Accept Refuse

EUR-Lex Access to European Union law

This document is an excerpt from the EUR-Lex website

Document C:2014:202:TOC

Amtsblatt der Europäischen Union, C 202, 30. Juni 2014


Display all documents published in this Official Journal
 

ISSN 1977-088X

Amtsblatt

der Europäischen Union

C 202

European flag  

Ausgabe in deutscher Sprache

Mitteilungen und Bekanntmachungen

57. Jahrgang
30. Juni 2014


Informationsnummer

Inhalt

Seite

 

IV   Informationen

 

INFORMATIONEN DER ORGANE, EINRICHTUNGEN UND SONSTIGEN STELLEN DER EUROPÄISCHEN UNION

 

Gerichtshof der Europäischen Union

2014/C 202/01

Letzte Veröffentlichung des Gerichtshofs der Europäischen Union im Amtsblatt der Europäischen Union

1


 

V   Bekanntmachungen

 

GERICHTSVERFAHREN

 

Gerichtshof

2014/C 202/02

Rechtssache C-43/12: Urteil des Gerichtshofs (Große Kammer) vom 6. Mai 2014 — Europäische Kommission/Europäisches Parlament und Rat der Europäischen Union (Nichtigkeitsklage — Richtlinie 2011/82/EU — Grenzüberschreitender Austausch von Informationen über die Straßenverkehrssicherheit gefährdende Verkehrsdelikte — Wahl der Rechtsgrundlage — Art. 87 Abs. 2 Buchst. a AEUV — Art. 91 AEUV — Aufrechterhaltung der Wirkungen der Richtlinie im Fall ihrer Nichtigerklärung)

2

2014/C 202/03

Rechtssache C-347/12: Urteil des Gerichtshofs (Fünfte Kammer) vom 8. Mai 2014 (Vorabentscheidungsersuchen des Cour de cassation du Grand-Duché de Luxembourg — Luxemburg) — Caisse nationale des prestations familiales/Ulrike Wiering, Markus Wiering (Vorabentscheidungsersuchen — Soziale Sicherheit — Verordnung [EWG] Nr. 1408/71 — Verordnung [EWG] Nr. 574/72 — Familienleistungen — Familienbeihilfen — Erziehungszulage — Elterngeld — Kindergeld — Berechnung des Unterschiedsbetrags)

3

2014/C 202/04

Rechtssache C-414/12 P: Urteil des Gerichtshofs (Zehnte Kammer) vom 8. Mai 2014 — Bolloré/Europäische Kommission (Rechtsmittel — Wettbewerb — Kartelle — Markt für Selbstdurchschreibepapier — Zurechenbarkeit der von einer Tochtergesellschaft begangenen Zuwiderhandlung an ihre Muttergesellschaft — Unmittelbare Beteiligung der Muttergesellschaft an der Zuwiderhandlung — Gleichbehandlung — Dauer des Verwaltungs- und Gerichtsverfahrens — Angemessene Frist — Verteidigungsrechte)

4

2014/C 202/05

Rechtssache C-483/12: Urteil des Gerichtshofs (Erste Kammer) vom 8. Mai 2014 (Vorabentscheidungsersuchen des Grondwettelijk Hof — Belgien) — Pelckmans Turnhout NV/Walter Van Gastel Balen NV u. a. (Vorabentscheidungsersuchen — Charta der Grundrechte der Europäischen Union — Grundsätze der Gleichheit und der Nichtdiskriminierung — Durchführung des Unionsrechts — Anwendungsbereich des Unionsrechts — Fehlen — Unzuständigkeit des Gerichtshofs)

4

2014/C 202/06

Rechtssache C-591/12 P: Urteil des Gerichtshofs (Zweite Kammer) vom 8. Mai 2014 — Bimbo, SA/Harmonisierungsamt für den Binnenmarkt (Marken, Muster und Modelle), Panrico, SA (Rechtsmittel — Gemeinschaftsmarke — Widerspruchsverfahren — Anmeldung der Wortmarke BIMBO DOUGHNUTS — Ältere spanische Wortmarke DOGHNUTS — Relative Eintragungshindernisse — Verordnung (EG) Nr. 40/94 — Art. 8 Abs. 1 Buchst. b — Umfassende Beurteilung der Verwechslungsgefahr — Selbständig kennzeichnende Stellung eines Bestandteils in einer zusammengesetzten Wortmarke)

