EUR-Lex Access to European Union law

Back to EUR-Lex homepage

This document is an excerpt from the EUR-Lex website

Document C:2011:269:TOC

Amtsblatt der Europäischen Union, C 269, 10. September 2011


Display all documents published in this Official Journal
 

ISSN 1725-2407

doi:10.3000/17252407.C_2011.269.deu

Amtsblatt

der Europäischen Union

C 269

European flag  

Ausgabe in deutscher Sprache

Mitteilungen und Bekanntmachungen

54. Jahrgang
10. September 2011


Informationsnummer

Inhalt

Seite

 

IV   Informationen

 

INFORMATIONEN DER ORGANE, EINRICHTUNGEN UND SONSTIGEN STELLEN DER EUROPÄISCHEN UNION

 

Gerichtshof der Europäischen Union

2011/C 269/01

Letzte Veröffentlichung des Gerichtshof der Europäischen Union im Amtsblatt der Europäischen UnionABl. C 252, 27.8.2011

1


 

V   Bekanntmachungen

 

GERICHTSVERFAHREN

 

Gerichtshof

2011/C 269/02

Rechtssache C-506/08 P: Urteil des Gerichtshofs (Erste Kammer) vom 21. Juli 2011 — Königreich Schweden/MyTravel Group plc, Europäische Kommission (Rechtsmittel — Zugang zu Dokumenten — Verordnung (EG) Nr. 1049/2001 — Art. 4 Abs. 2 zweiter Gedankenstrich und Abs. 3 Unterabs. 2 — Ausnahmen vom Recht auf Zugang zum Schutz von Gerichtsverfahren und der Rechtsberatung und zum Schutz des Entscheidungsprozesses — Zusammenschlusskontrolle — Dokumente der Kommission, die im Rahmen eines Verfahrens erstellt wurden, das zu einer Entscheidung geführt hat, mit der ein Zusammenschluss für unvereinbar mit dem Gemeinsamen Markt erklärt wurde — Dokumente, die im Anschluss an die Nichtigerklärung dieser Entscheidung durch das Gericht verfasst wurden)

2

2011/C 269/03

Rechtssache C-194/09 P: Urteil des Gerichtshofs (Zweite Kammer) vom 21. Juli 2011 — Alcoa Trasformazioni Srl/Europäische Kommission (Rechtsmittel — Staatliche Beihilfen — Stromvorzugstarif — Feststellung des Nichtvorliegens einer Beihilfe — Änderung und Verlängerung der Maßnahme — Entscheidung, das Verfahren nach Art. 88 Abs. 2 EG einzuleiten — Bestehende oder neue Beihilfe — Verordnung (EG) Nr. 659/1999 — Art. 1 Buchst. b Ziff. v — Begründungspflicht — Grundsätze der Rechtssicherheit und des Vertrauensschutzes)

3

2011/C 269/04

Rechtssache C-303/09: Urteil des Gerichtshofs (Fünfte Kammer) vom 14. Juli 2011 — Europäische Kommission/Italienische Republik (Vertragsverletzung eines Mitgliedstaats — Staatliche Beihilfen — Beihilfen zugunsten von Unternehmen, die in den im Jahr 2002 von Naturkatastrophen betroffenen Gemeinden Investitionen tätigen — Rückforderung)

3

2011/C 269/05

Rechtssache C-324/09: Urteil des Gerichtshofs (Große Kammer) vom 12. Juli 2011 (Vorabentscheidungsersuchen des High Court of Justice (England & Wales), Chancery Division — Vereinigtes Königreich) — L’Oréal SA u. a./eBay International AG u. a. (Marken — Internet — Feilbieten von Markenprodukten auf einem für Verbraucher in der Union bestimmten Online-Marktplatz, die vom Rechtsinhaber zum Verkauf in Drittstaaten bestimmt sind — Entfernen der Verpackung von diesen Waren — Richtlinie 89/104/EWG — Verordnung (EG) Nr. 40/94 — Verantwortlichkeit des Betreibers des Online-Marktplatzes — Richtlinie 2000/31/EG („Richtlinie über den elektronischen Geschäftsverkehr“) — Gerichtliche Anordnungen gegenüber diesem Betreiber — Richtlinie 2004/48/EG („Richtlinie zur Durchsetzung der Rechte des geistigen Eigentums“))

3

2011/C 269/06

Rechtssache C-325/09: Urteil des Gerichtshofs (Dritte Kammer) vom 21. Juli 2011 (Vorabentscheidungsersuchen des Court of Appeal (England & Wales) (Civil Division) — Vereinigtes Königreich) — Secretary of State for Work and Pensions/Maria Dias (Freizügigkeit — Richtlinie 2004/38/EG — Art. 16 — Recht auf Daueraufenthalt — Vor dem Umsetzungsdatum der Richtlinie zurückgelegte Zeiten — Rechtmäßiger Aufenthalt — Aufenthalt allein auf der Grundlage einer nach der Richtlinie 68/360/EWG erteilten Aufenthaltserlaubnis, ohne dass die Voraussetzungen für die Geltendmachung irgendeines Aufenthaltsrechts erfüllt wären)

5

2011/C 269/07

Rechtssache C-397/09: Urteil des Gerichtshofs (Dritte Kammer) vom 21. Juli 2011 (Vorabentscheidungsersuchen des Bundesfinanzhofs — Deutschland) — Scheuten Solar Technology GmbH/Finanzamt Gelsenkirchen-Süd (Steuerwesen — Richtlinie 2003/49/EG — Gemeinsame Steuerregelung für Zahlungen von Zinsen und Lizenzgebühren zwischen verbundenen Unternehmen verschiedener Mitgliedstaaten — Gewerbesteuer — Festsetzung der Bemessungsgrundlage)

5

2011/C 269/08

Rechtssache C-445/09: Urteil des Gerichtshofs (Zweite Kammer) vom 7. Juli 2011 (Vorabentscheidungsersuchen des College van Beroep voor het bedrijfsleven — Niederlande) — IMC Securities BV/Stichting Autoriteit Financiële Markten (Richtlinie 2003/6/EG — Marktmanipulation — Beeinflussung des Kurses in der Weise, dass ein anormales oder künstliches Kursniveau erzielt wird)

6

2011/C 269/09

Rechtssache C-503/09: Urteil des Gerichtshofs (Zweite Kammer) vom 21. Juli 2011 (Vorabentscheidungsersuchen des Upper Tribunal (Administrative Appeals Chamber) — Vereinigtes Königreich) — Lucy Stewart/Secretary of State for Work and Pensions (Soziale Sicherheit — Verordnung (EWG) Nr. 1408/71 — Art. 4, 10 und 10a — Kurzfristiges Arbeitsunfähigkeitsgeld für junge Menschen — Leistung bei Krankheit oder Leistung bei Invalidität — Voraussetzungen des Wohnsitzes, des Aufenthalts zum Zeitpunkt der Antragstellung und des vorherigen Aufenthalts — Unionsbürgerschaft — Verhältnismäßigkeit)

