EUR-Lex Access to European Union law

Back to EUR-Lex homepage

This document is an excerpt from the EUR-Lex website

Document E2020C1112(03)

Staatliche Beihilfen – Entscheidung, keine Einwände zu erheben 2020/C 381/08

ABl. C 381 vom 12.11.2020, p. 26–26 (BG, ES, CS, DA, DE, ET, EL, EN, FR, HR, IT, LV, LT, HU, MT, NL, PL, PT, RO, SK, SL, FI, SV)

12.11.2020   

DE

Amtsblatt der Europäischen Union

C 381/26


Staatliche Beihilfen – Entscheidung, keine Einwände zu erheben

(2020/C 381/08)

Die EFTA-Überwachungsbehörde erhebt keine Einwände gegen folgende Beihilfemaßnahme:

Tag des Erlasses der Entscheidung

31. Juli 2020

Nummer der Beihilfe

85513

Nummer der Entscheidung

100/20/COL

EFTA-Staat

Norwegen

Titel (und/oder Name des Beihilfeempfängers)

Änderung der COVID-19-Garantieregelung für KMU (Beihilfen für Kleinst- und Kleinunternehmen, bei denen es sich zum 31. Dezember 2019 um Unternehmen in Schwierigkeiten handelte)

Rechtsgrundlage

Forskrift om endring i forskrift 27. mars 2020 nr. 490 til lov om statlig garantiordning for lån til små og mellomstore bedrifter, FOR-2020-03-27-490

Art der Maßnahme

Regelung

Ziel

Behebung einer beträchtlichen Störung im Wirtschaftsleben

Form der Beihilfe

Garantie

Mittelausstattung

50 Mrd. NOK (für die Regelung in der geänderten Form)

Laufzeit

26.3.2020-31.12.2020

Wirtschaftszweige

Alle

Name und Anschrift der Bewilligungsbehörde

GIEK – Garantiinstituttet for eksportkreditt/Norwegian Export Credit Guarantee Agency [norwegische Agentur für Exportkreditgarantien]

Pb 1763 Vika

0122 Oslo

NORWEGEN

Die um vertrauliche Passagen bereinigte rechtsverbindliche Sprachfassung der Entscheidung ist auf der Website der EFTA-Überwachungsbehörde abrufbar: http://www.eftasurv.int/state-aid/state-aid-register/decisions/


Top