Accept Refuse

EUR-Lex Access to European Union law

Back to EUR-Lex homepage

This document is an excerpt from the EUR-Lex website

Document 62013CN0519

Rechtssache C-519/13: Vorabentscheidungsersuchen des Anotato Dikastirio Kyprou (Zypern), eingereicht am 27. September 2013 — Alpha Bank Cyprus Ltd/Dau Si Senh u. a.

OJ C 377, 21.12.2013, p. 6–6 (BG, ES, CS, DA, DE, ET, EL, EN, FR, HR, IT, LV, LT, HU, MT, NL, PL, PT, RO, SK, SL, FI, SV)

21.12.2013   

DE

Amtsblatt der Europäischen Union

C 377/6


Vorabentscheidungsersuchen des Anotato Dikastirio Kyprou (Zypern), eingereicht am 27. September 2013 — Alpha Bank Cyprus Ltd/Dau Si Senh u. a.

(Rechtssache C-519/13)

2013/C 377/11

Verfahrenssprache: Griechisch

Vorlegendes Gericht

Anotato Dikastirio Kyprou

Parteien des Ausgangsverfahrens

Rechtsmittelführerin: Alpha Bank Cyprus Ltd

Rechtsmittelgegner: Dau Si Senh, Alpha Panareti Public Ltd, Susan Towson, Stewart Cresswell, Gillian Cresswell, Julie Gaskell, Peter Gaskell, Richard Wernham, Tracy Wernham, Joanne Zorani und Richard Simpson

Vorlagefragen

1.

Ist die Zustellung des Formblatts nach der Verordnung (EG) Nr. 1393/2007 (1) in jedem Fall erforderlich, oder gibt es Ausnahmen?

2.

Falls die Zustellung für in jedem Fall erforderlich gehalten wird: Stellt das Unterlassen im vorliegenden Fall einen Grund für die Unwirksamkeit der Zustellung dar?

3.

Sollte die Frage verneint werden: Kann in Einklang mit dem Sinn und Zweck der Verordnung (EG) Nr. 1393/2007 an den Rechtsanwalt der unter Protest erscheinenden Beklagten zugestellt werden, der sich entsprechend gegenüber seinen Mandanten zur Entgegennahme der Zustellung verpflichtet hat, oder ist eine erneute Zustellung nach dem durch die Verordnung (EG) Nr. 1393/2007 vorgesehenen Verfahren erforderlich?


(1)  Verordnung (EG) Nr. 1393/2007 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 13. November 2007 über die Zustellung gerichtlicher und außergerichtlicher Schriftstücke in Zivil- oder Handelssachen in den Mitgliedstaaten (Zustellung von Schriftstücken) und zur Aufhebung der Verordnung (EG) Nr. 1348/2000 des Rates (ABl. L 324, S. 79).


Top