EUR-Lex Access to European Union law

Back to EUR-Lex homepage

This document is an excerpt from the EUR-Lex website

Document 32024D1329

Durchführungsbeschluss (EU) 2024/1329 der Kommission vom 13. Mai 2024 zur Änderung und Berichtigung des Durchführungsbeschlusses (EU) 2023/1586 hinsichtlich harmonisierter Normen für den Explosionsschutz und den Schutz in explosionsfähigen Atmosphären, Laseranlagen, sicherheitsbezogene Teile von Steuerungen, Kunststoff- und Gummimaschinen, Abfallsammelfahrzeuge, Luftfahrt-Bodengeräte, fahrerlose Flurförderzeuge und ihre Systeme, elektromotorisch unterstützte Räder, Bandförderer für Wintersport- oder Freizeitaktivitäten, mitgängerbetriebene Flurförderzeuge, Holzbearbeitungsmaschinen (Zapfenschneid- und Schlitzmaschinen/Profiliermaschinen), Traktoren und Maschinen für Land- und Forstwirtschaft, Vakuumverpackungsgeräte für den gewerblichen Gebrauch, gewerbliche Kühl-/Gefriergeräte, Grasscheren und motorbetriebene bodengeführte Gartenmaschinen

C/2024/3166

ABl. L, 2024/1329, 15.5.2024, ELI: http://data.europa.eu/eli/dec_impl/2024/1329/oj (BG, ES, CS, DA, DE, ET, EL, EN, FR, GA, HR, IT, LV, LT, HU, MT, NL, PL, PT, RO, SK, SL, FI, SV)

Legal status of the document In force

ELI: http://data.europa.eu/eli/dec_impl/2024/1329/oj

European flag

Amtsblatt
der Europäischen Union

DE

Reihe L


2024/1329

15.5.2024

DURCHFÜHRUNGSBESCHLUSS (EU) 2024/1329 DER KOMMISSION

vom 13. Mai 2024

zur Änderung und Berichtigung des Durchführungsbeschlusses (EU) 2023/1586 hinsichtlich harmonisierter Normen für den Explosionsschutz und den Schutz in explosionsfähigen Atmosphären, Laseranlagen, sicherheitsbezogene Teile von Steuerungen, Kunststoff- und Gummimaschinen, Abfallsammelfahrzeuge, Luftfahrt-Bodengeräte, fahrerlose Flurförderzeuge und ihre Systeme, elektromotorisch unterstützte Räder, Bandförderer für Wintersport- oder Freizeitaktivitäten, mitgängerbetriebene Flurförderzeuge, Holzbearbeitungsmaschinen (Zapfenschneid- und Schlitzmaschinen/Profiliermaschinen), Traktoren und Maschinen für Land- und Forstwirtschaft, Vakuumverpackungsgeräte für den gewerblichen Gebrauch, gewerbliche Kühl-/Gefriergeräte, Grasscheren und motorbetriebene bodengeführte Gartenmaschinen

(Text von Bedeutung für den EWR)

DIE EUROPÄISCHE KOMMISSION —

gestützt auf den Vertrag über die Arbeitsweise der Europäischen Union,

gestützt auf die Verordnung (EU) Nr. 1025/2012 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 25. Oktober 2012 zur europäischen Normung, zur Änderung der Richtlinien 89/686/EWG und 93/15/EWG des Rates sowie der Richtlinien 94/9/EG, 94/25/EG, 95/16/EG, 97/23/EG, 98/34/EG, 2004/22/EG, 2007/23/EG, 2009/23/EG und 2009/105/EG des Europäischen Parlaments und des Rates und zur Aufhebung des Beschlusses 87/95/EWG des Rates und des Beschlusses Nr. 1673/2006/EG des Europäischen Parlaments und des Rates (1), insbesondere auf Artikel 10 Absatz 6,

gestützt auf die Richtlinie 2006/42/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 17. Mai 2006 über Maschinen und zur Änderung der Richtlinie 95/16/EG (2), insbesondere auf Artikel 7 Absatz 3,

in Erwägung nachstehender Gründe:

(1)

Gemäß Artikel 7 der Richtlinie 2006/42/EG wird bei Maschinen, die nach harmonisierten Normen oder Teilen davon hergestellt wurden, deren Fundstellen im Amtsblatt der Europäischen Union veröffentlicht wurden, davon ausgegangen, dass sie den von diesen harmonisierten Normen oder Teilen davon erfassten grundlegenden Sicherheits- und Gesundheitsschutzanforderungen gemäß Anhang I der Richtlinie entsprechen.

