EUR-Lex Access to European Union law

Back to EUR-Lex homepage

This document is an excerpt from the EUR-Lex website

Document 02007R1418-20220402

Consolidated text: Verordnung (EG) Nr. 1418/2007 der Kommission vom 29. November 2007 über die Ausfuhr von bestimmten in Anhang III oder IIIA der Verordnung (EG) Nr. 1013/2006 des Europäischen Parlaments und des Rates aufgeführten Abfällen, die zur Verwertung bestimmt sind, in bestimmte Staaten, für die der OECD-Beschluss über die Kontrolle der grenzüberschreitenden Verbringung von Abfällen nicht gilt (Text von Bedeutung für den EWR)Text von Bedeutung für den EWR

ELI: http://data.europa.eu/eli/reg/2007/1418/2022-04-02

02007R1418 — DE — 02.04.2022 — 010.001


Dieser Text dient lediglich zu Informationszwecken und hat keine Rechtswirkung. Die EU-Organe übernehmen keine Haftung für seinen Inhalt. Verbindliche Fassungen der betreffenden Rechtsakte einschließlich ihrer Präambeln sind nur die im Amtsblatt der Europäischen Union veröffentlichten und auf EUR-Lex verfügbaren Texte. Diese amtlichen Texte sind über die Links in diesem Dokument unmittelbar zugänglich

►B

VERORDNUNG (EG) Nr. 1418/2007 DER KOMMISSION

vom 29. November 2007

über die Ausfuhr von bestimmten in Anhang III oder IIIA der Verordnung (EG) Nr. 1013/2006 des Europäischen Parlaments und des Rates aufgeführten Abfällen, die zur Verwertung bestimmt sind, in bestimmte Staaten, für die der OECD-Beschluss über die Kontrolle der grenzüberschreitenden Verbringung von Abfällen nicht gilt

(Text von Bedeutung für den EWR)

(ABl. L 316 vom 4.12.2007, S. 6)

Geändert durch:

 

 

Amtsblatt

  Nr.

Seite

Datum

►M1

VERORDNUNG (EG) Nr. 740/2008 DER KOMMISSION vom 29. Juli 2008

  L 201

36

30.7.2008

►M2

VERORDNUNG (EG) Nr. 967/2009 DER KOMMISSION vom 15. Oktober 2009

  L 271

12

16.10.2009

 M3

VERORDNUNG (EU) Nr. 837/2010 DER KOMMISSION vom 23. September 2010

  L 250

1

24.9.2010

 M4

VERORDNUNG (EU) Nr. 661/2011 DER KOMMISSION vom 8. Juli 2011

  L 181

22

9.7.2011

►M5

VERORDNUNG (EU) Nr. 674/2012 DER KOMMISSION vom 23. Juli 2012

  L 196

12

24.7.2012

 M6

VERORDNUNG (EU) Nr. 57/2013 DER KOMMISSION vom 23. Januar 2013

  L 21

17

24.1.2013

►M7

VERORDNUNG (EU) Nr. 519/2013 DER KOMMISSION vom 21. Februar 2013

  L 158

74

10.6.2013

►M8

VERORDNUNG (EU) Nr. 733/2014 DER KOMMISSION vom 24. Juni 2014

  L 197

10

4.7.2014

►M9

VERORDNUNG (EU) 2021/1840 DER KOMMISSION vom 20. Oktober 2021

  L 373

1

21.10.2021

►M10

VERORDNUNG (EU) 2022/520 DER KOMMISSION vom 31. März 2022

  L 104

63

1.4.2022


Berichtigt durch:

►C1

Berichtigung, ABl. L 035 vom 17.2.2022, S.  25 (2021/1840)




▼B

VERORDNUNG (EG) Nr. 1418/2007 DER KOMMISSION

vom 29. November 2007

über die Ausfuhr von bestimmten in Anhang III oder IIIA der Verordnung (EG) Nr. 1013/2006 des Europäischen Parlaments und des Rates aufgeführten Abfällen, die zur Verwertung bestimmt sind, in bestimmte Staaten, für die der OECD-Beschluss über die Kontrolle der grenzüberschreitenden Verbringung von Abfällen nicht gilt

(Text von Bedeutung für den EWR)



Artikel 1

Die Ausfuhr von zur Verwertung bestimmten und in Anhang III oder IIIA der Verordnung (EG) Nr. 1013/2006 aufgeführten Abfällen, die nicht nach deren Artikel 36 verboten ist, in bestimmte Staaten, für die der Beschluss C(2001) 107 endg. des OECD-Rates zur Änderung des Beschlusses C(92) 39 endg. über die Kontrolle der grenzüberschreitenden Verbringung von zur Verwertung bestimmten Abfällen nicht gilt, unterliegt den im Anhang aufgeführten Verfahren.

▼M2

Artikel 1a

Die auf ein schriftliches Ersuchen der Kommission gemäß Artikel 37 Absatz 1 der Verordnung (EG) Nr. 1013/2006 eingegangenen Antworten sind im Anhang aufgeführt.

Gilt nach dem Anhang, dass ein Staat für die Verbringung bestimmter Abfälle weder ein Verbot verhängt noch ein Verfahren der vorherigen Notifizierung und Zustimmung gemäß Artikel 35 der genannten Verordnung anwendet, so findet für solche Verbringungen Artikel 18 der genannten Verordnung sinngemäß Anwendung.

▼B

Artikel 2

Die Verordnung (EG) Nr. 801/2007 wird aufgehoben.

Artikel 3

Diese Verordnung tritt am vierzehnten Tag nach ihrer Veröffentlichung im Amtsblatt der Europäischen Union in Kraft.

Sie gilt ab dem Datum des Inkrafttretens.

Die Verordnung (EG) Nr. 801/2007 gilt jedoch weiterhin für eine Dauer von 60 Tagen ab diesem Zeitpunkt für die in Spalte c des Anhangs der genannten Verordnung aufgeführten Abfälle, die in Spalte b oder in den Spalten b und d des Anhangs dieser Verordnung aufgeführt sind.

Diese Verordnung ist in allen ihren Teilen verbindlich und gilt unmittelbar in jedem Mitgliedstaat.




ANHANG

Die Überschriften der Spalten in diesem Anhang bedeuten:

a)

Verbot,

b)

vorherige schriftliche Notifizierung und Zustimmung gemäß Artikel 35 der Verordnung (EG) Nr. 1013/2006,

c)

keine Kontrolle im Empfängerstaat,

▼M1

d)

im Empfängerstaat werden sonstige Kontrollverfahren nach geltendem innerstaatlichen Recht angewandt.

▼B

Wenn zwei Codes durch einen Bindestrich verbunden sind, bezieht sich der Eintrag auf die beiden sowie alle dazwischenliegenden Codes.

Wenn zwei Codes durch ein Semikolon getrennt sind, bezieht sich der Eintrag auf die beiden betreffenden Codes.

▼M8

Sind Abfälle sowohl in der Spalte B als auch in der Spalte D eingetragen, so bedeutet dies, dass neben den Kontrollverfahren nach Artikel 35 der Verordnung (EG) Nr. 1013/2006 auch Kontrollverfahren des Bestimmungslands gelten.

