EUR-Lex Access to European Union law

Back to EUR-Lex homepage

This document is an excerpt from the EUR-Lex website

Document 32021R2325

Durchführungsverordnung (EU) 2021/2325 der Kommission vom 16. Dezember 2021 zur Erstellung — gemäß der Verordnung (EU) 2018/848 des Europäischen Parlaments und des Rates — des Verzeichnisses der Drittländer und des Verzeichnisses der Kontrollbehörden und Kontrollstellen, die gemäß Artikel 33 Absätze 2 und 3 der Verordnung (EG) Nr. 834/2007 des Rates für die Zwecke der Einfuhr ökologischer/biologischer Erzeugnisse in die Union anerkannt sind

C/2021/9341

OJ L 465, 29.12.2021, p. 8–88 (BG, ES, CS, DA, DE, ET, EL, EN, FR, GA, HR, IT, LV, LT, HU, MT, NL, PL, PT, RO, SK, SL, FI, SV)

In force: This act has been changed. Current consolidated version: 29/12/2021

ELI: http://data.europa.eu/eli/reg_impl/2021/2325/oj

29.12.2021   

DE

Amtsblatt der Europäischen Union

L 465/8


DURCHFÜHRUNGSVERORDNUNG (EU) 2021/2325 DER KOMMISSION

vom 16. Dezember 2021

zur Erstellung — gemäß der Verordnung (EU) 2018/848 des Europäischen Parlaments und des Rates — des Verzeichnisses der Drittländer und des Verzeichnisses der Kontrollbehörden und Kontrollstellen, die gemäß Artikel 33 Absätze 2 und 3 der Verordnung (EG) Nr. 834/2007 des Rates für die Zwecke der Einfuhr ökologischer/biologischer Erzeugnisse in die Union anerkannt sind

DIE EUROPÄISCHE KOMMISSION —

gestützt auf den Vertrag über die Arbeitsweise der Europäischen Union,

gestützt auf die Verordnung (EU) 2018/848 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 30. Mai 2018 über die ökologische/biologische Produktion und die Kennzeichnung von ökologischen/biologischen Erzeugnissen sowie zur Aufhebung der Verordnung (EG) Nr. 834/2007 des Rates (1), insbesondere auf Artikel 48 Absatz 3 und Artikel 57 Absatz 2,

in Erwägung nachstehender Gründe:

(1)

Gemäß Artikel 45 Absatz 1 Buchstabe b Ziffer iii der Verordnung (EU) 2018/848 darf ein Produkt zum Zweck des Inverkehrbringens in der Union als ökologisches/biologisches Erzeugnis oder als Umstellungserzeugnis eingeführt werden, wenn das Produkt den gleichwertigen Produktions- und Kontrollvorschriften eines anerkannten Drittlands entspricht und mit einer von den zuständigen Behörden, Kontrollbehörden oder Kontrollstellen dieses Drittlands ausgestellten Kontrollbescheinigung eingeführt wird, in der die Einhaltung dieser Vorschriften bestätigt wird. In Artikel 48 Absatz 1 der genannten Verordnung ist klar geregelt, dass in diesem Zusammenhang ein anerkanntes Drittland ein Drittland ist, das für die Zwecke der Gleichwertigkeit gemäß Artikel 33 Absatz 2 der Verordnung (EG) Nr. 834/2007 des Rates (2) anerkannt wurde.

(2)

Diese Anerkennung läuft am 31. Dezember 2026 aus. Die betreffenden Drittländer werden bis zu diesem Zeitpunkt weiterhin anerkannt, um einen reibungslosen Übergang zur Anerkennung im Rahmen einer Handelsvereinbarung gemäß Artikel 47 der Verordnung (EU) 2018/848 zu gewährleisten, vorausgesetzt, diese Länder garantieren weiterhin die Gleichwertigkeit ihrer ökologischen/biologischen Produktion und ihrer Kontrollvorschriften mit den geltenden Unionsvorschriften und erfüllen im Einklang mit der Delegierten Verordnung (EU) 2021/1342 der Kommission (3) sämtliche Anforderungen bezüglich der Überwachung ihrer Anerkennung durch die Kommission.

(3)

Das in dieser Verordnung enthaltene Verzeichnis der anerkannten Drittländer beruht auf dem in Anhang III der Verordnung (EG) Nr. 1235/2008 der Kommission (4) veröffentlichten Verzeichnis, mit Ausnahme von Chile, der Schweiz und des Vereinigten Königreichs, da der Handel mit ökologischen/biologischen Erzeugnissen mit diesen Ländern in spezifischen Vereinbarungen geregelt ist. Da die Kommission seit der letzten Änderung dieses Verzeichnisses von einigen Drittländern neue Informationen erhalten hat, sollten jedoch bestimmte Änderungen berücksichtigt und das Verzeichnis entsprechend angepasst werden.

(4)

Nach Angaben Argentiniens wurde der Name der Kontrollstelle „Argencert“ in „Ecocert Argentina SA“ geändert.

(5)

Costa Rica hat der Kommission mitgeteilt, dass seine zuständige Behörde die Kontrollstellen „Control Union Perú“ und „Primus Labs.com CR S.A.“ aus dem Verzeichnis der von Costa Rica anerkannten Kontrollstellen gestrichen hat.

(6)

Aus Indien wurden mehrere tausend Tonnen angeblich ökologischer/biologischer Sesamsamen eingeführt, die mit Ethylenoxid (ETO) kontaminiert waren, und zwar vor allem von Unternehmern, die der Kontrolle von Kontrollstellen unterliegen, welche von Indien überwacht werden, was zu rund 90 Meldungen im Informationssystem für den ökologischen/biologischen Landbau (Organic Farming Information System — OFIS) führte. Offenbar wurde bereits vor 2020 ETO — das für den Menschen krebserregend ist — in ökologischen/biologischen Erzeugnissen gefunden. Im Laufe der zurückliegenden drei Jahrzehnte wurden mehrere verlässliche Methoden zur Feststellung von ETO entwickelt, die somit zur Verfügung standen, um solche Kontaminationen zu entdecken. Bei diesen OFIS-Meldungen lagen die in den Sendungen festgestellten Kontaminationen meist weit über dem für ETO festgelegten Rückstandshöchstgehalt, wobei die genauen Werte je nach Sendung unterschiedlich ausfielen. Dadurch wurden die Verbraucherinnen und Verbraucher irregeführt und es entstand ein erhebliches Gesundheitsrisiko. Da einerseits eine Kontamination mit ETO in so hohen Konzentrationen festgestellt wurde und andererseits die Ursachen für das Versagen der Kontrollen durch die an diesen kontaminierten Sendungen beteiligten Kontrollstellen, die der Überwachung durch die zuständige Behörde Indiens unterliegen, nicht abgestellt wurden und die von diesen Kontrollstellen und der zuständigen Behörde ergriffenen Abhilfemaßnahmen nicht angemessen waren, besteht die Gefahr, dass die Kontrollen und die Überwachung an sich unwirksam sind. Darüber hinaus geht aus den bei der Kommission eingegangenen Informationen hervor, dass einige der Kontrollstellen, die an diesen im OFIS gemeldeten Fällen beteiligt waren, nicht beachtet haben, für welche Erzeugnisse die Anerkennung Indiens für die Einfuhr in die Union gilt. Aus all diesen Gründen und im Einklang mit Artikel 3 Buchstabe a der Delegierten Verordnung (EU) 2021/1342 sollten die folgenden Kontrollstellen nicht im Verzeichnis der von der zuständigen indischen Behörde anerkannten Kontrollstellen enthalten sein: „CU Inspections India Pvt Ltd“, „Ecocert India Pvt Ltd“, „Indian Organic Certification Agency (Indocert)“, „Lacon Quality Certifications Pvt Ltd“ und „OneCert International Private Limited“.

(7)

In Anhang III der Verordnung (EG) Nr. 1235/2008, geändert durch die Durchführungsverordnung (EU) 2020/2196 der Kommission (5) wurde der Kontrollstelle „Japan Agricultural Standard Certification Alliance“ fälschlicherweise die Codenummer JP-BIO-038 zugeteilt, obwohl diese Codenummer mit der Durchführungsverordnung (EU) 2020/25 der Kommission (6) bereits an die Kontrollstelle „Akatonbo“ vergeben worden war. Der „Japan Agricultural Standard Certification Alliance“ sollte daher eine andere Codenummer zugewiesen werden.

(8)

Die Republik Korea hat der Kommission mitgeteilt, dass ihre zuständige Behörde die Kontrollstelle „ORGANIC PROMOTION“ in das Verzeichnis der von dieser zuständigen Behörde anerkannten Kontrollstellen aufgenommen hat.

(9)

Neuseeland hat der Kommission mitgeteilt, dass sich der Name seiner zuständigen Behörde geändert hat.

(10)

Das System der von der Kommission gemäß Artikel 33 Absatz 3 der Verordnung (EG) Nr. 834/2007 anerkannten Kontrollbehörden und Kontrollstellen zur Durchführung von Kontrollen und zur Ausstellung von Bescheinigungen in Drittländern zum Zwecke der Einfuhr von Erzeugnissen, die gleichwertige Garantien bieten, wird mit der Verordnung (EU) 2018/848 schrittweise abgeschafft. Da diesen Kontrollbehörden und Kontrollstellen ausreichend Zeit eingeräumt werden sollte, sich auf ihre Anerkennung zum Zwecke der Einfuhr von Erzeugnissen, die den Unionsvorschriften entsprechen, vorzubereiten, läuft ihre Anerkennung am 31. Dezember 2024 aus, sofern sie im Einklang mit der Delegierten Verordnung (EU) 2021/1342 alle Anforderungen im Zusammenhang mit der Überwachung ihrer Anerkennung durch die Kommission erfüllen.

(11)

Das mit der vorliegenden Verordnung erstellte Verzeichnis der anerkannten Kontrollbehörden und Kontrollstellen beruht auf dem in Anhang IV der Verordnung (EG) Nr. 1235/2008 veröffentlichten Verzeichnis. Da seit der letzten Änderung dieses Verzeichnisses neue Informationen und neue Aufnahmeanträge bei der Kommission eingegangen sind, sollten jedoch bestimmte Änderungen an dem Verzeichnis vorgenommen werden. Gemäß Artikel 11 Absatz 1 der Verordnung (EG) Nr. 1235/2008 wurden nur vollständige Anträge berücksichtigt, die bis zum 30. Juni 2021 im Einklang mit der Verordnung (EG) Nr. 834/2007 gestellt wurden.

(12)

Die Kommission hat einen Antrag von „A CERT European Organization for Certification S.A.“ auf Änderung der Spezifikationen erhalten und geprüft. Ausgehend von den eingegangenen Informationen ist es gerechtfertigt, den Geltungsbereich der Anerkennung für alle Drittländer, die derzeit unter Nummer 3 des betreffenden Eintrags in Anhang IV der Verordnung (EG) Nr. 1235/2008 aufgeführt sind, auf die Erzeugniskategorien B, C und E auszuweiten.

(13)

Die Kommission hat einen Antrag von „AfriCert Limited“ auf Änderung der Spezifikationen erhalten und geprüft. Ausgehend von den eingegangenen Informationen ist es gerechtfertigt, den Geltungsbereich der Anerkennung für die Erzeugniskategorien A, B und D auf Côte d’Ivoire, Ägypten, Äthiopien und Südafrika auszuweiten und den Geltungsbereich der Anerkennung für Burundi, die Demokratische Republik Kongo, Ghana, Kenia, Ruanda, Tansania und Uganda auf die Erzeugniskategorie D auszuweiten.