(2)

Mit Schreiben M/396 vom 19. Dezember 2006 richtete die Kommission an das Europäische Komitee für Normung (im Folgenden „CEN“) und das Europäische Komitee für elektrotechnische Normung (im Folgenden „Cenelec“) einen Auftrag (im Folgenden „Auftrag“) zur Ausarbeitung, zur Überarbeitung und zum Abschluss der Arbeiten an harmonisierten Normen zur Unterstützung der Richtlinie 2006/42/EG, um den Änderungen, die durch diese Richtlinie an der Richtlinie 98/37/EG des Europäischen Parlaments und des Rates (3) vorgenommen wurden, Rechnung zu tragen.

(3)

Auf der Grundlage des Auftrags erstellten das CEN und das Cenelec die folgenden neuen harmonisierten Normen: EN ISO 3691-4:2023 über sicherheitstechnische Anforderungen und Verifizierung von fahrerlosen Flurförderzeugen und ihren Systemen, EN ISO 19085-12:2021 und ihre Änderung EN ISO 19085-12:2021/A11:2023 über die Sicherheit von Holzbearbeitungsmaschinen (Zapfenschneid- und Schlitzmaschinen/Profiliermaschinen), EN ISO 25119-1:2023 und ihre Änderung EN ISO 25119-1:2023/A1:2023 über die allgemeinen Leitsätze sicherheitsbezogener Teile von Steuerungen von Traktoren und Maschinen für die Land- und Forstwirtschaft, EN ISO 25119-2:2023 über die Konzeptphase der sicherheitsbezogenen Teile von Steuerungen von Traktoren und Maschinen für die Land- und Forstwirtschaft, EN ISO 25119-3:2023 und ihre Änderung EN ISO 25119-3:2023/A1:2023 über die Serienentwicklung, Hardware und Software von Traktoren und Maschinen für die Land- und Forstwirtschaft, EN ISO 25119-4:2023 und ihre Änderung EN ISO 25119-4:2023/A1:2023 über die Fertigung, den Betrieb, die Modifikation und unterstützende Prozesse von Traktoren und Maschinen für die Land- und Forstwirtschaft sowie EN IEC 60335-2-119:2024 und ihre Änderung EN IEC 60335-2-119:2024/A11:2024 über Vakuumverpackungsgeräte für den gewerblichen Gebrauch.

(4)

Darüber hinaus überarbeiteten das CEN und das Cenelec auf der Grundlage des Auftrags die folgenden harmonisierten Normen, deren Fundstellen mit dem Durchführungsbeschluss (EU) 2023/1586 der Kommission (4) im Amtsblatt der Europäischen Union veröffentlicht wurden, um sie an den technischen Fortschritt anzupassen, sie zu berichtigen oder zu streichen: EN 1218-1:1999+A1:2009, EN 1218-2:2004+A1:2009, EN 1218-5:2004+A1:2009, EN 1417:2014, EN 1501-4:2007, EN 1915-1:2013, EN ISO 13849-1:2015, EN 15194:2017, EN 15700:2011, EN 16307-5:2013, EN IEC 60335-2-89:2022 und ihre Änderung EN IEC 60335-2-89:2022/A11:2022 und Berichtigung EN IEC 60335-2-89:2022/AC:2023-11, EN IEC 62841-4-5:2021 und ihre Änderung EN IEC 62841-4-5:2021/A11:2021 sowie EN IEC 62841-4-7:2022 und ihre Änderung EN IEC 62841-4-7:2022/A11:2022. Dies führte im Einzelnen zur Annahme der folgenden geänderten, ersetzten oder berichtigten harmonisierten Normen: EN ISO 19085-12:2021 und ihre Änderung EN ISO 19085-12:2021/A11:2023, EN 1417:2023, EN 1501-4:2023, EN 1915-1:2023, EN ISO 13849-1:2023, EN 15194:2017+A1:2023, EN 15700:2023, EN 16307-5:2023, EN IEC 60335-2-89:2022/AC:2023-11, EN IEC 62841-4-5:2021/AC:2024-01 sowie EN IEC 62841-4-7:2022/AC:2023-05 und EN IEC 62841-4-7:2022/AC:2023-10.

