EUR-Lex Access to European Union law

Back to EUR-Lex homepage

This document is an excerpt from the EUR-Lex website

Document 32002R1181R(01)

Berichtigung der Verordnung (EG) Nr. 1181/2002 der Kommission vom 1. Juli 2002 zur Änderung des Anhangs I der Verordnung (EWG) Nr. 2377/90 des Rates zur Schaffung eines Gemeinschaftsverfahrens für die Festsetzung von Höchstmengen für Tierarzneimittelrückstände in Nahrungsmitteln tierischen Ursprungs (ABl. L 172 vom 2.7.2002)

OJ L 251, 19.9.2002, p. 20–20 (ES, DE, EL, EN, NL, PT)

ELI: http://data.europa.eu/eli/reg/2002/1181/corrigendum/2002-09-19/oj

32002R1181R(01)

Berichtigung der Verordnung (EG) Nr. 1181/2002 der Kommission vom 1. Juli 2002 zur Änderung des Anhangs I der Verordnung (EWG) Nr. 2377/90 des Rates zur Schaffung eines Gemeinschaftsverfahrens für die Festsetzung von Höchstmengen für Tierarzneimittelrückstände in Nahrungsmitteln tierischen Ursprungs (ABl. L 172 vom 2.7.2002)

Amtsblatt Nr. L 251 vom 19/09/2002 S. 0020 - 0020


Berichtigung der Verordnung (EG) Nr. 1181/2002 der Kommission vom 1. Juli 2002 zur Änderung des Anhangs I der Verordnung (EWG) Nr. 2377/90 des Rates zur Schaffung eines Gemeinschaftsverfahrens für die Festsetzung von Hoechstmengen für Tierarzneimittelrückstände in Nahrungsmitteln tierischen Ursprungs

(Amtsblatt der Europäischen Gemeinschaften L 172 vom 2. Juli 2002)

Seite 16, Anhang, unter "Difloxacin" in der Spalte "Tierart":

anstatt: "Alle zur Lebensmittelerzeugung genutzten Tierarten außer Rinder, Schafe, Ziegen und Gefluegel"

muss es heißen: "Alle zur Lebensmittelerzeugung genutzten Tierarten außer Rinder, Schafe, Ziegen Schweine und Gefluegel".

Seite 19, im Anhang, unter "Spectinomyzin" in der Spalte "Sonstige Vorschriften":

anstatt: "Nicht anwenden bei Tieren, von denen Milch oder Eier für den menschlichen Verzehr gewonnen werden"

muss es heißen: "Nicht anwenden bei Tieren, von denen Eier für den menschlichen Verzehr gewonnen werden".

Top