EUR-Lex Access to European Union law

Back to EUR-Lex homepage

This document is an excerpt from the EUR-Lex website

Document 32024D1032

Beschluss (GASP) 2024/1032 des Politischen und Sicherheitspolitischen Komitees vom 26. März 2024 zur Ernennung des Leiters der Beobachtermission der Europäischen Union in Georgien (EUMM Georgia) (EUMM GEORGIA/1/2024)

ST/7256/2024/REV/1

ABl. L, 2024/1032, 2.4.2024, ELI: http://data.europa.eu/eli/dec/2024/1032/oj (BG, ES, CS, DA, DE, ET, EL, EN, FR, GA, HR, IT, LV, LT, HU, MT, NL, PL, PT, RO, SK, SL, FI, SV)

Legal status of the document In force

ELI: http://data.europa.eu/eli/dec/2024/1032/oj

European flag

Amtsblatt
der Europäischen Union

DE

Reihe L


2024/1032

2.4.2024

BESCHLUSS (GASP) 2024/1032 DES POLITISCHEN UND SICHERHEITSPOLITISCHEN KOMITEES

vom 26. März 2024

zur Ernennung des Leiters der Beobachtermission der Europäischen Union in Georgien (EUMM Georgia) (EUMM GEORGIA/1/2024)

DAS POLITISCHE UND SICHERHEITSPOLITISCHE KOMITEE —

gestützt auf den Vertrag über die Europäische Union, insbesondere auf Artikel 38 Absatz 3,

gestützt auf den Beschluss 2010/452/GASP des Rates vom 12. August 2010 über die Beobachtermission der Europäischen Union in Georgien, EUMM Georgia (1), insbesondere auf Artikel 10 Absatz 1,

in Erwägung nachstehender Gründe:

(1)

Gemäß dem Beschluss 2010/452/GASP ist das Politische und Sicherheitspolitische Komitee (im Folgenden „PSK“) im Einklang mit Artikel 38 Absatz 3 des Vertrags ermächtigt, die entsprechenden Beschlüsse hinsichtlich der Ausübung der politischen Kontrolle und strategischen Leitung der Beobachtermission der Europäischen Union in Georgien (EUMM Georgia) zu fassen, einschließlich des Beschlusses zur Ernennung eines Missionsleiters.

(2)

Am 25. November 2022 hat der Rat den Beschluss (GASP) 2022/2318 (2) angenommen, mit dem das Mandat der Mission EUMM Georgia bis zum 14. Dezember 2024 verlängert wurde.

(3)

Das PSK hat am 31. Januar 2023 den Beschluss (GASP) 2023/219 (3) angenommen, mit dem Herr Dimitrios KARABALIS vom 1. Februar 2023 bis zum 14. Dezember 2023 zum Leiter der EUMM Georgia ernannt wurde.

(4)

Am 29. Februar 2024 hat der Hohe Vertreter der Union für Außen- und Sicherheitspolitik vorgeschlagen, Frau Bettina BOUGHANI für die Zeit bis zum 14. Dezember 2024 zur Leiterin der EUMM Georgia zu ernennen.

(5)

Daher sollte ein Beschluss zur Ernennung von Frau Bettina BOUGHANI zur Leiterin der EUMM Georgia für die Zeit vom 1. April 2024 bis zum 14. Dezember 2024 gefasst werden —

HAT FOLGENDEN BESCHLUSS ERLASSEN:

Artikel 1

Frau Bettina BOUGHANI wird für die Zeit vom 1. April 2024 bis zum 14. Dezember 2024 zur Leiterin der Beobachtermission der Europäischen Union in Georgien (EUMM Georgia) ernannt.

Artikel 2

Dieser Beschluss tritt am Tag seiner Annahme in Kraft.

Er gilt ab dem 1. April 2024.

Geschehen zu Brüssel am 26. März 2024.

Im Namen des Politischen und Sicherheitspolitischen Komitees

Die Vorsitzende

D. PRONK


(1)   ABl. L 213 vom 13.8.2010, S. 43.

(2)  Beschluss (GASP) 2022/2318 des Rates vom 25. November 2022 zur Änderung des Beschlusses 2010/452/GASP über die Beobachtermission der Europäischen Union in Georgien, EUMM Georgia (ABl. L 307 vom 28.11.2022, S. 133).

(3)  Beschluss (GASP) 2023/219 des Politischen und Sicherheitspolitischen Komitees vom 31. Januar 2023 zur Ernennung des Leiters der Beobachtermission der Europäischen Union in Georgien (EUMM Georgia) (EUMM GEORGIA/1/2023) (ABl. L 30 vom 2.2.2023, S. 16).


ELI: http://data.europa.eu/eli/dec/2024/1032/oj

ISSN 1977-0642 (electronic edition)


Top