(14)

Die Kommission hat einen Antrag von „Albinspekt“ auf Änderung ihres Namens erhalten und geprüft. Ausgehend von den eingegangenen Informationen ist die Kommission zu dem Schluss gelangt, dass es gerechtfertigt ist, den Namen dieser Kontrollstelle in „Albinspekt bio.inspecta“ zu ändern. Die Kommission wurde ferner darüber informiert, dass sich einige Angaben in der Anschrift dieser Kontrollstelle geändert haben.

(15)

„Australian Certified Organic“ hat der Kommission die Änderung der Anschrift mitgeteilt.

(16)

Die Kommission hat einen Antrag von „BaŞak Ekolojik Ürünler Kontrol ve Sertifikasyon Hizmetleri Tic. Ltd“ auf Änderung der Spezifikationen erhalten und geprüft. Ausgehend von den eingegangenen Informationen ist es gerechtfertigt, den Geltungsbereich der Anerkennung für die Erzeugniskategorien A und D auf die Vereinigten Arabischen Emirate auszuweiten.

(17)

Mit dem durch den Beschluss (EU) 2021/689 des Rates (7) geschlossenen Abkommen über Handel und Zusammenarbeit zwischen der Europäischen Union und der Europäischen Atomgemeinschaft einerseits und dem Vereinigten Königreich Großbritannien und Nordirland andererseits wird die gegenseitige Anerkennung der Gleichwertigkeit der für ökologische/biologische Erzeugnisse geltenden Rechtsvorschriften und Kontrollsysteme beider Parteien dieses Abkommens festgelegt. Aus diesem Grund sollte den Kontrollstellen „Biodynamic Association Certification“, „Organic Farmers & Growers C. I. C“, „Organic Farmers & Growers (Scotland) Ltd“, „Organic Food Federation“, „Quality Welsh Food Certification Ltd“ und „Soil Association Certification Limited“ zum Zwecke der Einfuhr von ökologischen/biologischen Erzeugnissen aus dem Vereinigten Königreich die durch die Durchführungsverordnung (EU) 2020/2196 gewährte Anerkennung entzogen werden.

(18)

Die Kommission hat einen Antrag von „Bio.inspecta AG“ auf Änderung der Spezifikationen erhalten und geprüft. Ausgehend von den eingegangenen Informationen ist es gerechtfertigt, den Geltungsbereich der Anerkennung für die Erzeugniskategorien A, B, D, E und F auf Ägypten und für die Erzeugniskategorien A, B, D und E auf Thailand auszuweiten und den Geltungsbereich der Anerkennung für Benin auf die Erzeugniskategorie D und für die Türkei auf die Erzeugniskategorie B auszuweiten.

(19)

Die Kommission hat einen Antrag von „Bureau Veritas Certification France SAS“ auf Änderung der Spezifikationen erhalten und geprüft. Ausgehend von den eingegangenen Informationen ist es gerechtfertigt, die Anerkennung für die Erzeugniskategorie A für Madagaskar sowie die Anerkennung für Mauritius, Monaco, Marokko und Nicaragua zurückzunehmen.

(20)

Die Kommission hat einen Antrag von „CCPB srl“ auf Änderung der Spezifikationen erhalten und geprüft. Ausgehend von den eingegangenen Informationen ist es gerechtfertigt, den Geltungsbereich der Anerkennung für die Erzeugniskategorien A, B und D auf Libyen auszuweiten und den Geltungsbereich der Anerkennung für Vietnam auf die Erzeugniskategorien A, B, C und E auszuweiten.

(21)

Die Kommission hat einen Antrag von „CERES Certification of Environmental Standards GmbH“ auf Änderung der Spezifikationen erhalten und geprüft. Ausgehend von den eingegangenen Informationen ist es gerechtfertigt, den Geltungsbereich der Anerkennung für die Erzeugniskategorien A, B und D auf Angola, Guinea-Bissau, Jordanien, Oman, Trinidad und Tobago und für die Erzeugniskategorien A und D auf Afghanistan und Sri Lanka auszuweiten und den Geltungsbereich der Anerkennung für Iran auf die Erzeugniskategorie B, für Kolumbien und Peru auf die Erzeugniskategorie C und für die Türkei auf die Erzeugniskategorien C und F auszuweiten.

(22)

Die Kommission hat einen Antrag von „Certificadora Biotropico S.A“ auf Änderung der Rechtsstellung erhalten und geprüft. Ausgehend von den eingegangenen Informationen ist die Kommission zu dem Schluss gelangt, dass es gerechtfertigt ist, den Namen dieser Kontrollstelle in „Certificadora Biotropico SAS“ zu ändern.

(23)

„Certisys“ hat der Kommission die Änderung der Anschrift mitgeteilt.

(24)

Die Kommission hat einen Antrag von „Control Union Certifications“ auf Änderung der Spezifikationen erhalten und geprüft. Ausgehend von den eingegangenen Informationen ist es gerechtfertigt, den Geltungsbereich der Anerkennung für die Erzeugniskategorien A, D und F auf Samoa, Saudi-Arabien, die Salomonen und Vanuatu und für die Erzeugniskategorien C und D auf Argentinien auszuweiten und den Geltungsbereich der Anerkennung für Bangladesch auf die Erzeugniskategorie A, für Kuba und Namibia auf die Erzeugniskategorie B, für Katar auf die Erzeugniskategorien B und E, für El Salvador, Guatemala, Kenia und Nicaragua auf die Erzeugniskategorie C, für Costa Rica auf die Erzeugniskategorie D und für Bosnien und Herzegowina sowie Chile auf die Erzeugniskategorie E auszuweiten.

(25)

Die Kommission hat einen Antrag von „CTR Uluslararası Belgelendirme ve Denetim Ltd. Şti.“ auf Aufnahme in das Verzeichnis der gemäß der Verordnung (EG) Nr. 834/2007 für die Zwecke der Gleichwertigkeit anerkannten Kontrollbehörden und Kontrollstellen erhalten und geprüft. Ausgehend von den eingegangenen Informationen ist es gerechtfertigt, diese Kontrollstelle für die Erzeugniskategorien A und D für die Türkei anzuerkennen.

(26)

Die Kommission hat einen Antrag von „Ecocert SA“ auf Änderung der Spezifikationen erhalten und geprüft. Auf der Grundlage der eingegangenen Informationen ist es gerechtfertigt, den Geltungsbereich der Anerkennung für die Erzeugniskategorien A und B auf Bahrain, für die Erzeugniskategorien A und D auf Bhutan und Gabun, für die Erzeugniskategorie D auf die Malediven, für die Erzeugniskategorien A, B und D auf Katar sowie für die Erzeugniskategorien A, B, D und E auf St. Barthélemy auszuweiten. Ferner ist es gerechtfertigt, den Geltungsbereich der Anerkennung für Armenien, Kamerun, Lesotho, Mauritius, Mosambik, Namibia, das besetzte palästinensische Gebiet, Ruanda, Uganda und Sambia auf die Erzeugniskategorie F, für Bangladesch, Indien, Saudi-Arabien, Sri Lanka und Togo auf die Erzeugniskategorie B, für Botsuana, Eswatini, Äthiopien, Malawi und Tansania auf die Erzeugniskategorien E und F, für Ägypten und Kuwait auf die Erzeugniskategorie E, für Jordanien, Oman und Pakistan auf die Erzeugniskategorien B und E sowie für Nigeria auf die Erzeugniskategorien B, E und F auszuweiten. Zudem muss ausgehend von der von „Ecocert SA“ erhaltenen Klarstellung die Anerkennung für die Erzeugniskategorie C für Bangladesch zurückgenommen werden.

(27)

Die Kommission hat einen Antrag von „Ecoglobe“ auf Änderung der Spezifikationen erhalten und geprüft. Ausgehend von den eingegangenen Informationen ist es gerechtfertigt, den Geltungsbereich der Anerkennung für die Erzeugniskategorien A, B und D auf Ägypten und die Vereinigten Arabischen Emirate auszuweiten.

(28)

Die Kommission wurde von „Ecogruppo Italia“ über die Änderung der Anschrift unterrichtet.

(29)

Die Kommission hat einen Antrag von „EGYCERT Ltd“ auf Aufnahme in das Verzeichnis der gemäß der Verordnung (EG) Nr. 834/2007 für die Zwecke der Gleichwertigkeit anerkannten Kontrollbehörden und Kontrollstellen erhalten und geprüft. Ausgehend von den eingegangenen Informationen ist es gerechtfertigt, die Kontrollstelle für die Erzeugniskategorien A und D für China, Ägypten, Ghana, Kuwait, Pakistan, Saudi-Arabien, Sudan, die Türkei und die Vereinigten Arabischen Emirate anzuerkennen.

(30)

Die Kommission hat einen Antrag von „EKO-CONTROL SK s.r.o.“ auf Aufnahme in das Verzeichnis der gemäß der Verordnung (EG) Nr. 834/2007 für die Zwecke der Gleichwertigkeit anerkannten Kontrollbehörden und Kontrollstellen erhalten und geprüft. Ausgehend von den eingegangenen Informationen ist es gerechtfertigt, diese Kontrollstelle für die Erzeugniskategorie A für Moldau, Serbien und Russland anzuerkennen.

(31)

Die Kommission hat einen Antrag von „Food Safety SA“ auf Aufnahme in das Verzeichnis der gemäß der Verordnung (EG) Nr. 834/2007 für die Zwecke der Gleichwertigkeit anerkannten Kontrollbehörden und Kontrollstellen erhalten und geprüft. Ausgehend von den eingegangenen Informationen ist es gerechtfertigt, diese Kontrollstelle für die Erzeugniskategorien A, B und D für Paraguay und Uruguay sowie für die Erzeugniskategorie D für Argentinien anzuerkennen.

(32)

Die Kommission hat einen Antrag von „IBD Certificações Ltda.“ auf Änderung der Spezifikationen erhalten und geprüft. Ausgehend von den eingegangenen Informationen ist es gerechtfertigt, den Geltungsbereich der Anerkennung für die Erzeugniskategorie B auf China auszuweiten.

(33)

Die Kommission hat einen Antrag von „Kiwa BCS Öko-Garantie GmbH“ auf Änderung der Spezifikationen erhalten und geprüft. Ausgehend von den eingegangenen Informationen ist es gerechtfertigt, den Geltungsbereich der Anerkennung für die Erzeugniskategorien A, D und F auf Jamaika und Trinidad und Tobago auszuweiten und den Geltungsbereich der Anerkennung für Costa Rica auf die Erzeugniskategorie B und für Nicaragua, Panama, Peru und Venezuela auf die Erzeugniskategorie C auszuweiten.

(34)

Die Kommission hat einen Antrag von „LACON GmbH“ auf Änderung der Spezifikationen erhalten und geprüft. Ausgehend von den eingegangenen Informationen ist es gerechtfertigt, die Anerkennung für Brasilien, Kuba, die Dominikanische Republik und Mexiko zurückzunehmen; gleichzeitig ist es gerechtfertigt, den Geltungsbereich der Anerkennung für die Erzeugniskategorien A, B und D auf Iran auszuweiten.

(35)

Die Kommission hat einen Antrag von „Mayacert“ auf Änderung der Spezifikationen erhalten und geprüft. Ausgehend von den eingegangenen Informationen ist es gerechtfertigt, den Geltungsbereich der Anerkennung für die Erzeugniskategorien A und D auf Ecuador, Iran und die Türkei sowie für die Erzeugniskategorie D auf Indien auszuweiten.

