EUR-Lex Access to European Union law

Back to EUR-Lex homepage

This document is an excerpt from the EUR-Lex website

Document 62016TN0006

Rechtssache T-6/16: Klage, eingereicht am 7. Januar 2016 — Awg Allgemeine Warenvertriebs/HABM — Takko (Southern Territory 23°48’25"S)

OJ C 98, 14.3.2016, p. 51–52 (BG, ES, CS, DA, DE, ET, EL, EN, FR, HR, IT, LV, LT, HU, MT, NL, PL, PT, RO, SK, SL, FI, SV)

14.3.2016   

DE

Amtsblatt der Europäischen Union

C 98/51


Klage, eingereicht am 7. Januar 2016 — Awg Allgemeine Warenvertriebs/HABM — Takko (Southern Territory 23o48’25"S)

(Rechtssache T-6/16)

(2016/C 098/66)

Sprache der Klageschrift: Deutsch

Verfahrensbeteiligte

Klägerin: Awg Allgemeine Warenvertriebs GmbH (Köngen, Deutschland) (Prozessbevollmächtigte: Rechtsanwalt T. Sambuc)

Beklagter: Harmonisierungsamt für den Binnenmarkt (Marken, Muster und Modelle) (HABM)

Andere Beteiligte im Verfahren vor der Beschwerdekammer: Takko Holding GmbH (Telgte, Deutschland)

Angaben zum Verfahren vor dem HABM

Inhaberin der streitigen Marke: Klägerin

Streitige Marke: Gemeinschaftswortmarke „Southern Territory 23o48’25"S“ –Gemeinschaftsmarke Nr. 10 099 554

Verfahren vor dem HABM: Nichtigkeitsverfahren

Angefochtene Entscheidung: Entscheidung der Vierten Beschwerdekammer des HABM vom 10. November 2015 in der Sache R 735/2015-4

Antrag

Die Klägerin beantragt,

die angefochtene Entscheidung dahingehend abzuändern, dass der Antrag auf Nichtigerklärung der Gemeinschaftsmarke 10 099 554 Southern Territory 23o48’25"S zurückgewiesen wird.

Angeführter Klagegrund

Verletzung von Art 53 Abs. 1 Buchst. a i.V.m. Art 8 Abs. 1 Buchst. b der Verordnung Nr. 207/2009.


Top