EUR-Lex Access to European Union law

Back to EUR-Lex homepage

This document is an excerpt from the EUR-Lex website

Document C:2019:399:TOC

Amtsblatt der Europäischen Union, C 399, 25. November 2019


Display all documents published in this Official Journal
 

ISSN 1977-088X

Amtsblatt

der Europäischen Union

C 399

European flag  

Ausgabe in deutscher Sprache

Mitteilungen und Bekanntmachungen

62. Jahrgang
25. November 2019


Inhalt

Seite

 

IV   Informationen

 

INFORMATIONEN DER ORGANE, EINRICHTUNGEN UND SONSTIGEN STELLEN DER EUROPÄISCHEN UNION

 

Gerichtshof der Europäischen Union

2019/C 399/01

Letzte Veröffentlichungen des Gerichtshofs der Europäischen Union im Amtsblatt der Europäischen Union

1


 

V   Bekanntmachungen

 

GERICHTSVERFAHREN

 

Gerichtshof

2019/C 399/02

Rechtssache C-136/17: Urteil des Gerichtshofs (Große Kammer) vom 24. September 2019 (Vorabentscheidungsersuchen des Conseil d’État - Frankreich) – GC, AF, BH, ED/Commission nationale de l’informatique et des libertés (CNIL) (Vorlage zur Vorabentscheidung – Personenbezogene Daten – Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, die sich auf Websites befinden – Richtlinie 95/46/EG – Verordnung [EU] 2016/679 – Suchmaschinen im Internet – Verarbeitung von Daten, die sich auf Websites befinden – In Art. 8 der Richtlinie und Art. 9 und 10 der Verordnung genannte besondere Datenkategorien – Anwendbarkeit dieser Artikel auf den Suchmaschinenbetreiber – Umfang der Verpflichtungen des Suchmaschinenbetreibers im Hinblick auf diese Artikel – Veröffentlichung von Daten auf Websites allein zu journalistischen, künstlerischen oder literarischen Zwecken – Auswirkung auf die Bearbeitung eines Auslistungsantrags – Art. 7, 8 und 11 der Charta der Grundrechte der Europäischen Union)

2

2019/C 399/03

Rechtssache C-507/17: Urteil des Gerichtshofs (Große Kammer) vom 24. September 2019 (Vorabentscheidungsersuchen des Conseil d’État - Frankreich) – Google LLC, Rechtsnachfolgerin der Google Inc./Commission nationale de l’informatique et des libertés (CNIL) (Vorlage zur Vorabentscheidung – Personenbezogene Daten – Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten – Richtlinie 95/46/EG – Verordnung [EU] 2016/679 – Suchmaschinen im Internet – Verarbeitung von Daten, die sich auf Websites befinden – Räumliche Reichweite des Rechts auf Auslistung)

3

2019/C 399/04

Rechtssache C-526/17: Urteil des Gerichtshofs (Fünfte Kammer) vom 18. September 2019 – Europäische Kommission/Italienische Republik (Vertragsverletzung eines Mitgliedstaats – Art. 258 AEUV – Richtlinie 2004/18/EG – Koordinierung der Verfahren zur Vergabe öffentlicher Bauaufträge, Lieferaufträge und Dienstleistungsaufträge – Öffentliche Baukonzessionen – Verlängerung der Dauer einer bestehenden Konzession für den Bau und den Betrieb einer Autobahn ohne Veröffentlichung einer Ausschreibung)

4

2019/C 399/05

Rechtssache C-700/17: Urteil des Gerichtshofs (Sechste Kammer) vom 18. September 2019 (Vorabentscheidungsersuchen des Bundesfinanzhofs – Deutschland) – Finanzamt Kyritz/Wolf-Henning Peters (Vorlage zur Vorabentscheidung – Steuerwesen – Gemeinsames Mehrwertsteuersystem – Richtlinie 2006/112/EG – Art. 132 Abs. 1 Buchst. b und c – Befreiungen – Krankenhausbehandlungen und ärztliche Heilbehandlungen – Heilbehandlungen im Bereich der Humanmedizin, die im Rahmen der Ausübung der ärztlichen und arztähnlichen Berufe durchgeführt werden – Kein Vertrauensverhältnis zwischen dem Behandelnden und dem Patienten)

5

2019/C 399/06

Rechtssache C-11/18 P: Urteil des Gerichtshofs (Siebte Kammer) vom 26. September 2019 – Oleksandr Viktorovych Klymenko/Rat der Europäischen Union (Rechtsmittel – Restriktive Maßnahmen angesichts der Lage in der Ukraine – Einfrieren von Geldern und wirtschaftlichen Ressourcen – Liste der Personen, Organisationen und Einrichtungen, deren Gelder und wirtschaftliche Ressourcen eingefroren werden – Beibehaltung des Namens des Rechtsmittelführers – Beschluss einer Behörde eines Drittstaats – Verpflichtung des Rates, zu prüfen, ob dieser Beschluss unter Wahrung der Verteidigungsrechte und des Rechts auf effektiven gerichtlichen Rechtsschutz gefasst wurde – Begründungspflicht)

6

2019/C 399/07

Rechtssache C-32/18: Urteil des Gerichtshofs (Achte Kammer) vom 18. September 2019 (Vorabentscheidungsersuchen des Obersten Gerichtshofs – Österreich) – Tiroler Gebietskrankenkasse/Michael Moser (Vorlage zur Vorabentscheidung – Soziale Sicherheit – Wanderarbeitnehmer – Verordnung [EG] Nr. 987/2009 – Art. 60 – Familienleistungen – Anspruch auf Zahlung des Unterschiedsbetrags zwischen dem im vorrangig zuständigen Mitgliedstaat gewährten Elterngeld und dem im nachrangig zuständigen Mitgliedstaat vorgesehenen Kinderbetreuungsgeld)

7

2019/C 399/08

C-34/18: Urteil des Gerichtshofs (Dritte Kammer) vom 19. September 2019 (Vorabentscheidungsersuchen des Fővárosi Ítélőtábla – Ungarn) – Ottília Lovasné Tóth/ERSTE Bank Hungary Zrt. (Vorlage zur Vorabentscheidung – Verbraucherschutz – Richtlinie 93/13/EWG – Missbräuchliche Klauseln in Verbraucherverträgen – Art. 3 Abs. 1 und 3 – Anhang der Richtlinie 93/13/EWG – Nr. 1 Buchst. m und q – Hypothekendarlehensvertrag – Notarielle Urkunde – Erteilung der Vollstreckungsklausel durch einen Notar – Umkehr der Beweislast – Art. 5 Abs. 1 – Klare und verständliche Abfassung)

