EUR-Lex Access to European Union law

Back to EUR-Lex homepage

This document is an excerpt from the EUR-Lex website

Document 32000D0063

2000/63/EG: Entscheidung der Kommission vom 18. Januar 2000 zur Änderung der Entscheidung 96/627/EG zur Umsetzung von Artikel 2 der Richtlinie 77/311/EWG des Rates zur Angleichung der Rechtsvorschriften der Mitgliedstaaten über den Geräuschpegel in Ohrenhöhe der Fahrer von land- oder forstwirtschaftlichen Zugmaschinen auf Rädern (Bekanntgegeben unter Aktenzeichen K(1999) 3546) (Text von Bedeutung für den EWR)

OJ L 22, 27.1.2000, p. 66–66 (ES, DA, DE, EL, EN, FR, IT, NL, PT, FI, SV)
Special edition in Czech: Chapter 13 Volume 024 P. 265 - 265
Special edition in Estonian: Chapter 13 Volume 024 P. 265 - 265
Special edition in Latvian: Chapter 13 Volume 024 P. 265 - 265
Special edition in Lithuanian: Chapter 13 Volume 024 P. 265 - 265
Special edition in Hungarian Chapter 13 Volume 024 P. 265 - 265
Special edition in Maltese: Chapter 13 Volume 024 P. 265 - 265
Special edition in Polish: Chapter 13 Volume 024 P. 265 - 265
Special edition in Slovak: Chapter 13 Volume 024 P. 265 - 265
Special edition in Slovene: Chapter 13 Volume 024 P. 265 - 265
Special edition in Bulgarian: Chapter 13 Volume 028 P. 146 - 146
Special edition in Romanian: Chapter 13 Volume 028 P. 146 - 146

No longer in force, Date of end of validity: 31/12/2009

ELI: http://data.europa.eu/eli/dec/2000/63(1)/oj

32000D0063

2000/63/EG: Entscheidung der Kommission vom 18. Januar 2000 zur Änderung der Entscheidung 96/627/EG zur Umsetzung von Artikel 2 der Richtlinie 77/311/EWG des Rates zur Angleichung der Rechtsvorschriften der Mitgliedstaaten über den Geräuschpegel in Ohrenhöhe der Fahrer von land- oder forstwirtschaftlichen Zugmaschinen auf Rädern (Bekanntgegeben unter Aktenzeichen K(1999) 3546) (Text von Bedeutung für den EWR)

Amtsblatt Nr. L 022 vom 27/01/2000 S. 0066 - 0066


ENTSCHEIDUNG DER KOMMISSION

vom 18. Januar 2000

zur Änderung der Entscheidung 96/627/EG zur Umsetzung von Artikel 2 der Richtlinie 77/311/EWG des Rates zur Angleichung der Rechtsvorschriften der Mitgliedstaaten über den Geräuschpegel in Ohrenhöhe der Fahrer von land- oder forstwirtschaftlichen Zugmaschinen auf Rädern

(Bekanntgegeben unter Aktenzeichen K(1999) 3546)

(Text von Bedeutung für den EWR)

(2000/63/EG)

DIE KOMMISSION DER EUROPÄISCHEN GEMEINSCHAFTEN -

gestützt auf den Vertrag zur Gründung der Europäischen Gemeinschaft,

gestützt auf die Richtlinie 77/311/EWG des Rates vom 29. März 1977 zur Angleichung der Rechtsvorschriften der Mitgliedstaaten über den Geräuschpegel in Ohrenhöhe der Fahrer von land- oder forstwirtschaftlichen Zugmaschinen auf Rädern(1), zuletzt geändert durch die Richtlinie 97/54/EG des Europäischen Parlaments und des Rates(2), insbesondere auf Artikel 2 Absatz 2,

in Erwägung nachstehender Gründe:

(1) Für fast alle Zugmaschinen ohne Führerhaus hat sich gezeigt, daß es aus technischen Gründen nicht möglich ist, die in der Entscheidung 96/627/EG der Kommission(3) festgesetzte Übergangsfrist einzuhalten. Unter diesen Umständen ist es erforderlich, die in dieser Entscheidung festgesetzte Übergangsfrist für diese Arten von Fahrzeugen zu verlängern.

(2) Die Maßnahmen der vorliegenden Entscheidung stehen im Einklang mit der Stellungnahme des Ausschusses für die Anpassung der Richtlinien zur Beseitigung der technischen Handelshemmnisse auf dem Gebiet der land- oder forstwirtschaftlichen Zugmaschinen an den technischen Fortschritt -

HAT FOLGENDE ENTSCHEIDUNG ERLASSEN:

Artikel 1

Artikel 1 der Entscheidung 96/627/EG erhält folgende Fassung: "Artikel 1

Die Übergangszeit gemäß Artikel 2 Absatz 2 der Richtlinie 77/311/EWG läuft aus

- am 1. Oktober 2001 für alle neuen Zugmaschinentypen;

- am 1. Oktober 2003 für alle neuen Zugmaschinen."

Artikel 2

Die Mitgliedstaaten treffen die erforderlichen Maßnahmen, um dieser Entscheidung spätestens am 30. September 2001 nachzukommen. Sie unterrichten die Kommission unverzüglich davon.

Artikel 3

Diese Entscheidung ist an alle Mitgliedstaaten gerichtet.

Brüssel, den 18. Januar 2000

Für die Kommission

Erkki LIIKANEN

Mitglied der Kommission

(1) ABl. L 105 vom 28.4.1977, S. 1.

(2) ABl. L 277 vom 10.10.1997, S. 24.

(3) ABl. L 282 vom 1.11.1996, S. 72.

Top