EUR-Lex Access to European Union law

Back to EUR-Lex homepage

This document is an excerpt from the EUR-Lex website

Document L:1988:288:TOC

Amtsblatt der Europäischen Gemeinschaften, L 288, 21. Oktober 1988


Display all documents published in this Official Journal

Amtsblatt
der Europäischen Gemeinschaften

ISSN 0376-9453

L 288
31. Jahrgang
21. Oktober 1988



Ausgabe in deutscher Sprache

 

Rechtsvorschriften

  

Inhalt

 

Veröffentlichungsbedürftige Rechtsakte

 
 

*

Verordnung (EWG) Nr. 3222/88 des Rates vom 17. Oktober 1988 über eine gemeinsame Maßnahme zur Wiederherstellung der 1987 in bestimmten Gebieten Griechenlands durch Frost geschädigten Olivenhaine

1

 

*

Verordnung (EWG) Nr. 3223/88 des Rates vom 17. Oktober 1988 zur Änderung der Verordnung (EWG) Nr. 2511/69 über Sondermaßnahmen zur Verbesserung der Erzeugung und Vermarktung von Zitrusfrüchten in der Gemeinschaft

5

 

*

Verordnung (EWG) Nr. 3224/88 des Rates vom 17. Oktober 1988 über eine gemeinsame Soforthilfemaßnahme für die Landwirtschaftsgebiete der Regionen Valencia und Murcia (Spanien)

8

 

*

Verordnung (EWG) Nr. 3225/88 des Rates vom 17. Oktober 1988 zur Festlegung der Grundregeln für die Anwendung des Mindesteinfuhrpreises für bestimmte verarbeitete Kirschen

11

  

Verordnung (EWG) Nr. 3226/88 der Kommission vom 20. Oktober 1988 zur Festsetzung der auf Getreide, Mehle, Grobgrieß und Feingrieß von Weizen oder Roggen anwendbaren Einfuhrabschöpfungen

12

  

Verordnung (EWG) Nr. 3227/88 der Kommission vom 20. Oktober 1988 zur Festsetzung der Prämien, die den Einfuhrabschöpfungen für Getreide, Mehl und Malz hinzugefügt werden

14

  

Verordnung (EWG) Nr. 3228/88 der Kommission vom 20. Oktober 1988 zur Festsetzung der Mindestabschöpfungen bei der Einfuhr von Olivenöl sowie der Einfuhrabschöpfungen für andere Erzeugnisse des Olivenölsektors

16

  

Verordnung (EWG) Nr. 3229/88 der Kommission vom 20. Oktober 1988 zur Änderung der Verordnung (EWG) Nr. 1678/85 des Rates hinsichtlich des in Griechenland auf Schweinefleisch anwendbaren landwirtschaftlichen Umrechnungskurses

19

  

Verordnung (EWG) Nr. 3230/88 der Kommission vom 20. Oktober 1988 über das Ausmaß, in dem den im Oktober 1988 eingereichten Anträgen auf Ausfuhrlizenzen für Erzeugnisse des Rindfleischsektors, denen bei der Einfuhr in ein Drittland eine besondere Behandlung zugute kommt, stattgegeben werden kann

21

  

Verordnung (EWG) Nr. 3231/88 der Kommission vom 20. Oktober 1988 betreffend die Erteilung von Einfuhrlizenzen für frisches, gekühltes oder gefrorenes hochwertiges Rindfleisch

22

  

Verordnung (EWG) Nr. 3232/88 der Kommission vom 20. Oktober 1988 zur Festsetzung der Höhe der variablen Schlachtprämie für Schafe in Großbritannien und der Beträge, die auf die das Gebiet 5 verlassenden Erzeugnisse zu erheben sind

23

  

Verordnung (EWG) Nr. 3233/88 der Kommission vom 20. Oktober 1988 zur Änderung der Verordnung (EWG) Nr. 3142/88 zur Einführung einer Ausgleichsabgabe auf die Einfuhr von Gurken mit Ursprung in Spanien (mit Ausnahme der Kanarischen Inseln)

26

  

Verordnung (EWG) Nr. 3234/88 der Kommission vom 20. Oktober 1988 zur Festsetzung der Beihilfe für Baumwolle

27

  

Verordnung (EWG) Nr. 3235/88 der Kommission vom 20. Oktober 1988 zur Festsetzung der Ausfuhrerstattungen für Getreide, Mehle, Grobgrieß und Feingrieß von Weizen oder Roggen

28

  

Verordnung (EWG) Nr. 3236/88 der Kommission vom 20. Oktober 1988 zur Festsetzung der bei der Erstattung für Getreide anzuwendenden Berichtigung

32

  

Verordnung (EWG) Nr. 3237/88 der Kommission vom 20. Oktober 1988 zur Festsetzung der Ausfuhrerstattungen für Malz

35

  

Verordnung (EWG) Nr. 3238/88 der Kommission vom 20. Oktober 1988 zur Festsetzung der bei der Erstattung für Malz anzuwendenden Berichtigung

37

 
  

II Nicht veröffentlichungsbedürftige Rechtsakte

 
  

Rat

  

88/524/EWG:

 
 

*

Entscheidung des Rates vom 26. Juli 1988 über die Durchführung eines Aktionsplans zur Schaffung eines Marktes für Informationsdienste

39

  

Kommission

  

88/525/EWG:

 
 

*

Stellungnahme der Kommission vom 28. September 1988 gerichtet an die Regierung des Königreichs Dänemark zu einem Gesetzentwurf über den Güterkraftverkehr (Nur der dänische Text ist verbindlich)

44

  

88/526/EGKS:

 
 

*

Entscheidung der Kommission vom 5. Oktober 1988 zur Genehmigung einer zusätzlichen Beihilfe der Bundesrepublik Deutschland zugunsten des Steinkohlenbergbaus im Jahr 1987 (Nur der deutsche Text ist verbindlich)

46

  

88/527/EWG:

 
 

*

Entscheidung der Kommission vom 5. Oktober 1988 zur Genehmigung eines integrierten Mittelmeerprogramms für die Region Lazio (Nur der italienische Text ist verbindlich)

48




DE



Bei Rechtsakten, deren Titel in magerer Schrift gedruckt sind, handelt es sich um Rechtsakte der laufenden Verwaltung im Bereich der Agrarpolitik, die normalerweise nur eine begrenzte Geltungsdauer haben.
Rechtsakte, deren Titel in fetter Schrift gedruckt sind und denen ein Sternchen vorangestellt ist, sind sonstige Rechtsakte.


Top