(36)

Die Kommission hat einen Antrag von „NASAA Certified Organic Pty Ltd“ auf Änderung der Spezifikationen erhalten und geprüft. Ausgehend von den eingegangenen Informationen ist die Kommission zu dem Schluss gelangt, dass es gerechtfertigt ist, den Geltungsbereich der Anerkennung für die Erzeugniskategorien A, B und D auf Bangladesch, Bhutan, Brunei, Kambodscha, Fidschi, Französisch-Polynesien, Hongkong, Kiribati, Laos, die Marshallinseln, Mikronesien, Myanmar/Birma, Nauru, Neukaledonien, Palau, die Philippinen, Thailand, Tuvalu, Vanuatu, Vietnam und Wallis und Futuna sowie für Erzeugniskategorien B und D auf Indien auszuweiten.

(37)

„Oregon Tilth“ hat der Kommission die Änderung der Anschrift mitgeteilt.

(38)

Die Kommission hat einen Antrag von „Organic Control System“ auf Änderung der Spezifikationen erhalten und geprüft. Ausgehend von den eingegangenen Informationen ist es gerechtfertigt, den Geltungsbereich der Anerkennung für Montenegro und Nordmazedonien auf die Erzeugniskategorie B und für Bosnien und Herzegowina und Serbien auf die Erzeugniskategorien B und E auszuweiten.

(39)

Die Kommission hat einen Antrag von „Organic Standard“ auf Änderung der Spezifikationen erhalten und geprüft. Ausgehend von den eingegangenen Informationen ist es gerechtfertigt, den Geltungsbereich der Anerkennung für Georgien und Moldau auf die Erzeugniskategorien C, E und F und für Kasachstan auf die Erzeugniskategorien C und F auszuweiten.

(40)

Die Kommission hat einen Antrag von „Organización Internacional Agropecuaria“ auf Änderung der Spezifikationen erhalten und geprüft. Ausgehend von den eingegangenen Informationen ist es gerechtfertigt, den Geltungsbereich der Anerkennung für die Erzeugniskategorien A und D auf China auszuweiten.

(41)

Die Kommission hat einen Antrag von „Organska Kontrola“ auf Änderung der Spezifikationen erhalten und geprüft. Ausgehend von den eingegangenen Informationen ist es gerechtfertigt, den Geltungsbereich der Anerkennung für die Erzeugniskategorien A, B und D auf Aserbaidschan auszuweiten.

(42)

Die Kommission hat einen Antrag von „ORSER“ auf Änderung der Spezifikationen erhalten und geprüft. Ausgehend von den eingegangenen Informationen ist es gerechtfertigt, den Geltungsbereich der Anerkennung für die Erzeugniskategorien A, D und E auf Moldau, Russland, Serbien, die Ukraine und Usbekistan auszuweiten.

(43)

„SIA ‚Sertifikācijas un testēšanas centrs‘“ hat der Kommission die Änderung der Anschrift mitgeteilt.

(44)

Die Kommission hat einen Antrag von „SRS Certification GmbH“ auf Änderung der Spezifikationen erhalten und geprüft. Ausgehend von den eingegangenen Informationen ist es gerechtfertigt, den Geltungsbereich der Anerkennung für die Erzeugniskategorien A, D und E auf Burkina Faso, Kongo, Côte d’Ivoire, Ghana, Senegal, Singapur und Togo sowie für die Erzeugniskategorien A und D auf Armenien, Kambodscha, Kamerun, Kamerun, die Zentralafrikanische Republik, Tschad, die Demokratische Republik Kongo, Äquatorialguinea, Gabun, Indonesien, Kenia, Laos, Malaysia, Myanmar/Birma, Niger, Pakistan, die Philippinen, Ruanda, Sri Lanka, Thailand und Vietnam auszuweiten.

(45)

Die Kommission hat einen Antrag von „The First Agricultural Co., for Registration, Inspection and Certification Limited Liability (TAWTHIQ)“ auf Aufnahme in das Verzeichnis der gemäß der Verordnung (EG) Nr. 834/2007 für die Zwecke der Gleichwertigkeit anerkannten Kontrollbehörden und Kontrollstellen erhalten und geprüft. Ausgehend von den eingegangenen Informationen ist es gerechtfertigt, diese Kontrollstelle für die Erzeugniskategorien A und D für Ägypten, Saudi-Arabien und Usbekistan anzuerkennen.

(46)

Die Kommission hat einen Antrag von „TÜV Nord Integra“ auf Änderung der Spezifikationen erhalten und geprüft. Ausgehend von den eingegangenen Informationen ist es gerechtfertigt, den Geltungsbereich der Anerkennung für die Erzeugniskategorien A und D auf Gambia auszuweiten.

(47)

Im Interesse der Klarheit und Rechtssicherheit sollte diese Verordnung ab dem Geltungsbeginn der Verordnung (EU) 2018/848 gelten. Gemäß Artikel 48 Absatz 1 der Verordnung (EU) 2018/848 läuft die Anerkennung von Drittländern für die Zwecke der Gleichwertigkeit gemäß Artikel 33 Absatz 2 der Verordnung (EG) Nr. 834/2007 am 31. Dezember 2026 aus. Gemäß Artikel 57 Absatz 1 der Verordnung (EU) 2018/848 läuft die gemäß Artikel 33 Absatz 3 der Verordnung (EG) Nr. 834/2007 erteilte Anerkennung von Kontrollbehörden und Kontrollstellen spätestens am 31. Dezember 2024 aus.

(48)

Die in dieser Verordnung vorgesehenen Maßnahmen entsprechen der Stellungnahme des Ausschusses für ökologische/biologische Produktion —

HAT FOLGENDE VERORDNUNG ERLASSEN:

Artikel 1

Verzeichnis der anerkannten Drittländer

Anhang I dieser Verordnung enthält das Verzeichnis der Drittländer, die für die Zwecke der Gleichwertigkeit gemäß Artikel 33 Absatz 2 der Verordnung (EG) Nr. 834/2007 anerkannt sind.

Artikel 2

Verzeichnis der anerkannten Kontrollbehörden und Kontrollstellen

Anhang II dieser Verordnung enthält das Verzeichnis der Kontrollbehörden und Kontrollstellen, die für die Zwecke der Gleichwertigkeit gemäß Artikel 33 Absatz 3 der Verordnung (EG) Nr. 834/2007 anerkannt sind.

Artikel 3

Inkrafttreten und Geltungsdauer

Diese Verordnung tritt am dritten Tag nach ihrer Veröffentlichung im Amtsblatt der Europäischen Union in Kraft.

Sie gilt ab dem 1. Januar 2022.

Artikel 1 gilt bis zum 31. Dezember 2026.

Artikel 2 gilt bis zum 31. Dezember 2024.

Diese Verordnung ist in allen ihren Teilen verbindlich und gilt unmittelbar in jedem Mitgliedstaat.

Brüssel, den 16. Dezember 2021

Für die Kommission

Die Präsidentin

Ursula VON DER LEYEN


(1)  ABl. L 150 vom 14.6.2018, S. 1.

(2)  Verordnung (EG) Nr. 834/2007 des Rates vom 28. Juni 2007 über die ökologische/biologische Produktion und die Kennzeichnung von ökologischen/biologischen Erzeugnissen und zur Aufhebung der Verordnung (EWG) Nr. 2092/91 (ABl. L 189 vom 20.7.2007, S. 1).

(3)  Delegierte Verordnung (EU) 2021/1342 der Kommission vom 27. Mai 2021 zur Ergänzung der Verordnung (EU) 2018/848 des Europäischen Parlaments und des Rates durch Vorschriften über die Informationen, die von Drittländern sowie von Kontrollbehörden und Kontrollstellen zwecks Überwachung ihrer Anerkennung gemäß Artikel 33 Absätze 2 und 3 der Verordnung (EG) Nr. 834/2007 des Rates für eingeführte ökologische/biologische Erzeugnisse zu übermitteln sind, sowie über die Maßnahmen, die zur Ausübung dieser Überwachung zu ergreifen sind (ABl. L 292 vom 16.8.2021, S. 20).

(4)  Verordnung (EG) Nr. 1235/2008 der Kommission vom 8. Dezember 2008 mit Durchführungsvorschriften zur Verordnung (EG) Nr. 834/2007 des Rates hinsichtlich der Regelung der Einfuhren von ökologischen/biologischen Erzeugnissen aus Drittländern (ABl. L 334 vom 12.12.2008, S. 25).

(5)  Durchführungsverordnung (EU) 2020/2196 der Kommission vom 17. Dezember 2020 zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 1235/2008 mit Durchführungsvorschriften zur Verordnung (EG) Nr. 834/2007 des Rates hinsichtlich der Regelung der Einfuhren von ökologischen/biologischen Erzeugnissen aus Drittländern (ABl. L 434 vom 23.12.2020, S. 31).

(6)  Durchführungsverordnung (EU) 2020/25 der Kommission vom 13. Januar 2020 zur Änderung und Berichtigung der Verordnung (EG) Nr. 1235/2008 mit Durchführungsvorschriften zur Verordnung (EG) Nr. 834/2007 des Rates hinsichtlich der Regelung der Einfuhren von ökologischen/biologischen Erzeugnissen aus Drittländern (ABl. L 8 vom 14.1.2020, S. 18).

(7)  Beschluss (EU) 2021/689 des Rates vom 29. April 2021 über den Abschluss — im Namen der Union — des Abkommens über Handel und Zusammenarbeit zwischen der Europäischen Union und der Europäischen Atomgemeinschaft einerseits und dem Vereinigten Königreich Großbritannien und Nordirland andererseits und des Abkommens zwischen der Europäischen Union und dem Vereinigten Königreich Großbritannien und Nordirland über die Sicherheitsverfahren für den Austausch und den Schutz von Verschlusssachen (ABl. L 149 vom 30.4.2021, S. 2).


ANHANG I

VERZEICHNIS DER ANERKANNTEN DRITTLÄNDER GEMÄß ARTIKEL 1 UND ZUGEHÖRIGE SPEZIFIKATIONEN

Anmerkung:

Gemäß Artikel 17 Absatz 1 Buchstabe f der Verordnung (EG) Nr. 834/2007 dürfen während des Umstellungszeitraums produzierte Tiere und tierische Erzeugnisse in der Union nicht unter Verwendung der in den Artikeln 23 und 24 derselben Verordnung genannten Angaben bei der Kennzeichnung und Werbung vermarktet werden. Derartige Erzeugnisse sind also auch von den Anerkennungen in Bezug auf die Erzeugniskategorien B und D für alle in diesem Anhang aufgeführten Drittländer ausgeschlossen.

ARGENTINIEN

1.

Erzeugniskategorien

Erzeugniskategorie

Bezeichnung der Kategorie gemäß Anhang II

Einschränkungen

Unverarbeitete pflanzliche Erzeugnisse

A

 

Lebende Tiere oder unverarbeitete tierische Erzeugnisse

B

 

Verarbeitete landwirtschaftlicher Erzeugnisse, die zur Verwendung als Lebensmittel bestimmt sind (1)

D

 

Vegetatives Vermehrungsmaterial und Saatgut für den Anbau

F

 

2.

Ursprung: Erzeugnisse der Kategorien A, B und F, die in Argentinien erzeugt wurden, und Erzeugnisse der Kategorie D, die in Argentinien mit ökologischen/biologischen Zutaten, die in Argentinien erzeugt wurden, verarbeitet wurden.

3.

Produktionsvorschrift: Ley 25 127 sobre Producción ecológica, biológica y orgánica.

4.

Zuständige Behörde: Servicio Nacional de Sanidad y Calidad Agroalimentaria SENASA, www.senasa.gov.ar

5.

Kontrollstellen

Codenummer

Name

Internetadresse

AR-BIO-001

Food Safety SA

www.foodsafety.com.ar

AR-BIO-002

Ecocert Argentina SA

https://www.ecocert.com/es-AR/home

AR-BIO-003

LETIS S.A.

www.letis.org

AR-BIO-004

Organización Internacional Agropecuaria (OIA)

www.oia.com.ar

6.

