3806-34-6)

0  %

31.12.2018

 (*1)ex 2920 29 00

20

Triethylphosphit (CAS RN 25586-42-9)

0  %

31.12.2020

 (*1)ex 2920 29 00

30

2,2’-[[3,3‘,5,5’-Tetrakis(1,1-dimethylethyl)[1,1’-biphenyl]-2,2’-diyl]bis(oxy)]bis[biphenyl-1,3,2-dioxaphosphepin], (CAS RN 138776-88-2)

0  %

31.12.2020

 (*1)ex 2920 29 00

40

Bis(2,4-dicumylphenyl)pentaerythritol-diphosphit (CAS RN 154862-43-8)

0  %

31.12.2020

ex 2920 90 10

10

Diethylsulfat (CAS RN 64-67-5)

0  %

31.12.2018

ex 2920 90 10

20

Diallyl 2,2’-oxydiethyldicarbonat (CAS RN 142-22-3)

0  %

31.12.2018

ex 2920 90 10

40

Dimethylcarbonat (CAS RN 616-38-6)

0  %

31.12.2018

ex 2920 90 10

50

Di-tert-Butyldicarbonat (CAS RN 24424-99-5)

0  %

31.12.2018

ex 2920 90 10

60

2,4-Di-tert-butyl-5-nitrophenylmethylcarbonat (CAS RN 873055-55-1)

0  %

31.12.2017

 (*1)ex 2920 90 10

80

Natrium-2-[2-(2-tridecoxyethoxy)ethoxy]ethylsulfat (CAS RN 25446-78-0) in pastöser Form, mit einem Massenanteil in Wasser von 62 % oder mehr, jedoch nicht mehr als 65 %

0  %

31.12.2021

 (*1)ex 2920 90 70

40

Fosethyl-Natrium (CAS RN 39148-16-8) in Form einer wässrigen Lösung mit einem Gehalt an Fosethyl-Natrium von 35 GHT oder mehr, jedoch nicht mehr als 45 GHT zur Verwendung bei der Herstellung von Pflanzenschutzmitteln (2)

0  %

31.12.2021

 (*1)ex 2920 90 70

50

Fosetyl-Aluminium (CAS RN 39148-24-8)

0  %

31.12.2018

 (*1)ex 2920 90 70

60

Bis(neopentylglycolato)diboron (CAS RN 201733-56-4)

0  %

31.12.2018

 (*1)ex 2920 90 70

80

Bis(pinacolato)diboron (CAS RN 73183-34-3)

0  %

31.12.2020

 (*1)2921 13 00

 

2-(N,N-Diethylamino)ethylchloridhydrochlorid (CAS RN 869-24-9)

0  %

31.12.2017

ex 2921 19 50

ex 2929 90 00

10

20

Diethylamino-triethoxysilan (CAS RN 35077-00-0)

0  %

31.12.2019

ex 2921 19 99

20

Ethyl(2-methylallyl)amine (CAS RN 18328-90-0)

0  %

31.12.2018

ex 2921 19 99

30

Allylamin (CAS RN 107-11-9)

0  %

31.12.2018

 (*1)ex 2921 19 99

45

2-Chloro-N-(2-chlorethyl)ethanamin hydrochlorid (CAS RN 821-48-7)

0  %

31.12.2021

ex 2921 19 99

60

Tetrakis(ethylmethylamino)zirconium (IV), (CAS RN 175923-04-3)

0  %

31.12.2018

ex 2921 19 99

70

N,N-Dimethyloctylamin — Bortrichlorid (1:1) (CAS RN 34762-90-8)

0  %

31.12.2017

ex 2921 19 99

80

Taurin (CAS RN 107-35-7), mit Zusatz von 0,5 % des Antibackmittels Siliciumdioxid (CAS RN 112926-00-8)

0  %

31.12.2019

ex 2921 29 00

20

Tris[3-(dimethylamino)propyl]amin (CAS RN 33329-35-0)

0  %

31.12.2018

ex 2921 29 00

30

Bis[3-(dimethylamino)propyl]methylamin (CAS RN 3855-32-1)

0  %

31.12.2018

ex 2921 29 00

40

Decamethylendiamin (CAS RN 646-25-3)

0  %

31.12.2020

 (*1)ex 2921 29 00

50

N’-[3-(Dimethylamino)propyl]-N,N-dimethylpropan-1,3-diamin, (CAS RN 6711-48-4)

0  %

31.12.2021

ex 2921 30 99

30

1,3-Cyclohexandimethanamin (CAS RN 2579-20-6)

0  %

31.12.2020

ex 2921 30 99

40

Cyclopropylamin (CAS RN 765-30-0)

0  %

31.12.2017

ex 2921 42 00

15

4-Amino-3-nitrobenzolsulfonsäure (CAS RN 616-84-2)

0  %

31.12.2018

ex 2921 42 00

20

3-Chloranilin (CAS RN 108-42-9)

0  %

31.12.2018

ex 2921 42 00

25

Natriumhydrogen-2-aminobenzol-1,4-disulfonat (CAS RN 24605-36-5)

0  %

31.12.2018

ex 2921 42 00

30

4-Nitroanilin (CAS RN 100-01-6)

0  %

31.12.2018

ex 2921 42 00

33

2-Fluoranilin (CAS RN 348-54-9)

0  %

31.12.2020

ex 2921 42 00

35

2-Nitroanilin (CAS RN 88-74-4)

0  %

31.12.2018

ex 2921 42 00

40

Natriumsulfanilat (CAS RN 515-74-2), auch in Form seiner Mono- oder Dihydrate (CAS RN 12333-70-0 oder 6106-22-5)

0  %

31.12.2019

ex 2921 42 00

45

2,4,5-Trichloranilin (CAS RN 636-30-6)

0  %

31.12.2018

ex 2921 42 00

50

3-Aminobenzolsulfonsäure (CAS RN 121-47-1)

0  %

31.12.2018

ex 2921 42 00

70

2-Aminobenzol-1,4-disulfonsäure (CAS RN 98-44-2)

0  %

31.12.2019

ex 2921 42 00

80

4-Chlor-2-nitroanilin (CAS RN 89-63-4)

0  %

31.12.2018

ex 2921 42 00

85

3,5-Dichloranilin (CAS RN 626-43-7)

0  %

31.12.2018

ex 2921 42 00

86

2,5-Dichloranilin (CAS RN 95-82-9)