5

2014/C 202/07

Rechtssache C-604/12: Urteil des Gerichtshofs (Vierte Kammer) vom 8. Mai 2014 (Vorabentscheidungsersuchen des Supreme Court — Irland) — H. N./Minister for Justice, Equality and Law Reform, Ireland, Attorney General (Richtlinie 2004/83/EG — Mindestnormen für die Zuerkennung der Flüchtlingseigenschaft oder des subsidiären Schutzstatus — Richtlinie 2005/85/EG — Mindestnormen für Verfahren in den Mitgliedstaaten zur Zuerkennung und Aberkennung der Flüchtlingseigenschaft — Nationale Verfahrensregel, die die Prüfung eines Antrags auf subsidiären Schutz von der vorherigen Ablehnung eines Antrags auf Zuerkennung der Flüchtlingseigenschaft abhängig macht — Zulässigkeit — Verfahrensautonomie der Mitgliedstaaten — Effektivitätsgrundsatz — Recht auf eine gute Verwaltung — Charta der Grundrechte der Europäischen Union — Art. 41 — Unparteilichkeit und Zügigkeit des Prüfungsverfahrens)

6

2014/C 202/08

Rechtssache C-15/13: Urteil des Gerichtshofs (Fünfte Kammer) vom 8. Mai 2014 (Vorabentscheidungsersuchen des Hanseatischen Oberlandesgerichts Hamburg — Deutschland) — Technische Universität Hamburg-Harburg, Hochschul-Informations-System GmbH/Datenlotsen Informationssysteme GmbH (Öffentliche Lieferaufträge — Richtlinie 2004/18/EG — Auftragserteilung ohne Einleitung eines Ausschreibungsverfahrens — „In-House“-Vergabe — Auftragnehmer, der vom öffentlichen Auftraggeber rechtlich verschieden ist — Voraussetzung einer „Kontrolle wie über eigene Dienststellen“ — Öffentlicher Auftraggeber und Auftragnehmer, zwischen denen kein Kontrollverhältnis besteht — Dritte öffentliche Stelle, die eine teilweise Kontrolle über den öffentlichen Auftraggeber und eine Kontrolle über den Auftragnehmer ausübt, die als eine Kontrolle „wie über eigene Dienststellen“ qualifiziert werden kann — „Horizontales In-House-Geschäft“)

7

2014/C 202/09

Rechtssache C-35/13: Urteil des Gerichtshofs (Neunte Kammer) vom 8. Mai 2014 (Vorabentscheidungsersuchen der Corte suprema di cassazione — Italien) — Assica — Associazione Industriali delle Carni e dei Salumi, Kraft Foods Italia SpA/Associazione fra produttori per la tutela del „Salame Felino“ u. a. (Landwirtschaft — Agrarerzeugnisse und Lebensmittel — Verordnung [EWG] Nr. 2081/92 — Art. 2 — Schutz von geografischen Angaben und Ursprungsbezeichnungen — Sachlicher Geltungsbereich — Schutz im Inland — Fehlende Eintragung auf Gemeinschaftsebene — Folgen — Schutz von Bezeichnungen für Erzeugnisse, zwischen deren Merkmalen und geografischer Herkunft kein besonderer Zusammenhang besteht — Voraussetzungen)

8

2014/C 202/10

Rechtssache C-161/13: Urteil des Gerichtshofs (Fünfte Kammer) vom 8. Mai 2014 (Vorabentscheidungsersuchen des Tribunale Amministrativo Regionale per la Puglia — Italien) — Idrodinamica Spurgo Velox u. a./Acquedotto Pugliese SpA (Öffentliche Aufträge — Wassersektor — Richtlinie 92/13/EWG — Verfahren einer wirksamen und raschen Nachprüfung — Nachprüfungsfristen — Zeitpunkt, zu dem diese Fristen beginnen)

9

2014/C 202/11

Rechtssache C-162/14: Klage, eingereicht am 4. April 2014 — Europäische Kommission/Republik Polen

10

2014/C 202/12

Rechtssache C-179/14: Klage, eingereicht am 10. April 2014 — Europäische Kommission/Ungarn

10

2014/C 202/13

Rechtssache C-187/14: Vorabentscheidungsersuchen des Østre Landsret (Dänemark), eingereicht am 16. April 2014 — Skatteministeriet/DSV Road A/S

12

2014/C 202/14

Rechtssache C-189/14: Vorabentscheidungsersuchen des Eparchiako Dikastirio Lefkosias (Zypern), eingereicht am 16. April 2014 — Bogdan Chain/Atlanco LTD

12

2014/C 202/15

Rechtssache C-198/14: Vorabentscheidungsersuchen des Helsingin hovioikeus (Finnland), eingereicht am 22. April 2014 — Valev Visnapuu/Kihlakunnansyyttäjä (Helsinki), Suomen valtio — Tullihallitus