▼M5

Sind bei einem bestimmten Staat einzelne Abfälle oder Abfallgemische nicht vermerkt, bedeutet dies, dass dieser Staat keine hinreichend eindeutige Bestätigung gegeben hat, dass diese Abfälle oder Abfallgemische zur Verwertung dorthin ausgeführt werden dürfen, und dass er auch keine hinreichend eindeutige Auskunft zu einem gegebenenfalls dort angewandten Kontrollverfahren erteilt hat. In diesen Fällen gilt nach Artikel 37 Absatz 2 der Verordnung (EG) Nr. 1013/2006 das Verfahren der vorherigen schriftlichen Notifizierung und Zustimmung nach Artikel 35 der genannten Vorordnung.

▼B

▼M9



Ägypten

a)

b)

c)

d)

Einzelne Abfälle

unter B1010:

— Abfälle, die Chrom(VI)-Verbindungen enthalten

unter B1010:

— Eisen- und Stahlschrott

— Kupferschrott

— Aluminiumschrott

 

unter B1010:

— alle übrigen Abfälle

 

 

 

B1020

B1030 — B1040

 

 

 

 

B1050

 

 

B1060

 

 

 

 

B1070

 

 

B1080 — B1140

 

 

 

 

B1150

 

 

B1160

 

 

 

B1190

 

 

 

 

 

 

B1210 — B1230

 

B1240

 

 

 

 

 

B1250

B2010

 

 

 

unter B2020:

— Bruchglas von Kathodenstrahlröhren und sonstigen beschichteten Gläsern

unter B2020:

— alle übrigen Abfälle

 

 

 

B2030

 

 

unter B2040:

— chemisch stabilisierte Schlacke mit hohem Eisengehalt (über 20 %) aus der Kupferherstellung, nach Industriespezifikation behandelt (z. B. DIN 4301 und DIN 8201 ), vor allem zur Verwendung als Baustoff und Schleifmittel

unter B2040:

— alle übrigen Abfälle

 

 

B2060 — B2080

 

 

 

B2090

 

 

 

 

B2100 — B2110

 

 

B2120

 

 

 

 

B2130

 

 

 

 

 

B3011

 

 

 

B3020 — B3027

 

B3030; B3035

 

 

 

 

 

B3040

 

B3050 — B3070

 

 

 

 

 

B3080

B3090 — B3130

 

 

 

 

 

 

B3140

B4010

 

 

 

B4020

 

 

 

 

B4030

 

 

GC010 — GC050

 

 

 

GE020

 

 

 

 

GF010

 

 

GG030

 

 

 

GG040

 

 

 

GN010 — GN030

 

 

 

Abfallgemische

Mischung von B1010 und B1050, wenn sie Chrom(VI)-Verbindungen enthalten

Mischung von B1010 und B1070, wenn sie Chrom(VI)-Verbindungen enthalten

Mischung von B1010, wenn sie Chrom(VI)-Verbindungen enthalten

Mischung von B1010 und B1050, außer diejenigen, die Chrom(VI)-Verbindungen enthalten

Mischung von B1010 und B1070, außer diejenigen, die Chrom(VI)-Verbindungen enthalten

B1010-Gemische, wenn diese Eisen- und Stahlschrott, Kupferschrott oder Aluminiumschrott enthalten

 

Mischung B1010, mit Ausnahme derjenigen, die Chrom(VI)-Verbindungen bzw. Eisen- und Stahlschrott, Kupferschrott oder Aluminiumschrott enthalten

Gemisch B2010

 

 

 

 

Gemisch B2030

 

 

 

Gemisch B3020

 

 

 

Gemisch B3030

 

 

 

 

 

Gemisch B3040

 

Gemisch B3050

 

Gemisch B3040 + B3080



Albanien

a)

b)

c)

d)

Alle in Anhang III der Verordnung (EG) Nr. 1013/2006 aufgeführten Abfälle und in Anhang IIIA aufgeführten Abfallgemische mit Ausnahme folgender Einträge unter B1010:

— Eisen- und Stahlschrott mit hohem Reinheitsgrad (98 %)

— Aluminiumschrott mit hohem Reinheitsgrad (95 %)

 

unter B1010:

— Eisen- und Stahlschrott mit hohem Reinheitsgrad (98 %)

— Aluminiumschrott mit hohem Reinheitsgrad (95 %)

 

▼M10



Algerien

a

b

c

d

Einzelne Abfälle

 

 

 

B1010 — B1020

B1030

 

 

 

 

 

 

B1031

B1040

 

 

 

 

 

 

B1050

 

 

 

 

B1070 — B1220

 

 

 

 

 

 

B1230 — B1240

B1250 — B2020

 

 

 

unter B2030:

— unter keiner anderen Position aufgeführte oder enthaltene Keramikfasern

 

 

unter B2030:

— Abfälle und Scherben von Cermets (Metallkeramik-Verbundwerkstoffe)

B2040 — B2130

 

 

 

B3020

 

 

 

 

 

 

B3030 — B3035

B3040 — B3065

 

 

 

B3080

 

 

 

B3100 — B4030

 

 

 

GB040 — GC050

 

 

 

 

 

 

GF010

GG030

 

 

 

 

 

 

GG040

GN010

 

 

 

GN030

 

 

 

Abfallgemische

Alle in Anhang IIIA der Verordnung (EG) Nr. 1013/2006 aufgeführten Abfallgemische

 

 

 

▼M8



Andorra

a

b

c

d

 

Alle in Anhang III der Verordnung (EG) Nr. 1013/2006 aufgeführten Abfälle und in Anhang IIIA aufgeführten Abfallgemische

 

 

▼M9



Anguilla

a)

b)

c)

d)

 

Alle in Anhang III der Verordnung (EG) Nr. 1013/2006 aufgeführten Abfälle und in Anhang IIIA aufgeführten Abfallgemische

 

 



Argentinien

a)

b)

c)

d)

Einzelne Abfälle

 

 

 

B1010

B1020

 

 

 

 

 

 

B1030 — B1050

B1060

 

 

 

 

 

 

B1070 — B1090

unter B1100:

— Hartzinkabfälle

— zinkhaltige Oberflächenschlacke:

— 

— Oberflächenschlacke aus dem Badverzinken (> 90 % Zn)

— Bodenschlacke aus dem Badverzinken (> 92 % Zn)

— Zinkrückstände aus dem Druckguss (> 85 % Zn)

— Zinkrückstände aus dem Feuerverzinken (in der Masse) (> 92 % Zn)

— Zinkkrätze

 

 

unter B1100:

— Alukrätze (oder Abschöpfungen), ausgenommen Salzschlacke

— Abfälle von feuerfesten Auskleidungen, einschließlich Schmelztiegeln aus der Verhüttung von Kupfer

— zur Raffination bestimmte Schlacken aus der Edelmetallproduktion

— tantalhaltige Zinnschlacken mit einem Zinngehalt von weniger als 0,5 %

 

 

 

B1115 — B1130

B1140

 

 

 

 

 

 

B1150 — B1230

B1240

 

 

 

 

 

 

B1250 — B2110

B2120 — B2130

 

 

 

unter B3020:

— nicht sortierter Ausschuss

 

 

unter B3020:

— alle übrigen Abfälle

 

 

 

B3030 — B3120

B3130 — B4030

 

 

 

 

 

 

GB040 — GC010

GC020

 

 

 

 

 

 

GC030 — GF010

GG030; GG040

 

 

 

 

 

 

GN010 — GN030

Abfallgemische

 

 

 

Gemisch B1010 + B1050

 

 

 

Gemisch B1010 + B1070

 

 

 

Gemisch B3040 + B3080

 

 

 

Gemisch B1010

 

 

 

Gemisch B2010

 