8

2019/C 399/09

Rechtssache C-47/18: Urteil des Gerichtshofs (Erste Kammer) vom 18. September 2019 (Vorabentscheidungsersuchen des Oberlandesgerichts Wien – Österreich) – Skarb Państwa Rzeczypospolitej Polskiej – Generalny Dyrektor Dróg Krajowych i Autostrad/Stephan Riel als Insolvenzverwalter der Alpine Bau GmbH (Vorlage zur Vorabentscheidung – Verordnung [EU] Nr. 1215/2012 – Gerichtliche Zuständigkeit in Zivil- und Handelssachen – Anwendungsbereich – Art. 1 Abs. 2 Buchst. b – Konkurse, Vergleiche und ähnliche Verfahren – Ausschluss – Klage auf Feststellung des Bestehens einer Forderung zum Zweck ihrer Anmeldung in einem Insolvenzverfahren – Anwendung der Verordnung [EG] Nr. 1346/2000 – Art. 41 – Inhalt einer Forderungsanmeldung – Hauptinsolvenzverfahren und Sekundärinsolvenzverfahren – Anhängigkeit und im Zusammenhang stehende Verfahren – Entsprechende Anwendung von Art. 29 Abs. 1 der Verordnung Nr. 1215/2012 – Unzulässigkeit)

9

2019/C 399/10

Rechtssache C-63/18: Urteil des Gerichtshofs (Fünfte Kammer) vom 26. September 2019 (Vorabentscheidungsersuchen des Tribunale Amministrativo Regionale per la Lombardia - Italien) – Vitali SpA/Autostrade per l'Italia SpA (Vorlage zur Vorabentscheidung – Art. 49 und 56 AEUV – Öffentliche Auftragsvergabe – Richtlinie 2014/24/EU – Art. 71 – Vergabe von Unteraufträgen – Nationale Regelung, mit der die Möglichkeit der Vergabe von Unteraufträgen auf 30 % des Gesamtwerts des Auftrags beschränkt wird)

10

2019/C 399/11

Verbundene Rechtssachen C-95/18 und C-96/18: Urteil des Gerichtshofs (Vierte Kammer) vom 19. September 2019 (Vorabentscheidungsersuchen des Hoge Raad der Nederlanden – Niederlande) – Sociale Verzekeringsbank/F. van den Berg (C-95/18), H. D. Giesen (C-95/18), C. E. Franzen (C-96/18) (Vorlage zur Vorabentscheidung – Soziale Sicherheit der Wanderarbeitnehmer – Verordnung [EWG] Nr. 1408/71 – Art. 13 – Anzuwendende Rechtsvorschriften – Gebietsansässiger eines Mitgliedstaats, der in den Geltungsbereich der Verordnung [EWG] Nr. 1408/71 fällt – Leistungen aus der Rentenversicherung und Kindergeld – Wohnsitz- und Beschäftigungsmitgliedstaat – Verweigerung)

10

2019/C 399/12

Rechtssache C-222/18: Urteil des Gerichtshofs (Fünfte Kammer) vom 18. September 2019 (Vorabentscheidungsersuchen des Fővárosi Közigazgatási és Munkaügyi Bíróság – Ungarn) – VIPA Kereskedelmi és Szolgáltató Kft./Országos Gyógyszerészeti és Élelmezés-egészségügyi Intézet (Vorlage zur Vorabentscheidung – Grenzüberschreitende Gesundheitsversorgung – Richtlinie 2011/24/EU – Art. 3 Buchst. k und Art. 11 Abs. 1 – Verschreibung – Begriff – Anerkennung einer in einem anderen Mitgliedstaat von einer befugten Person ausgestellten Verschreibung – Voraussetzungen – Freier Warenverkehr – Verbot von Maßnahmen mit gleicher Wirkung wie mengenmäßige Ausfuhrbeschränkungen – Art. 35 und 36 AEUV – Beschränkung der Abgabe von der ärztlichen Verschreibungspflicht unterliegenden Arzneimitteln durch eine Apotheke – In einem anderen Mitgliedstaat ausgestellter Bestellschein – Rechtfertigung – Schutz der Gesundheit und des Lebens von Menschen – Richtlinie 2001/83/EG – Art. 81 Abs. 2 – Arzneimittelversorgung der Bevölkerung eines Mitgliedstaats)

11

2019/C 399/13

Rechtssache C-251/18: Urteil des Gerichtshofs (Vierte Kammer) vom 19. September 2019 (Vorabentscheidungsersuchen der Rechtbank Noord-Holland - Niederlande) – Trace Sport/Inspecteur van de Belastingdienst/Douane, kantoor Eindhoven (Vorlage zur Vorabentscheidung – Handelspolitik – Antidumpingzölle – Einfuhr von aus Indonesien, Malaysia, Sri Lanka und Tunesien versandten Fahrrädern – Ausweitung des endgültigen Antidumpingzolls auf die Einfuhren von Fahrrädern mit Ursprung in China auf diese Länder – Durchführungsverordnung [EU] Nr. 501/2013 – Gültigkeit – Zulässigkeit – Fehlen einer von der Klägerin des Ausgangsverfahrens erhobenen Nichtigkeitsklage – Verbundener Einführer – Klagebefugnis für eine Nichtigkeitsklage – Verordnung [EG] Nr. 1225/2009 – Art. 13 – Umgehung – Art. 18 – Fehlende Mitarbeit – Beweis – Bündel von Indizien)

12

2019/C 399/14

Rechtssache C-358/18 P: Urteil des Gerichtshofs (Neunte Kammer) vom 19. September 2019 – Republik Polen/Europäische Kommission (Rechtsmittel – EAGFL, EGFL und ELER – Von der Finanzierung durch die Europäische Union ausgeschlossene Ausgaben – Von der Republik Polen getätigte Ausgaben – Erzeugergemeinschaft – Erzeugerorganisation)

13

2019/C 399/15

Rechtssache C-366/18: Urteil des Gerichtshofs (Sechste Kammer) vom 18. September 2019 (Vorabentscheidungsersuchen des Juzgado de lo Social no 33 de Madrid – Spanien) – José Manuel Ortiz Mesonero/UTE Luz Madrid Centro (Vorlage zur Vorabentscheidung – Sozialpolitik – Richtlinie 2010/18/EU – Überarbeitete Rahmenvereinbarung über den Elternurlaub – Nationale Regelung, die die Genehmigung von Elternurlaub von der Verkürzung der Arbeitszeit mit entsprechender Verringerung des Arbeitsentgelts abhängig macht – Wechselschichtarbeit – Antrag des Arbeitnehmers auf feste Arbeitszeiten, um seine minderjährigen Kinder betreuen zu können – Richtlinie 2006/54/EG – Chancengleichheit und Gleichbehandlung von Männern und Frauen in Arbeits- und Beschäftigungsfragen – Mittelbare Diskriminierung – Teilweise Unzulässigkeit)