0  %

31.12.2017

ex 2921 42 00

87

N-Methylanilin (CAS RN 100-61-8)

0  %

31.12.2017

ex 2921 42 00

88

3,4-Dichloranilin-6-sulfonsäure (CAS RN 6331-96-0)

0  %

31.12.2017

ex 2921 43 00

20

4-Amino-6-chlortoluol-3-sulfonsäure (CAS RN 88-51-7)

0  %

31.12.2018

ex 2921 43 00

30

3-Nitro-p-toluidin (CAS RN 119-32-4)

0  %

31.12.2018

ex 2921 43 00

40

4-Aminotoluol-3-sulfonsäure (CAS RN 88-44-8)

0  %

31.12.2018

ex 2921 43 00

50

4-Aminobenzotrifluorid (CAS RN 455-14-1)

0  %

31.12.2020

ex 2921 43 00

60

3-Aminobenzotrifluorid (CAS RN 98-16-8)

0  %

31.12.2020

ex 2921 43 00

80

6-Chlor-α,α,α-trifluor-m-toluidin (CAS RN 121-50-6)

0  %

31.12.2017

ex 2921 44 00

20

Diphenylamin (CAS RN 122-39-4)

0  %

31.12.2018

ex 2921 45 00

20

2-Aminonaphthalin-1,5-disulfonsäure (CAS RN 117-62-4) oder eines ihrer Natriumsalze (CAS RN 19532-03-7) oder (CAS RN 62203-79-6)

0  %

31.12.2018

ex 2921 45 00

50

7-Aminonaphthalin-1,3,6-trisulfonsäure (CAS RN 118-03-6)

0  %

31.12.2018

ex 2921 49 00

20

Pendimethalin (ISO) (CAS RN 40487-42-1)

3,5  %

31.12.2018

ex 2921 49 00

40

N-1-Naphthylanilin (CAS RN 90-30-2)

0  %

31.12.2018

ex 2921 49 00

50

3,4-Xylidin (CAS RN 95-64-7)

0  %

31.12.2018

ex 2921 49 00

60

2,6-Diisopropylanilin (CAS RN 24544-04-5)

0  %

31.12.2020

ex 2921 49 00

80

4-Heptafluoroisopropyl-2-methylanilin (CAS RN 238098-26-5)

0  %

31.12.2020

ex 2921 49 00

85

4-Isopropylanilin (CAS RN 99-88-7)

0  %

31.12.2017

ex 2921 51 19

20

Toluoldiamin (TDA) mit einem Gehalt an

4-Methyl-m-phenylendiamin von 72 GHT oder mehr, aber nicht mehr als 82 GHT und

2-Methyl-m-phenylendiamin von 17 GHT oder mehr, aber nicht mehr als 22 GHT, und

einem Teerrückstand von nicht mehr als 0,23 GHT,

auch mit einem Wassergehalt von 7 % oder weniger

0  %

31.12.2018

ex 2921 51 19

30

2-Methyl-p-phenylendiaminsulfat (CAS RN 615-50-9)

0  %

31.12.2018

 (*1)ex 2921 51 19

40

p-Phenylendiamin (CAS RN 106-50-3)

0  %

31.12.2021

ex 2921 51 19

50

Mono- und Dichlorderivate von p-Phenylendiamin und p-Diaminotoluol

0  %

31.12.2019

ex 2921 51 19

60

2,4-Diaminobenzolsulfonsäure (CAS RN 88-63-1)

0  %

31.12.2018

ex 2921 51 19

70

4-Brom-1,2-diaminobenzol (CAS RN 1575-37-7)

0  %

31.12.2020

ex 2921 59 90

10

Isomerengemisch aus 3,5-Diethyltoluoldiamin

0  %

31.12.2018

ex 2921 59 90

30

3,3’-Dichlorbenzidindihyrochlorid (CAS RN 612-83-9)

0  %

31.12.2017

ex 2921 59 90

40

4,4’-Diaminostilben-2,2’-disulfonsäure (CAS RN 81-11-8)

0  %

31.12.2018

ex 2921 59 90

60

(2R,5R)-1,6-Diphenylhexan-2,5-diamindihydrochlorid (CAS RN 1247119-31-8)

0  %

31.12.2017

ex 2921 59 90

70

Tris-(4-aminophenyl)methan (CAS RN 548-61-8)

0  %

31.12.2020

 (*1)ex 2922 19 00

20

2-(2-Methoxyphenoxy)ethylaminhydrochlorid (CAS RN 64464-07-9)

0  %

31.12.2017

 (*1)ex 2922 19 00

25

Titanbis(triethanolamin)diisopropoxid (CAS RN 36673-16-2)

0  %

31.12.2017

 (*1)ex 2922 19 00

30

N,N,N’,N’-Tetramethyl-2,2’-oxybis(ethylamin) (CAS RN 3033-62-3)

0  %

31.12.2018

 (*1)ex 2922 19 00

35

2-[2-(Dimethylamino)ethoxy]ethanol (CAS RN 1704-62-7)

0  %

31.12.2020

 (*1)ex 2922 19 00

50

2-(2-Methoxyphenoxy)ethylamin (CAS RN 1836-62-0)

0  %

31.12.2018

 (*1)ex 2922 19 00

60

N,N,N’-Trimethyl-N’-(2-hydroxy-ethyl) 2,2’-oxybis(ethylamin), (CAS RN 83016-70-0)

0  %

31.12.2018

 (*1)ex 2922 19 00

65

trans-4-Aminocyclohexanol (CAS RN 27489-62-9)

0  %

31.12.2018

 (*1)ex 2922 19 00

75

2-Ethoxyethylamin (CAS RN 110-76-9)

0  %

31.12.2018

 (*1)ex 2922 19 00

80

N-[2-[2-(Dimethylamino)ethoxy]ethyl]-N-methyl-1,3-propandiamin (CAS RN 189253-72-3)

0  %

31.12.2019

 (*1)ex 2922 19 00

85

(1S,4R)-cis-4-Amino-2-cyclopenten-1-methanol-D-tartrat (CAS RN 229177-52-0)

0  %

31.12.2018

ex 2922 21 00

10

2-Amino-5-hydroxynaphthalin-1,7-disulphonsäure (CAS RN 6535-70-2)

0  %

31.12.2018

ex 2922 21 00

30

6-Amino-4-hydroxynaphthalin-2-sulfonsäure (CAS RN 90-51-7)

