EUR-Lex Access to European Union law

Back to EUR-Lex homepage

This document is an excerpt from the EUR-Lex website

Document 52016PC0174

Vorschlag für einen BESCHLUSS DES RATES über den Abschluss des Beitrittsprotokolls zum Handelsübereinkommen zwischen der Europäischen Union und ihren Mitgliedstaaten einerseits sowie Kolumbien und Peru andererseits betreffend den Beitritt Ecuadors

COM/2016/0174 final - 2016/092 (NLE)

Brüssel, den 4.4.2016

COM(2016) 174 final

2016/0092(NLE)

Vorschlag für einen

BESCHLUSS DES RATES

über den Abschluss des Beitrittsprotokolls zum Handelsübereinkommen zwischen der Europäischen Union und ihren Mitgliedstaaten einerseits sowie Kolumbien und Peru andererseits betreffend den Beitritt Ecuadors


BEGRÜNDUNG

1.KONTEXT DES VORSCHLAGS

Gründe und Ziele des Vorschlags

Der beigefügte Vorschlag für einen Beschluss des Rates ist der Rechtsakt über den Abschluss des Beitrittsprotokolls zum Handelsübereinkommen zwischen der Europäischen Union und ihren Mitgliedstaaten einerseits sowie Kolumbien und Peru andererseits betreffend den Beitritt Ecuadors.

Nachdem sich Bolivien von den Verhandlungen über ein Assoziierungsabkommen zwischen der EU und der Andengemeinschaft am 19. Januar 2009 zurückgezogen hatte, ermächtigte der Rat die Kommission, ein Handelsübereinkommen mit den Ländern der Andengemeinschaft (Bolivien, Kolumbien, Ecuador und Peru) auszuhandeln, die wie die EU generell ein ausgewogenes, ehrgeiziges, umfassendes und WTO-konformes Übereinkommen anstrebten. In der Folge wurden im Januar 2009 Verhandlungen über ein multilaterales Handelsübereinkommen zwischen der EU sowie Kolumbien, Ecuador und Peru aufgenommen. Bolivien entschloss sich dazu, an diesem Prozess nicht teilzunehmen. Nach vier Verhandlungsrunden setzte Ecuador seine Teilnahme an den Gesprächen aus, die weiteren Verhandlungen wurden nur noch mit Peru und Kolumbien geführt.

Am 26. Juni 2012 unterzeichnete die EU ein Handelsübereinkommen mit Kolumbien und Peru. Das Handelsübereinkommen wird vorläufig – mit Peru seit dem 1. März 2013 und mit Kolumbien seit dem 1. August 2013 – angewendet.

Nach Artikel 329 des Handelsübereinkommens können andere Mitgliedstaaten der Andengemeinschaft dem Handelsübereinkommen beitreten.

Nachdem Ecuador um eine Wiederaufnahme von Verhandlungen mit der Union über seinen Beitritt zum Handelsübereinkommen ersucht hatte, wurden 2014 Verhandlungen zwischen der Union und Ecuador geführt. Die Verhandlungen über das Protokoll über den Beitritt Ecuadors zum Übereinkommen (im Folgenden das „Beitrittsprotokoll“) wurden im Juli 2014 abgeschlossen. 

Die Kommission unterrichtete die EU-Mitgliedstaaten über den Ausschuss für Handelspolitik des Rates mündlich und schriftlich über den Fortgang der Verhandlungen mit Ecuador. Auch das Europäische Parlament wurde über seinen Ausschuss für internationalen Handel (INTA) regelmäßig von den Entwicklungen in Kenntnis gesetzt. Der aus den Verhandlungen hervorgegangene vollständige Wortlaut des Übereinkommens wurde an beide Organe weitergeleitet.

Nach der Paraphierung des Beitrittsprotokolls war eine Interimsvereinbarung auf Gegenseitigkeit zur Schaffung einer Freihandelszone mit Ecuador erforderlich, um unnötige Handelsstörungen zu vermeiden. Seitens der Europäischen Union ist in der Verordnung (EU) Nr. 1384/2014 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 18. Dezember 2014 über die Zollbehandlung von Waren mit Ursprung in Ecuador vorgesehen, ab dem 1. Januar 2015 die Präferenzzollsätze beizubehalten, die am 12. Dezember 2014 für Waren mit Ursprung in Ecuador galten. Die Verordnung (EU) Nr. 1384/2014 läuft am 31. Dezember 2016 aus.

Im Einklang mit Artikel 329 Absatz 4 und mit Fußnote 89 des Handelsübereinkommens stimmte der im Rahmen des Handelsübereinkommens eingerichtete Handelsausschuss EU, Kolumbien und Peru dem Protokoll über den Beitritt Ecuadors bei seiner Sitzung vom 8. Februar 2016 zu.

Kohärenz mit den bestehenden Vorschriften in diesem Bereich

Der Beitritt Ecuadors zu dem mit Kolumbien und Peru bestehenden ausgewogenen, ehrgeizigen, umfassenden und WTO-konformen Handelsübereinkommen stärkt den Rechtsrahmen für die Handelsbeziehungen der EU mit diesem Land und ist der Handels- und Investitionstätigkeit zwischen beiden Seiten förderlich. Ferner wird Ecuador damit in das durch das Übereinkommen geschaffene System gemeinsamer Vorschriften und Einrichtungen integriert.

Überdies wird der Beitritt zu dem Handelsübereinkommen eine Gelegenheit bieten, die wirtschaftlichen Reformen und Bemühungen Ecuadors in den weltwirtschaftlichen Kontext einzubinden, den Wohlstand des Landes zu mehren, sein Wachstum zu konsolidieren und so die Lebensbedingungen der Bürgerinnen und Bürger zu verbessern.

Mit dem Beitrittsprotokoll erreichte die Kommission die in den Verhandlungsrichtlinien gesteckten nachstehenden Ziele: Beseitigung hoher Zölle, Abbau technischer Handelshemmnisse, Liberalisierung der Dienstleistungsmärkte, Schutz wertvoller geografischer Angaben der EU, Zugang zu den öffentlichen Beschaffungsmärkten, Aufnahme von Verpflichtungen in Bezug auf die Durchsetzung von Arbeits- und Umweltstandards und Bereitstellung wirksamer und zügiger Streitbeilegungsverfahren. Das erzielte Übereinkommen geht deutlich über die WTO-Verpflichtungen hinaus und schafft Ausgangsbedingungen, wie sie auch für andere Wettbewerber in der Region gelten.

Kohärenz mit der Politik der Union in anderen Bereichen

Das Protokoll enthält unter anderem ein Kapitel über Handel und nachhaltige Entwicklung, womit das Handelsübereinkommen mit den EU-Zielen in den Bereichen Arbeit, Umwelt und Klimaschutz verknüpft wird.

2.RECHTSGRUNDLAGE, SUBSIDIARITÄT UND VERHÄLTNISMÄSSIGKEIT

Rechtsgrundlage

Rechtsgrundlage dieses Ratsbeschlusses ist der Vertrag über die Arbeitsweise der Europäischen Union (AEUV), insbesondere Artikel 91, Artikel 100 Absatz 2 und Artikel 207 Absatz 4 Unterabsatz 1 in Verbindung mit Artikel 218 Absatz 6 Buchstabe a.

Subsidiarität (bei nicht ausschließlicher Zuständigkeit)

Nach Artikel 3 AEUV fällt die gemeinsame Handelspolitik in die ausschließliche Zuständigkeit der Union.

Verhältnismäßigkeit

Der Vorschlag ist zur Umsetzung der Ziele erforderlich, die von der Union auf dem Gebiet des internationalen Handels und in anderen Politikbereichen gegenüber Ecuador und Lateinamerika im Allgemeinen angestrebt werden und auf die auch in mehreren bei EU-CELAC-Gipfeltreffen abgegebenen Erklärungen Bezug genommen wird.

Wahl des Instruments

Der Vorschlag steht im Einklang mit Artikel 218 Absatz 5 AEUV, dem zufolge Beschlüsse über internationale Übereinkünfte vom Rat erlassen werden. Es gibt kein anderes Rechtsinstrument, mit dem die Ziele des Vorschlags erreicht werden könnten.

3.ERGEBNISSE DER EX-POST-BEWERTUNG, DER KONSULTATION DER INTERESSENTRÄGER UND DER FOLGENABSCHÄTZUNG

Ex-post-Bewertung/Eignungsprüfungen bestehender Rechtsvorschriften

Entfällt

Konsultation der Interessenträger

Entfällt

Einholung und Nutzung von Expertenwissen

Entfällt

Folgenabschätzung

Eine ausführliche handelsbezogene Nachhaltigkeitsprüfung, in der die potenziellen wirtschaftlichen, sozialen und ökologischen Folgen des Übereinkommens untersucht wurden, wurde nach deren Abschluss im Oktober 2009 veröffentlicht.

Effizienz der Rechtsetzung und Vereinfachung

Der Abschluss des Beitrittsprotokolls unterliegt nicht den REFIT-Verfahren, verursacht den KMU in der Union keine Kosten und wirft in Bezug auf das digitale Umfeld keine Fragen auf.

Grundrechte

Der vorgeschlagene Rechtsakt hat keine Auswirkungen auf den Schutz der Grundrechte in der Union.

4.AUSWIRKUNGEN AUF DEN HAUSHALT

Die Einnahmeverluste dürften sich bei vollständiger Umsetzung des Übereinkommens nach zehn Jahren auf schätzungsweise 80 Mio. EUR belaufen.

5.WEITERE ANGABEN

Art und Umfang des Protokolls

Im Beitrittsprotokoll zum Handelsübereinkommen zwischen der Europäischen Union und ihren Mitgliedstaaten einerseits sowie Kolumbien und Peru andererseits sind die Änderungen des Handelsübereinkommens festgelegt, die anlässlich des Beitritts Ecuadors erforderlich sind. Mit dem Handelsübereinkommen werden für die Wirtschaftsbeteiligten in der EU die Voraussetzungen für die volle Nutzung der Chancen und der entstehenden Komplementarität zwischen den beiden Wirtschaftsräumen geschaffen. Im Zuge der Umsetzung des Übereinkommens werden die EU-Ausführer, die gewerbliche Erzeugnisse und Fischereierzeugnisse nach Ecuador exportieren, vollständig von der Entrichtung von Zöllen befreit. Das Übereinkommen genügt den in Artikel XXIV GATT 1994 festgelegten Kriterien (Beseitigung von Zöllen und sonstigen beschränkenden Handelsvorschriften für nahezu den gesamten Handel zwischen den Vertragsparteien). Es deckt nämlich 99,5 % der EU-Ausfuhren ab (100 % des EU-Handels mit gewerblichen Erzeugnissen nach 10 Jahren und rund 90 % des Handels mit landwirtschaftlichen Erzeugnissen nach 17 Jahren). Darüber hinaus werden auch einige wichtige nichttarifäre Handelshemmnisse abgebaut. Ecuador kommt seinerseits in den Genuss weitreichender neuer Zugangsmöglichkeiten zum EU-Markt, insbesondere bei Bananen, seinem wichtigsten landwirtschaftlichen Ausfuhrerzeugnis; zudem gewährt die EU mit dem Inkrafttreten des Übereinkommens 100 %ige Zollfreiheit für Fischereierzeugnisse mit Ursprung in Ecuador und liberalisiert 99,9 % der Tarifpositionen für gewerbliche Erzeugnisse sowie 100 % der Einfuhren derartiger Erzeugnisse.

In den Bereichen Dienstleistungen, Niederlassung und öffentliche Beschaffung entspricht das Übereinkommen den hohen Standards, die im Übereinkommen mit Kolumbien und Peru festgelegt wurden. Es umfasst umfangreiche Verpflichtungen in allen Schlüsselsektoren (insbesondere Finanzdienstleistungen, Telekommunikation, Verkehr), vor allem in Bezug auf die grenzüberschreitende Dienstleistungserbringung und Niederlassung; gleichzeitig konnten die Bedenken der EU hinsichtlich der vorübergehenden Präsenz natürlicher Personen zu Geschäftszwecken (Art der Erbringung 4) durch eine zufriedenstellende Regelung ausgeräumt werden. Auf dem Gebiet der Beschaffung hat die EU erreicht, dass Einrichtungen sowohl auf zentraler als auch auf nachgeordneter Ebene Verpflichtungen mit angemessen niedrigen Schwellenwerten eingegangen sind.

Des Weiteren enthält das Übereinkommen eine Reihe von Verhaltensregeln, die über die im multilateralen Rahmen vereinbarten Regeln hinausgehen, insbesondere in den Bereichen geistiges Eigentum (wo z. B. 116 geografische Angaben der EU in Ecuador geschützt und Datenschutzanforderungen klargestellt werden), nachhaltige Entwicklung (das Übereinkommen entspricht in arbeits- und umweltrechtlichen Fragen der „APS+“-Regelung oder geht darüber hinaus; außerdem enthält es spezifische Verpflichtungen in Bezug auf die nachhaltige Fischerei), Wettbewerb (Verhaltensregeln in Bezug auf Monopole und staatliche Unternehmen – Transparenzpflichten bei Subventionen), technische Handelshemmnisse (Elemente von WTO+ bei der Marktaufsicht, Transparenz der Rechtsetzungsverfahren und Verhaltensregeln für Etikettierung und Kennzeichnung) sowie gesundheitspolizeiliche und pflanzenschutzrechtliche Maßnahmen (Elemente von WTO+ bei Tierschutz, Regionalisierung, Anerkennung von Ausfuhrbetrieben, Kontrollen vor Ort, Einfuhrkontrollen). Außerdem wird Ecuador durch seinen Beitritt sowohl dem Handelsausschuss als auch einer Reihe von Unterausschüssen angehören, in denen Konsultationen über spezifische Handelsanliegen im Rahmen der verschiedenen Titel des Übereinkommens geführt werden können. Ein wesentlicher Mehrwert des Übereinkommens besteht darin, über die Vorgaben des WTO-Regelwerks hinaus Marktöffnungsstrategien und die Einhaltung der international vereinbarten vorbildlichen Verfahren auf interner Ebene festzuschreiben und zu fördern und gleichzeitig ein transparentes, diskriminierungsfreies und berechenbares Umfeld für europäische Wirtschaftsbeteiligte und Investoren in der Region zu gewährleisten. Dazu trägt auch die für die EU bestehende Möglichkeit bei, den in diesem Übereinkommen vorgesehenen bilateralen Streitbeilegungsmechanismus in Anspruch zu nehmen.

Durchführungspläne sowie Monitoring-, Bewertungs- und Berichterstattungsmodalitäten

Nach den allgemeinen Bestimmungen des Handelsübereinkommens verpflichten sich die Vertragsparteien, kontinuierlich zu überwachen, wie das Übereinkommen funktioniert und wie es sich auswirkt.

Ecuador wird dem im Einklang mit Artikel 12 des Handelsübereinkommens eingesetzten Handelsausschuss angehören, der für die Überwachung der Durchführung, Umsetzung und ordnungsgemäßen Anwendung des Handelsübereinkommens zuständig ist.

Der Handelsausschuss überwacht ferner die Arbeit aller Fachgremien, die mit diesem Handelsübereinkommen eingesetzt werden und denen Ecuador mit dem Beitritt zum Handelsübereinkommen ebenfalls angehören wird.

Die nachstehenden Fachgremien wurden bereits unter Federführung des Handelsausschusses eingesetzt:

Unterausschuss „Marktzugang“

Unterausschuss „Landwirtschaft“

Unterausschuss „Gesundheitspolizeiliche und pflanzenschutzrechtliche Maßnahmen“

Unterausschuss „Öffentliche Beschaffung“

Unterausschuss „Rechte des geistigen Eigentums“

Unterausschuss „Zoll“

Unterausschuss „Handel und nachhaltige Entwicklung“

Unterausschuss „Technische Handelshemmnisse“

Was die Berichterstattung betrifft, so verpflichtete sich die Kommission im Einklang mit der Verordnung (EU) Nr. 19/2013 dazu, dem Europäischen Parlament und dem Rat einen jährlichen Bericht über die Anwendung, Durchführung und Einhaltung der sich aus dem Handelsübereinkommen ergebenden Verpflichtungen vorzulegen. Zwei derartige Berichte wurden bereits übermittelt, der letzte im Februar 2016.

Erläuternde Dokumente (bei Richtlinien)

Entfällt

Ausführliche Erläuterung der besonderen Bestimmungen des Vorschlags

In den Artikeln 1 und 2 des Vorschlags werden der Abschluss des Protokolls im Namen der Union und die Notifizierung, mit der die Europäische Union ihre Zustimmung zur vertraglichen Bindung an dieses Handelsübereinkommen ausdrückt, geregelt.

Nach Artikel 3 ist das Beitrittsprotokoll nicht so auszulegen, als begründe es Rechte oder Pflichten, die vor Gerichten der Union oder der Mitgliedstaaten unmittelbar geltend gemacht werden können.

In Artikel 4 wird der Zeitpunkt des Inkrafttretens des Beschlusses festgelegt.

2016/0092 (NLE)

Vorschlag für einen

BESCHLUSS DES RATES

über den Abschluss des Beitrittsprotokolls zum Handelsübereinkommen zwischen der Europäischen Union und ihren Mitgliedstaaten einerseits sowie Kolumbien und Peru andererseits betreffend den Beitritt Ecuadors

DER RAT DER EUROPÄISCHEN UNION –

gestützt auf den Vertrag über die Arbeitsweise der Europäischen Union, insbesondere auf Artikel 91, Artikel 100 Absatz 2 und Artikel 207 Absatz 4 Unterabsatz 1 in Verbindung mit Artikel 218 Absatz 6 Buchstabe a,

auf Vorschlag der Europäischen Kommission 1 ,

nach Zustimmung des Europäischen Parlaments,

in Erwägung nachstehender Gründe:

(1)Am 19. Januar 2009 ermächtigte der Rat die Kommission, im Namen der Union ein Handelsübereinkommen mit denjenigen Mitgliedsländern der Andengemeinschaft auszuhandeln, die das gemeinsame Ziel anstrebten, ein ehrgeiziges, umfassendes und ausgewogenes Handelsübereinkommen zu schließen.

(2)Am 26. Juni 2012 unterzeichnete die Union das Handelsübereinkommen zwischen der Union und ihren Mitgliedstaaten einerseits sowie Kolumbien und Peru andererseits 2 (im Folgenden das „Handelsübereinkommen“). Das Handelsübereinkommen wird vorläufig – mit Peru seit dem 1. März 2013 und mit Kolumbien seit dem 1. August 2013 – angewendet.

(3)Nach Artikel 329 des Handelsübereinkommens können andere Mitgliedstaaten der Andengemeinschaft dem Handelsübereinkommen beitreten.

(4)Am 17. Juli 2014 schlossen die Union und Ecuador ihre Verhandlungen über das Protokoll betreffend den Beitritt Ecuadors zum Handelsübereinkommen ab.

(5)Der im Rahmen des Handelsübereinkommens eingerichtete Handelsausschuss stimmte bei seiner Sitzung vom 8. Februar 2016 dem Wortlaut des Protokolls zu, so wie dies in Artikel 329 Absatz 4 vorgeschrieben ist.

(6)Entsprechend dem Beschluss Nr. [..] des Rates vom [..] wurde das Beitrittsprotokoll am [..] vorbehaltlich seines späteren Abschlusses unterzeichnet. Das Beitrittsprotokoll wird mit Wirkung vom […] bis zu seinem eigentlichen Inkrafttreten vorläufig angewendet.

(7)Das Protokoll sollte genehmigt werden —

HAT FOLGENDEN BESCHLUSS ERLASSEN:

Artikel 1

1.Das Beitrittsprotokoll zum Handelsübereinkommen zwischen der Europäischen Union und ihren Mitgliedstaaten einerseits sowie Kolumbien und Peru andererseits betreffend den Beitritt Ecuadors wird im Namen der Union genehmigt.

2.Der Wortlaut des Protokolls ist diesem Beschluss beigefügt.

Artikel 2

Der Präsident des Rates bestellt die Personen, die befugt sind, die Notifizierung nach Artikel 27 Absatz 2 des Beitrittsprotokolls im Namen der Europäischen Union vorzunehmen, mit der die Europäische Union ihre Zustimmung zur vertraglichen Bindung an dieses Beitrittsprotokoll ausdrückt.

Der Präsident des Rates bestellt die Person, die befugt ist, die [Hinterlegung der Genehmigungsurkunde] [die Notifizierung] [den Austausch der Genehmigungsurkunden] nach Artikel […] des Übereinkommens im Namen der Europäischen Union vorzunehmen, mit [der] [dem] die Europäische Union ihre Zustimmung zur vertraglichen Bindung an dieses Übereinkommen ausdrückt.

Artikel 3

Das Beitrittsprotokoll ist nicht so auszulegen, als begründe es Rechte oder Pflichten, die vor Gerichten der Union oder der Mitgliedstaaten unmittelbar geltend gemacht werden können.

Artikel 4

Dieser Beschluss tritt am Tag seiner Annahme in Kraft.

Geschehen zu Brüssel am

   Im Namen des Rates

   Der Präsident

FINANZBOGEN ZU VORSCHLÄGEN FÜR RECHTSAKTE, DEREN FINANZIELLE AUSWIRKUNGEN SICH AUF DIE EINNAHMEN BESCHRÄNKEN

1.BEZEICHNUNG DES VORSCHLAGS

BESCHLUSS DES RATES über den Abschluss des Beitrittsprotokolls zum Handelsübereinkommen zwischen der Europäischen Union und ihren Mitgliedstaaten einerseits sowie Kolumbien und Peru andererseits betreffend den Beitritt Ecuadors

2.HAUSHALTSLINIEN

Kapitel und Artikel: Kapitel 12 Artikel 120

Für das Jahr 2016 veranschlagter Betrag:

3.FINANZIELLE AUSWIRKUNGEN

Der Vorschlag hat keine finanziellen Auswirkungen.

Der Vorschlag wirkt sich nicht auf die Ausgaben, sondern ausschließlich auf die Einnahmen aus, und zwar folgendermaßen:

in Mio. EUR (1 Dezimalstelle)

Haushaltslinie

Einnahmen 3

Zwölfmonatszeitraum, gerechnet ab dem TT.MM.JJJJ

[Jahr n]

Artikel 120

Auswirkungen auf die Eigenmittel

Zeitpunkt des Beginns der vorläufigen Anwendung

Stand nach der Maßnahme

[n + 1]

[n + 2]

[n + 3]

[n + 4]

[n + 10]

Artikel 120

80

4.BETRUGSBEKÄMPFUNGSMASSNAHMEN

Das EU-Zollrecht soll die ordnungsgemäße Anwendung aller zollrechtlichen Maßnahmen der EU gewährleisten, einschließlich der in diesem Beitrittsprotokoll festgelegten Zollpräferenzen. Das Protokoll sieht auch die Anwendung der erforderlichen Bestimmungen des Handelsübereinkommens vor, nämlich der Bestimmungen über die Anwendung der präferenziellen Ursprungsregeln und zur Verwaltungszusammenarbeit (Anhang II), zur Amtshilfe bei Ermittlungen (Anhang V) und zu der Möglichkeit, im Falle von Betrug und Unregelmäßigkeiten im Zusammenhang mit der Präferenzbehandlung die Zollpräferenzen nach Konsultationen vorübergehend zurückzunehmen (Anhang III).

5.SONSTIGE ANMERKUNGEN

Diese Schätzung stützt sich auf die durchschnittlichen Einfuhrmengen im Zeitraum 2012-2014.

(1) ABl. C […] vom […], S. […].
(2) ABl. L 354 vom 21.12.2012, S. 3.
(3) Bei den traditionellen Eigenmitteln (Agrarzölle, Zuckerabgaben, Zölle) sind die Beträge netto, d. h. abzüglich 25 % für Erhebungskosten, anzugeben.
Top

Brüssel, den 4.4.2016

COM(2016) 174 final

ANHANG

des

Vorschlags für einen Beschluss des Rates

über den Abschluss des Beitrittsprotokolls zum Handelsübereinkommen zwischen der Europäischen Union und ihren Mitgliedstaaten einerseits sowie Kolumbien und Peru andererseits betreffend den Beitritt Ecuadors


BEITRITTSPROTOKOLL

zum Handelsübereinkommen zwischen der Europäischen Union und ihren Mitgliedstaaten einerseits sowie Kolumbien und Peru andererseits betreffend den Beitritt Ecuadors

DAS KÖNIGREICH BELGIEN,

DIE REPUBLIK BULGARIEN,

DIE TSCHECHISCHE REPUBLIK,

DAS KÖNIGREICH DÄNEMARK,

DIE BUNDESREPUBLIK DEUTSCHLAND,

DIE REPUBLIK ESTLAND,

IRLAND,

DIE HELLENISCHE REPUBLIK,

DAS KÖNIGREICH SPANIEN,

DIE FRANZÖSISCHE REPUBLIK,

DIE REPUBLIK KROATIEN,

DIE ITALIENISCHE REPUBLIK,

DIE REPUBLIK ZYPERN,

DIE REPUBLIK LETTLAND,

DIE REPUBLIK LITAUEN,

DAS GROSSHERZOGTUM LUXEMBURG,

UNGARN,

DIE REPUBLIK MALTA,

DAS KÖNIGREICH DER NIEDERLANDE,

DIE REPUBLIK ÖSTERREICH,

DIE REPUBLIK POLEN,

DIE PORTUGIESISCHE REPUBLIK,

RUMÄNIEN,

DIE REPUBLIK SLOWENIEN,

DIE SLOWAKISCHE REPUBLIK,

DIE REPUBLIK FINNLAND,

DAS KÖNIGREICH SCHWEDEN,

DAS VEREINIGTE KÖNIGREICH GROSSBRITANNIEN UND NORDIRLAND,

Vertragsparteien des Vertrags über die Europäische Union und des Vertrags über die Arbeitsweise der Europäischen Union, im Folgenden „Mitgliedstaaten der Europäischen Union“,

und

DIE EUROPÄISCHE UNION

einerseits und

DIE REPUBLIK KOLUMBIEN, im Folgenden „Kolumbien“,

DIE REPUBLIK PERU, im Folgenden „Peru“,

und

DIE REPUBLIK ECUADOR, im Folgenden „Ecuador“,

im Folgenden zusammen auch „die unterzeichnenden Andenstaaten“,

andererseits –

IN DER ERWÄGUNG, dass das Handelsübereinkommen zwischen der Europäischen Union und ihren Mitgliedstaaten einerseits sowie Kolumbien und Peru andererseits (im Folgenden „Übereinkommen“) am 26. Juni 2012 in Brüssel unterzeichnet wurde und einige seiner Bestimmungen nach Artikel 330 des Übereinkommens seit dem 1. März 2013 zwischen der EU und Peru und seit dem 1. August 2013 zwischen der EU und Kolumbien angewendet werden,

IN DER ERWÄGUNG, dass der Vertrag über den Beitritt Kroatiens zur Europäischen Union am 9. Dezember 2011 in Brüssel unterzeichnet wurde und am 1. Juli 2013 in Kraft getreten ist,

IN DER ERWÄGUNG, dass das Zusatzprotokoll zu dem Übereinkommen anlässlich des Beitritts der Republik Kroatien (im Folgenden „Kroatien“) zur Europäischen Union am XXX in XXX von der Europäischen Union, von Kolumbien und von Peru unterzeichnet wurde,

IN DER ERWÄGUNG, dass es in Artikel 6 des Übereinkommens heißt: „Im Sinne dieses Übereinkommens bezeichnet der Ausdruck „Vertragspartei“ die Europäische Union oder ihre Mitgliedstaaten oder die Europäische Union und ihre Mitgliedstaaten im Rahmen ihrer sich aus dem Vertrag über die Europäische Union und dem Vertrag über die Arbeitsweise der Europäischen Union ergebenden Zuständigkeiten (im Folgenden „EU-Vertragspartei“) oder jeden unterzeichnenden Andenstaat“,

IN DER ERWÄGUNG, dass es in Artikel 7 Absatz 1 des Übereinkommens heißt: „Dieses Übereinkommen findet Anwendung auf die bilateralen Handels- und Wirtschaftsbeziehungen zwischen jedem einzelnen unterzeichnenden Andenstaat einerseits und der EU-Vertragspartei andererseits; es findet jedoch keine Anwendung auf die Handels- und Wirtschaftsbeziehungen zwischen den einzelnen unterzeichnenden Andenstaaten“,

IN DER ERWÄGUNG, dass in Artikel 329 des Übereinkommens die Bestimmungen für den Beitritt anderer Mitgliedsländer der Andengemeinschaft zu dem Übereinkommen festgelegt sind,

IN DER ERWÄGUNG, dass die Europäische Union und Ecuador am 17. Juli 2014 die Verhandlungen abgeschlossen haben, was dem mit dem Übereinkommen eingesetzten Handelsausschuss am XX.XX 2014 mitgeteilt wurde,

IN DER ERWÄGUNG, dass der Beitritt Ecuadors zu dem Übereinkommen mit dem Abschluss eines Beitrittsprotokolls wirksam werden soll,

IN DER ERWÄGUNG, dass zum Zwecke des Beitritts Ecuadors zu dem Zusatzprotokoll zum Übereinkommen anlässlich des Beitritts der Republik Kroatien zur Europäischen Union die Bestimmungen des Zusatzprotokolls in dieses Protokoll aufgenommen werden sollten,

IN DER ERWÄGUNG, dass der Wortlaut dieses Protokolls nach Artikel 329 Absatz 4 des Übereinkommens von dem Handelsausschuss genehmigt wurde, der mit dem Übereinkommen eingesetzt wurde,

IN DER ERWÄGUNG, dass die Vertragsparteien unter den genannten Voraussetzungen vereinbart haben, den Beitritt Ecuadors zu dem Übereinkommen mit diesem Protokoll zu regeln –

SIND WIE FOLGT ÜBEREINGEKOMMEN:

ABSCHNITT I

VERTRAGSPARTEIEN

Artikel 1

Ecuador wird Vertragspartei des Übereinkommens einschließlich der im Zusatzprotokoll zum Übereinkommen vorgesehenen Änderungen des Übereinkommens anlässlich des Beitritts Kroatiens zur Europäischen Union.

ABSCHNITT II

BESTIMMUNGEN DES ÜBEREINKOMMENS

Artikel 2

Der Titel, die Liste der „unterzeichnenden Andenstaaten“, Erwägungsgrund 11 sowie die Artikel 9, 11, 12, 13, 30, 41, 46, 48, 54, 57, 70, 78, 113, 120, 123, 124, 126, 127, 128, 137, 139, 142, 154, 167, 170, 202, 231, 232, 258, 278, 304 und 324 des Übereinkommens werden nach Anhang I dieses Protokolls geändert.

ABSCHNITT III

STUFENPLÄNE FÜR DEN ZOLLABBAU

Artikel 3

1.In Anhang I Anlage 1 Abschnitt B des Übereinkommens wird Unterabschnitt 3 („Stufenplan der EU-Vertragspartei für den Abbau von Zöllen auf Ursprungserzeugnisse Ecuadors“) entsprechend dem Anhang II dieses Protokolls eingefügt.

2.In Anhang I des Übereinkommens wird nach dem „Stufenplan der EU-Vertragspartei für den Abbau von Zöllen auf Waren mit Ursprung in Peru“ der „Stufenplan der EU-Vertragspartei für den Abbau von Zöllen auf Waren mit Ursprung in Ecuador“ entsprechend dem Anhang III dieses Protokolls eingefügt.

Artikel 4

1.In Anhang I Anlage 1 des Übereinkommens wird Abschnitt D („Stufenplan Ecuadors für den Abbau von Zöllen auf Ursprungserzeugnisse der Europäischen Union“) entsprechend dem Anhang IV dieses Protokolls eingefügt.

2.Am Ende des Anhangs I des Übereinkommens wird nach dem „Stufenplan Perus für den Abbau von Zöllen auf Ursprungserzeugnisse der Europäischen Union“ der „Stufenplan Ecuadors für den Abbau von Zöllen auf Ursprungserzeugnisse der Europäischen Union“ entsprechend dem Anhang V dieses Protokolls eingefügt.

Artikel 5

In Anhang I Anlage 2 („Einfuhrpreise der EU-Vertragspartei“) des Übereinkommens erhält der Titel des Abschnitts A durch Hinzufügung Ecuadors folgende Fassung:

„KOLUMBIEN UND ECUDADOR“

ABSCHNITT IV

NACHWEIS DER URSPRUNGSEIGENSCHAFT

Artikel 6

Anhang II des Übereinkommens wird entsprechend dem Anhang VI dieses Protokolls geändert.

ABSCHNITT V

LANDWIRTSCHAFTSBEZOGENE SCHUTZMASSNAHMEN

Artikel 7

In Anhang IV des Übereinkommens („Landwirtschaftsbezogene Schutzmaßnahmen“) wird das Kapitel „Betroffene Waren und Auslöseeinfuhrmengen“ für Ecuador als Abschnitt C entsprechend dem Anhang VII dieses Protokolls eingefügt.

ABSCHNITT VI

GESUNDHEITSPOLIZEILICHE UND PFLANZENSCHUTZRECHTLICHE MASSNAHMEN

Artikel 8

Anhang VI Anlage 1 („Zuständige Behörden“) des Übereinkommens erhält die Fassung des Anhangs VIII dieses Protokolls.

Artikel 9

In Anhang VI Anlage 4 („Kontaktstellen und Webseiten“) des Übereinkommens werden unter den Buchstaben A und B folgende Kontaktstellen und Webseiten für Ecuador eingefügt:

A. Kontaktstellen

„Für Ecuador

Instituto Nacional de Pesca (INP)

Letamendi 102 y La Ría

Guayaquil – Ecuador

Tel.    593-4 241-6042

593-4 240-2304

E-Mail: dirección_inp@institutopesca.gob.ec

Agencia de Regulación, Control y Vigilancia Sanitaria (ARCSA)

Dirección: La Razón 280 y El Comercio, Edificio San Francisco

Quito – Ecuador

Tel.    593-2-2921552

593-2-2263445

E-Mail: registro.cosmeticos@controlsanitario.gob.ec

 

Ministerio de Comercio Exterior (MCE)

Dirección: Av. De los Shyris N° 34-152 y Holanda

Quito – Ecuador

Tel.    593-2-393-5460

E-Mail: dirección.msf@comercioexterior.gob.ec

B. Kostenlose Websites

„Für Ecuador

Agencia Ecuatoriana de Aseguramiento de la Calidad del Agro (AGROCALIDAD) 

http://www.agrocalidad.gob.ec/

Instituto Nacional de Pesca (INP)

http://www.institutopesca.gob.ec

Agencia de Regulación, Control y Vigilancia Sanitaria (ARCSA)

http://www.controlsanitario.gob.ec

Ministerio de Comercio Exterior (MCE)

http://www.comercioexterior.gob.ec

ABSCHNITT VII

DIENSTLEISTUNGSHANDEL, NIEDERLASSUNG UND ELEKTRONISCHER GESCHÄFTSVERKEHR

Artikel 10

Anhang VII („Liste der Verpflichtungen im Bereich der Niederlassung“) Abschnitt B des Übereinkommens erhält die Fassung des Anhangs IX dieses Protokolls.

Artikel 11

In Anhang VII („Liste der Verpflichtungen im Bereich der Niederlassung“) des Übereinkommens wird Anhang X dieses Protokolls als Abschnitt D eingefügt.

Artikel 12

Anhang VIII („Liste der Verpflichtungen im Bereich der grenzüberschreitenden Erbringung von Dienstleistungen“) Abschnitt B des Übereinkommens erhält die Fassung des Anhangs XI dieses Protokolls.

Artikel 13

In Anhang VIII („Liste der Verpflichtungen im Bereich der grenzüberschreitenden Erbringung von Dienstleistungen“) des Übereinkommens wird Anhang XII dieses Protokolls als Abschnitt D eingefügt.

Artikel 14

Anhang IX („Vorbehalte gegen die vorübergehende Präsenz natürlicher Personen zu Geschäftszwecken“) Anlage 1 Abschnitt B des Übereinkommens erhält die Fassung des Anhangs XIII dieses Protokolls.