14

2019/C 399/16

Rechtssache C-467/18: Urteil des Gerichtshofs (Dritte Kammer) vom 19. September 2019 (Vorabentscheidungsersuchen des Rayonen sad Lukovit - Bulgarien) – Strafverfahren gegen EP (Vorlage zur Vorabentscheidung – Justizielle Zusammenarbeit in Strafsachen – Art. 6 und 47 sowie Art. 51 Abs. 1 der Charta der Grundrechte der Europäischen Union – Richtlinie 2012/13/EU – Art. 8 Abs. 2 – Richtlinie 2013/48/EU – Art. 12 – Richtlinie [EU] 2016/343 – Art. 3 – Nationale Regelung, die aus therapeutischen Gründen und Sicherheitsgründen die psychiatrische Unterbringung von Personen gestattet, die im Zustand geistiger Verwirrung Taten begangen haben, aufgrund deren eine Gefahr für die Allgemeinheit besteht – Recht auf Rechtsbelehrung – Recht auf Zugang zu einem Rechtsbeistand – Recht auf einen wirksamen Rechtsbehelf – Unschuldsvermutung – Schutzbedürftige Person)

14

2019/C 399/17

Rechtssache C-527/18: Urteil des Gerichtshofs (Zweite Kammer) vom 19. September 2019 (Vorabentscheidungsersuchen des Bundesgerichtshofs - Deutschland) – Gesamtverband Autoteile-Handel e. V./KIA Motors Corporation (Vorlage zur Vorabentscheidung – Rechtsangleichung – Kraftfahrzeuge – Verordnung [EG] Nr. 715/2007 – Art. 6 Abs. 1 Satz 1 – Reparatur- und Wartungsinformationen für Fahrzeuge – Pflichten des Herstellers gegenüber unabhängigen Marktteilnehmern – Uneingeschränkter Zugang zu diesen Informationen mit Hilfe eines standardisierten Formats – Modalitäten – Diskriminierungsverbot)

15

2019/C 399/18

Rechtssache C-544/18: Urteil des Gerichtshofs (Vierte Kammer) vom 19. September 2019 (Vorabentscheidungsersuchen des Upper Tribunal – Vereinigtes Königreich) – The Commissioners for Her Majesty's Revenue & Customs/Henrika Dakneviciute (Vorlage zur Vorabentscheidung – Art. 49 AEUV – Niederlassungsfreiheit – Selbständige Erwerbstätigkeit – Staatsangehörige eines Mitgliedstaats, die ihre selbständige Tätigkeit wegen der körperlichen Belastungen im Spätstadium ihrer Schwangerschaft und nach der Geburt aufgegeben hat – Aufrechterhaltung der Eigenschaft als Selbständige)

16

2019/C 399/19

Rechtssache C-556/18: Urteil des Gerichtshofs (Siebte Kammer) vom 26. September 2019 – Europäische Kommission/Königreich Spanien (Vertragsverletzung eines Mitgliedstaats – Maßnahmen der Europäischen Union im Bereich der Wasserpolitik – Richtlinie 2000/60/EG – Art. 13 Abs. 1 und 7 sowie Art. 15 Abs. 1 – Fehlende Erstellung, Veröffentlichung und Mitteilung an die Europäische Kommission von überprüften und aktualisierten Bewirtschaftungsplänen für die Flussgebietseinheiten von Lanzarote, Fuerteventura, Gran Canaria, Teneriffa, La Gomera, La Palma und El Hierro (Spanien) – Art. 14 – Fehlende Information und Anhörung der Öffentlichkeit über die Überprüfung und Aktualisierung)

17

2019/C 399/20

Rechtssache C-600/18: Urteil des Gerichtshofs (Achte Kammer) vom 26. September 2019 (Vorabentscheidungsersuchen des Szombathelyi Közigazgatási és Munkaügyi Bíróság - Ungarn) – UTEP 2006. SRL/Vas Megyei Kormányhivatal Hatósági Főosztály, Hatósági, Építésügyi és Oktatási Osztály (Vorlage zur Vorabentscheidung – Straßenverkehr – Art. 91 und 92 AEUV – Verordnung [EU] Nr. 165/2014 – Art. 32 Abs. 3, Art. 33 Abs. 1 und Art. 41 Abs. 1 – Verstoß gegen die Regeln über die Benutzung von Fahrtenschreibern – Pflicht der Mitgliedstaaten, wirksame, abschreckende und nicht diskriminierende Sanktionen vorzusehen – Gebietsansässige und gebietsfremde kleine und mittlere Unternehmen – Unterschiedliche Behandlung)

18

2019/C 399/21

Verbundene Rechtssachen C-662/18 und C-672/18: Urteil des Gerichtshofs (Achte Kammer) vom 18. September 2019 (Vorabentscheidungsersuchen des Conseil d’État – Frankreich) – AQ (C-662/18), DN (C-672/18)/Ministre de l’Action et des Comptes publics (Vorlage zur Vorabentscheidung – Direkte Besteuerung – Richtlinie 90/434/EWG – Richtlinie 2009/133/EG – Art. 8 – Auf den Austausch von Anteilen entfallende Wertsteigerung – Veräußerung der bei dem Austausch erhaltenen Anteile – In der Besteuerung aufgeschobene Wertsteigerung – Besteuerung der Anteilsinhaber – Besteuerung nach unterschiedlichen Regelungen für Steuerbemessungsgrundlage und Steuersatz – Ermäßigungen auf die Steuerbemessungsgrundlage unter Berücksichtigung der Haltedauer der Anteile)

18

2019/C 399/22

Rechtssache C-728/18 P: Rechtsmittel, eingelegt am 22. November 2018 von der EM Research Organization, Inc. gegen das Urteil des Gerichts (Zweite Kammer) vom 25. September 2018 in der Rechtssache T-180/17, EM Research Organization/EUIPO – Christoph Fischer u. a

19

2019/C 399/23

Rechtssache C-293/19 P: Rechtsmittel, eingelegt am 10. April 2019 von Et Djili Soy Dzhihangir Ibryam gegen das Urteil des Gerichts (Dritte Kammer) vom 12. Februar 2019 in der Rechtssache T-231/18, Et Djili Soy Dzhihangir Ibryam/EUIPO – Lupu (Djili)

20

2019/C 399/24

Rechtssache C-351/19 P: Rechtsmittel, eingelegt am 30. April 2019 von Bruno Gollnisch gegen den Beschluss des Gerichts (Erste Kammer) vom 28. Februar 2019 in der Rechtssache T-375/18, Gollnisch/Parlament

20

2019/C 399/25

Rechtssache C-545/19: Vorabentscheidungsersuchen des Tribunal Arbitral Tributário (Centro de Arbitragem Administrativa - CAAD) (Portugal), eingereicht am 17. Juli 2019 – ALLIANZGI-FONDS AEVN/Autoridade Tributária e Aduaneira

20

2019/C 399/26

Rechtssache C-617/19: Vorabentscheidungsersuchen des Tribunale Amministrativo Regionale per il Lazio (Italien), eingereicht am 14. August 2019 – Granarolo SpA/Ministero dell’Ambiente e della Tutela del Territorio e del Mare u. a.

