EUR-Lex Access to European Union law

Back to EUR-Lex homepage

This document is an excerpt from the EUR-Lex website

Document L:1990:173:TOC

Amtsblatt der Europäischen Gemeinschaften, L 173, 6. Juli 1990


Display all documents published in this Official Journal

Amtsblatt
der Europäischen Gemeinschaften

ISSN 0376-9453

L 173
33. Jahrgang
6. Juli 1990



Ausgabe in deutscher Sprache

 

Rechtsvorschriften

  

Inhalt

 

Veröffentlichungsbedürftige Rechtsakte

 
 

*

Verordnung (EWG) Nr. 1906/90 des Rates vom 26. Juni 1990 über Vermarktungsnormen für Geflügelfleisch

1

 

*

Verordnung (EWG) Nr. 1907/90 des Rates vom 26. Juni 1990 über bestimmte Vermarktungsnormen für Eier

5

  

Verordnung (EWG) Nr. 1908/90 der Kommission vom 5. Juli 1990 zur Festsetzung der auf Getreide, Mehle, Grobgrieß und Feingrieß von Weizen oder Roggen anwendbaren Einfuhrabschöpfungen

12

  

Verordnung (EWG) Nr. 1909/90 der Kommission vom 5. Juli 1990 zur Festsetzung der Prämien, die den Einfuhrabschöpfungen für Getreide, Mehl und Malz hinzugefügt werden

14

  

Verordnung (EWG) Nr. 1910/90 der Kommission vom 5. Juli 1990 zur Festsetzung der Mindestabschöpfungen bei der Einfuhr von Olivenöl sowie der Einfuhrabschöpfungen für andere Erzeugnisse des Olivenölsektors

16

 

*

VERORDNUNG (EWG) Nr. 1911/90 DER KOMMISSION vom 5. Juli 1990 zur Aenderung der Verordnung (EWG) Nr. 1445/76 zur Festsetzung der Liste der verschiedenen Sorten von Lolium perenne L.

19

 

*

Verordnung (EWG) Nr. 1912/90 der Kommission vom 5. Juli 1990 über den Nachweis des Verlassens des Zollgebiets der Gemeinschaft über die innerdeutsche Grenze bei landwirtschaftlichen Erzeugnissen

21

 

*

VERORDNUNG (EWG) Nr. 1913/90 DER KOMMISSION vom 5. Juli 1990 zur Festsetzung des Betrages der Beihilfe fuer die private Lagerhaltung fuer Kalmare der Art "Loligo patagonica"

23

 

*

VERORDNUNG (EWG) Nr. 1914/90 DER KOMMISSION vom 5. Juli 1990 zur Festsetzung des Betrages der Beihilfe fuer die private Lagerhaltung fuer Kalmare der Art "Illex argentinus"

24

 

*

VERORDNUNG (EWG) Nr. 1915/90 DER KOMMISSION vom 5. Juli 1990 ueber die Einhaltung der Referenzpreise bei der Einfuhr von bestimmten gefrorenen Kalmaren

25

  

Verordnung (EWG) Nr. 1916/90 der Kommission vom 5. Juli 1990 über die Aussetzung der Vorausfestsetzung der Ausfuhrerstattungen für bestimmte Getreide- und Reisverarbeitungserzeugnisse

27

  

Verordnung (EWG) Nr. 1917/90 der Kommission vom 5. Juli 1990 zur Festsetzung der Beihilfe für Baumwolle

28

  

Verordnung (EWG) Nr. 1918/90 der Kommission vom 5. Juli 1990 zur Festsetzung der Beihilfe für Erbsen, Puffbohnen, Ackerbohnen und Süßlupinen

29

  

Verordnung (EWG) Nr. 1919/90 der Kommission vom 5. Juli 1990 zur Aufhebung der Ausgleichsabgabe auf die Einfuhr von Tomaten mit Ursprung in Portugal

36

  

Verordnung (EWG) Nr. 1920/90 der Kommission vom 5. Juli 1990 zur Änderung der Verordnung (EWG) Nr. 1788/90 zur Einführung einer Ausgleichsabgabe auf die Einfuhr von frischen Zitronen mit Ursprung in Argentinien

37

  

Verordnung (EWG) Nr. 1921/90 der Kommission vom 5. Juli 1990 zur Festsetzung der Ausfuhrerstattungen für Getreide, Mehle, Grobgrieß und Feingrieß von Weizen oder Roggen

38

  

Verordnung (EWG) Nr. 1922/90 der Kommission vom 5. Juli 1990 zur Festsetzung der Ausfuhrerstattungen für Malz

42

  

Verordnung (EWG) Nr. 1923/90 der Kommission vom 5. Juli 1990 zur Festsetzung der Einfuhrabschöpfungen für Weiß- und Rohzucker

44

  

Verordnung (EWG) Nr. 1924/90 der Kommission vom 5. Juli 1990 zur Änderung der Einfuhrabschöpfungen für Getreide- und Reisverarbeitungserzeugnisse

46

 
  

II Nicht veröffentlichungsbedürftige Rechtsakte

 
  

Rat

  

90/352/EWG:

 
 

*

ENTSCHEIDUNG DES RATES vom 29. Juni 1990 zur Aenderung der Entscheidung 89/45/EWG ueber ein gemeinschaftliches System zum raschen Austausch von Informationen ueber die Gefahren bei der Verwendung von Konsumguetern

49

  

Kommission

  

90/353/EWG:

 
 

*

ENTSCHEIDUNG DER KOMMISSION vom 4. Juli 1990 zur dritten Aenderung der Entscheidung 90/161/EWG ueber bestimmte Schutzmassnahmen gegen die klassische Schweinepest in Belgien

50




DE



Bei Rechtsakten, deren Titel in magerer Schrift gedruckt sind, handelt es sich um Rechtsakte der laufenden Verwaltung im Bereich der Agrarpolitik, die normalerweise nur eine begrenzte Geltungsdauer haben.
Rechtsakte, deren Titel in fetter Schrift gedruckt sind und denen ein Sternchen vorangestellt ist, sind sonstige Rechtsakte.


Top