 

 

Gemisch B2030

unter Gemisch B3020:

— nicht sortierter Ausschuss

 

 

unter Gemisch B3020:

— alle übrigen Abfallgemische

 

 

 

Gemisch B3030

 

 

 

Gemisch B3040

 

 

 

Gemisch B3050



Armenien

a)

b)

c)

d)

Einzelne Abfälle

 

B1100

 

 

 

B1170 — B1240

 

 

B3040

 

 

 

 

B3060

 

 

 

B3080

 

 

B3140

 

 

 

 

 

Alle übrigen in Anhang III der Verordnung (EG) Nr. 1013/2006 aufgeführten Abfälle

 



Aserbaidschan

a)

b)

c)

d)

Einzelne Abfälle

 

unter B1010:

— alle übrigen Abfälle

 

unter B1010:

— Zinnschrott

— Schrott von Seltenerdmetallen

 

B1020 — B1120

 

 

 

 

 

B1130

 

B1140 — B1250

 

 

 

— unter B2010:

— Abfälle von Tonschiefer, auch grob behauen oder durch Sägen oder auf andere Weise zerteilt

— 

 

— Glimmerabfall

— Abfälle aus Leuzit, Nephelin und Nephelinsyenit

— Flussspatabfälle

 

unter B2010:

— Abfälle von natürlichem Grafit

— Feldspatabfälle

— feste Siliciumdioxidabfälle mit Ausnahme solcher, die in Gießereien verwendet werden

 

 

 

B2020 — B2030

 

— unter B2040:

— Teilweise raffiniertes Calciumsulfat aus der Rauchgasentschwefelung

— chemisch stabilisierte Schlacke aus der Kupferherstellung mit hohem Eisengehalt (über 20 %), nach Industriespezifikation behandelt (z. B. DIN 4301 und DIN 8201 ), vor allem zur Verwendung als Baustoff und Schleifmittel

— fester Schwefel

— Natrium-, Kalium- und Calciumchloride

— 

 

— Lithium-Tantal-Glasschrott und Lithium-Niob-Glasschrott

unter B2040:

— beim Abbruch von Gebäuden anfallende Gipskartonabfälle

— Calciumcarbonat aus der Herstellung von Calciumcyanamid (pH < 9) — Natrium-, Kalium- und Calciumchloride

— Carborundum (Siliciumcarbid)

— Betonbruchstücke

 

B2060 — B2070

 

 

 

 

 

B2080

 

B2090 — B2100

 

 

 

 

 

B2110

 

B2120

 

 

 

 

 

B2130

 

 

 

B3020 — B3035

 

B3040

 

 

 

 

 

B3050

 

unter B3060:

— nur Weintrub

 

unter B3060:

— alle übrigen Abfälle

 

 

 

B3065 — B3120

 

B3130 — B4030

 

 

 

GB040 — GC050

 

 

 

 

 

GE020 — GG040

 

 

 

GN010 — GN030

▼M8



Äthiopien

a

b

c

d

Alle in Anhang III der Verordnung (EG) Nr. 1013/2006 aufgeführten Abfälle und in Anhang IIIA aufgeführten Abfallgemische

 

 

 

▼M9



Bahrain

a)

b)

c)

d)

B3011

Alle in Anhang III der Verordnung (EG) Nr. 1013/2006 aufgeführten Abfälle und in Anhang IIIA aufgeführten Abfallgemische

 

 



Bangladesch

a)

b)

c)

d)

Alle in Anhang III der Verordnung (EG) Nr. 1013/2006 aufgeführten Abfälle und in Anhang IIIA aufgeführten Abfallgemische mit Ausnahme folgender Einträge:

unter B1010:

— Eisen- und Stahlschrott

— Aluminiumschrott

— Kupferschrott

B2020

B3020

 

 

unter B1010:

— Eisen- und Stahlschrott

— Aluminiumschrott

— Kupferschrott

 

 

 

B2020

 

 

 

B3020



Belarus

a)

b)

c)

d)

Einzelne Abfälle

 

 

B1010 — B1160

 

 

B1170 — B1210

 

 

 

 

B1220

 

 

B1230 — B1240

 

 

 

 

B1250 — B2130

 

 

 

B3020 — B3035

 

unter B3040:

— Abfälle und Schnitzel von Hartgummi (z. B. Ebonit)

unter B3040:

— alle übrigen Abfälle

 

 

 

 

B3050

 

 

unter B3060:

— nur Weintrub

unter B3060:

— alle übrigen Abfälle

 

 

 

B3065 — B3070

 

 

B3080

 

 

 

 

B3090 — B3130

 

 

B3140

 

 

 

 

B4010 — B4030

 

 

 

GB040 — GG030

 

 

GG040

 

 

 

 

GN010 — GN030

 

Abfallgemische

 

 

Gemisch B1010 + B1050

 

 

 

Gemisch B1010 + B1070

 

 

Gemisch B3040 + B3080

 

 

 

 

Gemisch B1010

 

 

 

Gemisch B2010

 

 

 

Gemisch B2030

 

 

 

Gemisch B3020

 

 

 

Gemisch B3030

 

 

Gemisch B3040

 

 

 

 

Gemisch B3050

 



Benin

a)

b)

c)

d)

 

Alle in Anhang III der Verordnung (EG) Nr. 1013/2006 aufgeführten Abfälle und in Anhang IIIA aufgeführten Abfallgemische

 

 

▼M8



Bermuda

a

b

c

d

Alle in Anhang III der Verordnung (EG) Nr. 1013/2006 aufgeführten Abfälle und in Anhang IIIA aufgeführten Abfallgemische

 

 

 



Bolivien

a

b

c

d

 

Alle in Anhang III der Verordnung (EG) Nr. 1013/2006 aufgeführten Abfälle und in Anhang IIIA aufgeführten Abfallgemische

 

Alle in Anhang III der Verordnung (EG) Nr. 1013/2006 aufgeführten Abfälle und in Anhang IIIA aufgeführten Abfallgemische

▼M9



Bosnien und Herzegowina

a)

b)

c)

d)

Einzelne Abfälle

 

 

 

unter B1010:

— Eisen- und Stahlschrott

— Kupferschrott

— Aluminiumschrott

— Zinkschrott

— Zinnschrott

 

 

 

unter B1020:

— Bleischrott (ausgenommen Bleiakkumulatoren)

 

 

 

B1050

 

 

 

B1090

 

 

 

unter B1100:

— tantalhaltige Zinnschlacken mit einem Zinngehalt von weniger als 0,5 %

unter B1120:

— Übergangsmetalle, ausgenommen Katalysatorabfälle (verbrauchte Katalysatoren, gebrauchte flüssige oder sonstige Katalysatoren) der Liste A:

— 

— Scandium

— Vanadium

— Mangan

— Kobalt

— Kupfer

— Yttrium

— Niob

— Hafnium

— Wolfram

— Titan

— Chrom

— Eisen

— Nickel

— Zink

— Zirkonium

— Molybdän

— Tantal

— Rhenium

 

 

 

B1130

 

 

 

B2020

 

 

 

B3020

 

 

 

B3050

 

 

 

B3065

 

 

 

B3140

 

 

 

GC020

▼B



Botsuana

a)

b)

c)

d)

 

alle in Anhang III der Verordnung (EG) Nr. 1013/2006 aufgeführten Abfälle

 

 

▼M9



Brasilien

a

b

c

d

Einzelne Abfälle

 

 

unter B1010:

— Edelmetalle (Gold, Silber, Platingruppe, jedoch nicht Quecksilber)

— Eisen- und Stahlschrott

— Kupferschrott

— Aluminiumschrott

— Zinnschrott

— Titanschrott

unter B1010:

— Nickelschrott

— Zinkschrott

— Wolframschrott

— Molybdänschrott

— Tantalschrott

— Magnesiumschrott

— Kobaltschrott

— Bismutschrott

— Zirconiumschrott

— Manganschrott

— Germaniumschrott

— Vanadiumschrott

— Hafnium-, Indium-, Niob-, Rhenium- und Galliumschrott

— Thoriumschrott

— Schrott von Seltenerdmetallen

— Chromschrott

 

B1020

 

 

 

 

B1030

 

 

B1031 — B1040

 

B1031 — B1040

 

 

B1050

 

 

B1060

 

 

 

 

B1070

 

 

B1080 — B1090

 

B1080 — B1090

 

unter B1100:

— zinkhaltige Oberflächenschlacke

— Oberflächenschlacke aus dem Badverzinken (> 90 % Zn)

— Bodenschlacke aus dem Badverzinken (> 92 % Zn)

— Zinkrückstände aus dem Druckguss (> 85 % Zn)

— Zinkrückstände aus dem Feuerverzinken (in der Masse) (> 92 % Zn)

— Zinkkrätze

— Abfälle von feuerfesten Auskleidungen, einschließlich Schmelztiegeln aus der Verhüttung von Kupfer

— zur Raffination bestimmte Schlacken aus der Edelmetallproduktion

— tantalhaltige Zinnschlacken mit einem Zinngehalt von weniger als 0,5 %

unter B1100:

— Hartzinkabfälle

— Alukrätze, ausgenommen Salzschlacke

unter B1100:

— zinkhaltige Oberflächenschlacke

— Oberflächenschlacke aus dem Badverzinken (> 90 % Zn)

— Bodenschlacke aus dem Badverzinken (> 92 % Zn)

— Zinkrückstände aus dem Druckguss (> 85 % Zn)

— Zinkrückstände aus dem Feuerverzinken (in der Masse) (> 92 % Zn)

— Zinkkrätze

— Abfälle von feuerfesten Auskleidungen, einschließlich Schmelztiegeln aus der Verhüttung von Kupfer

— zur Raffination bestimmte Schlacken aus der Edelmetallproduktion

— tantalhaltige Zinnschlacken mit einem Zinngehalt von weniger als 0,5 %

 

 

B1115

 

 

B1120

 

B1120

 

 

B1130

 

 

B1140

 

B1140

 

 

B1150

 

 

B1160 — B1220

 

B1160 — B1220

 

 

B1230 — B2020

 

 

B2030

 

B2030

 

 

B2040 — B2130

 

 

 

B3020 — B3050

 

B3060 — B3070

 

 

 

 

 

B3080 — B3130

 

B3140

 

 

 

 

 

B4010 — B4030

 

 

 

 

GB040 — GC020

 

GC030 — GC050

 

GC030 — GC050

 

 

GE020 — GF010

 

 

GG030 — GG040

 

GG030 — GG040

GN010 — GN030

 

 

 

Abfallgemische

 

 

 

Gemisch B1010 + B1050

 

 

 

Gemisch B1010 + B1070

 

 

Gemisch B3040 + B3080

 

 

 

 

Gemisch B1010

 

 

Gemisch B2010

 

 

 

Gemisch B2030

 

 

 

Gemisch B3020

 

 

 

Gemisch B3030

 

 

 

Gemisch B3040

 

 

 

Gemisch B3050

 



Burkina Faso

a)

b)

c)

d)

Alle in Anhang III der Verordnung (EG) Nr. 1013/2006 aufgeführten Abfälle und in Anhang IIIA aufgeführten Abfallgemische

 

 

 

▼M5



Burundi

a

b

c

d

alle in Anhang III der Verordnung (EG) Nr. 1013/2006 aufgeführten Abfälle und in Anhang IIIA aufgeführten Abfallgemische

 

 

 

▼M10 —————

▼M9 —————

▼M9



Chinesisch-Taipeh

a)

b)

c)

d)

 

unter B1010:

— Edelmetalle (Gold, Silber, Platingruppe, jedoch nicht Quecksilber)

— Molybdänschrott

— Tantalschrott

— Kobaltschrott

— Bismutschrott

— Zirconiumschrott

— Manganschrott

— Vanadiumschrott

— Hafnium-, Indium-, Niob-, Rhenium- und Galliumschrott

— Thoriumschrott

— Schrott von Seltenerdmetallen

— Chromschrott

 

unter B1010:

— Eisen- und Stahlschrott

— Kupferschrott

— Nickelschrott

— Aluminiumschrott

— Zinkschrott

— Zinnschrott

— Wolframschrott

— Magnesiumschrott

— Titanschrott

— Germaniumschrott

unter B1020:

— Cadmiumschrott

— Bleischrott (ausgenommen Bleiakkumulatoren)

— Selenschrott

unter B1020:

— Antimonschrott

— Berylliumschrott

— Tellurschrott

 

 

 

►M10  B1030; B1031 ◄

 

 

B1040

 

 

 

 

B1050

 

 

B1060

 

 

 

 

B1070 — B1090

 

 

 

unter B1100:

— Alukrätze (oder Abschöpfungen), ausgenommen Salzschlacke

 

unter B1100:

— Hartzinkabfälle

— zinkhaltige Oberflächenschlacke

 

B1115

 

 

 

B1120

 

B1120

 

B1130 — B1150

 

 

B1160

 

 

 

 

B1170 — B1250

 

 

 

B2010 — B2030

 

 

 

unter B2040:

— Teilweise raffiniertes Calciumsulfat aus der Rauchgasentschwefelung

— beim Abbruch von Gebäuden anfallende Gipskartonabfälle

— fester Schwefel

— Calciumcarbonat aus der Herstellung von Calciumcyanamid (pH < 9) — Natrium-, Kalium- und Calciumchloride

— Natrium-, Kalium- und Calciumchloride

— Carborundum (Siliciumcarbid)

— Betonbruchstücke

— Lithium-Tantal-Glasschrott und Lithium-Niob-Glasschrott

 

unter B2040:

— chemisch stabilisierte Schlacke aus der Kupferherstellung mit hohem Eisengehalt (über 20 %), nach Industriespezifikation behandelt (z. B. DIN 4301 und DIN 8201 ), vor allem zur Verwendung als Baustoff und Schleifmittel

 

B2060 — B2130

 

 

 

 

 

B3011

 

unter B3020:

— hauptsächlich aus gebleichter Holzcellulose bestehendes Papier oder Wellpapier

— andere, einschließlich, aber nicht begrenzt auf:

—  ►C1  
1.  geklebte/laminierte Pappe (Karton)  ◄
2.  nicht sortierter Ausschuss

 

unter B3020:

— ungebleichtes Papier und Wellpapier und ungebleichte Pappe und Wellpappe

— Papier oder Pappe, hauptsächlich aus gebleichten, nicht in der Masse gefärbten chemischen Halbstoffen hergestellt

 

B3026 — B3035

 

 

 

B3040

 

B3040

 

 

 

B3050

 

B3060

 

 

B3065

 

 

 

 

B3070

 

 

 

B3080

 

B3080

B3090 — B3100

 

 

 

 

B3110 — B3140

 

 

 

B4010

 