6

2011/C 269/10

Rechtssache C-518/09: Urteil des Gerichtshofs (Fünfte Kammer) vom 21. Juli 2011 — Europäische Kommission/Portugiesische Republik (Vertragsverletzung eines Mitgliedstaats — Niederlassungsfreiheit und freier Dienstleistungsverkehr — Ausübung von Immobilientransaktionstätigkeiten)

7

2011/C 269/11

Rechtssache C-523/09: Urteil des Gerichtshofs (Fünfte Kammer) vom 7. Juli 2011 (Vorabentscheidungsersuchen des Tartu Ringkonnakohus — Estland) — Rakvere Piim AS, Maag Piimatööstus AS/Veterinaar- ja Toiduamet (Gemeinsame Agrarpolitik — Gebühren für Untersuchungen und Hygienekontrollen der Milcherzeugung)

7

2011/C 269/12

Rechtssache C-2/10: Urteil des Gerichtshofs (Erste Kammer) vom 21. Juli 2011 (Vorabentscheidungsersuchen des Tribunale amministrativo regionale per la Puglia — Italien) — Azienda Agro-Zootecnica Franchini Sarl, Eolica di Altamura Srl/Regione Puglia (Umwelt — Richtlinie 92/43/EWG — Erhaltung der natürlichen Lebensräume sowie der wildlebenden Tiere und Pflanzen — Richtlinie 79/409/EWG — Erhaltung der wildlebenden Vogelarten — Besondere Schutzgebiete, die zum europäischen ökologischen Netz Natura 2000 gehören — Richtlinien 2009/28/EG und 2001/77/EG — Erneuerbare Energiequellen — Nationale Regelung — Verbot der Errichtung von nicht zur Eigennutzung bestimmten Windenergieanlagen — Keine Umweltverträglichkeitsprüfung des Projekts)

8

2011/C 269/13

Verbundene Rechtssachen C-4/10 und C-27/10: Urteil des Gerichtshofs (Erste Kammer) vom 14. Juli 2011 (Vorabentscheidungsersuchen des Korkein hallinto-oikeus — Finnland) — Bureau national interprofessionnel du Cognac (Verordnung (EG) Nr. 110/2008 — Geografische Angaben für Spirituosen — Zeitliche Anwendbarkeit — Marke, die eine geografische Angabe enthält — Verwendung, die zu einem Tatbestand führt, der die geografische Angabe beeinträchtigen kann — Ablehnung der Eintragung oder Löschung einer solchen Marke — Unmittelbare Anwendbarkeit einer Verordnung)

8

2011/C 269/14

Rechtssache C-14/10: Urteil des Gerichtshofs (Vierte Kammer) vom 21. Juli 2011 (Vorabentscheidungsersuchen des High Court of Justice (England & Wales), Queen’s Bench Division (Administrative Court) — Vereinigtes Königreich) — Nickel Institute/Secretary of State for Work and Pensions (Umwelt und Schutz der menschlichen Gesundheit — Richtlinie 67/548/EWG — Verordnung (EG) Nr. 1272/2008 — Einstufung von Nickelcarbonaten, Nickelhydroxiden und mehreren Gruppen von Nickelverbindungen als gefährliche Stoffe — Gültigkeit der Richtlinien 2008/58/EG und 2009/2/EG sowie der Verordnung (EG) Nr. 790/2009 — Anpassung dieser Einstufungen an den technischen und wissenschaftlichen Fortschritt — Gültigkeit — Methoden zur Bewertung der Eigenschaften dieser Stoffe — Offenkundiger Ermessensfehler — Rechtsgrundlage — Begründungspflicht)

9

2011/C 269/15

Rechtssache C-15/10: Urteil des Gerichtshofs (Vierte Kammer) vom 21. Juli 2011 (Vorabentscheidungsersuchen des High Court of Justice (England & Wales), Queen’s Bench Division (Administrative Court) — Vereinigtes Königreich) — Etimine SA/Secretary of State for Work and Pensions (Umwelt und Schutz der menschlichen Gesundheit — Richtlinie 67/548/EWG — Verordnung (EG) Nr. 1272/2008 — Borverbindungen — Einstufung als fortpflanzungsgefährdende Stoffe der Kategorie 2 — Richtlinie 2008/58/EG und Verordnung (EG) Nr. 790/2009 — Anpassung dieser Einstufungen an den technischen und wissenschaftlichen Fortschritt — Gültigkeit — Methoden zur Bewertung der Eigenschaften dieser Stoffe — Offenkundiger Ermessensfehler — Rechtsgrundlage — Begründungspflicht — Grundsatz der Verhältnismäßigkeit)

10

2011/C 269/16

Rechtssache C-21/10: Urteil des Gerichtshofs (Dritte Kammer) vom 21. Juli 2011 (Vorabentscheidungsersuchen des Fővárosi Bíróság — Ungarn) — Károly Nagy/Mezőgazdasági és Vidékfejlesztési Hivatal (Gemeinsame Agrarpolitik — Finanzierung durch den EAGFL — Verordnungen (EG) Nrn. 1257/1999 und 817/2004 — Förderung der Entwicklung des ländlichen Raums durch die Gemeinschaft — Agrarumweltbeihilfen für Produktionsverfahren — Beihilfen für Agrarumweltmaßnahmen, bei denen es sich nicht um Prämien für Tiere handelt, für die aber eine bestimmte Viehbestandsdichte Voraussetzung ist — Anwendung des integrierten Verwaltungs- und Kontrollsystems — System zur Kennzeichnung und Registrierung von Rindern — Verpflichtung der nationalen Behörden, über die Voraussetzungen für die Gewährung der Beihilfe zu informieren)

10

2011/C 269/17

Rechtssache C-46/10: Urteil des Gerichtshofs (Erste Kammer) vom 14. Juli 2011 (Vorabentscheidungsersuchen des Højesteret — Dänemark) — Viking Gas A/S/Kosan Gas A/S, ehemals BP Gas A/S (Marken — Richtlinie 89/104/EWG — Art. 5 und 7 — Als dreidimensionale Marke geschützte Gasflaschen — Inverkehrbringen durch einen ausschließlichen Lizenznehmer — Tätigkeit eines Wettbewerbers des Lizenznehmers, die im Wiederbefüllen dieser Flaschen besteht)

11

2011/C 269/18

Rechtssache C-101/10: Urteil des Gerichtshofs (Vierte Kammer) vom 7. Juli 2011 (Vorabentscheidungsersuchen der Obersten Berufungs- und Disziplinarkommission — Österreich) — Gentcho Pavlov, Gregor Famira/Ausschuss der Rechtsanwaltskammer Wien (Außenbeziehungen — Assoziationsabkommen — Nationale Regelung, die vor dem Beitritt der Republik Bulgarien zur Europäischen Union bulgarische Staatsangehörige von der Eintragung in die Liste der Rechtsanwaltsanwärter ausschloss — Vereinbarkeit einer solchen Regelung mit dem im Assoziationsabkommen EG — Bulgarien vorgesehenen Verbot jeglicher auf der Staatsangehörigkeit beruhender Benachteiligung hinsichtlich der Arbeitsbedingungen)