Artikel 15

In Anhang IX („Vorbehalte gegen die vorübergehende Präsenz natürlicher Personen zu Geschäftszwecken“) Anlage 1 des Übereinkommens wird Anhang XIV dieses Protokolls als Abschnitt D eingefügt.

Artikel 16

Anhang IX („Vorbehalte gegen die vorübergehende Präsenz natürlicher Personen zu Geschäftszwecken“) Anlage 2 Abschnitt B des Übereinkommens erhält die Fassung des Anhangs XV dieses Protokolls.

Artikel 17

In Anhang IX („Vorbehalte gegen die vorübergehende Präsenz natürlicher Personen zu Geschäftszwecken“) Anlage 2 des Übereinkommens wird Anhang XVI dieses Protokolls als Abschnitt D eingefügt.

Artikel 18

In Anhang X („Auskunftsstellen für die Bereiche Dienstleistungshandel, Niederlassung und elektronischer Geschäftsverkehr“) des Übereinkommens wird folgende Auskunftsstelle für Ecuador eingefügt:

„ECUADOR

Ministerio de Comercio Exterior

Avenida de los Shyris N 34-152 y Holanda

Edificio Shyris Center

dirección.servicios@comercioexterior.gob.ec

Quito, Ecuador“

Artikel 19

Hinter Anhang XI des Übereinkommens wird Anhang XVII dieses Protokolls als Anhang XI.a eingefügt. 

ABSCHNITT VIII

ÖFFENTLICHES BESCHAFFUNGSWESEN

Artikel 20

Anhang XII Anlage 1 Abschnitt B des Übereinkommens erhält die Fassung des Anhangs XVIII dieses Protokolls.

Artikel 21

In Anhang XII („Öffentliches Beschaffungswesen“) Anlage 1 des Übereinkommens wird Anhang XIX dieses Protokolls als Abschnitt D eingefügt.

Artikel 22

In Anhang XII des Übereinkommens wird am Ende von Anlage 2 („Medien für die Veröffentlichung von Beschaffungsinformationen“) folgender Wortlaut eingefügt:

„4. Ecuador

Beschaffungsportal von Ecuador:

http://www.compraspublicas.gob.ec

Artikel 23

In Anhang XII des Übereinkommens wird am Ende von Anlage 3 („Medien für die Veröffentlichung von Bekanntmachungen“) folgender Wortlaut eingefügt:

„4. Ecuador

Beschaffungsportal von Ecuador:

http://www.compraspublicas.gob.ec

ABSCHNITT IX

GEOGRAFISCHE ANGABEN

Artikel 24

In Anhang XIII des Übereinkommens wird am Ende von Anlage 1 („Listen der geografischen Angaben für landwirtschaftliche Erzeugnisse und Lebensmittel, Weine, Spirituosen und aromatisierte Weine“) folgender Wortlaut eingefügt:

„d) Geografische Angaben Ecuadors für landwirtschaftliche Erzeugnisse und Lebensmittel, Weine, Spirituosen und aromatisierte Weine

Geografische Angabe

Erzeugnis

Cacao Arriba

Kakao

Artikel 25

In Anhang XIII des Übereinkommens wird am Ende von Anlage 2 („Listen der geografischen Angaben für andere Erzeugnisse als landwirtschaftliche Erzeugnisse und Lebensmittel, Weine, Spirituosen und aromatisierten Weine“) folgender Wortlaut eingefügt:

„c) Geografische Angaben Ecuadors für andere Erzeugnisse als landwirtschaftliche Erzeugnisse und Lebensmittel, Weine, Spirituosen und aromatisierte Weine

Geografische Angabe

Warenbezeichnung

Montecristi

Handwerkliche Erzeugnisse – Strohhut aus der Toquilla-Palme

ABSCHNITT X

GEMEINSAME ERKLÄRUNGEN

Artikel 26

Die gemeinsamen Erklärungen Ecuadors und der EU-Vertragspartei in Anhang XX dieses Protokolls werden im Übereinkommen nach der Liste der gemeinsamen Erklärungen Kolumbiens, Perus und der EU-Vertragspartei eingefügt.

ABSCHNITT XI

ALLGEMEINE UND SCHLUSSBESTIMMUNGEN

Artikel 27

1.Dieses Protokoll wird von der EU-Vertragspartei und jedem einzelnen unterzeichnenden Andenstaat nach ihren jeweiligen internen Verfahren geschlossen.

2.Die EU-Vertragspartei und jeder einzelne unterzeichnende Andenstaat notifiziert allen anderen Vertragsparteien und dem in Absatz 5 genannten Verwahrer schriftlich den Abschluss ihrer für das Inkrafttreten dieses Protokolls erforderlichen internen Verfahren.

3.Dieses Protokoll tritt zwischen der EU-Vertragspartei und jedem einzelnen unterzeichnenden Andenstaat am ersten Tag des Monats in Kraft, der auf den Tag folgt, an dem die EU und der jeweilige unterzeichnende Andenstaat die letzten in Absatz 2 vorgesehenen Notifikationen hinterlegt haben.

4.Ungeachtet des Absatzes 3 vereinbaren die Vertragsparteien, dass das Protokoll bis zum Abschluss der internen Inkraftsetzungsverfahren der EU-Vertragspartei vorläufig angewendet werden kann. Die vorläufige Anwendung des Protokolls zwischen der EU-Vertragspartei und jedem einzelnen unterzeichnenden Andenstaat beginnt am ersten Tag des Monats, der auf den Tag folgt, an dem beim Verwahrer Folgendes hinterlegt wurde:

a) die Notifikation der EU-Vertragspartei, dass die hierfür erforderlichen Verfahren abgeschlossen sind, und

b) die Urkunde jedes einzelnen unterzeichnenden Andenstaats über die Ratifizierung nach seinen Verfahren und geltenden Rechtsvorschriften

5.Als Verwahrer dieses Protokolls fungiert der Generalsekretär des Rates der Europäischen Union.

6.Wird eine Bestimmung des Übereinkommens nach Absatz 4 bereits vor dem Inkrafttreten dieses Protokolls von den Vertragsparteien angewandt, so gilt jede Bezugnahme auf das Inkrafttreten dieses Protokolls in der betreffenden Bestimmung als Bezugnahme auf den Tag, ab dem die Vertragsparteien die Anwendung dieser Bestimmung nach Absatz 4 vereinbart haben.

Artikel 28

Dieses Protokoll wird in vier Urschriften in bulgarischer, dänischer, deutscher, englischer, estnischer, finnischer, französischer, griechischer, italienischer, kroatischer, lettischer, litauischer, maltesischer, niederländischer, polnischer, portugiesischer, rumänischer, schwedischer, slowakischer, slowenischer, spanischer, tschechischer und ungarischer Sprache abgefasst, wobei jeder Wortlaut gleichermaßen verbindlich ist.

Artikel 29

Dieses Protokoll ist Bestandteil des Übereinkommens.

Die Anhänge dieses Protokolls sind Bestandteil des Übereinkommens.

ZU URKUND DESSEN haben die unterzeichneten, hierzu gehörig befugten Bevollmächtigten dieses Protokoll unterschrieben.

Top

Brüssel, den 4.4.2016

COM(2016) 174 final

ANHANG

des

Vorschlags für einen Beschluss des Rates

über den Abschluss des Beitrittsprotokolls zum Handelsübereinkommen zwischen der Europäischen Union und ihren Mitgliedstaaten einerseits sowie Kolumbien und Peru andererseits betreffend den Beitritt Ecuadors


ANHANG I

1.Der Titel des Übereinkommens wird wie folgt geändert:

„HANDELSÜBEREINKOMMEN

zwischen der Europäischen Union und ihren Mitgliedstaaten einerseits sowie Kolumbien, Peru und Ecuador andererseits“

2.In der Liste der „unterzeichnenden Andenstaaten“ wird Ecuador am Ende der Liste hinter der Republik Peru eingefügt; zudem wird die Liste der „unterzeichnenden Andenstaaten“ wie folgt geändert:

„DIE REPUBLIK KOLUMBIEN, im Folgenden “Kolumbien”,

DIE REPUBLIK PERU, im Folgenden “Peru”,

und

DIE REPUBLIK ECUADOR, im Folgenden “Ecuador”,

im Folgenden zusammen auch “die unterzeichnenden Andenstaaten”,

andererseits –“

3.Erwägungsgrund 11 des Übereinkommens erhält folgende Fassung:

„IN ANBETRACHT der Unterschiede bei der wirtschaftlichen und sozialen Entwicklung zwischen den Andenländern untereinander sowie zwischen den unterzeichnenden Andenstaaten und der Europäischen Union und ihren Mitgliedstaaten,“

4.Artikel 9 Absatz 1 des Übereinkommens erhält folgende Fassung:

„(1) Dieses Übereinkommen gilt einerseits in den Gebieten, in denen der Vertrag über die Europäische Union und der Vertrag über die Arbeitsweise der Europäischen Union unter den in diesen Verträgen festgelegten Bedingungen angewendet werden, und andererseits in den Hoheitsgebieten von Kolumbien, Peru beziehungsweise Ecuador (3).“

5.In Artikel 11 letzter Gedankenstrich des Übereinkommens wird eine Fußnote wie folgt eingefügt:

„– “Person” eine natürliche(3a) oder juristische Person.

(3a) Im ecuadorianischen Recht wird eine „physische Person“ („persona física“) als „persona natural“ (natürliche Person) bezeichnet.“

6.Artikel 12 Absatz 3 des Übereinkommens erhält folgende Fassung:

„(3) Der Handelsausschuss trifft sich im Rotationsverfahren abwechselnd in Bogotá, Brüssel, Lima und Quito, sofern die Vertragsparteien nichts anderes vereinbaren. Den Vorsitz im Handelsausschuss führen die Vertragsparteien im Rotationsverfahren jeweils für ein Jahr.“

7.In Artikel 13 Absatz 3 des Übereinkommens wird eine Fußnote wie folgt eingefügt:

„(3) Der Handelsausschuss kann die Auswirkungen dieses Übereinkommens auf Kleinst-, Klein- und Mittelunternehmen (im Folgenden “KKMU”) der Vertragsparteien(4a) untersuchen, einschließlich etwaiger Vorteile aus diesem Übereinkommen.

(4a) Im Falle Ecuadors kann die Untersuchung auch die Auswirkungen auf die Actores de la Economía Popular y Solidaria (AEPYS, Akteure der Volkssolidarwirtschaft) einschließen.“

8.Artikel 30 Buchstabe a des Übereinkommens erhält folgende Fassung:

„a) Kolumbien und Ecuador können das durch den Beschluss 371 der Andengemeinschaft und dessen Änderungen geschaffene andische Preisspannensystem oder Folgesysteme für landwirtschaftliche Erzeugnisse anwenden, die unter diesen Beschluss fallen;“

9.Artikel 41 des Übereinkommens erhält folgende Fassung:

„Für die Zwecke dieses Abschnitts bezeichnet der Ausdruck

“untersuchende Behörde”

a)im Falle Kolumbiens das “Ministerio de Comercio, Industria y Turismo” (Ministerium für Handel, Industrie und Tourismus) oder dessen Rechtsnachfolger,

b)im Falle Perus das “Instituto Nacional de Defensa de la Competencia y de la Protección de la Propiedad Intelectual” (Staatliches Institut zum Schutz des Wettbewerbs und des Geistigen Eigentums) oder dessen Rechtsnachfolger,

c)im Falle Ecuadors das „Ministerio de Comercio Exterior“ (Ministerium für Außenhandel) oder dessen Rechtsnachfolger und

d)im Falle der EU-Vertragspartei die Europäische Kommission.“

10.Artikel 46 des Übereinkommens erhält folgende Fassung:

„Für die Zwecke dieses Abschnitts bezeichnet der Ausdruck “untersuchende Behörde”

a)im Falle Kolumbiens das “Ministerio de Comercio, Industria y Turismo” (Ministerium für Handel, Industrie und Tourismus) oder dessen Rechtsnachfolger,

b)im Falle Perus das “Instituto Nacional de Defensa de la Competencia y de la Protección de la Propiedad Intelectual” (Staatliches Institut zum Schutz des Wettbewerbs und des Geistigen Eigentums),

c)im Falle Ecuadors das „Ministerio de Comercio Exterior“ (Ministerium für Außenhandel) oder dessen Rechtsnachfolger und

d)im Falle der EU-Vertragspartei die Europäische Kommission.

11.In Artikel 48 Absatz 1 des Übereinkommens wird eine Fußnote wie folgt eingefügt:

„(1) Ungeachtet des Abschnitts 2 (Multilaterale Schutzmaßnahmen) kann die einführende Vertragspartei unter den Bedingungen und nach den Verfahren dieses Abschnitts geeignete Maßnahmen ergreifen, wenn ein Ursprungserzeugnis einer Vertragspartei infolge von Zugeständnissen nach diesem Übereinkommen in absoluten Zahlen oder im Verhältnis zur heimischen Produktion in derart erhöhten Mengen und unter solchen Bedingungen in das Gebiet einer anderen Vertragspartei eingeführt wird, dass heimischen Herstellern gleichartiger oder unmittelbar konkurrierender Erzeugnisse eine bedeutende Schädigung entsteht oder zu entstehen droht(9a).

(9a) Für die Zwecke dieses Artikels ist bedeutende Schädigung oder drohende bedeutende Schädigung heimischer Hersteller im Falle Ecuadors auch zu verstehen als bedeutende Schädigung oder drohende bedeutende Schädigung eines im Aufbau begriffenen Industriezweigs.“

12.In Artikel 54 Absatz 2 des Übereinkommens wird eine Fußnote wie folgt eingefügt:

„(2) Führen die Konsultationen nach Absatz 1 nicht binnen 30 Tagen nach Unterbreitung des Angebots von Konsultationen zu einer Einigung über einen Ausgleich und beschließt die Einfuhrvertragspartei die Verlängerung der Schutzmaßnahme, so kann die Vertragspartei, deren Erzeugnisse der Maßnahme unterliegen, die Anwendung im Wesentlichen gleichwertiger Handelszugeständnisse aussetzen, die sie der Vertragspartei eingeräumt hat, welche die Schutzmaßnahme verlängert. (10a)

(10a) Im Falle Ecuadors erfolgt der Ausgleich in Form von Zugeständnissen oder in Form einer Aussetzung von im Wesentlichen gleichwertigen Handelszugeständnissen erst drei Jahre nach der Einführung der bilateralen Schutzmaßnahme.“

13.Artikel 57 des Übereinkommens erhält folgende Fassung:

„Für die Zwecke dieses Abschnitts bezeichnet der Ausdruck “zuständige Behörde”

a)im Falle Kolumbiens das “Ministerio de Comercio, Industria y Turismo” (Ministerium für Handel, Industrie und Tourismus) oder dessen Rechtsnachfolger,

b)im Falle Perus das “Ministerio de Comercio Exterior y Turismo” (Ministerium für Außenhandel und Tourismus) oder dessen Rechtsnachfolger,

c)im Falle Ecuadors das „Ministerio de Comercio Exterior“ (Ministerium für Außenhandel) oder dessen Rechtsnachfolger und

d)im Falle der EU-Vertragspartei die Europäische Kommission.“

14.Artikel 70 des Übereinkommens erhält folgende Fassung:

„(1) Die Bestimmungen des Artikels 59 Absatz 2 Buchstabe f und des Artikels 60 werden für Peru zwei Jahre nach Inkrafttreten dieses Übereinkommens anwendbar.

(2) Die Bestimmungen des Artikels 60 (Verbindliche Vorabauskünfte), ausgenommen die verbindlichen Vorabauskünfte über die zolltarifliche Einreihung, und des Artikels 62 (Zugelassener Wirtschaftsbeteiligter) werden für Ecuador zwei Jahre nach Inkrafttreten dieses Protokolls anwendbar.“

15.In Artikel 78 Absatz 1 Buchstabe a des Übereinkommens wird eine Fußnote wie folgt eingefügt:

„a) eine Konformitätserklärung des Lieferanten anzuerkennen(11a),

(11a) Ecuador erkennt eine Erklärung des Lieferanten, wonach das Produkt die technischen Vorschriften der Europäischen Union erfüllt, als hinreichenden Beweis für die Konformität mit den technischen Vorschriften Ecuadors an. Diese Form der Anerkennung bleibt in Kraft bis die EU-Vertragspartei und Ecuador sich im Handelsausschuss auf eine Alternative zu deren Ersatz einigen.“

16.Artikel 113 des Übereinkommens wird wie folgt geändert:

a)Der folgende Absatz wird als Absatz 4 eingefügt:

„(4) In den Sektoren, für die Ecuador in Anhang VII (Liste der Verpflichtungen im Bereich der Niederlassung) Marktzugangsverpflichtungen aufführt, gewährt Ecuador – unter den darin festgelegten Bedingungen und Vorbehalten – den Niederlassungen und Investoren der EU-Vertragspartei hinsichtlich aller Maßnahmen, welche die Niederlassung betreffen, eine Behandlung, die nicht weniger günstig ist als die Behandlung, die das Land seinen eigenen gleichartigen Niederlassungen und Investoren gewährt.“

b)Der bisherige Absatz 4 wird neuer Absatz 5.

17.Artikel 120 des Übereinkommens wird wie folgt geändert:

a)Der folgende Absatz wird als Absatz 4 eingefügt:

„(4) In den Sektoren, für die Ecuador in Anhang VIII (Liste der Verpflichtungen im Bereich der grenzüberschreitenden Erbringung von Dienstleistungen) Marktzugangsverpflichtungen aufführt, gewährt Ecuador – unter den darin festgelegten Bedingungen und Vorbehalten – den Dienstleistungen und Dienstleistern der EU-Vertragspartei hinsichtlich aller Maßnahmen, welche die grenzüberschreitende Erbringung von Dienstleistungen betreffen, eine Behandlung, die nicht weniger günstig ist als die Behandlung, die das Land seinen eigenen gleichartigen Dienstleistungen und Dienstleistern gewährt.“

b)Der bisherige Absatz 4 wird neuer Absatz 5.

18.In Artikel 123 Buchstabe b des Übereinkommens wird eine Fußnote wie folgt eingefügt:

„b)    “Fachkräfte”, das heißt in einer juristischen Person tätige Personen mit außergewöhnlichen Kenntnissen, die in Bezug auf die Tätigkeit, die Forschungsausrüstung, auf Techniken, Prozesse, Verfahren oder auf die Verwaltung der Niederlassung unerlässlich sind. Bei der Bewertung dieser Kenntnisse wird neben niederlassungsspezifischen Kenntnissen auch einer hohen Qualifikation für bestimmte Arbeiten oder Aufgaben Rechnung getragen, die spezifische Fachkenntnisse erfordern; dazu zählt auch die Zugehörigkeit zu einem zulassungspflichtigen Beruf(33a);

(33a) Die EU-Vertragspartei erkennt an, dass die Zugehörigkeit zu einem zulassungspflichtigen Beruf in Ecuador nicht obligatorisch ist.“

19.Die Fußnote zu Artikel 124 Absatz 1 des Übereinkommens erhält folgende Fassung:

„(35) Im Falle Kolumbiens und Ecuadors ist die Aufenthaltsdauer bei unternehmensintern versetzten Personen auf höchstens zwei Jahre begrenzt, kann aber um ein weiteres Jahr verlängert werden. Im Falle Perus kann der Arbeitsvertrag eine Laufzeit von höchstens drei Jahren haben. Bei unternehmensintern versetzten Personen ist die Aufenthaltsdauer jedoch auf höchstens ein Jahr begrenzt, kann aber verlängert werden, sofern die Voraussetzungen für die Gewährung nach wie vor gegeben sind.“

20.Artikel 126 des Übereinkommens wird wie folgt geändert:

a)Der folgende Absatz wird als Absatz 4 eingefügt:

„(4) Ecuador und die EU-Vertragspartei gestatten unter den in Absatz 5 und Anhang IX (Vorbehalte gegen die vorübergehende Präsenz natürlicher Personen zu Geschäftszwecken) Anlage 2 aufgeführten Bedingungen die Erbringung von Dienstleistungen in ihrem Gebiet durch Erbringer vertraglicher Dienstleistungen der EU-Vertragspartei beziehungsweise Ecuadors mittels Präsenz natürlicher Personen in jedem der folgenden Sektoren:

a)Rechtsberatung im Bereich des Völkerrechts und des ausländischen Rechts (im Fall der EU-Vertragspartei gilt das Recht der Europäischen Union (im Folgenden “Unionsrecht”) nicht als Völkerrecht oder ausländisches Recht),

b)Dienstleistungen von Rechnungslegern und Buchhaltern,

c)Dienstleistungen von Architekten,

d)Dienstleistungen von Städteplanern und Landschaftsarchitekten,

e)Ingenieurdienstleistungen,

f)integrierte Ingenieurdienstleistungen,

g)Dienstleistungen von Ärzten (einschließlich Psychologen) und Zahnärzten,

h)tierärztliche Dienstleistungen,

i)Computer und damit verwandte Dienstleistungen,

j)Marktforschung und Erhebung der öffentlichen Meinung,

k)Managementberatung,

l)mit der Managementberatung verwandte Dienstleistungen,

m)Dienstleistungen im Bereich Design,

n)Chemieverfahrenstechnik, Pharmazie und Fotochemie,

o)Dienstleistungen im Bereich der Kosmetiktechnologie,

p)spezialisierte Dienstleistungen in den Bereichen Technologie, Ingenieurwesen, Vermarktung und Verkauf für den Automobilsektor,

q)Dienstleistungen im Bereich kommerzielles Design und Vermarktung für die Modetextilbranche, Bekleidung, Schuhe und Zubehör und

r)Wartung und Instandsetzung von Ausrüstungen, einschließlich Verkehrsmitteln, insbesondere im Zusammenhang mit Dienstleistungsverträgen nach Verkauf oder Vermietung.“

b)Der bisherige Absatz 4 wird neuer Absatz 5, und entsprechend werden in den Absätzen 2 und 3 die Bezugnahmen auf Absatz 4 zu Bezugnahmen auf Absatz 5.

21.Artikel 127 des Übereinkommens wird wie folgt geändert:

a)Der folgende Absatz wird als Absatz 4 eingefügt:

„(4) Ecuador und die EU-Vertragspartei gestatten unter den in Absatz 5 und Anhang IX (Vorbehalte gegen die vorübergehende Präsenz natürlicher Personen zu Geschäftszwecken) Anlage 2 aufgeführten Bedingungen die Erbringung von Dienstleistungen in ihrem Gebiet durch Freiberufler der EU-Vertragspartei beziehungsweise Ecuadors mittels Präsenz natürlicher Personen in jedem der folgenden Sektoren:

a)Rechtsberatung im Bereich des Völkerrechts und des ausländischen Rechts (im Fall der EU-Vertragspartei gilt das „Unionsrecht“ nicht als Völkerrecht oder ausländisches Recht),

b)Dienstleistungen von Architekten,

c)Ingenieurdienstleistungen,

d)integrierte Ingenieurdienstleistungen,

e)Computer und damit verwandte Dienstleistungen,

f)Marktforschung und Erhebung der öffentlichen Meinung,

g)Managementberatung,

h)mit der Managementberatung verwandte Dienstleistungen,

i)spezialisierte Dienstleistungen in den Bereichen Technologie, Ingenieurwesen, Vermarktung und Verkauf für den Automobilsektor.“

b)Der bisherige Absatz 4 wird neuer Absatz 5, und entsprechend werden in den Absätzen 2 und 3 die Bezugnahmen auf Absatz 4 zu Bezugnahmen auf Absatz 5.

22.Die Fußnote zu Artikel 128 Absatz 1 des Übereinkommens erhält folgende Fassung:

„(39) Bei den unter den Buchstaben c und d aufgeführten Tätigkeiten gilt dies nur zwischen Kolumbien und Ecuador einerseits und der EU-Vertragspartei andererseits.“

23.Die Fußnote zu Artikel 137 Absatz 1 des Übereinkommens erhält folgende Fassung:

„(41) In Kolumbien ist der offizielle Postbetreiber oder –konzessionär eine juristische Person, die den Post-Universaldienst im Rahmen eines Konzessionsvertrags erbringt. Die übrigen Postdienste unterliegen einem beschleunigten Lizenzverfahren, das vom Ministerium für Informations und Kommunikationstechnologie verwaltet wird. In Peru handelt es sich bei dem benannten Postbetreiber um eine juristische Person, die im Rahmen einer gesetzlich erteilten Konzession ohne Ausschließlichkeitscharakter verpflichtet ist, den Postdienst im gesamten Land zu erbringen. Die sonstigen Postdienste unterliegen einer Regelung, bei der das Ministerium für Verkehr und Kommunikationswesen eine Erlaubnis erteilt. In Ecuador erbringt der offizielle Anbieter von Postdienstleistungen Post-Universaldienste im gesamten Land im Rahmen einer gesetzlich erteilten Lizenz ohne Ausschließlichkeitscharakter. Die übrigen Postdienste unterliegen einem Genehmigungserfassungssystem der nationalen Postbehörde.

24.In Artikel 139 des Übereinkommens wird eine Fußnote wie folgt eingefügt:

„In diesem Abschnitt sind die Grundsätze des Regelungsrahmens für Telekommunikationsdienste, ausgenommen Rundfunk (43), festgelegt, für die nach den Kapiteln 2 (Niederlassung), 3 (Grenzüberschreitende Erbringung von Dienstleistungen) und 4 (Vorübergehende Präsenz natürlicher Personen zu Geschäftszwecken) Verpflichtungen übernommen werden (44) (45) (45a).

(45a) Zwischen der EU-Vertragspartei und Ecuador gilt dieser Abschnitt auch für Mehrwert-Telekommunikationsdienste. Zur Klarstellung gilt, dass der Ausdruck “Mehrwert-Telekommunikationsdienste” für die Zwecke dieses Abschnitts, des Anhangs VII (Liste der Verpflichtungen im Bereich der Niederlassung) und des Anhangs VIII (Liste der Verpflichtungen im Bereich der grenzüberschreitenden Erbringung von Dienstleistungen) für Ecuador und die EU-Vertragspartei Telekommunikationsdienste bezeichnet, bei denen die Anbieter gegenüber den vom Kunden stammenden Informationen einen “Mehrwert schaffen”, indem sie sie inhaltlich oder formal aufwerten oder ihre Speicherung und ihren Abruf ermöglichen.“

25.Die Fußnote zu Artikel 142 des Übereinkommens erhält folgende Fassung:

„(49) Dieser Artikel ist nicht Teil der im Rahmen dieses Übereinkommens zwischen Peru und der EU-Vertragspartei übernommenen Verpflichtungen, unbeschadet der internen Rechtsvorschriften jeder Vertragspartei. Im Falle Kolumbiens und Ecuadors einerseits und der EU-Vertragspartei andererseits gilt dieser Artikel nur für Telekommunikationsdienste, welche die Übertragung von vom Kunden stammenden Informationen in Echtzeit zwischen zwei oder mehr Punkten beinhalten, ohne dass auf dem Übertragungsweg inhaltliche oder formale Veränderungen an den vom Kunden stammenden Informationen vorgenommen werden.“

26.In Artikel 154 Absatz 1 des Übereinkommens wird eine Fußnote wie folgt eingefügt:

„1. Ungeachtet anderer Bestimmungen dieses Titels oder des Titels V (Laufende Zahlungen und Kapitalverkehr) kann eine Vertragspartei aus aufsichtsrechtlichen Gründen(52a) unter anderem folgende Maßnahmen einführen oder aufrechterhalten:

(52a) Der Ausdruck “aufsichtsrechtliche Gründe” kann auch die Wahrung der Sicherheit, Solidität, Integrität oder finanziellen Verantwortung der Finanzdienstleistungsanbieter umfassen.“

27.Die Fußnote zu Artikel 167 Absatz 1 Buchstabe e des Übereinkommens erhält folgende Fassung:

„(55) Zur Klarstellung gilt: Im Falle Perus und Ecuadors gilt die Durchführung von Maßnahmen zur Verhinderung eines Finanztransfers mittels der gerechten, diskriminierungsfreien und nach Treu und Glauben erfolgenden Anwendung peruanischer beziehungsweise ecuadorianischer Rechtsvorschriften über

a)Konkurs, Insolvenz oder den Schutz der Gläubigerrechte,

b)die Emission von und den Handel mit Wertpapieren, Futures, Optionen oder Derivaten,

c)strafbare Handlungen,

d)finanzielle Berichterstattung oder die Aufzeichnung von Transfers, falls sie erforderlich sind, um Strafverfolgungs oder Finanzregulierungsbehörden zu unterstützen, oder

e)die Gewährleistung der Einhaltung von Gerichts- oder Verwaltungsbeschlüssen oder von in Gerichts oder Verwaltungsverfahren ergangenen Entscheidungen

nicht als im Widerspruch zu diesem Titel und Titel V (Laufende Zahlungen und Kapitalverkehr) stehend.“

28.Artikel 170 des Übereinkommens erhält folgende Fassung:

„(1) Kolumbien kann bei Vorliegen außergewöhnlicher Umstände, wenn die Zahlungen und der Kapitalverkehr ernste Schwierigkeiten für die Durchführung der Wechselkurs oder Währungspolitik in Kolumbien verursachen oder zu verursachen drohen, für einen Zeitraum von höchstens einem Jahr Schutzmaßnahmen hinsichtlich des Kapitalverkehrs treffen. Die Schutzmaßnahmen können in begründeten Fällen über diesen Zeitraum hinaus aufrechterhalten werden, wenn dies zur Überwindung der außergewöhnlichen Umstände, die zu ihrer Anwendung führten, erforderlich ist. In diesem Fall legt Kolumbien den anderen Vertragsparteien vorab die Gründe dar, die die Aufrechterhaltung der Maßnahmen rechtfertigen.

(2) Peru und die EU-Vertragspartei können bei Vorliegen außergewöhnlicher Umstände, wenn die Zahlungen und der Kapitalverkehr ernste Schwierigkeiten für die Durchführung der Wechselkurs- oder Währungspolitik in Peru oder in der Europäischen Union verursachen oder zu verursachen drohen, für einen Zeitraum von höchstens einem Jahr Schutzmaßnahmen hinsichtlich des Kapitalverkehrs treffen.

(3) Ecuador kann bei Vorliegen außergewöhnlicher Umstände, wenn die Zahlungen und der Kapitalverkehr ernste Schwierigkeiten für die Liquidität der ecuadorianischen Wirtschaft verursachen oder zu verursachen drohen, für einen Zeitraum von höchstens einem Jahr Schutzmaßnahmen hinsichtlich des Kapitalverkehrs treffen. Die Schutzmaßnahmen können in begründeten Fällen über diesen Zeitraum hinaus aufrechterhalten werden, wenn dies zur Überwindung der außergewöhnlichen Umstände, die zu ihrer Anwendung führten, erforderlich ist. In diesem Fall legt Ecuador den anderen Vertragsparteien vorab die Gründe dar, die die Aufrechterhaltung der Maßnahmen rechtfertigen.

(4) Die Anwendung von Schutzmaßnahmen nach Absatz 2 kann durch ihre förmliche Wiedereinführung verlängert werden, wenn in hohem Maße außergewöhnliche Umstände vorliegen und die betroffenen Vertragsparteien ihr Vorgehen hinsichtlich einer etwaigen förmlichen Wiedereinführung im Vorfeld untereinander abgestimmt haben.

(5) Auf keinen Fall können die in den Absätzen 1, 2 und 3 genannten Maßnahmen als handelspolitische Schutzmaßnahmen oder zum Schutz eines bestimmten Wirtschaftszweigs eingesetzt werden.

(6) Eine Vertragspartei, die Schutzmaßnahmen nach den Absätzen 1, 2, 3 oder 4 einführt oder aufrechterhält, unterrichtet die anderen Vertragsparteien unverzüglich über Zweckmäßigkeit und Geltungsbereich der Maßnahmen und legt ihnen so bald wie möglich einen Zeitplan für ihre Aufhebung vor.“

29.Artikel 202 Absätze 2 und 3 des Übereinkommens erhalten folgende Fassung:

„(2) Die Europäische Union und Kolumbien treten innerhalb von 10 Jahren nach der Unterzeichnung dieses Übereinkommens dem am 27. Juni 1989 in Madrid angenommenen Protokoll zum Madrider Abkommen über die internationale Registrierung von Marken (im Folgenden “Madrider Protokoll”) bei. Peru und Ecuador unternehmen alle zumutbaren Anstrengungen, um dem Madrider Protokoll beizutreten.

(3) Die Europäische Union und Peru unternehmen alle zumutbaren Anstrengungen, um die Bestimmungen des am 27. Oktober 1994 in Genf geschlossenen Vertrags über das Markenrecht (im Folgenden “Markenrechtsvertrag”) zu befolgen. Kolumbien und Ecuador unternehmen alle zumutbaren Anstrengungen, um dem Markenrechtsvertrag beizutreten.“

30.Artikel 231 des Übereinkommens wird wie folgt geändert:

a)Die Fußnote zu Artikel 231 Absatz 1 des Übereinkommens erhält folgende Fassung:

„(72) Im Falle Kolumbiens und der EU-Vertragspartei umfasst dieser Schutz den Schutz von Daten über biologische und biotechnologische Erzeugnisse. Im Falle Perus und Ecuadors wird der Schutz nicht offengelegter Informationen über solche Erzeugnisse gegen Offenlegung und gegen Praktiken, die den anständigen Gepflogenheiten in Gewerbe und Handel zuwiderlaufen, in Ermangelung einschlägiger Rechtsvorschriften nach Artikel 39 Absatz 2 des TRIPS-Übereinkommens gewährt.“

b)In Absatz 2 wird eine Fußnote wie folgt eingefügt:

„(2) Schreibt eine Vertragspartei als Voraussetzung für die Vermarktung von Arzneimitteln oder agrochemischen Erzeugnissen, die neue chemische Stoffe enthalten, die Vorlage nicht offengelegter Testdaten oder sonstiger die Sicherheit und Wirksamkeit betreffender Daten vor, so gewährt diese Vertragspartei in Übereinstimmung mit Absatz 1 und vorbehaltlich des Absatzes 4 einen Exklusivitätszeitraum, der üblicherweise für Arzneimittel fünf Jahre und für agrochemische Erzeugnisse 10 Jahre ab dem Tag der Genehmigung für das Inverkehrbringen im Gebiet dieser Vertragspartei beträgt; während dieses Zeitraums darf ein Dritter ein Erzeugnis auf der Grundlage solcher Daten nur dann auf den Markt bringen, wenn er nachweisen kann, dass der Inhaber der geschützten Informationen hierzu seine ausdrückliche Zustimmung erteilt hat, oder wenn er seine eigenen Testdaten vorlegt(72a).

(72a) Im Falle Ecuadors wird diese Bestimmung fünf Jahre nach Inkrafttreten dieses Protokolls anwendbar.“

31.In Artikel 232 des Übereinkommens wird eine Fußnote wie folgt eingefügt:

„Die Vertragsparteien arbeiten zusammen, um den Schutz von Pflanzensorten nach Maßgabe des Internationalen Übereinkommens zum Schutz von Pflanzenzüchtungen in der am 19. März 1991 angenommenen Neufassung(72b) (im Folgenden “UPOV-Übereinkommen”), einschließlich der in Artikel 15 Absatz 2 des UPOV-Übereinkommens genannten fakultativen Ausnahme vom Züchterrecht, zu fördern und zu gewährleisten.

