EUR-Lex Access to European Union law

Back to EUR-Lex homepage

This document is an excerpt from the EUR-Lex website

Document 52022XC0805(03)

Genehmigung staatlicher Beihilfen nach den Artikeln 107 und 108 des Vertrags über die Arbeitsweise der Europäischen Union — Vorhaben, gegen die von der Kommission keine Einwände erhoben werdenText von Bedeutung für den EWR.

OJ C 299, 5.8.2022, p. 1–4 (BG, ES, CS, DA, DE, ET, EL, EN, FR, GA, HR, IT, LV, LT, HU, MT, NL, PL, PT, RO, SK, SL, FI, SV)

5.8.2022   

DE

Amtsblatt der Europäischen Union

C 299/1


Genehmigung staatlicher Beihilfen nach den Artikeln 107 und 108 des Vertrags über die Arbeitsweise der Europäischen Union

Vorhaben, gegen die von der Kommission keine Einwände erhoben werden

(Text von Bedeutung für den EWR)

(2022/C 299/01)

Datum der Annahme der Entscheidung

30.6.2022

Nummer der Beihilfe

SA.102040

Mitgliedstaat

Spanien

Region

VIZCAYA

Titel (und/oder Name des Begünstigten)

Modification — Deduction of the net amount of the Corporate Tax for audiovisual productions and for live shows of performing arts and music-ES

Rechtsgrundlage

Articulo 66 quater de la Norma Foral 11/2013, de 5 de diciembre, del Impuesto de Sociedades (Bizkaia).

Art der Beihilfe

Regelung

Ziel

Kultur

Form der Beihilfe

Steuerfreibetrag

Haushaltsmittel

Haushaltsmittel insgesamt: 30 000 000 EUR

Jährliche Mittel: 5 000 000 EUR

Beihilfehöchstintensität

50,0  %

Laufzeit

1.1.2023 — 31.12.2028

Wirtschaftssektoren

Herstellung von Filmen, Videofilmen und Fernsehprogrammen, Darstellende Kunst

Name und Anschrift der Bewilligungsbehörde

Diputación Foral de Bizkaia

Capuchinos de Basurto 2-Bilbao 48013

Sonstige Angaben

 

Die rechtsverbindliche(n) Sprachfassung(en) der Entscheidung, aus der/denen alle vertraulichen Angaben gestrichen sind, finden Sie unter:

https://ec.europa.eu/competition/elojade/isef/index.cfm

Datum der Annahme der Entscheidung

20.6.2022

Nummer der Beihilfe

SA.102933.EV

Mitgliedstaat

Griechenland

Region

 

Titel (und/oder Name des Begünstigten)

Κοινό σχέδιο αξιολόγησης των καθεστώτων της Γενικής Επιχειρηματικότητας και της Επιχειρηματικότητας των πολύ Μικρών και Μικρών Επιχειρήσεων — Παράταση ως 31-12-2022

Rechtsgrundlage

ΝΟΜΟΣ 4399/16, ΦΕΚ Α’117/22-06-2016

Art der Beihilfe

Regelung

Ziel

Regionale Entwicklung (einschließlich der territorialen Zusammenarbeit)

Form der Beihilfe

Zuschuss/Zinszuschuss, Sonstiges, Steuerermäßigung oder Steuerbefreiung

Haushaltsmittel

 

Beihilfehöchstintensität

 

Laufzeit

bis zum 31.12.2022

Wirtschaftssektoren

Alle für Beihilfen in Frage kommende Wirtschaftszweige

Name und Anschrift der Bewilligungsbehörde

ΓΕΝΙΚΗ ΓΡΑΜΜΑΤΕΙΑ ΣΤΡΑΤΗΓΙΚΩΝ & ΙΔΙΩΤΙΚΩΝ ΕΠΕΝΔΥΣΕΩΝ

ΝΙΚΗΣ 5-7, ΠΛ.ΣΥΝΤΑΓΜΑΤΟΣ

Sonstige Angaben

 

Die rechtsverbindliche(n) Sprachfassung(en) der Entscheidung, aus der/denen alle vertraulichen Angaben gestrichen sind, finden Sie unter:

https://ec.europa.eu/competition/elojade/isef/index.cfm

Datum der Annahme der Entscheidung

19.7.2022

Nummer der Beihilfe

SA.103286

Mitgliedstaat

Italien

Region

Italien

Titel (und/oder Name des Begünstigten)

SACE guarantee scheme under Section 2.2 of the Temporary Crisis Framework

Rechtsgrundlage

Art. 15 of the Decree Law n. 50 as of 17 May 2022

Art der Beihilfe

Regelung

Ziel

Behebung einer beträchtlichen Störung im Wirtschaftsleben eines Mitgliedstaats

Form der Beihilfe

Bürgschaft

Haushaltsmittel

Haushaltsmittel insgesamt: 10 000 000 000 EUR

Jährliche Mittel: 10 000 000 000 EUR

Beihilfehöchstintensität

 

Laufzeit

bis zum 31.12.2022

Wirtschaftssektoren

Alle für Beihilfen in Frage kommende Wirtschaftszweige

Name und Anschrift der Bewilligungsbehörde

SACE S.p.A.

Piazza Poli, 37 /42, 00187, Roma RM, Italy

Sonstige Angaben

 

Die rechtsverbindliche(n) Sprachfassung(en) der Entscheidung, aus der/denen alle vertraulichen Angaben gestrichen sind, finden Sie unter:

https://ec.europa.eu/competition/elojade/isef/index.cfm

Datum der Annahme der Entscheidung

18.7.2022

Nummer der Beihilfe

SA.103614

Mitgliedstaat

Niederlande

Region

Niederlande

Titel (und/oder Name des Begünstigten)

COVID-19: Temporary subsidy for events 2022

Rechtsgrundlage

Kaderwet EZK- en LNV-subsidies, Kaderbesluit nationale EZK- en LNV-subsidies, Tijdelijke subsidieregeling evenementen 2022

Art der Beihilfe

Regelung

Ziel

Ausgleich für Schäden aufgrund von Naturkatastrophen oder sonstigen außergewöhnlichen Ereignissen

Form der Beihilfe

Zuschuss, Rückzahlbare Vorschüsse

Haushaltsmittel

Haushaltsmittel insgesamt: 475 000 000 EUR

Jährliche Mittel: 475 000 000 EUR

Beihilfehöchstintensität

100,0  %

Laufzeit

bis zum 30.9.2022

Wirtschaftssektoren

Alle für Beihilfen in Frage kommende Wirtschaftszweige

Name und Anschrift der Bewilligungsbehörde

De minister van Economische Zaken en Klimaat

Postbus 20401, 2500 EK Den Haag

Sonstige Angaben

 

Die rechtsverbindliche(n) Sprachfassung(en) der Entscheidung, aus der/denen alle vertraulichen Angaben gestrichen sind, finden Sie unter:

https://ec.europa.eu/competition/elojade/isef/index.cfm


Top