Accept Refuse

EUR-Lex Access to European Union law

Back to EUR-Lex homepage

This document is an excerpt from the EUR-Lex website

Document L:1994:203:TOC

Amtsblatt der Europäischen Gemeinschaften, L 203, 6. August 1994


Display all documents published in this Official Journal

Amtsblatt
der Europäischen Gemeinschaften

ISSN 0376-9453

L 203
37. Jahrgang
6. August 1994



Ausgabe in deutscher Sprache

 

Rechtsvorschriften

  

Inhalt

 

Veröffentlichungsbedürftige Rechtsakte

 
  

Verordnung (EG) Nr. 2017/94 der Kommission vom 5. August 1994 zur Festsetzung der Einfuhrabschöpfungen für Reis und Bruchreis

1

  

Verordnung (EG) Nr. 2018/94 der Kommission vom 5. August 1994 zur Festsetzung der Prämien als Zuschlag zu den Einfuhrabschöpfungen für Reis und Bruchreis

3

 

*

Verordnung (EG) Nr. 2019/94 der Kommission vom 2. August 1994 über die Einfuhr von Nebenerzeugnissen der Maisstärkeverarbeitung aus den Vereinigten Staaten von Amerika

5

 

*

VERORDNUNG (EG) Nr. 2020/94 DER KOMMISSION vom 4. August 1994 zur Einstellung des Kabeljaufangs durch Schiffe unter der Flagge des Vereinigten Königreichs

10

 

*

VERORDNUNG (EG) Nr. 2021/94 DER KOMMISSION vom 5. August 1994 zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 1270/94 über die Erteilung von Lizenzen für die Einfuhr von Knoblauch mit Ursprung in China

11

  

Verordnung (EG) Nr. 2022/94 der Kommission vom 5. August 1994 zur Festsetzung der Einfuhrabschöpfungen für Weiß- und Rohzucker

12

  

Verordnung (EG) Nr. 2023/94 der Kommission vom 5. August 1994 zur Festsetzung der auf Getreide, Mehle, Grobgrieß und Feingrieß von Weizen oder Roggen anwendbaren Einfuhrabschöpfungen

14

  

Verordnung (EG) Nr. 2024/94 der Kommission vom 5. August 1994 zur Festsetzung der Prämien, die den Einfuhrabschöpfungen für Getreide, Mehl und Malz hinzugefügt werden

16

  

Verordnung (EG) Nr. 2025/94 der Kommission vom 5. August 1994 zur Änderung der Ausfuhrerstattungen für Getreide, Mehle, Grobgrieß und Feingrieß von Weizen oder Roggen

18

 
  

II Nicht veröffentlichungsbedürftige Rechtsakte

 
  

Konferenz der Vertreter der Regierungen der Mitgliedstaaten

  

94/503/EGKS, EG, Euratom:

 
 

*

Beschluß der Vertreter der Regierungen der Mitgliedstaaten der Europäischen Gemeinschaften vom 26. Juli 1994 zur Benennung der Persönlichkeit, die sie zum Präsidenten der Kommission der Europäischen Gemeinschaften zu ernennen beabsichtigen

20

  

94/504/EGKS, EG, Euratom:

 
 

*

Beschluß der Vertreter der Regierungen der Mitgliedstaaten der Europäischen Gemeinschaften vom 26. Juli 1994 zur Ernennung von Richtern und Generalanwälten beim Gerichtshof

21

  

Kommission

  

94/505/EG:

 
 

*

Entscheidung der Kommission vom 18. Juli 1994 zur Änderung der Entscheidung vom 18. Dezember 1992 über das Inverkehrbringen eines GVO enthaltenden Produkts - Lebendimpfstoff Nobi-Porvac Aujeszky (gI , tk) - im Sinne von Artikel 13 der Richtlinie 90/220/EWG des Rates

22

  

94/506/EG:

 
 

*

ENTSCHEIDUNG DER KOMMISSION vom 27. Juli 1994 zur Änderung der Entscheidung 94/70/EG mit einem vorläufigen Verzeichnis der Drittländer, aus denen die Mitgliedstaaten die Einfuhr von Rohmilch, wärmebehandelter Milch und Erzeugnissen auf Milchbasis zulassen (1)

24

  

94/507/EG:

 
 

*

Entscheidung der Kommission vom 27. Juli 1994 zur Genehmigung des von Dänemark vorgelegten Plans zur Überwachung und Bekämpfung von Geflügelsalmonellosen (Nur der dänische Text ist verbindlich) (1)

25

  

94/508/EG:

 
 

*

Entscheidung der Kommission vom 27. Juli 1994 zur Festsetzung der finanziellen Beteiligung der Gemeinschaft an den von Dänemark durchgeführten Maßnahmen zur Überwachung und Bekämpfung von Salmonellen in Geflügel (Nur der dänische Text ist verbindlich)

26

 
 

(1)

Text von Bedeutung für den EWR

 



DE



Bei Rechtsakten, deren Titel in magerer Schrift gedruckt sind, handelt es sich um Rechtsakte der laufenden Verwaltung im Bereich der Agrarpolitik, die normalerweise nur eine begrenzte Geltungsdauer haben.
Rechtsakte, deren Titel in fetter Schrift gedruckt sind und denen ein Sternchen vorangestellt ist, sind sonstige Rechtsakte.


Top