Accept Refuse

EUR-Lex Access to European Union law

This document is an excerpt from the EUR-Lex website

Document L:1991:228:TOC

Amtsblatt der Europäischen Gemeinschaften, L 228, 17. August 1991


Display all documents published in this Official Journal

Amtsblatt
der Europäischen Gemeinschaften

ISSN 0376-9453

L 228
34. Jahrgang
17. August 1991



Ausgabe in deutscher Sprache

 

Rechtsvorschriften

  

Inhalt

 

Veröffentlichungsbedürftige Rechtsakte

 
  

Verordnung (EWG) Nr. 2479/91 der Kommission vom 16. August 1991 zur Festsetzung der auf Getreide, Mehle, Grobgrieß und Feingrieß von Weizen oder Roggen anwendbaren Einfuhrabschöpfungen

1

  

Verordnung (EWG) Nr. 2480/91 der Kommission vom 16. August 1991 zur Festsetzung der Prämien, die den Einfuhrabschöpfungen für Getreide, Mehl und Malz hinzugefügt werden

3

  

Verordnung (EWG) Nr. 2481/91 der Kommission vom 16. August 1991 zur Festsetzung der Einfuhrabschöpfungen für Reis und Bruchreis

5

  

Verordnung (EWG) Nr. 2482/91 der Kommission vom 16. August 1991 zur Festsetzung der Prämien als Zuschlag zu den Einfuhrabschöpfungen für Reis und Bruchreis

7

  

Verordnung (EWG) Nr. 2483/91 der Kommission vom 16. August 1991 zur Festsetzung der Ausfuhrerstattungen für Milch und Milcherzeugnisse

9

  

VERORDNUNG ( EWG ) NR. 2484/91 DER KOMMISSION VOM 14. AUGUST 1991 UEBER LIEFERUNGEN VON GETREIDE IM RAHMEN DER NAHRUNGSMITTELHILFE

29

 

*

VERORDNUNG ( EWG ) NR. 2485/91 DER KOMMISSION VOM 29. JULI 1991 ZUR AENDERUNG DER VERORDNUNG ( EWG ) NR. 2561/90 ZUR DURCHFUEHRUNG DER VERORDNUNG ( EWG ) NR. 2503/88 DES RATES UEBER ZOLLAGER UND DER VERORDNUNG ( EWG ) NR. 2562/90 MIT DURCHFUEHRUNGSVORSCHRIFTEN ZU DER VERORDNUNG ( EWG ) NR. 2504/88 DES RATES UEBER FREIZONEN UND FREILAGER

34

  

Verordnung (EWG) Nr. 2486/91 der Kommission vom 14. August 1991 zur Änderung der Verordnung (EWG) Nr. 1202/91 und zur Erhöhung der Dauerausschreibung zur Ausfuhr von im Besitz der dänischen Interventionsstelle befindlichem Brotweizen auf 150 000 Tonnen

54

  

Verordnung (EWG) Nr. 2487/91 der Kommission vom 14. August 1991 zur Änderung der Verordnung (EWG) Nr. 1151/91 und zur Erhöhung der Dauerausschreibung zur Ausfuhr von im Besitz der französischen Interventionsstelle befindlichem Brotweizen auf 1 572 000 Tonnen

56

 

*

VERORDNUNG ( EWG ) NR. 2488/91 DER KOMMISSION VOM 16. AUGUST 1991 ZUR WIEDEREINFUEHRUNG DER ERHEBUNG DER ZOELLE FUER DIE WAREN DES KN-CODES 3102 MIT URSPRUNG IN POLEN, DEM DIE IN DER VERORDNUNG ( EWG ) NR. 3831/90 DES RATES VORGESEHENEN ZOLLPRAEFERENZEN GEWAEHRT WERDEN

58

  

Verordnung (EWG) Nr. 2489/91 der Kommission vom 16. August 1991 zur Festsetzung der Einfuhrabschöpfungen für Weiß- und Rohzucker

59

 
  

II Nicht veröffentlichungsbedürftige Rechtsakte

 
  

Kommission

  

91/409/EWG:

 
 

*

ENTSCHEIDUNG DER KOMMISSION VOM 12. JULI 1991 ZUR ERMAECHTIGUNG DER MITGLIEDSTAATEN, VORUEBERGEHEND FORSTLICHES VERMEHRUNGSGUT ZUM VERKEHR ZUZULASSEN, DAS DEN ANFORDERUNGEN DER RICHTLINIE 66/404/EWG DES RATES NICHT ENTSPRICHT

61

  

91/410/EWG:

 
 

*

Richtlinie 91/410/EWG der Kommission vom 22. Juli 1991 zur vierzehnten Anpassung an den technischen fortschritt der Richtlinie 67/548/EWG des Rates zur Angleichung der Rechts- und verwaltungsvorschriften der Mitgliedstaaten für die Einstufung, Verpackung und Kennzeichnung gefährlicher Stoffe

67

  

91/411/EWG:

 
 

*

ENTSCHEIDUNG DER KOMMISSION VOM 22. JULI 1991 ZUR AENDERUNG DER ENTSCHEIDUNG 91/100/EWG ZUR GENEHMIGUNG DES DEUTSCHEN PROGRAMMS FUER ALLGEMEINE LANDWIRTSCHAFTLICHE EINKOMMENSBEIHILFEN IN BADEN-WUERTTEMBERG

69

  

91/412/EWG:

 
 

*

Richtlinie der Kommission vom 23. Juli 1991 zur Festlegung der Grundsätze und Leitlinien der Guten Herstellungspraxis für Tierarzneimittel

70

  

91/413/EWG:

 
 

*

Entscheidung der Kommission vom 24. Juli 1991 zur Genehmigung der Änderungen des von Belgien vorgelegten Plans zur Tilgung der klassischen schweinepest (Nur der französische und niederländische Text sind verbindlich)

74




DE



Bei Rechtsakten, deren Titel in magerer Schrift gedruckt sind, handelt es sich um Rechtsakte der laufenden Verwaltung im Bereich der Agrarpolitik, die normalerweise nur eine begrenzte Geltungsdauer haben.
Rechtsakte, deren Titel in fetter Schrift gedruckt sind und denen ein Sternchen vorangestellt ist, sind sonstige Rechtsakte.


Top