Accept Refuse

EUR-Lex Access to European Union law

This document is an excerpt from the EUR-Lex website

Document 32001R0586

Verordnung (EG) Nr. 586/2001 der Kommission vom 26. März 2001 zur Durchführung der Verordnung (EG) Nr. 1165/98 des Rates über Konjunkturstatistiken: Definition der industriellen Hauptgruppen (MIGS)

OJ L 86, 27.3.2001, p. 11–14 (ES, DA, DE, EL, EN, FR, IT, NL, PT, FI, SV)
Special edition in Czech: Chapter 13 Volume 026 P. 209 - 212
Special edition in Estonian: Chapter 13 Volume 026 P. 209 - 212
Special edition in Latvian: Chapter 13 Volume 026 P. 209 - 212
Special edition in Lithuanian: Chapter 13 Volume 026 P. 209 - 212
Special edition in Hungarian Chapter 13 Volume 026 P. 209 - 212
Special edition in Maltese: Chapter 13 Volume 026 P. 209 - 212
Special edition in Polish: Chapter 13 Volume 026 P. 209 - 212
Special edition in Slovak: Chapter 13 Volume 026 P. 209 - 212
Special edition in Slovene: Chapter 13 Volume 026 P. 209 - 212
Special edition in Bulgarian: Chapter 13 Volume 030 P. 230 - 233
Special edition in Romanian: Chapter 13 Volume 030 P. 230 - 233
Special edition in Croatian: Chapter 13 Volume 051 P. 27 - 30

In force

ELI: http://data.europa.eu/eli/reg/2001/586/oj

32001R0586

Verordnung (EG) Nr. 586/2001 der Kommission vom 26. März 2001 zur Durchführung der Verordnung (EG) Nr. 1165/98 des Rates über Konjunkturstatistiken: Definition der industriellen Hauptgruppen (MIGS)

Amtsblatt Nr. L 086 vom 27/03/2001 S. 0011 - 0014


Verordnung (EG) Nr. 586/2001 der Kommission

vom 26. März 2001

zur Durchführung der Verordnung (EG) Nr. 1165/98 des Rates über Konjunkturstatistiken: Definition der industriellen Hauptgruppen (MIGS)

DIE KOMMISSION DER EUROPÄISCHEN GEMEINSCHAFTEN -

gestützt auf den Vertrag zur Gründung der Europäischen Gemeinschaft,

gestützt auf die Verordnung (EG) Nr. 1165/98 des Rates vom 19. Mai 1998 über Konjunkturstatistiken(1), insbesondere auf Artikel 3 und Artikel 17 Buchstabe c),

in Erwägung nachstehender Gründe:

(1) Mit der Verordnung (EG) Nr. 1165/98 wurde ein gemeinsamer Rahmen für die Erstellung von Konjunkturstatistiken der Gemeinschaft geschaffen.

(2) Nach Artikel 3 und Artikel 17 Buchstabe c) der Verordnung (EG) Nr. 1165/98 sind Durchführungsmaßnahmen zur Definition der industriellen Hauptgruppen (MIGS) erforderlich.

(3) Die Definition der industriellen Hauptgruppen (MIGS) beruht auf der statistischen Systematik der Wirtschaftszweige in der Europäischen Gemeinschaft (Verordnung (EWG) Nr. 3037/90 des Rates(2), zuletzt geändert durch die Verordnung (EG) Nr. 761/93 der Kommission(3), (NACE Rev. 1)). Zur Unterscheidung zwischen den industriellen Hauptgruppen (MIGS) wird die Gruppenebene (3-Steller) verwendet.

(4) Die in dieser Verordnung vorgesehenen Maßnahmen entsprechen der Stellungnahme des Ausschusses für das Statistische Programm, der durch den Beschluss 89/382/EWG, Euratom des Rates(4) eingesetzt wurde -

HAT FOLGENDE VERORDNUNG ERLASSEN:

Artikel 1

Definition der industriellen Hauptgruppen (MIGS)

Die Zuordnung der NACE-Rev.-1-Gruppen zu den industriellen Hauptgruppen (MIGS) ist im Anhang spezifiziert.

Artikel 2

Nichtverfügbarkeit von Daten auf der Gruppenebene der NACE Rev. 1

Die Mitgliedstaaten, die die statistischen Daten gemäß der Verordnung (EG) Nr. 1165/98 nicht auf der Gruppenebene der NACE Rev. 1 ermitteln, dürfen die nationalen Gewichte für die Gruppen innerhalb einer Abteilung berechnen, um die auf der Abteilung beruhenden Daten in Gruppen aufzugliedern.

Die Mitgliedstaaten, die die Zuordnung zu den industriellen Hauptgruppen (MIGS) teilweise oder vollständig auf der Basis der NACE-Rev.-1-Abteilungen vornehmen, unterrichten Eurostat über die zur Aufgliederung in NACE-Rev.-1-Gruppen verwendeten Gewichte.

Artikel 3

Anwendung der Definitionen

Die Mitgliedstaaten wenden die im Anhang aufgeführten Definitionen wie folgt an: Statistische Daten, die unter die Verordnung (EG) Nr. 1165/98 fallen, werden spätestens drei Monate nach Inkrafttreten dieser Verordnung entsprechend den Definitionen übermittelt. Die Mitgliedstaaten ergreifen alle erforderlichen Maßnahmen, um sicherzustellen, dass die unter die Verordnung (EG) Nr. 1165/98 fallenden vorhandenen statistischen Daten durch Schätzungen oder Neuberechnung überarbeitet werden, um diesen Definitionen zu entsprechen.

Artikel 4

Informationen über die Konformität der Definitionen

Jeder Mitgliedstaat übermittelt der Kommission auf deren Aufforderung hin alle relevanten Informationen über die Konformität in Bezug auf die im Anhang enthaltenen Definitionen.

Artikel 5

Inkrafttreten

Diese Verordnung tritt am 20. Tag nach ihrer Veröffentlichung im Amtsblatt der Europäischen Gemeinschaften in Kraft.

Diese Verordnung ist in allen ihren Teilen verbindlich und gilt unmittelbar in jedem Mitgliedstaat.

Brüssel, den 26. März 2001

Für die Kommission

Pedro Solbes Mira

Mitglied der Kommission

(1) ABl. L 162 vom 5.6.1998, S. 1.

(2) ABl. L 293 vom 24.10.1990, S. 1.

(3) ABl. L 83 vom 3.4.1993, S. 1.

(4) ABl. L 181 vom 28.6.1989, S. 47.

ANHANG

VERTEILUNG DER NACE-POSITIONEN ÜBER DIE KATEGORIEN DER AGGREGIERTEN KLASSIFIKATION

>PLATZ FÜR EINE TABELLE>

Top