 

 

B4020

 

 

B4030

 

 

 

 

GB040

 

 

 

GC010

 

 

 

GC020

 

 

GC030

 

 

 

 

GC050

 

 

 

GE020

 

 

 

GF010

 

 

 

GG030

 

 

 

GG040

 

 

 

GN010 — GN030

 

 

Abfallgemische

 

alle in Anhang IIIA der Verordnung (EG) Nr. 1013/2006 aufgeführten Abfallgemische

 

 

▼M9 —————

▼M8



Côte d'Ivoire

a

b

c

d

 

Alle in Anhang III der Verordnung (EG) Nr. 1013/2006 aufgeführten Abfälle und in Anhang IIIA aufgeführten Abfallgemische

 

 

▼M1 —————

▼M9



Curaçao

a)

b)

c)

d)

Einzelne Abfälle

 

B1010 — B2130

 

 

 

B3020

 

 

unter B3030:

— Altwaren

— Altwaren Lumpen, Zwirnabfälle, Bindfäden, Taue und Kabel sowie Textilwaren daraus

unter B3030:

alle übrigen Abfälle

 

 

B3035

 

 

 

 

B3040 — B3065

 

 

B3070

 

 

 

 

B3080 — B4030

 

 

 

GB040 — GF010

 

 

GG030 — GG040

 

 

 

 

 

 

 

GN010 — GN030

 

 

 

Abfallgemische

 

alle in Anhang IIIA der Verordnung (EG) Nr. 1013/2006 aufgeführten Abfallgemische

 

 

▼M8



Demokratische Republik Kongo

a

b

c

d

Alle in Anhang III der Verordnung (EG) Nr. 1013/2006 aufgeführten Abfälle und in Anhang IIIA aufgeführten Abfallgemische

 

 

 

▼M8



Dominikanische Republik

a

b

c

d

Alle in Anhang III der Verordnung (EG) Nr. 1013/2006 aufgeführten Abfälle und in Anhang IIIA aufgeführten Abfallgemische

 

 

 

▼M9



Ecuador

a)

b)

c)

d)

 

B3011

 

Alle in Anhang III der Verordnung (EG) Nr. 1013/2006 aufgeführten Abfälle und in Anhang IIIA aufgeführten Abfallgemische

▼M8



Ehemalige jugoslawische Republik Mazedonien

a

b

c

d

 

Alle in Anhang III der Verordnung (EG) Nr. 1013/2006 aufgeführten Abfälle und in Anhang IIIA aufgeführten Abfallgemische

 

 

▼M9



El Salvador

a)

b)

c)

d)

 

B3011

 

Alle in Anhang III der Verordnung (EG) Nr. 1013/2006 aufgeführten Abfälle und in Anhang IIIA aufgeführten Abfallgemische

▼M8



Französisch-Polynesiеn

a

b

c

d

Alle in Anhang III der Verordnung (EG) Nr. 1013/2006 aufgeführten Abfälle und in Anhang IIIA aufgeführten Abfallgemische

 

 

 

▼M5



Gabun

a

b

c

d

Abfallgemische

alle in Anhang IIIA der Verordnung (EG) Nr. 1013/2006 aufgeführten Abfallgemische

 

 

 

▼M8



Gambia

a

b

c

d

 

Alle in Anhang III der Verordnung (EG) Nr. 1013/2006 aufgeführten Abfälle und in Anhang IIIA aufgeführten Abfallgemische

 

Alle in Anhang III der Verordnung (EG) Nr. 1013/2006 aufgeführten Abfälle und in Anhang IIIA aufgeführten Abfallgemische

▼M9



Ghana

a)

b)

c)

d)

 

B3011

 

Alle in Anhang III der Verordnung (EG) Nr. 1013/2006 aufgeführten Abfälle und in Anhang IIIA aufgeführten Abfallgemische



Georgien

a)

b)

c)

d)

 

 

 

B1010; B1020

B1030 — B1110

 

 

 

 

 

 

B1115

B1120 — B1190

 

 

 

 

 

 

B1200

B1210 — B1250

 

 

 

 

 

 

B2020

B2030

 

 

 

unter B2040:

— alle übrigen Abfälle

 

 

unter B2040:

— Chemisch stabilisierte Schlacke mit hohem Eisengehalt (über 20 %) aus der Kupferherstellung, nach Industriespezifikation behandelt (z. B. DIN 4301 und DIN 8201 ), vor allem zur Verwendung als Baustoff und Schleifmittel

 

 

 

B2050

B2060 — B2130

 

 

 

 

 

 

B3020

B3026; B3027

 

 

 

B3030 — B3040

 

 

 

 

 

 

B3050

 

 

 

B3060

B3065 — B3140

 

 

 

B4010 — B4030

 

 

 

GF010

 

 

 

GG030

 

 

 

 

 

 

GN010 — GN030

Abfallgemische

Gemisch B1010 + B1050

 

 

Gemisch B1010

Gemisch B1010 + B1070

 

 

 

Gemisch B2010

 

 

 

Gemisch B2030

 

 

 

 

 

 

Gemisch B3020

Gemisch B3030

 

 

 

Gemisch B3040 + B3080

 

 

 

Gemisch B3040

 

 

 

 

 

 

Gemisch B3050

▼M8



Guatemala

a

b

c

d

 

Alle in Anhang III der Verordnung (EG) Nr. 1013/2006 aufgeführten Abfälle und in Anhang IIIA aufgeführten Abfallgemische

 

 

▼M8



Guinea (Republik Guinea)

a

b

c

d

Alle in Anhang III der Verordnung (EG) Nr. 1013/2006 aufgeführten Abfälle und in Anhang IIIA aufgeführten Abfallgemische

 

 

 

▼M8



Guyana

a

b

c

d

Alle in Anhang III der Verordnung (EG) Nr. 1013/2006 aufgeführten Abfälle und in Anhang IIIA aufgeführten Abfallgemische

 

 

 

▼M9



Haiti

a)

b)

c)

d)

 

B3011

Alle in Anhang III der Verordnung (EG) Nr. 1013/2006 aufgeführten Abfälle und in Anhang IIIA aufgeführten Abfallgemische

 

▼M8



Honduras

a

b

c

d

Alle in Anhang III der Verordnung (EG) Nr. 1013/2006 aufgeführten Abfälle und in Anhang IIIA aufgeführten Abfallgemische

 

 

 

▼M9



Hongkong (China)

a)

b)

c)

d)

Einzelne Abfälle

 

B1010 — B1030

 

 

B1031

 

 

 

 

B1040 — B1050

 

 

B1060 — B1090

 

 

 

 

B1100

 

 

 

B1115

 

 

unter B1120:

— Lanthanoide (Seltenerdmetalle):

— 

— Lanthan

— Praseodym

— Samarium

— Gadolinium

— Dysprosium

— Erbium

— Ytterbium

— Cerium

— Neodym

— Europium

— Terbium

— Holmium

— Thulium

— Lutetium

unter B1120:

— Übergangsmetalle, ausgenommen Katalysatorabfälle (verbrauchte Katalysatoren, gebrauchte flüssige oder sonstige Katalysatoren) der Liste A:

— 

— Scandium

— Vanadium

— Mangan

— Kobalt

— Kupfer

— Yttrium

— Niob

— Hafnium

— Wolfram

— Titan

— Chrom

— Eisen

— Nickel

— Zink

— Zirkonium

— Molybdän

— Tantal

— Rhenium

 

 