12

2011/C 269/19

Rechtssache C-104/10: Urteil des Gerichtshofs (Zweite Kammer) vom 21. Juli 2011 (Vorabentscheidungsersuchen des High Court of Ireland — Irland) — Patrick Kelly/National University of Ireland (University College, Dublin) (Richtlinien 76/207/EWG, 97/80/EG und 2002/73/EG — Zugang zur Berufsausbildung — Gleichbehandlung von Männern und Frauen — Ablehnung einer Bewerbung — Zugang eines Bewerbers für eine Berufsausbildung zu Informationen über die Qualifikationen der anderen Bewerber)

12

2011/C 269/20

Rechtssache C-150/10: Urteil des Gerichtshofs (Vierte Kammer) vom 21. Juli 2011 (Vorabentscheidungsersuchen des Tribunal de première instance de Bruxelles — Belgien) — Bureau d’intervention et de restitution belge (BIRB)/Beneo-Orafti SA (Landwirtschaft — Gemeinsame Marktorganisation — Zucker — Natur und Reichweite der einem Zucker erzeugenden Unternehmen zugeteilten Übergangsquoten — Möglichkeit für ein Unternehmen, das eine Umstrukturierungsbeihilfe für das Wirtschaftsjahr 2006/2007 erhalten hat, seine ihm zugeteilte Übergangsquote zu nutzen — Berechnung des wiedereinzuziehenden Betrags und der anwendbaren Geldbuße bei Nichterfüllung der Verpflichtungen im Rahmen des Umstrukturierungsplans — Grundsatz ne bis in idem)

13

2011/C 269/21

Verbundene Rechtssachen C-159/10 und C-160/10: Urteil des Gerichtshofs (Zweite Kammer) vom 21. Juli 2011 (Vorabentscheidungsersuchen des Verwaltungsgerichts Frankfurt am Main — Deutschland) — Gerhard Fuchs (C-159/10), Peter Köhler (C-160/10)/Land Hessen (Richtlinie 2000/78/EG — Art. 6 Abs. 1 — Verbot der Diskriminierung wegen des Alters — Zwangsweise Versetzung von Staatsanwälten in den Ruhestand mit Vollendung des 65. Lebensjahrs — Legitime Ziele, die eine Ungleichbehandlung wegen des Alters rechtfertigen — Kohärenz der Rechtsvorschriften)

14

2011/C 269/22

Rechtssache C-186/10: Urteil des Gerichtshofs (Zweite Kammer) vom 21. Juli 2011 (Vorabentscheidungsersuchen des Court of Appeal (England & Wales) (Civil Division) — Vereinigtes Königreich) — Tural Oguz/Secretary of State for the Home Department (Assoziierungsabkommen EWG — Türkei — Art. 41 Abs. 1 des Zusatzprotokolls — Stillhalteklausel — Niederlassungsfreiheit — Ablehnung der Verlängerung der Aufenthaltserlaubnis eines türkischen Staatsangehörigen, der unter Verstoß gegen die in der Aufenthaltserlaubnis festgesetzten Auflagen eine Geschäftstätigkeit aufgenommen hat — Rechtsmissbrauch)

14

2011/C 269/23

Rechtssache C-196/10: Urteil des Gerichtshofs (Achte Kammer) vom 14. Juli 2011 (Vorabentscheidungsersuchen des Finanzgerichts Düsseldorf — Deutschland) — Paderborner Brauerei Haus Cramer KG/Hauptzollamt Bielefeld (Gemeinsamer Zolltarif — Kombinierte Nomenklatur — Tarifierung — Positionen 2203 und 2208 — „Malt beer base“ zur Herstellung eines Mischgetränks)

15

2011/C 269/24

Rechtssache C-252/10 P: Urteil des Gerichtshofs (Siebte Kammer) vom 21. Juli 2011 — Evropaïki Dynamiki — Proigmena Systimata Tilepikoinonion Pliroforikis kai Tilematikis AE/Europäische Agentur für die Sicherheit des Seeverkehrs (EMSA) (Rechtsmittel — Öffentliche Aufträge — Europäische Agentur für die Sicherheit des Seeverkehrs (EMSA) — Ausschreibung für die Anwendung „SafeSeaNet“ — Entscheidung, mit der das Angebot eines Bieters abgelehnt wird — Kriterien für die Vergabe eines Auftrags — Unterkriterien — Begründungspflicht)

15

2011/C 269/25

Rechtssache C-263/10: Urteil des Gerichtshofs (Erste Kammer) vom 7. Juli 2011 (Vorabentscheidungsersuchen des Tribunal Gorj — Rumänien) — Iulian Andrei Nisipeanu/Direcția Generală a Finanțelor Publice Gorj, Administrația Finanțelor Publice Târgu-Cărbunești, Administrația Fondului pentru Mediu (Inländische Abgaben — Art. 110 AEUV — Umweltsteuer, die bei der Erstzulassung von Kraftfahrzeugen erhoben wird)

16

2011/C 269/26

Rechtssache C-284/10: Urteil des Gerichtshofs (Siebte Kammer) vom 21. Juli 2011 (Vorabentscheidungsersuchen des Tribunal Supremo — Spanien) — Telefónica de España SA/Administración del Estado (Richtlinie 97/13/EG — Gemeinsamer Rahmen für Allgemein- und Einzelgenehmigungen für Telekommunikationsdienste — Gebühren und Abgaben für Unternehmen mit Allgemeingenehmigungen — Art. 6 — Auslegung — Nationale Rechtsvorschriften, mit denen die Zahlung einer jährlich fälligen, auf der Grundlage der betrieblichen Bruttoerträge berechneten Gebühr auferlegt wird)

16

2011/C 269/27

Rechtssache C-310/10: Urteil des Gerichtshofs (Vierte Kammer) vom 7. Juli 2011 (Vorabentscheidungsersuchen des Curtea de Apel Bacău — Rumänien) — Ministerul Justiției și Libertăților Cetățenești/Ștefan Agafiței u. a. (Gehaltsansprüche von Angehörigen des höheren Justizdienstes — Diskriminierung wegen der Zugehörigkeit zu einer Berufskategorie oder wegen des Arbeitsorts — Voraussetzungen für die Erstattung des erlittenen Schadens — Richtlinien 2000/43/EG und 2000/78/EG — Unanwendbarkeit — Unzulässigkeit des Vorabentscheidungsersuchens)

17

2011/C 269/28

Rechtssache C-459/10 P: Urteil des Gerichtshofs (Sechste Kammer) vom 21. Juli 2011 — Freistaat Sachsen, Land Sachsen-Anhalt/Europäische Kommission (Rechtsmittel — Staatliche Beihilfen — Beihilfe zugunsten eines Ausbildungsvorhabens für bestimmte Arbeitsplätze im neuen Zentrum von DHL am Flughafen Leipzig/Halle — Nichtigkeitsklage gegen die Entscheidung, mit der ein Teil der Beihilfe für mit dem Gemeinsamen Markt unvereinbar erklärt wird — Prüfung der Erforderlichkeit der Beihilfe — Nichtberücksichtigung der Anreizeffekte der Beihilfe und ihrer positiven externen Effekte für die Standortwahl)