(72b) Zum Zeitpunkt der Unterzeichnung des Protokolls über den Beitritt Ecuadors zu diesem Übereinkommen ist in Ecuador das Internationale Übereinkommen zum Schutz von Pflanzenzüchtungen vom 2. Dezember 1961 in der revidierten Fassung vom 23. Oktober 1978 in Kraft.“

32.Artikel 258 Absatz 1 des Übereinkommens erhält folgende Fassung:

„(1)Für die Zwecke dieses Titels bezeichnet der Ausdruck

“Wettbewerbsrecht”

a)im Falle der EU-Vertragspartei die Artikel 101, 102 und 106 des Vertrags über die Arbeitsweise der Europäischen Union und die Verordnung (EG) Nr. 139/2004 des Rates vom 20. Januar 2004 über die Kontrolle von Unternehmenszusammenschlüssen (EG-Fusionskontrollverordnung) sowie die entsprechenden Durchführungsverordnungen und Änderungen,

b)im Falle Kolumbiens, Perus und Ecuadors je nach Sachlage das Folgende:

i)die internen Wettbewerbsvorschriften(76a), die im Einklang mit Artikel 260 erlassen oder aufrechterhalten werden, sowie die entsprechenden Durchführungsverordnungen und Änderungen und/oder

ii)Rechtsvorschriften der Andengemeinschaft, die in Kolumbien, Peru oder Ecuador gelten, sowie die entsprechenden Durchführungsverordnungen und Änderungen,

“Wettbewerbsbehörde” und “Wettbewerbsbehörden” 

a)im Falle der EU-Vertragspartei die Europäische Kommission und 

b)im Falle Kolumbiens, Perus und Ecuadors ihre jeweiligen nationalen Wettbewerbsbehörden.

(76a) Im Falle Ecuadors begründet Artikel 336 der Constitución de la Republica del Ecuador (ecuadorianische Verfassung) die Verpflichtung des Staates, die Transparenz und Effizienz der Märkte zu gewährleisten und den Wettbewerb zu fördern; ferner gilt das Ley Orgánica de Regulación y Control del Poder de Mercado (Organgesetz über die Regulierung und Kontrolle der Marktmacht).“

33.Die Fußnote zu Artikel 278 des Übereinkommens erhält folgende Fassung:

„(81) Peru und Ecuador legen diesen Artikel vor dem Hintergrund von Grundsatz 15 der Erklärung von Rio zu Umwelt und Entwicklung aus.“

34.Artikel 304 Absätze 1 und 4 des Übereinkommens erhalten folgende Fassung:

„(1) Der Handelsausschuss stellt in seiner ersten Sitzung eine Liste mit 30 Personen auf, die willens und in der Lage sind, als Schiedsrichter zu fungieren. Jede Vertragspartei schlägt fünf Personen als Schiedsrichter vor. Ferner wählen die Vertragsparteien einvernehmlich 10 Personen aus, die nicht Staatsangehörige (87) einer der Vertragsparteien sind und im Schiedspanel den Vorsitz führen sollen.

….

(4) Der Handelsausschuss erstellt darüber hinaus zusätzliche Listen mit jeweils 15 Personen, die über Fachwissen auf dem Gebiet bestimmter, unter dieses Übereinkommen fallender sektorspezifischer Fragen verfügen. Dazu schlägt jede Vertragspartei drei Personen als Schiedsrichter vor. Die Vertragsparteien wählen einvernehmlich drei Kandidaten für den Vorsitz des Schiedspanels aus, die nicht Staatsangehörige einer der Vertragsparteien sind. Jede Streitpartei kann sich dafür entscheiden, ihren Schiedsrichter aus den von einer der Vertragsparteien für eine sektorspezifische Liste vorgeschlagenen Personen zu benennen. Wird das Auswahlverfahren nach Artikel 303 Absatz 3 angewandt, so kann der Vorsitzende des Handelsausschusses oder sein Stellvertreter nach Zustimmung der Streitparteien auf eine sektorspezifische Liste zurückgreifen.“

35.In Artikel 324 Absatz 2 Buchstaben d und e des Übereinkommens werden zwei Fußnoten wie folgt eingefügt:

„d) die Handelskapazitäten und institutionellen Kapazitäten in diesem Bereich im Hinblick auf die Durchführung(88a) und optimale Nutzung dieses Übereinkommens zu stärken und

e) dem in anderen Teilen dieses Übereinkommens festgestellten Bedarf an Zusammenarbeit zu entsprechen(88b).

(88a) Ecuador bekräftigt, dass derartige Initiativen auch dazu beitragen sollten, die Produktionskapazitäten zu stärken und eine nachhaltige Wirtschaftsentwicklung der Vertragsparteien zu ermöglichen.

(88b) Diesbezüglich unterstreicht Ecuador die Wichtigkeit, auch Projekten mit Bezug zu Titel III Kapitel 4 dieses Übereinkommens Rechnung zu tragen.“

Top

Brüssel, den 4.4.2016

COM(2016) 174 final

ANHANG

des

Vorschlags für einen Beschluss des Rates

über den Abschluss des Beitrittsprotokolls zum Handelsübereinkommen zwischen der Europäischen Union und ihren Mitgliedstaaten einerseits sowie Kolumbien und Peru andererseits betreffend den Beitritt Ecuadors


ANHANG II

Der folgende Text wird in Anhang I Anlage 1 Abschnitt B (Stufenplan der EU-Vertragspartei für den Abbau von Zöllen) nach Unterabschnitt 2 als Unterabschnitt 3 eingefügt:

„Unterabschnitt 3

Stufenplan der EU-Vertragspartei für den Abbau von Zöllen auf Ursprungserzeugnisse Ecuadors

1.Der Basiszollsatz und die Stufe zur Ermittlung des in jedem Zollabbauschritt geltenden Zwischenzollsatzes sind für jede Tarifposition im Stufenplan der EU-Vertragspartei für den Zollabbau („Stufenplan“) in diesem Unterabschnitt angegeben.

2.Im Sinne des Zollabbaus sind die Zollsätze jedes Zwischenschritts mindestens auf das nächste Zehntel eines Prozentpunktes abzurunden; werden diese Zollsätze in Währungseinheiten ausgedrückt, sind sie mindestens auf die erste Stelle nach dem Komma eines Euro abzurunden.

3.Im Sinne dieses Unterabschnitts bedeutet „Jahr eins“ das Jahr, in dem das Übereinkommen nach Artikel 330 (Inkrafttreten) dieses Übereinkommens in Kraft tritt.

4.Im Sinne dieses Unterabschnitts tritt die jährliche Zollsatzsenkung, ab Jahr zwei jeweils am 1. Januar des betreffenden Jahres in Kraft.

5.Fällt das Inkrafttreten dieses Übereinkommens auf ein Datum nach dem 1. Januar und vor dem 31. Dezember ein und desselben Kalenderjahres, errechnet sich der verbleibende Anteil des Kontingents proportional zum Rest dieses Kalenderjahres.

A. Zollabbau

Sofern in ihrem Stufenplan nichts anderes festgelegt ist, schafft die EU-Vertragspartei ihre Zölle nach Titel III (Warenhandel) Artikel 22 (Zollabbau) dieses Übereinkommens in folgenden Stufen ab:

a)Zölle auf Waren mit Ursprung in Ecuador („Ursprungserzeugnisse“) der Tarifpositionen in der Abbaustufe („Stufe“) „0“ des Stufenplans werden vollständig abgebaut, so dass die Waren ab dem Tag des Inkrafttretens dieses Übereinkommens zollfrei sind.

b)Zölle auf Ursprungserzeugnisse der Tarifpositionen in der Stufe „3“ des Stufenplans werden in vier gleichen jährlichen Schritten ab dem Tag des Inkrafttretens dieses Übereinkommens abgeschafft, so dass die betreffenden Waren mit Wirkung vom 1. Januar des Jahres vier zollfrei sind.

c)Zölle auf Ursprungserzeugnisse der Tarifpositionen in der Stufe „5“ des Stufenplans werden in sechs gleichen jährlichen Schritten ab dem Tag des Inkrafttretens dieses Übereinkommens abgeschafft, so dass die betreffenden Waren mit Wirkung vom 1. Januar des Jahres sechs zollfrei sind.

d)Zölle auf Ursprungserzeugnisse der Tarifpositionen in der Stufe „7“ des Stufenplans werden in acht gleichen jährlichen Schritten ab dem Tag des Inkrafttretens dieses Übereinkommens abgeschafft, so dass die betreffenden Waren mit Wirkung vom 1. Januar des Jahres acht zollfrei sind.

e)Zölle auf Ursprungserzeugnisse der Tarifpositionen in der Stufe „10“ des Stufenplans werden in elf gleichen jährlichen Schritten ab dem Tag des Inkrafttretens dieses Übereinkommens abgeschafft, so dass die betreffenden Waren mit Wirkung vom 1. Januar des Jahres elf zollfrei sind.

f)Für Zölle auf Ursprungserzeugnisse der Tarifpositionen in der Stufe „–“ des Stufenplans gilt unverändert der Basiszollsatz. Diese Waren sind von einem Zollabbau oder einer Zollsenkung ausgenommen.

g)Zölle auf Ursprungserzeugnisse der Tarifpositionen in der Stufe „0 + EP“ des Stufenplans werden bei Inkrafttreten dieses Übereinkommens abgebaut. Die Liberalisierung betrifft nur den Wertzoll. Der spezifische Zoll, der mit dem Einfuhrpreissystem für diese Ursprungserzeugnisse nach Anlage 2 Abschnitt A dieses Anhangs zusammenhängt, bleibt bestehen.

h)Zölle auf Ursprungserzeugnisse der Tarifpositionen in der Stufe „0/5 + EP“ des Stufenplans werden i) für den Zeitraum zwischen dem 1. Mai und dem 31. Oktober am Tag des Inkrafttretens dieses Übereinkommens und ii) für den Zeitraum zwischen dem 1. November und dem 30. April am 1. Januar des Jahres sechs in sechs gleichen jährlichen Schritten ab dem Tag des Inkrafttretens dieses Übereinkommens abgebaut. Die Liberalisierung betrifft nur den Wertzoll. Der spezifische Zoll, der mit dem Einfuhrpreissystem für diese Ursprungserzeugnisse nach Anlage 2 Abschnitt A dieses Anhangs zusammenhängt, bleibt bestehen.

i)Der auf den Wertzoll entfallende Teil des Zollsatzes auf Waren der Positionen in der Stufe „AV0“ des Stufenplans wird bei Inkrafttreten dieses Übereinkommens abgebaut.

j)Der auf den Wertzoll entfallende Teil des Zollsatzes auf Waren der Positionen in der Stufe „AV0-3“ des Stufenplans wird bei Inkrafttreten dieses Übereinkommens abgebaut; der spezifische Teil des Zollsatzes wird in vier gleichen Schritten ab Inkrafttreten dieses Übereinkommens abgebaut, so dass die betreffenden Waren danach zollfrei sind.

k)Der auf den Wertzoll entfallende Teil des Zollsatzes auf Waren der Positionen in der Stufe „AV0-5“ des Stufenplans wird bei Inkrafttreten dieses Übereinkommens abgebaut; der spezifische Teil des Zollsatzes wird in sechs gleichen Schritten ab Inkrafttreten dieses Übereinkommens abgebaut, so dass die betreffenden Waren danach zollfrei sind.

l)Der auf den Wertzoll entfallende Teil des Zollsatzes auf Waren der Positionen in der Stufe „AV0-7“ des Stufenplans wird bei Inkrafttreten dieses Übereinkommens abgebaut; der spezifische Teil des Zollsatzes wird in acht gleichen Schritten ab Inkrafttreten dieses Übereinkommens abgebaut, so dass die betreffenden Waren danach zollfrei sind.

m)Für Ursprungserzeugnisse der Tarifpositionen in der Stufe „SP1“ des Stufenplans gelten folgende Zollsätze:

Jahr

Zoll

(EUR/t)

Auslöseeinfuhrmenge

(in Tonnen)

Von 1. Januar bis 31. Dezember 2014

118

1 566 772

Von 1. Januar bis 31. Dezember 2015

111

1 645 111

Von 1. Januar bis 31. Dezember 2016

104

1 723 449

Von 1. Januar bis 31. Dezember 2017

97

1 801 788

Von 1. Januar bis 31. Dezember 2018

90

1 880 127

Von 1. Januar bis 31. Dezember 2019

83

1 957 500

Ab 1. Januar 2020

75

entfällt

Die in der vorstehenden Tabelle aufgeführten Präferenzzollsätze gelten ab dem Tag des Inkrafttretens des Übereinkommens. Die Zölle werden nicht rückwirkend gesenkt.

Im Jahr 2019 prüfen die EU Vertragspartei und Ecuador eine weitere Liberalisierung des Handels mit Waren der Tarifpositionen in der Stufe „SP1“.

Folgende Elemente werden die Grundlage für eine Stabilisierungsklausel bilden:

i)Für die Einfuhren von Ursprungserzeugnissen der Tarifpositionen in der Stufe „SP1“ wird für jedes Jahr des Übergangszeitraums die in der dritten Spalte der vorstehenden Tabelle aufgeführte Auslöseeinfuhrmenge festgesetzt.

ii)Sobald diese Auslösemenge im Verlauf des entsprechenden Kalenderjahres erreicht wird, kann die EU-Vertragspartei den in diesem Jahr anwendbaren Präferenzzoll für höchstens drei Monate vorübergehend aussetzen, sofern dieser Zeitraum das Ende des entsprechenden Kalenderjahres nicht überschreitet.

iii)Setzt die EU-Vertragspartei diesen Präferenzzoll aus, wendet sie, je nachdem welcher Wert niedriger ist, entweder den Basiszollsatz oder den bei Ergreifen dieser Maßnahme geltenden Meistbegünstigungszoll (Most Favoured Nation – „MFN“) an.

iv)Ergreift die EU-Vertragspartei die Maßnahmen nach den Ziffern ii und iii, nimmt sie unverzüglich Konsultationen mit Ecuador auf, um die Lage anhand der vorliegenden Daten und Fakten zu analysieren und einzuschätzen.

v)Die Maßnahmen nach den Ziffern ii und iii sind nur während des Übergangszeitraums, der am 31. Dezember 2019 endet, anwendbar.

n)Der Handel mit Ursprungserzeugnissen Ecuador der Tarifpositionen in den Stufen „GC“, „MM“, „MZ“, „RI“, „MC“, „RM“, „SC1“, „SC2“, „SR“ und „SP“ wird unter den Voraussetzungen gemäß Buchstabe B dieses Unterabschnitts liberalisiert.

B. Zollkontingente für bestimmte Waren

Für die Einfuhr von Ursprungserzeugnissen in die EU-Vertragspartei gelten ab dem Tag des Inkrafttretens dieses Übereinkommens folgende jährliche Zollzugeständnisse:

Die EU-Vertragspartei gestattet die zollfreie Einfuhr folgender Mengen und Waren:

a)einer Gesamtmenge von 500 Tonnen der Waren der Tarifpositionen in der Stufe „GC“;

b)einer Gesamtmenge von 100 Tonnen der Waren der Tarifpositionen in der Stufe „MM“;

c)einer Gesamtmenge von 37 000 Tonnen der Waren der Tarifpositionen in der Stufe „MZ“ mit einer jährlichen Erhöhung um 1 110 Tonnen;

d)einer Gesamtmenge von 5 000 Tonnen der Waren der Tarifpositionen in der Stufe „RI“ 1 ;

e)einer Gesamtmenge von 3 000 Tonnen der Waren der Tarifpositionen in der Stufe „MC“;

f)einer Gesamtmenge von 250 Hektolitern Reinalkohol-Äquivalent der Waren der Tarifpositionen in der Stufe „RM“ mit einer jährlichen Erhöhung um 10 Hektolitern;

g)einer Gesamtmenge von 400 Tonnen der Waren der Tarifpositionen in der Stufe „SC1“;

h)einer Gesamtmenge von 300 Tonnen der Waren der Tarifpositionen in der Stufe „SC2“;

i)einer Gesamtmenge von 15 000 Tonnen der Waren der Tarifpositionen in der Stufe „SR“ (Rohzucker und Panela) mit einer jährlichen Erhöhung um 450 Tonnen;

j)einer Gesamtmenge von 10 000 Tonnen (ausgedrückt in Rohzuckeräquivalent) der Waren der Tarifpositionen in der Stufe „SP“ (Rohzucker der Standardqualität mit einem Rendementwert von 92 %) mit einer jährlichen Erhöhung um 150 Tonnen.

STUFENPLAN DER EU-VERTRAGSPARTEI FÜR DEN ZOLLABBAU

Allgemeine Anmerkungen

Zusammenhang mit der Kombinierten Nomenklatur („KN“) der Europäischen Union: Die Bestimmungen dieses Stufenplans wurden in der Regel anhand der KN formuliert und für die Auslegung der Bestimmungen dieses Stufenplans, einschließlich der in den Unterpositionen dieses Stufenplans erfassten Warengruppen, sind die Allgemeinen Anmerkungen, die Anmerkungen zu den Abschnitten und die Anmerkungen zu den Kapiteln der KN maßgeblich. Soweit die Bestimmungen dieses Stufenplans mit den entsprechenden Bestimmungen der KN identisch sind, sind sie mit diesen bedeutungsgleich.

(1) 5 Jahre nach Inkrafttreten des Übereinkommens prüfen die EU und Ecuador, ob der Marktzugang für diese Ware verbessert werden kann.
Top

Brüssel, den 4.4.2016

COM(2016) 174 final

ANHANG

des

Vorschlags für einen Beschluss des Rates

über den Abschluss des Beitrittsprotokolls zum Handelsübereinkommen zwischen der Europäischen Union und ihren Mitgliedstaaten einerseits sowie Kolumbien und Peru andererseits betreffend den Beitritt Ecuadors


ANHANG III (Teil 1)

Folgender Text wird in Anhang I des Übereinkommens nach dem „Stufenplan der EU-Vertragspartei für den Abbau der Zölle auf Ursprungserzeugnisse Perus“ eingefügt

STUFENPLAN DER EU-VERTRAGSPARTEI FÜR DEN ABBAU DER ZÖLLE AUF URSPRUNGSERZEUGNISSE ECUADORS

KN 2007

Warenbezeichnung

Basiszollsatz

Stufe

01011010

Zuchtpferde, reinrassig

frei

0

01011090

Zuchtesel, reinrassig

7,7

0

01019011

Pferde zum Schlachten

frei

0

01019019

Pferde, lebend (ausg. reinrassige Zuchttiere sowie Pferde zum Schlachten)

11,5

0

01019030

Esel, lebend (ausg. reinrassige Zuchttiere)

7,7

0

01019090

Maultiere und Maulesel, lebend

10,9

0

01021010

Zuchtfärsen "weibliche Rinder, die noch nicht gekalbt haben, für Zuchtzwecke", reinrassig

frei

0

01021030

Zuchtkühe "weibliche Rinder für Zuchtzwecke", reinrassig (ausg. Färsen)

frei

0

01021090

Zuchtrinder, reinrassig (ausg. Färsen und Kühe)

frei

0

01029005

Hausrinder, lebend, mit einem Gewicht von <= 80 kg (ausg. reinrassige Zuchttiere)

10,2 + 93,1 €/100 kg/net

0

01029021

Hausrinder, mit einem Gewicht von > 80 kg bis 160 kg, zum Schlachten

10,2 + 93,1 €/100 kg/net

0

01029029

Hausrinder, lebend, mit einem Gewicht von > 80 kg bis 160 kg (ausg. zum Schlachten sowie reinrassige Zuchttiere)

10,2 + 93,1 €/100 kg/net

0

01029041

Hausrinder, mit einem Gewicht von > 160 kg bis 300 kg, zum Schlachten

10,2 + 93,1 €/100 kg/net

0

01029049

Hausrinder, lebend, mit einem Gewicht von > 160 kg bis 300 kg (ausg. zum Schlachten sowie reinrassige Zuchttiere)

10,2 + 93,1 €/100 kg/net

0

01029051

Färsen "weibliche Hausrinder, die noch nicht gekalbt haben", mit einem Gewicht von > 300 kg, zum Schlachten

10,2 + 93,1 €/100 kg/net

0

01029059

Färsen "weibliche Hausrinder, die noch nicht gekalbt haben", lebend, mit einem Gewicht von > 300 kg (ausg. zum Schlachten sowie reinrassige Zuchttiere)

10,2 + 93,1 €/100 kg/net

0

01029061

Kühe "weibliche Hausrinder", mit einem Gewicht von > 300 kg, zum Schlachten (ausg. Färsen)

10,2 + 93,1 €/100 kg/net

0

01029069

Kühe "weibliche Hausrinder", lebend, mit einem Gewicht von > 300 kg (ausg. zum Schlachten sowie Färsen und reinrassige Zuchttiere)

10,2 + 93,1 €/100 kg/net

0

01029071

Hausrinder, lebend, mit einem Gewicht von > 300 kg, zum Schlachten (ausg. Färsen und Kühe)

10,2 + 93,1 €/100 kg/net

0

01029079

Hausrinder, lebend, mit einem Gewicht von > 300 kg (ausg. zum Schlachten sowie Färsen, Kühe und reinrassige Zuchttiere)

10,2 + 93,1 €/100 kg/net

0

01029090

Rinder, lebend (ausg. reinrassige Zuchttiere und Hausrinder)

frei

0

01031000

Zuchtschweine, reinrassig

frei

0

01039110

Hausschweine, lebend, mit einem Gewicht von < 50 kg (ausg. reinrassige Zuchttiere)

41,2 €/100 kg/net

0

01039190

Schweine, lebend, mit einem Gewicht von < 50 kg (ausg. Hausschweine)

frei

0

01039211

Sauen "Hausschweine", lebend, mit einem Gewicht von >= 160 kg, die mindestens einmal geferkelt haben (ausg. reinrassige Zuchttiere)

35,1 €/100 kg/net

0

01039219

Hausschweine, lebend, mit einem Gewicht von >= 50 kg (ausg. reinrassige Zuchttiere sowie Sauen mit einem Gewicht von >= 160 kg, die mindestens einmal geferkelt haben)

41,2 €/100 kg/net

0

01039290

Schweine, lebend, mit einem Gewicht von >= 50 kg (ausg. Hausschweine)

frei

0

01041010

Zuchtschafe, reinrassig

frei

0

01041030

Schaflämmer "Schafe bis zu einem Jahr alt", lebend (ausg. reinrassige Zuchttiere)

80,5 €/100 kg/net

0

01041080

Schafe, lebend (ausg. reinrassige Zuchttiere sowie Lämmer)

80,5 €/100 kg/net

0

01042010

Zuchtziegen, reinrassig

3,2

0

01042090

Ziegen, lebend (ausg. reinrassige Zuchttiere)

80,5 €/100 kg/net

0

01051111

Zucht- und Vermehrungsküken, weiblich, von Hühner-Legerassen "Hausgeflügel", mit einem Gewicht von <= 185 g

52 €/1 000 p/st

0

01051119

Zucht- und Vermehrungsküken, weiblich, von Hühnern "Hausgeflügel", mit einem Gewicht von <= 185 g (ausg. Legerassen)

52 €/1 000 p/st

0

01051191

Hühner-Legerassen "Hausgeflügel", mit einem Gewicht von <= 185 g (ausg. weibliche Zucht- und Vermehrungsküken)

52 €/1 000 p/st

0

01051199

Hühner "Hausgeflügel", lebend, mit einem Gewicht von <= 185 g (ausg. Truthühner, Perlhühner, weibliche Zucht- und Vermehrungsküken sowie Legerassen)

52 €/1 000 p/st

0

01051200

Truthühner "Hausgeflügel", lebend, mit einem Gewicht von <= 185 g

152 €/1 000 p/st

0

01051920

Gänse "Hausgeflügel", lebend, mit einem Gewicht von <= 185 g

152 €/1 000 p/st

0

01051990

Enten und Perlhühner "Hausgeflügel", lebend, mit einem Gewicht von <= 185 g

52 €/1 000 p/st

0

01059400

Hühner "Hausgeflügel", lebend, mit einem Gewicht von > 185 g (ausg. Trut- und Perlhühner)

20,9 €/100 kg/net

0

01059910

Enten "Hausgeflügel", lebend, mit einem Gewicht von > 185 g

32,3 €/100 kg/net

0

01059920

Gänse "Hausgeflügel", lebend, mit einem Gewicht von > 185 g

31,6 €/100 kg/net

0

01059930

Truthühner "Hausgeflügel", lebend, mit einem Gewicht von > 185 g

23,8 €/100 kg/net

0

01059950

Perlhühner "Hausgeflügel", lebend, mit einem Gewicht von > 185 g

34,5 €/100 kg/net

0

01061100

Primaten, lebend

frei

0

01061200

Wale, Delphine und Tümmler "Säugetiere der Ordnung Cetacea" sowie Rundschwanzseekühe "Manatis" und Gabelschwanzseekühe "Dugongs" [Säugetiere der Ordnung Sirenia], lebend

frei

0

01061910

Hauskaninchen, lebend

3,8

0

01061990

Säugetiere, lebend (ausg. Primaten, Wale, Delphine und Tümmler "Säugetiere der Ordnung Cetacea", Rundschwanzseekühe "Manatis" und Gabelschwanzseekühe "Dugongs" [Säugetiere der Ordnung Sirenia], Pferde, Esel, Maultiere, Maulesel, Rinder, Schweine, Schafe, Ziegen sowie Hauskaninchen)

frei

0

01062000

Reptilien, lebend "z.B. Schlangen, Schildkröten, Alligatoren, Kaimane, Iguane, Gaviale und Eidechsen"

frei

0

01063100

Raubvögel, lebend

frei

0

01063200

Papageienvögel "einschl. Papageien, Sittiche, Aras und Kakadus", lebend

frei

0

01063910

Tauben, lebend

6,4

0

01063990

Vögel, lebend (ausg. Raubvögel und Papageienvögel "einschl. Papageien, Sittiche, Aras und Kakadus" sowie Tauben)

frei

0

01069000

Tiere, lebend (ausg. Säugetiere, Reptilien, Vögel, Fische, Krebstiere, Weichtiere und andere wirbellose Wassertiere sowie Kulturen von Mikroorganismen und dergl.)

frei

0

02011000

Tierkörper oder halbe Tierkörper, von Rindern, frisch oder gekühlt

12,8 + 176,8 €/100 kg/net

-

02012020

quartiers compensés von Rindern, mit Knochen, frisch oder gekühlt

12,8 + 176,8 €/100 kg/net

-

02012030

Vorderviertel von Rindern, zusammen oder getrennt, mit Knochen, frisch oder gekühlt

12,8 + 141,4 €/100 kg/net

-

02012050

Hinterviertel von Rindern, zusammen oder getrennt, mit Knochen, frisch oder gekühlt

12,8 + 212,2 €/100 kg/net

-

02012090

Fleisch von Rindern, mit Knochen, frisch oder gekühlt (ausg. ganze oder halbe Tierkörper, quartiers compensés, Vorder- und Hinterviertel)

12,8 + 265,2 €/100 kg/net

-

02013000

Fleisch von Rindern, ohne Knochen, frisch oder gekühlt

12,8 + 303,4 €/100 kg/net

-

02021000

Tierkörper oder halbe Tierkörper, von Rindern, gefroren

12,8 + 176,8 €/100 kg/net

-

02022010

Quartiers compensés von Rindern, mit Knochen, gefroren

12,8 + 176,8 €/100 kg/net

-

02022030

Vorderviertel von Rindern, zusammen oder getrennt, mit Knochen, gefroren

12,8 + 141,4 €/100 kg/net

-

02022050

Hinterviertel von Rindern, zusammen oder getrennt, mit Knochen, gefroren

12,8 + 221,1 €/100 kg/net

-

02022090

Fleisch von Rindern, mit Knochen, gefroren (ausg. ganze oder halbe Tierkörper, quartiers compensés, Vorder- und Hinterviertel)

12,8 + 265,3 €/100 kg/net

-

02023010

Vorderviertel von Rindern, ohne Knochen, gefroren, ganz oder in höchstens fünf Teile zerlegt, jedes Vorderviertel in einem einzigen Gefrierblock aufgemacht, oder quartiers compensés in zwei Gefrierblöcken aufgemacht, der eine das Vorderviertel enthaltend, ganz oder in höchstens fünf Teile zerlegt, der andere das Hinterviertel enthaltend, in einem Stück, ohne Filet

12,8 + 221,1 €/100 kg/net

-

02023050

Crops, chucks and blades und briskets, von Rindern, ohne Knochen, gefroren

12,8 + 221,1 €/100 kg/net

-

02023090

Fleisch von Rindern, ohne Knochen, gefroren (ausg. Vorderviertel, ganz oder in höchstens 5 Teile zerlegt, jedes Vorderviertel in einem einzigen Gefrierblock aufgemacht, quartiers compensés in zwei Gefrierblöcken aufgemacht, der eine das Vorderviertel enthaltend, ganz oder in höchstens 5 Teile zerlegt, der andere das Hinterviertel enthaltend, in einem Stück, ohne Filet sowie crops, chucks and blades und briskets)

12,8 + 304,1 €/100 kg/net

-

02031110

Tierkörper oder halbe Tierkörper, von Hausschweinen, frisch oder gekühlt

53,6 €/100 kg/net

-

02031190

Tierkörper oder halbe Tierkörper, von Schweinen, frisch oder gekühlt (ausg. von Hausschweinen)

frei

0

02031211

Schinken und Teile davon, mit Knochen, von Hausschweinen, frisch oder gekühlt

77,8 €/100 kg/net

-

02031219

Schultern und Teile davon, mit Knochen, von Hausschweinen, frisch oder gekühlt

60,1 €/100 kg/net

-

02031290

Schinken oder Schultern und Teile davon, mit Knochen, von Schweinen, frisch oder gekühlt (ausg. von Hausschweinen)

frei

0

02031911

Vorderteile und Teile davon, von Hausschweinen, frisch oder gekühlt

60,1 €/100 kg/net

-

02031913

Kotelettstränge und Teile davon, von Hausschweinen, frisch oder gekühlt

86,9 €/100 kg/net

-

02031915

Bäuche "Bauchspeck" und Teile davon, von Hausschweinen, frisch oder gekühlt

46,7 €/100 kg/net

-

02031955

Fleisch von Hausschweinen, ohne Knochen, frisch oder gekühlt (ausg. Bäuche "Bauchspeck" und Teile davon)

86,9 €/100 kg/net

-

02031959

Fleisch von Hausschweinen, mit Knochen, frisch oder gekühlt (ausg. ganze oder halbe Tierkörper, Schinken oder Schultern und Teile davon sowie Vorderteile, Kotelettstränge, Bäuche "Bauchspeck" und Teile davon)

86,9 €/100 kg/net

-

02031990

Fleisch von Schweinen, frisch oder gekühlt (ausg. von Hausschweinen, ganze oder halbe Tierkörper sowie Schinken oder Schultern und Teile davon, mit Knochen)

frei

0

02032110

Tierkörper oder halbe Tierkörper, von Hausschweinen, gefroren

53,6 €/100 kg/net

-

02032190

Tierkörper oder halbe Tierkörper, von Schweinen, gefroren (ausg. von Hausschweinen)

frei

0

02032211

Schinken und Teile davon, mit Knochen, von Hausschweinen, gefroren

77,8 €/100 kg/net

-

02032219

Schultern und Teile davon, mit Knochen, von Hausschweinen, gefroren

60,1 €/100 kg/net

-

02032290

Schinken oder Schultern und Teile davon, mit Knochen, von Schweinen, gefroren (ausg. von Hausschweinen)

frei

0

02032911

Vorderteile und Teile davon, von Hausschweinen, gefroren

60,1 €/100 kg/net

-

02032913

Kotelettstränge und Teile davon, von Hausschweinen, gefroren

86,9 €/100 kg/net

-

02032915

Bäuche "Bauchspeck" und Teile davon, von Hausschweinen, gefroren

46,7 €/100 kg/net

-

02032955

Fleisch von Hausschweinen, ohne Knochen, gefroren (ausg. Bäuche "Bauchspeck" und Teile davon)

86,9 €/100 kg/net

-

02032959

Fleisch von Hausschweinen, mit Knochen, gefroren (ausg. ganze oder halbe Tierkörper, Schinken oder Schultern und Teile davon sowie Vorderteile, Kotelettstränge, Bäuche "Bauchspeck" und Teile davon)

86,9 €/100 kg/net

-

02032990

Fleisch von Schweinen, gefroren (ausg. von Hausschweinen, ganze oder halbe Tierkörper sowie Schinken oder Schultern und Teile davon)

frei

0

02041000

Tierkörper oder halbe Tierkörper, von Lämmern, frisch oder gekühlt

12,8 + 171,3 €/100 kg/net

10

02042100

Tierkörper oder halbe Tierkörper, von Schafen, frisch oder gekühlt (ausg. von Lämmern)

12,8 + 171,3 €/100 kg/net

10

02042210

Vorderteile oder halbe Vorderteile, von Schafen, frisch oder gekühlt

12,8 + 119,9 €/100 kg/net

10

02042230

Rippenstücke und/oder Keulenenden oder halbe Rippenstücke und/oder halbe Keulenenden, von Schafen, frisch oder gekühlt

12,8 + 188,5 €/100 kg/net

10

02042250

Schwanzstücke oder halbe Schwanzstücke, von Schafen, frisch oder gekühlt

12,8 + 222,7 €/100 kg/net

10

02042290

Fleisch von Schafen, mit Knochen, frisch oder gekühlt (ausg. ganze oder halbe Tierkörper, Vorderteile oder halbe Vorderteile, Rippenstücke und/oder Keulenenden oder halbe Rippenstücke und/oder halbe Keulenenden sowie Schwanzstücke oder halbe Schwanzstücke)

12,8 + 222,7 €/100 kg/net

10

02042300

Fleisch von Schafen, ohne Knochen, frisch oder gekühlt

12,8 + 311,8 €/100 kg/net

10

02043000

Tierkörper oder halbe Tierkörper, von Lämmern, gefroren

12,8 + 128,8 €/100 kg/net

10

02044100

Tierkörper oder halbe Tierkörper, von Schafen, gefroren (ausg. von Lämmern)

12,8 + 128,8 €/100 kg/net

10

02044210

Vorderteile oder halbe Vorderteile, von Schafen, gefroren

12,8 + 90,2 €/100 kg/net

10

02044230

Rippenstücke und/oder Keulenenden oder halbe Rippenstücke und/oder halbe Keulenenden, von Schafen, gefroren

12,8 + 141,7 €/100 kg/net

10

02044250

Schwanzstücke oder halbe Schwanzstücke, von Schafen, gefroren

12,8 + 167,5 €/100 kg/net

10

02044290

Fleisch von Schafen, mit Knochen, gefroren (ausg. ganze oder halbe Tierkörper, Vorderteile oder halbe Vorderteile, Rippenstücke und/oder Keulenenden oder halbe Rippenstücke und/oder halbe Keulenenden sowie Schwanzstücke oder halbe Schwanzstücke)

12,8 + 167,5 €/100 kg/net

10

02044310

Fleisch von Schaflämmern, ohne Knochen, gefroren

12,8 + 234,5 €/100 kg/net

10

02044390

Fleisch von Schafen, ohne Knochen, gefroren (ausg. von Lämmern)

12,8 + 234,5 €/100 kg/net

10

02045011

Tierkörper oder halbe Tierkörper, von Ziegen, frisch oder gekühlt

12,8 + 171,3 €/100 kg/net

5

02045013

Vorderteile oder halbe Vorderteile, von Ziegen, frisch oder gekühlt

12,8 + 119,9 €/100 kg/net

5

02045015

Rippenstücke und/oder Keulenenden oder halbe Rippenstücke und/oder halbe Keulenenden, von Ziegen, frisch oder gekühlt

12,8 + 188,5 €/100 kg/net

5

02045019

Schwanzstücke oder halbe Schwanzstücke, von Ziegen, frisch oder gekühlt

12,8 + 222,7 €/100 kg/net

5

02045031

Fleisch von Ziegen, mit Knochen, frisch oder gekühlt (ausg. ganze oder halbe Tierkörper, Vorderteile oder halbe Vorderteile, Rippenstücke und/oder Keulenenden oder halbe Rippenstücke und/oder halbe Keulenenden sowie Schwanzstücke oder halbe Schwanzstücke)