22

2019/C 399/27

Rechtssache C-629/19: Vorabentscheidungsersuchen des Landesverwaltungsgerichts Steiermark (Österreich) eingereicht am 23. August 2019 - Sappi Austria Produktions-GmbH & Co KG und Wasserverband „Region Gratkorn-Gratwein“

23

2019/C 399/28

Rechtssache C-632/19: Vorabentscheidungsersuchen der Rechtbank van eerste aanleg te Antwerpen (Belgien), eingereicht am 22. August 2019 – Federale Overheidsdienst Financiën, Openbaar Ministerie/Metalen Galler NV, KGH Belgium NV, LW-Idee GmbH

23

2019/C 399/29

Rechtssache C-633/19: Vorabentscheidungsersuchen der Rechtbank van eerste aanleg te Antwerpen (Belgien), eingereicht am 22. August 2019 – Federale Overheidsdienst Financiën, Openbaar Ministerie/Metalen Galler NV, Vollers Belgium NV, LW-Idee GmbH

25

2019/C 399/30

Rechtssache C-640/19: Vorabentscheidungsersuchen, eingereicht am 28. August 2019 vom Tribunale Amministrativo Regionale per il Lazio (Italien) – Azienda Agricola Ambrosi Nicola Giuseppe u. a./Agenzia per le Erogazioni in Agricoltura (AGEA), Ministero delle Politiche Agricole e Forestali

26

2019/C 399/31

Rechtssache C-643/19: Vorabentscheidungsersuchen des Tribunal Central Administrativo Norte (Portugal), eingereicht am 30. August 2019 – RESOPRE – Sociedade Revendedora de Aparelhos de Precisão SA/Município de Peso da Régua

27

2019/C 399/32

Rechtssache C-648/19: Vorabentscheidungsersuchen des Amtsgerichts Erding (Deutschland) eingereicht am 2. September 2019 - EUflight.de GmbH gegen Eurowings GmbH

28

2019/C 399/33

Rechtssache C-652/19: Vorabentscheidungsersuchen des Tribunale di Milano (Italien), eingereicht am 2. September 2019 – KO/Fallimento Consulmarketing SpA

29

2019/C 399/34

Rechtssache C-653/19: Vorabentscheidungsersuchen des Spetsializiran nakazatelen sad (Bulgarien), eingereicht am 4. September 2019 – Strafverfahren gegen DK

29

2019/C 399/35

Rechtssache C-662/19 P: Rechtsmittel der NRW.Bank gegen das Urteil des Gerichts (Achte erweiterte Kammer) vom 26. Juni 2019 in der Rechtssache T-466/16, NRW.Bank gegen Einheitlicher Abwicklungsausschuss, eingelegt am 4. September 2019

30

2019/C 399/36

Rechtssache C-663/19: Vorabentscheidungsersuchen des Landgerichts Gera (Deutschland) eingereicht am 6. September 2019 - MM gegen Volkswagen AG

31

2019/C 399/37

Rechtssache C-686/19: Vorabentscheidungsersuchen des Augstākā tiesa (Senāts) (Lettland), eingereicht am 18. September 2019 – SIA „Soho Group“/Patērētāju tiesību aizsardzības centrs

32

2019/C 399/38

Rechtssache C-687/19: Vorabentscheidungsersuchen der Cour d’appel de Mons (Belgien), eingereicht am 18. September 2019 – Ryanair Ltd/PJ

33

2019/C 399/39

Rechtssache C-710/19: Vorabentscheidungsersuchen des Conseil d’État (Belgien), eingereicht am 25. September 2019 – G.M.A./État belge

33

2019/C 399/40

Rechtssache C-730/19: Klage, eingereicht am 3. Oktober 2019 – Europäische Kommission/Republik Bulgarien

34

2019/C 399/41

Rechtssache C-743/19: Klage, eingereicht am 9. Oktober 2019 – Europäisches Parlament/Rat der Europäischen Union

35

2019/C 399/42

Rechtssache C-744/19: Klage, eingereicht am 10. Oktober 2019 – Europäische Kommission/Italienische Republik

36

 

Gericht

2019/C 399/43

Verbundene Rechtssachen T-119/07 und T-207/07: Urteil des Gerichts vom 17. September 2019 – Italien und Eurallumina/Kommission (Staatliche Beihilfen – Richtlinie 2003/96/EG – Verbrauchsteuern auf Mineralöle – Mineralöle, die bei der Herstellung von Tonerde als Brennstoff eingesetzt werden – Verbrauchsteuerbefreiung – Selektiver Charakter – Leitlinien für staatliche Beihilfen mit regionaler Zielsetzung – Gemeinschaftsrahmen für staatliche Umweltschutzbeihilfen von 2001 – Berechtigtes Vertrauen – Vermutung der Rechtmäßigkeit von Handlungen der Organe – Grundsatz der ordnungsgemäßen Verwaltung – Begründungspflicht – Widersprüchliche Begründung)

37

2019/C 399/44

Verbundene Rechtssachen T-129/07 und T-130/07: Urteil des Gerichts vom 17. September 2019 – Irland und Aughinish Alumina/Kommission (Staatliche Beihilfen – Richtlinie 2003/96/EG – Verbrauchsteuern auf Mineralöle – Mineralöle, die bei der Herstellung von Tonerde als Brennstoff eingesetzt werden – Verbrauchsteuerbefreiung – Selektiver Charakter der Maßnahme – Gemeinschaftsrahmen für staatliche Umweltschutzbeihilfen von 2001)

38

2019/C 399/45

Rechtssache T-386/14 RENV: Urteil des Gerichts vom 19. September 2019 – FIH Holding und FIH/Kommission (Staatliche Beihilfen – Bankensektor – Beihilfe zugunsten der FIH in Gestalt der Übertragung ihrer wertgeminderten Vermögenswerte auf eine neue Tochtergesellschaft und des späteren Kaufs dieser Werte durch die Finansiel Stabilitet – Staatliche Beihilfen zugunsten von Banken in Krisenzeiten – Beschluss, mit dem die Beihilfe für mit dem Binnenmarkt vereinbar erklärt wird – Zulässigkeit – Berechnung des Beihilfebetrags – Offensichtlicher Beurteilungsfehler)

