EUR-Lex Access to European Union law

Back to EUR-Lex homepage

This document is an excerpt from the EUR-Lex website

Document 31997D0283

97/283/EG: Entscheidung der Kommission vom 21. April 1997 über harmonisierte Maßnahmen für die Festlegung der Massenkonzentration von Dioxinen und Furanen in den Emissionen gemäß Artikel 7 Absatz 2 der Richtlinie 94/67/EG über die Verbrennung gefährlicher Abfälle

OJ L 113, 30.4.1997, p. 11–11 (ES, DA, DE, EL, EN, FR, IT, NL, PT, FI, SV)
Special edition in Czech: Chapter 15 Volume 003 P. 318 - 318
Special edition in Estonian: Chapter 15 Volume 003 P. 318 - 318
Special edition in Latvian: Chapter 15 Volume 003 P. 318 - 318
Special edition in Lithuanian: Chapter 15 Volume 003 P. 318 - 318
Special edition in Hungarian Chapter 15 Volume 003 P. 318 - 318
Special edition in Maltese: Chapter 15 Volume 003 P. 318 - 318
Special edition in Polish: Chapter 15 Volume 003 P. 318 - 318
Special edition in Slovak: Chapter 15 Volume 003 P. 318 - 318
Special edition in Slovene: Chapter 15 Volume 003 P. 318 - 318
Special edition in Bulgarian: Chapter 15 Volume 004 P. 159 - 159
Special edition in Romanian: Chapter 15 Volume 004 P. 159 - 159
Special edition in Croatian: Chapter 15 Volume 032 P. 20 - 20

In force

ELI: http://data.europa.eu/eli/dec/1997/283/oj

31997D0283

97/283/EG: Entscheidung der Kommission vom 21. April 1997 über harmonisierte Maßnahmen für die Festlegung der Massenkonzentration von Dioxinen und Furanen in den Emissionen gemäß Artikel 7 Absatz 2 der Richtlinie 94/67/EG über die Verbrennung gefährlicher Abfälle

Amtsblatt Nr. L 113 vom 30/04/1997 S. 0011 - 0011


ENTSCHEIDUNG DER KOMMISSION vom 21. April 1997 über harmonisierte Maßnahmen für die Festlegung der Massenkonzentration von Dioxinen und Furanen in den Emissionen gemäß Artikel 7 Absatz 2 der Richtlinie 94/67/EG über die Verbrennung gefährlicher Abfälle (97/283/EG)

DIE KOMMISSION DER EUROPÄISCHEN GEMEINSCHAFTEN -

gestützt auf den Vertrag zur Gründung der Europäischen Gemeinschaft,

gestützt auf die Richtlinie 94/67/EG des Rates vom 31. Dezember 1994 über die Verbrennung gefährlicher Abfälle (1), insbesondere auf Artikel 7 Absatz 2,

in Erwägung nachstehender Gründe:

Nach Artikel 7 Absatz 2 der Richtlinie 94/67/EG sind für die Festlegung der Massenkonzentration von Dioxinen und Furanen in den Emissionen in der Gemeinschaft nach dem Verfahren des Artikels 16 harmonisierte Maßnahmen sicherzustellen.

Bei dieser Aufgabe wird die Kommission von dem Ausschuß unterstützt, der durch Artikel 16 der Richtlinie 94/67/EG eingesetzt wurde.

Die Maßnahmen dieser Entscheidung wurden von dem Ausschuß befürwortet -

HAT FOLGENDE ENTSCHEIDUNG ERLASSEN:

Artikel 1

Die Maßnahmen zur Festlegung der Massenkonzentration von Dioxinen und Furanen in den Emissionen, pr EN 1948 (Juni 1996): "Emissionen aus stationären Quellen: Bestimmung der Massenkonzentration von PCDD/PCDF, Teil 1 - Probenahme, Teil 2 - Extraktion und Reinigung, Teil 3 - Identifizierung und Quantifizierung", die vom Europäischen Komitee für Normung (CEN) ausgearbeitet wurden, sind harmonisierte Maßnahmen im Sinne des Artikels 7 Absatz 2 der Richtlinie 94/67/EG. Die Nummer pr EN 1948 (Juni 1996) wird bei der endgültigen Annahme der Norm durch CEN in EN 1948 geändert.

Artikel 2

Diese Entscheidung ist an alle Mitgliedstaaten gerichtet.

Brüssel, den 21. April 1997

Für die Kommission

Ritt BJERREGAARD

Mitglied der Kommission

(1) ABl. Nr. L 365 vom 31. 12. 1994, S. 34.

Top