12,8 + 222,7 €/100 kg/net

5

02045039

Fleisch von Ziegen, ohne Knochen, frisch oder gekühlt

12,8 + 311,8 €/100 kg/net

5

02045051

Tierkörper oder halbe Tierkörper, von Ziegen, gefroren

12,8 + 128,8 €/100 kg/net

5

02045053

Vorderteile oder halbe Vorderteile, von Ziegen, gefroren

12,8 + 90,2 €/100 kg/net

5

02045055

Rippenstücke und/oder Keulenenden oder halbe Rippenstücke und/oder halbe Keulenenden, von Ziegen, gefroren

12,8 + 141,7 €/100 kg/net

5

02045059

Schwanzstücke oder halbe Schwanzstücke, von Ziegen, gefroren

12,8 + 167,5 €/100 kg/net

5

02045071

Fleisch von Ziegen, mit Knochen, gefroren (ausg. ganze oder halbe Tierkörper, Vorderteile oder halbe Vorderteile, Rippenstücke und/oder Keulenenden oder halbe Rippenstücke und/oder halbe Keulenenden sowie Schwanzstücke oder halbe Schwanzstücke)

12,8 + 167,5 €/100 kg/net

5

02045079

Fleisch von Ziegen, ohne Knochen, gefroren

12,8 + 234,5 €/100 kg/net

5

02050020

Fleisch von Pferden, Eseln, Maultieren oder Mauleseln, frisch oder gekühlt

5,1

0

02050080

Fleisch von Pferden, Eseln, Maultieren oder Mauleseln, gefroren

5,1

0

02061010

Schlachtnebenerzeugnisse von Rindern, genießbar, frisch oder gekühlt, zum Herstellen von pharmazeutischen Erzeugnissen

frei

0

02061091

Lebern von Rindern, genießbar, frisch oder gekühlt (ausg. zum Herstellen von pharmazeutischen Erzeugnissen)

frei

0

02061095

Zwerchfellpfeiler "Nierenzapfen" und Saumfleisch, von Rindern, genießbar, frisch oder gekühlt (ausg. zum Herstellen von pharmazeutischen Erzeugnissen)

12,8 + 303,4 €/100 kg/net

-

02061099

Schlachtnebenerzeugnisse von Rindern, genießbar, frisch oder gekühlt (ausg. zum Herstellen von pharmazeutischen Erzeugnissen sowie Lebern, Zwerchfellpfeiler "Nierenzapfen" und Saumfleisch)

frei

0

02062100

Zungen von Rindern, genießbar, gefroren

frei

0

02062200

Lebern von Rindern, genießbar, gefroren

frei

0

02062910

Schlachtnebenerzeugnisse von Rindern, genießbar, gefroren, zum Herstellen von pharmazeutischen Erzeugnissen (ausg. Zungen und Lebern)

frei

0

02062991

Zwerchfellpfeiler "Nierenzapfen" und Saumfleisch, von Rindern, genießbar, gefroren (ausg. zum Herstellen von pharmazeutischen Erzeugnissen)

12,8 + 304,1 €/100 kg/net

-

02062999

Schlachtnebenerzeugnisse von Rindern, genießbar, gefroren (ausg. zum Herstellen von pharmazeutischen Erzeugnissen sowie Zungen, Lebern, Zwerchfellpfeiler "Nierenzapfen" und Saumfleisch)

frei

0

02063000

Schlachtnebenerzeugnisse von Schweinen, genießbar, frisch oder gekühlt

frei

0

02064100

Lebern von Schweinen, genießbar, gefroren

frei

0

02064920

Schlachtnebenerzeugnisse von Hausschweinen, genießbar, gefroren (ausg. Lebern)

frei

0

02064980

Schlachtnebenerzeugnisse von Schweinen, genießbar, gefroren (ausg. von Hausschweinen sowie Lebern)

frei

0

02068010

Schlachtnebenerzeugnisse von Schafen, Ziegen, Pferden, Eseln, Maultieren oder Mauleseln, genießbar, frisch oder gekühlt, zum Herstellen von pharmazeutischen Erzeugnissen

frei

0

02068091

Schlachtnebenerzeugnisse von Pferden, Eseln, Maultieren oder Mauleseln, genießbar, frisch oder gekühlt (ausg. zum Herstellen von pharmazeutischen Erzeugnissen)

6,4

0

02068099

Schlachtnebenerzeugnisse von Schafen oder Ziegen, genießbar, frisch oder gekühlt (ausg. zum Herstellen von pharmazeutischen Erzeugnissen)

frei

0

02069010

Schlachtnebenerzeugnisse von Schafen, Ziegen, Pferden, Eseln, Maultieren oder Mauleseln, genießbar, gefroren, zum Herstellen von pharmazeutischen Erzeugnissen

frei

0

02069091

Schlachtnebenerzeugnisse von Pferden, Eseln, Maultieren oder Mauleseln, genießbar, gefroren (ausg. zum Herstellen von pharmazeutischen Erzeugnissen)

6,4

0

02069099

Schlachtnebenerzeugnisse von Schafen oder Ziegen, genießbar, gefroren (ausg. zum Herstellen von pharmazeutischen Erzeugnissen)

frei

0

02071110

Hühner "Hausgeflügel", gerupft, entdarmt, mit Kopf und Ständer, genannt "Hühner 83 v.H.", frisch oder gekühlt (ausg. Trut- und Perlhühner)

26,2 €/100 kg/net

-

02071130

Hühner "Hausgeflügel", gerupft, ausgenommen, ohne Kopf und Ständer, mit Hals, Herz, Leber und Muskelmagen, genannt "Hühner 70 v.H.", frisch oder gekühlt (ausg. Trut- und Perlhühner)

29,9 €/100 kg/net

-

02071190

Hühner "Hausgeflügel", gerupft, ausgenommen, ohne Kopf und Ständer, ohne Hals, Herz, Leber und Muskelmagen, genannt "Hühner 65 v.H.", frisch oder gekühlt sowie andere Angebotsformen von Hühnern, unzerteilt, frisch oder gekühlt (ausg. sog. "Hühner 83 v.H." und "Hühner 70 v.H." sowie Trut- und Perlhühner)

32,5 €/100 kg/net

-

02071210

Hühner "Hausgeflügel", gerupft, ausgenommen, ohne Kopf und Ständer, mit Hals, Herz, Leber und Muskelmagen, genannt "Hühner 70 v.H.", gefroren (ausg. Trut- und Perlhühner)

29,9 €/100 kg/net

-

02071290

Hühner "Hausgeflügel", gerupft, ausgenommen, ohne Kopf und Ständer, ohne Hals, Herz, Leber und Muskelmagen, genannt "Hühner 65 v.H.", gefroren sowie andere Angebotsformen von Hühnern, unzerteilt, gefroren (ausg. "Hühner 70 v.H." sowie Trut- und Perlhühner)

32,5 €/100 kg/net

-

02071310

Teile von Hühnern "Hausgeflügel", entbeint, frisch oder gekühlt (ausg. Teile von Trut- und Perlhühnern)

102,4 €/100 kg/net

-

02071320

Hälften oder Viertel von Hühnern "Hausgeflügel", frisch oder gekühlt (ausg. von Trut- und Perlhühnern)

35,8 €/100 kg/net

-

02071330

Flügel, ganz, auch ohne Flügelspitzen, von Hühnern "Hausgeflügel", frisch oder gekühlt (ausg. von Trut- und Perlhühnern)

26,9 €/100 kg/net

-

02071340

Rücken, Hälse, Rücken mit Hälsen, Sterze oder Flügelspitzen, von Hühnern "Hausgeflügel", frisch oder gekühlt (ausg. von Trut- und Perlhühnern)

18,7 €/100 kg/net

-

02071350

Brüste und Teile davon, unentbeint, von Hühnern "Hausgeflügel", frisch oder gekühlt (ausg. von Trut- und Perlhühnern)

60,2 €/100 kg/net

-

02071360

Schenkel und Teile davon, unentbeint, von Hühnern "Hausgeflügel", frisch oder gekühlt (ausg. von Trut- und Perlhühnern)

46,3 €/100 kg/net

-

02071370

Teile von Hühnern "Hausgeflügel", unentbeint, frisch oder gekühlt (ausg. von Trut- und Perlhühnern sowie Hälften oder Viertel, ganze Flügel, auch ohne Flügelspitzen, Rücken, Hälse, Rücken mit Hälsen, Sterze oder Flügelspitzen, Brüste oder Schenkel und Teile davon)

100,8 €/100 kg/net

-

02071391

Lebern von Hühnern "Hausgeflügel", genießbar, frisch oder gekühlt (ausg. von Trut- und Perlhühnern)

6,4

0

02071399

Schlachtnebenerzeugnisse von Hühnern "Hausgeflügel", genießbar, frisch oder gekühlt (ausg. von Trut- und Perlhühnern sowie Lebern)

18,7 €/100 kg/net

-

02071410

Teile von Hühnern "Hausgeflügel", entbeint, gefroren (ausg. von Trut- und Perlhühnern)

102,4 €/100 kg/net

-

02071420

Hälften oder Viertel von Hühnern "Hausgeflügel", gefroren (ausg. von Trut- und Perlhühnern)

35,8 €/100 kg/net

-

02071430

Flügel, ganz, auch ohne Flügelspitzen, von Hühnern "Hausgeflügel", gefroren (ausg. von Trut- und Perlhühnern)

26,9 €/100 kg/net

-

02071440

Rücken, Hälse, Rücken mit Hälsen, Sterze oder Flügelspitzen, von Hühnern "Hausgeflügel", gefroren (ausg. von Trut- und Perlhühnern)

18,7 €/100 kg/net

-

02071450

Brüste und Teile davon, unentbeint, von Hühnern "Hausgeflügel", gefroren (ausg. von Trut- und Perlhühnern)

60,2 €/100 kg/net

-

02071460

Schenkel und Teile davon, unentbeint, von Hühnern "Hausgeflügel", gefroren (ausg. von Trut- und Perlhühnern)

46,3 €/100 kg/net

-

02071470

Teile von Hühnern "Hausgeflügel", unentbeint, gefroren (ausg. von Trut- und Perlhühnern sowie Hälften oder Viertel, ganze Flügel, auch ohne Flügelspitzen, Rücken, Hälse, Rücken mit Hälsen, Sterze oder Flügelspitzen, Brüste oder Schenkel und Teile davon)

100,8 €/100 kg/net

-

02071491

Lebern von Hühnern "Hausgeflügel", genießbar, gefroren (ausg. von Trut- und Perlhühnern)

6,4

0

02071499

Schlachtnebenerzeugnisse von Hühnern "Hausgeflügel", genießbar, gefroren (ausg. von Trut- und Perlhühnern sowie Lebern)

18,7 €/100 kg/net

-

02072410

Truthühner "Hausgeflügel", gerupft, ausgenommen, ohne Kopf und Ständer, mit Hals, Herz, Leber und Muskelmagen, genannt "Truthühner 80 v.H.", frisch oder gekühlt

34 €/100 kg/net

-

02072490

Truthühner "Hausgeflügel", gerupft, ausgenommen, ohne Kopf und Ständer, ohne Hals, Herz, Leber und Muskelmagen, genannt "Truthühner 73 v.H.", frisch oder gekühlt sowie andere Angebotsformen von Truthühnern, unzerteilt, frisch oder gekühlt (ausg. sog. "Truthühner 80 v.H.")

37,3 €/100 kg/net

-

02072510

Truthühner "Hausgeflügel", gerupft, ausgenommen, ohne Kopf und Ständer, mit Hals, Herz, Leber und Muskelmagen, genannt "Truthühner 80 v.H.", gefroren

34 €/100 kg/net

-

02072590

Truthühner "Hausgeflügel", gerupft, ausgenommen, ohne Kopf und Ständer, ohne Hals, Herz, Leber und Muskelmagen, genannt "Truthühner 73 v.H.", gefroren sowie andere Angebotsformen von Truthühnern, unzerteilt, gefroren (ausg. sog. "Truthühner 80 v.H.")

37,3 €/100 kg/net

-

02072610

Teile von Truthühnern "Hausgeflügel", entbeint, frisch oder gekühlt

85,1 €/100 kg/net

-

02072620

Hälften oder Viertel von Truthühnern "Hausgeflügel", frisch oder gekühlt

41 €/100 kg/net

-

02072630

Flügel, ganz, auch ohne Flügelspitzen, von Truthühnern "Hausgeflügel", frisch oder gekühlt

26,9 €/100 kg/net

-

02072640

Rücken, Hälse, Rücken mit Hälsen, Sterze oder Flügelspitzen, von Truthühnern "Hausgeflügel", frisch oder gekühlt

18,7 €/100 kg/net

-

02072650

Brüste und Teile davon, unentbeint, von Truthühnern "Hausgeflügel", frisch oder gekühlt

67,9 €/100 kg/net

-

02072660

Unterschenkel und Teile davon, unentbeint, von Truthühnern "Hausgeflügel", frisch oder gekühlt

25,5 €/100 kg/net

-

02072670

Schenkel und Teile davon, unentbeint, von Truthühnern "Hausgeflügel", frisch oder gekühlt (ausg. Unterschenkel)

46 €/100 kg/net

-

02072680

Teile von Truthühnern "Hausgeflügel", unentbeint, frisch oder gekühlt (ausg. Hälften oder Viertel, ganze Flügel, auch ohne Flügelspitzen, Rücken, Hälse, Rücken mit Hälsen, Sterze oder Flügelspitzen, Brüste oder Schenkel und Teile davon)

83 €/100 kg/net

-

02072691

Lebern von Truthühnern "Hausgeflügel", genießbar, frisch oder gekühlt

6,4

0

02072699

Schlachtnebenerzeugnisse von Truthühnern "Hausgeflügel", genießbar, frisch oder gekühlt (ausg. Lebern)

18,7 €/100 kg/net

-

02072710

Teile von Truthühnern "Hausgeflügel", entbeint, gefroren

85,1 €/100 kg/net

-

02072720

Hälften oder Viertel von Truthühnern "Hausgeflügel", gefroren

41 €/100 kg/net

-

02072730

Flügel, ganz, auch ohne Flügelspitzen, von Truthühnern "Hausgeflügel", gefroren

26,9 €/100 kg/net

-

02072740

Rücken, Hälse, Rücken mit Hälsen, Sterze oder Flügelspitzen, von Truthühnern "Hausgeflügel", gefroren

18,7 €/100 kg/net

-

02072750

Brüste und Teile davon, unentbeint, von Truthühnern "Hausgeflügel", gefroren

67,9 €/100 kg/net

-

02072760

Unterschenkel und Teile davon, unentbeint, von Truthühnern "Hausgeflügel", gefroren

25,5 €/100 kg/net

-

02072770

Oberschenkel und Teile davon, unentbeint, von Truthühnern "Hausgeflügel", gefroren

46 €/100 kg/net

-

02072780

Teile von Truthühnern "Hausgeflügel", unentbeint, gefroren (ausg. Hälften oder Viertel, ganze Flügel, auch ohne Flügelspitzen, Rücken, Hälse, Rücken mit Hälsen, Sterze oder Flügelspitzen, Brüste oder Schenkel und Teile davon)

83 €/100 kg/net

-

02072791

Lebern von Truthühnern "Hausgeflügel", genießbar, gefroren

6,4

0

02072799

Schlachtnebenerzeugnisse von Truthühnern "Hausgeflügel", genießbar, gefroren (ausg. Lebern)

18,7 €/100 kg/net

-

02073211

Enten "Hausgeflügel", gerupft, ausgeblutet, geschlossen oder entdarmt, mit Kopf und Paddeln, genannt "Enten 85 v.H.", frisch oder gekühlt

38 €/100 kg/net

-

02073215

Enten "Hausgeflügel", gerupft, ausgenommen, ohne Kopf und Paddeln, mit Hals, Herz, Leber und Muskelmagen, genannt "Enten 70 v.H", frisch oder gekühlt

46,2 €/100 kg/net

-

02073219

Enten "Hausgeflügel", gerupft, ausgenommen, ohne Kopf und Paddeln, ohne Hals, Herz, Leber und Muskelmagen, genannt "Enten 63 v.H", frisch oder gekühlt sowie andere Angebotsformen von Enten, unzerteilt, frisch oder gekühlt (ausg. sog. "Enten 85 v.H." und "Enten 70 v.H.")

51,3 €/100 kg/net

-

02073251

Gänse "Hausgeflügel", gerupft, ausgeblutet, geschlossen, mit Kopf und Paddeln, genannt "Gänse 82 v.H.", frisch oder gekühlt

45,1 €/100 kg/net

-

02073259

Gänse "Hausgeflügel", gerupft, ausgenommen, ohne Kopf und Paddeln, mit oder ohne Herz und Muskelmagen, genannt "Gänse 75 v.H.", frisch oder gekühlt sowie andere Angebotsformen von Gänsen, unzerteilt, frisch oder gekühlt (ausg. sog. "Gänse 82 v.H.")

48,1 €/100 kg/net

-

02073290

Perlhühner "Hausgeflügel", unzerteilt, frisch oder gekühlt

49,3 €/100 kg/net

-

02073311

Enten "Hausgeflügel", gerupft, ausgenommen, ohne Kopf und Paddeln, mit Hals, Herz, Leber und Muskelmagen, genannt "Enten 70 v.H", gefroren

46,2 €/100 kg/net

-

02073319

Enten "Hausgeflügel", gerupft, ausgenommen, ohne Kopf und Paddeln, ohne Hals, Herz, Leber und Muskelmagen, genannt "Enten 63 v.H", gefroren sowie andere Angebotsformen von Enten, unzerteilt, gefroren (ausg. sog. "Enten 70 v.H.")

51,3 €/100 kg/net

-

02073351

Gänse "Hausgeflügel", gerupft, ausgeblutet, geschlossen, mit Kopf und Paddeln, genannt "Gänse 82 v.H.", gefroren

45,1 €/100 kg/net

-

02073359

Gänse "Hausgeflügel", gerupft, ausgenommen, ohne Kopf und Paddeln, mit oder ohne Herz und Muskelmagen, genannt "Gänse 75 v.H.", gefroren sowie andere Angebotsformen von Gänsen, unzerteilt, gefroren (ausg. sog. "Gänse 82 v.H.")

48,1 €/100 kg/net

-

02073390

Perlhühner "Hausgeflügel", unzerteilt, gefroren

49,3 €/100 kg/net

-

02073410

Fettlebern von Gänsen "Hausgeflügel", genießbar, frisch oder gekühlt

frei

0

02073490

Fettlebern von Enten "Hausgeflügel", genießbar, frisch oder gekühlt

frei

0

02073511

Teile von Gänsen "Hausgeflügel", entbeint, frisch oder gekühlt

110,5 €/100 kg/net

-

02073515

Teile von Enten oder Perlhühnern "Hausgeflügel", entbeint, frisch oder gekühlt

128,3 €/100 kg/net

-

02073521

Hälften oder Viertel von Enten "Hausgeflügel", frisch oder gekühlt

56,4 €/100 kg/net

-

02073523

Hälften oder Viertel von Gänsen "Hausgeflügel", frisch oder gekühlt

52,9 €/100 kg/net

-

02073525

Hälften oder Viertel von Perlhühnern "Hausgeflügel", frisch oder gekühlt

54,2 €/100 kg/net

-

02073531

Flügel, ganz, auch ohne Flügelspitzen, von Enten, Gänsen oder Perlhühnern "Hausgeflügel", frisch oder gekühlt

26,9 €/100 kg/net

-

02073541

Rücken, Hälse, Rücken mit Hälsen, Sterze oder Flügelspitzen, von Enten, Gänsen oder Perlhühnern "Hausgeflügel", frisch oder gekühlt

18,7 €/100 kg/net

-

02073551

Brüste und Teile davon, unentbeint, von Gänsen "Hausgeflügel", frisch oder gekühlt

86,5 €/100 kg/net

-

02073553

Brüste und Teile davon, unentbeint, von Enten oder Perlhühnern "Hausgeflügel", frisch oder gekühlt

115,5 €/100 kg/net

-

02073561

Schenkel und Teile davon, unentbeint, von Gänsen "Hausgeflügel", frisch oder gekühlt

69,7 €/100 kg/net

-

02073563

Schenkel und Teile davon, unentbeint, von Enten oder Perlhühnern "Hausgeflügel", frisch oder gekühlt

46,3 €/100 kg/net

-

02073571

Gänserümpfe oder Entenrümpfe "Hausgeflügel", frisch oder gekühlt

66 €/100 kg/net

-

02073579

Teile von Enten, Gänsen oder Perlhühnern "Hausgeflügel", unentbeint, frisch oder gekühlt (ausg. Hälften oder Viertel, ganze Flügel, auch ohne Flügelspitzen, Rücken, Hälse, Rücken mit Hälsen, Sterze oder Flügelspitzen, Brüste oder Schenkel und Teile davon sowie Gänserümpfe oder Entenrümpfe)

123,2 €/100 kg/net

-

02073591

Lebern von Enten, Gänsen oder Perlhühnern "Hausgeflügel", genießbar, frisch oder gekühlt (ausg. Fettlebern)

6,4

3

02073599

Schlachtnebenerzeugnisse von Enten, Gänsen oder Perlhühnern "Hausgeflügel", genießbar, frisch oder gekühlt (ausg. Lebern)

18,7 €/100 kg/net

-

02073611

Teile von Gänsen "Hausgeflügel", entbeint, gefroren

110,5 €/100 kg/net

-

02073615

Teile von Enten oder Perlhühnern "Hausgeflügel", entbeint, gefroren

128,3 €/100 kg/net

-

02073621

Hälften oder Viertel von Enten "Hausgeflügel", gefroren

56,4 €/100 kg/net

-

02073623

Hälften oder Viertel von Gänsen "Hausgeflügel", gefroren

52,9 €/100 kg/net

-

02073625

Hälften oder Viertel von Perlhühnern "Hausgeflügel", gefroren

54,2 €/100 kg/net

-

02073631

Flügel, ganz, auch ohne Flügelspitzen, von Enten, Gänsen oder Perlhühnern "Hausgeflügel", gefroren

26,9 €/100 kg/net

-

02073641

Rücken, Hälse, Rücken mit Hälsen, Sterze oder Flügelspitzen, von Enten, Gänsen oder Perlhühnern "Hausgeflügel", gefroren

18,7 €/100 kg/net

-

02073651

Brüste und Teile davon, unentbeint, von Gänsen "Hausgeflügel", gefroren

86,5 €/100 kg/net

-

02073653

Brüste und Teile davon, unentbeint, von Enten oder Perlhühnern "Hausgeflügel", gefroren

115,5 €/100 kg/net

-

02073661

Schenkel und Teile davon, unentbeint, von Gänsen "Hausgeflügel", gefroren

69,7 €/100 kg/net

-

02073663

Schenkel und Teile davon, unentbeint, von Enten oder Perlhühnern "Hausgeflügel", gefroren

46,3 €/100 kg/net

-

02073671

Gänserümpfe oder Entenrümpfe "Hausgeflügel", gefroren

66 €/100 kg/net

-

02073679

Teile von Enten, Gänsen oder Perlhühnern "Hausgeflügel", unentbeint, gefroren (ausg. Hälften oder Viertel, ganze Flügel, auch ohne Flügelspitzen, Rücken, Hälse, Rücken mit Hälsen, Sterze oder Flügelspitzen, Brüste oder Schenkel und Teile davon sowie Gänserümpfe oder Entenrümpfe)

123,2 €/100 kg/net

-

02073681

Fettlebern von Gänsen "Hausgeflügel", genießbar, gefroren

frei

0

02073685

Fettlebern von Enten "Hausgeflügel", genießbar, gefroren

frei

0

02073689

Lebern von Enten, Gänsen oder Perlhühnern "Hausgeflügel", genießbar, gefroren (ausg. Fettlebern)

6,4

0

02073690

Schlachtnebenerzeugnisse von Enten, Gänsen oder Perlhühnern "Hausgeflügel", genießbar, gefroren (ausg. Lebern)

18,7 €/100 kg/net

-

02081011

Fleisch und genießbare Schlachtnebenerzeugnisse von Hauskaninchen, frisch oder gekühlt

6,4

0

02081019

Fleisch und genießbare Schlachtnebenerzeugnisse von Hauskaninchen, gefroren

6,4

0

02081090

Fleisch und genießbare Schlachtnebenerzeugnisse von Wildkaninchen oder Hasen, frisch, gekühlt oder gefroren

frei

0

02083000

Fleisch und genießbare Schlachtnebenerzeugnisse von Primaten, frisch, gekühlt oder gefroren

9

0

02084010

Walfleisch, frisch, gekühlt oder gefroren

6,4

0

02084090

Schlachtnebenerzeugnisse, genießbar, von Walen sowie Fleisch und genießbare Schlachtnebenerzeugnisse von Delphinen und Tümmlern "Säugetiere der Ordnung Cetacea", von Rundschwanzseekühen "Manatis" und Gabelschwanzseekühen "Dugongs" [Säugetiere der Ordnung Sirenia], frisch, gekühlt oder gefroren

9

0

02085000

Fleisch und genießbare Schlachtnebenerzeugnisse von Reptilien "z.B. Schlangen, Schildkröten, Krokodilen", frisch, gekühlt oder gefroren

9

0

02089010

Fleisch und genießbare Schlachtnebenerzeugnisse von Haustauben, frisch, gekühlt oder gefroren

6,4

0

02089020

Fleisch und genießbare Schlachtnebenerzeugnisse von Wachteln, frisch, gekühlt oder gefroren

frei

0

02089040

Fleisch und genießbare Schlachtnebenerzeugnisse von Wild, frisch, gekühlt oder gefroren (ausg. von Kaninchen, Hasen, Schweinen und Wachteln)

frei

0

02089055

Robbenfleisch, frisch, gekühlt oder gefroren

6,4

0

02089060

Fleisch und genießbare Schlachtnebenerzeugnisse von Rentieren, frisch, gekühlt oder gefroren

9

0

02089070

Froschschenkel, frisch, gekühlt oder gefroren

6,4

0

02089095

Fleisch und genießbare Schlachtnebenerzeugnisse, frisch, gekühlt oder gefroren (ausg. von Rindern, Schweinen, Schafen, Ziegen, Pferden, Eseln, Maultieren, Mauleseln, Hausgeflügel "Hühner, Enten, Gänse, Truthühner und Perlhühner", Kaninchen, Hasen, Primaten, Walen, Delphinen und Tümmlern "Säugetiere der Ordnung Cetacea", Rundschwanzseekühen "Manatis" und Gabelschwanzseekühen "Dugongs", Reptilien, Haustauben, Wild, Robbenfleisch, Rentieren sowie Froschschenkel)

9

0

02090011

Schweinespeck ohne magere Teile, frisch, gekühlt, gefroren, gesalzen oder in Salzlake

21,4 €/100 kg/net

0

02090019

Schweinespeck ohne magere Teile, getrocknet oder geräuchert

23,6 €/100 kg/net

0

02090030

Schweinefett, unausgeschmolzen "unausgezogen"

12,9 €/100 kg/net

0

02090090

Geflügelfett, unausgeschmolzen "unausgezogen"

41,5 €/100 kg/net

0

02101111

Schinken und Teile davon, mit Knochen, von Hausschweinen, gesalzen oder in Salzlake

77,8 €/100 kg/net

0

02101119

Schultern und Teile davon, mit Knochen, von Hausschweinen, gesalzen oder in Salzlake

60,1 €/100 kg/net

0

02101131

Schinken und Teile davon, mit Knochen, von Hausschweinen, getrocknet oder geräuchert

151,2 €/100 kg/net

0

02101139

Schultern und Teile davon, mit Knochen, von Hausschweinen, getrocknet oder geräuchert

119 €/100 kg/net

0

02101190

Schinken oder Schultern und Teile davon, mit Knochen, von Schweinen, gesalzen, in Salzlake, getrocknet oder geräuchert (ausg. von Hausschweinen)

15,4

0

02101211

Bäuche "Bauchspeck" und Teile davon, von Hausschweinen, gesalzen oder in Salzlake

46,7 €/100 kg/net

0

02101219

Bäuche "Bauchspeck" und Teile davon, von Hausschweinen, getrocknet oder geräuchert

77,8 €/100 kg/net

0

02101290

Bäuche "Bauchspeck" und Teile davon, von Schweinen, gesalzen, in Salzlake, getrocknet oder geräuchert (ausg. von Hausschweinen)

15,4

0

02101910

Bacon-Hälften oder spencers, von Hausschweinen, gesalzen oder in Salzlake

68,7 €/100 kg/net

0

02101920

3/4-sides oder middles, von Hausschweinen, gesalzen oder in Salzlake

75,1 €/100 kg/net

0

02101930

Vorderteile und Teile davon, von Hausschweinen, gesalzen oder in Salzlake

60,1 €/100 kg/net

0

02101940

Kotelettstränge und Teile davon, von Hausschweinen, gesalzen oder in Salzlake

86,9 €/100 kg/net

0

02101950

Fleisch von Hausschweinen, gesalzen oder in Salzlake (ausg. Schinken oder Schultern und Teile davon, Bäuche "Bauchspeck" und Teile davon, "bacon"-Hälften oder "spencers", "3/4-sides" oder "middles" sowie Vorderteile oder Kotelettstränge und Teile davon)

86,9 €/100 kg/net

0

02101960

Vorderteile und Teile davon, von Hausschweinen, getrocknet oder geräuchert

119 €/100 kg/net

0

02101970

Kotelettstränge und Teile davon, von Hausschweinen, getrocknet oder geräuchert

149,6 €/100 kg/net

0

02101981

Fleisch von Hausschweinen, ohne Knochen, getrocknet oder geräuchert (ausg. Bäuche "Bauchspeck" und Teile davon)

151,2 €/100 kg/net

0

02101989

Fleisch von Hausschweinen, mit Knochen, getrocknet oder geräuchert (ausg. Schinken oder Schultern und Teile davon, Bäuche "Bauchspeck" und Teile davon sowie Vorderteile oder Kotelettstränge und Teile davon)

151,2 €/100 kg/net

0

02101990

Fleisch von Schweinen, gesalzen, in Salzlake, getrocknet oder geräuchert (ausg. von Hausschweinen, Schinken oder Schultern und Teile davon, mit Knochen sowie Bäuche "Bauchspeck" und Teile davon)

15,4

0

02102010

Fleisch von Rindern, mit Knochen, gesalzen, in Salzlake, getrocknet oder geräuchert

15,4 + 265,2 €/100 kg/net

-

02102090

Fleisch von Rindern, ohne Knochen, gesalzen, in Salzlake, getrocknet oder geräuchert

15,4 + 303,4 €/100 kg/net

-

02109100

Fleisch und genießbare Schlachtnebenerzeugnisse, gesalzen, in Salzlake, getrocknet oder geräuchert sowie genießbares Mehl von Fleisch und von Schlachtnebenerzeugnissen, von Primaten

15,4

0

02109200

Fleisch und genießbare Schlachtnebenerzeugnisse, gesalzen, in Salzlake, getrocknet oder geräuchert sowie genießbares Mehl von Fleisch und von Schlachtnebenerzeugnissen, von Walen, Delphinen und Tümmlern "Säugetiere der Ordnung Cetacea" sowie von Rundschwanzseekühen "Manatis" und Gabelschwanzseekühen "Dugongs" [Säugetiere der Ordnung Sirenia]

15,4

0

02109300

Fleisch und genießbare Schlachtnebenerzeugnisse, gesalzen, in Salzlake, getrocknet oder geräuchert sowie genießbares Mehl von Fleisch und von Schlachtnebenerzeugnissen, von Reptilien "z.B. Schlangen, Schildkröten, Alligatoren"

15,4

0

02109910

Fleisch von Pferden, gesalzen, in Salzlake oder getrocknet

6,4

0

02109921

Fleisch von Schafen und Ziegen, mit Knochen, gesalzen, in Salzlake, getrocknet oder geräuchert

222,7 €/100 kg/net

10

02109929

Fleisch von Schafen und Ziegen, ohne Knochen, gesalzen, in Salzlake, getrocknet oder geräuchert

311,8 €/100 kg/net

10

02109931

Fleisch von Rentieren, gesalzen, in Salzlake, getrocknet oder geräuchert

15,4

10

02109939

Fleisch, gesalzen, in Salzlake, getrocknet oder geräuchert (ausg. von Schweinen, Rindern, Rentieren, Schafen, Ziegen, Primaten, Walen, Delphinen und Tümmlern "Säugetiere der Ordnung Cetacea", Rundschwanzseekühen "Manatis" und Gabelschwanzseekühen "Dugongs" [Säugetiere der Ordnung Sirenia], Reptilien sowie Fleisch, gesalzen, in Salzlake oder getrocknet von Pferden)

130,0 €/100 kg/net

-

02109941

Lebern von Hausschweinen, genießbar, gesalzen, in Salzlake, getrocknet oder geräuchert

64,9 €/100 kg/net

10

02109949

Schlachtnebenerzeugnisse von Hausschweinen, genießbar, gesalzen, in Salzlake, getrocknet oder geräuchert (ausg. Lebern)

47,2 €/100 kg/net

10

02109951

Zwerchfellpfeiler "Nierenzapfen" und Saumfleisch, von Rindern, genießbar, gesalzen, in Salzlake, getrocknet oder geräuchert

15,4 + 303,4 €/100 kg/net

-

02109959

Schlachtnebenerzeugnisse von Rindern, genießbar, gesalzen, in Salzlake, getrocknet oder geräuchert (ausg. Zwerchfellpfeiler "Nierenzapfen" und Saumfleisch)

12,8

0

02109960

Schlachtnebenerzeugnisse von Schafen und Ziegen, genießbar, gesalzen, in Salzlake, getrocknet oder geräuchert

15,4

0

02109971

Fettlebern von Enten oder Gänsen, genießbar, gesalzen oder in Salzlake

frei

0

02109979

Geflügellebern, genießbar, gesalzen, in Salzlake, getrocknet oder geräuchert (ausg. Fettlebern von Enten oder Gänsen)

6,4

-

02109980

Schlachtnebenerzeugnisse, genießbar, gesalzen, in Salzlake, getrocknet oder geräuchert (ausg. von Hausschweinen, Rindern, Schafen, Ziegen, Primaten, Walen, Delphinen und Tümmlern "Säugetiere der Ordnung Cetacea", Rundschwanzseekühen "Manatis" und Gabelschwanzseekühen "Dugongs" [Säugetiere der Ordnung Sirenia], Reptilien sowie Geflügellebern)

15,4

0

02109990

Mehl von Fleisch und von Schlachtnebenerzeugnissen, genießbar

15,4 + 303,4 €/100 kg/net

-

03011010

Süßwasser-Zierfische, lebend

frei

0

03011090

Seewasser-Zierfische, lebend

7,5

0

03019110

Forellen der Arten "Oncorhynchus apache und Oncorhynchus chrysogaster", lebend

8

0

03019190

Forellen der Arten "Salmo trutta, Oncorhynchus mykiss, Oncorhynchus clarki, Oncorhynchus aguabonita und Oncorhynchus gilae", lebend

12

0

03019200

Aale "Anguilla-Arten", lebend

frei

0

03019300

Karpfen, lebend

8

0

03019400

Roter Thunfisch "Thunnus thynnus", lebend

16

0

03019500

Südlicher Roter Thunfisch "Thunnus maccoyii", lebend

16

0

03019911

Pazifischer Lachs "Oncorhynchus nerka, Oncorhynchus gorbuscha, Oncorhynchus keta, Oncorhynchus tschawytscha, Oncorhynchus kisutch, Oncorhynchus masou und Oncorhynchus rhodurus", Atlantischer Lachs "Salmo salar" und Donaulachs "Hucho hucho", lebend

2

0

03019919

Süßwasserfische, lebend (ausg. Zierfische, Forellen, Aale, Karpfen, Pazifischer Lachs, Atlantischer Lachs und Donaulachs)

8

0

03019980

Seewasserfische, lebend (ausg. Zierfische, Forellen [Salmo trutta, Oncorhynchus mykiss, Oncorhynchus clarki, Oncorhynchus aguabonita, Oncorhynchus gilae, Oncorhynchus apache und Oncorhynchus chrysogaster], Aale [Anguilla-Arten], Roter Thunfisch [Thunnus thynnus] und Südlicher Roter Thunfisch [Thunnus maccoyii])