39

2019/C 399/46

Rechtssache T-417/16: Urteil des Gerichts vom 12. September 2019 – Achemos Grupė und Achema/Kommission (Staatliche Beihilfen – Beihilfe zugunsten von Klaipėdos Nafta für den Bau und die Verwaltung eines LNG-Terminals im Seehafen von Klaipėda – Beschluss, mit dem die Beihilfe für mit dem Binnenmarkt vereinbar erklärt wird – Art. 106 Abs. 2 AEUV – Art. 107 Abs. 3 Buchst. c AEUV – Beschluss, keine Einwände zu erheben – Versorgungssicherheit – Dienst von allgemeinem wirtschaftlichem Interesse)

39

2019/C 399/47

Rechtssache T-153/17: Urteil des Gerichts vom 19. September 2019 – FV/Rat (Öffentlicher Dienst – Beamte – Beurteilungen – Beurteilungsverfahren 2014 und 2015 – Rechtsschutzinteresse – Begründungspflicht – Offensichtlicher Beurteilungsfehler – Fürsorgepflicht)

40

2019/C 399/48

Rechtssache T-176/17: Urteil des Gerichts vom 19. September 2019 – WhiteWave Services/EUIPO – Fernandes (VeGa one) (Unionsmarke – Widerspruchsverfahren – Anmeldung der Unionsbildmarke VeGa one – Ältere Internationale Registrierung mit Benennung der Europäischen Union der Wortmarke Vegas – Relatives Eintragungshindernis – Verwechslungsgefahr – Art. 8 Abs. 1 Buchst. b der Verordnung [EG] Nr. 207/2009 [jetzt Art. 8 Abs. 1 Buchst. b der Verordnung (EU) 2017/1001])

41

2019/C 399/49

Rechtssache T-228/17: Urteil des Gerichts vom 19. September 2019 – Zhejiang Jndia Pipeline Industry/Kommission (Dumping – Einfuhren bestimmter Rohrformstücke, Rohrverschlussstücke und Rohrverbindungsstücke aus nicht rostendem Stahl zum Stumpfschweißen, auch als Fertigwaren, mit Ursprung in China und in Taiwan – Verhängung endgültiger Antidumpingzölle – Normalwert – Berichtigungen – Offensichtlicher Beurteilungsfehler – Begründungspflicht)

42

2019/C 399/50

Rechtssache T-433/17: Urteil des Gerichts vom 20. September 2019 – Dehousse/Gerichtshof der Europäischen Union (Zugang zu Dokumenten – Gerichtshof der Europäischen Union – Dokumente, die das Organ im Rahmen der Wahrnehmung seiner Verwaltungsaufgaben verwahrt – Zugangsantrag eines ehemaligen Richters des Gerichts – Teilweise Verweigerung des Zugangs – Außervertragliche Haftung der Union)

42

2019/C 399/51

Rechtssache T-476/17: Urteil des Gerichts vom 19. September 2019 – Arysta LifeScience Netherlands/Kommission (Pflanzenschutzmittel – Wirkstoff Diflubenzuron – Überprüfung der Genehmigung – Art. 21 der Verordnung [EG] Nr. 1107/2009 – Verteidigungsrechte – Überschreitung von Befugnissen – Offensichtlicher Beurteilungsfehler – Verfahren zur Erneuerung der Genehmigung – Art. 14 der Verordnung Nr. 1107/2009 – Auferlegung zusätzlicher Beschränkungen, die die Verwendung des betreffenden Wirkstoffs einschränken, im Rahmen des Überprüfungsverfahrens, ohne den Ausgang des Erneuerungsverfahrens abzuwarten – Verhältnismäßigkeit)

43

2019/C 399/52

Rechtssache T-629/17: Urteil des Gerichts vom 12. September 2019 – Tschechische Republik/Kommission (EFRE – ESF – Kürzung einer finanziellen Beteiligung – Öffentliche Aufträge – Art. 99 Abs. 1 Buchst. a der Verordnun  [EG] Nr. 1083/2006 – Art. 16 Buchst. b der Richtlinie 2004/18/EG – Besondere Ausnahme – Öffentliche Dienstleistungsaufträge betreffend den Kauf, die Entwicklung, die Produktion oder die Koproduktion von Programmen, die zur Ausstrahlung durch Rundfunk- oder Fernsehanstalten bestimmt sind)

44

2019/C 399/53

Rechtssache T-786/17: Urteil des Gerichts vom 19. September 2019 – BTC/Kommission (Schiedsklausel – Finanzhilfevereinbarung im Rahmen des Rahmenprogramms eTEN zur Förderung transeuropäischer Telekommunikationsnetze – Projekt „SafeChemo“ – Untersuchungsbericht des OLAF, in dem festgestellt wird, dass bestimmte getätigte Ausgaben nicht förderfähig sind – Teilweise Rückzahlung der gezahlten Beträge – Widerklage)

45

2019/C 399/54

Rechtssache T-27/18 RENV: Urteil des Gerichts vom 19. September 2019 – FV/Rat (Öffentlicher Dienst – Beamte – Beurteilung – Beurteilungsverfahren 2013 – Rechtsschutzinteresse – Begründungsmangel – Offensichtlicher Beurteilungsfehler – Fürsorgepflicht)

45

2019/C 399/55

Rechtssache T-65/18: Urteil des Gerichts vom 20. September 2019 – Venezuela/Rat (Nichtigkeitsklage – Gemeinsame Außen- und Sicherheitspolitik – Restriktive Maßnahmen angesichts der Lage in Venezuela – Klage eines Drittstaats – Keine unmittelbare Betroffenheit – Unzulässigkeit)

46

2019/C 399/56

Rechtssache T-225/18: Urteil des Gerichts vom 12. September 2019 – Manéa/CdT (Öffentlicher Dienst – Bedienstete auf Zeit – Befristeter Vertrag – Entscheidung, den Vertrag der Klägerin nicht zu verlängern – Aufhebung der Entscheidung und Erlass einer neuen Entscheidung über die Nichtverlängerung mit Wirkung zum Zeitpunkt der ersten Entscheidung – Haftung)

47

2019/C 399/57

Rechtssache T-286/18: Urteil des Gerichts vom 11. September 2019– Azarov/Rat (Gemeinsame Außen- und Sicherheitspolitik – Restriktive Maßnahmen angesichts der Lage in der Ukraine – Einfrieren von Geldern – Liste der Personen, Organisationen und Einrichtungen, deren Gelder und wirtschaftliche Ressourcen eingefroren werden – Beibehaltung des Namens des Klägers auf der Liste – Pflicht des Rates, zu prüfen, ob der Beschluss einer Behörde eines Drittstaats unter Wahrung der Verteidigungsrechte und des Rechts auf effektiven gerichtlichen Rechtsschutz ergangen ist)