Bescheinigungserteilende Stellen: siehe Nummer 5.

7.

Befristung der Aufnahme:31. Dezember 2026.

AUSTRALIEN

1.

Erzeugniskategorien

Erzeugniskategorie

Bezeichnung der Kategorie gemäß Anhang II

Einschränkungen

Unverarbeitete pflanzliche Erzeugnisse

A

 

Verarbeitete landwirtschaftlicher Erzeugnisse, die zur Verwendung als Lebensmittel bestimmt sind (2)

D

Im Wesentlichen aus einer oder mehreren Zutaten pflanzlichen Ursprungs bestehend

Vegetatives Vermehrungsmaterial und Saatgut für den Anbau

F

 

2.

Ursprung: Erzeugnisse der Kategorien A und F, die in Australien erzeugt wurden, und Erzeugnisse der Kategorie D, die in Australien mit ökologischen/biologischen Zutaten, die in Australien erzeugt wurden, verarbeitet wurden.

3.

Produktionsvorschrift: National standard for organic and bio-dynamic produce.

4.

Zuständige Behörde: Department of Agriculture and Water Resources (http://www.agriculture.gov.au)

5.

Kontrollstellen:

Codenummer

Name

Internetadresse

AU-BIO-001

ACO Certification Ltd

www.aco.net.au

AU-BIO-003

Bio-dynamic Research Institute (BDRI)

www.demeter.org.au

AU-BIO-004

NASAA Certified Organic

www.nasaa.com.au

AU-BIO-005

Organic Food Chain Pty Ltd (OFC)

www.organicfoodchain.com.au

AU-BIO-006

AUS-QUAL Pty Ltd

www.ausqual.com.au

AU-BIO-007

Southern Cross Certified Australia Pty Ltd

https://www.sxcertified.com.au

6.

Bescheinigungserteilende Stellen: siehe Nummer 5.

7.

Befristung der Aufnahme:31. Dezember 2026.

KANADA

1.

Erzeugniskategorien

Erzeugniskategorie

Bezeichnung der Kategorie gemäß Anhang II

Einschränkungen

Unverarbeitete pflanzliche Erzeugnisse

A

 

Lebende Tiere oder unverarbeitete tierische Erzeugnisse

B

 

Verarbeitete landwirtschaftlicher Erzeugnisse, die zur Verwendung als Lebensmittel bestimmt sind

D

 

Verarbeitete landwirtschaftliche Erzeugnisse, die zur Verwendung als Futtermittel bestimmt sind

E

 

Vegetatives Vermehrungsmaterial und Saatgut für den Anbau

F

 

2.

Ursprung: Erzeugnisse der Kategorien A, B und F, die in Kanada erzeugt wurden, und Erzeugnisse der Kategorien D und E, die in Kanada mit ökologischen/biologischen Zutaten, die in Kanada erzeugt wurden oder im Einklang mit den kanadischen Rechtsvorschriften nach Kanada eingeführt wurden, verarbeitet wurden.

3.

Produktionsvorschrift: Organic Products Regulation.

4.

Zuständige Behörde Canadian Food Inspection Agency (CFIA), www.inspection.gc.ca

5.

Kontrollstellen

Codenummer

Name

Internetadresse

CA-ORG-002

British Columbia Association for Regenerative Agriculture (BCARA)

www.certifiedorganic.bc.ca

CA-ORG-003

CCOF Certification Services

www.ccof.org

CA-ORG-004

Centre for Systems Integration (CSI)

www.csi-ics.com

CA-ORG-005

Consorzio per il Controllo dei Prodotti Biologici Società a responsabilità limitata (CCPB SRL)

www.ccpb.it

CA-ORG-006

Ecocert Canada

www.ecocertcanada.com

CA-ORG-007

Fraser Valley Organic Producers Association (FVOPA)

www.fvopa.ca

CA-ORG-009

International Certification Services Incorporated (ICS)

www.ics-intl.com

CA-ORG-010

LETIS S.A.

www.letis.com.ar

CA-ORG-013

Organic Crop Improvement Association (OCIA)

www.ocia.org

CA-ORG-014

Organic Producers Association of Manitoba Cooperative Incorporated (OPAM)

www.opam-mb.com

CA-ORG-015

Pacific Agricultural Certification Society (PACS)

www.pacscertifiedorganic.ca

CA-ORG-016

Pro-Cert Organic Systems Ltd (Pro-Cert)

www.ocpro.ca

CA-ORG-017

Quality Assurance International Incorporated (QAI)

http://www.qai-inc.com

CA-ORG-018

Quality Certification Services (QCS)

www.qcsinfo.org

CA-ORG-019

Organisme de Certification Québec Vrai (OCQV)

http://www.quebecvrai.org/

CA-ORG-021

TransCanada Organic Certification Services (TCO Cert)

http://www.tcocert.ca/contacts/

6.

Bescheinigungserteilende Stellen: siehe Nummer 5.

7.

Befristung der Aufnahme:31. Dezember 2026.

COSTA RICA

1.

Erzeugniskategorien

Erzeugniskategorie oder Erzeugnisse

Bezeichnung der Kategorie gemäß Anhang II

Einschränkungen

Unverarbeitete pflanzliche Erzeugnisse

A

 

Verarbeitete landwirtschaftlicher Erzeugnisse, die zur Verwendung als Lebensmittel bestimmt sind (3)

D

Nur verarbeitete pflanzliche Erzeugnisse

Vegetatives Vermehrungsmaterial und Saatgut für den Anbau

F

 

2.

Ursprung: Erzeugnisse der Kategorien A und F, die in Costa Rica erzeugt wurden, und Erzeugnisse der Kategorie D, die in Costa Rica mit ökologischen/biologischen Zutaten, die in Costa Rica erzeugt wurden, verarbeitet wurden.

3.

Produktionsvorschrift: Reglamento sobre la agricultura orgánica.

4.

Zuständige Behörde: Servicio Fitosanitario del Estado, Ministerio de Agricultura y Ganadería, www.sfe.go.cr

5.

Kontrollstellen:

Codenummer

Name

Internetadresse

CR-BIO-002

Kiwa BCS Costa Rica Limitada

www.kiwa.lat

CR-BIO-003

Eco-LOGICA

www.eco-logica.com

CR-BIO-007

Primus Auditing Operations de Costa Rica S.A.

www.primusauditingops.com

6.

Bescheinigungserteilende Stellen: siehe Nummer 5.

7.

Befristung der Aufnahme:31. Dezember 2026.

ISRAEL

1.

Erzeugniskategorien

Erzeugniskategorie oder Erzeugnisse

Bezeichnung der Kategorie gemäß Anhang II

Einschränkungen

Unverarbeitete pflanzliche Erzeugnisse

A

 

Verarbeitete landwirtschaftlicher Erzeugnisse, die zur Verwendung als Lebensmittel bestimmt sind (4)

D

Im Wesentlichen aus einer oder mehreren Zutaten pflanzlichen Ursprungs bestehend

Vegetatives Vermehrungsmaterial und Saatgut für den Anbau

F

 

2.

Ursprung: Erzeugnisse der Kategorien A und F, die in Israel erzeugt wurden, und Erzeugnisse der Kategorie D, die in Israel mit ökologischen/biologischen Zutaten verarbeitet wurden, die in Israel erzeugt oder nach Israel eingeführt wurden:

aus der Europäischen Union

oder aus einem Drittland im Rahmen einer als gleichwertig anerkannten Regelung im Einklang mit Artikel 33 Absatz 2 der Verordnung (EG) Nr. 834/2007.

3.

Produktionsvorschrift: Law for the Regulation of Organic Produce, 5765-2005, and its relevant Regulations.

4.

Zuständige Behörde: Plant Protection and Inspection Services (PPIS), www.ppis.moag.gov.il

5.

Kontrollstellen

Codenummer

Name

Internetadresse

IL-ORG-001

Secal Israel Inspection and certification

www.skal.co.il

IL-ORG-002

Agrior Ltd-Organic Inspection & Certification

www.agrior.co.il

IL-ORG-003

IQC Institute of Quality & Control

www.iqc.co.il

IL-ORG-004

Plant Protection and Inspection Services (PPIS)

www.ppis.moag.gov.il

6.

Bescheinigungserteilende Stellen: siehe Nummer 5.

7.

Befristung der Aufnahme:31. Dezember 2026.

INDIEN

1.

Erzeugniskategorien

Erzeugniskategorie oder Erzeugnisse

Bezeichnung der Kategorie gemäß Anhang II

Einschränkungen

Unverarbeitete pflanzliche Erzeugnisse

A

 

Vegetatives Vermehrungsmaterial und Saatgut für den Anbau

F

 

2.

Ursprung: Erzeugnisse der Kategorien A und F, die in Indien erzeugt wurden.

3.

Produktionsvorschrift: National Programme for Organic Production.

4.

Zuständige Behörde: Agricultural and Processed Food Products Export Development Authority APEDA, http://www.apeda.gov.in/apedawebsite/index.asp

5.

Kontrollstellen

Codenummer

Name

Internetadresse

IN-ORG-001

Aditi Organic Certifications Pvt. Ltd

www.aditicert.net

IN-ORG-002

APOF Organic Certification Agency (AOCA)

www.aoca.in

IN-ORG-003

Bureau Veritas (India) Pvt. Limited

www.bureauveritas.co.in

IN-ORG-006

TQ Cert Services Private Limited

www.tqcert.in

IN-ORG-007

IMO Control Pvt. Ltd

www.imocontrol.in

IN-ORG-011

Natural Organic Certification Agro Pvt. Ltd

www.nocaagro.com

IN-ORG-013

SGS India Pvt. Ltd

www.sgsgroup.in

IN-ORG-014

Uttarakhand State Organic Certification Agency (USOCA)

www.usoca.org

IN-ORG-016

Rajasthan State Organic Certification Agency (RSOCA)

www.agriculture.rajasthan.gov.in/rssopca

IN-ORG-017

Chhattisgarh Certification Society, India (CGCERT)

www.cgcert.com

IN-ORG-018

Tamil Nadu Organic Certification Department (TNOCD)

www.tnocd.net

IN-ORG-021

Madhya Pradesh State Organic Certification Agency (MPSOCA)

www.mpsoca.org

IN-ORG-023

Faircert Certification Services Pvt Ltd

www.faircert.com

IN-ORG-024

Odisha State Organic Certification Agency (OSOCA)

www.ossopca.org

IN-ORG-025

Gujarat Organic Products Certification Agency (GOPCA)

www.gopca.in

IN-ORG-026

Uttar Pradesh State Organic Certification Agency

www.upsoca.org

IN-ORG-027

Karnataka State Organic Certification Agency

www.kssoca.org

IN-ORG-028

Sikkim State Organic Certification Agency (SSOCA)

www.ssoca.in

IN-ORG-029

Global Certification Society

www.glocert.org

IN-ORG-030

GreenCert Biosolutions Pvt. Ltd

www.greencertindia.in

IN-ORG-031

Telangana State Organic Certification Authority

www.tsoca.telangana.gov.in

IN-ORG-032

Bihar State Seed and Organic Certification Agency (BSSOCA)

www.bssca.co.in

IN-ORG-033

Reliable Organic Certification Organization

https://rococert.com

IN-ORG-034

Bhumaatha Organic Certification Bureau (BOCB)

http://www.agricertbocb.in

6.

Bescheinigungserteilende Stellen: siehe Nummer 5.

7.

Befristung der Aufnahme:31. Dezember 2026.

JAPAN

1.

