Accept Refuse

EUR-Lex Access to European Union law

Back to EUR-Lex homepage

This document is an excerpt from the EUR-Lex website

Document L:2000:019:TOC

Amtsblatt der Europäischen Gemeinschaften, L 19, 25. Januar 2000


Display all documents published in this Official Journal
Amtsblatt
der Europäischen Gemeinschaften
ISSN 0376-9453

L 19
43. Jahrgang
25. Januar 2000
Ausgabe in deutscher SpracheRechtsvorschriften

InhaltI Veröffentlichungsbedürftige Rechtsakte
Verordnung (EG) Nr. 152/2000 der Kommission vom 24. Januar 2000 zur Festlegung pauschaler Einfuhrwerte für die Bestimmung der im Sektor Obst und Gemüse geltenden Einfuhrpreise 1
Verordnung (EG) Nr. 153/2000 der Kommission vom 24. Januar 2000 über die Festsetzung des Umfangs für die im Januar 2000 gestellten Anträge auf Einfuhrlizenzen für bestimmte Erzeugnisse im Sektor Schweinefleisch für den Zeitraum vom 1. Januar bis zum 31. März 2000 3
Verordnung (EG) Nr. 154/2000 der Kommission vom 24. Januar 2000 über die Festsetzung des Umfangs, in dem die im Januar 2000 gestellten Anträge auf Einfuhrlizenzen für bestimmte Erzeugnisse des Schweinefleischsektors entsprechend der Regelung der Verordnung (EG) Nr. 774/94 des Rates zur Eröffnung und Verwaltung gemeinschaftlicher Zollkontingente für Schweinefleisch und bestimmte andere landwirtschaftliche Erzeugnisse genehmigt werden können 5
Verordnung (EG) Nr. 155/2000 der Kommission vom 24. Januar 2000 zur Festsetzung der im zweiten Vierteljahr 2000 gemäß dem Abkommen über Freihandel und Handelsfragen zwischen der Gemeinschaft einerseits und Lettland, Litauen und Estland andererseits einführbaren Mengen an bestimmten Schweinefleischerzeugnissen 7
Verordnung (EG) Nr. 156/2000 der Kommission vom 24. Januar 2000 über die Festsetzung des Umfangs, in dem die im Januar 2000 gestellten Anträge auf Einfuhrlizenzen für bestimmte Schweinefleischerzeugnisse entsprechend der Regelung des Abkommens zwischen der Gemeinschaft und Slowenien genehmigt werden können 9
Verordnung (EG) Nr. 157/2000 der Kommission vom 24. Januar 2000 über die Festsetzung des Umfangs, in dem die im Januar 2000 gestellten Anträge auf Einfuhrlizenzen für bestimmte Schweinefleischerzeugnisse entsprechend der Regelung der Abkommen zwischen der Gemeinschaft und Polen, Ungarn, der Tschechischen Republik, der Slowakei, Bulgarien und Rumänien genehmigt werden können 11
Verordnung (EG) Nr. 158/2000 der Kommission vom 24. Januar 2000 über die Lieferung von Getreide im Rahmen der Nahrungsmittelhilfe 13
Verordnung (EG) Nr. 159/2000 der Kommission vom 24. Januar 2000 zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 2079/1999 und zur Erhöhung der Dauerausschreibung zur Ausfuhr von im Besitz der deutschen Interventionsstelle befindlichem Roggen auf 1700029 Tonnen 17
*Verordnung (EG) Nr. 160/2000 der Kommission vom 24. Januar 2000 zur Änderung der Verordnung (EWG) Nr. 3201/90 über Durchführungsbestimmungen für die Bezeichnung und Aufmachung der Weine und der Traubenmoste 19
*Verordnung (EG) Nr. 161/2000 der Kommission vom 24. Januar 2000 zur Festsetzung der Pauschalvergütung je landwirtschaftlichen Betriebsbogen für das Rechnungsjahr 2000 im Rahmen des Informationsnetzes landwirtschaftlicher Buchführungen 21
Verordnung (EG) Nr. 162/2000 der Kommission vom 24. Januar 2000 zur Berichtigung der Verordnung (EG) Nr. 2705/1999 zur Festlegung pauschaler Einfuhrwerte für die Bestimmung der im Sektor Obst und Gemüse geltenden Einfuhrpreise 22
Verordnung (EG) Nr. 163/2000 der Kommission vom 24. Januar 2000 zur Wiedereinführung des bei der Einfuhr von kleinblütigen Rosen mit Ursprung in Israel zu erhebenden Präferenzzolls 24
Verordnung (EG) Nr. 164/2000 der Kommission vom 24. Januar 2000 zur Wiedereinführung des bei der Einfuhr von einblütigen (Standard) Nelken mit Ursprung in Israel zu erhebenden Präferenzzolls 26
Verordnung (EG) Nr. 165/2000 der Kommission vom 24. Januar 2000 zur Festsetzung der gemeinschaftlichen Erzeugerpreise und Einfuhrpreise für Nelken und Rosen zur Anwendung der Einfuhrregelung für bestimmte Waren des Blumenhandels aus Zypern, Israel, Jordanien, Marokko, Westjordanland und dem Gazastreifen 28