48

2019/C 399/58

Rechtssache T-359/18: Urteil des Gerichts vom 19. September 2019 – Unifarco/EUIPO – GD Tecnologie Interdisciplinari Farmaceutiche (TRICOPID) (Unionsmarke – Widerspruchsverfahren – Anmeldung der Unionswortmarke TRICOPID – Ältere nationale Bildmarke TRICODIN – Relatives Eintragungshindernis – Verwechslungsgefahr – Art. 8 Abs. 1 Buchst. b der Verordnung [EU] 2017/1001)

49

2019/C 399/59

Rechtssache T-379/18: Urteil des Gerichts vom 19. September 2019 – WI/Kommission (Öffentlicher Dienst – Versorgungsbezüge – Hinterbliebenenversorgung – Eingetragene nichteheliche Lebensgemeinschaft – Ablehnung der Gewährung – Art. 1 Abs. 2 Buchst. c Ziff. iv des Anhangs VII des Statuts – Möglichkeit zur Schließung einer gesetzlichen Ehe – Grundsatz der ordnungsgemäßen Verwaltung – Fürsorgepflicht – Außergewöhnliche Umstände)

49

2019/C 399/60

Rechtssache T-399/18: Urteil des Gerichts vom 17. September 2019 – TrekStor/EUIPO (Theatre) (Unionsmarke – Anmeldung der Unionswortmarke Theatre – Absolutes Eintragungshindernis – Beschreibender Charakter – Fehlende Unterscheidungskraft – Art. 7 Abs. 1 Buchst. b und c der Verordnung [EU] 2017/1001)

50

2019/C 399/61

Rechtssache T-464/18: Urteil des Gerichts vom 17. September 2019– Grupo Bimbo/EUIPO – Rubio Snacks (Tia Rosa) („Unionsmarke – Widerspruchsverfahren – Anmeldung der Unionsbildmarke Tia Rosa – Ältere nationale Bildmarke TIA ROSA – Relatives Eintragungshindernis – Ähnlichkeit der Waren – Art. 8 Abs. 1 Buchst. b der Verordnung [EU] 2017/1001“)

51

2019/C 399/62

Rechtssache T-502/18: Urteil des Gerichts vom 17. September 2019 – Pharmadom/EUIPO – IRF (MediWell) (Unionsmarke – Widerspruchsverfahren – Anmeldung der Unionsbildmarke MediWell – Ältere nationale Wortmarke WELL AND WELL und ältere nationale Bildmarke well & well LES PHARMACIENS – Relatives Eintragungshindernis – Verwechslungsgefahr – Art. 8 Abs. 1 Buchst. b der Verordnung [EU] 2017/1001)

51

2019/C 399/63

Rechtssache T-528/18: Urteil des Gerichts vom 12. September 2019 – XI/Kommission (Öffentlicher Dienst – Beamte – Berufskrankheit – Mobbing – Antrag auf Beistand – Ablehnung des Antrags – Gesundheitsdaten enthaltende Antwort auf die Beschwerde – Ärztliche Schweigepflicht – Antrag auf Löschung dieser Daten – Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten – Recht auf Schutz der Privatsphäre – Verantwortlichkeit)

52

2019/C 399/64

Rechtssache T-532/18: Urteil des Gerichts vom 17. September 2019– Aroma Essence/EUIPO – Refan Bulgaria (Körperpflegeschwamm) (Gemeinschaftsgeschmackmuster – Löschungsverfahren – Eingetragenes Gemeinschaftsgeschmacksmuster, das einen Körperpflegschwamm darstellt – Ältere Geschmacksmuster – Nichtigkeitsgründe – Prüfung der die Offenbarung darstellenden Tatsachen durch die Beschwerdekammer von Amts wegen – Dem Antragsteller im Nichtigkeitsverfahren obliegende Beweislast – Anforderungen an die Wiedergabe des älteren Geschmacksmusters)

53

2019/C 399/65

Rechtssache T-545/18: Urteil des Gerichts vom 11. September 2019 – YL/Kommission (Öffentlicher Dienst – Beamte – Beförderung – Beförderungsverfahren 2017 – Entscheidung, den Kläger nicht mit Wirkung zum 1. Januar 2017 in die Besoldungsgruppe AD 7 zu befördern – Art. 45 des Statuts – Art. 9 Abs. 3 des Anhangs IX des Statuts – Ermessensmissbrauch – Disziplinarstrafe)

54

2019/C 399/66

Rechtssache T-633/18: Urteil des Gerichts vom 17. September 2019 – Rose Gesellschaft/EUIPO – Iviton (TON JONES) (Unionsmarke – Widerspruchsverfahren – Anmeldung der Unionswortmarke TON JONES – Ältere nationale und internationale Bildmarke Jones – Nachweis der ernsthaften Benutzung der älteren Marken – Art. 47 Abs. 2 und 3 der Verordnung [EU] 2017/1001 – Art. 18 Abs. 1 der Verordnung 2017/1001 – Art. 10 der Delegierten Verordnung [EU] 2018/625)

54

2019/C 399/67

Rechtssache T-634/18: Urteil des Gerichts vom 17. September 2019 – Geske/EUIPO (revolutionary air pulse technology) (Unionsmarke – Anmeldung der Unionswortmarke revolutionary air pulse technology – Absolutes Eintragungshindernis – Beschreibender Charakter – Art. 7 Abs. 1 Buchst. c der Verordnung [EU] 2017/1001)

55

2019/C 399/68

Rechtssache T-678/18: Urteil des Gerichts vom 19. September 2019 – Società agricola Giusti Dal Col/EUIPO – DMC (GIUSTI WINE) (Unionsmarke – Widerspruchsverfahren – Internationale Registrierung mit Benennung der Europäischen Union – Antrag auf Schutz der internationalen Wortmarke GIUSTI WINE – Ältere nationale Bildmarke DeGIUSTI – Relatives Eintragungshindernis – Verwechslungsgefahr – Art. 8 Abs. 1 Buchst. b der Verordnung [EG] Nr. 207/2009 [jetzt Art. 8 Abs. 1 Buchst. b der Verordnung (EU) 2017/1001])

56

2019/C 399/69

Rechtssache T-679/18: Urteil des Gerichts vom 19. September 2019 – Showroom/EUIPO – E-Gab (SHOWROOM) (Unionsmarke – Widerspruchsverfahren – Anmeldung der Unionsbildmarke SHOWROOM – Ältere Unionsbildmarke SHOWROOM86 – Relatives Eintragungshindernis – Verwechslungsgefahr – Art. 8 Abs. 1 Buchst. b der Verordnung [EU] 2017/1001)

56

2019/C 399/70

Rechtssache T-761/18: Urteil des Gerichts vom 19. September 2019 – La Caixa/EUIPO – Imagic Vision (imagin bank) (Unionsmarke – Widerspruchsverfahren – Anmeldung der Unionsbildmarke imagin bank – Ältere nationale Bildmarke imagic – Relatives Eintragungshindernis – Keine Verwechslungsgefahr – Keine Ähnlichkeit der Zeichen – Art. 8 Abs. 1 Buchst. b der Verordnung [EU] 2017/1001)