0  %

31.12.2019

ex 2922 21 00

40

7-Amino-4-hydroxynaphthalin-2-sulfonsäure (CAS RN 87-02-5)

0  %

31.12.2018

ex 2922 21 00

50

Natriumhydrogen-4-amino-5-hydroxynaphthalin-2,7-disulfonat (CAS RN 5460-09-3)

0  %

31.12.2019

ex 2922 21 00

60

4-Amino-5-hydroxynaphthalin-2,7-disulfonsäure mit einer Reinheit von 80 GHT oder mehr (CAS RN 90-20-0)

0  %

31.12.2018

ex 2922 29 00

20

5-Amino-o-kresol (CAS RN 2835-95-2)

0  %

31.12.2018

ex 2922 29 00

25

1,2-Bis (2-aminophenoxy)ethan (CAS RN 52411-34-4)

0  %

31.12.2018

ex 2922 29 00

30

4-Hydroxy-6-(3-sulfoanilino)naphthalin-2-sulfonsäure (CAS RN 25251-42-7)

0  %

31.12.2020

ex 2922 29 00

40

Anisidine

0  %

31.12.2020

ex 2922 29 00

45

Aclonifen (ISO) (CAS RN 74070-46-5) mit einer Reinheit von 97 GHT oder mehr

0  %

31.12.2018

ex 2922 29 00

63

4-Trifluormethoxyanilin (CAS RN 461-82-5)

0  %

31.12.2020

ex 2922 29 00

65

4-Nitro-o-anisidin (CAS RN 97-52-9)

0  %

31.12.2019

ex 2922 29 00

70

Tris-(4-aminophenyl)-thiophosphat (CAS RN 52664-35-4)

0  %

31.12.2018

 (*1)ex 2922 29 00

73

4-(2-Aminoethyl)phenol (CAS RN 51-67-2)

0  %

31.12.2021

ex 2922 29 00

75

3-Diethylaminophenol (CAS RN 91-68-9)

0  %

31.12.2020

ex 2922 29 00

80

4-Benzyloxyanilinhydrochlorid (CAS RN 51388-20-6)

0  %

31.12.2018

ex 2922 29 00

85

1-Amino-4-brom-9,10-dioxoanthracen-2-sulfonsäure und ihre Salze

0  %

31.12.2018

ex 2922 39 00

10

5-Amino-o-kresol (CAS RN 2835-95-2)

0  %

31.12.2018

ex 2922 39 00

20

2-Amino-5-chlorbenzophenon (CAS RN 719-59-5)

0  %

31.12.2020

ex 2922 39 00

25

3-(Dimethylamino)-1-(1-naphthalenyl)-1-propanon)-hydrochlorid (CAS RN 5409-58-5)

0  %

31.12.2020

ex 2922 39 00

35

5-Chlor-2-(methylamino)benzophenon (CAS RN 1022-13-5)

0  %

31.12.2020

ex 2922 43 00

10

Anthranilsäure (CAS RN 118-92-3)

0  %

31.12.2018

ex 2922 49 85

10

Ornithinaspartat (INNM) (CAS RN 3230-94-2)

0  %

31.12.2018

ex 2922 49 85

20

3-Amino-4-chlorbenzoesäure (CAS RN 2840-28-0)

0  %

31.12.2017

ex 2922 49 85

25

Dimethyl-2-aminobenzol-1,4-dicarboxylat (CAS RN 5372-81-6)

0  %

31.12.2019

ex 2922 49 85

30

Wässrige Lösung mit einem Gehalt an Natriummethylaminoacetat (CAS RN 4316-73-8) von 40 GHT oder mehr

0  %

31.12.2020

 (*1)ex 2922 49 85

35

2-(3-Amino-4-chlorbenzoyl)benzoesäure (CAS RN 118-04-7)

0  %

31.12.2021

ex 2922 49 85

40

Norvalin

0  %

31.12.2018

ex 2922 49 85

45

Glycin (CAS RN 56-40-6)

0  %

31.12.2020

ex 2922 49 85

50

D-(-)-Dihydrophenylglycin (CAS RN 26774-88-9)

0  %

31.12.2019

 (*1)ex 2922 49 85

55

(E)-Ethyl 4-(dimethylamino)but-2-enoatmaleat (CUS 0138070-7) (5)

0  %

31.12.2019

ex 2922 49 85

60

Ethyl-4-dimethylaminobenzoat (CAS RN 10287-53-3)

0  %

31.12.2017

ex 2922 49 85

65

Diethylaminomalonathydrochlorid (CAS RN 13433-00-6)

0  %

31.12.2020

ex 2922 49 85

70

2-Ethylhexyl-4-dimethylaminobenzoat (CAS RN 21245-02-3)

0  %

31.12.2018

ex 2922 49 85

80

12-Aminododecansäure (CAS RN 693-57-2)

0  %

31.12.2018

 (*1)ex 2922 50 00

10

2-(2-(2-Aminoethoxy)ethoxy)essigsäurehydrochlorid (CAS RN 134979-01-4)

0  %

31.12.2021

ex 2922 50 00

20

1-[2-Amino-1-(4-methoxyphenyl)-ethyl]-cyclohexanolhydrochlorid (CAS RN 130198-05-9)

0  %

31.12.2019

ex 2922 50 00

70

2-(1-Hydroxycyclohexyl)-2-(4-methoxyphenyl)ethylammoniumacetat

0  %

31.12.2018

ex 2923 10 00

10

Calciumphosphorylcholinchlorid-tetrahydrat (CAS RN 72556-74-2)

0  %

31.12.2019

ex 2923 90 00

10

Tetramethylammoniumhydroxid, in Form einer wässrigen Lösung mit einem Gehalt an Tetramethylammoniumhydroxid von 25 (± 0,5) GHT

0  %

31.12.2018

ex 2923 90 00

20

Tetramethylammoniumhydrogenphthalat (CAS RN 79723-02-7)

0  %

31.12.2019

ex 2923 90 00

25

Tetrakis(dimethylditetradecylammonium)molybdat, (CAS RN 117342-25-3)

0  %

31.12.2018

 (*1)ex 2923 90 00

55

Tetrabutylammoniumbromid (CAS RN 1643-19-2)

0  %

31.12.2021

ex 2923 90 00

70

Tetrapropylammoniumhydroxid, in Form einer wässrigen Lösung mit einem Gehalt an:

Tetrapropylammoniumhydroxid von 40 GHT (± 2 GHT),

Carbonat von 0,3 GHT oder weniger,

Tripropylamin von 0,1 GHT oder weniger,

Bromid von 500 mg/kg oder weniger und

Kalium und Natrium zusammengenommen von 25 mg/kg oder weniger

0  %

31.12.2018

ex 2923 90 00

75

Tetraethylammoniumhydroxid in Form einer wässrigen Lösung mit:

35 GHT (± 0,5 GHT) Tetraethylammoniumhydroxid

nicht mehr als 1 000  mg/kg Chlorid

nicht mehr als 2 mg/kg Eisen und

nicht mehr als 10 mg/kg Kalium

0  %

31.12.2020

 (*1)ex 2923 90 00

80

Diallyldimethylammoniumchlorid (CAS RN 7398-69-8), in Form einer wässrigen Lösung mit einem Gehalt an Diallyldimethylammoniumchlorid von 63 GHT oder mehr, jedoch nicht mehr als 67 GHT

0  %

31.12.2018

ex 2923 90 00

85

N,N,N-Trimethylanilinchlorid (CAS RN 138-24-9)

0  %

31.12.2019

ex 2924 19 00

10

2-Acrylamid-2-methylpropansulfonsäure (CAS RN 15214-89-8) oder ihr Natriumsalz (CAS RN 5165-97-9), oder ihr Ammoniumsalz(CAS RN 58374-69-9)

0  %

31.12.2018

ex 2924 19 00

15

N-Ethyl-N-methylcarbamoylchlorid (CAS RN 42252-34-6)

0  %

31.12.2019

ex 2924 19 00

20

(R)-(-)-3-(Carbamoylmethyl)-5-methylcapronsäure (CAS RN 181289-33-8)

0  %

31.12.2020

ex 2924 19 00

30

Methyl-2-acetamido-3-chlorpropionat (CAS RN 87333-22-0)

0  %

31.12.2018

ex 2924 19 00

35

Acetamid (CAS RN 60-35-5)

0  %

31.12.2019

 (*1)ex 2924 19 00

45

3-Chlor-N-methoxy-N-methylpropanamid (CAS RN 1062512-53-1)

0  %

31.12.2021

ex 2924 19 00

50

Acrylamid (CAS RN 79-06-1)

0  %

31.12.2018

 (*1)ex 2924 19 00

55

2-Propinylbutylcarbamat (CAS RN 76114-73-3)

0  %

31.12.2021

 (*1)ex 2924 19 00

60

N,N-Dimethylacrylamid (CAS RN 2680-03-7)

0  %

31.12.2021

ex 2924 19 00

70

Methylcarbamat (CAS RN 598-55-0)

0  %

31.12.2018

ex 2924 19 00

80

Tetrabutylharnstoff (CAS RN 4559-86-8)

0  %

31.12.2017

ex 2924 21 00

10

4,4’-Dihydroxy-7,7’-ureylendi(naphthalin-2-sulfonsäure) und ihre Natriumsalze

0  %

31.12.2018

ex 2924 21 00

20

(3-Aminophenyl)harnstoffhydrochlorid (CAS RN 59690-88-9)

0  %

31.12.2018

 (*1)2924 25 00

 

Alachlor (ISO), (CAS RN 15972-60-8)

0  %

31.12.2018

 (*1)ex 2924 29 70

12

4-(Acetylamino)-2-aminobenzolsulfonsäure (CAS RN 88-64-2)

0  %

31.12.2018

 (*1)ex 2924 29 70

15

Acetochlor (ISO), (CAS RN 34256-82-1)

0  %

31.12.2018

 (*1)ex 2924 29 70

17

2-(Trifluormethyl)benzamid (CAS RN 360-64-5)

0  %

31.12.2019

 (*1)ex 2924 29 70

19

2-[[2-(Benzyloxycarbonylamino)acetyl]amino]propionsäure (CAS RN 3079-63-8)

0  %

31.12.2019

 (*1)ex 2924 29 70

20

2-Chlor-N-(2-ethyl-6-methylphenyl)-N-(propan-2-yloxymethyl)acetamid (CAS RN 86763-47-5)

0  %

31.12.2019

 (*1)ex 2924 29 70

23

Benalaxyl-M (ISO) (CAS RN 98243-83-5)

0  %

31.12.2019

 (*1)ex 2924 29 70

27

2-Brom-4-fluoracetanilid (CAS RN 1009-22-9)

0  %

31.12.2021

 (*1)ex 2924 29 70

33

N-(4-Amino-2-ethoxyphenyl)acetamid (CAS RN 848655-78-7)

0  %

31.12.2019

 (*1)ex 2924 29 70

37

Beflubutamid (ISO) (CAS RN 113614-08-7)

0  %

31.12.2018

 (*1)ex 2924 29 70

40

N,N’-1,4-Phenylenbis[3-oxobutyramid], (CAS RN 24731-73-5)

0  %

31.12.2020

 (*1)ex 2924 29 70

43

N,N’-(3,3’-Dimethylbiphenyl-4,4’-ylen)di(acetoacetamid) (CAS RN 91-96-3)

0  %

31.12.2018

 (*1)ex 2924 29 70

45

Propoxur (ISO) (CAS RN 114-26-1)

0  %

31.12.2020

 (*1)ex 2924 29 70

51

Methyl-2-amino-4-[[(2,5-dichlorphenyl)amino]carbonyl]benzoat (CAS RN 59673-82-4)

0  %

31.12.2017

 (*1)ex 2924 29 70

53

4-Amino-N-[4-(aminocarbonyl)phenyl]benzamid (CAS RN 74441-06-8)

0  %

31.12.2017

 (*1)ex 2924 29 70

55

N,N’-(2,5-Dimethyl-1,4-phenylen)bis[3-oxobutyramid] (CAS RN 24304-50-5)

0  %

31.12.2020

 (*1)ex 2924 29 70

60

N,N’-(2-Chlor-5-methyl-1,4-phenylen)bis[3-oxobutyramid], (CAS RN 41131-65-1)

0  %

31.12.2020

 (*1)ex 2924 29 70

61

(S)-1-Phenylethanamin (S)-2-(((1R,2R)-2-allylcyclopropoxy)carbonylamin)-3,3-dimethylbutanoat (CUS 0143288-8) (5)

