EUR-Lex Access to European Union law

Back to EUR-Lex homepage

This document is an excerpt from the EUR-Lex website

Document E2009P0004

Ersuchen der Beschwerdekommission der Finanzmarktaufsicht vom 27. März 2009 um ein Gutachten des EFTA-Gerichtshofs in der Rechtssache Inconsult Anstalt gegen Finanzmarktaufsicht (Rechtssache E-4/09)

OJ C 208, 3.9.2009, p. 5–5 (BG, ES, CS, DA, DE, ET, EL, EN, FR, IT, LV, LT, HU, MT, NL, PL, PT, RO, SK, SL, FI, SV)

3.9.2009   

DE

Amtsblatt der Europäischen Union

C 208/5


Ersuchen der Beschwerdekommission der Finanzmarktaufsicht vom 27. März 2009 um ein Gutachten des EFTA-Gerichtshofs in der Rechtssache Inconsult Anstalt gegen Finanzmarktaufsicht

(Rechtssache E-4/09)

2009/C 208/05

Mit Schreiben vom 27. März 2009 der Beschwerdekommission der Finanzmarktaufsicht, das bei der Registratur des Gerichtshofs am 14. April 2009 einging, wurde der EFTA-Gerichtshof um ein Gutachten in der Rechtssache Inconsult Anstalt gegen Finanzmarktaufsicht zu folgender Frage ersucht:

1.

Wie ist Artikel 2 Absatz 12 der Richtlinie 2002/92/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 9. Dezember 2002 über Versicherungsvermittlung hinsichtlich der Kriterien auszulegen, nach denen eine Website als „dauerhafter Datenträger“ betrachtet werden kann?


Top