57

2019/C 399/71

Rechtssache T-34/19: Urteil des Gerichts vom 11. September 2019 – Orkla Foods Danmark/EUIPO (PRODUCED WITHOUT BOILING SCANDINAVIAN DELIGHTS ESTABLISHED 1834 FRUIT SPREAD) (Unionsmarke – Anmeldung der Unionsbildmarke PRODUCED WITHOUT BOILING SCANDINAVIAN DELIGHTS ESTABLISHED 1834 FRUIT SPREAD – Absolutes Eintragungshindernis – Fehlende Unterscheidungskraft – Art. 7 Abs. 1 Buchst. b der Verordnung [EU] 2017/1001)

58

2019/C 399/72

Rechtssache T-231/15 RENV: Beschluss des Gerichts vom 11. September 2019 – Haswani/Rat (Gemeinsame Außen- und Sicherheitspolitik – Restriktive Maßnahmen gegen Syrien – Einfrieren von Geldern – Art. 86 der Verfahrensordnung des Gerichts – Anpassung der Klageschrift – Zulässigkeit – Erfordernis, die Klagegründe und Argumente anzupassen – Teilweise offensichtlich unzulässige und teilweise offensichtlich jeder rechtlichen Grundlage entbehrende Klage)

59

2019/C 399/73

Rechtssache T-593/18: Beschluss des Gerichts vom 17. Juni 2019 – BS/Parlament (Öffentlicher Dienst – Beamte – Bescheid über die Änderung der Ruhegehaltsansprüche – Zulage für unterhaltsberechtigte Kinder – Erziehungszulage – Kind, das an einer schweren Krankheit leidet, die es ihm unmöglich macht, seinen Lebensunterhalt zu bestreiten – Tatsächlicher Unterhalt des Kindes – Art. 2 des Anhangs VII des Statuts – Rückforderung zu viel gezahlter Beträge – Recht auf gute Verwaltung – Anfechtungsklage)

60

2019/C 399/74

Rechtssache T-617/18: Beschluss des Gerichts vom 16. September 2019 – ZH/ECHA (Öffentlicher Dienst – Bedienstete auf Zeit – Beurteilung für das Jahr 2016 – Krankheitsurlaub – Antrag auf Schadensersatz – Beschwerde, die nach Ablauf der in Art. 90 Abs. 2 des Statuts vorgesehenen Frist von drei Monaten eingereicht wurde – Höhere Gewalt – Entschuldbarer Irrtum – Offensichtliche Unzulässigkeit)

60

2019/C 399/75

Rechtssache T-649/18: Beschluss des Gerichts vom 11. September 2019 – ruwido austria/EUIPO (transparent pairing) (Unionsmarke – Anmeldung der Unionswortmarke transparent pairing – Absolutes Eintragungshindernis – Fehlende Unterscheidungskraft – Art. 7 Abs. 1 Buchst. b der Verordnung [EU] 2017/1001 – Klage, der offensichtlich jede rechtliche Grundlage fehlt)

61

2019/C 399/76

Rechtssache T-703/18: Beschluss des Gerichts vom 16. September 2019 – Polen/Kommission (Nichtigkeitsklage – Europäischer Sozialfonds – Operationelles Programm „Wissen, Erziehung und Entwicklung“ – Schreiben, mit dem ein endgültiger Prüfbericht übermittelt wird – Nicht anfechtbare Handlung – Vorbereitende Maßnahme – Unzulässigkeit“)

62

2019/C 399/77

Rechtssache T-55/19: Beschluss des Gerichts vom 11. September 2019 – Cham Holding und Bena Properties/Rat (Schadensersatzklage – Gemeinsame Außen- und Sicherheitspolitik – Restriktive Maßnahmen gegen Syrien – Einfrieren von Mitteln – Unzuständigkeit)

62

2019/C 399/78

Rechtssache T-56/19: Beschluss des Gerichts vom 11. September 2019 – Syriatel Mobile Telecom/Rat (Schadensersatzklage – Gemeinsame Außen- und Sicherheitspolitik – Restriktive Maßnahmen gegen Syrien – Einfrieren von Mitteln – Unzuständigkeit)

63

2019/C 399/79

Rechtssache T-57/19: Beschluss des Gerichts vom 11. September 2019 – Makhlouf/Rat (Schadensersatzklage – Gemeinsame Außen- und Sicherheitspolitik – Restriktive Maßnahmen gegen Syrien – Einfrieren von Mitteln – Unzuständigkeit)

64

2019/C 399/80

Rechtssache T-58/19: Beschluss des Gerichts vom 11. September 2019 – Othman/Rat (Schadensersatzklage – Gemeinsame Außen- und Sicherheitspolitik – Restriktive Maßnahmen gegen Syrien – Einfrieren von Mitteln – Unzuständigkeit)

65

2019/C 399/81

Rechtssache T-59/19: Beschluss des Gerichts vom 11. September 2019– Makhlouf/Rat (Schadensersatzklage – Gemeinsame Außen- und Sicherheitspolitik – Restriktive Maßnahmen gegen Syrien – Einfrieren von Mitteln – Unzuständigkeit)

65

2019/C 399/82

Rechtssache T-61/19: Beschluss des Gerichts vom 11. September 2019 – Drex Technologies/Rat (Schadensersatzklage – Gemeinsame Außen- und Sicherheitspolitik – Restriktive Maßnahmen gegen Syrien – Einfrieren von Mitteln – Unzuständigkeit)

66

2019/C 399/83

Rechtssache T-62/19: Beschluss des Gerichts vom 11. September 2019 – Almashreq Investment Fund/Rat (Schadensersatzklage – Gemeinsame Außen- und Sicherheitspolitik – Restriktive Maßnahmen gegen Syrien – Einfrieren von Mitteln – Unzuständigkeit)

67

2019/C 399/84

Rechtssache T-70/19: Beschluss des Gerichts vom 18. September 2019 – Nosio/EUIPO – Passi (LA PASSIATA) (Unionsmarke – Widerspruchsverfahren – Rücknahme des Widerspruchs – Erledigung der Hauptsache)

67

2019/C 399/85

Rechtssache T-137/19: Beschluss des Gerichts vom 11. September 2019 – Souruh/Rat (Schadensersatzklage – Gemeinsame Außen- und Sicherheitspolitik – Restriktive Maßnahmen gegen Syrien – Einfrieren von Mitteln – Unzuständigkeit)

68

2019/C 399/86

Rechtssache T-142/19: Beschluss des Gerichts vom 18. September 2019 – Nosio/EUIPO – Passi (PASSIATA) (Unionsmarke – Widerspruchsverfahren – Rücknahme des Widerspruchs – Erledigung der Hauptsache)