0  %

31.12.2020

 (*1)ex 2924 29 70

62

2-Chlorbenzamid (CAS RN 609-66-5)

0  %

31.12.2020

 (*1)ex 2924 29 70

63

N-Ethyl-2-(isopropyl)-5-methylcyclohexancarboxamid (CAS RN 39711-79-0)

0  %

31.12.2021

 (*1)ex 2924 29 70

64

N-(3’,4’-Dichlor-5-fluor[1,1’-biphenyl]-2-yl)-acetamid (CAS RN 877179-03-8)

0  %

31.12.2020

 (*1)ex 2924 29 70

65

2-(4-Hydroxyphenyl)acetamid (CAS RN 17194-82-0)

0  %

31.12.2018

 (*1)ex 2924 29 70

73

Napropamid (ISO) (CAS RN 15299-99-7)

0  %

31.12.2019

 (*1)ex 2924 29 70

75

3-Amino-p-anisanilid (CAS RN 120-35-4)

0  %

31.12.2018

 (*1)ex 2924 29 70

80

5’-Chlor-3-hydroxy-2’,4’-dimethoxy-2-naphtanilid (CAS RN 92-72-8)

0  %

31.12.2018

 (*1)ex 2924 29 70

85

p-Aminobenzamid (CAS RN 2835-68-9)

0  %

31.12.2018

 (*1)ex 2924 29 70

86

Anthranilamid (CAS RN 88-68-6) mit einer Reinheit von 99,5 GHT oder mehr

0  %

31.12.2017

 (*1)ex 2924 29 70

87

Paracetamol (INN) (CAS RN 103-90-2)

0  %

31.12.2018

 (*1)ex 2924 29 70

88

5’-Chlor-3-hydroxy-2’-methyl-2-naphthanilid (CAS RN 135-63-7)

0  %

31.12.2018

 (*1)ex 2924 29 70

89

Flutolanil (ISO) (CAS RN 66332-96-5)

0  %

31.12.2018

 (*1)ex 2924 29 70

91

3-Hydroxy-2’-methoxy-2-naphthanilid (CAS RN 135-62-6)

0  %

31.12.2018

 (*1)ex 2924 29 70

92

3-Hydroxy-2-naphthanilid (CAS RN 92-77-3)

0  %

31.12.2019

 (*1)ex 2924 29 70

93

3-Hydroxy-2’-methyl-2-naphthanilid (CAS RN 135-61-5)

0  %

31.12.2018

 (*1)ex 2924 29 70

94

2’-Ethoxy-3-hydroxy-2-naphthanilid (CAS RN 92-74-0)

0  %

31.12.2018

 (*1)ex 2924 29 70

97

1,1-Cyclohexandiessigsäuremonoamid (CAS RN 99189-60-3)

0  %

31.12.2018

ex 2925 11 00

20

Saccharin und sein Natriumsalz

0  %

31.12.2018

ex 2925 19 95

10

N-Phenylmaleinimid (CAS RN 941-69-5)

0  %

31.12.2018

ex 2925 19 95

20

4,5,6,7-Tetrahydroisoindol-1,3-dion (CAS RN 4720-86-9)

0  %

31.12.2017

ex 2925 19 95

30

N,N’-(m-Phenylen)dimaleimid (CAS RN 3006-93-7)

0  %

31.12.2017

ex 2925 29 00

10

Dicyclohexylcarbodiimid (CAS RN 538-75-0)

0  %

31.12.2018

ex 2925 29 00

20

N-[3-(Dimethylamino)propyl]-N’-ethylcarbodiimid Hydrochlorid (CAS RN 25952-53-8)

0  %

31.12.2018

ex 2925 29 00

30

Guanidinsulfamat (CAS RN 50979-18-5)

0  %

31.12.2020

 (*1)ex 2926 90 70

12

Cyfluthrin (ISO) (CAS RN 68359-37-5) mit einer Reinheit von 95 GHT oder mehr

0  %

31.12.2019

 (*1)ex 2926 90 70

13

alpha-Brom-o-toluonitril (CAS RN 22115-41-9)

0  %

31.12.2018

 (*1)ex 2926 90 70

14

Cyanessigsäure (CAS RN 372-09-8)

0  %

31.12.2020

 (*1)ex 2926 90 70

16

4-Cyan-2-nitrobenzoesäuremethylester (CAS RN 52449-76-0)

0  %

31.12.2019

 (*1)ex 2926 90 70

17

Cypermethrin (ISO) und seine Stereoisomere (CAS RN 52315-07-8) mit einer Reinheit von 90 GHT oder mehr

0  %

31.12.2020

 (*1)ex 2926 90 70

20

2-(m-Benzoylphenyl)propiononitril (CAS RN 42872-30-0)

0  %

31.12.2019

 (*1)ex 2926 90 70

23

Acrinathrin (ISO) (CAS RN 101007-06-1)

0  %

31.12.2018

 (*1)ex 2926 90 70

25

2,2-Dibrom-3-nitrilpropionamid (CAS RN 10222-01-2)

0  %

31.12.2021

 (*1)ex 2926 90 70

27

Cyhalofop-butyl (ISO) (CAS RN 122008-85-9)

0  %

31.12.2018

 (*1)ex 2926 90 70

35

4-Cyan-2-methoxybenzaldehyd (CAS RN 21962-45-8)

0  %

31.12.2021

 (*1)ex 2926 90 70

40

2-(4-Cyanphenylamino)essigsäure (CAS RN 42288-26-6)

0  %

31.12.2021

 (*1)ex 2926 90 70

50

Alkyl- oder Alkoxyalkylester der Cyanessigsäure

0  %

31.12.2018

 (*1)ex 2926 90 70

61

m-(1-Cyanethyl)benzoesäure (CAS RN 5537-71-3)

0  %

31.12.2021

 (*1)ex 2926 90 70

64

Esfenvalerat (CAS RN 66230-04-4) mit einer Reinheit von 83 GHT oder mehr in seinem Isomergemisch

0  %

31.12.2019

 (*1)ex 2926 90 70

65

Malononitril (CAS RN 109-77-3)

0  %

31.12.2018

 (*1)ex 2926 90 70

70

Methacrylonitril (CAS RN 126-98-7)

0  %

31.12.2019

 (*1)ex 2926 90 70

74

Chlorthanolil (ISO) (CAS RN 1897-45-6)