13

2014/C 202/16

Rechtssache C-202/14: Vorabentscheidungsersuchen des Cour administrative d'appel de Nantes (Frankreich), eingereicht am 13. Februar 2014 — Adiamix/Direction départementale des finances publiques — Pôle Gestion fiscale

14

2014/C 202/17

Rechtssache C-207/14: Vorabentscheidungsersuchen des Vrhovno sodišče Republike Slovenije (Slowenien), eingereicht am 25. April 2014 — Hotel Sava Rogaška, gostinstvo, turizem in storitve, d.o.o./Republik Slowenien — Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt

15

2014/C 202/18

Rechtssache C-209/14: Vorabentscheidungsersuchen des Vrhovno sodišče Republike Slovenije (Slowenien), eingereicht am 25. April 2014 — NLB Leasing d.o.o./Republik Slowenien — Ministrstvo za finance

15

2014/C 202/19

Rechtssache C-633/13: Beschluss des Präsidenten des Gerichtshofs vom 13. März 2014 (Vorabentscheidungsersuchen des Sąd Najwyższy — Polen) — Polska Izba Informatyki i Telekomunikacji/Prezes Urzędu Komunikacji Elektronicznej, Beteiligte: P4 Sp. z o.o., Krajowa Izba Gospodarcza Elektroniki i Telekomunikacji

16

 

Gericht

2014/C 202/20

Rechtssache T-406/09: Urteil des Gerichts vom 14. Mai 2014 — Donau Chemie/Kommission (Wettbewerb — Kartelle — Markt für Calciumcarbid und Magnesium für die Stahl- und Gasindustrie im EWR mit Ausnahme von Irland, Spanien und Portugal sowie des Vereinigten Königreichs — Entscheidung, mit der eine Zuwiderhandlung gegen Art. 81 EG festgestellt wird — Festsetzung der Preise und Aufteilung des Markts — Geldbußen — Art. 23 der Verordnung [EG] Nr. 1/2003 — Leitlinien von 2006 für das Verfahren zur Festsetzung von Geldbußen — Mildernde Umstände — Zusammenarbeit im Verwaltungsverfahren — Begründungspflicht — Gleichbehandlung — Verhältnismäßigkeit — Leistungsfähigkeit)

17

2014/C 202/21

Rechtssache T-30/10: Urteil des Gerichts vom 14. Mai 2014 — Reagens/Kommission (Wettbewerb — Kartelle — Europäischer Markt für Zinnwärmestabilisatoren — Entscheidung, mit der eine Zuwiderhandlung gegen Art. 81 EG und Art. 53 EWR-Abkommen festgestellt wird — Preisfestsetzung, Marktaufteilung und Austausch sensibler Geschäftsinformationen — Dauer der Zuwiderhandlung — Geldbußen — Leitlinien von 2006 für das Verfahren zur Festsetzung von Geldbußen — Grundbetrag — Mildernde Umstände — Leistungsfähigkeit — Gleichbehandlung — Verhältnismäßigkeit — Befugnis zu unbeschränkter Nachprüfung — Angemessenheit der Geldbuße)

17

2014/C 202/22

Verbundene Rechtssachen T-458/10 bis T-467/10 und T-471/10: Urteil des Gerichts vom 13. Mai 2014 — McBride u. a./Kommission (Fischerei — Maßnahmen zur Erhaltung der Fischereiressourcen — Umstrukturierung des Sektors — Anträge auf Erhöhung der Ziele des mehrjährigen Ausrichtungsprogramms im Hinblick auf eine Verbesserung der Sicherheit an Bord — Antrag Irlands für verschiedene Schiffe — Entscheidung, die erlassen wurde, nachdem das Gericht die ursprüngliche Entscheidung in dem betreffenden Verfahren für nichtig erklärt hatte — Neue Zurückweisungsentscheidung — Unzuständigkeit der Kommission)

18

2014/C 202/23

Rechtssache T-160/12: Urteil des Gerichts vom 14. Mai 2014 — Adler Modemärkte/HABM — Blufin (MARINE BLEU) (Gemeinschaftsmarke — Widerspruchsverfahren — Anmeldung der Gemeinschaftswortmarke MARINE BLEU — Ältere Gemeinschaftswortmarke BLUMARINE — Relatives Eintragungshindernis — Verwechslungsgefahr — Art. 8 Abs. 1 Buchst. b der Verordnung [EG] Nr. 207/2009)

