EUR-Lex Access to European Union law

Back to EUR-Lex homepage

This document is an excerpt from the EUR-Lex website

Document 62013TN0185

Rechtssache T-185/13: Klage, eingereicht am 26. März 2013 — Continental Wind Partners/HABM — Continental Reifen Deutschland (CONTINENTAL WIND PARTNERS)

OJ C 156, 1.6.2013, p. 47–48 (BG, ES, CS, DA, DE, ET, EL, EN, FR, IT, LV, LT, HU, MT, NL, PL, PT, RO, SK, SL, FI, SV)

1.6.2013   

DE

Amtsblatt der Europäischen Union

C 156/47


Klage, eingereicht am 26. März 2013 — Continental Wind Partners/HABM — Continental Reifen Deutschland (CONTINENTAL WIND PARTNERS)

(Rechtssache T-185/13)

2013/C 156/88

Sprache der Klageschrift: Deutsch

Verfahrensbeteiligte Parteien

Klägerin: Continental Wind Partners LLC (Wilmington, Vereinigte Staaten von Amerika) (Prozessbevollmächtigter: Rechtsanwalt O. Bischof)

Beklagter: Harmonisierungsamt für den Binnenmarkt (Marken, Muster und Modelle)

Andere Beteiligte im Verfahren vor der Beschwerdekammer: Continental Reifen Deutschland GmbH (Hannover, Deutschland)

Anträge

Die Klägerin beantragt,

die Entscheidung der Zweiten Beschwerdekammer des Harmonisierungsamts für den Binnenmarkt (Marken, Muster und Modelle) vom 10. Januar 2013 in der Sache R 2204/2011-2 aufzuheben;

der Beklagten die Kosten des Verfahrens aufzuerlegen.

Klagegründe und wesentliche Argumente

Anmelderin der Gemeinschaftsmarke: Klägerin

Betroffene Gemeinschaftsmarke: Bildmarke, die die Wortelemente „CONTINENTAL WIND PARTNERS“ enthält, für Waren und Dienstleistungen der Klassen 7, 9, 11, 35, 36, 37, 39 und 40 — Gemeinschaftsmarkenanmeldung Nr. 8 445 561

Inhaberin des im Widerspruchsverfahren entgegengehaltenen Marken- oder Zeichenrechts: Continental Reifen Deutschland GmbH

Im Widerspruchsverfahren entgegengehaltenes Marken- oder Zeichenrecht: Internationale Registrierung mit Benennung für die EU der Bildmarke, die das Wortelement „Continental“ enthält

Entscheidung der Widerspruchsabteilung: Dem Widerspruch wurde teilweise stattgegeben

Entscheidung der Beschwerdekammer: Zurückweisung der Beschwerde

Klagegründe: Verstoß gegen Art. 8 Abs. 1 Buchst. b der Verordnung Nr. 207/2009


Top