Accept Refuse

EUR-Lex Access to European Union law

This document is an excerpt from the EUR-Lex website

Document 32006D0307

2006/307/EG: Beschluss des Rates vom 10. April 2006 zur Ernennung eines österreichischen Stellvertreters im Ausschuss der Regionen

OJ L 115, 28.4.2006, p. 35–35 (ES, CS, DA, DE, ET, EL, EN, FR, IT, LV, LT, HU, NL, PL, PT, SK, SL, FI, SV)
OJ L 270M , 29.9.2006, p. 420–420 (MT)

No longer in force, Date of end of validity: 25/01/2010

ELI: http://data.europa.eu/eli/dec/2006/307/oj

28.4.2006   

DE

Amtsblatt der Europäischen Union

L 115/35


BESCHLUSS DES RATES

vom 10. April 2006

zur Ernennung eines österreichischen Stellvertreters im Ausschuss der Regionen

(2006/307/EG)

DER RAT DER EUROPÄISCHEN UNION —

gestützt auf den Vertrag zur Gründung der Europäischen Gemeinschaft, insbesondere auf Artikel 263,

auf Vorschlag der österreichischen Regierung,

in Erwägung nachstehender Gründe:

(1)

Der Rat hat am 24. Januar 2006 den Beschluss 2006/116/EG (1) zur Ernennung der Mitglieder des Ausschusses der Regionen und ihrer Stellvertreter für den Zeitraum vom 26. Januar 2006 bis zum 25. Januar 2010 angenommen.

(2)

Nach Ablauf des Mandats von Herrn Ferdinand EBERLE ist der Sitz eines Stellvertreters im Ausschuss der Regionen frei geworden —

BESCHLIESST:

Artikel 1

Zum Stellvertreter im Ausschuss der Regionen wird als Nachfolgerin von Herrn Ferdinand EBERLE für die verbleibende Amtszeit, d. h. bis zum 25. Januar 2010,

Frau Dr. Elisabeth ZANON

Landeshauptmann-Stellvertreterin von Tirol,

ernannt.

Artikel 2

Dieser Beschluss wird im Amtsblatt der Europäischen Union veröffentlicht.

Er wird am Tag seiner Annahme wirksam.

Geschehen zu Luxemburg am 10. April 2006.

Im Namen des Rates

Die Präsidentin

U. PLASSNIK


(1)  ABl. L 56 vom 25.2.2006, S. 75.


Top