EUR-Lex Access to European Union law

Back to EUR-Lex homepage

This document is an excerpt from the EUR-Lex website

Document 52010XC0811(03)

Entscheidung zur Einstellung des förmlichen Prüfverfahrens nach Rücknahme der Anmeldung durch den Mitgliedstaat — Staatliche Beihilfe — Spanien (Artikel 107 bis 109 des Vertrags über die Arbeitsweise der Europäischen Union) — Bekanntmachung der Kommission gemäß Artikel 108 Absatz 2 AEUV — Rücknahme der Anmeldung — Staatliche Beihilfe C 23/08 (ex N 281/07) — Beihilfe für die J. García Carrión La Mancha S.A.

ABl. C 217 vom 11.8.2010, p. 6–6 (BG, ES, CS, DA, DE, ET, EL, EN, FR, IT, LV, LT, HU, MT, NL, PL, PT, RO, SK, SL, FI, SV)

11.8.2010   

DE

Amtsblatt der Europäischen Union

C 217/6


ENTSCHEIDUNG ZUR EINSTELLUNG DES FÖRMLICHEN PRÜFVERFAHRENS NACH RÜCKNAHME DER ANMELDUNG DURCH DEN MITGLIEDSTAAT

Staatliche Beihilfe — Spanien

(Artikel 107 bis 109 des Vertrags über die Arbeitsweise der Europäischen Union)

Bekanntmachung der Kommission gemäß Artikel 108 Absatz 2 AEUV — Rücknahme der Anmeldung

Staatliche Beihilfe C 23/08 (ex N 281/07) — Beihilfe für die J. García Carrión La Mancha S.A.

2010/C 217/06

Die Kommission hat entschieden, das am 20. Mai 2008 (1) gemäß Artikel 108 Absatz 2 AEUV eingeleitete förmliche Prüfverfahren bezüglich der vorgenannten Maßnahme einzustellen, nachdem Spanien die Anmeldung am 7. Juni 2010 zurückgenommen hat.


(1)  ABl. C 269 vom 24.10.2008, S. 2.


Top