0  %

31.12.2019

 (*1)ex 2926 90 70

75

Ethyl-2-cyan-2-ethyl-3-methylhexanoat (CAS RN 100453-11-0)

0  %

31.12.2019

 (*1)ex 2926 90 70

80

Ethyl-2-cyan-2-phenylbutyrat (CAS RN 718-71-8)

0  %

31.12.2018

 (*1)ex 2926 90 70

86

Ethylendiamintetraacetonitril (CAS RN 5766-67-6)

0  %

31.12.2018

 (*1)ex 2926 90 70

89

Butyronitril (CAS RN 109-74-0)

0  %

31.12.2018

ex 2927 00 00

10

2,2’-Dimethyl-2,2’-azodipropionamidindihydrochlorid

0  %

31.12.2018

ex 2927 00 00

20

4-Anilin-2-methoxybenzoldiazoniumhydrogensulfat (CAS RN 36305-05-2)

0  %

31.12.2018

ex 2927 00 00

30

4’-Aminoazobenzol-4-sulfonsäure (CAS RN 104-23-4)

0  %

31.12.2018

ex 2927 00 00

35

C,C’-Azodi(formamid) (CAS RN 123-77-3) in Form eines gelben Pulvers mit einer Zersetzungstemperatur von 180 °C oder mehr, jedoch nicht mehr als 220 °C, zur Verwendung als Schaummittel bei der Herstellung von thermoplastischen Harzen sowie von Elastomer- und vernetztem Polyethylenschaum

0  %

31.12.2019

ex 2927 00 00

60

4,4’-Dicyan-4,4’-azodivaleriansäure (CAS RN 2638-94-0)

0  %

31.12.2018

ex 2927 00 00

80

4-[(2,5-Dichlorphenyl)azo]-3-hydroxy-2-naphthoesäure (CAS RN 51867-77-7)

0  %

31.12.2017

ex 2928 00 90

10

3,3'-Bis(3,5-di-tert-butyl-4-hydroxyphenyl)-N,N'-bipropionamid (CAS RN 32687-78-8)

0  %

31.12.2018

ex 2928 00 90

13

Cymoxanil (ISO) (CAS RN 57966-95-7)

0  %

31.12.2019

ex 2928 00 90

18

Acetonoxim (CAS RN 127-06-0) mit einer Reinheit von 99,0 GHT oder mehr

0  %

31.12.2019

ex 2928 00 90

23

Metobromuron (ISO) (CAS RN 3060-89-7) mit einer Reinheit von 98 GHT oder mehr

0  %

31.12.2020

 (*1)ex 2928 00 90

25

Acetaldehydoxim (CAS RN 107-29-9) in wässriger Lösung

0  %

31.12.2020

 (*1)ex 2928 00 90

28

2-Pentanonoxim (CAS RN 623-40-5)

0  %

31.12.2021

 (*1)ex 2928 00 90

30

N-Isopropylhydroxylamin (CAS RN 5080-22-8)

0  %

31.12.2021

ex 2928 00 90

35

2-Chlor-N-methoxy-N-methylacetamid (CAS RN 67442-07-3)

0  %

31.12.2018

ex 2928 00 90

40

O-Ethylhydroxylamin, in Form einer wässrigen Lösung (CAS RN 624-86-2)

0  %

31.12.2018

ex 2928 00 90

45

Tebufenozid (ISO) (CAS RN 112410-23-8)

0  %

31.12.2018

ex 2928 00 90

50

Wässrige Lösung mit einem Gehalt an Dinatriumsalz der 2,2’-(Hydroxyimino)bisethansulfonsäure (CAS RN 133986-51-3) von 33,5 GHT oder mehr, jedoch nicht mehr als 36,5 GHT

0  %

31.12.2020

ex 2928 00 90

55

Aminoguanidiniumhydrogencarbonat (CAS RN 2582-30-1)

0  %

31.12.2018

ex 2928 00 90

60

Adipohydrazid (CAS RN 1071-93-8)

0  %

31.12.2018

ex 2928 00 90

65

2-Amino-3-(4-hydroxyphenyl)propanalsemicarbazon-hydrochlorid

0  %

31.12.2019

ex 2928 00 90

70

Butanonoxim (CAS RN 96-29-7)

0  %

31.12.2018

 (*1)ex 2928 00 90

75

Metaflumizon (ISO) (CAS RN 139968-49-3)

0  %

31.12.2021

ex 2928 00 90

80

Cyflufenamid (ISO) (CAS RN 180409-60-3)

0  %

31.12.2018

 (*1)ex 2928 00 90

85

Daminozid (ISO) mit einer Reinheit von 99 GHT oder mehr (CAS RN 1596-84-5)

0  %

31.12.2021

ex 2929 10 00

15

3,3’-Dimethylbiphenyl-4,4’-diyldiisocyanat (CAS RN 91-97-4)

0  %

31.12.2019

ex 2929 10 00

20

Butylisocyanat (CAS RN 111-36-4)

0  %

31.12.2017

ex 2929 10 00

40

m-Isopropenyl-α,α-dimethylbenzylisocyanat (CAS RN 2094-99-7)

0  %

31.12.2018

ex 2929 10 00

50

m-Phenylendiisopropylidendiisocyanat (CAS RN 2778-42-9)

0  %

31.12.2018

 (*1)ex 2929 10 00

55

2,5 (und 2,6)-Bis(isocyanatomethyl)bicyclo[2.2.1]heptan (CAS RN 74091-64-8)

0  %

31.12.2017

ex 2929 10 00

60

Trimethylhexamethylendiisocyanat-Isomerengemisch

0  %

31.12.2018

 (*1)ex 2929 10 00

80

1,3-Bis(isocyanatomethyl)benzol (CAS RN 3634-83-1)

0  %

31.12.2017

ex 2930 20 00

10

Prosulfocarb (ISO) (CAS RN 52888-80-9)

0  %

31.12.2017

 (*1)ex 2930 20 00

20

2-Isopropylethylthiocarbamat (CAS RN 141-98-0)

0  %

31.12.2021

 (*1)ex 2930 90 98

10

2,3-Bis((2-mercaptoethyl)thio)-1-propanthiol (CAS RN 131538-00-6)

0  %

31.12.2020

 (*1)ex 2930 90 98

13

Mercaptaminhydrochlorid (CAS RN 156-57-0)

0  %

31.12.2021

 (*1)ex 2930 90 98

14

4-(Methylthio)benzaldehyd (CAS RN 3446-89-7)