17

2011/C 269/29

Rechtssache C-464/10: Urteil des Gerichtshofs (Siebte Kammer) vom 14. Juli 2011 (Vorabentscheidungsersuchen der Cour d’appel de Mons — Belgien) — État belge/Pierre Henfling, Raphaël Davin und Koenraad Tanghe als Insolvenzverwalter der Tiercé Franco-Belge SA (Steuerrecht — Sechste Mehrwertsteuerrichtlinie — Art. 6 Abs. 4 — Befreiung — Art. 13 Teil B Buchst. f — Glücksspiele — Dienstleistungen eines Kommissionärs (Wettbürobetreibers), der im eigenen Namen, aber für Rechnung eines die Tätigkeit eines Wettannehmers ausübenden Kommittenten auftritt)

17

2011/C 269/30

Rechtssache C-155/11 PPU: Beschluss des Gerichtshofs (Erste Kammer) vom 10. Juni 2011 (Vorabentscheidungsersuchen der Rechtbank ’s-Gravenhage — Niederlande) — Bibi Mohammad Imran/Minister van Buitenlandse Zaken (Vorabentscheidungsersuchen — Erledigung)

18

2011/C 269/31

Rechtssache C-161/11: Beschluss des Gerichtshofs (Sechste Kammer) vom 22. Juni 2011 (Vorabentscheidungsersuchen des Tribunale di Trani — Italien) — Vino Cosimo Damiano/Poste Italiane SpA (Art. 92 § 1, 103 § 1 und 104 § 3 der Verfahrensordnung — Sozialpolitik — Befristete Arbeitsverträge — Öffentlicher Sektor — Erster oder einziger Vertrag — Freistellung von der Pflicht zur Angabe der objektiven Gründe — Diskriminierungsverbot — Kein Zusammenhang mit dem Unionsrecht — Offensichtliche Unzuständigkeit des Gerichtshofs)

18

2011/C 269/32

Rechssache C-93/11 P: Rechtsmittel des Vereins Deutsche Sprache eV gegen den Beschluss des Gerichts (Dritte Kammer) vom 17. Dezember 2010 in der Rechtssache T-245/10,Verein Deutsche Sprache e.V. gegen Rat der Europäischen Union, eingelegt am 25. Februar 2011

19

2011/C 269/33

Rechtssache C-124/11: Vorabentscheidungsersuchen des Bundesverwaltungsgerichts (Deutschland) eingereicht am 9. März 2011 — Bundesrepublik Deutschland gegen Karen Dittrich

19

2011/C 269/34

Rechtssache C-125/11: Vorabentscheidungsersuchen des Bundesverwaltungsgerichts (Deutschland) eingereicht am 9. März 2011 — Bundesrepublik Deutschland gegen Robert Klinke

19

2011/C 269/35

Rechtssache C-143/11: Vorabentscheidungsersuchen des Bundesverwaltungsgerichts (Deutschland) eingereicht am 24. März 2011 — Jörg-Detlef Müller gegen Bundesrepublik Deutschland

19

2011/C 269/36

Rechtssache C-156/11: Vorabentscheidungsersuchen des Tribunale di Bergamo (Italien) eingereicht am 1. April 2011 — Procura della Repubblica/Ibrahim Music

20

2011/C 269/37

Rechtssache C-185/11: Klage, eingereicht am 18. April 2011 — Europäische Kommission/Republik Slowenien

20

2011/C 269/38

Rechtssache C-229/11: Vorabentscheidungsersuchen des Arbeitsgerichts Passau (Deutschland) eingereicht am 16. Mai 2011 — Alexander Heimann gegen Kaiser GmbH

20

2011/C 269/39

Rechtssache C-230/11: Vorabentscheidungsersuchen des Arbeitsgerichts Passau (Deutschland) eingereicht am 16. Mai 2011 — Konstantin Toltschin gegen Kaiser GmbH

21

2011/C 269/40

Rechtssache C-245/11: Vorabentscheidungsersuchen des Asylgerichtshofs (Österreich) eingereicht am 23. Mai 2011 — K

21

2011/C 269/41

Rechtssache C-252/11: Vorabentscheidungsersuchen des Krajský súd v Prešove (Slowakische Republik), eingereicht am 23. Mai 2011 — Erika Šujetová/Rapid life životná poisťovňa, as

22

2011/C 269/42

Rechtssache C-264/11 P: Rechtsmittel der Kaimer GmbH & Co. Holding KG u.a. gegen das Urteil des Gerichts (Achte Kammer) vom 24. März 2011 in der Rechtssache T-379/06, Kaimer GmbH & Co. Holding KG, Sanha Kaimer GmbH & Co. KG, Sanha Italia Srl. gegen Europäische Kommission, eingelegt am 27. Mai 2011

22

2011/C 269/43

Rechtssache C-268/11: Vorabentscheidungsersuchen des Hamburgischen Oberverwaltungsgerichts (Deutschland) eingereicht am 31. Mai 2011 — Atilla Gülbahce gegen Freie und Hansestadt Hamburg

23

2011/C 269/44

Rechtssache C-273/11: Vorabentscheidungsersuchen des Baranya Megyei Bíróság (Republik Ungarn), eingereicht am 3. Juni 2011 — Mecsek-Gabona Kft./Nemzeti Adó- és Vámhivatal Dél-dunántúli Regionális Adó Főigazgatósága

24

2011/C 269/45

Rechtssache C-275/11: Vorabentscheidungsersuchen des Bundesfinanzhofs (Deutschland) eingereicht am 3. Juni 2011 — GfBk Gesellschaft für Börsenkommunikation mbH gegen Finanzamt Bayreuth

24

2011/C 269/46

Rechtssache C-282/11: Vorabentscheidungsersuchen des Tribunal Superior de Justicia de Galicia (Spanien), eingereicht am 6. Juni 2011 — Concepción Salgado González/Instituto Nacional de la Seguridad und Tesorería General de la Seguridad Social

25

2011/C 269/47

Rechtssache C-283/11: Vorabentscheidungsersuchen des Bundeskommunikationssenats (Österreich) eingereicht am 8. Juni 2011 — Sky Österreich GmbH gegen Österreichischer Rundfunk

25

2011/C 269/48

Rechtssache C-299/11: Vorabentscheidungsersuchen des Hoge Raad der Nederlanden (Niederlande), eingereicht am 15. Juni 2011 — Staatssecretaris van Financiën, andere Verfahrensbeteiligte: Gemeente Vlaardingen

26

2011/C 269/49

Rechtssache C-307/11 P: Rechtsmittel der Deichmann SE gegen das Urteil des Gerichts (Siebte Kammer) vom 13. April 2011 in der Rechtssache T-202/09, Deichmann SE gegen Harmonisierungsamt für den Binnenmarkt (Marken, Muster und Modelle) (HABM), eingelegt am 20. Juni 2011

