Accept Refuse

EUR-Lex Access to European Union law

This document is an excerpt from the EUR-Lex website

Document 31994R3294

Verordnung (EG) Nr. 3294/94 des Rates vom 22. Dezember 1994 zur Änderung der Verordnung (EWG) Nr. 302/93 zur Schaffung einer Europäischen Beobachtungsstelle für Drogen und Drogensucht

OJ L 341, 30.12.1994, p. 7–7 (ES, DA, DE, EL, EN, FR, IT, NL, PT)
Special edition in Finnish: Chapter 15 Volume 013 P. 265 - 265
Special edition in Swedish: Chapter 15 Volume 013 P. 265 - 265
Special edition in Czech: Chapter 01 Volume 001 P. 310 - 310
Special edition in Estonian: Chapter 01 Volume 001 P. 310 - 310
Special edition in Latvian: Chapter 01 Volume 001 P. 310 - 310
Special edition in Lithuanian: Chapter 01 Volume 001 P. 310 - 310
Special edition in Hungarian Chapter 01 Volume 001 P. 310 - 310
Special edition in Maltese: Chapter 01 Volume 001 P. 310 - 310
Special edition in Polish: Chapter 01 Volume 001 P. 310 - 310
Special edition in Slovak: Chapter 01 Volume 001 P. 310 - 310
Special edition in Slovene: Chapter 01 Volume 001 P. 310 - 310

No longer in force, Date of end of validity: 15/01/2007

ELI: http://data.europa.eu/eli/reg/1994/3294/oj

31994R3294

Verordnung (EG) Nr. 3294/94 des Rates vom 22. Dezember 1994 zur Änderung der Verordnung (EWG) Nr. 302/93 zur Schaffung einer Europäischen Beobachtungsstelle für Drogen und Drogensucht

Amtsblatt Nr. L 341 vom 30/12/1994 S. 0007 - 0007
Finnische Sonderausgabe: Kapitel 15 Band 13 S. 0265
Schwedische Sonderausgabe: Kapitel 15 Band 13 S. 0265


VERORDNUNG (EG) Nr. 3294/94 DES RATES vom 22. Dezember 1994 zur Änderung der Verordnung (EWG) Nr. 302/93 zur Schaffung einer Europäischen Beobachtungsstelle für Drogen und Drogensucht

DER RAT DER EUROPÄISCHEN UNION -

gestützt auf den Vertrag zur Gründung der Europäischen Gemeinschaft, insbesondere auf Artikel 235,

auf Vorschlag der Kommission (1),

nach Stellungnahme des Europäischen Parlaments (2),

in Erwägung nachstehender Gründe:

Der Rat hat am 8. Februar 1993 die Verordnung (EWG) Nr. 302/93 zur Schaffung einer Europäischen Beobachtungsstelle für Drogen und Drogensucht (3) erlassen.

Die Finanzvorschriften für die von der Gemeinschaft geschaffenen Einrichtungen sollten harmonisiert werden.

Um diesem Harmonisierungserfordernis Rechnung zu tragen, ist der die Haushaltsbestimmungen betreffende Artikel 11 der genannten Verordnung zu ändern.

Bei der Festlegung der internen Finanzvorschriften der Beobachtungsstelle sind aufgrund des Artikels 130 der Haushaltsordnung vom 21. Dezember 1977 für den Gesamthaushaltsplan der Europäischen Gemeinschaften (4) die Bestimmungen dieser Haushaltsordnung soweit wie möglich zu berücksichtigen -

HAT FOLGENDE VERORDNUNG ERLASSEN:

Artikel 1

Artikel 11 Absatz 12 der Verordnung (EWG) Nr. 302/93 erhält folgende Fassung:

"(12) Der Verwaltungsrat legt nach Stellungnahme des Rechnungshofs die internen Finanzvorschriften fest, die insbesondere die Einzelheiten der Aufstellung und Ausführung des Haushaltsplans der Beobachtungsstelle regeln."

Artikel 2

Diese Verordnung tritt am dritten Tag nach ihrer Veröffentlichung im Amtsblatt der Europäischen Gemeinschaften in Kraft.

Diese Verordnung ist in allen ihren Teilen verbindlich und gilt unmittelbar in jedem Mitgliedstaat.

Geschehen zu Brüssel am 22. Dezember 1994.

Im Namen des Rates

Der Präsident

H. SEEHOFER

(1) ABl. Nr. C 225 vom 20. 8. 1993, S. 3.

(2) ABl. Nr. C 61 vom 28. 2. 1994, S. 241.

(3) ABl. Nr. L 36 vom 12. 2. 1993, S. 1.

(4) ABl. Nr. L 356 vom 31. 12. 1977, S. 1. Zuletzt geändert durch die Verordnung (EGKS, EG, Euratom) Nr. 1923/94 (ABl. Nr. L 198 vom 30. 7. 1994, S. 4).

Top