Erzeugniskategorien

Erzeugniskategorie oder Erzeugnisse

Bezeichnung der Kategorie gemäß Anhang II

Einschränkungen

Unverarbeitete pflanzliche Erzeugnisse

A

 

Verarbeitete landwirtschaftlicher Erzeugnisse, die zur Verwendung als Lebensmittel bestimmt sind (5)

D

Im Wesentlichen aus einer oder mehreren Zutaten pflanzlichen Ursprungs bestehend

2.

Ursprung: Erzeugnisse der Kategorie A, die in Japan erzeugt wurden, und Erzeugnisse der Kategorie D, die in Japan mit ökologischen/biologischen Zutaten verarbeitet wurden, die in Japan erzeugt oder nach Japan eingeführt wurden:

aus der Europäischen Union

oder aus einem Drittland, für das Japan anerkannt hat, dass die Erzeugnisse in dem betreffenden Drittland nach Vorschriften produziert und kontrolliert wurden, die den japanischen Rechtsvorschriften gleichwertig sind.

3.

Produktionsvorschriften: 17 Japanese Agricultural Standard for Organic Plants (Notification No 1605 of the MAFF of October 27, 2005), Japanese Agricultural Standard for Organic Processed Foods (Notification No 1606 of MAFF of October 27, 2005).

4.

Zuständige Behörden: Food Manufacture Affairs Division, Food Industry Affairs Bureau, Ministry of Agriculture, Forestry and Fisheries, www.maff.go.jp/j/jas/index.html and Food and Agricultural Materials Inspection Center (FAMIC), www.famic.go.jp

5.

Kontrollstellen

Codenummer

Name

Internetadresse

JP-BIO-001

Hyogo prefectural Organic Agriculture Society, HOAS

www.hyoyuken.org

JP-BIO-002

AFAS Certification Center Co., Ltd

www.afasseq.com

JP-BIO-003

NPO Kagoshima Organic Agriculture Association

www.koaa.or.jp

JP-BIO-004

Center of Japan Organic Farmers Group

www.yu-ki.or.jp

JP-BIO-005

Japan Organic & Natural Foods Association

http://jona-japan.org/english/

JP-BIO-006

Ecocert Japan Limited

www.ecocert.co.jp

JP-BIO-007

Bureau Veritas Japan Co., Ltd

http://certification.bureauveritas.jp/cer-business/jas/nintei_list.html

JP-BIO-008

OCIA Japan

www.ocia-jp.com

JP-BIO-009

Overseas Merchandise Inspection Co., Ltd

http://www.omicnet.com/omicnet/services-en/organic-certification-en.html

JP-BIO-010

Organic Farming Promotion Association

http://yusuikyo.web.fc2.com/

JP-BIO-011

ASAC Stands for Axis’ System for Auditing and Certification and Association for Sustainable Agricultural Certification

www.axis-asac.net

JP-BIO-012

Environmentally Friendly Rice Network

www.epfnetwork.org/okome

JP-BIO-013

Ooita Prefecture Organic Agricultural Research Center

www.d-b.ne.jp/oitayuki

JP-BIO-014

AINOU

www.ainou.or.jp/ainohtm/disclosure/nintei-kouhyou.htm

JP-BIO-015

SGS Japan Incorporation

www.jp.sgs.com/ja/home_jp_v2.htm

JP-BIO-016

Ehime Organic Agricultural Association

http://eoaa.sakura.ne.jp/

JP-BIO-017

Center for Eco-design Certification Co. Ltd

http://www.eco-de.co.jp/list.html

JP-BIO-018

Organic Certification Association

http://yuukinin.org/index.html

JP-BIO-020

Hiroshima Environment and Health Association

https://www.kanhokyo.or.jp/

JP-BIO-021

ACCIS Inc.

https://www.accis.jp/

JP-BIO-022

Organic Certification Organization Co. Ltd

www.oco45.net

JP-BIO-023

Rice Research Organic Food Institute

https://rrofi.jp/

JP-BIO-024

Aya town miyazaki, Japan

http://www.town.aya.miyazaki.jp/ayatown/organicfarming/index.html

JP-BIO-025

Tokushima Organic Certified Association

http://www.tokukaigi.or.jp/yuuki/

JP-BIO-027

NPO Kumamoto Organic Agriculture Association

http://www.kumayuken.org/

JP-BIO-028

Hokkaido Organic Promoters Association

http://www.hosk.jp/CCP.html

JP-BIO-029

Association of organic agriculture certification Kochi corporation NPO

http://www8.ocn.ne.jp/~koaa/jisseki.html

JP-BIO-031

Wakayama Organic Certified Association

https://woca.jpn.org/w/

JP-BIO-032

Shimane Organic Agriculture Association

www.shimane-yuki.or.jp/index.html

JP-BIO-034

International Nature Farming Research Center

http://www.infrc.or.jp/

JP-BIO-035

Organic Certification Center

www.organic-cert.or.jp

JP-BIO-036

Japan Food Research Laboratories

http://www.jfrl.or.jp/jas.html

JP-BIO-037

Leafearth Company

http://www.leafearth.jp/

JP-BIO-038

Akatonbo

http://www.akatonbo.or.jp/

JP-BIO-039

Japan Grain Inspection Association

http://www.kokken.or.jp/

JP-BIO-040

Okayama Agriculture Development Institute

http://www.nokaiken.or.jp

JP-BIO-041

Japan Agricultural Standard Certification Alliance

http://jascert.or.jp/

6.

Bescheinigungserteilende Stellen: siehe Nummer 5.

7.

Befristung der Aufnahme:31. Dezember 2026.

REPUBLIK KOREA

1.

Erzeugniskategorien

Erzeugniskategorie oder Erzeugnisse

Bezeichnung der Kategorie gemäß Anhang II

Einschränkungen

Verarbeitete landwirtschaftlicher Erzeugnisse, die zur Verwendung als Lebensmittel bestimmt sind

D

 

2.

Ursprung: Erzeugnisse der Kategorie D, die in der Republik Korea mit ökologisch/biologisch erzeugten Zutaten verarbeitet wurden, die in der Republik Korea erzeugt oder in die Republik Korea eingeführt wurden:

aus der Europäischen Union

oder aus einem Drittland, für das die Republik Korea anerkannt hat, dass die Erzeugnisse in diesem Drittland nach Vorschriften erzeugt und kontrolliert wurden, die den Rechtsvorschriften der Republik Korea gleichwertig sind.

3.

Produktionsvorschriften: Act on Promotion of Environmentally-friendly Agriculture and Fisheries and Management and Support for Organic Food.

4.

Zuständige Behörde: Ministry of Agriculture, Food and Rural Affairs, www.enviagro.go.kr/portal/en/main.do

5.

Kontrollstellen

Codenummer

Name

Internetadresse

KR-ORG-002

Doalnara Organic Certificated Korea

www.doalnara.or.kr

KR-ORG-004

Global Organic Agriculturalist Association

www.goaa.co.kr

KR-ORG-005

OCK

http://www.greenock.co.kr/

KR-ORG-006

KAFCC

http://eco.konkuk.ac.kr

KR-ORG-007

Korea Environment-Friendly Organic Certification Centre

www.a-cert.co.kr

KR-ORG-008

Konkuk Ecocert Certification Service

www.ecocert.co.kr

KR-ORG-009

Woorinong Certification

https://blog.naver.com/woorinongin/70107436715

KR-ORG-010

ACO (Australian Certified Organic)

www.aco.net.au

KR-ORG-011

Kiwa BCS Öko-Garantie GmbH

www.bcs-oeko.com

KR-ORG-012

BCS Korea

www.bcskorea.com

KR-ORG-013

Hansol Food, Agriculture, Fisher-Forest Certification Center

www.hansolnonglim.com

KR-ORG-014

The Centrefor Environment Friendly Agricultural Products Certification

www.hgreent.or.kr

KR-ORG-015

ECO-Leaders Certification Co., Ltd

www.ecoleaders.kr

KR-ORG-017

Jeonnam bioindustry foundation

www.jbf.kr

KR-ORG-019

Neo environmentally-friendly Certification Center

https://neoefcc.modoo.at/

KR-ORG-020

Green Environmentally-Friendly certification center

http://cafe.naver.com/greenorganic6279

KR-ORG-021

ISC Agriculture development research institute

www.isc-cert.com

KR-ORG-022

Greenstar Agrifood Certification Center

Image 1

KR-ORG-023

Control Union Korea

www.controlunion.co.kr

KR-ORG-024

Industry-Academic Cooperation Foundation, SCNU

http://siacf.scnu.ac.kr/web/siacf/home

KR-ORG-026

Agricultural Products Quality Service

http://apqs.kr

KR-ORG-027

University Industry Liaison office of CNU

http://sanhak.jnu.ac.kr/eng/

KR-ORG-029

Eco Agriculture Institute Inc

http://blog.daum.net/ifea2011

KR-ORG-030

Korea Crops Research Institute (co.ltd)

https://blog.naver.com/kor034

KR-ORG-031

Korea organic certification

http://blog.daum.net/koafc2019

KR-ORG-032

Jayeondeul agri-food certification institute

www.jaci.kr

KR-ORG-033

Institute of Organic food Evaluation

www.ioe42.com

KR-ORG-034

EverGreen Nongouhwi

http://blog.naver.com/evergreen8374

KR-ORG-035

ONNURI ORGANIC Co., Ltd.

https://blog.naver.com/onr77830

KR-ORG-036

Hankyoung Certification Center Co., Ltd.

https://blog.naver.com/hk61369

KR-ORG-037

Ctforum. Ltd

http://blog.daum.net/ctforum

KR-ORG-038

ORGANIC PROMOTION

http://blog.daum.net/op7373

6.

Bescheinigungserteilende Stellen und Behörden: siehe Nummer 5.

7.

Befristung der Aufnahme:31. Dezember 2026.

NEUSEELAND

1.

Erzeugniskategorien

Erzeugniskategorie oder Erzeugnisse

Bezeichnung der Kategorie gemäß Anhang II

Einschränkungen

Unverarbeitete pflanzliche Erzeugnisse

A

 

Lebende Tiere oder unverarbeitete tierische Erzeugnisse

B

 

Verarbeitete landwirtschaftlicher Erzeugnisse, die zur Verwendung als Lebensmittel bestimmt sind (6)

D

 

Vegetatives Vermehrungsmaterial und Saatgut für den Anbau

F

 

2.

Ursprung: Erzeugnisse der Kategorien A, B und F, die in Neuseeland erzeugt wurden, und Erzeugnisse der Kategorie D, die in Neuseeland mit ökologischen/biologischen Zutaten verarbeitet wurden, die in Neuseeland erzeugt oder nach Neuseeland eingeführt wurden:

aus der Europäischen Union

oder aus einem Drittland im Rahmen einer als gleichwertig anerkannten Regelung im Einklang mit Artikel 33 Absatz 2 der Verordnung (EG) Nr. 834/2007

oder aus einem Drittland, dessen Produktions- und Kontrollvorschriften auf der Grundlage der Garantien und Informationen, die von der zuständigen Behörde des betreffenden Landes gemäß den vom MPI aufgestellten Vorschriften geliefert wurden, als dem MPI-Programm „Official Organic Assurance Programme“ gleichwertig anerkannt worden sind, wobei nur die aus ökologischem Landbau stammenden Zutaten eingeführt werden dürfen, die mit einem Höchstanteil von 5 % an Erzeugnissen landwirtschaftlichen Ursprungs in die in Neuseeland aufbereiteten Erzeugnisse der Kategorie D eingehen sollen.

3.

Produktionsvorschrift: MPI Official Organic Assurance Programme Technical Rules for Organic Production.

4.

Zuständige Behörde: Ministry for Primary Industries (MPI)

http://www.mpi.govt.nz/exporting/food/organics/

5.

