Accept Refuse

EUR-Lex Access to European Union law

This document is an excerpt from the EUR-Lex website

Document 31985R0319

Verordnung (EWG) Nr. 319/85 des Rates vom 6. Februar 1985 zur Änderung der Verordnung (EWG) Nr. 2151/84 betreffend das Zollgebiet der Gemeinschaft

OJ L 34, 7.2.1985, p. 32–32 (DA, DE, EL, EN, FR, IT, NL)
Spanish special edition: Chapter 02 Volume 013 P. 29 - 29
Portuguese special edition: Chapter 02 Volume 013 P. 29 - 29

No longer in force, Date of end of validity: 01/01/1994

ELI: http://data.europa.eu/eli/reg/1985/319/oj

31985R0319

Verordnung (EWG) Nr. 319/85 des Rates vom 6. Februar 1985 zur Änderung der Verordnung (EWG) Nr. 2151/84 betreffend das Zollgebiet der Gemeinschaft

Amtsblatt Nr. L 034 vom 07/02/1985 S. 0032 - 0032
Spanische Sonderausgabe: Kapitel 02 Band 13 S. 0029
Portugiesische Sonderausgabe: Kapitel 02 Band 13 S. 0029


*****

VERORDNUNG (EWG) Nr. 319/85 DES RATES

vom 6. Februar 1985

zur Änderung der Verordnung (EWG) Nr. 2151/84 betreffend das Zollgebiet der Gemeinschaft

DER RAT DER EUROPÄISCHEN

GEMEINSCHAFTEN -

gestützt auf den Vertrag zur Gründung der Europäischen Wirtschaftsgemeinschaft, insbesondere auf Artikel 235,

auf Vorschlag der Kommission,

nach Stellungnahme des Europäischen Parlaments (1),

in Erwägung nachstehender Gründe:

Am 13. März 1984 wurde in Brüssel der Vertrag zur Änderung der Verträge zur Gründung der Europäischen Gemeinschaften hinsichtlich Grönlands geschlossen, der am 1. Februar 1985 in Kraft tritt (2).

Nach diesem Vertrag wird Grönland nach Beendigung seiner Zugehörigkeit zur Gemeinschaft in die Liste der überseeischen Länder und Gebiete im Anhang IV des Vertrages zur Gründung der Europäischen Wirtschaftsgemeinschaft aufgenommen; für dieses Gebiet gelten dann die Vorschriften über die Assoziierung der überseeischen Länder und Gebiete mit der Gemeinschaft, wie sie im vierten Teil des letztgenannten Vertrages enthalten sind, vorbehaltlich der besonderen Bestimmungen nach dem Protokoll über die Sonderregelung für Grönland, das sich im Anhang des Vertrages zur Änderung der Verträge zur Gründung der Europäischen Gemeinschaften hinsichtlich Grönlands befindet.

Es ist daher erforderlich, die Verordnung (EWG) Nr. 2151/84 des Rates vom 23. Juli 1984 betreffend das Zollgebiet der Gemeinschaft (3) zu ändern, um Grönland mit Wirkung vom 1. Februar 1985 von diesem Zollgebiet auszuschließen -

HAT FOLGENDE VERORDNUNG ERLASSEN:

Artikel 1

In Artikel 1 Absatz 1 der Verordnung (EWG) Nr. 2151/84 erhält der zweite Gedankenstrich folgende Fassung:

»- das Gebiet des Königreichs Dänemark mit Ausnahme der Färöer und Grönlands;".

Artikel 2

Diese Verordnung tritt am Tag ihrer Veröffentlichung im Amtsblatt der Europäischen Gemeinschaften in Kraft.

Sie ist ab dem Zeitpunkt des Inkrafttretens des Vertrages zur Änderung der Verträge zur Gründung der Europäischen Gemeinschaften hinsichtlich Grönlands anwendbar.

Diese Verordnung ist in allen ihren Teilen verbindlich und gilt unmittelbar in jedem Mitgliedstaat.

Geschehen zu Brüssel am 6. Februar 1985.

Im Namen des Rates

Der Präsident

G. ANDREOTTI

(1) ABl. Nr. C 12 vom 14. 1. 1985.

(2) ABl. Nr. L 29 vom 1. 2. 1985, S. 1.

(3) ABl. Nr. L 197 vom 27. 7. 1984, S. 1.

Top