(5)

Die Kommission hat gemeinsam mit dem CEN und dem Cenelec überprüft, ob die vom CEN und dem Cenelec ausgearbeiteten, überarbeiteten und geänderten Normen dem Auftrag entsprechen.

(6)

Nach Prüfung der Norm EN 15700:2023 über die Sicherheit von Bandförderern für Wintersport- oder Freizeitaktivitäten kam die Kommission zu dem Schluss, dass die Norm die grundlegenden Sicherheits- und Gesundheitsschutzanforderungen gemäß Anhang I Nummer 1.7.4.2 Buchstabe u der Richtlinie 2006/42/EG, d. h. die Anforderungen an den Inhalt der Betriebsanleitung im Hinblick auf die verpflichtenden Angaben zur Luftschallemission, nicht erfüllt.

(7)

Die Fundstelle der harmonisierten Norm EN 15194:2017 über elektromotorisch unterstützte Räder wurde mit zwei Einschränkungen angeführt, die sich auf Risiken im Zusammenhang mit extremen Temperaturen, Bränden und Explosionen sowie Vibrationen beziehen. Da sich EN 15194:2017+A1:2023 nur auf Risiken im Zusammenhang mit extremen Temperaturen, Bränden und Explosionen bezieht, sollte die Beschränkung für Vibrationen beibehalten werden.

(8)

Die vom CEN und vom Cenelec auf der Grundlage des Auftrags ausgearbeiteten, überarbeiteten und geänderten harmonisierten Normen, mit Ausnahme der harmonisierten Normen EN 15700:2023 und 15194:2017+A1:2023, erfüllen die Sicherheitsanforderungen, die sie erfassen sollen und die in der Richtlinie 2006/42/EG festgelegt sind. Daher ist es angezeigt, die Fundstellen dieser Normen, gegebenenfalls mit Einschränkungen, im Amtsblatt der Europäischen Union zu veröffentlichen.

(9)

In Anhang I des Durchführungsbeschlusses (EU) 2023/1586 sind die Fundstellen der harmonisierten Normen aufgeführt, bei denen die Vermutung der Konformität mit der Richtlinie 2006/42/EG gilt. Um sicherzustellen, dass die Fundstellen der harmonisierten Normen, die zur Unterstützung der Richtlinie 2006/42/EG ausgearbeitet wurden, in einem einzigen Rechtsakt aufgeführt sind, sollten die Fundstellen der harmonisierten Normen EN 1417:2023, EN 1501-4:2023, EN 1915-1:2023, EN ISO 3691-4:2023, EN ISO 13849-1:2023, EN 15194:2017+A1:2023, EN 15700:2023, EN 16307-5:2023, EN ISO 19085-12:2021 und ihre Änderung EN ISO 19085-12:2021/A11:2023, EN ISO 25119-1:2023 und ihre Änderung EN ISO 25119-1:2023/A1:2023, EN ISO 25119-2:2023, EN ISO 25119-3:2023 und ihre Änderung EN ISO 25119-3:2023/A1:2023, EN ISO 25119-4:2023 und ihre Änderung EN ISO 25119-4:2023/A1:2023, EN IEC 60335-2-89:2022 und ihre Änderung EN IEC 60335-2-89:2022/A11:2022 und Berichtigung EN IEC 60335-2-89:2022/AC:2023-11, EN IEC 60335-2-119:2024 und ihre Änderung EN IEC 60335-2-119:2024/A11:2024, EN IEC 62841-4-5:2021 und ihre Berichtigung EN IEC 62841-4-5:2021/A11:2021 und Änderung EN IEC 62841-4-5:2021/AC:2024-01, sowie EN IEC 62841-4-7:2022 und ihre Änderung EN IEC 62841-4-7:2022/A11:2022 und Berichtigungen EN IEC 62841-4-7:2022/AC:2023-05 und EN IEC 62841-4-7:2022/AC:2023-10 in diesen Anhang aufgenommen werden.

(10)

Die harmonisierten Normen EN 16590-1:2014, EN 16590-2:2014, EN 16590-3:2014 und EN 16590-4:2014, deren Fundstellen in Anhang I des Durchführungsbeschlusses (EU) 2023/1586 aufgeführt sind, sollten als überholt angesehen werden, da sie nicht mehr dem Stand der Technik entsprechen.