26

2011/C 269/50

Rechtssache C-311/11 P: Rechtsmittel, eingelegt am 20. Juni 2011 von der Smart Technologies ULC gegen das Urteil des Gerichts (Zweite Kammer) vom 13. April 2011 in der Rechtssache T-523/09, Smart Technologies ULC/Harmonisierungsamt für den Binnenmarkt (Marken, Muster und Modelle)

27

2011/C 269/51

Rechtssache C-315/11: Vorabentscheidungsersuchen der Rechtbank Breda (Niederlande), eingereicht am 27. Juni 2011 — A. T. G. M. van de Ven, M. A. H. T. van de Ven-Janssen/Koninklijke Luchtvaart Maatschappij NV

27

2011/C 269/52

Rechtssache C-316/11 P: Rechtsmittel, eingelegt am 22. Juni 2011 von der Longevity Health Products, Inc. gegen das Urteil des Gerichts (Zweite Kammer) vom 15. April 2011 in der Rechtssache T-96/11: Longevity Health Products/Harmonisierungsamt für den Binnenmarkt (Marken, Muster und Modelle) (HABM)

28

2011/C 269/53

Rechtssache C-317/11: Vorabentscheidungsersuchen des Landesarbeitsgerichts Berlin-Brandenburg (Deutschland) eingereicht am 27. Juni 2011 — Rainer Reimann gegen Philipp Halter GmbH & Co. Sprengunternehmen KG

28

2011/C 269/54

Rechtssache C-318/11: Vorabentscheidungsersuchen des Förvaltningsrätten i Falun (Schweden), eingereicht am 27. Juni 2011 — Daimler AG/Skatteverket

29

2011/C 269/55

Rechtssache C-319/11: Vorabentscheidungsersuchen des Förvaltningsrätten i Falun (Schweden), eingereicht am 27. Juni 2011 — Widex A/S/Skatteverket

29

2011/C 269/56

Rechtssache C-325/11: Vorabentscheidungsersuchen des Sąd Rejonowy w Koszalinie (Republik Polen), eingereicht am 28. Juni 2011 — Krystyna Alder und Ewald Alder/Sabina Orłowska und Czesław Orłowski

29

2011/C 269/57

Rechtssache C-326/11: Vorabentscheidungsersuchen des Hoge Raad der Nederlanden (Niederlande), eingereicht am 29. Juni 2011 — J. J. Komen en Zonen Beheer Heerhugowaard BV, anderer Verfahrensbeteiligter: Staatssecretaris van Financiën

30

2011/C 269/58

Rechtssache C-328/11 P: Rechtsmittel, eingelegt am 28. Juni 2011 von der Alder Capital Ltd gegen das Urteil des Gerichts (Achte Kammer) vom 13. April 2011 in der Rechtssache T-209/09, Alder Capital Ltd/Harmonisierungsamt für den Binnenmarkt (Marken, Muster und Modelle), Gimv Nederland BV

30

2011/C 269/59

Rechtssache C-332/11: Vorabentscheidungsersuchen des Hof van Cassatie van België (Belgien), eingereicht am 30. Juni 2011 — Prorail bv/Xpedys nv u. a.

31

2011/C 269/60

Rechtssache C-333/11: Vorabentscheidungsersuchen des Hof van Cassatie van België (Belgien), eingereicht am 30. Juni 2011 — Koninklijke Federatie van Belgische Transporteurs en Logistiek Dienstverleners (Febetra)/Belgische Staat

31

2011/C 269/61

Rechtssache C-335/11: Vorabentscheidungsersuchen des Sø- og Handelsretten (Dänemark), eingereicht am 1. Juli 2011 — HK Danmark, handelnd für Jette Ring/Dansk almennyttigt Boligselskab DAB

31

2011/C 269/62

Rechtssache C-336/11: Vorabentscheidungsersuchen der Cour d’appel de Lyon (Frankreich), eingereicht am 1. Juli 2011 — Receveur principal des douanes de Roissy Sud, Receveur principal de la recette des douanes de Lyon aéroport, Direction régionale des douanes et droits indirects de Lyon, Administration des douanes et droits indirects/Rohm and Haas Electronic Materials CMP Europe GmbH, Rohm and Haas Europe Sàrl, Rohm and Haas Europe Trading APS-UK Branch

32

2011/C 269/63

Rechtssache C-337/11: Vorabentscheidungsersuchen des Sø- og Handelsretten (Dänemark), eingereicht am 1. Juli 2011 — HK Danmark, handelnd für Lone Skouboe Werge/Pro Display A/S in Konkurs

32

2011/C 269/64

Rechtssache C-338/11: Vorabentscheidungsersuchen des Tribunal administratif de Montreuil (Frankreich), eingereicht am 4. Juli 2011 — Santander Asset Management SGIIC SA, handelnd für FIM Santander Top 25 Euro Fi/Direction des résidents à l’étranger et des services généraux

33

2011/C 269/65

Rechtssache C-339/11: Vorabentscheidungsersuchen des Tribunal administratif de Montreuil (Frankreich), eingereicht am 4. Juli 2011 — Santander Asset Management SGIIC SA, handelnd für Carteria Mobiliara SA SICAV/Ministre du budget, des comptes publics, de la fonction publique et de la réforme de l'État

33

2011/C 269/66

Rechtssache C-340/11: Vorabentscheidungsersuchen des Tribunal administratif de Montreuil (Frankreich), eingereicht am 4. Juli 2011 — Kapitalanlagegesellschaft mbH, handelnd für Alltri Inka/Ministre du budget, des comptes publics, de la fonction publique et de la réforme de l'État

34

2011/C 269/67

Rechtssache C-341/11: Vorabentscheidungsersuchen des Tribunal administratif de Montreuil (Frankreich), eingereicht am 4. Juli 2011 — Allianz Global Investors Kapitalanlagegesellschaft mbH, handelnd für DBI-Fonds APT Nr. 737/Ministre du budget, des comptes publics, de la fonction publique et de la réforme de l'État

34

2011/C 269/68

Rechtssache C-342/11: Vorabentscheidungsersuchen des Tribunal administratif de Montreuil (Frankreich), eingereicht am 4. Juli 2011 — SICAV KBC Select Immo/Ministre du budget, des comptes publics, de la fonction publique et de la réforme de l'État

34

2011/C 269/69

Rechtssache C-343/11: Vorabentscheidungsersuchen des Tribunal administratif de Montreuil (Frankreich), eingereicht am 4. Juli 2011 — SGSS Deutschland Kapitalanlagegesellschaft mbH/Ministre du budget, des comptes publics, de la fonction publique et de la réforme de l'État

34

2011/C 269/70

Rechtssache C-344/11: Vorabentscheidungsersuchen des Tribunal administratif de Montreuil (Frankreich), eingereicht am 4. Juli 2011 — International Values Series of the DFA Investment Trust Co./Ministre du budget, des comptes publics, de la fonction publique et de la réforme de l'État

