Accept Refuse

EUR-Lex Access to European Union law

Back to EUR-Lex homepage

This document is an excerpt from the EUR-Lex website

Document L:1968:149:TOC

Amtsblatt der Europäischen Gemeinschaften, L 149, 29. Juni 1968


Display all documents published in this Official Journal
  The HTML format is unavailable in your User interface language.

Amtsblatt
der
Europäischen Gemeinschaften

ISSN 0376-9453

L 149
11. Jahrgang
29. Juni 1968



Ausgabe in deutscher Sprache

 

Rechtsvorschriften

  

Inhalt

 

I

 
  

Verordnung (EWG) Nr. 799/68 des Rates vom 27. Juni 1968 über eine vorübergehende Abweichung, bei bestimmten Waren, von den Bestimmungen der Verordnung Nr. 160/66/EWG, welche das Verfahren zur Berechnung der beweglichen Teilbeträge betreffen

1

  

Verordnung (EWG) Nr. 800/68 des Rates vom 27. Juni 1968 über die Regelung für Getreide- und Reisverarbeitungserzeugnisse mit Ursprung in den assoziierten afrikanischen Staaten und Madagaskar oder den überseeischen Ländern und Gebieten

2

  

Verordnung (EWG) Nr. 801/68 des Rates vom 27. Juni 1968 zur erneuten Verlängerung der Geltungsdauer von Artikel 2 und Artikel 3 Buchstabe b) der Verordnung Nr. 127/67/EWG

3

  

Verordnung (EWG) Nr. 806/68 der Kommission vom 28. Juni 1968 zur Festsetzung der auf Getreide, Mehle, Grob- und Feingrieß von Weizen oder Roggen anwendbaren Abschöpfungen

4

  

Verordnung (EWG) Nr. 807/68 der Kommission vom 28. Juni 1968 über die Festsetzung der Prämien, die den Abschöpfungen für Getreide und Malz hinzugefügt werden

5

  

Verordnung (EWG) Nr. 808/68 der Kommission vom 28. Juni 1968 zur Änderung der bei der Erstattung für Getreide anzuwendenden Berichtigung

7

  

Verordnung (EWG) Nr. 809/68 der Kommission vom 28. Juni 1968 zur Festsetzung der Abschöpfungen für Reis und Bruchreis

9

  

Verordnung (EWG) Nr. 810/68 der Kommission vom 28. Juni 1968 zur Festsetzung der Prämien als Zuschlag zu den Abschöpfungen für Reis und Bruchreis

11

  

Verordnung (EWG) Nr. 811/68 der Kommission vom 28. Juni 1968 zur Festsetzung der bei der Erstattung für Reis und Bruchreis anzuwendenden Berichtigung

13

  

Verordnung (EWG) Nr. 813/68 der Kommission vom 28. Juni 1968 über die Festsetzung der auf die Einfuhren von Getreide- und Reisverarbeitungserzeugnissen einschließlich Getreide-Mischfuttermittel anzuwendenden Abschöpfungen

15

  

Verordnung (EWG) Nr. 814/68 der Kommission vom 28. Juni 1968 zur Festsetzung der Erstattungen für Getreide- und Reisverarbeitungserzeugnisse, einschließlich Getreide-Mischfuttermittel

23

  

Verordnung (EWG) Nr. 815/68 der Kommission vom 28. Juni 1968 zur Festsetzung der Abschöpfungen für Olivenöl

31

  

Verordnung (EWG) Nr. 816/68 der Kommission vom 28. Juni 1968 zur Festsetzung der auf Getreide, Mehl, Grob- und Feingrieß von Weizen oder Roggen anwendbaren Abschöpfungen

33

  

Verordnung (EWG) Nr. 817/68 der Kommission vom 28. Juni 1968 über die Festsetzung der Prämien als Zuschlag zu den Abschöpfungen für Getreide und Malz

36

  

Verordnung (EWG) Nr. 818/68 der Kommission vom 28. Juni 1968 zur Änderung der bei der Erstattung für Getreide anzuwendenden Berichtigung

39

  

Verordnung (EWG) Nr. 819/68 der Kommission vom 28. Juni 1968 zur Änderung der für Getreide, gewisse Kategorien von Mehl, Grob- und Feingrieß von Weizen oder Roggen anzuwendenden Erstattungen

41

  

Verordnung (EWG) Nr. 820/68 der Kommission vom 28. Juni 1968 zur Änderung der bei der Einfuhr von Getreide- und Reisverarbeitungserzeugnissen zu erhebenden Abschöpfungen

44

  

Verordnung (EWG) Nr. 821/68 der Kommission vom 28. Juni 1968 über die bei der Gewährung der Erstattung bei der Ausfuhr geltende Definition der geschälten und geschliffenen Getreidekörner und der perlförmig geschliffenen Getreidekörner

46




DE




Top