EUR-Lex Access to European Union law

Back to EUR-Lex homepage

This document is an excerpt from the EUR-Lex website

Document 32003R0046

Verordnung (EG) Nr. 46/2003 der Kommission vom 10. Januar 2003 zur Änderung der Vermarktungsnormen für frisches Obst und Gemüse hinsichtlich Mischungen von frischem Obst und Gemüse unterschiedlicher Arten in einer Verkaufsverpackung

OJ L 7, 11.1.2003, p. 61–63 (ES, DA, DE, EL, EN, FR, IT, NL, PT, FI, SV)
Special edition in Czech: Chapter 03 Volume 038 P. 65 - 67
Special edition in Estonian: Chapter 03 Volume 038 P. 65 - 67
Special edition in Latvian: Chapter 03 Volume 038 P. 65 - 67
Special edition in Lithuanian: Chapter 03 Volume 038 P. 65 - 67
Special edition in Hungarian Chapter 03 Volume 038 P. 65 - 67
Special edition in Maltese: Chapter 03 Volume 038 P. 65 - 67
Special edition in Polish: Chapter 03 Volume 038 P. 65 - 67
Special edition in Slovak: Chapter 03 Volume 038 P. 65 - 67
Special edition in Slovene: Chapter 03 Volume 038 P. 65 - 67
Special edition in Bulgarian: Chapter 03 Volume 047 P. 9 - 11
Special edition in Romanian: Chapter 03 Volume 047 P. 9 - 11

In force: This act has been changed. Current consolidated version: 06/01/2005

ELI: http://data.europa.eu/eli/reg/2003/46/oj

11.1.2003   

DE

Amtsblatt der Europäischen Gemeinschaften

L 7/61


VERORDNUNG (EG) Nr. 46/2003 DER KOMMISSION

vom 10. Januar 2003

zur Änderung der Vermarktungsnormen für frisches Obst und Gemüse hinsichtlich Mischungen von frischem Obst und Gemüse unterschiedlicher Arten in einer Verkaufsverpackung

DIE KOMMISSION DER EUROPÄISCHEN GEMEINSCHAFTEN —

gestützt auf den Vertrag zur Gründung der Europäischen Gemeinschaft,

gestützt auf die Verordnung (EG) Nr. 2200/96 des Rates vom 28. Oktober 1996 über die gemeinsame Marktorganisation für Obst und Gemüse (1), zuletzt geändert durch die Verordnung (EG) Nr. 545/2002 (2), insbesondere auf Artikel 2 Absatz 2,

in Erwägung nachstehender Gründe:

(1)

Gemäß Artikel 3 der Verordnung (EG) Nr. 2200/96 darf frisches Obst und Gemüse, für das Vermarktungsnormen gemäß Artikel 2 der genannten Verordnung gelten, nur dann angeboten, verkauft, geliefert oder anderweitig in den Verkehr gebracht werden, wenn es diesen Normen entspricht. Alle diese Normen schreiben vor, dass in einer Verkaufsverpackung nur Erzeugnisse ein und derselben Art enthalten sein dürfen.

(2)

Verkaufsverpackungen, die Obst und Gemüse unterschiedlicher Arten enthalten, finden auf dem Markt mehr und mehr Verbreitung und werden von den Verbrauchern immer stärker nachgefragt. Es ist daher notwendig, die gesamten Vermarktungsnormen für frisches Obst und Gemüse zu ändern, um diese Möglichkeit unter den Bedingungen der Verordnung (EG) Nr. 48/2003 der Kommission vom 10. Januar 2003 mit Regeln für Mischungen von frischem Obst und Gemüse unterschiedlicher Arten in einer Verkaufsverpackung (3) zuzulassen.

(3)

Die in dieser Verordnung vorgesehenen Maßnahmen entsprechen der Stellungnahme des Verwaltungsausschusses für frisches Obst und Gemüse —

HAT FOLGENDE VERORDNUNG ERLASSEN:

Artikel 1

Im Anhang der im Anhang der vorliegenden Verordnung genannten Verordnungen wird unter Titel V (Bestimmungen betreffend die Aufmachung) Punkt A (Gleichmäßigkeit) folgender Absatz angefügt:

„Abweichend von den vorstehenden Bestimmungen können die unter diese Verordnung fallenden Erzeugnisse unter den Bedingungen der Verordnung (EG) Nr. 48/2003 der Kommission (4) in Verkaufsverpackungen mit einem Nettogewicht von weniger als drei Kilogramm mit frischem Obst und Gemüse anderer Sorten gemischt werden.“

Artikel 2

Diese Verordnung tritt am 20. Tag nach ihrer Veröffentlichung im Amtsblatt der Europäischen Gemeinschaften in Kraft.

Diese Verordnung ist in allen ihren Teilen verbindlich und gilt unmittelbar in jedem Mitgliedstaat.

Brüssel, den 10. Januar 2003

Für die Kommission

Franz FISCHLER

Mitglied der Kommission


(1)  ABl. L 297 vom 21.11.1996, S. 1.

(2)  ABl. L 84 vom 28.3.2002, S. 1.

(3)  Siehe Seite 65 dieses Amtsblatts.