II Nicht veröffentlichungsbedürftige Rechtsakte
Rat
2000/46/EC
*Beschluß des Rates vom 19. Juli 1999 über den Abschluß der Abkommen in Form von Briefwechseln zwischen der Europäischen Gemeinschaft und Barbados, Belize, der Republik Côte d'Ivoire, Fidschi, der Kooperativen Republik Guyana, Jamaika, der Republik Kenia, der Republik Kongo, der Republik Madagaskar, der Republik Malawi, der Republik Mauritius, der Republik Sambia, der Republik Simbabwe, St. Christoph und Nevis, der Republik Suriname, dem Königreich Swasiland, der Vereinigten Republik Tansania, der Republik Trinidad und Tobago und der Republik Uganda einerseits sowie der Republik Indien andererseits über die Garantiepreise für Rohrzucker für den Lieferzeitraum 1998/1999 30
Abkommen in Form von Briefwechsel zwischen der Europäischen Gemeinschaft und Barbados, Belize, der Republik Côte d'Ivoire, Fidschi, der Kooperativen Republik Guyana, Jamaika, der Republik Kenia, der Republik Kongo, der Republik Madagaskar, der Republik Malawi, der Republik Mauritius, der Republik Sambia, der Republik Simbabwe, St. Christoph und Nevis, der Republik Suriname, dem Königreich Swasiland, der Vereinigten Republik Tansania, der Republik Trinidad und Tobago und der Republik Uganda über die Garantiepreise für Rohrzucker für den Lieferzeitraum 1998/99 31
Abkommen in Form eines Briefwechsels zwischen der Europäischen Gemeinschaft und der Republik Indien über die Garantiepreise für Rohrzucker im Lieferzeitraum 1998/1999 37
2000/47/EC
*Beschluß Nr. 4/1999 des Assoziationsrats EU-Ungarn vom 16. Dezember 1999 zur Änderung des Protokolls Nr. 4 zum Europa-Abkommen EU-Ungarn über die Bestimmung des Begriffs Erzeugnisse mit Ursprung in oder Ursprungserzeugnisse und über die Methoden der Zusammenarbeit der Verwaltungen 40
2000/48/EC
*Beschluß Nr. 6/1999 des Assoziationsrats EU-Litauen vom 23. Dezember 1999 zur Änderung des Protokolls Nr. 3 zum Europa-Abkommen EU-Litauen über die Bestimmung des Begriffs Erzeugnisse mit Ursprung in oder Ursprungserzeugnisse und über die Methoden der Zusammenarbeit der Verwaltungen 43
Kommission
2000/49/EC
*Entscheidung der Kommission vom 6. Dezember 1999 zur Aufhebung der Entscheidung 1999/356/EG und zum Erlaß von Sondervorschriften für die Einfuhr von Erdnüssen und bestimmten hieraus hergestellten Erzeugnissen, deren Ursprung oder Herkunft Ägypten istText von Bedeutung für den EWR (Bekanntgegeben unter Aktenzeichen K(1999) 4232) (1) 46
2000/50/EC
*Entscheidung der Kommission vom 17. Dezember 1999 über Mindestanforderungen an die Kontrolle von Betrieben, in denen landwirtschaftliche Nutztiere gehalten werdenText von Bedeutung für den EWR (Bekanntgegeben unter Aktenzeichen K(1999) 4534) (1) 51
2000/51/EC
*Entscheidung der Kommission vom 17. Dezember 1999 zur Änderung der Entscheidung 92/452/EWG betreffend die Listen der für die Ausfuhr von Rinderembryonen in die Gemeinschaft zugelassenen Embryo-Entnahmeeinheiten und Embryo-Erzeugungseinheiten in DrittländernText von Bedeutung für den EWR (Bekanntgegeben unter Aktenzeichen K(1999) 4535) (1) 54
2000/52/EC
*Entscheidung der Kommission vom 17. Dezember 1999 über eine Finanzhilfe der Gemeinschaft zur Tilgung der Blauzungenkrankheit in Griechenland (Bekanntgegeben unter Aktenzeichen K(1999) 4681) 62
2000/53/EC
*Empfehlung der Kommission vom 21. Dezember 1999 an die Mitgliedstaaten und die Industrie über sichere und effiziente On-board-Informations- und -Kommunikationssysteme: Europäischer Grundsatzkatalog zur Mensch-Maschine-SchnittstelleText von Bedeutung für den EWR (Bekanntgegeben unter Aktenzeichen K(1999) 4786) (1) 64
2000/54/EC
*Entscheidung der Kommission vom 22. Dezember 1999 über den Antrag des Vereinigten Königreichs auf Aussetzung der Verpflichtung zur Einführung der Betreibervorauswahl gemäß Artikel 20 Absatz 2 der Richtlinie 97/33/EG (Zusammenschaltungsrichtlinie)Text von Bedeutung für den EWR (Bekanntgegeben unter Aktenzeichen K(1999) 5030) (1) 69
(1) Text von Bedeutung für den EWR
DE
Bei Rechtsakten, deren Titel in magerer Schrift gedruckt sind, handelt es sich um Rechtsakte der laufenden Verwaltung im Bereich der Agrarpolitik, die normalerweise nur eine begrenzte Geltungsdauer haben.
Rechtsakte, deren Titel in fetter Schrift gedruckt sind und denen ein Sternchen vorangestellt ist, sind sonstige Rechtsakte.

Top