Accept Refuse

EUR-Lex Access to European Union law

Back to EUR-Lex homepage

This document is an excerpt from the EUR-Lex website

Document 31999R2805

Verordnung (EG) Nr. 2805/1999 der Kommission vom 22. Dezember 1999 zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 2211/94 zur Durchführung der Verordnung (EWG) Nr. 3759/92 des Rates hinsichtlich der Mitteilung der Preise von eingeführten Fischereierzeugnissen

OJ L 340, 31.12.1999, p. 51–54 (ES, DA, DE, EL, EN, FR, IT, NL, PT, FI, SV)

No longer in force, Date of end of validity: 31/12/2002

ELI: http://data.europa.eu/eli/reg/1999/2805/oj

31999R2805

Verordnung (EG) Nr. 2805/1999 der Kommission vom 22. Dezember 1999 zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 2211/94 zur Durchführung der Verordnung (EWG) Nr. 3759/92 des Rates hinsichtlich der Mitteilung der Preise von eingeführten Fischereierzeugnissen

Amtsblatt Nr. L 340 vom 31/12/1999 S. 0051 - 0054


VERORDNUNG (EG) Nr. 2805/1999 DER KOMMISSION

vom 22. Dezember 1999

zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 2211/94 zur Durchführung der Verordnung (EWG) Nr. 3759/92 des Rates hinsichtlich der Mitteilung der Preise von eingeführten Fischereierzeugnissen

DIE KOMMISSION DER EUROPÄISCHEN GEMEINSCHAFTEN -

gestützt auf den Vertrag zur Gründung der Europäischen Gemeinschaft,

gestützt auf die Verordnung (EWG) Nr. 3759/92 des Rates vom 17. Dezember 1992 über die gemeinsame Marktorganisation für Fischereierzeugnisse und Erzeugnisse der Aquakultur(1), zuletzt geändert durch die Verordnung (EG) Nr. 3318/94(2), insbesondere auf die Artikel 22 und 23,

in Erwägung nachstehender Gründe:

(1) Es müssen die Modalitäten festgelegt werden, die eine rasche und verläßliche Übermittlung der für die Kontrolle der Referenzpreise erforderlichen Daten gewährleisten.

(2) Jedem Erzeugnis, das in den Anhängen I, II, III, IV und V der Verordnung (EWG) Nr. 3759/92 aufgeführt ist und für das ein Referenzpreis festgesetzt wird, wurde ein Taric-Code zugewiesen.

(3) Gemäß der Verordnung (EG) Nr. 2211/94 der Kommission(3), geändert durch die Verordnung (EG) Nr. 2431/98(4), werden die eingegangenen Angaben nach Arten oder Erzeugnissen, Klassen oder Aufmachungen aufgeschlüsselt. Da das betreffende Erzeugnis anhand eines zusätzlichen Taric-Codes identifiziert werden kann, ist es nicht mehr notwendig, es anhand der vorgenannten Parameter zu beschreiben.

(4) Die in dieser Verordnung vorgesehenen Maßnahmen entsprechen der Stellungnahme des Verwaltungsausschusses für Fischereierzeugnisse -

HAT FOLGENDE VERORDNUNG ERLASSEN:

Artikel 1

Die Verordnung (EG) Nr. 2211/94 wird wie folgt geändert:

1. Artikel 2 Absatz 1 erhält folgende Fassung: "(1) Die Mitgliedstaaten übermitteln der Kommission den Frei-Grenze-Preis für die in den Anhängen I, II, III, IV und V der Verordnung (EWG) Nr. 3759/92 aufgeführten Erzeugnisse, für die ein Referenzpreis festgesetzt ist und die in den zollrechtlich freien Verkehr überführt werden. Diese Angaben werden nach Taric-Codes sowie nach dem Tag der Einfuhrerklärung aufgeschlüsselt."

2. Anhang II wird durch den Anhang dieser Verordnung ersetzt.

Artikel 2

Diese Verordnung tritt am 1. März 2000 in Kraft.

Diese Verordnung ist in allen ihren Teilen verbindlich und gilt unmittelbar in jedem Mitgliedstaat.

Brüssel, den 22. Dezember 1999

Für die Kommission

Franz FISCHLER

Mitglied der Kommission

(1) ABl. L 388 vom 31.12.1992, S. 1.

(2) ABl. L 350 vom 31.12.1994, S. 15.

(3) ABl. L 238 vom 13.9.1994, S. 1.

(4) ABl. L 302 vom 12.11.1998, S. 13.

ANHANG

"ANHANG II

1. Datenformat

>PLATZ FÜR EINE TABELLE>

2. Format der Meldung

Bei der Datei handelt es sich um eine Textdatei, die 4 Datensatzformate enthält.

- Jede Angabe wird durch ein Semikolon von der nächsten getrennt.

- Nach jeder Zeile der Meldung wird ein Absatz gemacht.

Die Meldung sieht folgendermaßen aus:

< TTL >2211B

< RMS >C(3)

< RPP >TTMMJJJJ

< DAT >TTMMJJJJ; N(3); N(3); C(10); C(4); C(4); N(15); C(3); N(15);

< DAT >TTMMJJJJ; N(3); N(3); C(10); C(4); C(4); N(15); C(3); N(15);

< DAT >TTMMJJJJ; N(3); N(3); C(10); C(4); C(4); N(15); C(3); N(15);

.........

3. Codes

Tabelle 1

Codes der Mitgliedstaaten

>PLATZ FÜR EINE TABELLE>

Tabelle 2

Währungscodes

>PLATZ FÜR EINE TABELLE>"

Top