35

2011/C 269/71

Rechtssache C-345/11: Vorabentscheidungsersuchen des Tribunal administratif de Montreuil (Frankreich), eingereicht am 4. Juli 2011 — Continental Small Company Series of the DFA Investment Trust Co./Ministre du budget, des comptes publics, de la fonction publique et de la réforme de l'État

35

2011/C 269/72

Rechtssache C-346/11: Vorabentscheidungsersuchen des Tribunal administratif de Montreuil (Frankreich), eingereicht am 4. Juli 2011 — SICAV GA Fund B/Ministre du budget, des comptes publics, de la fonction publique et de la réforme de l'État

35

2011/C 269/73

Rechtssache C-347/11: Vorabentscheidungsersuchen des Tribunal administratif de Montreuil (Frankreich), eingereicht am 4. Juli 2011 — Generali Investments Deutschland Kapitalanlagegesellschaft mbH, handelnd für AMB Generali Aktien Euroland/Ministre du budget, des comptes publics, de la fonction publique et de la réforme de l'État

35

2011/C 269/74

Rechtssache C-356/11: Vorabentscheidungsersuchen des Korkein hallinto-oikeus (Finnland), eingereicht am 7. Juli 2011 — O, S

36

2011/C 269/75

Rechtssache C-357/11: Vorabentscheidungsersuchen des Korkein hallinto-oikeus (Finnland), eingereicht am 7. Juli 2011 — Maahanmuuttovirasto

36

2011/C 269/76

Rechtssache C-358/11: Vorabentscheidungsersuchen des Korkein hallinto-oikeus (Finnland), eingereicht am 8. Juli 2011 — Lapin elinkeino-, liikenne- ja ympäristökeskuksen liikenne ja infrastruktuuri -vastuualue

36

2011/C 269/77

Rechtssache C-363/11: Vorabentscheidungsersuchen des Elegktiko Synedrio (Griechenland), eingereicht am 7. Juli 2011 — Kommissar des Elegktiko Synedrio beim Ministerium für Kultur und Tourismus/Audit-Abteilung des Ministeriums für Kultur und Tourismus und K. Antonopoulos

37

2011/C 269/78

Rechtssache C-373/11: Vorabentscheidungsersuchen des Symvoulio tis Epikrateias (Griechenland) eingereicht am 13. Juli 2011 — Panellinios Syndesmos Viomichanion Metapoiisis Kapnou/Ypourgos Oikonomias kai Oikonomikon und Ypourgos Agrotikis Anaptyxis kai Trofimon

38

2011/C 269/79

Rechtssache C-378/11 P: Rechtsmittel, eingelegt am 21. Juni 2011 von der Longevity Health Products, Inc. gegen das Urteil des Gerichts (Zweite Kammer) vom 15. April 2011 in der Rechtssache T-95/11: Longevity Health Products/Harmonisierungsamt für den Binnenmarkt (Marken, Muster und Modelle) (HABM)

38

2011/C 269/80

Rechtssache C-455/10: Beschluss des Präsidenten des Gerichtshofs vom 1. Juli 2011 (Vorabentscheidungsersuchen des Central Raad van Beroep — Niederlande) — G.A.P. Peeters — van Maasdijk/Raad van bestuur van het Uitvoeringsinstituut werknemersverzekeringen

38

2011/C 269/81

Rechtssache C-16/11: Beschluss des Präsidenten des Gerichtshofs vom 6. Juli 2011 — Europäische Kommission/Republik Estland

38

2011/C 269/82

Rechtssache C-20/11: Beschluss des Präsidenten des Gerichtshofs vom 15. Juni 2011 — Europäische Kommission/Republik Polen

39

2011/C 269/83

Rechtssache C-43/11: Beschluss des Präsidenten des Gerichtshofs vom 6. Juli 2011 (Vorabentscheidungsersuchen des Tribunale di Milano — Italien) — Procura della Repubblica/Assane Samb

39

2011/C 269/84

Rechtssache C-169/11: Beschluss des Präsidenten des Gerichtshofs vom 7. Juli 2011 (Vorabentscheidungsersuchen des Tribunale di Frosinone — Italien) — Procura della Repubblica/Patrick Conteh

39

2011/C 269/85

Rechtssache C-187/11: Beschluss des Präsidenten des Gerichtshofs vom 6. Juli 2011 (Vorabentscheidungsersuchen des Tribunale di Treviso — Italien) — Procura della Repubblica/Elena Vermisheva

39

 

Gericht

2011/C 269/86

Rechtssache T-357/02 RENV: Urteil des Gerichts vom 14. Juli 2011 — Freistaat Sachsen/Kommission (Staatliche Beihilfen — Von den Behörden des Freistaats Sachsen gewährte Beihilfen — Beihilfen für Coaching, Teilnahme an Messen und Ausstellungen, Kooperation und Produktdesignförderung — Entscheidung, mit der die Beihilferegelung für mit dem Gemeinsamen Markt teils vereinbar und teils unvereinbar erklärt wird — Beihilferegelung für kleine und mittlere Unternehmen — Nichtgebrauch des Ermessens — Begründungspflicht)

40

2011/C 269/87

Rechtssache T-189/06: Urteil des Gerichts vom 14. Juli 2011 — Arkema France/Kommission (Wettbewerb — Kartelle — Wasserstoffperoxid und Natriumperborat — Entscheidung, mir der eine Zuwiderhandlung gegen Art. 81 EG festgestellt wird — Zurechenbarkeit der Zuwiderhandlung — Begründungspflicht — Gleichbehandlung — Grundsatz der ordnungsgemäßen Verwaltung — Geldbußen — Mitteilung über Zusammenarbeit)

40

2011/C 269/88

Rechtssache T-190/06: Urteil des Gerichts vom 14. Juli 2011 — Total und Elf Aquitaine/Kommission (Wettbewerb — Kartelle — Wasserstoffperoxid und Natriumperborat — Entscheidung, mit der eine Zuwiderhandlung gegen Art. 81 EG festgestellt wird — Zurechenbarkeit der Zuwiderhandlung — Verteidigungsrechte — Unschuldsvermutung — Begründungspflicht — Gleichbehandlung — Grundsatz der individuellen Zumessung von Strafen und Sanktionen — Grundsatz der gesetzlichen Bestimmtheit von strafbaren Handlungen und Strafen — Grundsatz der ordnungsgemäßen Verwaltung — Rechtssicherheit — Ermessensmissbrauch — Geldbußen)

40

2011/C 269/89

Rechtssache T-38/07: Urteil des Gerichts vom 13. Juli 2011 — Shell Petroleum u. a./Kommission (Wettbewerb — Kartelle — Markt für Butadienkautschuk und Emulsionsstyrol-Butadienkautschuk — Entscheidung, mit der eine Zuwiderhandlung gegen Art. 81 EG festgestellt wird — Zurechenbarkeit der Zuwiderhandlung — Geldbußen — Schwere der Zuwiderhandlung — Erschwerende Umstände)

