EUR-Lex Access to European Union law

Back to EUR-Lex homepage

This document is an excerpt from the EUR-Lex website

Document 32004D0218

2004/218/EG: Beschluss des Rates vom 19. Februar 2004 zur Ernennung eines österreichischen Mitglieds des Ausschusses der Regionen

OJ L 68, 6.3.2004, p. 20–20 (ES, DA, DE, EL, EN, FR, IT, NL, PT, FI, SV)

No longer in force, Date of end of validity: 25/01/2006

ELI: http://data.europa.eu/eli/dec/2004/218/oj

32004D0218

2004/218/EG: Beschluss des Rates vom 19. Februar 2004 zur Ernennung eines österreichischen Mitglieds des Ausschusses der Regionen

Amtsblatt Nr. L 068 vom 06/03/2004 S. 0020 - 0020


Beschluss des Rates

vom 19. Februar 2004

zur Ernennung eines österreichischen Mitglieds des Ausschusses der Regionen

(2004/218/EG)

DER RAT DER EUROPÄISCHEN UNION -

gestützt auf den Vertrag zur Gründung der Europäischen Gemeinschaft, insbesondere auf Artikel 263,

auf Vorschlag der österreichischen Regierung,

in Erwägung nachstehender Gründe:

(1) Der Rat hat am 22. Januar 2002 den Beschluss 2002/60/EG zur Ernennung der Mitglieder des Ausschusses der Regionen und ihrer Stellvertreter(1) angenommen.

(2) Dem Rat wurde am 26. Januar 2004 zur Kenntnis gebracht, dass durch das Ausscheiden von Frau Helga MACHNE der Sitz eines Mitglieds des Ausschusses der Regionen frei geworden ist -

BESCHLIESST:

Einziger Artikel

Herr Bernd VÖGERLE, Bürgermeister, Vizepräsident des Österreichischen Gemeindebundes und stellvertretendes Mitglied des Ausschusses der Regionen, wird als Nachfolger von Frau Helga MACHNE für deren verbleibende Amtszeit, d. h. bis zum 25. Januar 2006, zum Mitglied des Ausschusses der Regionen ernannt.

Geschehen zu Brüssel am 19. Februar 2004.

Im Namen des Rates

Der Präsident

M. McDowell

(1) ABl. L 24 vom 26.1.2002, S. 38.

Top