Kontrollstellen

Codenummer

Name

Internetadresse

NZ-BIO-001

Ministry for Primary Industries (MPI)

http://www.mpi.govt.nz/exporting/food/organics/

NZ-BIO-002

AsureQuality Limited

https://www.asurequality.com

NZ-BIO-003

BioGro New Zealand Limited

https://www.biogro.co.nz

6.

Bescheinigungserteilende Stellen: Ministry for Primary Industries (MPI).

7.

Befristung der Aufnahme:31. Dezember 2026.

TUNESIEN

1.

Erzeugniskategorien

Erzeugniskategorie oder Erzeugnisse

Bezeichnung der Kategorie gemäß Anhang II

Einschränkungen

Unverarbeitete pflanzliche Erzeugnisse

A

 

Verarbeitete landwirtschaftlicher Erzeugnisse, die zur Verwendung als Lebensmittel bestimmt sind (7)

D

Im Wesentlichen aus einer oder mehreren Zutaten pflanzlichen Ursprungs bestehend

Vegetatives Vermehrungsmaterial und Saatgut für den Anbau

F

 

2.

Ursprung: Erzeugnisse der Kategorien A und F, die in Tunesien erzeugt wurden, und Erzeugnisse der Kategorie D, die in Tunesien mit ökologischen/biologischen Zutaten, die in Tunesien erzeugt wurden, verarbeitet wurden.

3.

Produktionsvorschriften: Law No 99-30 of 5 April 1999 relating to Organic farming; Decree of the Minister for Agriculture of 28 February 2001, approving the standard specifications of the crop production according to the organic method.

4.

Zuständige Behörde: 40 Ministre de l'Agriculture, des Ressources Hydrauliques et de la Pêche, www.agriculture.tn and www.onagri.tn.

5.

Kontrollstellen:

Codenummer

Name

Internetadresse

TN-BIO-001

Ecocert SA

www.ecocert.com

TN-BIO-007

Institut national de la normalisation et de la propriété industrielle (INNORPI)

www.innorpi.tn

TN-BIO-008

CCPB Srl

www.ccpb.it

TN-BIO-009

CERES GmbH

www.ceres-cert.com

TN-BIO-010

Kiwa BCS Öko-Garantie GmbH

www.kiwabcs.com

6.

Bescheinigungserteilende Stellen: siehe Nummer 5.

7.

Befristung der Aufnahme:31. Dezember 2026.

VEREINIGTE STAATEN VON AMERIKA

1.

Erzeugniskategorien

Erzeugniskategorie oder Erzeugnisse

Bezeichnung der Kategorie gemäß Anhang II

Einschränkungen

Unverarbeitete pflanzliche Erzeugnisse

A

 

Lebende Tiere oder unverarbeitete tierische Erzeugnisse

B

 

Verarbeitete landwirtschaftlicher Erzeugnisse, die zur Verwendung als Lebensmittel bestimmt sind (8)

D

 

Verarbeitete landwirtschaftliche Erzeugnisse, die zur Verwendung als Futtermittel bestimmt sind

E

 

Vegetatives Vermehrungsmaterial und Saatgut für den Anbau

F

 

2.

Ursprung: Erzeugnisse der Kategorien A, B und F und aus ökologischer/biologischer Produktion stammende Zutaten der Erzeugnisse der Kategorien D und E, die

in den Vereinigten Staaten erzeugt oder

in die Vereinigten Staaten eingeführt und im Einklang mit den US-Rechtsvorschriften in den Vereinigten Staaten verarbeitet oder verpackt wurden.

3.

Produktionsvorschriften: Organic Foods Production Act of 1990 (7 U.S.C. 6501 et seq.), National Organic Program (7 CFR 205).

4.

Zuständige Behörde: United States Department of Agriculture (USDA), Agricultural Marketing Service (AMS), www.usda.gov

5.

Kontrollstellen

Codenummer

Name

Internetadresse

US-ORG-001

Where Food Comes From Organic

www.wfcforganic.com

US-ORG-002

Agricultural Services Certified Organic

www.ascorganic.com/

US-ORG-003

Baystate Organic Certifiers

www.baystateorganic.org

US-ORG-004

Kiwa BCS Öko-Garantie GmbH

www.bcs-oeko.com

US-ORG-005

BIOAGRIcert

http://www.bioagricert.org/english

US-ORG-006

CCOF Certification Services

www.ccof.org

US-ORG-007

Colorado Department of Agriculture

www.colorado.gov

US-ORG-008

Control Union Certification

www.skalint.com

US-ORG-009

Department of Plant Industry – Clemson University

www.clemson.edu/organic

US-ORG-010

Ecocert S.A

www.ecocert.com

US-ORG-011

Georgia Crop Improvement Association, Inc

www.certifiedseed.org

US-ORG-013

Global Organic Alliance, Inc.

www.goa-online.org

US-ORG-015

Idaho State Department of Agriculture

www.agri.idaho.gov/Categories/PlantsInsects/Organic/indexOrganicHome.php

US-ORG-016

Ecocert ICO, LLC

www.ecocertico.com

US-ORG-017

International Certification Services, Inc.

www.ics-intl.com

US-ORG-018

Iowa Department of Agriculture and Land Stewardship

https://www.iowaagriculture.gov/AgDiversification/organicCertification.asp

US-ORG-019

Kentucky Department of Agriculture

www.kyagr.com/marketing/plantmktg/organic/index.htm

US-ORG-020

LACON GmbH

www.lacon-institut.com

US-ORG-022

Marin Organic Certified Agriculture

https://www.marincounty.org/depts/ag/moca

US-ORG-023

Maryland Department of Agriculture

http://mda.maryland.gov/foodfeedquality/Pages/certified_md_organic_farms.aspx

US-ORG-024

Mayacert S.A

www.mayacert.com

US-ORG-025

Midwest Organic Services Association, Inc.

www.mosaorganic.org

US-ORG-026

Minnesota Crop Improvement Association

www.mncia.org

US-ORG-027

MOFGA Certification Services, LLC

www.mofga.org/

US-ORG-028

Montana Department of Agriculture

http://agr.mt.gov/agr/Producer/Organic/Info/index.html

US-ORG-029

Monterey County Certified Organic

https://www.co.monterey.ca.us/government/departments-a-h/agricultural-commissioner/agricultural-resource-programs/agricultural-product-quality-and-marketing/monterey-county-certifi#ag

US-ORG-030

Natural Food Certifiers

www.nfccertification.com

US-ORG-031

Nature’s International Certification Services

www.naturesinternational.com/

US-ORG-033

New Hampshire Department of Agriculture, Division of Regulatory Services

www.agriculture.nh.gov

US-ORG-034

New Jersey Department of Agriculture

www.nj.gov/agriculture/divisions/md/prog/jerseyorganic.html

US-ORG-035

New Mexico Department of Agriculture, Organic Program

www.nmda.nmsu.edu/marketing/organic-program

US-ORG-036

NOFA

New York Certified Organic, LLC http://www.nofany.org

US-ORG-037

Ohio Ecological Food and Farm Association

www.oeffa.org

US-ORG-038

Americert International (OIA North America, LLC)

http://www.americertorganic.com/home

US-ORG-039

Oklahoma Department of Agriculture, Food and Forestry

www.oda.state.ok.us

US-ORG-040

OneCert

www.onecert.com

US-ORG-041

Oregon Department of Agriculture

www.oregon.gov/ODA/CID

US-ORG-042

Oregon Tilth Certified Organic

www.tilth.org

US-ORG-043

Organic Certifiers, Inc.

http://www.organiccertifiers.com

US-ORG-044

Organic Crop Improvement Association

www.ocia.org

US-ORG-046

Organización Internacional Agropecuraria

www.oia.com.ar

US-ORG-047

Pennsylvania Certified Organic

www.paorganic.org

US-ORG-048

Primus Auditing Operations

http://www.primusauditingops.com

US-ORG-049

Pro-Cert Organic Systems, Ltd

www.pro-cert.org

US-ORG-050

Quality Assurance International

www.qai-inc.com

US-ORG-051

Quality Certification Services

www.QCSinfo.org

US-ORG-052

Rhode Island Department of Environmental Management

www.dem.ri.gov/programs/bnatres/agricult/orgcert.htm

US-ORG-053

SCS Global Services, Inc.

www.scs globalservices.com

US-ORG-055

Texas Department of Agriculture

http://www.texasagriculture.gov/regulatoryprograms/organics.aspx

US-ORG-056

Utah Department of Agriculture

http://ag.utah.gov/divisions/plant/organic/index.html

US-ORG-057

Vermont Organic Farmers, LLC

http://www.nofavt.org

US-ORG-058

Washington State Department of Agriculture

www.agr.wa.gov/FoodAnimal/Organic

US-ORG-059

Yolo County Department of Agriculture

https://www.yolocounty.org/general-government/general-government-departments/agriculture-cooperative-extension/agriculture-and-weights-measures/yolo-certified-organic-agriculture

US-ORG-62

CERES

http://www.ceres-cert.com/

US-ORG-063

Eco-Logica S.A

http://www.eco-logica.com/

US-ORG-064

Food Safety S.A.

http://www.foodsafety.com.ar/

US-ORG-065

IBD Certifications

http://www.ibd.com.br/

US-ORG-066

Istituto per la Certificazione Etica e Ambientale (ICEA)

http://www.icea.info/

US-ORG-067

OnMark Certification Services

http://onmarkcertification.com/

US-ORG-068

Perry Johnson Registrar Food Safety, Inc.

http://www.pjrfsi.com/

6.

Bescheinigungserteilende Stellen: siehe Nummer 5.

7.

Befristung der Aufnahme:31. Dezember 2026.

(1)  Wein und Hefe nicht eingeschlossen.

(2)  Wein und Hefe nicht eingeschlossen.

(3)  Wein und Hefe nicht eingeschlossen.

(4)  Wein und Hefe nicht eingeschlossen.

(5)  Wein nicht eingeschlossen.

(6)  Hefe nicht eingeschlossen.

(7)  Wein und Hefe nicht eingeschlossen.

(8)  Wein eingeschlossen.


ANHANG II

VERZEICHNIS DER ANERKANNTEN KONTROLLBEHÖRDEN UND KONTROLLSTELLEN GEMÄß ARTIKEL 2 UND ZUGEHÖRIGE SPEZIFIKATIONEN

Für die Zwecke dieses Anhangs werden die Erzeugniskategorien mit folgenden Codes bezeichnet:

A:

Unverarbeitete pflanzliche Erzeugnisse

B:

Lebende Tiere oder unverarbeitete tierische Erzeugnisse

C:

Unverarbeitete Erzeugnisse der Aquakultur und Algen

D:

Verarbeitete landwirtschaftlicher Erzeugnisse, die zur Verwendung als Lebensmittel bestimmt sind (1)

E:

Verarbeitete landwirtschaftliche Erzeugnisse, die zur Verwendung als Futtermittel bestimmt sind (2)

F:

Vegetatives Vermehrungsmaterial und Saatgut für den Anbau

Die Internetadresse der Website gemäß Artikel 2 Absatz 2 Buchstabe g der Delegierten Verordnung (EU) 2021/1342, auf der das Verzeichnis der unter das Kontrollsystem fallenden Unternehmer eingesehen werden kann, sowie eine Kontaktstelle, bei der Informationen über ihren Zertifizierungsstatus und die betreffenden Erzeugniskategorien sowie die Unternehmer und Erzeugnisse, für die die Zertifizierungen ausgesetzt oder aufgehoben worden sind, leicht verfügbar sind, ist – sofern nicht anders festgelegt – bei jeder Kontrollbehörde oder Kontrollstelle unter Nummer 2 angegeben.

„A CERT European Organization for Certification S.A.“

1.

Anschrift: 2 Tilou street, 54638 Thessaloniki, Griechenland

2.