(11)

Es ist notwendig, die Fundstellen der harmonisierten Normen EN 1218-1:1999+A1:2009, EN 1218-2:2004+A1:2009, EN 1218-5:2004+A1:2009, EN 1417:2014, EN 1501-4:2007, EN 1915-1:2013, EN ISO 13849-1:2015, EN 15194:2017, EN 15700:2011 und EN 16307-5:2013 — da sie überarbeitet wurden — und der harmonisierten Normen EN 16590-1:2014, EN 16590-2:2014, EN 16590-3:2014 und EN 16590-4:2014 — da sie als überholt angesehen werden — aus dem Amtsblatt der Europäischen Union zu streichen. Diese Fundstellen sollten daher aus Anhang I des Durchführungsbeschlusses (EU) 2023/1586 gestrichen werden.

(12)

Die harmonisierte Norm EN 1127-2:2014 über Explosionsschutz mit grundlegenden Konzepten und Methoden, deren Fundstelle im Durchführungsbeschluss (EU) 2023/1586 veröffentlicht wurde, wurde für Maschinen fälschlicherweise als Typ-A-Norm anstatt als Typ-B-Norm aufgeführt. Daher sollten dieser Fehler und seine Berichtigung in Anhang I Teile 1 und 2 des Durchführungsbeschlusses (EU) 2023/1586 entsprechend berücksichtigt werden.

(13)

Die harmonisierte Norm EN ISO 11554:2017 über Prüfverfahren für Laserstrahlen in Laseranlagen, deren Fundstelle im Durchführungsbeschluss (EU) 2023/1586 veröffentlicht wurde, wurde für Maschinen fälschlicherweise als Typ-C-Norm anstatt als Typ-B-Norm aufgeführt. Daher sollten dieser Fehler und seine Berichtigung in Anhang I Teile 2 und 3 des Durchführungsbeschlusses (EU) 2023/1586 entsprechend berücksichtigt werden.

(14)

Um den Herstellern ausreichend Zeit zu geben, ihre Maschinen, die von den harmonisierten Normen EN 1218-1:1999+A1:2009, EN 1218-2:2004+A1:2009, EN 1218-5:2004+A1:2009, EN 1501-4:2007, EN 16590-1:2014, EN 16590-2:2014, EN 16590-3:2014, EN 16590-4, EN 1915-1:2013, EN ISO 13849-1:2015, EN 15194:2017, EN 15700:2011 oder EN 16307-5:2013 erfasst werden, anzupassen, ist es notwendig, die Streichung der Fundstellen dieser harmonisierten Normen zurückzustellen.

(15)

Folglich sollte der Durchführungsbeschluss (EU) 2023/1586 entsprechend geändert werden.

(16)

Die Einhaltung einer harmonisierten Norm begründet die Konformitätsvermutung in Bezug auf die entsprechenden grundlegenden Anforderungen, die in den Harmonisierungsrechtsvorschriften der Union festgelegt sind, ab dem Datum der Veröffentlichung der Fundstelle dieser Norm im Amtsblatt der Europäischen Union. Dieser Beschluss sollte daher am Tag seiner Veröffentlichung in Kraft treten —

HAT FOLGENDEN BESCHLUSS ERLASSEN:

Artikel 1

Der Durchführungsbeschluss (EU) 2023/1586 wird wie folgt geändert:

1.

Artikel 1 Absatz 2 erhält folgende Fassung:

„Die in Anhang I Teil 3 Nummer 2 Tabellenzeilen 121, 266, 324a, 343, 405, 495, 495a, 502a, 513a, 671a und 681a dieses Beschlusses aufgeführten Fundstellen der harmonisierten Normen werden mit Einschränkungen veröffentlicht.“ und

2.

Anhang I des Durchführungsbeschlusses (EU) 2023/1586 wird gemäß Anhang I des vorliegenden Beschlusses geändert.

Artikel 2

Anhang I des Durchführungsbeschlusses (EU) 2023/1586 wird gemäß Anhang II des vorliegenden Beschlusses berichtigt.

Artikel 3

Dieser Beschluss tritt am Tag seiner Veröffentlichung im Amtsblatt der Europäischen Union in Kraft.

Anhang I Nummer 1 Buchstabe a gilt ab dem 15. Mai 2027.

Anhang I Nummer 1 Buchstabe b gilt ab dem 15. November 2025.

Anhang I Nummer 2 Buchstabe a gilt ab dem 15. November 2025.

Anhang I Nummer 2 Buchstabe b gilt ab dem 15. Mai 2026.