16

0

03021110

Forellen der Arten "Oncorhynchus apache und Oncorhynchus chrysogaster", frisch oder gekühlt

8

0

03021120

Forellen der Art "Oncorhynchus mykiss", mit Kopf und Kiemen, ausgenommen, mit einem Stückgewicht > 1,2 kg oder ohne Kopf und Kiemen, ausgenommen, mit einem Stückgewicht > 1 kg, frisch oder gekühlt

12

0

03021180

Forellen der Arten "Salmo trutta, Oncorhynchus mykiss, Oncorhynchus clarki, Oncorhynchus aguabonita und Oncorhynchus gilae", frisch oder gekühlt (ausg. der Art "Oncorhynchus mykiss", mit Kopf und Kiemen, ausgenommen, mit einem Stückgewicht > 1,2 kg oder ohne Kopf und Kiemen, ausgenommen, mit einem Stückgewicht > 1 kg)

12

0

03021200

Pazifischer Lachs "Oncorhynchus nerka, Oncorhynchus gorbuscha, Oncorhynchus keta, Oncorhynchus tschawytscha, Oncorhynchus kisutch, Oncorhynchus masou und Oncorhynchus rhodurus", Atlantischer Lachs "Salmo salar" und Donaulachs "Hucho hucho", frisch oder gekühlt

2

0

03021900

Salmoniden, frisch oder gekühlt (ausg. Forellen, Pazifischer Lachs, Atlantischer Lachs und Donaulachs)

8

0

03022110

Schwarzer Heilbutt "Reinhardtius hippoglossoides", frisch oder gekühlt

8

0

03022130

Atlantischer Heilbutt "Hippoglossus hippoglossus", frisch oder gekühlt

8

0

03022190

Pazifischer Heilbutt "Hippoglossus stenolepis", frisch oder gekühlt

15

0

03022200

Schollen oder Goldbutt "Pleuronectes platessa", frisch oder gekühlt

7,5

0

03022300

Seezungen "Solea-Arten", frisch oder gekühlt

15

0

03022910

Scheefsnut "Lepidorhombus-Arten", frisch oder gekühlt

15

0

03022990

Plattfische "Pleuronectidae, Bothidae, Cynoglossidae, Soleidae, Scophthalmidae und Citharidae", frisch oder gekühlt (ausg. Heilbutt, Schollen oder Goldbutt, Seezungen und Scheefsnut)

15

0

03023110

Weißer Thun "Thunnus alalunga", frisch oder gekühlt, zum industriellen Zubereiten oder Haltbarmachen

frei

0

03023190

Weißer Thun "Thunnus alalunga", frisch oder gekühlt (ausg. zum industriellen Zubereiten oder Haltbarmachen)

22

0

03023210

Gelbflossenthun "Thunnus albacares", frisch oder gekühlt, zum industriellen Zubereiten oder Haltbarmachen

frei

0

03023290

Gelbflossenthun "Thunnus albacares", frisch oder gekühlt (ausg. zum industriellen Zubereiten oder Haltbarmachen)

22

0

03023310

Echter Bonito, "Euthynnus -Katsuwonus- pelamis", frisch oder gekühlt, zum industriellen Zubereiten oder Haltbarmachen

frei

0

03023390

Echter Bonito, "Euthynnus -Katsuwonus- pelamis", frisch oder gekühlt (ausg. zum industriellen Zubereiten oder Haltbarmachen)

22

0

03023410

Großaugen-Thunfisch "Thunnus obesus", frisch oder gekühlt, zum industriellen Zubereiten oder Haltbarmachen

frei

0

03023490

Großaugen-Thunfisch "Thunnus obesus", frisch oder gekühlt (ausg. zum industriellen Zubereiten oder Haltbarmachen)

22

0

03023510

Roter Thunfisch "Thunnus thynnus", frisch oder gekühlt, zum industriellen Zubereiten oder Haltbarmachen

frei

0

03023590

Roter Thunfisch "Thunnus thynnus", frisch oder gekühlt (ausg. zum industriellen Zubereiten oder Haltbarmachen)

22

0

03023610

Südlicher Roter Thunfisch "Thunnus maccoyii", frisch oder gekühlt, zum industriellen Zubereiten oder Haltbarmachen

frei

0

03023690

Südlicher Roter Thunfisch "Thunnus maccoyii", frisch oder gekühlt (ausg. zum industriellen Zubereiten oder Haltbarmachen)

22

0

03023910

Thunfische der Gattung Thunnus, frisch oder gekühlt, zum industriellen Zubereiten oder Haltbarmachen (ausg. Thunnus alalunga, Thunnus albacares, Thunnus obesus, Thunnus thynnus und Thunnus maccoyii)

frei

0

03023990

Thunfische der Gattung Thunnus, frisch oder gekühlt (ausg. zum industriellen Zubereiten oder Haltbarmachen sowie Thunnus alalunga, Thunnus albacares, Thunnus obesus, Thunnus thynnus und Thunnus maccoyii)

22

0

03024000

Heringe "Clupea harengus, Clupea pallasii", frisch oder gekühlt

15

0

03025010

Kabeljau der Art Gadus morhua, frisch oder gekühlt

12

0

03025090

Kabeljau der Art Gadus ogac und Gadus macrocephalus, frisch oder gekühlt

12

0

03026110

Sardinen der Art Sardina pilchardus, frisch oder gekühlt

23

0

03026130

Sardinen der Gattung Sardinops sowie Sardinellen "Sardinella-Arten", frisch oder gekühlt

15

0

03026180

Sprotten "Sprattus sprattus", frisch oder gekühlt

13

0

03026200

Schellfisch "Melanogrammus aeglefinus", frisch oder gekühlt

7,5

0

03026300

Köhler "Pollachius virens", frisch oder gekühlt

7,5

0

03026400

Makrelen "Scomber scombrus, Scomber australasicus, Scomber japonicus", frisch oder gekühlt

20

0

03026520

Dornhaie "Squalus acanthias", frisch oder gekühlt

6

0

03026550

Katzenhaie "Scyliorhinus-Arten", frisch oder gekühlt

6

0

03026590

Haie, frisch oder gekühlt (ausg. Dornhaie und Katzenhaie "Squalus acanthias und Scyliorhinus-Arten")

8

0

03026600

Aale "Anguilla-Arten", frisch oder gekühlt

frei

0

03026700

Schwertfisch "Xiphias gladius", frisch oder gekühlt

15

0

03026800

Zahnfische "Dissostichus-Arten", frisch oder gekühlt

15

0

03026911

Karpfen, frisch oder gekühlt

8

0

03026919

Süßwasserfische, genießbar, frisch oder gekühlt (ausg. Salmoniden, Aale und Karpfen)

8

0

03026921

Seefische der Euthynnus-Arten, frisch oder gekühlt, zum industriellen Zubereiten oder Haltbarmachen (ausg. echter Bonito)

frei

0

03026925

Seefische der Euthynnus-Arten, frisch oder gekühlt (ausg. zum industriellen Zubereiten oder Haltbarmachen sowie echter Bonito)

22

0

03026931

Rotbarsche, Goldbarsche oder Tiefenbarsche der Art Sebastes marinus, frisch oder gekühlt

7,5

0

03026933

Rotbarsche, Goldbarsche oder Tiefenbarsche "Sebastes-Arten", frisch oder gekühlt (ausg. der Art Sebastes marinus)

7,5

0

03026935

Seefische der Art Boreogadus saida, frisch oder gekühlt

12

0

03026941

Merlan "Merlangius merlangus", frisch oder gekühlt

7,5

0

03026945

Leng "Molva-Arten", frisch oder gekühlt

7,5

0

03026951

Pazifischer Pollack "Theragra chalcogramma" und Pollack "Pollachius pollachius", frisch oder gekühlt

7,5

0

03026955

Sardellen "Engraulis-Arten", frisch oder gekühlt

15

0

03026961

Seebrassen "Dentex dentex und Pagellus-Arten", frisch oder gekühlt

15

0

03026966

Kap-Hecht "Merluccius capensis" und Tiefenwasser-Kapseehecht "Merluccius paradoxus", frisch oder gekühlt

15

0

03026967

Südlicher Seehecht "Merluccius australis", frisch oder gekühlt

15

0

03026968

Seehechte der Merluccius-Arten, frisch oder gekühlt (ausg. Kap-Hecht, Tiefenwasser-Kapseehecht und Südlicher Seehecht)

15

0

03026969

Seehechte der Urophycis-Arten, frisch oder gekühlt

15

0

03026975

Brachsenmakrelen "Brama-Arten", frisch oder gekühlt

15

0

03026981

Seeteufel "Lophius-Arten", frisch oder gekühlt

15

0

03026985

Blauer Wittling "Micromesistius poutassou oder Gadus poutassou", frisch oder gekühlt

7,5

0

03026986

Südlicher Wittling "Micromesistius australis", frisch oder gekühlt

7,5

0

03026991

Stöcker "Bastardmakrelen" "Caranx trachurus, Trachurus trachurus", frisch oder gekühlt

15

0

03026992

Rosa Kingklip "Genypterus blacodes", frisch oder gekühlt

7,5

0

03026994

Meerbarsche "Wolfsbarsche" "Dicentrarchus labrax", frisch oder gekühlt

15

0

03026995

Goldbrassen "Sparus aurata", frisch oder gekühlt

15

0

03026999

Seefische, genießbar, frisch oder gekühlt (ausg. Salmoniden, Plattfische, Thunfische, echter Bonito, Heringe, Kabeljau, Sardinen, Sardinellen, Sprotten, Schellfisch, Köhler, Makrelen, Haie, Aale [Anguilla-Arten], Schwertfisch, Zahnfische, der Euthynnus-Arten, Rot-, Gold- und Tiefenbarsche der Sebastes-Arten, der Art Boreogadus saida, Merlan, Leng, Pazifischer Pollack und Pollack, Sardellen, Seebrassen, Seehechte, Brachsenmakrelen, Seeteufel, Blauer und Südlicher Wittling, Stöcker, Rosa Kingklip, Meerbarsche und Goldbrassen)

15

0

03027000

Fischlebern, Fischrogen und Fischmilch, genießbar, frisch oder gekühlt

10

0

03031100

Roter Lachs "Oncorhynchus nerka", gefroren

2

0

03031900

Pazifischer Lachs "Oncorhynchus gorbuscha, Oncorhynchus keta, Oncorhynchus tschawytscha, Oncorhynchus kisutch, Oncorhynchus masou und Oncorhynchus rhodurus", gefroren (ausg. Roter Lachs "Oncorhynchus nerka")

2

0

03032110

Forellen der Arten "Oncorhynchus apache und Oncorhynchus chrysogaster", gefroren

9

0

03032120

Forellen der Art "Oncorhynchus mykiss", mit Kopf und Kiemen, ausgenommen, mit einem Stückgewicht > 1,2 kg oder ohne Kopf und Kiemen, ausgenommen, mit einem Stückgewicht > 1 kg, gefroren

12

0

03032180

Forellen der Arten "Salmo trutta, Oncorhynchus mykiss, Oncorhynchus clarki, Oncorhynchus aguabonita und Oncorhynchus gilae", gefroren (ausg. der Art "Oncorhynchus mykiss", mit Kopf und Kiemen, ausgenommen, mit einem Stückgewicht > 1,2 kg oder ohne Kopf und Kiemen, ausgenommen, mit einem Stückgewicht > 1 kg)

12

0

03032200

Atlantischer Lachs "Salmo salar" und Donaulachs "Hucho hucho", gefroren

2

0

03032900

Salmoniden, gefroren (ausg. Pazifischer Lachs, Atlantischer Lachs, Donaulachs und Forellen)

9

0

03033110

Schwarzer Heilbutt "Reinhardtius hippoglossoides", gefroren

7,5

0

03033130

Atlantischer Heilbutt "Hippoglossus hippoglossus", gefroren

7,5

0

03033190

Pazifischer Heilbutt "Hippoglossus stenolepis", gefroren

15

0

03033200

Schollen oder Goldbutt "Pleuronectes platessa", gefroren

15

0

03033300

Seezungen "Solea-Arten", gefroren

7,5

0

03033910

Flundern "Platichthys flesus", gefroren

7,5

0

03033930

Fische der "Rhombosolea-Arten", gefroren

7,5

0

03033970

Plattfische "Pleuronectidae, Bothidae, Cynoglossidae, Soleidae, Scophthalmidae und Citharidae", gefroren (ausg. Heilbutte, Schollen oder Goldbutt, Seezungen, Flundern und Rhombosolea-Arten)

15

0

03034111

Weißer Thun "Thunnus alalunga", gefroren, zum industriellen Zubereiten oder Haltbarmachen, ganz

frei

0

03034113

Weißer Thun "Thunnus alalunga", gefroren, zum industriellen Zubereiten oder Haltbarmachen, ausgenommen, ohne Kiemen

frei

0

03034119

Weißer Thun "Thunnus alalunga", gefroren, zum industriellen Zubereiten oder Haltbarmachen "z.B. ohne Kopf (ausg. ganz sowie ausgenommen, ohne Kiemen)

frei

0

03034190

Weißer Thun "Thunnus alalunga", gefroren (ausg. zum industriellen Zubereiten oder Haltbarmachen)

22

0

03034212

Gelbflossenthun "Thunnus albacares", gefroren, zum industriellen Herstellen von Waren der Position 1604, ganz, mit einem Stückgewicht von > 10 kg

frei

0

03034218

Gelbflossenthun "Thunnus albacares", gefroren, zum industriellen Herstellen von Waren der Position 1604, ganz, mit einem Stückgewicht von <= 10 kg

frei

0

03034232

Gelbflossenthun "Thunnus albacares", gefroren, zum industriellen Herstellen von Waren der Position 1604, ausgenommen, ohne Kiemen, mit einem Stückgewicht von > 10 kg

frei

0

03034238

Gelbflossenthun "Thunnus albacares", gefroren, zum industriellen Herstellen von Waren der Position 1604, ausgenommen, ohne Kiemen, mit einem Stückgewicht von <= 10 kg

frei

0

03034252

Gelbflossenthun "Thunnus albacares", gefroren, zum industriellen Herstellen von Waren der Position 1604, mit einem Stückgewicht von > 10 kg "z.B. ohne Kopf" (ausg. ganz sowie ausgenommen, ohne Kiemen)

frei

0

03034258

Gelbflossenthun "Thunnus albacares", gefroren, zum industriellen Herstellen von Waren der Position 1604, mit einem Stückgewicht von <= 10 kg "z.B. ohne Kopf" (ausg. ganz sowie ausgenommen, ohne Kiemen)

frei

0

03034290

Gelbflossenthun "Thunnus albacares", gefroren (ausg. zum industriellen Zubereiten oder Haltbarmachen)

22

0

03034311

Echter Bonito "Euthynnus -Katsuwonus- pelamis", gefroren, zum industriellen Zubereiten oder Haltbarmachen, ganz

frei

0

03034313

Echter Bonito "Euthynnus -Katsuwonus- pelamis", gefroren, zum industriellen Zubereiten oder Haltbarmachen, ausgenommen, ohne Kiemen

frei

0

03034319

Echter Bonito "Euthynnus -Katsuwonus- pelamis", gefroren, zum industriellen Zubereiten oder Haltbarmachen "z.B. ohne Kopf" (ausg. ganz sowie ausgenommen, ohne Kiemen)

frei

0

03034390

Echter Bonito "Euthynnus -Katsuwonus- pelamis", gefroren (ausg. zum industriellen Zubereiten oder Haltbarmachen)

22

0

03034411

Großaugen-Thunfisch "Thunnus obesus", gefroren, zum industriellen Zubereiten oder Haltbarmachen, ganz

frei

0

03034413

Großaugen-Thunfisch "Thunnus obesus", gefroren, zum industriellen Zubereiten oder Haltbarmachen, ausgenommen, ohne Kiemen

frei

0

03034419

Großaugen-Thunfisch "Thunnus obesus", gefroren, zum industriellen Zubereiten oder Haltbarmachen "z.B. ohne Kopf" (ausg. ganz sowie ausgenommen, ohne Kiemen)

frei

0

03034490

Großaugen-Thunfisch "Thunnus obesus", gefroren (ausg. zum industriellen Zubereiten oder Haltbarmachen)

22

0

03034511

Roter Thunfisch "Thunnus thynnus", gefroren, zum industriellen Zubereiten oder Haltbarmachen, ganz

frei

0

03034513

Roter Thunfisch, "Thunnus thynnus", gefroren, zum industriellen Zubereiten oder Haltbarmachen, ausgenommen, ohne Kiemen

frei

0

03034519

Roter Thunfisch, "Thunnus thynnus", gefroren, zum industriellen Zubereiten oder Haltbarmachen "z.B. ohne Kopf" (ausg. ganz oder ausgenommen, ohne Kiemen)

frei

0

03034590

Roter Thunfisch "Thunnus thynnus", gefroren (ausg. zum industriellen Zubereiten oder Haltbarmachen)

22

0

03034611

Südlicher Roter Thunfisch "Thunnus maccoyii", gefroren, zum industriellen Zubereiten oder Haltbarmachen, ganz

frei

0

03034613

Südlicher Roter Thunfisch "Thunnus maccoyii", gefroren, zum industriellen Zubereiten oder Haltbarmachen, ausgenommen, ohne Kiemen

frei

0

03034619

Südlicher Roter Thunfisch "Thunnus maccoyii", gefroren, zum industriellen Zubereiten oder Haltbarmachen "z.B. ohne Kopf (ausg. ganz oder ausgenommen, ohne Kiemen)

frei

0

03034690

Südlicher Roter Thunfisch "Thunnus maccoyii", gefroren (ausg. zum industriellen Zubereiten oder Haltbarmachen)

22

0

03034931

Thunfische der Gattung Thunnus, gefroren, zum industriellen Zubereiten oder Haltbarmachen, ganz (ausg. Thunnus alalunga, Thunnus albacares, Thunnus obesus, Thunnus thynnus und Thunnus maccoyii)

frei

0

03034933

Thunfische der Gattung Thunnus, gefroren, zum industriellen Zubereiten oder Haltbarmachen, ausgenommen, ohne Kiemen (ausg. Thunnus alalunga, Thunnus albacares, Thunnus obesus, Thunnus thynnus und Thunnus maccoyii)

frei

0

03034939

Thunfische der Gattung Thunnus, gefroren, zum industriellen Zubereiten oder Haltbarmachen "z.B. ohne Kopf (ausg. Thunnus alalunga, Thunnus albacares, Thunnus obesus, Thunnus thynnus und Thunnus maccoyii sowie ganz oder ausgenommen, ohne Kiemen)

frei

0

03034980

Thunfische der Gattung Thunnus, gefroren (ausg. zum industriellen Zubereiten oder Haltbarmachen sowie Thunnus alalunga, Thunnus albacares, Thunnus obesus, Thunnus thynnus und Thunnus maccoyii)

22

0

03035100

Heringe "Clupea harengus und Clupea pallasii", gefroren

15

0

03035210

Kabeljau der Art Gadus morhua, gefroren

12

0

03035230

Kabeljau der Art Gadus ogac, gefroren

12

0

03035290

Kabeljau der Art Gadus macrocephalus, gefroren

12

0

03036100

Schwertfisch "Xiphias gladius", gefroren

7,5

0

03036200

Zahnfische "Dissostichus-Arten", gefroren

15

0

03037110

Sardinen der Art Sardina pilchardus, gefroren

23

0

03037130

Sardinen der Gattung Sardinops sowie Sardinellen "Sardinella-Arten", gefroren

15

0

03037180

Sprotten "Sprattus sprattus", gefroren

13

0

03037200

Schellfisch "Melanogrammus aeglefinus", gefroren

7,5

0

03037300

Köhler "Pollachius virens", gefroren

7,5

0

03037430

Makrelen der Arten "Scomber scombrus" und "Scomber japonicus", gefroren

20

0

03037490

Makrelen der Art Scomber australasicus, gefroren

15

0

03037520

Dornhaie "Squalus acanthias", gefroren

6

0

03037550

Katzenhaie "Scyliorhinus-Arten", gefroren

6

0

03037590

Haie, gefroren (ausg. Dornhaie und Katzenhaie)

8

0

03037600

Aale "Anguilla-Arten", gefroren

frei

0

03037700

Meerbarsche "Wolfsbarsche bzw. Dicentrarchus labrax und Dicentrarchus punctatus", gefroren

15

0

03037811

Kap-Hecht "Merluccius capensis" und Tiefenwasser-Kapseehecht "Merluccius paradoxus", gefroren

15

0

03037812

Patagonischer Seehecht "Merluccius hubbsi", gefroren

15

0

03037813

Südlicher Seehecht "Merluccius australis", gefroren

15

0

03037819

Seehechte der Merluccius-Arten, gefroren (ausg. Kap-Hecht, Tiefenwasser-Kapseehecht, Patagonischer Seehecht und Südlicher Seehecht)

15

0

03037890

Seehechte der Urophycis-Arten, gefroren

15

0

03037911

Karpfen, gefroren

8

0

03037919

Süßwasserfische, genießbar, gefroren (ausg. Salmoniden, Aale und Karpfen)

8

0

03037921

Seefische der Euthynnus-Arten, gefroren, zum industriellen Zubereiten oder Haltbarmachen, ganz (ausg. echter Bonito der Unterpos. 0303.43)

frei

0

03037923

Seefische der Euthynnus-Arten, gefroren, zum industriellen Zubereiten oder Haltbarmachen, ausgenommen, ohne Kiemen (ausg. echter Bonito der Unterpos. 0303.43)

frei

0

03037929

Seefische der Euthynnus-Arten, gefroren, zum industriellen Zubereiten oder Haltbarmachen (ausg. ganz sowie ausgenommen, ohne Kiemen sowie echter Bonito der Unterpos. 0303.43)

frei

0

03037931

Seefische der Euthynnus-Arten, gefroren (ausg. zum industriellen Zubereiten oder Haltbarmachen sowie echter Bonito der Unterpos. 0303.43)

22

0

03037935

Rotbarsche, Goldbarsche oder Tiefenbarsche der Art Sebastes marinus, gefroren

7,5

0

03037937

Rotbarsche, Goldbarsche oder Tiefenbarsche "Sebastes-Arten", gefroren (ausg. der Art Sebastes marinus)

7,5

0

03037941

Seefische der Art Boreogadus saida, gefroren

12

0

03037945

Merlan "Merlangius merlangus", gefroren

7,5

0

03037951

Leng "Molva-Arten", gefroren

7,5

0

03037955

Pazifischer Pollack "Theragra chalcogramma" und Pollack "Pollachius pollachius", gefroren

15

0

03037958

Seefische der Art "Orcynopsis unicolor", gefroren

10

0

03037965

Sardellen "Engraulis-Arten", gefroren

15

0

03037971

Seebrassen "Dentex dentex und Pagellus-Arten", gefroren

15

0

03037975

Brachsenmakrelen "Brama-Arten", gefroren

15

0

03037981

Seeteufel "Lophius-Arten", gefroren

15

0

03037983

Blauer Wittling "Micromesistius poutassou oder Gadus poutassou", gefroren

7,5

0

03037985

Südlicher Wittling "Micromesistius australis", gefroren

7,5

0

03037991

Stöcker "Bastardmakrelen" "Caranx trachurus, Trachurus trachurus", gefroren

15

0

03037992

Neuseeländischer Grenadier "Macruronus novaezelandiae", gefroren

7,5

0

03037993

Rosa Kingklip "Genypterus blacodes", gefroren

7,5

0

03037994

Fische der Arten "Pelotreis flavilatus" und "Peltorhamphus novaezelandiae", gefroren

7,5

0

03037998

Seefische, genießbar, gefroren (ausg. Salmoniden, Plattfische, Thunfische, echter Bonito, Heringe, Kabeljau, Schwertfisch, Zahnfische, Sardinen, Sardinellen, Sprotten, Schellfisch, Köhler, Makrelen, Haie, Aale [Anguilla-Arten], Meerbarsche, Seehechte, Fische der Euthynnus-Arten, Rot-, Gold- und Tiefenbarsche [Sebastes-Arten], Fische der Art Boreogadus saida, Merlan, Leng, Pazifischer Pollack und Pollack, Fische der Art Orcynopsis unicolor, Sardellen, Seebrassen, Brachsenmakrelen, Seeteufel, Blauer und Südlicher Wittling, Stöcker, Neuseeländischer Grenadier, Rosa Kingklip, Fische der Arten Pelotreis flavilatus und Peltorhamphus novaezelandiae)

15

0

03038010

Fischrogen und Fischmilch, zum Herstellen von Desoxyribonucleinsäure oder Protaminsulfat, gefroren

frei

0

03038090

Fischlebern, Fischrogen und Fischmilch, genießbar, gefroren (ausg. Fischrogen und Fischmilch, zum Herstellen von Desoxyribonucleinsäure oder Protaminsulfat)

10

0

03041110

Fischfilets vom Schwertfisch "Xiphias gladius", frisch oder gekühlt

18

0

03041190

Fischfleisch, auch fein zerkleinert, vom Schwertfisch "Xiphias gladius", frisch oder gekühlt (ausg. Filets)

15

0

03041210

Fischfilets von Zahnfischen "Dissostichus-Arten", frisch oder gekühlt

18

0

03041290

Fischfleisch, auch fein zerkleinert, von Zahnfischen "Dissostichus-Arten", frisch oder gekühlt (ausg. Filets)

15

0

03041913

Fischfilets vom Pazifischen Lachs "Oncorhynchus nerka, Oncorhynchus gorbuscha, Oncorhynchus keta, Oncorhynchus tschawytscha, Oncorhynchus kisutch, Oncorhynchus masou und Oncorhynchus rhodurus", Atlantischen Lachs "Salmo salar" und Donaulachs "Hucho hucho", frisch oder gekühlt

2

0

03041915

Fischfilets von Forellen der Art "Oncorhynchus mykiss" mit einem Stückgewicht > 400 g, frisch oder gekühlt

12

0

03041917

Fischfilets von Forellen der Arten "Salmo trutta", "Oncorhynchus mykiss" mit einem Stückgewicht <= 400 g, "Oncorhynchus clarki", "Oncorhynchus aguabonita" und "Oncorhynchus gilae", frisch oder gekühlt

12

0

03041919

Fischfilets von Süßwasserfischen, frisch oder gekühlt (ausg. von Forellen der Arten "Salmo trutta, Oncorhynchus mykiss, Oncorhynchus clarki, Oncorhynchus aguabonita und Oncorhynchus gilae", vom Pazifischen Lachs, Atlantischen Lachs und Donaulachs)

9

0

03041931

Fischfilets vom Kabeljau "Gadus morhua, Gadus ogac, Gadus macrocephalus" und von Fischen der Art Boreogadus saida, frisch oder gekühlt

18

0

03041933

Fischfilets vom Köhler "Pollachius virens", frisch oder gekühlt

18

0

03041935

Fischfilets vom Rotbarsch, Goldbarsch oder Tiefenbarsch "Sebastes-Arten", frisch oder gekühlt

18

0

03041939

Fischfilets von Seewasserfischen, frisch oder gekühlt (ausg. vom Schwertfisch, von Zahnfischen, vom Kabeljau, von Fischen der Art Boreogadus saida sowie vom Köhler, Rotbarsch, Goldbarsch und Tiefenbarsch)

18

0

03041991

Fischfleisch, auch fein zerkleinert, von Süßwasserfischen, frisch oder gekühlt (ausg. Fischfilets)

8

0

03041997

Heringslappen, frisch oder gekühlt

15

0

03041999

Fischfleisch, auch fein zerkleinert, von Seewasserfischen, frisch oder gekühlt (ausg. vom Schwertfisch, von Zahnfischen, Fischfilets sowie Heringslappen)

15

0

03042100

Fischfilets vom Schwertfisch "Xiphias gladius", gefroren

7,5

0

03042200

Fischfilets von Zahnfischen "Dissostichus-Arten", gefroren

15

0

03042913

Fischfilets vom Pazifischen Lachs "Oncorhynchus nerka, Oncorhynchus gorbuscha, Oncorhynchus keta, Oncorhynchus tschawytscha, Oncorhynchus kisutch, Oncorhynchus masou und Oncorhynchus rhodurus", Atlantischen Lachs "Salmo salar" und Donaulachs "Hucho hucho", gefroren

2

0

03042915

Fischfilets von Forellen der Art "Oncorhynchus mykiss" mit einem Stückgewicht > 400 g, gefroren

12

0

03042917

Fischfilets von Forellen der Arten "Salmo trutta", "Oncorhynchus mykiss" mit einem Stückgewicht <= 400 g, "Oncorhynchus clarki", "Oncorhynchus aguabonita" und "Oncorhynchus gilae", gefroren

12

0

03042919

Fischfilets von Süßwasserfischen, gefroren (ausg. von Forellen der Arten "Salmo trutta, Oncorhynchus mykiss, Oncorhynchus clarki, Oncorhynchus aguabonita und Oncorhynchus gilae", vom Pazifischen Lachs, Atlantischen Lachs und Donaulachs)

9

0

03042921

Fischfilets vom Kabeljau der Art Gadus macrocephalus, gefroren

7,5

0

03042929

Fischfilets vom Kabeljau der Arten Gadus morhua und Gadus ogac sowie von Fischen der Art Boreogadus saida, gefroren

7,5

0

03042931

Fischfilets vom Köhler "Pollachius virens", gefroren

7,5

0

03042933

Fischfilets vom Schellfisch "Melanogrammus aeglefinus", gefroren

7,5

0

03042935

Fischfilets vom Rotbarsch, Goldbarsch oder Tiefenbarsch der Art Sebastes marinus, gefroren

7,5

0

03042939

Fischfilets vom Rotbarsch "Sebastes-Arten", gefroren (ausg. der Art Sebastes marinus)

7,5

0

03042941

Fischfilets vom Merlan "Merlangius merlangus", gefroren

7,5

0

03042943

Fischfilets vom Leng "Molva-Arten", gefroren

7,5

0

03042945

Fischfilets von Thunfischen der Gattung Thunnus und von Fischen der Euthynnus-Arten, gefroren

18

0

03042951

Fischfilets von Makrelen der Art Scomber australasicus, gefroren

15

0

03042953

Fischfilets von Makrelen der Art Scomber scombrus und Scomber japonicus sowie von Fischen der Art Orcynopsis unicolor, gefroren

15

0

03042955

Fischfilets von Kap-Hechten "Merluccius capensis" und von Tiefenwasser-Kapseehechten "Merluccius paradoxus", gefroren

7,5

0

03042956

Fischfilets von Patagonischen Seehechten "Merluccius hubbsi", gefroren

7,5

0

03042958

Fischfilets von Seehechten der Merluccius-Arten, gefroren (ausg. von Kap-Hechten, von Tiefenwasser-Kapseehechten und vom Patagonischen Seehechten)

6,1

0

03042959

Fischfilets von Seehechten der Urophycis-Arten, gefroren

7,5

0

03042961

Fischfilets von Dornhaien und Katzenhaien "Squalus acanthias und Scyliorhinus-Arten", gefroren

7,5

0

03042969

Fischfilets von Haien, gefroren (ausg. von Dornhaien und Katzenhaien)

7,5

0

03042971

Fischfilets von Schollen oder Goldbutt "Pleuronectes platessa", gefroren

7,5

0

03042973

Fischfilets von Flundern "Platichthys flesus", gefroren

7,5

0

03042975

Fischfilets von Heringen "Clupea harengus und Clupea pallasii", gefroren

15

0

03042979

Fischfilets vom Scheefsnut "Lepidorhombus-Arten", gefroren

15

0

03042983

Fischfilets vom Seeteufel "Lophius-Arten", gefroren

15

0

03042985

Fischfilets vom Pazifischen Pollack "Theragra chalcogramma", gefroren

13,7

0

03042991

Fischfilets vom Neuseeländischen Grenadier "Macruronus novaezealandiae", gefroren

7,5

0

03042999

Fischfilets von Seewasserfischen, gefroren (ausg. Schwertfisch, Zahnfischen, Kabeljau, Fischen der Art Boreogadus saida, Köhler, Schellfisch, Rot-, Gold- oder Tiefenbarsch [Sebastes-Arten], Merlan, Leng, Thunfischen, Fischen der Euthynnus-Arten, Makrelen, Fischen der Art Orcynopsis unicolor, Seehechten, Haien, Schollen oder Goldbutt, Flundern, Heringen, Scheefsnut, Seeteufel, Pazifischen Pollack oder Neuseeländischen Grenadier)

15

0

03049100

Fischfleisch, auch fein zerkleinert, vom Schwertfisch "Xiphias gladius", gefroren (ausg. Fischfilets)

7,5

0

03049200

Fischfleisch, auch fein zerkleinert, von Zahnfischen "Dissostichus-Arten", gefroren (ausg. Filets)

7,5

0

03049910

Surimi, gefroren

14,2

0

03049921

Fischfleisch, auch fein zerkleinert, von Süßwasserfischen, gefroren (ausg. Fischfilets)

8

0

03049923

Fischfleisch, auch fein zerkleinert, von Heringen "Clupea harengus" und "Clupea pallasii", gefroren (ausg. Fischfilets)

15

0

03049929

Fischfleisch, auch fein zerkleinert, vom Rotbarsch, Goldbarsch oder Tiefenbarsch "Sebastes-Arten", gefroren (ausg. Fischfilets)

8

0

03049931

Fischfleisch, auch fein zerkleinert, vom Kabeljau der Art Gadus macrocephalus, gefroren (ausg. Fischfilets)

7,5

0

03049933

Fischfleisch, auch fein zerkleinert, vom Kabeljau der Art Gadus morhua, gefroren (ausg. Fischfilets)

7,5

0

03049939

Fischfleisch, auch fein zerkleinert, vom Kabeljau der Art Gadus ogac sowie von Fischen der Art Boreogadus saida, gefroren (ausg. Fischfilets)

7,5

0

03049941

Fischfleisch, auch fein zerkleinert, vom Köhler "Pollachius virens", gefroren (ausg. Fischfilets)

7,5

0

03049945

Fischfleisch, auch fein zerkleinert, vom Schellfisch "Melanogrammus aeglefinus", gefroren (ausg. Fischfilets)

7,5

0

03049951

Fischfleisch, auch fein zerkleinert, von Seehechten "Merluccius-Arten und Urophycis-Arten", gefroren (ausg. Fischfilets)

7,5

0

03049955

Fischfleisch, auch fein zerkleinert, vom Scheefsnut "Lepidorhombus-Arten, gefroren (ausg. Fischfilets)

15

0

03049961

Fischfleisch, auch fein zerkleinert, von Brachsenmakrelen "Brama-Arten", gefroren (ausg. Fischfilets)

15

0

03049965

Fischfleisch, auch fein zerkleinert,, vom Seeteufel "Lophius-Arten" gefroren (ausg. Fischfilets)

7,5

0

03049971

Fischfleisch, auch fein zerkleinert, vom Blauen Wittling "Micromesistius poutassou oder Gadus poutassou", gefroren (ausg. Fischfilets)

7,5

0

03049975

Fischfleisch, auch fein zerkleinert, vom Pazifischen Pollack "Theragra chalcogramma", gefroren (ausg. Fischfilets und Surimi)

7,5

0

03049999

Fischfleisch, auch fein zerkleinert, von Seewasserfischen, gefroren (ausg. Schwertfisch, Zahnfischen, Heringen, Rot-, Gold- oder Tiefenbarsch [Sebastes-Arten], Kabeljau, Fischen der Art Boreogadus saida, Köhler, Schellfisch, Seehechten, Scheefsnut, Brachsenmakrelen, Seeteufel, Blauen Wittling, Pazifischen Pollack sowie Fischfillets)

7,5

0

03051000

Mehl, Pulver und Pellets von Fischen, genießbar

13

0

03052000

Fischlebern, Fischrogen und Fischmilch, getrocknet, geräuchert, gesalzen oder in Salzlake