0  %

31.12.2018

 (*1)ex 2930 90 98

15

Ethoprophos(ISO) (CAS RN 13194-48-4)

0  %

31.12.2018

 (*1)ex 2930 90 98

16

3-(Dimethoxymethylsilyl)-1-propanthiol (CAS RN 31001-77-1)

0  %

31.12.2019

 (*1)ex 2930 90 98

17

2-(3-Aminophenylsulphonyl)ethylhydrogensulphat (CAS RN 2494-88-4)

0  %

31.12.2018

 (*1)ex 2930 90 98

19

N-(2-Methylsulfinyl-1,1-dimethyl-ethyl)-N’-{2-methyl-4-[1,2,2,2-tetrafluor-1-(trifluormethyl)ethyl]phenyl}phthalamid (CAS RN 371771-07-2)

0  %

31.12.2020

 (*1)ex 2930 90 98

21

[2,2’-Thio-bis(4-tert-octylphenolato)]-n-butylaminnickel (CAS RN 14516-71-3)

0  %

31.12.2021

 (*1)ex 2930 90 98

22

Tembotrion (ISO) (CAS RN 335104-84-2) mit einer Reinheit von 94,5 GHT oder mehr

0  %

31.12.2020

 (*1)ex 2930 90 98

23

Dimethyl [(methylsulphanyl)methylyliden]biscarbamat (CAS RN 34840-23-8)

0  %

31.12.2018

 (*1)ex 2930 90 98

25

Thiophanat-Methyl (ISO), (CAS RN 23564-05-8)

0  %

31.12.2018

 (*1)ex 2930 90 98

26

Folpet (ISO)(CAS RN 133-07-3) mit einer Reinheit von 97,5 GHT oder mehr

0  %

31.12.2020

 (*1)ex 2930 90 98

27

2-((4-Amino-3-methoxyphenyl)sulphonyl)ethylhydrogensulfat (CAS RN 26672-22-0)

0  %

31.12.2019

 (*1)ex 2930 90 98

30

4-(4-Isopropoxyphenylsulfonyl)phenol (CAS RN 95235-30-6)

0  %

31.12.2018

 (*1)ex 2930 90 98

33

2-Amino-5-{[2-(sulfooxy)ethyl]sulfonyl}benzolsulfonsäure (CAS RN 42986-22-1)

0  %

31.12.2019

 (*1)ex 2930 90 98

35

Glutathion (CAS RN 70-18-8)

0  %

31.12.2021

 (*1)ex 2930 90 98

37

Ethanthioamid (CAS RN 62-55-5)

0  %

31.12.2018

 (*1)ex 2930 90 98

40

3,3'-Thiodipropionsäure (CAS RN 111-17-1)

0  %

31.12.2018

 (*1)ex 2930 90 98

43

Trimethylsulfoxoniumiodid (CAS RN 1774-47-6)

0  %

31.12.2018

 (*1)ex 2930 90 98

45

2-[(p-Aminophenyl)sulfonyl]ethylhydrogensulfat (CAS RN 2494-89-5)

0  %

31.12.2018

 (*1)ex 2930 90 98

53

Bis(4-chlorphenyl)sulfon (CAS RN 80-07-9)

0  %

31.12.2020

 (*1)ex 2930 90 98

55

Thioharnstoff (CAS RN 62-56-6)

0  %

31.12.2020

 (*1)ex 2930 90 98

57

Methyl(methylthio)acetat (CAS RN 16630-66-3)

0  %

31.12.2020

 (*1)ex 2930 90 98

60

Methylphenylsulfid (CAS RN 100-68-5)

0  %

31.12.2018

 (*1)ex 2930 90 98

64

3-Chlor-2-methylphenyl-methyl-sulfid (CAS RN 82961-52-2)

0  %

31.12.2019

 (*1)ex 2930 90 98

65

Pentaerythrittetrakis(3-mercaptopropionat) (CAS RN 7575-23-7)

0  %

31.12.2017

 (*1)ex 2930 90 98

66

Diphenylsulfid (CAS RN 139-66-2)

0  %

31.12.2017

 (*1)ex 2930 90 98

67

3-Brommethyl-2-chlor-4-(methylsulfonyl)-benzoesäure (CAS RN 120100-05-2)

0  %

31.12.2018

 (*1)ex 2930 90 98

68

Clethodim (ISO) (CAS RN 99129-21-2)

0  %

31.12.2017

 (*1)ex 2930 90 98

77

4-[4-(2-Propenyloxy)phenylsulfonyl]phenol (CAS RN 97042-18-7)

0  %

31.12.2018

 (*1)ex 2930 90 98

78

4-Mercaptomethyl-3,6-dithia-1,8-octandithiol (CAS RN 131538-00-6)

0  %

31.12.2021

 (*1)ex 2930 90 98

80

Captan (ISO) (CAS RN 133-06-2)

0  %

31.12.2018

 (*1)ex 2930 90 98

81

Dinatriumhexamethylen-1,6-bisthiosulfatdihydrat (CAS RN 5719-73-3)

3  %

31.12.2019

 (*1)ex 2930 90 98

83

Methyl-p-toluolsulphon (CAS RN 3185-99-7)

0  %

31.12.2017

 (*1)ex 2930 90 98

85

2-Methyl-1-(methylthio)-2-propanamin (CAS RN 36567-04-1)

0  %

31.12.2021

 (*1)ex 2930 90 98

87

3-Sulfinobenzoesäure (CAS RN 15451-00-0)

0  %

31.12.2018

 (*1)ex 2930 90 98

89

Kalium- oder Natriumsalz von O-Ethyl-, O-Isopropyl-, O-Butyl-, O-Isobutyl- oder O-Pentyldithiocarbonaten

0  %

31.12.2021

 (*1)ex 2930 90 98

93

1-Hydrazin-3-(methylthio)propan-2-ol (CAS RN 14359-97-8)

0  %

31.12.2021

 (*1)ex 2930 90 98

95

N-(Cyclohexylthio)phthalimid (CAS RN 17796-82-6)

0  %

31.12.2021

 (*1)ex 2930 90 98

97

Diphenylsulfon (CAS RN 127-63-9)

0  %

31.12.2021

 (*1)ex 2931 39 90

08

Natriumdiisobutyldithiophosphinat (CAS RN 13360-78-6) in wässriger Lösung

0  %

31.12.2017

 (*1)ex 2931 39 90

13

Trioctylphosphinoxid (CAS RN 78-50-2)