41

2011/C 269/90

Rechtssache T-39/07: Urteil des Gerichts vom 13. Juli 2011 — ENI/Kommission (Wettbewerb — Kartelle — Markt für Butadienkautschuk und Emulsionsstyrol-Butadienkautschuk — Entscheidung, mit der eine Zuwiderhandlung gegen Art. 81 EG festgestellt wird — Zurechenbarkeit der Zuwiderhandlung — Geldbußen — Schwere der Zuwiderhandlung — Erschwerende Umstände)

41

2011/C 269/91

Rechtssache T-42/07: Urteil des Gerichts vom 13. Juli 2011 — Dow Chemical u. a./Kommission (Wettbewerb — Kartelle — Markt für Butadienkautschuk und Emulsionsstyrol-Butadienkautschuk festgestellt wird — Entscheidung, mit der eine Zuwiderhandlung gegen Art. 81 EG festgestellt wird — Zurechenbarkeit der Zuwiderhandlung — Geldbußen — Schwere und Dauer der Zuwiderhandlung — Erschwerende Umstände)

42

2011/C 269/92

Rechtssache T-44/07: Urteil des Gerichts vom 13. Juli 2011 — Kaučuk/Kommission (Wettbewerb — Kartelle — Markt für Butadienkautschuk und Emulsionsstyrol-Butadienkautschuk — Entscheidung, mit der eine Zuwiderhandlung gegen Art. 81 EG festgestellt wird — Beteiligung am Kartell — Zurechenbarkeit der Zuwiderhandlung — Geldbußen — Schwere und Dauer der Zuwiderhandlung — Mildernde Umstände)

42

2011/C 269/93

Rechtssache T-45/07: Urteil des Gerichts vom 13. Juli 2011 — Unipetrol/Kommission (Wettbewerb — Kartelle — Markt für Butadienkautschuk und Emulsionsstyrol-Butadienkautschuk — Entscheidung, mit der eine Zuwiderhandlung gegen Art. 81 EG festgestellt wird — Beteiligung am Kartell — Zurechnung des rechtswidrigen Verhaltens — Geldbußen)

42

2011/C 269/94

Rechtssache T-53/07: Urteil des Gerichts vom 13. Juli 2011 — Trade-Stomil/Kommission (Wettbewerb — Kartelle — Markt für Butadienkautschuk und Emulsionsstyrol-Butadienkautschuk — Entscheidung, mit der eine Zuwiderhandlung gegen Art. 81 EG festgestellt wird — Beteiligung am Kartell — Zurechnung des rechtswidrigen Verhaltens — Geldbußen — Schwere und Dauer der Zuwiderhandlung — Mildernde Umstände)

43

2011/C 269/95

Rechtssache T-59/07: Urteil des Gerichts vom 13. Juli 2011 — Polimeri Europa/Kommission (Wettbewerb — Kartelle — Markt für Butadienkautschuk und Emulsionsstyrol-Butadienkautschuk — Entscheidung, mit der eine Zuwiderhandlung gegen Art. 81 EG festgestellt wird — Zurechnung des rechtswidrigen Verhaltens — Einheitliche Zuwiderhandlung — Nachweis des Bestehens des Kartells — Geldbußen — Schwere und Dauer der Zuwiderhandlung — Erschwerende Umstände)

43

2011/C 269/96

Rechtssache T-138/07: Urteil des Gerichts vom 13. Juli 2011 — Schindler Holding u. a./Kommission (Wettbewerb — Kartelle — Markt für die Montage und Wartung von Aufzügen und Fahrtreppen — Entscheidung, mit der ein Verstoß gegen Art. 81 EG festgestellt wird — Manipulation bei Ausschreibungen — Aufteilung der Märkte — Festsetzung der Preise)

44

2011/C 269/97

Rechtssachen T-141/07, T-142/07, T-145/07 und T-146/07: Urteil des Gerichts vom 13. Juli 2011 — General Technic-Otis u. a./Kommission (Wettbewerb — Kartelle — Markt für die Montage und Wartung von Aufzügen und Fahrtreppen — Entscheidung, mit der eine Zuwiderhandlung gegen Art. 81 EG festgestellt wird — Manipulation bei Ausschreibungen — Aufteilung der Märkte — Festsetzung der Preise)

44

2011/C 269/98

Rechtssachen T-144/07, T-147/07, T-148/07, T-149/07, T-150/07 und T-154/07: Urteil des Gerichts vom 13. Juli 2011 — ThyssenKrupp Liften Ascenseurs u. a./Kommission (Wettbewerb — Kartelle — Markt für die Montage und Wartung von Aufzügen und Fahrtreppen — Entscheidung, mit der ein Verstoß gegen Art. 81 EG festgestellt wird — Manipulation bei Ausschreibungen — Aufteilung der Märkte — Festsetzung der Preise)

45

2011/C 269/99

Rechtssache T-151/07: Urteil des Gerichts vom 13. Juli 2011 — Kone u. a./Kommission (Wettbewerb — Kartelle — Markt für die Montage und Wartung von Aufzügen und Fahrtreppen — Entscheidung, mit der eine Zuwiderhandlung gegen Art. 81 EG festgestellt wird — Manipulation bei Ausschreibungen — Aufteilung der Märkte — Festsetzung der Preise)

45

2011/C 269/00

Rechtssache T-108/08: Urteil des Gerichts vom 15. Juli 2011 — Zino Davidoff/HABM — Kleinakis kai SIA (GOOD LIFE) (Gemeinschaftsmarke — Widerspruchsverfahren — Anmeldung der Gemeinschaftswortmarke GOOD LIFE — Ältere nationale Wortmarke GOOD LIFE — Ernsthafte Benutzung der älteren Marke — Sorgfaltspflicht — Art. 74 Abs. 1 der Verordnung (EG) Nr. 40/94 (jetzt Art. 76 Abs. 1 der Verordnung (EG) Nr. 207/2009))

46

2011/C 269/01

Rechtssache T-81/09: Urteil des Gerichts vom 13. Juli 2011 — Griechenland/Kommission (EFRE — Kürzung der finanziellen Beteiligung — Operationelles Programm für das Ziel 1 (1994-1999) „Zugänge und Straßenverkehrsachsen“ in Griechenland — Delegation von Unterstützungsaufgaben durch die Kommission an Dritte — Berufsgeheimnis — Satz der finanziellen Berichtigung — Beurteilungsspielraum der Kommission — Gerichtliche Überprüfung)

46

2011/C 269/02

Rechtssache T-160/09: Urteil des Gerichts vom 14. Juli 2011 — Winzer Pharma/HABM — Alcon (OFTAL CUSI) (Gemeinschaftsmarke — Widerspruchsverfahren — Anmeldung der Gemeinschaftswortmarke OFTAL CUSI — Ältere Gemeinschaftswortmarke Ophtal — Relatives Eintragungshindernis — Fehlende Verwechslungsgefahr — Art. 8 Abs. 1 Buchst. b der Verordnung (EG) Nr. 40/94 (jetzt Art. 8 Abs. 1 Buchst. b der Verordnung (EG) Nr. 207/2009))