11

0

03053011

Fischfilets vom Kabeljau der Art Gadus macrocephalus, getrocknet, gesalzen oder in Salzlake, jedoch ungeräuchert

16

0

03053019

Fischfilets vom Kabeljau der Arten Gadus morhua und Gadus ogac sowie von Fischen der Art Boreogadus saida, getrocknet, gesalzen oder in Salzlake, jedoch ungeräuchert

20

0

03053030

Fischfilets vom Pazifischen Lachs "Oncorhynchus nerka, Oncorhynchus gorbuscha, Oncorhynchus keta, Oncorhynchus tschawytscha, Oncorhynchus kisutch, Oncorhynchus masou und Oncorhynchus rhodurus", Atlantischen Lachs "Salmo salar" und Donaulachs "Hucho hucho", gesalzen oder in Salzlake, jedoch ungeräuchert

15

0

03053050

Fischfilets vom Schwarzen Heilbutt "Reinhardtius hippoglossoides", gesalzen oder in Salzlake, jedoch ungeräuchert

15

0

03053090

Fischfilets, getrocknet, gesalzen oder in Salzlake, jedoch ungeräuchert (ausg. vom Kabeljau, von Fischen der Art Boreogadus saida sowie Fischfilets, gesalzen oder in Salzlake, vom Pazifischen Lachs, Atlantischen Lachs, Donaulachs und vom Schwarzen Heilbutt)

16

0

03054100

Pazifischer Lachs "Oncorhynchus nerka, Oncorhynchus gorbuscha, Oncorhynchus keta, Oncorhynchus tschawytscha, Oncorhynchus kisutch, Oncorhynchus masou und Oncorhynchus rhodurus", Atlantischer Lachs "Salmo salar" und Donaulachs "Hucho hucho", geräuchert, einschl. geräucherte Lachsfilets

13

0

03054200

Heringe "Clupea harengus und Clupea pallasii", geräuchert, einschl. geräucherte Heringsfilets

10

0

03054910

Schwarzer Heilbutt "Reinhardtius hippoglossoides", geräuchert, einschl. geräucherte Fischfilets davon

15

0

03054920

Atlantischer Heilbutt "Hippoglossus hippoglossus", geräuchert, einschl. geräucherte Fischfilets davon

16

0

03054930

Makrelen "Scomber scombrus, Scomber australasicus und Scomber japonicus", geräuchert, einschl. geräucherte Makrelenfilets

14

0

03054945

Forellen "Salmo trutta, Oncorhynchus mykiss, Oncorhynchus clarki, Oncorhynchus aguabonita, Oncorhynchus gilae, Oncorhynchus apache und Oncorhynchus chrysogaster", geräuchert, einschl. geräuchertes Forellenfilets

14

0

03054950

Aale "Anguilla-Arten", geräuchert, einschl. geräuchertes Aalfilets

14

0

03054980

Fische, geräuchert, einschl. geräuchertes Fischfilets (ausg. Pazifischer Lachs, Atlantischer Lachs, Donaulachs, Heringe, Schwarzer Heilbutt, Atlantischer Heilbutt, Makrelen, Forellen und Aale)

14

0

03055110

Kabeljau "Gadus morhua, Gadus ogac und Gadus macrocephalus", getrocknet, ungesalzen, ungeräuchert "Stockfisch" (ausg. Kabeljaufilets)

13

0

03055190

Kabeljau "Gadus morhua, Gadus ogac und Gadus macrocephalus", getrocknet und gesalzen, jedoch ungeräuchert "Klippfisch" (ausg. Kabeljaufilets)

13

0

03055911

Fische der Art Boreogadus saida, getrocknet, ungesalzen, ungeräuchert, "Stockfisch" (ausg. Fischfilets davon)

13

0

03055919

Fische der Art Boreogadus saida, getrocknet und gesalzen, jedoch ungeräuchert "Klippfisch" (ausg. Fischfilets davon)

13

0

03055930

Heringe "Clupea harengus und Clupea pallasii", getrocknet, auch gesalzen, jedoch ungeräuchert (ausg. Heringsfilets)

12

0

03055950

Sardellen "Engraulis-Arten", getrocknet, auch gesalzen, jedoch ungeräuchert (ausg. Sardellenfilets)

10

0

03055970

Atlantischer Heilbutt "Hippoglossus hippoglossus", getrocknet, auch gesalzen, jedoch ungeräuchert (ausg. Heilbuttfilets)

15

0

03055980

Fische, getrocknet, auch gesalzen, jedoch ungeräuchert (ausg. Kabeljau, Fische der Art Boreogadus saida, Heringe, Sardellen, Atlantischer Heilbutt sowie allgemein Fischfilets)

12

0

03056100

Heringe "Clupea harengus und Clupea pallasii", nur gesalzen oder in Salzlake (ausg. Heringsfilets)

12

0

03056200

Kabeljau "Gadus morhua, Gadus ogac und Gadus macrocephalus", nur gesalzen oder in Salzlake (ausg. Kabeljaufilets)

13

0

03056300

Sardellen "Engraulis-Arten", nur gesalzen oder in Salzlake (ausg. Sardellenfilets)

10

0

03056910

Fische der Art Boreogadus saida, nur gesalzen oder in Salzlake (ausg. Fischfilets davon)

13

0

03056930

Atlantischer Heilbutt "Hippoglossus hippoglossus", nur gesalzen oder in Salzlake (ausg. Heilbuttfilets)

15

0

03056950

Pazifischer Lachs "Oncorhynchus nerka, Oncorhynchus gorbuscha, Oncorhynchus keta, Oncorhynchus tschawytscha, Oncorhynchus kisutch, Oncorhynchus masou und Oncorhynchus rhodurus", Atlantischer Lachs "Salmo salar" und Donaulachs "Hucho hucho", nur gesalzen oder in Salzlake (ausg. Lachsfilets)

11

0

03056980

Fische, nur gesalzen, oder in Salzlake (ausg. Heringe, Kabeljau, Sardellen, Fische der Art Boreogadus saida, Atlantischer Heilbutt, Pazifischer Lachs, Atlantischer Lachs, Donaulachs sowie allgemein Fischfilets)

12

0

03061110

Langustenschwänze "Palinurus-Arten, Panulirus-Arten und Jasus-Arten", auch ohne Schale, gefroren, einschl. Langustenschwänze in ihrer Schale, zuvor in Wasser oder Dampf gekocht

12,5

0

03061190

Langusten "Palinurus-Arten, Panulirus-Arten und Jasus-Arten", auch ohne Panzer, gefroren, einschl. Langusten in ihrem Panzer, zuvor in Wasser oder Dampf gekocht (ausg. Langustenschwänze)

12,5

0

03061210

Hummer "Homarus-Arten", ganz, gefroren, einschl. Hummer in ihrem Panzer, zuvor in Wasser oder Dampf gekocht

6

0

03061290

Teile von Hummer "Homarus-Arten", gefroren

16

0

03061310

Garnelen der Familie Pandalidae, auch ohne Panzer, gefroren, einschl. Garnelen in ihrem Panzer, zuvor in Wasser oder Dampf gekocht

12

0

03061330

Garnelen der Gattung Crangon, auch ohne Panzer, gefroren, einschl. Garnelen in ihrem Panzer, zuvor in Wasser oder Dampf gekocht

18

0

03061340

Rosa Geißelgarnelen "Parapenaeus longirostris", auch ohne Panzer, gefroren, einschl. Garnelen in ihrem Panzer, zuvor in Wasser oder Dampf gekocht

12

0

03061350

Geißelgarnelen "Penaeus spp.", auch ohne Panzer, gefroren, einschl. Garnelen in ihrem Panzer, zuvor in Wasser oder Dampf gekocht (ausg. Rosa Geißelgarnelen)

12

0

03061380

Garnelen, auch ohne Panzer, gefroren, einschl. Garnelen in ihrem Panzer, zuvor in Wasser oder Dampf gekocht (ausg. Garnelen der Familie Pandalidae, Garnelen der Gattung Crangon, Rosa Geißelgarnelen [Parapenaeus longirostris] und Geißelgarnelen [Penaeus spp.])

12

0

03061410

Krabben der Arten Paralithodes camchaticus, Callinectes sapidus und der Chionoecetes-Arten, auch ohne Panzer, gefroren, einschl. Krabben in ihrem Panzer, zuvor in Wasser oder Dampf gekocht

7,5

0

03061430

Taschenkrebse "Cancer pagurus", auch ohne Panzer, gefroren, einschl. Taschenkrebse in ihrem Panzer, zuvor in Wasser oder Dampf gekocht

7,5

0

03061490

Krabben, auch ohne Panzer, gefroren, einschl. Krabben in ihrem Panzer, zuvor in Wasser oder Dampf gekocht (ausg. Krabben der Arten Paralithodes camchaticus, Callinectes sapidus, der Chionoecetes-Arten sowie Taschenkrebse)

7,5

0

03061910

Süßwasserkrebse, auch ohne Panzer, gefroren, einschl. Süßwasserkrebse in ihrem Panzer, zuvor in Wasser oder Dampf gekocht

7,5

0

03061930

Kaisergranate "Nephrops norvegicus", auch ohne Panzer, gefroren, einschl. Kaisergranate in ihrem Panzer, zuvor in Wasser oder Dampf gekocht

12

0

03061990

Krebstiere, genießbar, auch ohne Panzer, gefroren, einschl. Krebstiere in ihrem Panzer, zuvor in Wasser oder Dampf gekocht (ausg. Langusten, Hummer, Garnelen, Krabben, Süßwasser-krebse und Kaisergranate "Nephrops norvegicus") sowie Mehl, Pulver und Pellets von Krebstieren, genießbar, gefroren

12

0

03062100

Langusten "Palinurus-Arten, Panulirus-Arten und Jasus-Arten", auch ohne Panzer, lebend, frisch, gekühlt, getrocknet, gesalzen oder in Salzlake, einschl. Langusten in ihrem Panzer, zuvor in Wasser oder Dampf gekocht

12,5

0

03062210

Hummer "Homarus-Arten", lebend

8

0

03062291

Hummer "Homarus-Arten", ganz, frisch, gekühlt, getrocknet, gesalzen oder in Salzlake, einschl. Hummer in ihrem Panzer, zuvor in Wasser oder Dampf gekocht

8

0

03062299

Teile von Hummer "Homarus-Arten", frisch, gekühlt, getrocknet, gesalzen oder in Salzlake

10

0

03062310

Garnelen der Familie Pandalidae, auch ohne Panzer, lebend, frisch, gekühlt, getrocknet, gesalzen oder in Salzlake, einschl. Garnelen in ihrem Panzer, zuvor in Wasser oder Dampf gekocht

12

0

03062331

Garnelen der Gattung Crangon, auch ohne Panzer, frisch, gekühlt oder in ihrem Panzer nur in Wasser oder Dampf gekocht

18

0

03062339

Garnelen der Gattung Crangon, auch ohne Panzer, lebend, getrocknet, gesalzen oder in Salzlake, einschl. Garnelen in ihrem Panzer, zuvor in Wasser oder Dampf gekocht, auch gekühlt

18

0

03062390

Garnelen, auch ohne Panzer, lebend, frisch, gekühlt, getrocknet, gesalzen oder in Salzlake, einschl. Garnelen in ihrem Panzer, in Wasser oder Dampf gekocht (ausg. Garnelen der Familie Pandalidae und der Gattung Crangon)

12

0

03062430

Taschenkrebse "Cancer pagurus", auch ohne Panzer, lebend, frisch, gekühlt, getrocknet, gesalzen oder in Salzlake, einschl. Taschenkrebse in ihrem Panzer, zuvor in Wasser oder Dampf gekocht

7,5

0

03062480

Krabben, auch ohne Panzer, lebend, frisch, gekühlt, getrocknet, gesalzen oder in Salzlake, einschl. Krabben in ihrem Panzer, zuvor in Wasser oder Dampf gekocht (ausg. Taschenkrebse)

7,5

0

03062910

Süßwasserkrebse, auch ohne Panzer, lebend, frisch, gekühlt, getrocknet, gesalzen oder in Salzlake, einschl. Süßwasserkrebse in ihrem Panzer, zuvor in Wasser oder Dampf gekocht

7,5

0

03062930

Kaisergranate "Nephrops norvegicus", auch ohne Panzer, lebend, frisch, gekühlt, getrocknet, gesalzen oder in Salzlake, einschl. Kaisergranate in ihrem Panzer, zuvor in Wasser oder Dampf gekocht

12

0

03062990

Krebstiere, genießbar, auch ohne Panzer, lebend, frisch, gekühlt, getrocknet, gesalzen oder in Salzlake, einschl. Krebstiere in ihrem Panzer, zuvor in Wasser oder Dampf gekocht (ausg. Langusten, Hummer, Garnelen, Krabben, Süßwasserkrebse und Kaisergranate "Nephrops norvegicus"); Mehl, Pulver und Pellets von Krebstieren, genießbar (ausg. gefroren)

12

0

03071010

Austern, flach "Ostrea-Arten", lebend, mit einem Stückgewicht einschl. Schale von <= 40 g

frei

0

03071090

Austern, lebend, frisch, gekühlt, gefroren, getrocknet, gesalzen oder in Salzlake (ausg. flache Austern "Ostrea-Arten", lebend, mit einem Stückgewicht einschl. Schale von <= 40 g)

9

0

03072100

Kamm-Muscheln und Pilger-Muscheln der Gattungen Pecten, Chlamys oder Placopecten, auch ohne Schale, lebend, frisch oder gekühlt

8

0

03072910

Pilger-Muscheln, groß "Pecten maximus", auch ohne Schale, gefroren

8

0

03072990

Kamm-Muscheln und Pilger-Muscheln der Gattungen Pecten, Chlamys oder Placopecten, auch ohne Schale, gefroren, getrocknet, gesalzen oder in Salzlake (ausg. große Pilger-Muscheln, gefroren)

8

0

03073110

Miesmuscheln "Mytilus-Arten", auch ohne Schale, lebend, frisch oder gekühlt

10

0

03073190

Miesmuscheln "Perna-Arten", auch ohne Schale, lebend, frisch oder gekühlt

8

0

03073910

Miesmuscheln "Mytilus-Arten", auch ohne Schale, gefroren, getrocknet, gesalzen oder in Salzlake

10

0

03073990

Miesmuscheln "Perna-Arten", auch ohne Schale, gefroren, getrocknet, gesalzen oder in Salzlake

8

0

03074110

Tintenfische "Sepia officinalis, Rossia macrosoma und Sepiola-Arten", auch ohne Schale, lebend, frisch oder gekühlt

8

0

03074191

Kalmare "Loligo-Arten sowie Ommastrephes sagittatus", auch ohne Schale, lebend, frisch oder gekühlt

6

0

03074199

Kalmare "Ommastrephes-Arten, Nototodarus-Arten und Sepioteuthis-Arten", auch ohne Schale, lebend, frisch oder gekühlt (ausg. Ommastrephes sagittatus)

8

0

03074901

Zwergtintenfische "Sepiola rondeleti", auch ohne Schale, gefroren

6

0

03074911

Tintenfische der Sepiola-Arten, auch ohne Schale, gefroren (ausg. Sepiola rondeleti)

8

0

03074918

Tintenfische "Sepia officinalis und Rossia macrosoma", auch ohne Schale, gefroren

8

0

03074931

Kalmare der Art Loligo vulgaris, auch ohne Schale, gefroren

6

0

03074933

Kalmare der Art Loligo pealei, auch ohne Schale, gefroren

6

0

03074935

Kalmare der Art Loligo patagonica, auch ohne Schale, gefroren

6

0

03074938

Kalmare der Loligo-Arten, auch ohne Schale, gefroren (ausg. Loligo vulgaris, Loligo pealei und Loligo patagonica)

6

0

03074951

Kalmare der Art Ommastrephes sagittatus, auch ohne Schale, gefroren

6

0

03074959

Kalmare der Ommastrephes-Arten, Nototodarus-Arten und Sepioteuthis-Arten, auch ohne Schale, gefroren (ausg. Ommastrephes sagittatus)

8

0

03074971

Tintenfische "Sepia officinalis, Rossia macrosoma und Sepiola-Arten", auch ohne Schale, getrocknet, gesalzen oder in Salzlake

8

0

03074991

Kalmare der Loligo-Arten und der Art Ommastrephes sagittatus, auch ohne Schale, getrocknet, gesalzen oder in Salzlake

6

0

03074999

Kalmare der Ommastrephes-Arten, Nototodarus-Arten und Sepioteuthis-Arten, auch ohne Schale, getrocknet, gesalzen oder in Salzlake (ausg. Ommastrephes sagittatus)

8

0

03075100

Kraken "Octopus-Arten", lebend, frisch oder gekühlt

8

0

03075910

Kraken "Octopus-Arten", gefroren

8

0

03075990

Kraken "Octopus-Arten", getrocknet, gesalzen oder in Salzlake

8

0

03076000

Schnecken, auch ohne Schale, lebend, frisch, gekühlt, gefroren, getrocknet, gesalzen oder in Salzlake (ausg. Meeresschnecken)

frei

0

03079100

Weichtiere, genießbar, auch ohne Schale, lebend, frisch oder gekühlt, einschl. Seeigel, Seegurken, und andere wirbellose Wassertiere, andere als Krebstiere sowie Mehl, Pulver und Pellets von wirbellosen Wassertieren, anderen als Krebstieren, genießbar, frisch oder gekühlt (ausg. Austern, Kamm-, Pilger- und Miesmuscheln der Gattungen Pecten, Chlamys oder Placopecten, Tintenfische "Sepia officinalis, Rossia macrosoma und Sepiola-Arten", Kalmare "Ommastrephes-Arten, Loligo-Arten, Nototodarus-Arten und Sepioteuthis-Arten", Kraken "Octopus-Arten" und andere Schnecken als Meeresschnecken)

11

0

03079911

Weichtiere der Illex-Arten, auch ohne Schale, gefroren

8

0

03079913

Sandklaffmuscheln und andere Weichtiere der Familie Veneridae, auch ohne Schale, gefroren

8

0

03079915

Quallen "Rhopilema-Arten", gefroren

frei

0

03079918

Weichtiere, genießbar, auch ohne Schale, gefroren, einschl. Seeigel, Seegurken, und andere wirbellose Wassertiere, andere als Krebstiere sowie Mehl, Pulver und Pellets von wirbellosen Wassertieren (anderen als Krebstieren), genießbar, gefroren (ausg. Austern, Kamm-, Pilger- und Miesmuscheln der Gattungen Pecten, Chlamys oder Placopecten, Tintenfische "Sepia officinalis, Rossia macrosoma und Sepiola-Arten", Kalmare "Ommastrephes-Arten, Loligo-Arten, Nototodarus-Arten und Sepioteuthis-Arten", Kraken "Octopus-Arten" und andere Schnecken als Meeresschnecken, Illex-Arten, Sandklaffmuscheln und andere Weichtiere der Familie Veneridae und Quallen "Rhopilema-Arten")

11

0

03079990

Weichtiere, genießbar, auch ohne Schale, getrocknet, gesalzen oder in Salzlake, einschl. Seeigel, Seegurken, und andere wirbellose Wassertiere, andere als Krebstiere sowie Mehl, Pulver und Pellets von wirbellosen Wassertieren, anderen als Krebstieren, genießbar (ausg. frisch, gekühlt oder gefroren sowie Austern, Kamm-, Pilger- und Miesmuscheln der Gattungen Pecten, Chlamys oder Placopecten, Tintenfische "Sepia officinalis, Rossia macrosoma und Sepiola-Arten", Kalmare "Ommastrephes-Arten, Loligo-Arten, Nototodarus-Arten und Sepioteuthis-Arten", Kraken "Octopus-Arten" und andere Schnecken als Meeresschnecken)

11

0

04011010

Milch und Rahm, weder eingedickt noch mit Zusatz von Zucker oder anderen Süßmitteln, mit einem Milchfettgehalt von <= 1 GHT, in unmittelbaren Umschließungen mit einem Inhalt von <= 2 l

13,8 €/100 kg/net

-

04011090

Milch und Rahm, weder eingedickt noch mit Zusatz von Zucker oder anderen Süßmitteln, mit einem Milchfettgehalt von <= 1 GHT, in unmittelbaren Umschließungen mit einem Inhalt von <= 2 l oder in anderer Aufmachung

12,9 €/100 kg/net

-

04012011

Milch und Rahm, weder eingedickt noch mit Zusatz von Zucker oder anderen Süßmitteln, mit einem Milchfettgehalt von > 1 bis 3 GHT, in unmittelbaren Umschließungen mit einem Inhalt von <= 2 l

18,8 €/100 kg/net

-

04012019

Milch und Rahm, weder eingedickt noch mit Zusatz von Zucker oder anderen Süßmitteln, mit einem Milchfettgehalt von > 1 bis 3 GHT, in unmittelbaren Umschließungen mit einem Inhalt von <= 2 l oder in anderer Aufmachung

17,9 €/100 kg/net

-

04012091

Milch und Rahm, weder eingedickt noch mit Zusatz von Zucker oder anderen Süßmitteln, mit einem Milchfettgehalt von > 3 bis 6 GHT, in unmittelbaren Umschließungen mit einem Inhalt von <= 2 l

22,7 €/100 kg/net

-

04012099

Milch und Rahm, weder eingedickt noch mit Zusatz von Zucker oder anderen Süßmitteln, mit einem Milchfettgehalt von > 3 bis 6 GHT, in unmittelbaren Umschließungen mit einem Inhalt von <= 2 l oder in anderer Aufmachung

21,8 €/100 kg/net

-

04013011

Milch und Rahm, weder eingedickt noch mit Zusatz von Zucker oder anderen Süßmitteln, mit einem Milchfettgehalt von <= 21 GHT, jedoch > 6 GHT, in unmittelbaren Umschließungen mit einem Inhalt von <= 2 l

57,5 €/100 kg/net

-

04013019

Milch und Rahm, weder eingedickt noch mit Zusatz von Zucker oder anderen Süßmitteln, mit einem Milchfettgehalt von <= 21 GHT, jedoch > 6 GHT, in unmittelbaren Umschließungen mit einem Inhalt von <= 2 l oder in anderer Aufmachung

56,6 €/100 kg/net

-

04013031

Milch und Rahm, weder eingedickt noch mit Zusatz von Zucker oder anderen Süßmitteln, mit einem Milchfettgehalt von > 21 bis 45 GHT, in unmittelbaren Umschließungen mit einem Inhalt von <= 2 l

110 €/100 kg/net

-

04013039

Milch und Rahm, weder eingedickt noch mit Zusatz von Zucker oder anderen Süßmitteln, mit einem Milchfettgehalt von > 21 bis 45 GHT, in unmittelbaren Umschließungen mit einem Inhalt von <= 2 l oder in anderer Aufmachung

109,1 €/100 kg/net

-

04013091

Milch und Rahm, weder eingedickt noch mit Zusatz von Zucker oder anderen Süßmitteln, mit einem Milchfettgehalt von > 45 GHT, in unmittelbaren Umschließungen mit einem Inhalt von <= 2 l

183,7 €/100 kg/net

-

04013099

Milch und Rahm, weder eingedickt noch mit Zusatz von Zucker oder anderen Süßmitteln, mit einem Milchfettgehalt von > 45 GHT, in unmittelbaren Umschließungen mit einem Inhalt von <= 2 l oder in anderer Aufmachung

182,8 €/100 kg/net

-

04021011

Milch und Rahm, in Pulverform, granuliert oder in anderer fester Form, mit einem Milchfettgehalt von <= 1,5 GHT, ohne Zusatz von Zucker oder anderen Süßmitteln, in unmittelbaren Umschließungen mit einem Gewicht des Inhalts von <= 2,5 kg

125,4 €/100 kg/net

7

04021019

Milch und Rahm, in Pulverform, granuliert oder in anderer fester Form, mit einem Milchfettgehalt von <= 1,5 GHT, ohne Zusatz von Zucker oder anderen Süßmitteln, in unmittelbaren Umschließungen mit einem Gewicht des Inhalts von > 2,5 kg oder in anderer Aufmachung

118,8 €/100 kg/net

7

04021091

Milch und Rahm, in Pulverform, granuliert oder in anderer fester Form, mit einem Milchfettgehalt von <= 1,5 GHT, mit Zusatz von Zucker oder anderen Süßmitteln, in unmittelbaren Umschließungen mit einem Gewicht des Inhalts von <= 2,5 kg

1,19 €/kg + 27,5 €/100 kg/net

7

04021099

Milch und Rahm, in Pulverform, granuliert oder in anderer fester Form, mit einem Milchfettgehalt von <= 1,5 GHT, mit Zusatz von Zucker oder anderen Süßmitteln, in unmittelbaren Umschließungen mit einem Gewicht des Inhalts von > 2,5 kg oder in anderer Aufmachung

1,19 €/kg + 21 €/100 kg/net

7

04022111

Milch und Rahm, in Pulverform, granuliert oder in anderer fester Form, mit einem Milchfettgehalt von > 1,5 GHT, ohne Zusatz von Zucker oder anderen Süßmitteln, in unmittelbaren Umschließungen mit einem Gewicht des Inhalts von <= 2,5 kg

135,7 €/100 kg/net

7

04022117

Milch und Rahm, in Pulverform, granuliert oder in anderer fester Form, mit einem Milchfettgehalt von > 1,5 bis 11 GHT, ohne Zusatz von Zucker oder anderen Süßmitteln, in unmittelbaren Umschließungen mit einem Gewicht des Inhalts von > 2,5 kg oder in anderer Aufmachung

130,4 €/100 kg/net

7

04022119

Milch und Rahm, in Pulverform, granuliert oder in anderer fester Form, mit einem Milchfettgehalt von > 11 bis 27 GHT, ohne Zusatz von Zucker oder anderen Süßmitteln, in unmittelbaren Umschließungen mit einem Gewicht des Inhalts von > 2,5 kg oder in anderer Aufmachung

130,4 €/100 kg/net

7

04022191

Milch und Rahm, in Pulverform, granuliert oder in anderer fester Form, mit einem Milchfettgehalt von > 27 GHT, ohne Zusatz von Zucker oder anderen Süßmitteln, in unmittelbaren Umschließungen mit einem Gewicht des Inhalts von <= 2,5 kg

167,2 €/100 kg/net

7

04022199

Milch und Rahm, in Pulverform, granuliert oder in anderer fester Form, mit einem Milchfettgehalt von > 27 GHT, ohne Zusatz von Zucker oder anderen Süßmitteln, in unmittelbaren Umschließungen mit einem Gewicht des Inhalts von > 2,5 kg oder in anderer Aufmachung

161,9 €/100 kg/net

7

04022911

Milch in Pulverform, granuliert oder in anderer fester Form, mit Zusatz von Zucker oder anderen Süßmitteln, zur Ernährung von Säuglingen, in luftdicht verschlossenen Behältnissen mit einem Gewicht des Inhalts von <= 500 g und mit einem Milchfettgehalt von > 10 bis 27 GHT

1,31 €/kg + 22 €/100 kg/net

7

04022915

Milch und Rahm, in Pulverform, granuliert oder in anderer fester Form, mit einem Milchfettgehalt von <= 27 GHT, jedoch > 1,5 GHT, mit Zusatz von Zucker oder anderen Süßmitteln, in unmittelbaren Umschließungen mit einem Gewicht des Inhalts von <= 2,5 kg (ausg. Milch zur Ernährung von Säuglingen, in luftdicht verschlossenen Behältnissen mit einem Gewicht des Inhalts von <= 500 g)

1,31 €/kg + 22 €/100 kg/net

7

04022919

Milch und Rahm, in Pulverform, granuliert oder in anderer fester Form, mit einem Milchfettgehalt von <= 27 GHT, jedoch > 1,5 GHT, mit Zusatz von Zucker oder anderen Süßmitteln, in unmittelbaren Umschließungen mit einem Gewicht des Inhalts von > 2,5 kg oder in anderer Aufmachung

1,31 €/kg + 16,8 €/100 kg/net

7

04022991

Milch und Rahm, in Pulverform, granuliert oder in anderer fester Form, mit einem Milchfettgehalt von > 27 GHT, mit Zusatz von Zucker oder anderen Süßmitteln, in unmittelbaren Umschließungen mit einem Gewicht des Inhalts von <= 2,5 kg

1,62 €/kg + 22 €/100 kg/net

7

04022999

Milch und Rahm, in Pulverform, granuliert oder in anderer fester Form, mit einem Milchfettgehalt von > 27 GHT, mit Zusatz von Zucker oder anderen Süßmitteln, in unmittelbaren Umschließungen mit einem Gewicht des Inhalts von > 2,5 kg oder in anderer Aufmachung

1,62 €/kg + 16,8 €/100 kg/net

7

04029111

Milch und Rahm, eingedickt, ohne Zusatz von Zucker oder anderen Süßmitteln, mit einem Milchfettgehalt von <= 8 GHT, in unmittelbaren Umschließungen mit einem Gewicht des Inhalts von <= 2,5 kg (ausg. in Pulverform, granuliert oder in anderer fester Form)

34,7 €/100 kg/net

7

04029119

Milch und Rahm, eingedickt, ohne Zusatz von Zucker oder anderen Süßmitteln, mit einem Milchfettgehalt von <= 8 GHT, in unmittelbaren Umschließungen mit einem Gewicht des Inhalts von > 2,5 kg oder in anderer Aufmachung (ausg. in Pulverform, granuliert oder in anderer fester Form)

34,7 €/100 kg/net

7

04029131

Milch und Rahm, eingedickt, ohne Zusatz von Zucker oder anderen Süßmitteln, mit einem Milchfettgehalt von > 8 bis 10 GHT, in unmittelbaren Umschließungen mit einem Gewicht des Inhalts von <= 2,5 kg (ausg. in Pulverform, granuliert oder in anderer fester Form)

43,4 €/100 kg/net

7

04029139

Milch und Rahm, eingedickt, ohne Zusatz von Zucker oder anderen Süßmitteln, mit einem Milchfettgehalt von > 8 bis 10 GHT, in unmittelbaren Umschließungen mit einem Gewicht des Inhalts von > 2,5 kg oder in anderer Aufmachung (ausg. in Pulverform, granuliert oder in anderer fester Form)

43,4 €/100 kg/net

7

04029151

Milch und Rahm, eingedickt, ohne Zusatz von Zucker oder anderen Süßmitteln, mit einem Milchfettgehalt von > 10 bis 45 GHT, in unmittelbaren Umschließungen mit einem Gewicht des Inhalts von <= 2,5 kg (ausg. in Pulverform, granuliert oder in anderer fester Form)

110 €/100 kg/net

7

04029159

Milch und Rahm, eingedickt, ohne Zusatz von Zucker oder anderen Süßmitteln, mit einem Milchfettgehalt von > 10 bis 45 GHT, in unmittelbaren Umschließungen mit einem Gewicht des Inhalts von > 2,5 kg oder in anderer Aufmachung (ausg. in Pulverform, granuliert oder in anderer fester Form)

109,1 €/100 kg/net

7

04029191

Milch und Rahm, eingedickt, ohne Zusatz von Zucker oder anderen Süßmitteln, mit einem Milchfettgehalt von > 45 GHT, in unmittelbaren Umschließungen mit einem Gewicht des Inhalts von <= 2,5 kg (ausg. in Pulverform, granuliert oder in anderer fester Form)

183,7 €/100 kg/net

7

04029199

Milch und Rahm, eingedickt, ohne Zusatz von Zucker oder anderen Süßmitteln, mit einem Milchfettgehalt von > 45 GHT, in unmittelbaren Umschließungen mit einem Gewicht des Inhalts von > 2,5 kg oder in anderer Aufmachung (ausg. in Pulverform, granuliert oder in anderer fester Form)

182,8 €/100 kg/net

7

04029911

Milch und Rahm, eingedickt, mit Zusatz von Zucker oder anderen Süßmitteln, mit einem Milchfettgehalt von <= 9,5 GHT, in unmittelbaren Umschließungen mit einem Gewicht des Inhalts von <= 2,5 kg (ausg. in Pulverform, granuliert oder in anderer fester Form)

57,2 €/100 kg/net

7

04029919

Milch und Rahm, eingedickt, mit Zusatz von Zucker oder anderen Süßmitteln, mit einem Milchfettgehalt von <= 9,5 GHT, in unmittelbaren Umschließungen mit einem Gewicht des Inhalts von > 2,5 kg oder in anderer Aufmachung (ausg. in Pulverform, granuliert oder in anderer fester Form)

57,2 €/100 kg/net

7

04029931

Milch und Rahm, eingedickt, mit Zusatz von Zucker oder anderen Süßmitteln, mit einem Milchfettgehalt von > 9,5 bis 45 GHT, in unmittelbaren Umschließungen mit einem Gewicht des Inhalts von <= 2,5 kg (ausg. in Pulverform, granuliert oder in anderer fester Form)

1,08 €/kg + 19,4 €/100 kg/net

7

04029939

Milch und Rahm, eingedickt, mit Zusatz von Zucker oder anderen Süßmitteln, mit einem Milchfettgehalt von > 9,5 bis 45 GHT, in unmittelbaren Umschließungen mit einem Gewicht des Inhalts von > 2,5 kg oder in anderer Aufmachung (ausg. in Pulverform, granuliert oder in anderer fester Form)

1,08 €/kg + 18,5 €/100 kg/net

7

04029991

Milch und Rahm, eingedickt, mit Zusatz von Zucker oder anderen Süßmitteln, mit einem Milchfettgehalt von > 45 GHT, in unmittelbaren Umschließungen mit einem Gewicht des Inhalts von <= 2,5 kg (ausg. in Pulverform, granuliert oder in anderer fester Form)

1,81 €/kg + 19,4 €/100 kg/net

7

04029999

Milch und Rahm, eingedickt, mit Zusatz von Zucker oder anderen Süßmitteln, mit einem Milchfettgehalt von > 45 GHT, in unmittelbaren Umschließungen mit einem Gewicht des Inhalts von > 2,5 kg oder in anderer Aufmachung (ausg. in Pulverform, granuliert oder in anderer fester Form)

1,81 €/kg + 18,5 €/100 kg/net

7

04031011

Joghurt, weder aromatisiert noch mit Zusatz von Früchten, Nüssen oder Kakao, ohne Zusatz von Zucker oder anderen Süßmitteln, mit einem Milchfettgehalt von <= 3 GHT

20,5 €/100 kg/net

7

04031013

Joghurt, weder aromatisiert noch mit Zusatz von Früchten, Nüssen oder Kakao, ohne Zusatz von Zucker oder anderen Süßmitteln, mit einem Milchfettgehalt von > 3 bis 6 GHT

24,4 €/100 kg/net

7

04031019

Joghurt, weder aromatisiert noch mit Zusatz von Früchten, Nüssen oder Kakao, ohne Zusatz von Zucker oder anderen Süßmitteln, mit einem Milchfettgehalt von > 6 GHT

59,2 €/100 kg/net

7

04031031

Joghurt, weder aromatisiert noch mit Zusatz von Früchten, Nüssen oder Kakao, mit Zusatz von Zucker oder anderen Süßmitteln, mit einem Milchfettgehalt von <= 3 GHT

0,17 €/kg + 21,1 €/100 kg/net

7

04031033

Joghurt, weder aromatisiert noch mit Zusatz von Früchten, Nüssen oder Kakao, mit Zusatz von Zucker oder anderen Süßmitteln, mit einem Milchfettgehalt von > 3 bis 6 GHT

0,20 €/kg + 21,1 €/100 kg/net

7

04031039

Joghurt, weder aromatisiert noch mit Zusatz von Früchten, Nüssen oder Kakao, mit Zusatz von Zucker oder anderen Süßmitteln, mit einem Milchfettgehalt von > 6 GHT

0,54 €/kg + 21,1 €/100 kg/net

7

04031051

Joghurt, aromatisiert oder mit Zusatz von Früchten, Nüssen oder Kakao, auch mit Zusatz von Zucker oder anderen Süßmitteln, in Pulverform, granuliert oder in anderer fester Form, mit einem Milchfettgehalt von <= 1,5 GHT