Brüssel, den 13. Mai 2024

Für die Kommission

Die Präsidentin

Ursula VON DER LEYEN


(1)   ABl. L 316 vom 14.11.2012, S. 12, ELI: http://data.europa.eu/eli/reg/2012/1025/oj.

(2)   ABl. L 157 vom 9.6.2006, S. 24, ELI: http://data.europa.eu/eli/dir/2006/42/oj.

(3)  Richtlinie 98/37/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 22. Juni 1998 zur Angleichung der Rechts- und Verwaltungsvorschriften der Mitgliedstaaten für Maschinen (ABl. L 207 vom 23.7.1998, S. 1, ELI: http://data.europa.eu/eli/dir/1998/37/oj).

(4)  Durchführungsbeschluss (EU) 2023/1586 der Kommission vom 26. Juli 2023 über die harmonisierten Normen für Maschinen zur Unterstützung der Richtlinie 2006/42/EG des Europäischen Parlaments und des Rates (ABl. L 194 vom 2.8.2023, S. 45, ELI: http://data.europa.eu/eli/dec_impl/2023/1586/oj).


ANHANG I

Anhang I des Durchführungsbeschlusses (EU) 2023/1586 wird wie folgt geändert:

1.

Teil 2 Nummer 2 wird wie folgt geändert:

a)

die Tabellenzeile 66 wird gestrichen;

b)

die Tabellenzeilen 89 und 90 werden gestrichen;

c)

folgende Tabellenzeile wird eingefügt:

„66a.

EN ISO 13849-1:2023

Sicherheit von Maschinen — Sicherheitsbezogene Teile von Steuerungen — Teil 1: Allgemeine Gestaltungsleitsätze (ISO 13849-1:2023)“;

2.

Teil 3 Nummer 2 wird wie folgt geändert:

a)

die Tabellenzeilen 103, 104, 106, 112, 125, 173, 502, 542, 550 und 551 werden gestrichen;

b)

die Tabellenzeile 495 wird gestrichen;

c)

die folgenden Tabellenzeilen werden in fortlaufender Folge eingefügt:

„112a.

EN 1417:2023

Kunststoff- und Gummimaschinen — Walzwerke — Sicherheitsanforderungen“;

„125a.

EN 1501-4:2023

Abfallsammelfahrzeuge — Allgemeine Anforderungen und Sicherheitsanforderungen — Teil 4: Geräuschprüfverfahren für Abfallsammelfahrzeuge“;

„173a.

EN 1915-1:2023

Luftfahrt-Bodengeräte — Allgemeine Anforderungen — Teil 1: Grundlegende Sicherheitsanforderungen“;

„189a.

EN ISO 3691-4:2023

Flurförderzeuge — Sicherheitstechnische Anforderungen und Verifizierung — Teil 4: Fahrerlose Flurförderzeuge und ihre Systeme“;

„495a.

EN 15194:2017+A1:2023

Fahrräder — Elektromotorisch unterstützte Räder — EPAC

Einschränkung: Die harmonisierte Norm EN 15194:2017+A1:2023 begründet keine Konformitätsvermutung in Bezug auf die grundlegenden Sicherheits- und Gesundheitsschutzanforderungen, die in Anhang I Nummern 1.5.9 und 3.6.3.1 der Richtlinie 2006/42/EG festgelegt sind, wonach Maschinen so konstruiert und gebaut sein müssen, dass den mit Vibrationen verbundenen Risiken Rechnung getragen wird, und wonach bei Maschinen die Messung von Vibrationen, die von diesen auf den Bediener der Maschinen übertragen werden, vorgesehen sein muss.“;

„502a.

EN 15700:2023

Sicherheit von Bandförderern für Wintersport- oder Freizeitaktivitäten

Einschränkung: In Bezug auf Absatz 7.3 dieser harmonisierten Norm begründet die Einhaltung dieser harmonisierten Norm keine Konformitätsvermutung in Bezug auf die grundlegenden Sicherheits- und Gesundheitsschutzanforderungen gemäß Anhang I Nummer 1.7.4.2 Buchstabe u der Richtlinie 2006/42/EG.“;

„542a.

EN 16307-5:2023

Flurförderzeuge — Sicherheitstechnische Anforderungen und Verifizierung — Teil 5: Zusätzliche Anforderungen für mitgängerbetriebene Flurförderzeuge“;

„585a.

EN ISO 19085-12:2021

Holzbearbeitungsmaschinen — Sicherheit — Teil 12: Zapfenschneid- und Schlitzmaschinen/Profiliermaschinen (ISO 19085-12:2021)

EN ISO 19085-12:2021/A11:2023“;

„604a.