Internetadresse: www.a-cert.org

3.

Codenummern, Drittländer und Erzeugniskategorien:

Codenummer

Drittland

Erzeugniskategorie

A

B

C

D

E

F

AE-BIO-171

Vereinigte Arabische Emirate

x

x

x

x

x

 

AL-BIO-171

Albanien

x

x

x

x

x

 

AM-BIO-171

Armenien

x

x

x

x

x

 

AZ-BIO-171

Aserbaidschan

x

x

x

x

x

 

BT-BIO-171

Bhutan

x

x

x

x

x

 

BY-BIO-171

Belarus

x

x

x

x

x

 

CL-BIO-171

Chile

x

x

x

x

x

 

CN-BIO-171

China

x

x

x

x

x

 

DO-BIO-171

Dominikanische Republik

x

x

x

x

x

 

EC-BIO-171

Ecuador

x

x

x

x

x

 

EG-BIO-171

Ägypten

x

x

x

x

x

 

ET-BIO-171

Äthiopien

x

x

x

x

x

 

GD-BIO-171

Grenada

x

x

x

x

x

 

GE-BIO-171

Georgien

x

x

x

x

x

 

GH-BIO-171

Ghana

x

x

x

x

x

 

ID-BIO-171

Indonesien

x

x

x

x

x

 

IR-BIO-171

Iran

x

x

x

x

x

 

JM-BIO-171

Jamaika

x

x

x

x

x

 

JO-BIO-171

Jordanien

x

x

x

x

x

 

KE-BIO-171

Kenia

x

x

x

x

x

 

KW-BIO-171

Kuwait

x

x

x

x

x

 

KZ-BIO-171

Kasachstan

x

x

x

x

x

 

LB-BIO-171

Libanon

x

x

x

x

x

 

MA-BIO-171

Marokko

x

x

x

x

x

 

MD-BIO-171

Moldau

x

x

x

x

x

 

MK-BIO-171

Nordmazedonien

x

x

x

x

x

 

OM-BIO-171

Oman

x

x

x

x

x

 

PE-BIO-171

Peru

x

x

x

x

x

 

PG-BIO-171

Papua-Neuguinea

x

x

x

x

x

 

PH-BIO-171

Philippinen

x

x

x

x

x

 

PK-BIO-171

Pakistan

x

x

x

x

x

 

RS-BIO-171

Serbien

x

x

x

x

x

 

RU-BIO-171

Russland

x

x

x

x

x

 

RW-BIO-171

Ruanda

x

x

x

x

x

 

SA-BIO-171

Saudi-Arabien

x

x

x

x

x

 

SD-BIO-171

Sudan

x

x

x

x

x

 

TH-BIO-171

Thailand

x

x

x

x

x

 

TR-BIO-171

Türkei

x

x

x

x

x

 

TW-BIO-171

Taiwan

x

x

x

x

x

 

TZ-BIO-171

Tansania

x

x

x

x

x

 

UA-BIO-171

Ukraine

x

x

x

x

x

 

UG-BIO-171

Uganda

x

x

x

x

x

 

UZ-BIO-171

Usbekistan

x

x

x

x

x

 

VN-BIO-171

Vietnam

x

x

x

x

x

 

XK-BIO-171

Das Kosovo (3)

x

x

x

x

x

 

ZA-BIO-171

Südafrika

x

x

x

x

x

 

4.

Ausnahmen: Umstellungserzeugnisse und Erzeugnisse im Rahmen einer Vereinbarung über den Handel mit ökologischen/biologischen Erzeugnissen.

5.

Befristung der Aufnahme: bis zum 31. Dezember 2024.

‘AfriCert Limited’

1.

Anschrift: Plaza 2000 1st Floor, East Wing – Mombasa Road, Nairobi, Kenia

2.

Internetadresse: www.africertlimited.co.ke

3.

Codenummern, Drittländer und Erzeugniskategorien:

Codenummer

Drittland

Erzeugniskategorie

A

B

C

D

E

F

BI-BIO-184

Burundi

x

x

x

CD-BIO-184

Demokratische Republik Kongo

x

x

x

CI-BIO-184

Côte d'Ivoire

x

x

x

EG-BIO-184

Ägypten

x

x

x

ET-BIO-184

Äthiopien

x

x

x

GH-BIO-184

Ghana

x

x

x

KE-BIO-184

Kenia

x

x

x

RW-BIO-184

Ruanda

x

x

x

TZ-BIO-184

Tansania

x

x

x

UG-BIO-184

Uganda

x

x

x

ZA-BIO-184

Südafrika

x

x

x

4.

Ausnahmen: Umstellungserzeugnisse.

5.

Befristung der Aufnahme: bis zum 31. Dezember 2024.

„Agreco R.F. Göderz GmbH“

1.

Anschrift: Mündener Straße 19, 37218 Witzenhausen, Deutschland

2.

Internetadresse: http://agrecogmbh.de

3.

Codenummern, Drittländer und Erzeugniskategorien:

Codenummer

Drittland

Erzeugniskategorie

A

B

C

D

E

F

AZ-BIO-151

Aserbaidschan

x

x

x

BA-BIO-151

Bosnien und Herzegowina

x

x

x

BF-BIO-151

Burkina Faso

x

x

x

BO-BIO-151

Bolivien

x

x

x

CM-BIO-151

Kamerun

x

x

x

CO-BIO-151

Kolumbien

x

x

x

CU-BIO-151

Kuba

x

x

x

CV-BIO-151

Cabo Verde

x

x

x

DO-BIO-151

Dominikanische Republik

x

x

x

EC-BIO-151

Ecuador

x

x

x

EG-BIO-151

Ägypten

x

x

x

ET-BIO-151

Äthiopien

x

x

x

FJ-BIO-151

Fidschi

x

x

x

GE-BIO-151

Georgien

x

x

x

GH-BIO-151

Ghana

x

x

x

GT-BIO-151

Guatemala

x

x

x

HN-BIO-151

Honduras

x

x

x

ID-BIO-151

Indonesien

x

x

x

IR-BIO-151

Iran

x

x

x

KE-BIO-151

Kenia

x

x

x

KG-BIO-151

Kirgisistan

x

x

x

KH-BIO-151

Kambodscha

x

x

x

KZ-BIO-151

Kasachstan

x

x

x

LK-BIO-151

Sri Lanka

x

x

x

MA-BIO-151

Marokko

x

x

x

MD-BIO-151

Moldau

x

x

x

ME-BIO-151

Montenegro

x

x

x

MG-BIO-151

Madagaskar

x

x

x

MK-BIO-151

Nordmazedonien

x

x

x

ML-BIO-151

Mali

x

x

x

MX-BIO-151

Mexiko

x

x

x

NG-BIO-151

Nigeria

x

x

x

NI-BIO-151

Nicaragua

x

x

x

NP-BIO-151

Nepal

x

x

x

PE-BIO-151

Peru

x

x

x

PG-BIO-151

Papua-Neuguinea

x

x

x

PH-BIO-151

Philippinen

x

x

x

PY-BIO-151

Paraguay

x

x

x

RS-BIO-151

Serbien

x

x

x

RU-BIO-151

Russland

x

x

x

SB-BIO-151

Salomonen

x

x

x

SN-BIO-151

Senegal

x

x

x

SR-BIO-151

Suriname

x

x

x

SV-BIO-151

El Salvador

x

x

x

TG-BIO-151

Togo

x

x

x

TH-BIO-151

Thailand

x

x

x

TM-BIO-151

Turkmenistan

x

x

x

TO-BIO-151

Tonga

x

x

x

TV-BIO-151

Tuvalu

x

x

x

TZ-BIO-151

Tansania

x

x

x

UA-BIO-151

Ukraine

x

x

x

UG-BIO-151

Uganda

x

x

x

UY-BIO-151

Uruguay

x

x

x

UZ-BIO-151

Usbekistan

x

x

x

VE-BIO-151

Venezuela

x

x

x

VN-BIO-151

Vietnam

x

x

x

WS-BIO-151

Samoa

x

x

x

ZA-BIO-151

Südafrika

x

x

x

4.

Ausnahmen: Umstellungserzeugnisse und Wein.

5.

Befristung der Aufnahme: bis zum 31. Dezember 2024.

„Agricert — Certificação de Produtos Alimentares LDA“

1.

Anschrift: Rua Alfredo Mirante, 1, R/c Esq., 7350-154 Elvas, Portugal

2.

Internetadresse: www.agricert.pt

3.

Codenummern, Drittländer und Erzeugniskategorien:

Codenummer

Drittland

Erzeugniskategorie

A

B

C

D

E

F

AO-BIO-172

Angola

x

x

AZ-BIO-172

Aserbaidschan

x

x

BR-BIO-172

Brasilien

x

x

CM-BIO-172

Kamerun

x

x

CN-BIO-172

China

x

x

CV-BIO-172

Cabo Verde

x

x

EG-BIO-172

Ägypten

x

x

GE-BIO-172

Georgien

x

x

GH-BIO-172

Ghana

x

x

GW-BIO-172

Guinea-Bissau

x

x

KH-BIO-172

Kambodscha

x

x

KZ-BIO-172

Kasachstan

x

x

MA-BIO-172

Marokko

x

x

MX-BIO-172

Mexiko

x

x

MZ-BIO-172

Mosambik

x

x

PA-BIO-172

Panama

x

x

PY-BIO-172

Paraguay

x

x

SN-BIO-172

Senegal

x

x

ST-BIO-172

Sao Tomé and Principe

x

x

TL-BIO-172

Timor-Leste

x

x

TR-BIO-172

Türkei

x

x

VN-BIO-172

Vietnam

x

x

4.

Ausnahmen: Umstellungserzeugnisse und Wein.

5.

Befristung der Aufnahme: bis zum 31. Dezember 2024.

„Albinspekt bio.inspecta“

1.

Anschrift: ‘Rr. Kavajes’, Nd.132, Hy.9, Kati 8, Ap.43, 1023 Tirana, Albanien

2.

Internetadresse: http://www.albinspekt.com

3.

Codenummern, Drittländer und Erzeugniskategorien:

Codenummer

Drittland

Erzeugniskategorie

A

B

C

D

E

F

AL-BIO-139

Albanien

x

x

x

AM-BIO-139

Armenien

x

x

x

BA-BIO-139

Bosnien und Herzegowina

x

x

x

IR-BIO-139

Iran

x

KZ-BIO-139

Kasachstan

x

MD-BIO-139

Moldau

x

ME-BIO-139

Montenegro

x

x

x

MK-BIO-139

Nordmazedonien

x

x

x

RS-BIO-139

Serbien

x

x

x

TR-BIO-139

Türkei

x

UA-BIO-139

Ukraine

x

XK-BIO-139

Das Kosovo (4)

x

x

x

4.

Ausnahmen: Umstellungserzeugnisse und Wein.

5.

Befristung der Aufnahme: bis zum 31. Dezember 2024.

„Australian Certified Organic“

1.

Anschrift: Level 21, 12 Creek St, Brisbane QLD 4000, Australien

2.

Internetadresse: http://www.aco.net.au

3.

Codenummern, Drittländer und Erzeugniskategorien:

Codenummer

Drittland

Erzeugniskategorie

A

B

C

D

E

F

AU-BIO-107

Australien

x

x

CK-BIO-107

Cookinseln

x

x

CN-BIO-107

China

x

x

x

FJ-BIO-107

Fidschi

x

x

FK-BIO-107

Falklandinseln

x

HK-BIO-107

Hongkong

x

x

ID-BIO-107

Indonesien

x

x

MG-BIO-107

Madagaskar

x

x

MM-BIO-107

Myanmar/Birma

x

x

MY-BIO-107

Malaysia

x

x

PG-BIO-107

Papua-Neuguinea

x

x

SG-BIO-107

Singapur

x

x

TH-BIO-107

Thailand

x

x

TO-BIO-107

Tonga

x

x

TW-BIO-107

Taiwan

x

x

VU-BIO-107

Vanuatu

x

x

x

4.