19

2014/C 202/24

Rechtssache T-198/12: Urteil des Gerichts vom 14. Mai 2014 — Deutschland/Kommission (Rechtsangleichung — Richtlinie 2009/48/EG — Sicherheit von Spielzeug — Grenzwerte für Nitrosamine, nitrosierbare Stoffe, Blei, Barium, Arsen, Antimon und Quecksilber in Spielzeug — Beschluss der Kommission, die Beibehaltung abweichender einzelstaatlicher Bestimmungen nicht vollständig zu billigen — Befristete Billigung — Nachweis eines höheren Schutzniveaus für die menschliche Gesundheit durch die einzelstaatlichen Bestimmungen)

20

2014/C 202/25

Rechtssache T-247/12: Urteil des Gerichts vom 20. Mai 2014 — Argo Group International Holdings/HABM — Arisa Assurances (ARIS) (Gemeinschaftsmarke — Widerspruchsverfahren — Anmeldung der Gemeinschaftsbildmarke ARIS — Ältere Gemeinschaftsbildmarke ARISA ASSURANCES S.A. — Relatives Eintragungshindernis — Verwechslungsgefahr — Ähnlichkeit der Zeichen — Koexistenz der älteren Marken auf dem Markt — Als „Morehouse defense“ bezeichneter Grundsatz des amerikanischen Rechts — Art. 8 Abs. 1 Buchst. b der Verordnung [EG] Nr. 207/2009)

20

2014/C 202/26

Rechtssache T-366/12: Urteil des Gerichts vom 15. Mai 2014 — Katjes Fassin/HABM (Yoghurt-Gums) (Gemeinschaftsmarke — Anmeldung der Gemeinschaftsbildmarke Yoghurt-Gums — Absolute Eintragungshindernisse — Unterscheidungskraft — Beschreibender Charakter — Art. 7 Abs. 1 Buchst. b und c der Verordnung [EG] Nr. 207/2009)

21

2014/C 202/27

Rechtssache T-200/13 P: Urteil des Gerichts vom 20. Mai 2014 — De Luca/Kommission (Rechtsmittel — Öffentlicher Dienst — Beamte — Ernennung — Einstufung in die Besoldungsgruppe — Ernennung in eine höhere Funktionsgruppe im Anschluss an ein allgemeines Auswahlverfahren — Klageabweisung im ersten Rechtszug nach Zurückverweisung durch das Gericht — Inkrafttreten des neuen Statuts — Übergangsbestimmungen — Art. 12 Abs. 3 des Anhangs XIII des Statuts)

22

2014/C 202/28

Rechtssache T-419/13: Beschluss des Gerichts vom 6. Mai 2014 — Unión de Almacenistas de Hierros de España/Kommission (Zugang zu Dokumenten — Verordnung [EG] Nr. 1049/2001 — Dokumente betreffend zwei spanische Wettbewerbsverfahren — Stillschweigende Zugangsverweigerung — Nach Klageerhebung erlassene ausdrückliche Entscheidung — Erledigung)

22

2014/C 202/29

Rechtssache T-103/14 R: Beschluss des Präsidenten des Gerichts vom 6. Mai 2014 — Frucona Košice/Kommission (Vorläufiger Rechtsschutz — Staatliche Beihilfen — Alkoholische Getränke und Spirituosen — Erlass einer Steuerschuld im Rahmen eines Insolvenzverfahrens — Beschluss, mit dem die Beihilfe für mit dem Gemeinsamen Markt unvereinbar erklärt und ihre Rückforderung angeordnet wird — Antrag auf Aussetzung des Vollzugs — Fehlende Dringlichkeit — Kein fumus boni iuris)

23

2014/C 202/30

Rechtssache T-200/14: Klage, eingereicht am 27. März 2014 — Ben Ali/Rat

23

2014/C 202/31

Rechtssache T-207/14: Klage, eingereicht am 28. März 2014 — Aluwerk Hettstedt/ECHA

24

2014/C 202/32

Rechtssache T-208/14: Klage, eingereicht am 28. März 2014 — Richard Anton/ECHA

25

2014/C 202/33

Rechtssache T-217/14: Klage, eingereicht am 9. April 2014 — Gmina Kosakowo/Kommission

26

2014/C 202/34

Rechtssache T-231/14 P: Rechtsmittel, eingelegt am 15. April 2014 von der Europäischen Arzneimittel-Agentur gegen das Urteil des Gerichts für den öffentlichen Dienst vom 5. Februar 2014 in der Rechtssache F-29/13, Drakeford/EMA

27


DE

 

Top