EUR-Lex Access to European Union law

Back to EUR-Lex homepage

This document is an excerpt from the EUR-Lex website

Document 62009TB0128

Rechtssache T-128/09: Beschluss des Gerichts vom 3. Oktober 2011 — Meridiana und Meridiana fly/Kommission (Staatliche Beihilfen — Nichtigkeitsklage — Untätigbleiben der Klägerinnen — Erledigung)

OJ C 347, 26.11.2011, p. 32–32 (BG, ES, CS, DA, DE, ET, EL, EN, FR, IT, LV, LT, HU, MT, NL, PL, PT, RO, SK, SL, FI, SV)

26.11.2011   

DE

Amtsblatt der Europäischen Union

C 347/32


Beschluss des Gerichts vom 3. Oktober 2011 — Meridiana und Meridiana fly/Kommission

(Rechtssache T-128/09) (1)

(Staatliche Beihilfen - Nichtigkeitsklage - Untätigbleiben der Klägerinnen - Erledigung)

2011/C 347/53

Verfahrenssprache: Englisch

Verfahrensbeteiligte

Klägerinnen: Meridiana SpA (Olbia, Italien) und Meridiana fly SpA, vormals Eurofly SpA (Mailand, Italien) (Prozessbevollmächtigte: N. Green, QC, K. Bacon, Barrister, Rechtsanwälte C. Osti und A. Prastaro)

Beklagte: Europäische Kommission (Prozessbevollmächtigte: L. Flynn, D. Grespan und E. Righini)

Streithelferinnen zur Unterstützung der Beklagten: Italienische Republik (Prozessbevollmächtigte: G. Palmieri und P. Gentili, avvocati dello Stato) und Alitalia — Compagnia Aerea Italiana SpA (Fiumicino, Italien) (Prozessbevollmächtigte: Rechtsanwälte G. M. Roberti, G. Bellitti und I. Perego)

Gegenstand

Klage auf Nichtigerklärung der Entscheidung K(2008) 6745 endg. der Kommission vom 12. November 2008 (Staatliche Beihilfe N 510/2008 — Italien — Verkauf der Aktiva der Alitalia)

Tenor

1.

Der Rechtsstreit ist in der Hauptsache erledigt.

2.

Die Meridiana SpA und die Meridiana fly SpA tragen ihre eigenen Kosten sowie die Kosten der Europäischen Kommission und der Alitalia — Compagnia Aerea Italiana SpA.

3.

Die Italienische Republik trägt ihre eigenen Kosten.


(1)  ABl. C 141 vom 20.6.2009.


Top