Accept Refuse

EUR-Lex Access to European Union law

Back to EUR-Lex homepage

This document is an excerpt from the EUR-Lex website

Document L:1987:042:TOC

Amtsblatt der Europäischen Gemeinschaften, L 42, 12. Februar 1987


Display all documents published in this Official Journal

Amtsblatt
der Europäischen Gemeinschaften

ISSN 0376-9453

L 42
30. Jahrgang
12. Februar 1987



Ausgabe in deutscher Sprache

 

Rechtsvorschriften

  

Inhalt

 

Veröffentlichungsbedürftige Rechtsakte

 
 

*

Verordnung (EWG) Nr. 410/87 des Rates vom 9. Februar 1987 zur Eröffnung, Aufteilung und Verwaltung von Gemeinschaftszollkontingenten für einige Fischereierzeugnisse (1987)

1

 

*

Verordnung (EWG) Nr. 411/87 des Rates vom 9. Februar 1987 zur Eröffnung, Aufteilung und Verwaltung von Gemeinschaftszollkontingenten für einige Fischereierzeugnisse, gesalzen, der Tarifstellen ex 03.02 A I b) und ex 03.02 A II a) des Gemeinsamen Zolltarifs (1987)

8

 

*

Verordnung (EWG) Nr. 412/87 des Rates vom 9. Februar 1987 zur Aufteilung der im Rahmen des Nahrungsmittelhilfeübereinkommens für die Zeit vom 1. Juli 1986 bis zum 30. Juni 1989 vorgesehenen Getreidemengen

11

  

Verordnung (EWG) Nr. 413/87 der Kommission vom 11. Februar 1987 zur Festsetzung der auf Getreide, Mehle, Grobgrieß und Feingrieß von Weizen oder Roggen anwendbaren Einfuhrabschöpfungen

12

  

Verordnung (EWG) Nr. 414/87 der Kommission vom 11. Februar 1987 zur Festsetzung der Prämien, die den Einfuhrabschöpfungen für Getreide, Mehl und Malz hinzugefügt werden

14

  

VERORDNUNG ( EWG ) NR. 415/87 DER KOMMISSION VOM 10. FEBRUAR 1987 UEBER DIE LIEFERUNG VON WEICHWEIZENMEHL AN DIE REPUBLIK SAO TOME UND PRINCIPE IM RAHMEN DER NAHRUNGSMITTELHILFE

16

 

*

Verordnung (EWG) Nr. 416/87 der Kommission vom 11. Februar 1987 zur sechsten Änderung der Verordnung (EWG) Nr. 3800/81 zur Aufstellung der Klassifizierung der Rebsorten

18

 

*

Verordnung (EWG) Nr. 417/87 der Kommission vom 11. Februar 1987 zur Änderung der Verordnung (EWG) Nr. 1569/77 über das Verfahren und die Bedingungen für die Übernahme von Getreide durch die Interventionsstellen

24

 

*

Verordnung (EWG) Nr. 418/87 der Kommission vom 11. Februar 1987 zur Einführung einer nachträglichen gemeinschaftlichen Überwachung der Einfuhren von Harnstoff mit Ursprung in Drittländern

25

 

*

Verordnung (EWG) Nr. 419/87 der Kommission vom 11. Februar 1987 zur Änderung der Verordnung (EWG) Nr. 2382/86 zur Festsetzung des Mindesteinfuhrpreises für getrocknete Weintrauben und der im Falle der Nichteinhaltung dieses Preises zu erhebenden Ausgleichsabgabe

26

  

Verordnung (EWG) Nr. 420/87 der Kommission vom 11. Februar 1987 zur Änderung der Ausfuhrerstattungen für Ölsaaten

27

  

Verordnung (EWG) Nr. 421/87 der Kommission vom 11. Februar 1987 zur Festsetzung der Beihilfe für Ölsaaten

29

  

Verordnung (EWG) Nr. 422/87 der Kommission vom 11. Februar 1987 zur Festsetzung der Beträge, welche im Sektor Rindfleisch auf Erzeugnisse, die das Vereinigte Königreich in der Woche vom 26. Januar bis 1. Februar 1987 verlassen haben, erhoben werden

34

  

Verordnung (EWG) Nr. 423/87 der Kommission vom 11. Februar 1987 zur Änderung der Verordnung (EWG) Nr. 354/87 zur Einführung einer Ausgleichsabgabe auf die Einfuhr von Zitronen mit Ursprung in Zypern

36

  

Verordnung (EWG) Nr. 424/87 der Kommission vom 11. Februar 1987 zur Einführung einer Ausgleichsabgabe und zur Aussetzung des Präferenzzolls bei der Einfuhr von Äpfeln mit Ursprung in der Türkei

37

  

Verordnung (EWG) Nr. 425/87 der Kommission vom 11. Februar 1987 zur Festsetzung der Einfuhrabschöpfungen für Weiß- und Rohzucker

39

  

Verordnung (EWG) Nr. 426/87 der Kommission vom 11. Februar 1987 zur Änderung der Ausfuhrerstattungen für Weißzucker und Rohzucker in unverändertem Zustand

40

  

Verordnung (EWG) Nr. 427/87 der Kommission vom 11. Februar 1987 zur Festsetzung des Höchstbetrags der Ausfuhrerstattung für Weißzucker für die im Rahmen der Dauerausschreibung gemäß Verordnung (EWG) Nr. 1659/86 durchgeführte 35. Teilausschreibung

42

 
  

II Nicht veröffentlichungsbedürftige Rechtsakte

 
  

Rat

  

87/101/EWG:

 
 

*

Richtlinie 87/101/EWG des Rates vom 22. Dezember 1986 zur Änderung der Richtlinie 75/439/EWG über die Altölbeseitigung

43

  

87/102/EWG:

 
 

*

Richtlinie 87/102/EWG des Rates vom 22. Dezember 1986 zur Angleichung der Rechts- und Verwaltungsvorschriften der Mitgliedstaaten über den Verbraucherkredit

48

 
  

Berichtigungen

 
 

*

BERICHTIGUNG FÜR :# Verordnung (EWG) Nr. 3972/86 des Rates vom 22. Dezember 1986 über die Nahrungsmittelhilfepolitik und -verwaltung

54

 

*

BERICHTIGUNG FÜR :# Verordnung (EWG) Nr. 254/87 des Rates vom 26. Januar 1987 zur Verlängerung des vorläufigen Antidumpingzolls auf die Einfuhren von standardisierten Mehrphasenwechselstrommotoren mit einer Leistung von mehr als 0,75 bis 75 kW mit Ursprung in Bulgarien, Ungarn, Polen, der Deutschen Demokratischen Republik, Rumänien, der Tschechoslowakei und der Sowjetunion

54




DE



Bei Rechtsakten, deren Titel in magerer Schrift gedruckt sind, handelt es sich um Rechtsakte der laufenden Verwaltung im Bereich der Agrarpolitik, die normalerweise nur eine begrenzte Geltungsdauer haben.
Rechtsakte, deren Titel in fetter Schrift gedruckt sind und denen ein Sternchen vorangestellt ist, sind sonstige Rechtsakte.


Top