69

2019/C 399/87

Rechtssache T-182/19: Beschluss des Gerichts vom 12. September 2019 – Puma/EUIPO (SOFTFOAM) (Unionsmarke – Anmeldung der Unionsbildmarke SOFTFOAM – Absolute Eintragungshindernisse – Fehlende Unterscheidungskraft – Beschreibender Charakter – Art. 7 Abs. 1 Buchst. b und c der Verordnung [EU] 2017/1001 – Offensichtlich jeder rechtlichen Grundlage entbehrende Klage)

69

2019/C 399/88

Rechtssache T-547/19: Klage, eingereicht am 31. Juli 2019 – Sarantos u. a./Parlament und Kommission

70

2019/C 399/89

Rechtssache T–609/19: Klage, eingereicht am 9. September 2019– Canon/Kommission

71

2019/C 399/90

Rechtssache T-612/19: Klage, eingereicht am 10. September 2019 – UPL Europe und Aceto Agricultural Chemical/Kommission

72

2019/C 399/91

Rechtssache T-619/19: Klage, eingereicht am 17. September 2019– KF/SATCEN

73

2019/C 399/92

Rechtssache T-620/19: Klage, eingereicht am 16. September 2019 – Ace of spades/EUIPO – Krupp und Borrmann (Form einer Flasche für Rosé-Champagner)

74

2019/C 399/93

Rechtssache T-621/19: Klage, eingereicht am 16. September 2019 – Ace of spades/EUIPO – Krupp und Borrmann (Form einer Flasche für Grande-Réserve-Champagner)

75

2019/C 399/94

Rechtssache T-622/19: Klage, eingereicht am 16. September 2019 – Ace of spades/EUIPO – Krupp und Borrmann (Form einer Flasche für Prestige-Champagner)

76

2019/C 399/95

Rechtssache T-624/19: Klage, eingereicht am 17. September 2019 – Welter’s/EUIPO (Form eines Handgriffs mit Borsten)

77

2019/C 399/96

Rechtssache T-629/19: Klage, eingereicht am 20. September 2019– L. Oliva Torras/EUIPO – Mecánica del Frío (Anhängervorrichtungen für Fahrzeuge)

77

2019/C 399/97

Rechtssache T-634/19: Klage, eingereicht am 19. September 2019 – FC/EASO

79

2019/C 399/98

Rechtssache T-636/19: Klage, eingereicht am 24. September 2019 – Chemours Netherlands/ECHA

80

2019/C 399/99

Rechtssache T-637/19: Klage, eingereicht am 25. September 2019 – Sun Stars & Sons/EUIPO – Carpathian Springs (Form einer Flasche)

81

2019/C 399/100

Rechtssache T-638/19: Klage, eingereicht am 25. September 2019 – Sun Stars & Sons/EUIPO – Valvis Holding (Form einer Flasche)

82

2019/C 399/101

Rechtssache T-645/19: Klage, eingereicht am 26. September 2019 – IMG/Kommission

83

2019/C 399/102

Rechtssache T-651/19: Klage, eingereicht am 26. September 2019 – Brands Up/EUIPO (Credit24)

83

2019/C 399/103

Rechtssache T-652/19: Klage, eingereicht am 26. September 2019 – Elevolution - Engenharia/Kommission

84

2019/C 399/104

Rechtssache T-653/19: Klage, eingereicht am 30. September 2019 – FF/Kommission

85

2019/C 399/105

Rechtssache T-654/19: Klage, eingereicht am 30. September 2019 – FF/Kommission

86

2019/C 399/106

Rechtssache T-655/19: Klage, eingereicht am 27. September 2019 – Ferriera Valsabbia und Valsabbia Investimenti/Kommission

87

2019/C 399/107

Rechtssache T-656/19: Klage, eingereicht am 27. September 2019 – Alfa Acciai/Kommission

88

2019/C 399/108

Rechtssache T-657/19: Klage, eingereicht am 28. September 2019 – Feralpi/Kommission

89

2019/C 399/109

Rechtssache T-660/19: Klage, eingereicht am 25. September 2019 – Universität Bremen/Kommission und REA

90

2019/C 399/110

Rechtssache T-665/19: Klage, eingereicht am 30. September 2019 – Cinkciarz.pl/EUIPO (€$)

91

2019/C 399/111

Rechtssache T-667/19: Klage, eingereicht am 30. September 2019 – Ferriere Nord/Kommission

91

2019/C 399/112

Rechtssache T-668/19: Klage, eingereicht am 1. Oktober 2019 – Ardagh Metal Beverage Holdings/EUIPO (Hörmarke)

93

2019/C 399/113

Rechtssache T-669/19: Klage, eingereicht am 2. Oktober 2019 – Novomatic/EUIPO – Brouwerij Haacht (PRIMUS)

94

2019/C 399/114

Rechtssache T-670/19: Klage, eingereicht am 1. Oktober 2019 – FG/Parlament

95

2019/C 399/115

Rechtssache T-672/19: Klage, eingereicht am 2. Oktober 2019 – Companhia de Seguros Índico/Kommission

97

2019/C 399/116

Rechtssache T-677/19: Klage, eingereicht am 2. Oktober 2019 – Polfarmex/EUIPO – Kaminski (SYRENA)

98

2019/C 399/117

Rechtssache T-678/19: Klage, eingereicht am 4. Oktober 2019 – Health Product Group/EUIPO – Bioline Pharmaceutical (Enterosgel)

99

2019/C 399/118

Rechtssache T-679/19: Klage, eingereicht am 4. Oktober 2019 – Argyraki/Kommission

100

2019/C 399/119

Rechtssache T-686/19: Klage, eingereicht am 7. Oktober 2019 – Euroapotheca/EUIPO – General Nutrition Investment (GNC LIVE WELL)

100

2019/C 399/120

Rechtssache T-687/19: Klage, eingereicht am 8. Oktober 2019 – inMusic Brands/EUIPO – Equipson (Marq)

101

2019/C 399/121

Rechtssache T-694/19: Klage, eingereicht am 9. Oktober 2019 – FI/Kommission

102

2019/C 399/122

Rechtssache T-19/17: Beschluss des Gerichts vom 17. September 2019 – Fastweb/Kommission

103

2019/C 399/123

Rechtssache T-250/18: Beschluss des Gerichts vom 12. September 2019 – RATP/Kommission

103

2019/C 399/124

Rechtssache T-306/18: Beschluss des Gerichts vom 20. September 2019 – Ungarn/Kommission

104

2019/C 399/125

Rechtssache T-19/19: Beschluss des Gerichts vom 17. September 2019 – Fastweb/Kommission

104


DE

 

Top