Accept Refuse

EUR-Lex Access to European Union law

This document is an excerpt from the EUR-Lex website

Document 32004R1483

Verordnung (EG) Nr. 1483/2004 der Kommission vom 20. August 2004 zur Ergänzung des Anhangs der Verordnung (EG) Nr. 2400/96 zur Eintragung bestimmter Bezeichnungen in das Verzeichnis der geschützten Ursprungsbezeichnungen und der geschützten geografischen Angaben («Carne de la Sierra de Guadarrama», «Ternera de Navarra» oder «Nafarroako Aratxea», «Carne de Vacuno del País Vasco» oder «Euskal Okela», «Ternera Asturiana» und «Carne de Cantabria»)

OJ L 273, 21.8.2004, p. 3–4 (ES, CS, DA, DE, ET, EL, EN, FR, IT, LV, LT, HU, NL, PL, PT, SK, SL, FI, SV)
OJ L 327M , 5.12.2008, p. 108–110 (MT)
Special edition in Bulgarian: Chapter 03 Volume 059 P. 212 - 213
Special edition in Romanian: Chapter 03 Volume 059 P. 212 - 213
Special edition in Croatian: Chapter 03 Volume 004 P. 92 - 93

In force

ELI: http://data.europa.eu/eli/reg/2004/1483/oj

21.8.2004   

DE

Amtsblatt der Europäischen Union

L 273/3


VERORDNUNG (EG) Nr. 1483/2004 DER KOMMISSION

vom 20. August 2004

zur Ergänzung des Anhangs der Verordnung (EG) Nr. 2400/96 zur Eintragung bestimmter Bezeichnungen in das Verzeichnis der geschützten Ursprungsbezeichnungen und der geschützten geografischen Angaben („Carne de la Sierra de Guadarrama“, „Ternera de Navarra“ oder „Nafarroako Aratxea“, „Carne de Vacuno del País Vasco“ oder „Euskal Okela“, „Ternera Asturiana“ und „Carne de Cantabria“)

DIE KOMMISSION DER EUROPÄISCHEN GEMEINSCHAFTEN —

gestützt auf den Vertrag zur Gründung der Europäischen Gemeinschaft,

gestützt auf die Verordnung (EWG) Nr. 2081/92 des Rates vom 14. Juli 1992 zum Schutz von geografischen Angaben und Ursprungsbezeichnungen für Agrarerzeugnisse und Lebensmittel (1), insbesondere auf Artikel 6 Absätze 3 und 4,

in Erwägung nachstehender Gründe:

(1)

Spanien hat bei der Kommission gemäß Artikel 5 der Verordnung (EWG) Nr. 2081/92 die Eintragung der fünf Bezeichnungen „Carne de la Sierra de Guadarrama“, „Ternera de Navarra“ oder „Nafarroako Aratxea“, „Carne de Vacuno del País Vasco“ oder „Euskal Okela“, „Ternera Asturiana“ und „Carne de Cantabria“ als geografische Angaben beantragt.

(2)

Gemäß Artikel 6 Absatz 1 der genannten Verordnung wurde festgestellt, dass dieser Antrag derselben Verordnung entspricht und insbesondere alle dort in Artikel 4 vorgesehenen Angaben enthält.

(3)

Nach Veröffentlichung der im Anhang der vorliegenden Verordnung aufgeführten Bezeichnungen im Amtsblatt der Europäischen Union  (2) wurde bei der Kommission kein Einspruch gemäß Artikel 7 der Verordnung (EWG) Nr. 2081/92 eingelegt.

(4)

Diese Bezeichnungen sollten deshalb in das „Verzeichnis der geschützten Ursprungsbezeichnungen und der geschützten geografischen Angaben“ eingetragen und in der Gemeinschaft als geografische Angaben geschützt werden.

(5)

Der Anhang dieser Verordnung ergänzt den Anhang der Verordnung (EG) Nr. 2400/96 der Kommission (3)

HAT FOLGENDE VERORDNUNG ERLASSEN:

Artikel 1

Der Anhang der Verordnung (EG) Nr. 2400/96 wird um die im Anhang der vorliegenden Verordnung genannten Bezeichnungen ergänzt. Diese Bezeichnungen werden außerdem in das „Verzeichnis der geschützten Ursprungsbezeichnungen und der geschützten geografischen Angaben“ als geschützte geografische Angaben (g.g.A.) gemäß Artikel 6 Absatz 3 der Verordnung (EWG) Nr. 2081/92 eingetragen.

Artikel 2

Diese Verordnung tritt am zwanzigsten Tag nach ihrer Veröffentlichung im Amtsblatt der Europäischen Union in Kraft.

Diese Verordnung ist in allen ihren Teilen verbindlich und gilt unmittelbar in jedem Mitgliedstaat.

Brüssel, den 20. August 2004

Für die Kommission

Franz FISCHLER

Mitglied der Kommission


(1)  ABl. L 208 vom 24.7.1992, S. 1. Verordnung zuletzt geändert durch die Verordnung (EG) Nr. 1215/2004 der Kommission (ABl. L 232 vom 1.7.2004, S. 21).

(2)  ABl. C 206 vom 2.9.2003, S. 11 (Carne de la Sierra de Guadarrama).

ABl. C 207 vom 3.9.2003, S. 5 (Ternera de Navarra oder Nafarroako Aratxea).

ABl. C 207 vom 3.9.2003, S. 10 (Carne de Vacuno del País Vasco oder Euskal Okela).

ABl. C 207 vom 3.9.2003, S. 16 (Ternera Asturiana).

ABl. C 212 vom 6.9.2003, S. 2 (Carne de Cantabria).

(3)  ABl. L 327 vom 18.12.1996, S. 11. Verordnung zuletzt geändert durch die Verordnung (EG) Nr. 1258/2004 (ABl. L 239 vom 9.7.2004, S. 5).


ANHANG

UNTER ANHANG I FALLENDE ERZEUGNISSE, DIE FÜR DIE MENSCHLICHE ERNÄHRUNG BESTIMMT SIND

Fleisch (und Schlachtnebenerzeugnisse), frisch

SPANIEN

 

Carne de la Sierra de Guadarrama (g.g.A.)

 

Ternera de Navarra oder Nafarroako Aratxea (g.g.A.)

 

Carne de Vacuno del País Vasco oder Euskal Okela (g.g.A.)

 

Ternera Asturiana (g.g.A.)

 

Carne de Cantabria (g.g.A.)


Top