B1140 — B1190

 

 

 

 

B1200; B1210

 

 

B1220

 

 

 

 

B1230

 

 

B1240

 

 

 

 

B1250

 

 

 

B2010 — B2040

 

 

B2060 — B2080

 

 

 

 

B2090

 

 

B2100

 

 

 

 

B2110

 

 

B2120; B2130

 

 

 

 

B3020 — B3090

 

 

B3100 B3110

 

 

 

 

B3120

 

 

B3130

 

 

 

 

B3140

 

 

B4010 — B4030

 

 

 

 

GB040

 

 

 

GC010

 

 

GC020

— Abfall aus unbestückten Leiterplatten

GC020

— mit Ausnahme von Abfall aus unbestückten Leiterplatten

 

 

 

GC030

 

 

 

GC050

 

 

 

GE020 — GN030

 

 

Abfallgemische

Gemisch B1010 + B1070

Gemisch B1010 + B1050

 

 

 

Gemisch B1010

 

 

 

Gemisch B2010

 

 

 

Gemisch B2030

 

 

 

Gemisch B3020, beschränkt auf ungebleichtes Papier und Wellpapier und ungebleichte Pappe und Wellpappe, hauptsächlich aus gebleichter, nicht in der Masse gefärbter Holzcellulose bestehendes anderes Papier und daraus bestehende andere Pappe, hauptsächlich aus mechanischen Halbstoffen bestehendes Papier und daraus bestehende Pappe (beispielsweise Zeitungen, Zeitschriften und ähnliches Druckwerk)

 

 

 

Gemisch B3030

 

 

 

Gemisch B3040

 

 

 

Gemisch B3040 + B3080

 

 

 

Gemisch B3050

 

 

▼M10



Indien

a)

b)

c)

d)

 

 

 

unter B1010:

Abfälle aus Metallen und Metalllegierungen in metallischer nichtdisperser Form:

— Thoriumschrott

— Schrott von Seltenerdmetallen

unter B1010:

Abfälle aus Metallen und Metalllegierungen in metallischer nichtdisperser Form:

— Edelmetalle (Gold, Silber, Platingruppe, jedoch nicht Quecksilber)

— Eisen- und Stahlschrott

— Kupferschrott

— Nickelschrott

— Aluminiumschrott

— Zinkschrott

— Zinnschrott

— Wolframschrott

— Molybdänschrott

— Tantalschrott

— Magnesiumschrott

— Kobaltschrott

— Bismutschrott

— Titanschrott

— Zirconiumschrott

— Manganschrott

— Germaniumschrott

— Vanadiumschrott

— Hafnium-, Indium-, Niob-, Rhenium- und Galliumschrott

— Chromschrott

 

 

 

B1020

 

 

 

B1030

 

 

 

B1031

 

 

 

B1040

 

 

 

B1050:

Gemischte Nicht-Eisenmetalle, Schwerfraktion (Schredderschrott), Cadmium, Antimon, Blei und Tellur enthaltend

B1050:

Gemischte Nicht-Eisenmetalle, Schwerfraktion (Schredderschrott), andere als die angegebenen Metalle enthaltend

 

 

 

B1060

 

 

 

B1070

 

 

 

B1080

 

 

 

B1090

 

 

 

unter B1100:

Beim Schmelzen und Raffinieren von Metallen anfallende metallhaltige Abfälle:

— Hartzinkabfälle

— zinkhaltige Oberflächenschlacke:

— 

— Oberflächenschlacke aus dem Badverzinken (> 90 % Zn)

— Bodenschlacke aus dem Badverzinken (> 92 % Zn)

— Zinkrückstände aus dem Druckguss (> 85 % Zn)

— Zinkrückstände aus dem Feuerverzinken (in der Masse) (> 92 % Zn)

— Zinkkrätze

— Alukrätze (oder Abschöpfungen), ausgenommen Salzschlacke

B1115

 

 

 

 

 

 

B1120 — B1240

B1250

 

 

 

 

 

 

B2010 — B2100

B2110 — B2130

 

 

 

 

 

 

B3020

B3026

 

 

 

 

 

 

B3027

 

 

 

unter B3030:

— Textilabfälle. Folgende nach einer Spezifikation aufbereitete Stoffe, sofern sie nicht mit anderen Abfällen vermischt sind:

— Abfälle von Wolle oder feinen oder groben Tierhaaren (einschließlich Garnabfälle), ausgenommen Reißspinnstoff

— 

— Kämmlinge von Wolle oder feinen Tierhaaren

— andere Abfälle von Wolle

— oder von feinen Tierhaaren

— Abfälle von groben Tierhaaren

— Abfälle von Baumwolle (einschließlich Garnabfälle und Reißspinnstoff)

— 

— Garnabfälle

— Reißspinnstoff

— Sonstige

— Flachswerg und -abfälle

— Werg und Abfälle (einschließlich Garnabfälle und Reißspinnstoff) von Hanf (Cannabis sativa L.)

— Werg und Abfälle (einschließlich Garnabfälle und Reißspinnstoff) von Jute und anderen textilen Bastfasern (ausgenommen Flachs, Hanf und Ramie)

— Werg und Abfälle (einschließlich Garnabfälle und Reißspinnstoff) von Sisal und anderen Agavetextilfasern

— Werg, Kämmlinge und Abfälle (einschließlich Garnabfälle und Reißspinnstoff) von Kokos

— Werg, Kämmlinge und Abfälle (einschließlich Garnabfälle und Reißspinnstoff) von Abaca (Manilahanf oder Musa textilis Nee)

— Werg, Kämmlinge und Abfälle (einschließlich Garnabfälle und Reißspinnstoff) von Ramie und anderen Pflanzentextilfasern, die anderweitig weder genannt noch inbegriffen sind

— Abfälle von Chemiefasern (einschließlich Kämmlinge, Garnabfälle und Reißspinnstoff):

— 

— aus synthetischen Chemiefasern

— aus künstlichen Chemiefasern

— Altwaren

— Lumpen, aus Spinnstoffen; Bindfäden, Seile, Taue und Waren daraus, aus Spinnstoffen, in Form von Abfällen oder unbrauchbar gewordenen Waren

— 

— sortiert

— Sonstige

 

 

 

B3035 — B3060

B3065

 

 

 

 

 

 

B3070 — B3130

 

 

 

B3140:

Altreifen und andere Reifen, ausgenommen solche, die nicht zur Wiedergewinnung, Verwertung, Rückgewinnung aber nicht zur unmittelbaren Wiederverwendung führen

B3140:

Flugzeugreifen, die zur Runderneuerung an Originalgerätehersteller ausgeführt und nach der Runderneuerung von Fluggesellschaften für die Instandhaltung von Luftfahrzeugen wiedereingeführt werden und entweder an Bord oder unter Verwahrung der auf der Luftseite der Zollverschlussflächen befindlichen Lager der jeweiligen Luftfahrtunternehmen verbleiben

 

 

 

B4010 — B4030

 

 

 

GB040

Schlacken, aus der Behandlung von Edelmetallen und Kupfer, zur späteren Raffination

262030 262090

— Abfälle von feuerfesten Auskleidungen, einschließlich Schmelztiegeln aus der Verhüttung von Kupfer

— zur Raffination bestimmte Schlacken aus der Edelmetallproduktion

— tantalhaltige Zinnschlacken mit einem Zinngehalt von weniger als 0,5 %

 

 

 

GC010

Ausschließlich aus Metallen oder Legierungen bestehende elektrische Geräte und Bauteile