Ausnahmen: Umstellungserzeugnisse und Erzeugnisse gemäß Anhang I.

5.

Befristung der Aufnahme: bis zum 31. Dezember 2024.

„Balkan Biocert Macedonia DOOEL Skopje“

1.

Anschrift: 2/9, Frederik Sopen Str., 1000 Skopje, Nordmazedonien

2.

Internetadresse: http://www.balkanbiocert.mk

3.

Codenummern, Drittländer und Erzeugniskategorien:

Codenummer

Drittland

Erzeugniskategorie

A

B

C

D

E

F

MK-BIO-157

Nordmazedonien

x

x

x

4.

Ausnahmen: Umstellungserzeugnisse und Wein.

5.

Befristung der Aufnahme: bis zum 31. Dezember 2024.

„BAȘAK Ekolojik Ürünler Kontrol ve Sertifikasyon Hizmetleri Tic. Ltd“

1.

Anschrift: Çinarli Mahallesi Șehit Polis Fethi Sekin Cad. No:3/1006 Konak/İZMİR, Türkei

2.

Internetadresse: http://basakekolojik.com.tr

3.

Codenummern, Drittländer und Erzeugniskategorien:

Codenummer

Drittland

Erzeugniskategorie

A

B

C

D

E

F

AE-BIO-175

Vereinigte Arabische Emirate

x

x

KG-BIO-175

Kirgisistan

x

x

TU-BIO-175

Türkei

x

x

4.

Ausnahmen: Umstellungserzeugnisse und Wein.

5.

Befristung der Aufnahme: bis zum 31. Dezember 2024.

„Beijing Continental Hengtong Certification Co., Ltd“

1.

Anschrift: Room 315, No 18 Jiaomen, Majiaopu West Rd, Beijing, 100068

2.

Internetadresse: www.bjchtc.com

3.

Codenummern, Drittländer und Erzeugniskategorien:

Codenummer

Drittland

Erzeugniskategorie

A

B

C

D

E

F

CN-BIO-182

China

x

x

—’

4.

Ausnahmen: Umstellungserzeugnisse und Wein.

5.

Befristung der Aufnahme: bis zum 31. Dezember 2024.

„Bioagricert s.r.l.“

1.

Anschrift: Via dei Macabraccia 8, Casalecchio di Reno, 40033 Bologna, Italien

2.

Internetadresse: http://www.bioagricert.org

3.

Codenummern, Drittländer und Erzeugniskategorien:

Codenummer

Drittland

Erzeugniskategorie

A

B

C

D

E

F

AF-BIO-132

Afghanistan

x

x

AL-BIO-132

Albanien

x

x

x

x

AZ-BIO-132

Aserbaidschan

x

x

BD-BIO-132

Bangladesch

x

x

x

BO-BIO-132

Bolivien

x

x

x

BR-BIO-132

Brasilien

x

x

x

CA-BIO-132

Kamerun

x

x

x

 

CN-BIO-132

China

x

x

x

x

EC-BIO-132

Ecuador

x

x

x

ET-BIO-132

Äthiopien

x

x

FJ-BIO-132

Fidschi

x

x

x

GE-BIO-132

Georgien

x

x

ID-BIO-132

Indonesien

x

x

IN-BIO-132

Indien

x

x

IR-BIO-132

Iran

x

x

KG-BIO-132

Kirgisistan

x

x

KH-BIO-132

Kambodscha

x

x

x

KR-BIO-132

Republik Korea

x

x

KZ-BIO-132

Kasachstan

x

x

x

x

LA-BIO-132

Laos

x

x

x

x

LK-BIO-132

Sri Lanka

x

x

x

MA-BIO-132

Marokko

x

x

x

MD-BIO-132

Moldau

x

x

MM-BIO-132

Myanmar/Birma

x

x

x

MX-BIO-132

Mexiko

x

x

x

MY-BIO-132

Malaysia

x

x

x

x

NP-BIO-132

Nepal

x

x

x

PF-BIO-132

Französisch-Polynesien

x

x

x

PH-BIO-132

Philippinen

x

x

x

PY-BIO-132

Paraguay

x

x

x

x

RS-BIO-132

Serbien

x

x

x

RU-BIO-132

Russland

x

x

SG-BIO-132

Singapur

x

x

x

x

SN-BIO-132

Senegal

x

x

x

TG-BIO-132

Togo

x

x

x

TH-BIO-132

Thailand

x

x

x

x

TR-BIO-132

Türkei

x

x

x

x

UA-BIO-132

Ukraine

x

x

x

UY-BIO-132

Uruguay

x

x

x

x

VN-BIO-132

Vietnam

x

x

x

4.

Ausnahmen: Umstellungserzeugnisse und Wein.

5.

Befristung der Aufnahme: bis zum 31. Dezember 2024.

„BIOCert Indonesia“

1.

Anschrift: Jl. Perdana Raya Budi Agung Ruko A1 Cimanggu Residence, 16165 Bogor, Indonesien

2.

Internetadresse: http://www.biocert.co.id

3.

Codenummern, Drittländer und Erzeugniskategorien:

Codenummer

Drittland

Erzeugniskategorie

A

B

C

D

E

F

ID-BIO-176

Indonesien

x

x

4.

Ausnahmen: Umstellungserzeugnisse und Wein.

5.

Befristung der Aufnahme: bis zum 31. Dezember 2024.

„Biocert International Pvt Ltd“

1.

Anschrift: 701 Pukhraj Corporate, Opposite Navlakha Bus Stop, Indore, 452001, Indien

2.

Internetadresse: http://www.biocertinternational.com

3.

Codenummern, Drittländer und Erzeugniskategorien:

Codenummer

Drittland

Erzeugniskategorie

A

B

C

D

E

F

AE-BIO-177

Vereinigte Arabische Emirate

x

x

AF-BIO-177

Afghanistan

x

x

BD-BIO-177

Bangladesch

x

x

BJ-BIO-177

Benin

x

x

x

BT-BIO-177

Bhutan

x

x

EG-BIO-177

Ägypten

x

x

ET-BIO-177

Äthiopien

x

x

x

GE-BIO-177

Georgien

x

x

x

IN-BIO-177

Indien

x

x

LK-BIO-177

Sri Lanka

x

x

x

MM-BIO-177

Myanmar/Birma

x

x

MU-BIO-177

Mauritius

x

x

MY-BIO-177

Malaysia

x

x

MZ-BIO-177

Mosambik

x

x

x

NG-BIO-177

Nigeria

x

x

x

NP-BIO-177

Nepal

x

x

OM-BIO-177

Oman

x

x

PH-BIO-177

Philippinen

x

x

PK-BIO-177

Pakistan

x

x

QA-BIO-177

Katar

x

x

x

RU-BIO-177

Russland

x

x

x

SD-BIO-177

Sudan

x

x

x

TG-BIO-177

Togo

x

x

x

TH-BIO-177

Thailand

x

x

TZ-BIO-177

Tansania

x

x

UA-BIO-177

Ukraine

x

x

x

UG-BIO-177

Uganda

x

x

x

VN-BIO-177

Vietnam

x

x

4.

Ausnahmen: Umstellungserzeugnisse.

5.

Befristung der Aufnahme: bis zum 31. Dezember 2024.

„BioGro New Zealand Limited“

1.

Anschrift: Level 1, 233-237 Lambton Quay, The Old Bank Arcade, Te Aro, Wellington 6011, Neuseeland

2.

Internetadresse: http://www.biogro.co.nz

3.

Codenummern, Drittländer und Erzeugniskategorien:

Codenummer

Drittland

Erzeugniskategorie

A

B

C

D

E

F

FJ-BIO-130

Fidschi

x

x

MY-BIO-130

Malaysia

x

NU-BIO-130

Niue

x

x

VU-BIO-130

Vanuatu

x

x

WS-BIO-130

Samoa

x

x

4.

Ausnahmen: Umstellungserzeugnisse und Wein.

5.

Befristung der Aufnahme: bis zum 31. Dezember 2024.

„Bio.inspecta AG“

1.

Anschrift: Ackerstrasse, 5070 Frick, Schweiz

2.

Internetadresse: http://www.bio-inspecta.ch

3.

Codenummern, Drittländer und Erzeugniskategorien:

Codenummer

Drittland

Erzeugniskategorie

A

B

C

D

E

F

AE-BIO-161

Vereinigte Arabische Emirate

x

x

AF-BIO-161

Afghanistan

x

x

AL-BIO-161

Albanien

x

x

x

x

x

AM-BIO-161

Armenien

x

x

x

x

AZ-BIO-161

Aserbaidschan

x

 

x

x

BA-BIO-161

Bosnien und Herzegowina

x

x

x

x

x

BF-BIO-161

Burkina Faso

x

BJ-BIO-161

Benin

x

x

BR-BIO-161

Brasilien

x

x

CI-BIO-161

Côte d’Ivoire

x

x

CN-BIO-161

China

x

x

CU-BIO-161

Kuba

x

x

DO-BIO-161

Dominikanische Republik

x

x

DZ-BIO-161

Algerien

x

x

x

EG-BIO-161

Ägypten

x

x

x

x

x

ET-BIO-161

Äthiopien

x

x

GE-BIO-161

Georgien

x

x

x

x

x

GH-BIO-161

Ghana

x

x

ID-BIO-161

Indonesien

x

x

IR-BIO-161

Iran

x

x

x

x

x

KE-BIO-161

Kenia

x

x

KG-BIO-161

Kirgisistan

x

x

x

KH-BIO-161

Kambodscha

x

x

KR-BIO-161

Republik Korea

x

KZ-BIO-161

Kasachstan

x

x

x

x

x

LB-BIO-161

Libanon

x

x

x

x

MA-BIO-161

Marokko

x

x

MD-BIO-161

Moldau

x

x

x

x

x

ME-BIO-161

Montenegro

x

x

x

x

x

MK-BIO-161

Nordmazedonien

x

x

x

x

x

NP-BIO-161

Nepal

x

x

PH-BIO-161

Philippinen

x

x

RS-BIO-161

Serbien

x

x

x

x

x

RU-BIO-161

Russland

x

x

x

x

x

SN-BIO-161

Senegal

x

x

TD-BIO-161

Tschad

x

x

TH-BIO-161

Thailand

x

x

x

x

 

TJ-BIO-161

Tadschikistan

x

x

x

x

x

TR-BIO-161

Türkei

x

x

x

x

x

TZ-BIO-161

Tansania

x

x

x

x

UA-BIO-161

Ukraine

x

x

x

x

x

UZ-BIO-161

Usbekistan

x

x

x

x

x

VN-BIO-161

Vietnam

x

x

x

x

x

XK-BIO-161

Das Kosovo (5)

x

x

x

x

x

ZA-BIO-161

Südafrika

x

x

4.

Ausnahmen: Umstellungserzeugnisse und Wein.

5.

Befristung der Aufnahme: bis zum 31. Dezember 2024.

„Bio Latina Certificadora“

1.

Anschrift: Jr. Domingo Millán 852, Jesús Maria, Lima 11, Lima, Peru

2.

Internetadresse: http://www.biolatina.com

3.

Codenummern, Drittländer und Erzeugniskategorien:

Codenummer

Drittland

Erzeugniskategorie

A

B

C

D

E

F

BO-BIO-118

Bolivien

x

x

x

CO-BIO-118

Kolumbien

x

x

GT-BIO-118

Guatemala

x

x

HN-BIO-118

Honduras

x

x

MX-BIO-118

Mexiko

x