47

2011/C 269/03

Rechtssache T-220/09: Urteil des Gerichts vom 15. Juli 2011 — Ergo Versicherungsgruppe/HABM — Société de développement et de recherche industrielle (ERGO) (Gemeinschaftsmarke — Widerspruchsverfahren — Anmeldung der Gemeinschaftswortmarke ERGO — Ältere Gemeinschaftswortmarke URGO — Relatives Eintragungshindernis — Verwechslungsgefahr — Art. 8 Abs. 1 Buchst. b, der Verordnung (EG) Nr. 40/94 (jetzt Art. 8 Abs. 1 Buchst. b der Verordnung (EG) Nr. 207/2009))

47

2011/C 269/04

Rechtssache T-221/09: Urteil des Gerichts vom 15. Juli 2011 — Ergo Versicherungsgruppe/HABM — Société de développement et de recherche industrielle (ERGO Group) (Gemeinschaftsmarke — Widerspruchsverfahren — Anmeldung der Gemeinschaftswortmarke ERGO Group — Ältere Gemeinschaftswortmarke URGO — Relatives Eintragungshindernis — Verwechslungsgefahr — Art. 8 Abs. 1 Buchst. b, der Verordnung (EG) Nr. 40/94 (jetzt Art. 8 Abs. 1 Buchst. b der Verordnung (EG) Nr. 207/2009))

47

2011/C 269/05

Rechtssache T-499/09: Urteil des Gerichts vom 13. Juli 2011 — Evonik Industries/HABM (nach außen gewölbtes Rechteck in Purpur) (Gemeinschaftsmarke — Anmeldung einer Gemeinschaftsbildmarke, die ein auf einer Seite nach außen gewölbtes Rechteck in Purpur darstellt — Absolutes Eintragungshindernis — Fehlende Unterscheidungskraft — Art. 7 Abs. 1 Buchst. b der Verordnung (EG) Nr. 207/2009)

48

2011/C 269/06

Rechtssache T-88/10: Urteil des Gerichts vom 13. Juli 2011 — Inter IKEA Systems/HABM — Meteor Controls (GLÄNSA) (Gemeinschaftsmarke — Widerspruchsverfahren — Anmeldung der Gemeinschaftswortmarke GLÄNSA — Ältere Gemeinschaftswortmarke GLANZ — Relative Eintragungshindernisse — Verwechslungsgefahr — Zeichenähnlichkeit — Art. 8 Abs. 1 Buchst. b der Verordnung (EG) Nr. 207/2009)

48

2011/C 269/07

Rechtssache T-222/10: Urteil des Gerichts vom 14. Juli 2011 — ratiopharm/HABM — Nycomed (ZUFAL) (Gemeinschaftsmarke — Widerspruchsverfahren — Anmeldung der Gemeinschaftswortmarke ZUFAL — Ältere Gemeinschaftswortmarke ZURCAL — Relatives Eintragungshindernis — Verwechslungsgefahr — Ähnlichkeit der Zeichen — Gleichartigkeit der Waren — Art. 8 Abs. 1 Buchst. b der Verordnung (EG) Nr. 207/2009 — Einschränkung des Warenverzeichnisses der Anmeldung — Art. 43 Abs. 1 der Verordnung Nr. 207/2009)

48

2011/C 269/08

Rechtssache T-422/10 R: Beschluss des Präsidenten des Gerichts vom 12. Juli 2011 — Emme/Kommission (Vorläufiger Rechtsschutz — Wettbewerb — Entscheidung der Kommission, mit der eine Geldbuße verhängt wird — Bankbürgschaft — Antrag auf Aussetzung des Vollzugs — Finanzieller Schaden — Keine außergewöhnlichen Umstände — Fehlende Dringlichkeit)

49

2011/C 269/09

Rechtssache T-142/11 R: Beschluss des Präsidenten des Gerichts vom 13. Juli 2011 — SIR/Rat (Vorläufiger Rechtsschutz — Gemeinsame Außen- und Sicherheitspolitik — Restriktive Maßnahmen angesichts der Lage in der Republik Côte d’Ivoire — Einfrieren von Geldern — Antrag auf Aussetzung des Vollzugs — Erledigung der Hauptsache — Erledigung)

49

2011/C 269/10

Rechtssache T-160/11 R: Beschluss des Präsidenten des Gerichts vom 13. Juli 2011 — Petroci/Rat (Vorläufiger Rechtsschutz — Gemeinsame Außen- und Sicherheitspolitik — Restriktive Maßnahmen angesichts der Lage in der Republik Côte d’Ivoire — Einfrieren von Geldern — Antrag auf Aussetzung des Vollzugs — Erledigung der Hauptsache — Erledigung)

49

2011/C 269/11

Rechtssache T-326/11: Klage, eingereicht am 20. Juni 2011 — Brainlab/HABM (BrainLAB)

50

2011/C 269/12

Rechtssache T-327/11: Klage, eingereicht am 20. Juni 2011 — Vinci Energies Schweiz/HABM — Estavis (Gelbe Darstellung des Brandenburger Tors)

50

2011/C 269/13

Rechtssache T-328/11: Klage, eingereicht am 21. Juni 2011 — Leifheit/HABM (EcoPerfect)

51

2011/C 269/14

Rechtssache T-333/11: Klage, eingereicht am 24. Juni 2011 — Wessang/HABM — Greinwald (star foods)

51

2011/C 269/15

Rechtssache T-355/11: Klage, eingereicht am 5. Juli 2011 — Segovia Bonet/HABM — IES (IES)

52

2011/C 269/16

Rechtssache T-356/11: Klage, eingereicht am 1. Juli 2011 — Restoin/HABM (EQUIPMENT)

52

2011/C 269/17

Rechtssache T-361/11: Klage, eingereicht am 6. Juli 2011 — Hand Held Products/HABM — Orange Brand Services (DOLPHIN)

53

2011/C 269/18

Rechtssache T-366/11: Klage, eingereicht am 6. Juli 2011 — Bial — Portela & Ca/HABM — Isdin (ZEBEXIR)

53

2011/C 269/19

Rechtssache T-371/11: Klage, eingereicht am 11. Juli 2011 — Monier Roofing Components/HABM (CLIMA COMFORT)

54

2011/C 269/20

Rechtssache T-372/11: Klage, eingereicht am 15. Juli 2011 — Basic/HABM — Repsol YPF (basic)

54

2011/C 269/21

Rechtssache T-378/11: Klage, eingereicht am 18. Juli 2011 — Langguth Erben/HABM (MEDINET)

55

2011/C 269/22

Rechtssache T-379/11: Klage, eingereicht am 21. Juli 2011 — Hüttenwerke Krupp Mannesmann u.a./Kommission

55

2011/C 269/23

Rechtssache T-381/11: Klage, eingereicht am 21. Juli 2011 — Eurofer/Kommission

56

2011/C 269/24

Rechtssache T-390/11: Klage, eingereicht am 21. Juli 2011 — Evonik Industries/HABM — Bornemann (EVONIK)

57


DE

 

Top