EUR-Lex Access to European Union law

Back to EUR-Lex homepage

This document is an excerpt from the EUR-Lex website

Document 32003R0608

Verordnung (EG) Nr. 608/2003 der Kommission vom 2. April 2003 zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 2505/96 des Rates das Volumen bestimmter autonomer Gemeinschaftszollkontingente betreffend

OJ L 86, 3.4.2003, p. 20–20 (ES, DA, DE, EL, EN, FR, IT, NL, PT, FI, SV)
Special edition in Czech: Chapter 02 Volume 013 P. 261 - 261
Special edition in Estonian: Chapter 02 Volume 013 P. 261 - 261
Special edition in Latvian: Chapter 02 Volume 013 P. 261 - 261
Special edition in Lithuanian: Chapter 02 Volume 013 P. 261 - 261
Special edition in Hungarian Chapter 02 Volume 013 P. 261 - 261
Special edition in Maltese: Chapter 02 Volume 013 P. 261 - 261
Special edition in Polish: Chapter 02 Volume 013 P. 261 - 261
Special edition in Slovak: Chapter 02 Volume 013 P. 261 - 261
Special edition in Slovene: Chapter 02 Volume 013 P. 261 - 261

No longer in force, Date of end of validity: 31/12/2003; Stillschweigend aufgehoben durch 32004R0226

ELI: http://data.europa.eu/eli/reg/2003/608/oj

32003R0608

Verordnung (EG) Nr. 608/2003 der Kommission vom 2. April 2003 zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 2505/96 des Rates das Volumen bestimmter autonomer Gemeinschaftszollkontingente betreffend

Amtsblatt Nr. L 086 vom 03/04/2003 S. 0020 - 0020


Verordnung (EG) Nr. 608/2003 der Kommission

vom 2. April 2003

zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 2505/96 des Rates das Volumen bestimmter autonomer Gemeinschaftszollkontingente betreffend

DIE KOMMISSION DER EUROPÄISCHEN GEMEINSCHAFTEN -

gestützt auf den Vertrag zur Gründung der Europäischen Gemeinschaft,

gestützt auf die Verordnung (EG) Nr. 2505/96 des Rates vom 20. Dezember 1996 zur Eröffnung und Verwaltung autonomer Gemeinschaftszollkontingente für bestimmte landwirtschaftliche Erzeugnisse und gewerbliche Waren(1), zuletzt geändert durch die Verordnung (EG) Nr. 2287/2002(2), insbesondere auf Artikel 6,

in Erwägung nachstehender Gründe:

(1) Die Kontingentsmengen, die in der Verordnung (EG) Nr. 2505/96 für bestimmte autonome Gemeinschaftszollkontingente vorgesehen sind, reichen nicht aus, um den Bedarf der Gemeinschaftsindustrie für den laufenden Kontingentszeitraum zu decken.

(2) Um einen kontinuierlichen Zugang zu den Kontingenten zu garantieren, erweist es sich als notwendig, diese Kontingentsmengen mit Wirkung vom 1. Januar 2003 oder 1. Juli 2002 - je nach Beginn des jeweiligen Kontingentszeitraums - zu erhöhen.

(3) Die Verordnung (EG) Nr. 2505/96 ist entsprechend zu ändern.

(4) Die in dieser Verordnung vorgesehenen Maßnahmen entsprechen der Stellungnahme des Ausschusses für den Zollkodex -

HAT FOLGENDE VERORDNUNG ERLASSEN:

Artikel 1

Anhang I der Verordnung (EG) Nr. 2505/96 wird wie folgt geändert:

1. Für den Kontingentszeitraum vom 1. Januar bis zum 30. Juni 2003, wird die Kontingentsmenge des Zollkontingents mit der laufenden Nummer 09.2612 durch 150 Tonnen ersetzt.

2. Für den Kontingentszeitraum vom 1. Juli 2002 bis zum 30. Juni 2003, wird die Kontingentsmenge des Zollkontingents mit der laufenden Nummer 09.2976 durch 900000 Stück ersetzt.

Artikel 2

Diese Verordnung tritt am Tag nach ihrer Veröffentlichung im Amtsblatt der Europäischen Union in Kraft.

Sie gilt ab 1. Januar 2003, ausgenommen Artikel 1 Nummer 2 der ab 1. Juli 2002 gilt.

Diese Verordnung ist in allen ihren Teilen verbindlich und gilt unmittelbar in jedem Mitgliedstaat.

Brüssel, den 2. April 2003

Für die Kommission

Frederik Bolkestein

Mitglied der Kommission

(1) ABl. L 345 vom 31.12.1996, S. 1.

(2) ABl. L 348 vom 21.12.2002, S. 42.

Top