8,3 + 95 €/100 kg/net

7

04031053

Joghurt, aromatisiert oder mit Zusatz von Früchten, Nüssen oder Kakao, auch mit Zusatz von Zucker oder anderen Süßmitteln, in Pulverform, granuliert oder in anderer fester Form, mit einem Milchfettgehalt von > 1,5 bis 27 GHT

8,3 + 130,4 €/100 kg/net

7

04031059

Joghurt, aromatisiert oder mit Zusatz von Früchten, Nüssen oder Kakao, auch mit Zusatz von Zucker oder anderen Süßmitteln, in Pulverform, granuliert oder in anderer fester Form, mit einem Milchfettgehalt von > 27 GHT

8,3 + 168,8 €/100 kg/net

7

04031091

Joghurt, auch eingedickt, aromatisiert oder mit Zusatz von Früchten, Nüssen oder Kakao, auch mit Zusatz von Zucker oder anderen Süßmitteln, mit einem Milchfettgehalt von <= 3 GHT (ausg. in Pulverform, granuliert oder in anderer fester Form)

8,3 + 12,4 €/100 kg/net

7

04031093

Joghurt, auch eingedickt, aromatisiert oder mit Zusatz von Früchten, Nüssen oder Kakao, auch mit Zusatz von Zucker oder anderen Süßmitteln, mit einem Milchfettgehalt von > 3 bis 6 GHT (ausg. in Pulverform, granuliert oder in anderer fester Form)

8,3 + 17,1 €/100 kg/net

7

04031099

Joghurt, auch eingedickt, aromatisiert oder mit Zusatz von Früchten, Nüssen oder Kakao, auch mit Zusatz von Zucker oder anderen Süßmitteln, mit einem Milchfettgehalt von > 6 GHT (ausg. in Pulverform, granuliert oder in anderer fester Form)

8,3 + 26,6 €/100 kg/net

7

04039011

Buttermilch, saure Milch und saurer Rahm, Kefir und andere fermentierte oder gesäuerte Milch, einschl. Rahm, weder aromatisiert noch mit Zusatz von Früchten, Nüssen oder Kakao, in Pulverform, granuliert oder in anderer fester Form, ohne Zusatz von Zucker oder anderen Süßmitteln, mit einem Milchfettgehalt von <= 1,5 GHT (ausg. Joghurt)

100,4 €/100 kg/net

7

04039013

Buttermilch, saure Milch und saurer Rahm, Kefir und andere fermentierte oder gesäuerte Milch, einschl. Rahm, weder aromatisiert noch mit Zusatz von Früchten, Nüssen oder Kakao, in Pulverform, granuliert oder in anderer fester Form, ohne Zusatz von Zucker oder anderen Süßmitteln, mit einem Milchfettgehalt von > 1,5 bis 27 GHT (ausg. Joghurt)

135,7 €/100 kg/net

7

04039019

Buttermilch, saure Milch und saurer Rahm, Kefir und andere fermentierte oder gesäuerte Milch, einschl. Rahm, weder aromatisiert noch mit Zusatz von Früchten, Nüssen oder Kakao, in Pulverform, granuliert oder in anderer fester Form, ohne Zusatz von Zucker oder anderen Süßmitteln, mit einem Milchfettgehalt von > 27 GHT (ausg. Joghurt)

167,2 €/100 kg/net

7

04039031

Buttermilch, saure Milch und saurer Rahm, Kefir und andere fermentierte oder gesäuerte Milch, einschl. Rahm, weder aromatisiert noch mit Zusatz von Früchten, Nüssen oder Kakao, in Pulverform, granuliert oder in anderer fester Form, mit Zusatz von Zucker oder anderen Süßmitteln, mit einem Milchfettgehalt von <= 1,5 GHT (ausg. Joghurt)

0,95 €/kg + 22 €/100 kg/net

7

04039033

Buttermilch, saure Milch und saurer Rahm, Kefir und andere fermentierte oder gesäuerte Milch, einschl. Rahm, weder aromatisiert noch mit Zusatz von Früchten, Nüssen oder Kakao, in Pulverform, granuliert oder in anderer fester Form, mit Zusatz von Zucker oder anderen Süßmitteln, mit einem Milchfettgehalt von > 1,5 bis 27 GHT (ausg. Joghurt)

1,31 €/kg + 22 €/100 kg/net

7

04039039

Buttermilch, saure Milch und saurer Rahm, Kefir und andere fermentierte oder gesäuerte Milch, einschl. Rahm, weder aromatisiert noch mit Zusatz von Früchten, Nüssen oder Kakao, in Pulverform, granuliert oder in anderer fester Form, mit Zusatz von Zucker oder anderen Süßmitteln, mit einem Milchfettgehalt von > 27 GHT (ausg. Joghurt)

1,62 €/kg + 22 €/100 kg/net

7

04039051

Buttermilch, saure Milch und saurer Rahm, Kefir und andere fermentierte oder gesäuerte Milch, einschl. Rahm, auch eingedickt, weder aromatisiert noch mit Zusatz von Früchten, Nüssen oder Kakao, ohne Zusatz von Zucker oder anderen Süßmitteln, mit einem Milchfettgehalt von <= 3 GHT (ausg. in Pulverform, granuliert oder in anderer fester Form sowie Joghurt)

20,5 €/100 kg/net

7

04039053

Buttermilch, saure Milch und saurer Rahm, Kefir und andere fermentierte oder gesäuerte Milch, einschl. Rahm, auch eingedickt, weder aromatisiert noch mit Zusatz von Früchten, Nüssen oder Kakao, ohne Zusatz von Zucker oder anderen Süßmitteln, mit einem Milchfettgehalt von > 3 bis 6 GHT (ausg. in Pulverform, granuliert oder in anderer fester Form sowie Joghurt)

24,4 €/100 kg/net

7

04039059

Buttermilch, saure Milch und saurer Rahm, Kefir und andere fermentierte oder gesäuerte Milch, einschl. Rahm, auch eingedickt, weder aromatisiert noch mit Zusatz von Früchten, Nüssen oder Kakao, ohne Zusatz von Zucker oder anderen Süßmitteln, mit einem Milchfettgehalt von > 6 GHT (ausg. in Pulverform, granuliert oder in anderer fester Form sowie Joghurt)

59,2 €/100 kg/net

7

04039061

Buttermilch, saure Milch und saurer Rahm, Kefir und andere fermentierte oder gesäuerte Milch, einschl. Rahm, auch eingedickt, weder aromatisiert noch mit Zusatz von Früchten, Nüssen oder Kakao, mit Zusatz von Zucker oder anderen Süßmitteln, mit einem Milchfettgehalt von <= 3 GHT (ausg. in Pulverform, granuliert oder in anderer fester Form sowie Joghurt)

0,17 €/kg + 21,1 €/100 kg/net

7

04039063

Buttermilch, saure Milch und saurer Rahm, Kefir und andere fermentierte oder gesäuerte Milch, einschl. Rahm, auch eingedickt, weder aromatisiert noch mit Zusatz von Früchten, Nüssen oder Kakao, mit Zusatz von Zucker oder anderen Süßmitteln, mit einem Milchfettgehalt von > 3 bis 6 GHT (ausg. in Pulverform, granuliert oder in anderer fester Form sowie Joghurt)

0,20 €/kg + 21,1 €/100 kg/net

7

04039069

Buttermilch, saure Milch und saurer Rahm, Kefir und andere fermentierte oder gesäuerte Milch, einschl. Rahm, auch eingedickt, weder aromatisiert noch mit Zusatz von Früchten, Nüssen oder Kakao, mit Zusatz von Zucker oder anderen Süßmitteln, mit einem Milchfettgehalt von > 6 GHT (ausg. in Pulverform, granuliert oder in anderer fester Form sowie Joghurt)

0,54 €/kg + 21,1 €/100 kg/net

7

04039071

Buttermilch, saure Milch und saurer Rahm, Kefir und andere fermentierte oder gesäuerte Milch, einschl. Rahm, aromatisiert oder mit Zusatz von Früchten, Nüssen oder Kakao, auch mit Zusatz von Zucker oder anderen Süßmitteln, in Pulverform, granuliert oder in anderer fester Form, mit einem Milchfettgehalt von <= 1,5 GHT (ausg. Joghurt)

8,3 + 95 €/100 kg/net

7

04039073

Buttermilch, saure Milch und saurer Rahm, Kefir und andere fermentierte oder gesäuerte Milch, einschl. Rahm, aromatisiert oder mit Zusatz von Früchten, Nüssen oder Kakao, auch mit Zusatz von Zucker oder anderen Süßmitteln, in Pulverform, granuliert oder in anderer fester Form, mit einem Milchfettgehalt von > 1,5 bis 27 GHT (ausg. Joghurt)

8,3 + 130,4 €/100 kg/net

7

04039079

Buttermilch, saure Milch und saurer Rahm, Kefir und andere fermentierte oder gesäuerte Milch, einschl. Rahm, aromatisiert oder mit Zusatz von Früchten, Nüssen oder Kakao, auch mit Zusatz von Zucker oder anderen Süßmitteln, in Pulverform, granuliert oder in anderer fester Form, mit einem Milchfettgehalt von > 27 GHT (ausg. Joghurt)

8,3 + 168,8 €/100 kg/net

7

04039091

Buttermilch, saure Milch und saurer Rahm, Kefir und andere fermentierte oder gesäuerte Milch, einschl. Rahm, auch eingedickt, aromatisiert oder mit Zusatz von Früchten, Nüssen oder Kakao, auch mit Zusatz von Zucker oder anderen Süßmitteln, mit einem Milchfettgehalt von <= 3 GHT (ausg. in Pulverform, granuliert oder in anderer fester Form sowie Joghurt)

8,3 + 12,4 €/100 kg/net

7

04039093

Buttermilch, saure Milch und saurer Rahm, Kefir und andere fermentierte oder gesäuerte Milch, einschl. Rahm, auch eingedickt, aromatisiert oder mit Zusatz von Früchten, Nüssen oder Kakao, auch mit Zusatz von Zucker oder anderen Süßmitteln, mit einem Milchfettgehalt von > 3 bis 6 GHT (ausg. in Pulverform, granuliert oder in anderer fester Form sowie Joghurt)

8,3 + 17,1 €/100 kg/net

7

04039099

Buttermilch, saure Milch und saurer Rahm, Kefir und andere fermentierte oder gesäuerte Milch, einschl. Rahm, auch eingedickt, aromatisiert oder mit Zusatz von Früchten, Nüssen oder Kakao, auch mit Zusatz von Zucker oder anderen Süßmitteln, mit einem Milchfettgehalt von > 6 GHT (ausg. in Pulverform, granuliert oder in anderer fester Form sowie Joghurt)

8,3 + 26,6 €/100 kg/net

7

04041002

Molke und modifizierte Molke, in Pulverform, granuliert oder in anderer fester Form, ohne Zusatz von Zucker oder anderen Süßmitteln, mit einem Proteingehalt "Stickstoffgehalt x 6,38" von <= 15 GHT und mit einem Milchfettgehalt von <= 1,5 GHT

7 €/100 kg/net

0

04041004

Molke und modifizierte Molke, in Pulverform, granuliert oder in anderer fester Form, ohne Zusatz von Zucker oder anderen Süßmitteln, mit einem Proteingehalt "Stickstoffgehalt x 6,38" von <= 15 GHT und mit einem Milchfettgehalt von > 1,5 GHT bis 27 GHT

135,7 €/100 kg/net

0

04041006

Molke und modifizierte Molke, in Pulverform, granuliert oder in anderer fester Form, ohne Zusatz von Zucker oder anderen Süßmitteln, mit einem Proteingehalt "Stickstoffgehalt x 6,38" von <= 15 GHT und mit einem Milchfettgehalt von > 27 GHT

167,2 €/100 kg/net

0

04041012

Molke und modifizierte Molke, in Pulverform, granuliert oder in anderer fester Form, ohne Zusatz von Zucker oder anderen Süßmitteln, mit einem Proteingehalt "Stickstoffgehalt x 6,38" von > 15 GHT und mit einem Milchfettgehalt von <= 1,5 GHT

100,4 €/100 kg/net

0

04041014

Molke und modifizierte Molke, in Pulverform, granuliert oder in anderer fester Form, ohne Zusatz von Zucker oder anderen Süßmitteln, mit einem Proteingehalt "Stickstoffgehalt x 6,38" von > 15 GHT und mit einem Milchfettgehalt von > 1,5 GHT bis 27 GHT

135,7 €/100 kg/net

0

04041016

Molke und modifizierte Molke, in Pulverform, granuliert oder in anderer fester Form, ohne Zusatz von Zucker oder anderen Süßmitteln, mit einem Proteingehalt "Stickstoffgehalt x 6,38" von > 15 GHT und mit einem Milchfettgehalt von > 27 GHT

167,2 €/100 kg/net

0

04041026

Molke und modifizierte Molke, in Pulverform, granuliert oder in anderer fester Form, mit Zusatz von Zucker oder anderen Süßmitteln, mit einem Proteingehalt "Stickstoffgehalt x 6,38" von <= 15 GHT und mit einem Milchfettgehalt von <= 1,5 GHT

0,07 €/kg/net + 16,8 €/100 kg/net

0

04041028

Molke und modifizierte Molke, in Pulverform, granuliert oder in anderer fester Form, mit Zusatz von Zucker oder anderen Süßmitteln, mit einem Proteingehalt "Stickstoffgehalt x 6,38" von <= 15 GHT und mit einem Milchfettgehalt von > 1,5 GHT bis 27 GHT

1,31 €/kg/net + 22 €/100 kg/net

0

04041032

Molke und modifizierte Molke, in Pulverform, granuliert oder in anderer fester Form, mit Zusatz von Zucker oder anderen Süßmitteln, mit einem Proteingehalt "Stickstoffgehalt x 6,38" von <= 15 GHT und mit einem Milchfettgehalt von > 27 GHT

1,62 €/kg/net + 22 €/100 kg/net

0

04041034

Molke und modifizierte Molke, in Pulverform, granuliert oder in anderer fester Form, mit Zusatz von Zucker oder anderen Süßmitteln, mit einem Proteingehalt "Stickstoffgehalt x 6,38" von > 15 GHT und mit einem Milchfettgehalt von <= 1,5 GHT

0,95 €/kg/net + 22 €/100 kg/net

0

04041036

Molke und modifizierte Molke, in Pulverform, granuliert oder in anderer fester Form, mit Zusatz von Zucker oder anderen Süßmitteln, mit einem Proteingehalt "Stickstoffgehalt x 6,38" von > 15 GHT und mit einem Milchfettgehalt von > 1,5 GHT bis 27 GHT

1,31 €/kg/net + 22 €/100 kg/net

0

04041038

Molke und modifizierte Molke, in Pulverform, granuliert oder in anderer fester Form, mit Zusatz von Zucker oder anderen Süßmitteln, mit einem Proteingehalt "Stickstoffgehalt x 6,38" von > 15 GHT und mit einem Milchfettgehalt von > 27 GHT

1,62 €/kg/net + 22 €/100 kg/net

0

04041048

Molke und modifizierte Molke, auch eingedickt, ohne Zusatz von Zucker oder anderen Süßmitteln, mit einem Proteingehalt "Stickstoffgehalt x 6,38" von <= 15 GHT und mit einem Milchfettgehalt von <= 1,5 GHT (ausg. in Pulverform, granuliert oder in anderer fester Form)

0,07 €/kg/net

0

04041052

Molke und modifizierte Molke, auch eingedickt, ohne Zusatz von Zucker oder anderen Süßmitteln, mit einem Proteingehalt "Stickstoffgehalt x 6,38" von <= 15 GHT und mit einem Milchfettgehalt von > 1,5 GHT bis 27 GHT (ausg. in Pulverform, granuliert oder in anderer fester Form)

135,7 €/100 kg/net

0

04041054

Molke und modifizierte Molke, auch eingedickt, ohne Zusatz von Zucker oder anderen Süßmitteln, mit einem Proteingehalt "Stickstoffgehalt x 6,38" von <= 15 GHT und mit einem Milchfettgehalt von > 27 GHT (ausg. in Pulverform, granuliert oder in anderer fester Form)

167,2 €/100 kg/net

0

04041056

Molke und modifizierte Molke, auch eingedickt, ohne Zusatz von Zucker oder anderen Süßmitteln, mit einem Proteingehalt "Stickstoffgehalt x 6,38" von > 15 GHT und mit einem Milchfettgehalt von <= 1,5 GHT (ausg. in Pulverform, granuliert oder in anderer fester Form)

100,4 €/100 kg/net

0

04041058

Molke und modifizierte Molke, auch eingedickt, ohne Zusatz von Zucker oder anderen Süßmitteln, mit einem Proteingehalt "Stickstoffgehalt x 6,38" von > 15 GHT und mit einem Milchfettgehalt von > 1,5 GHT bis 27 GHT (ausg. in Pulverform, granuliert oder in anderer fester Form)

135,7 €/100 kg/net

0

04041062

Molke und modifizierte Molke, auch eingedickt, ohne Zusatz von Zucker oder anderen Süßmitteln, mit einem Proteingehalt "Stickstoffgehalt x 6,38" von > 15 GHT und mit einem Milchfettgehalt von > 27 GHT (ausg. in Pulverform, granuliert oder in anderer fester Form)

167,2 €/100 kg/net

0

04041072

Molke und modifizierte Molke, auch eingedickt, mit Zusatz von Zucker oder anderen Süßmitteln, mit einem Proteingehalt "Stickstoffgehalt x 6,38" von <= 15 GHT und mit einem Milchfettgehalt von <= 1,5 GHT (ausg. in Pulverform, granuliert oder in anderer fester Form)

0,07 €/kg/net + 16,8 €/100 kg/net

0

04041074

Molke und modifizierte Molke, auch eingedickt, mit Zusatz von Zucker oder anderen Süßmitteln, mit einem Proteingehalt "Stickstoffgehalt x 6,38" von <= 15 GHT und mit einem Milchfettgehalt von > 1,5 GHT bis 27 GHT (ausg. in Pulverform, granuliert oder in anderer fester Form)

1,31 €/kg/net + 22 €/100 kg/net

0

04041076

Molke und modifizierte Molke, auch eingedickt, mit Zusatz von Zucker oder anderen Süßmitteln, mit einem Proteingehalt "Stickstoffgehalt x 6,38" von <= 15 GHT und mit einem Milchfettgehalt von > 27 GHT (ausg. in Pulverform, granuliert oder in anderer fester Form)

1,62 €/kg/net + 22 €/100 kg/net

0

04041078

Molke und modifizierte Molke, auch eingedickt, mit Zusatz von Zucker oder anderen Süßmitteln, mit einem Proteingehalt "Stickstoffgehalt x 6,38" von > 15 GHT und mit einem Milchfettgehalt von <= 1,5 GHT (ausg. in Pulverform, granuliert oder in anderer fester Form)

0,95 €/kg/net + 22 €/100 kg/net

0

04041082

Molke und modifizierte Molke, auch eingedickt, mit Zusatz von Zucker oder anderen Süßmitteln, mit einem Proteingehalt "Stickstoffgehalt x 6,38" von > 15 GHT und mit einem Milchfettgehalt von > 1,5 GHT bis 27 GHT (ausg. in Pulverform, granuliert oder in anderer fester Form)

1,31 €/kg/net + 22 €/100 kg/net

0

04041084

Molke und modifizierte Molke, auch eingedickt, mit Zusatz von Zucker oder anderen Süßmitteln, mit einem Proteingehalt "Stickstoffgehalt x 6,38" von > 15 GHT und mit einem Milchfettgehalt von > 27 GHT (ausg. in Pulverform, granuliert oder in anderer fester Form)

1,62 €/kg/net + 22 €/100 kg/net

0

04049021

Erzeugnisse, die aus natürlichen Milchbestandteilen bestehen, ohne Zusatz von Zucker oder anderen Süßmitteln, mit einem Milchfettgehalt von <= 1,5 GHT, a.n.g.

100,4 €/100 kg/net

0

04049023

Erzeugnisse, die aus natürlichen Milchbestandteilen bestehen, ohne Zusatz von Zucker oder anderen Süßmitteln, mit einem Milchfettgehalt von > 1,5 bis 27 GHT, a.n.g.

135,7 €/100 kg/net

0

04049029

Erzeugnisse, die aus natürlichen Milchbestandteilen bestehen, ohne Zusatz von Zucker oder anderen Süßmitteln, mit einem Milchfettgehalt von > 27 GHT, a.n.g.

167,2 €/100 kg/net

0

04049081

Erzeugnisse, die aus natürlichen Milchbestandteilen bestehen, mit Zusatz von Zucker oder anderen Süßmitteln, mit einem Milchfettgehalt von <= 1,5 GHT, a.n.g.

0,95 €/kg/net + 22 €/100 kg/net

0

04049083

Erzeugnisse, die aus natürlichen Milchbestandteilen bestehen, mit Zusatz von Zucker oder anderen Süßmitteln, mit einem Milchfettgehalt von > 1,5 bis 27 GHT, a.n.g.

1,31 €/kg/net + 22 €/100 kg/net

0

04049089

Erzeugnisse, die aus natürlichen Milchbestandteilen bestehen, mit Zusatz von Zucker oder anderen Süßmitteln, mit einem Milchfettgehalt von > 27 GHT, a.n.g.

1,62 €/kg/net + 22 €/100 kg/net

0

04051011

Butter, natürliche, mit einem Fettgehalt von >= 80 GHT bis <= 85 GHT, in unmittelbaren Umschließungen mit einem Gewicht des Inhalts von <= 1 kg (ausg. entwässerte Butter und Ghee)

189,6 €/100 kg/net

-

04051019

Butter, natürliche, mit einem Fettgehalt von >= 80 GHT bis <= 85 GHT (ausg. in unmittelbaren Umschließungen mit einem Gewicht des Inhalts von <= 1 kg sowie entwässerte Butter und Ghee)

189,6 €/100 kg/net

-

04051030

Butter, rekombinierte, mit einem Fettgehalt von >= 80 GHT bis <= 85 GHT (ausg. entwässerte Butter und Ghee)

189,6 €/100 kg/net

-

04051050

Molkenbutter mit einem Fettgehalt von >= 80 GHT bis <= 85 GHT (ausg. entwässerte Butter und Ghee)

189,6 €/100 kg/net

-

04051090

Butter mit einem Fettgehalt von > 85 GHT bis <= 95 GHT (ausg. entwässerte Butter und Ghee)

231,3 €/100 kg/net

-

04052010

Milchstreichfette mit einem Fettgehalt von >= 39 GHT bis < 60 GHT

9 + EA

5

04052030

Milchstreichfette mit einem Fettgehalt von >= 60 GHT bis <= 75 GHT

9 + EA

5

04052090

Milchstreichfette mit einem Fettgehalt von > 75 GHT bis < 80 GHT

189,6 €/100 kg/net

-

04059010

Fettstoffe aus der Milch, mit einem Fettgehalt von >= 99,3 GHT und mit einem Wassergehalt von <= 0,5 GHT

231,3 €/100 kg/net

-

04059090

Fettstoffe aus der Milch sowie entwässerte Butter und Ghee (ausg. mit einem Fettgehalt von >= 99,3 GHT und mit einem Wassergehalt von <= 0,5 GHT sowie natürliche, rekombinierte Butter und Molkenbutter)

231,3 €/100 kg/net

-

04061020

Frischkäse "nichtgereifter Käse", einschl. Molkenkäse, und Quark [Topfen], mit einem Fettgehalt von <= 40 GHT

185,2 €/100 kg/net

7

04061080

Frischkäse "nichtgereifter Käse", einschl. Molkenkäse, und Quark [Topfen], mit einem Fettgehalt von > 40 GHT

221,2 €/100 kg/net

7

04062010

Glarner Kräuterkäse "sog. Schabziger", aus entrahmter Milch mit Zusatz von fein vermahlenen Kräutern hergestellt, gerieben oder in Pulverform

7,7

7

04062090

Käse aller Art, gerieben oder in Pulverform (ausg. Glarner Kräuterkäse [sog. Schabziger])

188,2 €/100 kg/net

7

04063010

Schmelzkäse, weder gerieben noch in Pulverform, zu dessen Herstellung keine anderen Käsesorten als Emmentaler, Greyerzer und Appenzeller, und gegebenenfalls als Zusatz auch Glarner Kräuterkäse "sog. Schabziger" verwendet worden sind, in Aufmachungen für den Einzelverkauf, mit einem Fettgehalt in der Trockenmasse von <= 56 GHT

144,9 €/100 kg/net

7

04063031

Schmelzkäse, weder gerieben noch in Pulverform, mit einem Fettgehalt von <= 36 GHT und mit einem Fettgehalt in der Trockenmasse von <= 48 GHT (ausg. Schmelzkäsemischungen aus Emmentaler, Greyerzer und Appenzeller, auch mit Zusatz von Glarner Kräuterkäse [sog. Schabziger], in Aufmachungen für den Einzelverkauf)

139,1 €/100 kg/net

7

04063039

Schmelzkäse, weder gerieben noch in Pulverform, mit einem Fettgehalt von <= 36 GHT und mit einem Fettgehalt in der Trockenmasse von > 48 GHT (ausg. Schmelzkäsemischungen aus Emmentaler, Greyerzer und Appenzeller, auch mit Zusatz von Glarner Kräuterkäse [sog. Schabziger], in Aufmachungen für den Einzelverkauf und mit einem Fettgehalt in der Trockenmasse bis 56 GHT)

144,9 €/100 kg/net

7

04063090

Schmelzkäse, weder gerieben noch in Pulverform, mit einem Fettgehalt von > 36 GHT (ausg. Schmelzkäsemischungen aus Emmentaler, Greyerzer und Appenzeller, auch mit Zusatz von Glarner Kräuterkäse [sog. Schabziger], in Aufmachungen für den Einzelverkauf und mit einem Fettgehalt in der Trockenmasse bis 56 GHT)

215 €/100 kg/net

7

04064010

Roquefort

140,9 €/100 kg/net

7

04064050

Gorgonzola

140,9 €/100 kg/net

7

04064090

Blauschimmelkäse und anderer Käse mit einer Marmorierung des Teiges, hervorgerufen durch Penicillium roqueforti (ausg. Roquefort und Gorgonzola)

140,9 €/100 kg/net

7

04069001

Käse für die Verarbeitung (ausg. Frischkäse, einschl. Molkenkäse, nichtfermentiert, Quark, Schmelzkäse, Blauschimmelkäse und anderer Käse mit einer Marmorierung des Teiges, hervorgerufen durch Penicillium roqueforti sowie Käse, gerieben oder in Pulverform)

167,1 €/100 kg/net

7

04069013

Emmentaler (ausg. gerieben oder in Pulverform und solcher für die Verarbeitung)

171,7 €/100 kg/net

7

04069015

Greyerzer und Sbrinz (ausg. gerieben oder in Pulverform und solcher für die Verarbeitung)

171,7 €/100 kg/net

7

04069017

Bergkäse und Appenzeller (ausg. gerieben oder in Pulverform und solcher für die Verarbeitung)

171,7 €/100 kg/net

7

04069018

Fromage Fribourgeois, Vacherin Mont d''Or und Tête de Moine (ausg. gerieben oder in Pulverform sowie für die Verarbeitung)

171,7 €/100 kg/net

7

04069019

Glarner Kräuterkäse "sog. Schabziger", aus entrahmter Milch mit Zusatz von fein vermahlenen Kräutern hergestellt (ausg. gerieben oder in Pulverform sowie für die Verarbeitung)

7,7

7

04069021

Cheddar (ausg. gerieben oder in Pulverform sowie für die Verarbeitung)

167,1 €/100 kg/net

7

04069023

Edamer (ausg. gerieben oder in Pulverform sowie für die Verarbeitung)

151 €/100 kg/net

7

04069025

Tilsiter (ausg. gerieben oder in Pulverform sowie für die Verarbeitung)

151 €/100 kg/net

7

04069027

Butterkäse (ausg. gerieben oder in Pulverform sowie für die Verarbeitung)

151 €/100 kg/net

7

04069029

Kashkaval (ausg. gerieben oder in Pulverform sowie für die Verarbeitung)

151 €/100 kg/net

7

04069032

Feta (ausg. für die Verarbeitung)

151 €/100 kg/net

7

04069035

Kefalo-Tyri (ausg. gerieben oder in Pulverform sowie für die Verarbeitung)

151 €/100 kg/net

7

04069037

Finlandia (ausg. gerieben oder in Pulverform sowie für die Verarbeitung)

151 €/100 kg/net

7

04069039

Jarlsberg (ausg. gerieben oder in Pulverform sowie für die Verarbeitung)

151 €/100 kg/net

7

04069050

Schafkäse oder Büffelkäse in Behältern, die Salzlake enthalten, oder in Beuteln aus Schaf- oder Ziegenfell (ausg. Feta)

151 €/100 kg/net

7

04069061

Grana Padano, Parmigiano Reggiano, mit einem Fettgehalt von <= 40 GHT und einem Wassergehalt in der fettfreien Käsemasse von <= 47 GHT (ausg. gerieben oder in Pulverform sowie für die Verarbeitung)

188,2 €/100 kg/net

7

04069063

Fiore Sardo und Pecorino, mit einem Fettgehalt von <= 40 GHT und einem Wassergehalt in der fettfreien Käsemasse von <= 47 GHT (ausg. gerieben oder in Pulverform sowie für die Verarbeitung)

188,2 €/100 kg/net

7

04069069

Käse mit einem Fettgehalt von <= 40 GHT und einem Wassergehalt in der fettfreien Käsemasse von <= 47 GHT, a.n.g.

188,2 €/100 kg/net

7

04069073

Provolone, mit einem Fettgehalt von <= 40 GHT und einem Wassergehalt in der fettfreien Käsemasse von > 47 bis 72 GHT (ausg. gerieben oder in Pulverform sowie für die Verarbeitung)

151 €/100 kg/net

7

04069075

Asiago, Caciocavallo, Montasio und Ragusano, mit einem Fettgehalt von <= 40 GHT und einem Wassergehalt in der fettfreien Käsemasse von > 47 bis 72 GHT (ausg. gerieben oder in Pulverform sowie für die Verarbeitung)

151 €/100 kg/net

7

04069076

Danbo, Fontal, Fontina, Fynbo, Havarti, Maribo und Samsø, mit einem Fettgehalt von <= 40 GHT und einem Wassergehalt in der fettfreien Käsemasse von > 47 bis 72 GHT (ausg. gerieben oder in Pulverform sowie für die Verarbeitung)

151 €/100 kg/net

7

04069078

Gouda, mit einem Fettgehalt von <= 40 GHT und einem Wassergehalt in der fettfreien Käsemasse von > 47 bis 72 GHT (ausg. gerieben oder in Pulverform sowie für die Verarbeitung)

151 €/100 kg/net

7

04069079

Esrom, Italico, Kernhem, St. Nectaire, St. Paulin und Taleggio, mit einem Fettgehalt von <= 40 GHT und einem Wassergehalt in der fettfreien Käsemasse von > 47 bis 72 GHT (ausg. gerieben oder in Pulverform sowie für die Verarbeitung)

151 €/100 kg/net

7

04069081

Cantal, Cheshire, Wensleydale, Lancashire, Double Gloucester, Blarney, Colby und Monterey, mit einem Fettgehalt von <= 40 GHT und einem Wassergehalt in der fettfreien Käsemasse von > 47 bis 72 GHT (ausg. gerieben oder in Pulverform sowie für die Verarbeitung)

151 €/100 kg/net

7

04069082

Camembert, mit einem Fettgehalt von <= 40 GHT und einem Wassergehalt in der fettfreien Käsemasse von > 47 bis 72 GHT (ausg. gerieben oder in Pulverform sowie für die Verarbeitung)

151 €/100 kg/net

7

04069084

Brie, mit einem Fettgehalt von <= 40 GHT und einem Wassergehalt in der fettfreien Käsemasse von > 47 bis 72 GHT (ausg. gerieben oder in Pulverform sowie für die Verarbeitung)

151 €/100 kg/net

7

04069085

Kefalograviera und Kasseri (ausg. gerieben oder in Pulverform sowie für die Verarbeitung)

151 €/100 kg/net

7

04069086

Käse mit einem Fettgehalt von <= 40 GHT und einem Wassergehalt in der fettfreien Käsemasse von > 47 bis 52 GHT, a.n.g.

151 €/100 kg/net

7

04069087

Käse mit einem Fettgehalt von <= 40 GHT und einem Wassergehalt in der fettfreien Käsemasse von > 52 bis 62 GHT, a.n.g.

151 €/100 kg/net

7

04069088

Käse mit einem Fettgehalt von <= 40 GHT und einem Wassergehalt in der fettfreien Käsemasse von > 62 bis 72 GHT, a.n.g.

151 €/100 kg/net

7

04069093

Käse mit einem Fettgehalt von <= 40 GHT und einem Wassergehalt in der fettfreien Käsemasse von > 72 GHT, a.n.g.

185,2 €/100 kg/net

7

04069099

Käse mit einem Fettgehalt von > 40 GHT, a.n.g.

221,2 €/100 kg/net

7

04070011

Bruteier von Truthühnern oder Gänsen

105 €/1 000 p/st

-

04070019

Bruteier von Hausgeflügel (ausg. von Truthühnern oder Gänsen)

35 €/1 000 p/st

-

04070030

Eier von Hausgeflügel, in der Schale, frisch, haltbar gemacht oder gekocht (ausg. Bruteier)

30,4 €/100 kg/net

-

04070090

Vogeleier in der Schale, frisch, haltbar gemacht oder gekocht (ausg. von Hausgeflügel)

7,7

0

04081120

Eigelb, getrocknet, auch mit Zusatz von Zucker oder anderen Süßmitteln, ungenießbar oder ungenießbar gemacht

frei

0

04081180

Eigelb, getrocknet, auch mit Zusatz von Zucker oder anderen Süßmitteln, genießbar

142,3 €/100 kg/net

-

04081920

Eigelb, frisch, in Wasser oder Dampf gekocht, geformt, gefroren oder anders haltbar gemacht, auch mit Zusatz von Zucker oder anderen Süßmitteln, ungenießbar oder ungenießbar gemacht (ausg. getrocknet)

frei

0

04081981

Eigelb, flüssig, auch mit Zusatz von Zucker oder anderen Süßmitteln, genießbar

62 €/100 kg/net

-

04081989

Eigelb, nichtflüssig, gefroren oder anders haltbar gemacht, auch mit Zusatz von Zucker oder anderen Süßmitteln, genießbar (ausg. getrocknet)

66,3 €/100 kg/net

-

04089120

Vogeleier ohne Schale, getrocknet, auch mit Zusatz von Zucker oder anderen Süßmitteln, ungenießbar oder ungenießbar gemacht (ausg. Eigelb)

frei

0

04089180

Vogeleier ohne Schale, getrocknet, auch mit Zusatz von Zucker oder anderen Süßmitteln, genießbar (ausg. Eigelb)

137,4 €/100 kg/net

-

04089920

Vogeleier ohne Schale, frisch, in Wasser oder Dampf gekocht, geformt, gefroren oder anders haltbar gemacht, auch mit Zusatz von Zucker oder anderen Süßmitteln, ungenießbar oder ungenießbar gemacht (ausg. getrocknet sowie Eigelb)

frei

0

04089980

Vogeleier ohne Schale, frisch, in Wasser oder Dampf gekocht, geformt, gefroren oder anders haltbar gemacht, auch mit Zusatz von Zucker oder anderen Süßmitteln, genießbar (ausg. getrocknet sowie Eigelb)

35,3 €/100 kg/net

-

04090000

Honig, natürlich

17,3

0

04100000

Schildkröteneier, Nester von Salanganen und andere genießbare Waren tierischen Ursprungs, a.n.g.