ANHANG

 

Verordnung (EWG) Nr. 1292/81 der Kommission (1), zuletzt geändert durch die Verordnung (EG) Nr. 1135/2001 (2)

 

Verordnung (EWG) Nr. 2213/83 der Kommission (3), zuletzt geändert durch die Verordnung (EG) Nr. 1508/2001 (4)

 

Verordnung (EWG) Nr. 899/87 der Kommission (5), zuletzt geändert durch die Verordnung (EG) Nr. 843/2002 (6)

 

Verordnung (EWG) Nr. 1591/87 der Kommission (7), zuletzt geändert durch die Verordnung (EG) Nr. 1135/2001

 

Verordnung (EWG) Nr. 1677/88 der Kommission (8), zuletzt geändert durch die Verordnung (EG) Nr. 888/97 (9)

 

Verordnung (EWG) Nr. 410/90 der Kommission (10), zuletzt geändert durch die Verordnung (EG) Nr. 888/97

 

Verordnung (EG) Nr. 831/97 der Kommission (11), zuletzt geändert durch die Verordnung (EG) Nr. 1167/1999 (12)

 

Verordnung (EG) Nr. 1093/97 der Kommission (13), zuletzt geändert durch die Verordnung (EG) Nr. 1615/2001 (14)

 

Verordnung (EG) Nr. 2288/97 der Kommission (15)

 

Verordnung (EG) Nr. 963/98 der Kommission (16), zuletzt geändert durch die Verordnung (EG) Nr. 1135/2001

 

Verordnung (EG) Nr. 730/1999 der Kommission (17)

 

Verordnung (EG) Nr. 1168/1999 der Kommission (18), zuletzt geändert durch die Verordnung (EG) Nr. 848/2000 (19)

 

Verordnung (EG) Nr. 1455/1999 der Kommission (20), zuletzt geändert durch die Verordnung (EG) Nr. 2706/2000 (21)

 

Verordnung (EG) Nr. 2335/1999 der Kommission (22)

 

Verordnung (EG) Nr. 2377/1999 der Kommission (23)

 

Verordnung (EG) Nr. 2561/1999 der Kommission (24), zuletzt geändert durch die Verordnung (EG) Nr. 532/2001 (25)

 

Verordnung (EG) Nr. 2789/1999 der Kommission (26), zuletzt geändert durch die Verordnung (EG) Nr. 716/2001 (27)

 

Verordnung (EG) Nr. 790/2000 der Kommission (28), zuletzt geändert durch die Verordnung (EG) Nr. 717/2001 (29)

 

Verordnung (EG) Nr. 851/2000 der Kommission (30)

 

Verordnung (EG) Nr. 175/2001 der Kommission (31)

 

Verordnung (EG) Nr. 912/2001 der Kommission (32)

 

Verordnung (EG) Nr. 1508/2001 der Kommission

 

Verordnung (EG) Nr. 1543/2001 der Kommission (33)

 

Verordnung (EG) Nr. 1615/2001 der Kommission (34)

 

Verordnung (EG) Nr. 1619/2001 der Kommission (35)

 

Verordnung (EG) Nr. 1799/2001 der Kommission (36), geändert durch die Verordnung (EG) Nr. 453/2002 (37)

 

Verordnung (EG) Nr. 2396/2001 der Kommission (38)

 

Verordnung (EG) Nr. 843/2002 der Kommission

 

Verordnung (EG) Nr. 982/2002 der Kommission (39)

 

Verordnung (EG) Nr. 1284/2002 der Kommission (40)


(1)  ABl. L 129 vom 15.5.1981, S. 38.

(2)  ABl. L 154 vom 9.6.2001, S. 9.

(3)  ABl. L 213 vom 4.8.1983, S. 13.

(4)  ABl. L 200 vom 25.7.2001, S. 14.

(5)  ABl. L 88 vom 31.3.1987, S. 17.

(6)  ABl. L 134 vom 22.5.2002, S. 24.

(7)  ABl. L 146 vom 6.6.1987, S. 36.

(8)  ABl. L 150 vom 16.6.1988, S. 21.

(9)  ABl. L 126 vom 17.5.1997, S. 11.

(10)  ABl. L 43 vom 17.2.1990, S. 22.

(11)  ABl. L 119 vom 8.5.1997, S. 13.

(12)  ABl. L 141 vom 4.6.1999, S. 4.

(13)  ABl. L 158 vom 17.6.1997, S. 21.

(14)  ABl. L 214 vom 8.8.2001, S. 21.

(15)  ABl. L 315 vom 19.11.1997, S. 3.

(16)  ABl. L 135 vom 8.5.1998, S. 18.

(17)  ABl. L 154 vom 9.6.2001, S. 9.

(18)  ABl. L 93 vom 8.4.1999, S. 14.

(19)  ABl. L 141 vom 4.6.1999, S. 5.

(20)  ABl. L 103 vom 28.4.2000, S. 9.

(21)  ABl. L 167 vom 2.7.1999, S. 22.

(22)  ABl. L 311 vom 12.12.2000, S. 35.

(23)  ABl. L 281 vom 4.11.1999, S. 11.

(24)  ABl. L 287 vom 10.11.1999, S. 6.

(25)  ABl. L 310 vom 4.12.1999, S. 7.

(26)  ABl. L 79 vom 17.3.2001, S. 21.

(27)  ABl. L 336 vom 29.12.1999, S. 13.

(28)  ABl. L 100 vom 11.4.2001, S. 9.

(29)  ABl. L 95 vom 15.4.2000, S. 24.

(30)  ABl. L 100 vom 11.4.2001, S. 11.

(31)  ABl. L 103 vom 28.4.2000, S. 22.

(32)  ABl. L 26 vom 27.1.2001, S. 24.

(33)  ABl. L 129 vom 11.5.2001, S. 4.

(34)  ABl. L 203 vom 28.7.2001, S. 9.

(35)  ABl. L 214 vom 8.8.2001, S. 21.

(36)  ABl. L 215 vom 9.8.2001, S. 3.

(37)  ABl. L 244 vom 14.9.2001, S. 12.

(38)  ABl. L 72 vom 14.3.2002, S. 9.

(39)  ABl. L 325 vom 8.12.2001, S. 11.

(40)  ABl. L 150 vom 8.6.2002, S. 45.


Top