0  %

31.12.2021

 (*1)ex 2931 39 90

23

Di-tert-butylphosphan (CAS RN 819-19-2)

0  %

31.12.2018

 (*1)ex 2931 39 90

25

(Z)-Prop-1-en-1-ylphosphonsäure (CAS RN 25383-06-6)

0  %

31.12.2017

 (*1)ex 2931 39 90

28

N-(Phosphonomethyl)iminodiessigsäure (CAS RN 5994-61-6)

0  %

31.12.2019

 (*1)ex 2931 39 90

30

Bis(2,4,4-trimethylpentyl)phosphinsäure (CAS RN 83411-71-6)

0  %

31.12.2018

 (*1)ex 2931 39 90

40

Tetrakis(hydroxymethyl)phosphoniumchlorid (CAS RN 124-64-1)

0  %

31.12.2021

 (*1)ex 2931 39 90

43

Isomerengemisch aus 9-Icosyl-9-phosphabicyclo[3.3.1]nonan und 9-Icosyl-9-phosphabicyclo[4.2.1]nonan

0  %

31.12.2018

 (*1)ex 2931 39 90

48

Tetrabutylphosphoniumacetat (CAS RN 30345-49-4), in Form einer wässrigen Lösung

0  %

31.12.2019

 (*1)ex 2931 39 90

55

3-(Hydroxyphenylphosphinyl)propionsäure (CAS RN 14657-64-8)

0  %

31.12.2018

 (*1)ex 2931 39 90

57

Trimethylphosphonoacetat (CAS RN 5927-18-4)

0  %

31.12.2020

 (*1)ex 2931 90 00

03

Butylethylmagnesium (CAS RN 62202-86-2), in Heptan gelöst

0  %

31.12.2018

 (*1)ex 2931 90 00

05

Diethylmethoxyboran (CAS RN 7397-46-8), auch in Tetrahydrofuran gelöst, im Sinne der Anmerkung 1e zu Kapitel 29 der Kombinierten Nomenklatur

0  %

31.12.2020

 (*1)ex 2931 90 00

15

Tricarbonylmethylcyclopentadienylmangan (CAS RN 12108-13-3) mit einem Gehalt an Tricarbonylcyclopentadienylmangan von nicht mehr als 4,9 GHT

0  %

31.12.2019

 (*1)ex 2931 90 00

18

Methyl-tris-(2-pentanonoxim)silan (CAS RN 37859-55-5)

0  %

31.12.2019

 (*1)ex 2931 90 00

33

Dimethyl[dimethylsilyldiindenyl]hafnium (CAS RN 220492-55-7)

0  %

31.12.2019

 (*1)ex 2931 90 00

35

N,N-Dimethylaniliniumtetrakis(pentafluorphenyl)borat (CAS RN 118612-00-3)

0  %

31.12.2019

 (*1)ex 2931 90 00

45

Tris(4-methylpentan-2-oximino)methylsilan (CAS RN 37859-57-7)

0  %

31.12.2018

 (*1)ex 2931 90 00

50

Trimethylsilan (CAS RN 993-07-7)

0  %

31.12.2021

 (*1)ex 2931 90 00

53

Trimethylboran (CAS RN 593-90-8)

0  %

31.12.2019

 (*1)ex 2931 90 00

60

4-Chlor-2-fluor-3-methoxyphenylboronsäure (CAS RN 944129-07-1)

0  %

31.12.2020

 (*1)ex 2931 90 00

63

Chlorethenyldimethylsilan (CAS RN 1719-58-0)

0  %

31.12.2020

 (*1)ex 2931 90 00

65

Bis(4-tert-butylphenyl)iodoniumhexafluorphosphat (CAS RN 61358-25-6)

0  %

31.12.2020

 (*1)ex 2931 90 00

67

Dimethylzinn-dioleat(CAS RN 3865-34-7)

0  %

31.12.2020

 (*1)ex 2931 90 00

70

(4-Propylphenyl)boronsäure (CAS RN 134150-01-9)

0  %

31.12.2020

ex 2932 13 00

10

Tetrahydrofurfurylalkohol (CAS RN 97-99-4)

0  %

31.12.2018

ex 2932 19 00

20

Tetrahydrofuran-boran (CAS RN 14044-65-6)

0  %

31.12.2020

ex 2932 19 00

40

Furan (CAS RN 110-00-9) mit einer Reinheit von 99 GHT oder mehr

0  %

31.12.2019

ex 2932 19 00

41

2,2- Di(tetrahydrofuryl)propan (CAS RN 89686-69-1)

0  %

31.12.2019

ex 2932 19 00

70

Furfurylamin (CAS RN 617-89-0)

0  %

31.12.2019

ex 2932 19 00

75

Tetrahydro-2-methylfuran (CAS RN 96-47-9)

0  %

31.12.2018

 (*1)ex 2932 19 00

80

5-Nitrofurfurylidendi(acetat) (CAS RN 92-55-7)

0  %

31.12.2021

ex 2932 20 90

10

2’-Anilin-6’-[ethyl(isopentyl)amino]-3’-methylspiro[isobenzofuran-1(3H),9’-xanthen]-3-on (CAS RN 70516-41-5)

0  %

31.12.2018

 (*1)ex 2932 20 90

15

Cumarin (CAS RN 91-64-5)

0  %

31.12.2021

ex 2932 20 90

20

Ethyl-6’-(diethylamino)-3-oxo-3H-spiro[2-benzofuran-1,9’-xanthen]-2’-carboxylat (CAS RN 154306-60-2)

0  %

31.12.2017

ex 2932 20 90

35

6’-Diethylamino-3’-methyl-2’-(2,4-xylidin)spiro[isobenzofuran-1(3H),9’-xanthen]-3-on (CAS RN 36431-22-8)

0  %

31.12.2018

ex 2932 20 90

40

(S)-(-)-α-Amino-γ-butyrolactonhydrobromid (CAS RN 15295-77-9)

0  %

31.12.2017

ex 2932 20 90

45

2,2-Dimethyl-1,3-dioxan-4,6-dion (CAS RN 2033-24-1)

0  %

31.12.2018

ex 2932 20 90

55

6-Dimethylamino-3,3-bis(4-dimethylaminophenyl)phthalid (CAS RN 1552-42-7)

0  %

31.12.2018