 

 

 

GC020

Elektronikschrott (z. B. gedruckte Schaltungen auf Platten, elektronische Bauteile, Draht usw.) und wieder verwertete elektronische Bauteile, die sich zur Rückgewinnung von unedlen und Edelmetallen eignen

 

 

 

GG040

▼M9



Indonesien

a)

b)

c)

d)

Einzelne Abfälle

B1010

Thoriumschrott

 

 

Alle Abfälle in B1010, ausgenommen:

— Thoriumschrott

B1020

 

 

unter B1020:

— Antimonschrott, Beryllium, Cadmiumschrott

B1030 — B1250

 

 

 

B2010

 

 

 

 

 

 

B2020

B2030 — B2130

 

 

 

 

 

 

B3011

unter B3020:

►C1

 

— geklebte/laminierte Pappe (Karton)

 ◄

 

 

►C1  B3020, ausgenommen geklebte/laminierte Pappe (Karton) ◄

B3026; B3027

 

 

 

unter B3030:

Altwaren

 

 

B3030 ausgenommen Altwaren

B3035

 

 

 

 

 

 

B3040

B3050 — B3070

 

 

 

 

 

 

B3080

B3090 — B3140

 

 

 

GB040 — GC050

 

 

 

GE020

 

 

 

Abfallgemische

Alle Abfälle dieser Kategorie

 

 

 



Iran (Islamische Republik Iran)

a)

b)

c)

d)

 

B1010 – B1090

 

 

unter B1100:

— folgende zinkhaltige Oberflächenschlacken:

— Zinkrückstände aus dem Feuerverzinken (in der Masse) (> 92 % Zn)

— Zinkkrätze

— Alukrätze (oder Abschöpfungen), ausgenommen Salzschlacke

— Abfälle von feuerfesten Auskleidungen, einschließlich Schmelztiegeln aus der Verhüttung von Kupfer

— zur Raffination bestimmte Schlacken aus der Edelmetallproduktion

— tantalhaltige Zinnschlacken mit einem Zinngehalt von weniger als 0,5 %

unter B1100:

— Hartzinkabfälle

— folgende zinkhaltige Oberflächenschlacken:

— Oberflächenschlacke aus dem Badverzinken (> 90 % Zn)

— Bodenschlacke aus dem Badverzinken (> 92 % Zn)

— Zinkrückstände aus dem Druckguss (> 85 % Zn)

 

 

B1115

 

 

 

 

B1120 —– B1150

 

 

B1160 —– B1210

 

 

 

 

B1220 —– B2010

 

 

B2020 —– B2130

 

 

 

 

B3020

 

 

B3030 —– B3040

 

 

 

unter B3050:

— Korkabfälle: Korkschrot und Korkmehl

unter B3050:

— Sägespäne und Holzabfälle, auch zu Pellets, Briketts, Scheiten oder ähnlichen Formen verpresst

 

 

B3060 —– B3070

 

 

 

 

B3080

 

 

B3090 –— B3130

 

 

 

 

B3140

 

 

B4010 —– B4030

 

 

 

 

GB040

7112

2620 30

2620 90

 

 

GC010

 

 

 

GC020

 

 

 

GC030

 

 

 

GC050

 

 

 

GE020

ex 70 01

ex 7019 39

 

 

 

GF010

 

 

 

GG030

 

 

 

GG040

 

 

 

GN010

 

 

 

GN020

 

 

 

GN030

 

 

 

▼M8 —————

▼M9



Jamaika

a)

b)

c)

d)

 

B3011

Alle in Anhang III der Verordnung (EG) Nr. 1013/2006 aufgeführten Abfälle und in Anhang IIIA aufgeführten Abfallgemische

 

▼M9



Kambodscha

a)

b)

c)

d)

Alle in Anhang III der Verordnung (EG) Nr. 1013/2006 aufgeführten Abfälle und in Anhang IIIA aufgeführten Abfallgemische mit Ausnahme der Einträge unter B3011

 

 

B3011



Cabo Verde

a)

b)

c)

d)

Alle in Anhang III der Verordnung (EG) Nr. 1013/2006 aufgeführten Abfälle und in Anhang IIIA aufgeführten Abfallgemische

 

 

 



Kasachstan

a)

b)

c)

d)

Einzelne Abfälle

 

B1010 —– B1160

 

 

 

B1170 —– B1240

 

B1170 —– B1240

 

B1250 —– B 2130

 

 

 

B 3020 —– B 3035

 

 

 

unter B3040:

— Abfälle und Schnitzel von Hartgummi (z. B. Ebonit)

 

unter B3040:

— andere Gummiabfälle (sofern nicht unter einer anderen Position aufgeführt)

 

B3050

 

 

 

B3060

Abfälle aus der Agro- und Nahrungsmittelindustrie, sofern nicht infektiös, mit Ausnahme von Weintrub

 

B3060

Nur Weintrub

 

B3065 —– B3070

 

 

 

B3080

 

B3080

 

B3090 —– B3130

 

 

 

B3140

 

B3140

 

B4010 —– B4030

 

 

 

GB040 – GG030

 

 

 

GG040

 

GG040

 

GN010 —– GN030

 

 

Abfallgemische

 

Gemisch B1010 + B1050

 

 

 

Gemisch B1010 + B1070

 

 

 

Gemisch B3040 + B3080

 

Gemisch B3040 + B3080

 

Gemisch B1010

 

 

 

Gemisch B2010

 

 

 

Gemisch B2030

 

 

 

Gemisch B3020

 

 

 

Gemisch B3030

 

 

Gemisch B3040

 

 

 

 

Gemisch B3050

 

 

▼M5



Katar

a

b

c

d

alle in Anhang III der Verordnung (EG) Nr. 1013/2006 aufgeführten Abfälle und in Anhang IIIA aufgeführten Abfallgemische

 

 

 

▼M5



Kenia

a

b

c

d

Einzelne Abfälle

alle in Anhang III der Verordnung (EG) Nr. 1013/2006 aufgeführten Abfallgemische

 

 

 

▼M9



Kirgisistan

a)

b)

c)

d)

Einzelne Abfälle

unter B1010:

— Thoriumschrott

 

 

unter B1010:

— Alle übrigen Abfälle

B1020 — B1115

 

 

 

unter B1120:

— alle Lanthanoide (Seltenerdmetalle)

 

 

unter B1120:

— alle Übergangsmetalle, ausgenommen Katalysatorabfälle (verbrauchte Katalysatoren, gebrauchte flüssige oder sonstige Katalysatoren) der Liste A

 

 

 

B1130

B1140

 

 

 

 

 

 

B1150

B1160 — B1240

 

 

 

 

 

 

B1250

B2010

 

 

 

 

 

 

B2020

unter B2030:

— unter keiner anderen Position aufgeführte oder enthaltene Keramikfasern

 

 

unter B2030:

— Abfälle und Scherben von Cermets (Metallkeramik-Verbundwerkstoffe)

B2040 — B2130

 

 

 

 

 

 

B3020

unter B3030:

— Flachswerg und -abfälle

— Werg und Abfälle (einschließlich Garnabfälle und Reißspinnstoff) von Hanf (Cannabis sativa L.)