7,7

0

05010000

Menschenhaare, roh, auch gewaschen oder entfettet, einschl. Abfälle von Menschenhaar

frei

0

05021000

Borsten von Hausschweinen oder Wildschweinen und Abfälle dieser Borsten

frei

0

05029000

Dachshaare und andere Tierhaare zur Herstellung von Besen, Bürsten oder Pinseln, einschl. Abfälle dieser Haare

frei

0

05040000

Därme, Blasen und Mägen von anderen Tieren als Fischen, ganz oder zerteilt, frisch, gekühlt, gefroren, gesalzen, in Salzlake, getrocknet oder geräuchert

frei

0

05051010

Vogelfedern von der zum Füllen verwendeten Art sowie Daunen, roh, auch entstaubt, desinfiziert oder einfach gereinigt

frei

0

05051090

Vogelfedern von der zum Füllen verwendeten Art sowie Daunen, zum Haltbarmachen weitergehend gereinigt und zum Haltbarmachen behandelt

frei

0

05059000

Vogelbälge und andere Vogelteile, mit ihren Federn oder Daunen, Federn und Teile von Federn, auch beschnitten, roh oder nur gereinigt, desinfiziert oder zum Haltbarmachen behandelt sowie Mehl und Abfälle von Federn oder Federteilen (ausg. Federn von der zum Füllen verwendeten Art sowie Daunen)

frei

0

05061000

Ossein und mit Säure behandelte Knochen

frei

0

05069000

Knochen und Stirnbeinzapfen, roh, entfettet, entleimt oder einfach bearbeitet sowie Mehl und Abfälle davon (ausg. Ossein und mit Säure behandelte oder zugeschnittene Knochen)

frei

0

05071000

Elfenbein, roh oder einfach bearbeitet sowie Mehl und Abfälle davon (ausg. zugeschnittenes Elfenbein)

frei

0

05079000

Schildpatt, Fischbein "einschl. Bartenfransen", Hörner, Geweihe, Hufe, Klauen, Krallen und Schnäbel, roh oder einfach bearbeitet sowie Mehl und Abfälle davon (ausg. derartige zugeschnittene Waren sowie Elfenbein)

frei

0

05080000

Korallen und ähnl. Stoffe, Schalen und Panzer von Weichtieren, Krebstieren oder Stachelhäutern, auch gemahlen oder Abfälle davon sowie Schulp von Tintenfischen, roh oder einfach bearbeitet (ausg. derartige weiterverarbeitete oder zugeschnittene Waren)

frei

0

05100000

Graue Ambra, Bibergeil, Zibet und Moschus; Kanthariden; Galle, auch getrocknet; Drüsen und andere tierische Stoffe, die zur Herstellung von Arzneiwaren verwendet werden, frisch, gekühlt, gefroren oder auf andere Weise vorläufig haltbar gemacht

frei

0

05111000

Rindersperma

frei

0

05119110

Abfälle von Fischen

frei

0

05119190

Waren aus Fischen oder Krebstieren, Weichtieren oder anderen wirbellosen Wassertieren; nichtlebende Fische, Krebstiere, Weichtiere oder andere wirbellose Wassertiere, ungenießbar (ausg. Abfälle von Fischen)

frei

0

05119910

Flechsen und Sehnen tierischen Ursprungs sowie Schnitzel und ähnl. Abfälle roher Häute oder Felle

frei

0

05119931

Naturschwämme tierischen Ursprungs, roh, auch im Meerwasser gewaschen oder einfach gereinigt

frei

0

05119939

Naturschwämme tierischen Ursprungs, bearbeitet

5,1

0

05119985

Waren tierischen Ursprungs, a.n.g.; nichtlebende Tiere, ungenießbar (ausg. Fische, Krebstiere, Weichtiere und andere wirbellose Wassertiere)

frei

0

06011010

Hyazinthenzwiebeln, ruhend

5,1

0

06011020

Narzissenzwiebeln, ruhend

5,1

0

06011030

Tulpenzwiebeln, ruhend

5,1

0

06011040

Gladiolenzwiebeln, ruhend

5,1

0

06011090

Bulben, Zwiebeln, Knollen, Wurzelknollen und Wurzelstöcke, ruhend (ausg. die zu Ernährungszwecken verwendet werden sowie Hyazinthen, Narzissen, Tulpen, Gladiolen und Zichorienpflanzen und -wurzeln)

5,1

0

06012010

Zichorienpflanzen und Zichorienwurzeln (ausg. Zichorienwurzeln der Varietät Cichorium intybus sativum)

frei

0

06012030

Orchideen, Hyazinthen, Narzissen und Tulpen, im Wachstum oder in Blüte

9,6

0

06012090

Bulben, Zwiebeln, Knollen, Wurzelknollen und Wurzelstöcke, im Wachstum oder in Blüte (ausg. die zu Ernährungszwecken verwendet werden sowie Orchideen, Hyazinthen, Narzissen, Tulpen und Zichorienpflanzen und -wurzeln)

6,4

0

06021010

Stecklinge, unbewurzelt, und Pfropfreiser, von Reben

frei

0

06021090

Stecklinge, unbewurzelt, und Pfropfreiser (ausg. von Reben)

4

0

06022010

Reben, bewurzelt, auch gepfropft

frei

0

06022090

Bäume, Sträucher und Büsche von genießbaren Früchten oder Nüssen, auch veredelt (ausg. Reben)

8,3

0

06023000

Rhododendren "Azaleen", auch veredelt

8,3

0

06024010

Rosen, unveredelt

8,3

0

06024090

Rosen, veredelt

8,3

0

06029010

Pilzmycel

8,3

0

06029020

Ananaspflänzlinge

frei

0

06029030

Gemüsepflanzen und Erdbeerpflanzen

8,3

0

06029041

Forstgehölze

8,3

0

06029045

Stecklinge, bewurzelt, und Jungpflanzen, von Bäumen und Sträuchern (ausg. Obst-, Nuss- und Forstgehölze)

6,5

0

06029049

Bäume und Sträucher, einschl. ihrer lebenden Wurzeln (ausg. Stecklinge, Pfropfreiser und Jungpflanzen sowie Obst-, Nuss- und Forstgehölze)

8,3

0

06029051

Freilandstauden

8,3

0

06029059

Freilandpflanzen, lebend, einschl. ihrer lebenden Wurzeln (ausg. Bulben, Zwiebeln, Knollen, Wurzelknollen und -stöcke, einschl. Zichorienpflanzen und -wurzeln, Stecklinge, unbewurzelt und Propfreiser, Rhododendren, Rosen, Pilzmycel, Ananaspflänzlinge, Gemüse- und Erdbeerpflanzen, Bäume, Sträucher und Freilandstauden)

8,3

0

06029070

Stecklinge, bewurzelt, von Zimmerpflanzen, einschl. Jungpflanzen (ausg. Kakteen)

6,5

0

06029091

Zimmerpflanzen mit Knospen oder Blüten (ausg. Kakteen)

6,5

0

06029099

Zimmerpflanzen, lebend (ausg. Stecklinge und Jungpflanzen sowie Blütenpflanzen mit Knospen oder Blüten)

6,5

0

06031100

Rosen "Blumen und Blüten sowie deren Knospen", geschnitten, zu Binde- oder Zierzwecken, frisch

12

0

06031200

Nelken "Blumen und Blüten sowie deren Knospen", geschnitten, zu Binde- oder Zierzwecken, frisch

12

0

06031300

Orchideen "Blumen und Blüten sowie deren Knospen", geschnitten, zu Binde- oder Zierzwecken, frisch

12

0

06031400

Chrysanthemen "Blumen und Blüten sowie deren Knospen", geschnitten, zu Binde- oder Zierzwecken, frisch

12

0

06031910

Gladiolen "Blumen und Blüten sowie deren Knospen", geschnitten, zu Binde- oder Zierzwecken, frisch

12

0

06031990

Blumen und Blüten sowie deren Knospen, geschnitten, zu Binde- oder Zierzwecken, frisch (ausg. Rosen, Nelken, Orchideen, Gladiolen und Chrysanthemen)

12

0

06039000

Blumen und Blüten sowie deren Knospen, geschnitten, zu Binde- oder Zierzwecken, getrocknet, gebleicht, gefärbt, imprägniert oder anders bearbeitet

10

0

06041010

Rentierflechte zu Binde- oder Zierzwecken, frisch, getrocknet, gebleicht, gefärbt, imprägniert oder anders bearbeitet

frei

0

06041090

Moose und Flechten, zu Binde- oder Zierzwecken, frisch, getrocknet, gebleicht, gefärbt, imprägniert oder anders bearbeitet (ausg. Rentierflechte)

5

0

06049120

Weihnachtsbäume, frisch

2,5

0

06049140

Zweige von Nadelgehölzen, zu Binde- oder Zierzwecken, frisch

2,5

0

06049190

Blattwerk, Blätter, Zweige und andere Pflanzenteile, ohne Blüten und Blütenknospen sowie Gräser, zu Binde- oder Zierzwecken, frisch (ausg. Weihnachtsbäume und Zweige von Nadelgehölzen)

2

0

06049910

Blattwerk, Blätter, Zweige und andere Pflanzenteile, ohne Blüten und Blütenknospen sowie Gräser, zu Binde- oder Zierzwecken, nur getrocknet

frei

0

06049990

Blattwerk, Blätter, Zweige und andere Pflanzenteile, ohne Blüten und Blütenknospen sowie Gräser, zu Binde- oder Zierzwecken, gebleicht, gefärbt, imprägniert oder anders bearbeitet (ausg. nur getrocknet)

10,9

0

07011000

Pflanzkartoffeln [Saatkartoffeln]

4,5

0

07019010

Kartoffeln, frisch oder gekühlt, zum Herstellen von Stärke

5,8

0

07019050

Frühkartoffeln, frisch oder gekühlt, vom 1. Januar bis 30. Juni

13,4

0

07019090

Kartoffeln, frisch oder gekühlt (ausg. Frühkartoffeln, Pflanzkartoffeln [Saatkartoffeln] und Kartoffeln zum Herstellen von Stärke)

11,5

0

07020000

Tomaten, frisch oder gekühlt

Abschnitt A von Anhang I Anlage 2

0+EP

07031011

Speisezwiebeln, frisch oder gekühlt, für Saatzwecke "Steckzwiebeln"

9,6

0

07031019

Speisezwiebeln, frisch oder gekühlt (ausg. für Saatzwecke "Steckzwiebeln")

9,6

0

07031090

Schalotten, frisch oder gekühlt

9,6

0

07032000

Knoblauch, frisch oder gekühlt

9,6 + 120 €/100 kg/net

ZK (GC)

07039000

Porree [Lauch] und andere Gemüse der Allium-Arten, frisch oder gekühlt (ausg. Speisezwiebeln, Schalotten und Knoblauch)

10,4

0

07041000

Blumenkohl, frisch oder gekühlt

13,6 MIN 1,6 €/100 kg/net

0

07042000

Rosenkohl [Kohlsprosse], frisch oder gekühlt

12

0

07049010

Weißkohl und Rotkohl, frisch oder gekühlt

12 MIN 0,4 €/100 kg/net

0

07049090

Kohlrabi, Wirsingkohl und ähnl. genießbare Kohlarten der Gattung Brassica, frisch oder gekühlt (ausg. Blumenkohl [Karfiol], Rosenkohl [Kohlsprosse], Weißkohl und Rotkohl)

12

0

07051100

Kopfsalat, frisch oder gekühlt

12 MIN 2,0 €/100 kg/br

0

07051900

Salate "Lactuca sativa", frisch oder gekühlt (ausg. Kopfsalat)

10,4

0

07052100

Chicorée-Witloof "Cichorium intybus var. foliosum", frisch oder gekühlt

10,4

0

07052900

Chicorée "Cichorium-Arten", frisch oder gekühlt (ausg. Cichorium intybus var. foliosum)

10,4

0

07061000

Karotten, Speisemöhren und Speiserüben, frisch oder gekühlt (ausg. Rote Rüben)

13,6

0

07069010

Knollensellerie, frisch oder gekühlt

13,6

0

07069030

Meerrettich [Kren] "Cochlearia armoracia", frisch oder gekühlt

12

0

07069090

Rote Rüben, Schwarzwurzeln, Rettiche und ähnl. genießbare Wurzeln, frisch oder gekühlt (ausg. Karotten, Speisemöhren, Speiserüben, Knollensellerie und Meerrettich [Kren])

13,6

0

07070005

Gurken, frisch oder gekühlt

Abschnitt A von Anhang I Anlage 2

0+EP

07070090

Cornichons, frisch oder gekühlt

12,8

0

07081000

Erbsen "Pisum sativum", auch ausgelöst, frisch oder gekühlt

13,6

0

07082000

Bohnen "Vigna-Arten, Phaseolus-Arten", auch ausgelöst, frisch oder gekühlt

13,6 MIN 1,6 €/100 kg/net

0

07089000

Hülsenfrüchte, auch ausgelöst, frisch oder gekühlt (ausg. Erbsen "Pisum sativum" und Bohnen "Vigna-Arten, Phaseolus-Arten")

11,2

0

07092000

Spargel, frisch oder gekühlt

10,2

0

07093000

Auberginen, frisch oder gekühlt

12,8

0

07094000

Sellerie, frisch oder gekühlt (ausg. Knollensellerie)

12,8

0

07095100

Pilze der Gattung Agaricus, frisch oder gekühlt

12,8

0

07095910

Pfifferlinge [Eierschwämme], frisch oder gekühlt

3,2

0

07095930

Steinpilze, frisch oder gekühlt

5,6

0

07095950

Trüffeln, frisch oder gekühlt

6,4

0

07095990

Pilze, genießbar, frisch oder gekühlt (ausg. Pfifferlinge [Eierschwämme], Steinpilze, Pilze der Gattung Agaricus sowie Trüffeln)

6,4

0

07096010

Gemüsepaprika oder Paprika ohne brennenden Geschmack, frisch oder gekühlt

7,2

0

07096091

Früchte der Gattung "Capsicum", frisch oder gekühlt, zum industriellen Herstellen von Capsicin oder von alkoholhaltigen Capsicum-Oleoresinen

frei

0

07096095

Früchte der Gattungen "Capsicum" oder "Pimenta", frisch oder gekühlt, zum industriellen Herstellen von ätherischen Ölen oder von Resinoiden

frei

0

07096099

Früchte der Gattungen "Capsicum" oder "Pimenta", frisch oder gekühlt (ausg. zum industriellen Herstellen von Capsicin, von alkoholhaltigen Capsicum-Oleoresinen, von ätherischen Ölen oder von Resinoiden sowie Gemüsepaprika oder Paprika ohne brennenden Geschmack)

6,4

0

07097000

Gartenspinat, Neuseelandspinat und Gartenmelde, frisch oder gekühlt

10,4

0

07099010

Salate, frisch oder gekühlt (ausg. der Art Lactuca sativa und Cichorium-Arten)

10,4

0

07099020

Mangold und Karde, frisch oder gekühlt

10,4

0

07099031

Oliven, frisch oder gekühlt (ausg. zur Ölgewinnung)

4,5

0

07099039

Oliven, frisch oder gekühlt, zur Ölgewinnung bestimmt

13,1 €/100 kg/net

0

07099040

Kapern, frisch oder gekühlt

5,6

0

07099050

Fenchel, frisch oder gekühlt

8

0

07099060

Zuckermais, frisch oder gekühlt

9,4 €/100 kg/net

0

07099070

Zucchini "Courgettes", frisch oder gekühlt

Abschnitt A von Anhang I Anlage 2

0+EP

07099080

Artischocken, frisch oder gekühlt

Abschnitt A von Anhang I Anlage 2

0+EP

07099090

Gemüse, frisch oder gekühlt (ausg. Kartoffeln, Tomaten, Gemüse der Allium-Arten, Kohlarten der Gattung Brassica, Salate der Art Lactuca sativa und Cichorium-Arten und andere Salate, Karotten, Speisemöhren, Speiserüben, Rote Rüben, Schwarzwurzeln, Sellerie, Rettiche und ähnl. genießbare Wurzeln, Gurken und Cornichons, Hülsenfrüchte, Artischocken, Spargel, Auberginen, Pilze, Trüffeln, Früchte der Gattungen Capsicum oder Pimenta, Gartenspinat, Neuseelandspinat, Gartenmelde, Mangold, Karde, Oliven, Kapern, Fenchel, Zuckermais und Zucchini)

12,8

0

07101000

Kartoffeln, auch in Wasser oder Dampf gekocht, gefroren

14,4

0

07102100

Erbsen "Pisum sativum", auch ausgelöst, auch in Wasser oder Dampf gekocht, gefroren

14,4

0

07102200

Bohnen "Vigna-Arten, Phaseolus-Arten", auch ausgelöst, auch in Wasser oder Dampf gekocht, gefroren

14,4

0

07102900

Hülsengemüse, auch ausgelöst, auch in Wasser oder Dampf gekocht, gefroren (ausg. Erbsen "Pisum sativum" und Bohnen "Vigna-Arten, Phaseolus-Arten")

14,4

0

07103000

Gartenspinat, Neuseelandspinat und Gartenmelde, auch in Wasser oder Dampf gekocht, gefroren

14,4

0

07104000

Zuckermais, auch in Wasser oder Dampf gekocht, gefroren

5,1 + 9,4 €/100 kg/net

ZK (SC2 AV0))

07108010

Oliven, auch in Wasser oder Dampf gekocht, gefroren

15,2

0

07108051

Gemüsepaprika oder Paprika ohne brennenden Geschmack, auch in Wasser oder Dampf gekocht, gefroren

14,4

0

07108059

Früchte der Gattungen "Capsicum" oder "Pimenta", auch in Wasser oder Dampf gekocht, gefroren (ausg. Gemüsepaprika oder Paprika ohne brennenden Geschmack)

6,4

0

07108061

Pilze der Gattung "Agaricus", auch in Wasser oder Dampf gekocht, gefroren

14,4

0

07108069

Pilze, auch in Wasser oder Dampf gekocht, gefroren (ausg. der Gattung "Agaricus")

14,4

0

07108070

Tomaten, auch in Wasser oder Dampf gekocht, gefroren

14,4

0

07108080

Artischocken, auch in Wasser oder Dampf gekocht, gefroren

14,4

0

07108085

Spargel, auch in Wasser oder Dampf gekocht, gefroren

14,4

0

07108095

Gemüse, auch in Wasser oder Dampf gekocht, gefroren (ausg. Kartoffeln, Hülsengemüse, Gartenspinat, Neuseelandspinat, Gartenmelde, Zuckermais, Oliven, Früchte der Gattungen ''Capsicum'' oder ''Pimenta'', Pilze, Tomaten, Artischocken und Spargel)

14,4

0

07109000

Mischungen von Gemüsen, auch in Wasser oder Dampf gekocht, gefroren

14,4

0

07112010

Oliven, vorläufig haltbar gemacht, z.B. durch Schwefeldioxid oder in Wasser, dem Salz, Schwefeldioxid oder andere vorläufig konservierend wirkende Stoffe zugesetzt sind, zum unmittelbaren Genuss ungeeignet (ausg. zur Ölgewinnung)

6,4

0

07112090

Oliven, vorläufig haltbar gemacht, z.B. durch Schwefeldioxid oder in Wasser, dem Salz, Schwefeldioxid oder andere vorläufig konservierend wirkende Stoffe zugesetzt sind, zum unmittelbaren Genuss ungeeignet, zur Ölgewinnung bestimmt

13,1 €/100 kg/net

0

07114000

Gurken und Cornichons, vorläufig haltbar gemacht, z.B. durch Schwefeldioxid oder in Wasser, dem Salz, Schwefeldioxid oder andere vorläufig konservierend wirkende Stoffe zugesetzt sind, zum unmittelbaren Genuss ungeeignet

12

0

07115100

Pilze der Gattung Agaricus, vorläufig haltbar gemacht, z.B. durch Schwefeldioxid oder in Wasser, dem Salz, Schwefeldioxid oder andere vorläufig konservierend wirkende Stoffe zugesetzt sind, zum unmittelbaren Genuss ungeeignet

9,6 + 191 €/100 kg/net eda

ZK (MM AV0)

07115900

Pilze und Trüffeln, vorläufig haltbar gemacht, z.B. durch Schwefeldioxid oder in Wasser, dem Salz, Schwefeldioxid oder andere vorläufig konservierend wirkende Stoffe zugesetzt sind, zum unmittelbaren Genuss ungeeignet (ausg. Pilze der Gattung Agaricus)

9,6

0

07119010

Früchte der Gattungen "Capsicum" oder "Pimenta", vorläufig haltbar gemacht, z.B. durch Schwefeldioxid oder in Wasser, dem Salz, Schwefeldioxid oder andere vorläufig konservierend wirkende Stoffe zugesetzt sind, zum unmittelbaren Genuss ungeeignet (ausg. Gemüsepaprika oder Paprika ohne brennenden Geschmack)

6,4

0

07119030

Zuckermais, vorläufig haltbar gemacht, z.B. durch Schwefeldioxid oder in Wasser, dem Salz, Schwefeldioxid oder andere vorläufig konservierend wirkende Stoffe zugesetzt sind, zum unmittelbaren Genuss ungeeignet

5,1 + 9,4 €/100 kg/net

ZK (SC1 AV0)

07119050

Speisezwiebeln, vorläufig haltbar gemacht, z.B. durch Schwefeldioxid oder in Wasser, dem Salz, Schwefeldioxid oder andere vorläufig konservierend wirkende Stoffe zugesetzt sind, zum unmittelbaren Genuss ungeeignet

7,2

0

07119070

Kapern, vorläufig haltbar gemacht, z.B. durch Schwefeldioxid oder in Wasser, dem Salz, Schwefeldioxid oder andere vorläufig konservierend wirkende Stoffe zugesetzt sind, zum unmittelbaren Genuss ungeeignet

4,8

0

07119080

Gemüse, vorläufig haltbar gemacht, z.B. durch Schwefeldioxid oder in Wasser, dem Salz, Schwefeldioxid oder andere vorläufig konservierend wirkende Stoffe zugesetzt sind, zum unmittelbaren Genuss ungeeignet (ausg. Oliven, Kapern, Gurken und Cornichons, Pilze, Trüffeln, Früchte der Gattungen Capsicum oder Pimenta, andere als Gemüsepaprika oder Paprika ohne brennenden Geschmack, Zuckermais, Speisezwiebeln, sowie Mischungen von Gemüsen)

9,6

0

07119090

Mischungen von Gemüsen, vorläufig haltbar gemacht, z.B. durch Schwefeldioxid oder in Wasser, dem Salz, Schwefeldioxid oder andere vorläufig konservierend wirkende Stoffe zugesetzt sind, zum unmittelbaren Genuss ungeeignet

12

0

07122000

Speisezwiebeln, getrocknet, auch in Stücke oder Scheiben geschnitten, als Pulver oder sonst zerkleinert, jedoch nicht weiter zubereitet

12,8

0

07123100

Pilze der Gattung Agaricus, getrocknet, auch in Stücke oder Scheiben geschnitten, als Pulver oder sonst zerkleinert, jedoch nicht weiter zubereitet

12,8

0

07123200

Judasohrpilze "Auricularia spp.", getrocknet, auch in Stücke oder Scheiben geschnitten, als Pulver oder sonst zerkleinert, jedoch nicht weiter zubereitet

12,8

0

07123300

Zitterpilze "Tremella spp.", getrocknet, auch in Stücke oder Scheiben geschnitten, als Pulver oder sonst zerkleinert, jedoch nicht weiter zubereitet

12,8

0

07123900

Pilze und Trüffeln, getrocknet, auch in Stücke oder Scheiben geschnitten, als Pulver oder sonst zerkleinert, jedoch nicht weiter zubereitet (ausg. Pilze der Gattung Agaricus, Judasohrpilze "Auricularia spp." sowie Zitterpilze "Tremella spp.")

12,8

0

07129005

Kartoffeln, getrocknet, auch in Stücke oder Scheiben geschnitten, jedoch nicht weiter zubereitet

10,2

0

07129011

Hybriden von Zuckermais "Zea mays var. saccharata", getrocknet, zur Aussaat

frei

0

07129019

Zuckermais "Zea mays var. saccharata", getrocknet, auch in Stücke oder Scheiben geschnitten, jedoch nicht weiter zubereitet (ausg. Hybriden zur Aussaat)

9,4 €/100 kg/net

0

07129030

Tomaten, getrocknet, auch in Stücke oder Scheiben geschnitten, als Pulver oder sonst zerkleinert, jedoch nicht weiter zubereitet

12,8

0

07129050

Karotten und Speisemöhren, getrocknet, auch in Stücke oder Scheiben geschnitten, als Pulver oder sonst zerkleinert, jedoch nicht weiter zubereitet

12,8

0

07129090

Gemüse und Mischungen von Gemüsen, getrocknet, auch in Stücke oder Scheiben geschnitten, als Pulver oder sonst zerkleinert, jedoch nicht weiter zubereitet (ausg. Kartoffeln, Speisezwiebeln, Pilze, Trüffeln, Zuckermais, Tomaten, Karotten und Speisemöhren, je für sich)

12,8

0

07131010

Erbsen "Pisum sativum", trocken und ausgelöst, zur Aussaat

frei

0

07131090

Erbsen "Pisum sativum", trocken und ausgelöst, auch geschält oder zerkleinert (ausg. zur Aussaat)

frei

0

07132000

Kichererbsen, getrocknet und ausgelöst, auch geschält oder zerkleinert

frei

0

07133100

Bohnen der Art Vigna mungo "L." Hepper oder Vigna radiata "L." Wilczek, getrocknet und ausgelöst, auch geschält oder zerkleinert

frei

0

07133200

Adzukibohnen "Phaseolus oder Vigna angularis", getrocknet und ausgelöst, auch geschält oder zerkleinert

frei

0

07133310

Gartenbohnen "Phaseolus vulgaris", getrocknet und ausgelöst, zur Aussaat

frei

0

07133390

Gartenbohnen "Phaseolus vulgaris", getrocknet und ausgelöst, auch geschält oder zerkleinert (ausg. zur Aussaat)

frei

0

07133900

Bohnen "Vigna-Arten, Phaseolus-Arten", getrocknet und ausgelöst, auch geschält oder zerkleinert (ausg. Bohnen der Art Vigna mungo "L." Hepper oder Vigna radiata "L." Wilczek, Adzukibohnen und Gartenbohnen)

frei

0

07134000

Linsen, getrocknet und ausgelöst, auch geschält oder zerkleinert

frei

0

07135000

Puffbohnen "Dicke Bohnen -Vicia faba var. major-", Pferdebohnen und Ackerbohnen "Vicia faba var. equina und Vicia faba var. minor", getrocknet und ausgelöst, auch geschält oder zerkleinert

3,2

0

07139000

Hülsenfrüchte, getrocknet und ausgelöst, auch geschält oder zerkleinert (ausg. Erbsen, Kichererbsen, Bohnen, Linsen, Puffbohnen, Pferdebohnen und Ackerbohnen)

3,2

0

07141010

Pellets von Mehl oder Grieß, aus Wurzeln oder Knollen von Maniok

9,5 €/100 kg/net

0

07141091

Wurzeln oder Knollen von Maniok, zum menschlichen Verzehr, in unmittelbaren Umschließungen mit einem Inhalt von <= 28 kg, entweder frisch und ganz, oder gefroren ohne Haut, auch in Stücke geschnitten

9,5 €/100 kg/net

0

07141099

Wurzeln oder Knollen von Maniok, frisch oder getrocknet, auch in Stücken oder in Form von Pellets (ausg. Pellets von Mehl oder Grieß sowie solche zum menschlichen Verzehr in unmittelbaren Umschließungen mit einem Inhalt von <= 28 kg entweder frisch und ganz oder gefroren ohne Haut, auch in Stücke geschnitten)

9,5 €/100 kg/net

0

07142010

Süßkartoffeln, frisch, ganz, zum menschlichen Verzehr

3,8

0

07142090

Süßkartoffeln, frisch, gekühlt, gefroren oder getrocknet, auch in Stücken oder in Form von Pellets (ausg. frische, ganze Süßkartoffeln zum menschlichen Verzehr)

6,4 €/100 kg/net

0

07149011

Wurzeln oder Knollen von Maranta und Salep und ähnl. Wurzeln und Knollen mit hohem Stärkegehalt, zum menschlichen Verzehr, in unmittelbaren Umschließungen mit einem Inhalt von <= 28 kg, entweder frisch und ganz, oder gefroren ohne Haut, auch in Stücke geschnitten (ausg. Wurzeln oder Knollen von Maniok, Süßkartoffeln und Topinambur)

9,5 €/100 kg/net

0

07149019

Pfeilwurz "Arrowroot" und Salep und ähnl. Wurzeln und Knollen mit hohem Stärkegehalt, frisch, gekühlt, gefroren oder getrocknet, auch in Stücken oder in Form von Pellets (ausg. solche zum menschlichen Verzehr in Umschließungen <= 28 kg entweder frisch und ganz oder gefroren ohne Haut sowie Maniok, Süßkartoffeln und Topinambur)

9,5 €/100 kg/net

0

07149090

Topinambur und ähnl. Wurzeln und Knollen mit hohem Gehalt an Stärke oder Inulin, frisch, gekühlt, gefroren oder getrocknet, auch in Stücken oder in Form von Pellets sowie Mark des Sagobaumes (ausg. Maniok, Pfeilwurz [Arrowroot], Salep und Süßkartoffeln)

3,8

0

08011100

Kokosnüsse, getrocknet

frei

0

08011900

Kokosnüsse, frisch, auch ohne Schalen oder enthäutet

frei

0

08012100

Paranüsse, frisch oder getrocknet, in der Schale

frei

0

08012200

Paranüsse, frisch oder getrocknet, ohne Schale

frei

0

08013100

Kaschu-Nüsse, frisch oder getrocknet, in der Schale

frei

0

08013200

Kaschu-Nüsse, frisch oder getrocknet, ohne Schale

frei

0

08021110

Mandeln, bitter, frisch oder getrocknet, in der Schale

frei

0

08021190

Mandeln, süß, frisch oder getrocknet, in der Schale

5,6

0

08021210

Mandeln, bitter, frisch oder getrocknet, ohne Schale, auch enthäutet

frei

0

08021290

Mandeln, süß, frisch oder getrocknet, ohne Schale, auch enthäutet

3,5

0

08022100

Haselnüsse "Corylus-Arten", frisch oder getrocknet, in der Schale

3,2

0

08022200

Haselnüsse "Corylus-Arten", frisch oder getrocknet, ohne Schale, auch enthäutet

3,2

0

08023100

Walnüsse, frisch oder getrocknet, in der Schale

4

0

08023200

Walnüsse, frisch oder getrocknet, ohne Schale, auch enthäutet

5,1

0

08024000

Esskastanien "Castanea-Arten", frisch oder getrocknet, auch ohne Schale oder enthäutet

5,6

0

08025000

Pistazien, frisch oder getrocknet, auch ohne Schale oder enthäutet

1,6

0

08026000

Macadamia-Nüsse, frisch oder getrocknet, auch ohne Schale oder enthäutet

2

0

08029020

Areka-"Betel-"Nüsse, Kolanüsse und Pekan-"Hickory-"Nüsse, frisch oder getrocknet, auch ohne Schale oder enthäutet

frei

0

08029050

Pinienkerne, frisch oder getrocknet, auch ohne Schale oder enthäutet

2

0

08029085

Schalenfrüchte, frisch oder getrocknet, auch ohne Schale oder enthäutet (ausg. Kokosnüsse, Paranüsse, Kaschu-Nüsse, Mandeln, Haselnüsse, Walnüsse, Esskastanien, Pistazien, Pekan-"Hickory-"Nüsse, Areka-"Betel-"Nüsse, Kolanüsse, Pinienkerne und Macadamia-Nüsse)

2

0

08030011

Mehlbananen, frisch

16

0

08030019

Bananen, frisch (ausg. Mehlbananen)

176 €/1 000 kg/net

SP 1

08030090

Bananen, einschl. Mehlbananen, getrocknet

16

0

08041000

Datteln, frisch oder getrocknet

7,7

0

08042010

Feigen, frisch

5,6

0

08042090

Feigen, getrocknet

8

0

08043000

Ananas, frisch oder getrocknet

5,8

0

08044000

Avocadofrüchte, frisch oder getrocknet

5,1

0

08045000

Guaven, Mangofrüchte und Mangostanfrüchte, frisch oder getrocknet

frei

0

08051020

Süßorangen, frisch

Abschnitt A von Anhang I Anlage 2

0/5+EP

08051080

Orangen, frisch oder getrocknet (ausg. frische Süßorangen)

16

0

08052010

Clementinen, frisch oder getrocknet

Abschnitt A von Anhang I Anlage 2

0+EP

08052030

Monreales und Satsumas, frisch oder getrocknet

Abschnitt A von Anhang I Anlage 2

0+EP

08052050

Mandarinen und Wilkings, frisch oder getrocknet

Abschnitt A von Anhang I Anlage 2

0+EP

08052070

Tangerinen, frisch oder getrocknet

Abschnitt A von Anhang I Anlage 2

0+EP

08052090

Tangelo, Ortanique, Malaquina und ähnl. Kreuzungen von Zitrusfrüchten, frisch oder getrocknet (ausg. Clementinen, Monreales, Satsumas, Mandarinen, Wilkings und Tangerinen)

Abschnitt A von Anhang I Anlage 2

0+EP

08054000

Pampelmusen und Grapefruits, frisch oder getrocknet

2,4

0

08055010

Zitronen "Citrus limon, Citrus limonum", frisch oder getrocknet

Abschnitt A von Anhang I Anlage 2

0+EP

08055090

Limetten "Citrus aurantifolia, Citrus latifolia", frisch oder getrocknet

12,8

0

08059000

Zitrusfrüchte, frisch oder getrocknet (ausg. Orangen, Zitronen "Citrus limon, Citrus limonum", Limetten "Citrus aurantifolia, Citrus latifolia", Pampelmusen, Grapefruits, Mandarinen, einschl. Tangerinen und Satsumas sowie Clementinen, Wilkings und ähnl. Kreuzungen von Zitrusfrüchten)

12,8

0

08061010

Tafeltrauben, frisch

Abschnitt A von Anhang I Anlage 2

0+EP

08061090

Weintrauben, frisch (ausg. Tafeltrauben)

17,6

0

08062010

Korinthen

2,4

0

08062030

Sultaninen

2,4

0

08062090

Weintrauben, getrocknet (ausg. Korinthen und Sultaninen)

2,4

0

08071100

Wassermelonen, frisch

8,8

0

08071900

Melonen, frisch (ausg. Wassermelonen)

8,8

0

08072000

Papaya-Früchte, frisch

frei

0

08081010

Mostäpfel, frisch, lose geschüttet ohne Zwischenlagen, vom 16. September bis 15. Dezember

7,2 MIN 0,36 €/100 kg net

0

08081080

Äpfel, frisch (ausg. Mostäpfel, lose geschüttet ohne Zwischenlagen, vom 16. September bis 15. Dezember)

Abschnitt A von Anhang I Anlage 2

0+EP

08082010

Mostbirnen, frisch, lose geschüttet ohne Zwischenlagen, vom 1. August bis 31. Dezember

7,2 MIN 0,36 €/100 kg net

0

08082050

Birnen, frisch (ausg. Mostbirnen, lose geschüttet ohne Zwischenlagen, vom 1. August bis 31. Dezember)

Abschnitt A von Anhang I Anlage 2

0+EP

08082090

Quitten, frisch

7,2

0

08091000

Aprikosen [Marillen], frisch

Abschnitt A von Anhang I Anlage 2

0+EP

08092005

Sauerkirschen [Weichseln] "Prunus cerasus", frisch

Abschnitt A von Anhang I Anlage 2

0+EP

08092095

Kirschen, frisch (ausg. Sauerkirschen "Prunus cerasus")

Abschnitt A von Anhang I Anlage 2

0+EP

08093010

Brugnolen und Nektarinen, frisch

Abschnitt A von Anhang I Anlage 2

0+EP

08093090

Pfirsiche, frisch (ausg. Brugnolen und Nektarinen)

Abschnitt A von Anhang I Anlage 2

0+EP

08094005

Pflaumen, frisch

Abschnitt A von Anhang I Anlage 2

0+EP

08094090