EN ISO 25119-1:2023

Traktoren und Maschinen für die Land- und Forstwirtschaft — Sicherheitsbezogene Teile von Steuerungen — Teil 1: Allgemeine Gestaltungs- und Entwicklungsleitsätze (ISO 25119-1:2018)

EN ISO 25119-1:2023/A1:2023“;

„604b.

EN ISO 25119-2:2023

Traktoren und Maschinen für die Land- und Forstwirtschaft — Sicherheitsbezogene Teile von Steuerungen — Teil 2: Konzeptphase (ISO 25119-2:2019)“;

„604c.

EN ISO 25119-3:2023

Traktoren und Maschinen für die Land- und Forstwirtschaft — Sicherheitsbezogene Teile von Steuerungen — Teil 3: Serienentwicklung, Hardware, Software (ISO 25119-3:2018)

EN ISO 25119-3:2023/A1:2023“;

„604d.

EN ISO 25119-4:2023

Traktoren und Maschinen für die Land- und Forstwirtschaft — Sicherheitsbezogene Teile von Steuerungen — Teil 4: Fertigung, Betrieb, Modifikation und unterstützende Prozesse (ISO 25119-4:2018)

EN ISO 25119-4:2023/A1:2023“;

„655a.

EN IEC 60335-2-119:2024

Sicherheit elektrischer Geräte für den Hausgebrauch und ähnliche Zwecke — Teil 2-119: Besondere Anforderungen für Vakuumverpackungsgeräte für den gewerblichen Gebrauch

EN IEC 60335-2-119:2024/A11:2024“;

d)

die Tabellenzeilen 651, 698 und 699 erhalten folgende Fassung:

„651.

EN IEC 60335-2-89:2022

Sicherheit elektrischer Geräte für den Hausgebrauch und ähnliche Zwecke — Teil 2-89: Besondere Anforderungen für gewerbliche Kühl-/Gefriergeräte mit eingebautem oder getrenntem Verflüssigersatz oder Motorverdichter (IEC 60335-2-89:2019)

EN IEC 60335-2-89:2022/A11:2022

EN IEC 60335-2-89:2022/AC:2023-11“;

„698.

EN IEC 62841-4-5:2021

Elektrische motorbetriebene handgeführte Werkzeuge, transportable Werkzeuge und Rasen- und Gartenmaschinen — Sicherheit — Teil 4-5: Besondere Anforderungen für Grasscheren (IEC 62841-4-5:2021)

EN IEC 62841-4-5:2021/A11:2021

EN IEC 62841-4-5:2021/AC:2024-01“;

„699.

EN IEC 62841-4-7:2022

Elektrische motorbetriebene handgeführte Werkzeuge, transportable Werkzeuge und Rasen- und Gartenmaschinen — Sicherheit — Teil 4-7: Besondere Anforderungen für bodengeführte Rasenvertikutierer und Rasenlüfter (IEC 62841-4-7:2022)

EN IEC 62841-4-7:2022/A11:2022

EN IEC 62841-4-7:2022/AC:2023-05

EN IEC 62841-4-7:2022/AC:2023-10“.


ANHANG II

Anhang I des Durchführungsbeschlusses (EU) 2023/1586 wird wie folgt berichtigt:

1.

In Teil 1 erhält Nummer 2 folgende Fassung:

„2.

Fundstelle der Norm.

EN ISO 12100:2010, Sicherheit von Maschinen — Allgemeine Gestaltungsleitsätze — Risikobeurteilung und Risikominderung (ISO 12100:2010).“;

2.

in Teil 3 Nummer 2 wird die Tabellenzeile 259 gestrichen;

3.

in Teil 2 Nummer 2 werden die folgenden Tabellenzeilen in fortlaufender Folge eingefügt:

„26a.

EN 1127-2:2014

Explosionsfähige Atmosphären — Explosionsschutz — Teil 2: Grundlagen und Methodik in Bergwerken“;

„53a.

EN ISO 11554:2017

Optik und Photonik — Laser und Laseranlagen — Prüfverfahren für Leistung, Energie und Kenngrößen des Zeitverhaltens von Laserstrahlen (ISO 11554:2017)“.


ELI: http://data.europa.eu/eli/dec_impl/2024/1329/oj

ISSN 1977-0642 (electronic edition)


Top