 

 

unter B3030:

— alle übrigen Abfälle

B3035 — B3040

 

 

 

 

 

 

B3050

unter B3060:

— Alle übrigen Abfälle

 

 

unter B3060:

— getrocknete und sterilisierte pflanzliche Abfälle, Rückstände und Nebenerzeugnisse, auch Pellets oder Viehfutter, sofern nicht unter einer anderen Position aufgeführt oder enthalten

 

 

 

B3065

B3070 — B4030

 

 

 

GB040 — GN030

 

 

 

Abfallgemische

 

 

 

alle in Anhang IIIA der Verordnung (EG) Nr. 1013/2006 aufgeführten Abfallgemische

▼M9



Kosovo (1)

a)

b)

c)

d)

 

Alle in Anhang III der Verordnung (EG) Nr. 1013/2006 aufgeführten Abfälle und in Anhang IIIA aufgeführten Abfallgemische

 

Alle in Anhang III der Verordnung (EG) Nr. 1013/2006 aufgeführten Abfälle und in Anhang IIIA aufgeführten Abfallgemische

▼M9



Kolumbien

a)

b)

c)

d)

Einzelne Abfälle

 

 

B1010 — B1070

 

 

 

 

B1080

 

 

B1090

 

 

 

 

B1100

 

 

B1115 — B1150

 

 

 

 

B1160

 

 

B1170 — B1190

 

 

 

 

B1200

 

 

B1210

 

 

 

 

B1220

 

 

B1230 — B1250

 

 

 

unter B2010:

— alle übrigen Abfälle

unter B2010:

— Glimmerabfälle

 

 

B2020 — B2030

 

 

 

unter B2040:

— alle übrigen Abfälle

unter B2040:

— chemisch stabilisierte Schlacke aus der Kupferherstellung mit hohem Eisengehalt (über 20 %), nach Industriespezifikation behandelt (z. B. DIN 4301 und DIN 8201 ), vor allem zur Verwendung als Baustoff und Schleifmittel

 

 

B2060 — B2130

 

 

 

B3020

 

 

 

unter B3030:

— Seidenabfälle (einschließlich nicht abhaspelbare Kokons, Garnabfälle und Reißspinnstoff)

— 

— weder gekrempelt noch gekämmt

— Sonstige

— Abfälle von Wolle oder feinen oder groben Tierhaaren (einschließlich Garnabfälle), ausgenommen Reißspinnstoff

— 

— Kämmlinge von Wolle oder feinen Tierhaaren

— andere Abfälle von Wolle oder feinen Tierhaaren

— Abfälle von groben Tierhaaren

— Abfälle von Baumwolle (einschließlich Garnabfälle und Reißspinnstoff)

— 

— Garnabfälle

— Reißspinnstoff

— Sonstige

— Flachswerg und -abfälle

— Werg und Abfälle (einschließlich Garnabfälle und Reißspinnstoff) von Jute und anderen textilen Bastfasern (ausgenommen Flachs, Hanf und Ramie)

— Abfälle von Chemiefasern (einschließlich Kämmlinge, Garnabfälle und Reißspinnstoff):

— 

— aus synthetischen Chemiefasern

— aus künstlichen Chemiefasern

— Altwaren

— Altwaren Lumpen, Zwirnabfälle, Bindfäden, Taue und Kabel sowie Textilwaren daraus

— 

— sortiert

— Sonstige

unter B3030:

— Werg und Abfälle (einschließlich Garnabfälle und Reißspinnstoff) von Hanf (Cannabis sativa L.)

— Werg und Abfälle (einschließlich Garnabfälle und Reißspinnstoff) von Sisal und anderen Agavetextilfasern

— Werg, Kämmlinge und Abfälle (einschließlich Garnabfälle und Reißspinnstoff) von Kokos

— Werg, Kämmlinge und Abfälle (einschließlich Garnabfälle und Reißspinnstoff) von Abaca (Manilahanf oder Musa textilis Nee)

— Werg, Kämmlinge und Abfälle (einschließlich Garnabfälle und Reißspinnstoff) von Ramie und anderen Pflanzentextilfasern, die anderweitig weder genannt noch inbegriffen sind

 

 

B3035 — B3040

 

 

 

unter B3050:

— Korkabfälle: Korkschrot und Korkmehl

unter B3050:

— Sägespäne und Holzabfälle, auch zu Pellets, Briketts, Scheiten oder ähnlichen Formen verpresst

 

 

unter B3060:

— nur Weintrub

— andere Abfälle aus der Agro- und Nahrungsmittelindustrie, ausgenommen Nebenerzeugnisse, die den für menschliche und tierische Ernährung geltenden nationalen bzw. internationalen Auflagen und Normen genügen

unter B3060:

— alle übrigen Abfälle

 

 

 

B3065

 

 

unter B3070:

— Abfälle von Menschenhaar

— Strohabfälle

unter B3070:

— Bei der Herstellung von Penicillin anfallendes inaktiviertes Pilzmyzel, zur Fütterung verwendet

 

 

B3080

 

 

 

 

B3090 — B3100

 

 

B3110 — B3130

 

 

 

 

B3140 — B4010

 

 

B4020 — B4030

 

 

 

unter GB040:

— Abfälle von feuerfesten Auskleidungen, einschließlich Schmelztiegeln aus der Verhüttung von Kupfer

— tantalhaltige Zinnschlacken mit einem Zinngehalt von weniger als 0,5 %

unter GB040:

— zur Raffination bestimmte Schlacken aus der Edelmetallproduktion

 

 

GB040

 

 

 

GC010

 

 

 

 

GC020

 

 

GC030 — GF010

 

 

 

 

GG030

 

 

 

GG040

 

 

 

GN010 — GN030

Abfallgemische

 

 

 

Gemisch B1010 + B1050

 

 

 

Gemisch B1010 + B1070

 

 

 

Gemisch B1010

 

 

alle anderen in Anhang IIIA der Verordnung (EG) Nr. 1013/2006 aufgeführten Abfallgemische

 

▼M9



Kongo

a)

b)

c)

d)

Alle in Anhang III der Verordnung (EG) Nr. 1013/2006 aufgeführten Abfälle und in Anhang IIIA aufgeführten Abfallgemische

 

 

 

▼M5



Kongo (Demokratische Republik Kongo)

a

b

c

d

alle in Anhang III der Verordnung (EG) Nr. 1013/2006 aufgeführten Abfälle und in Anhang IIIA aufgeführten Abfallgemische

 

 

 

▼M7 —————

▼M9



Kuba

a)

b)

c)

d)

 

B3011

Alle übrigen in Anhang III der Verordnung (EG) Nr. 1013/2006 aufgeführten Abfälle

 



Kuwait

a

b

c

d

 

 

 

B1010

Alle anderen in Anhang III der Verordnung (EG) Nr. 1013/2006 aufgeführten Abfälle und in Anhang IIIA aufgeführten Abfallgemische

 

 

 

▼M9



Laos

a)

b)

c)

d)

unter B1010:

— Thoriumschrott

B1010, ausgenommen Thoriumschrott

 

 

 

B1020 — B1250

 

 

 

B4020

 

 

B4030

 

 

 

GC010; GC020

 

 

 

 

 

 

Alle in Anhang III der Verordnung (EG) Nr. 1013/2006 aufgeführten Abfälle und alle in Anhang IIIA aufgeführten Abfallgemische

▼M9



Libanon

a)

b)

c)

d)

unter B1010:

— Chromschrott

unter B1010:

alle übrigen Abfälle

 

B1010, ausgenommen

— Chromschrott

B1020 — B1090

 

 

 

unter B1100:

— Zinkkrätze

— Alukrätze (oder Abschöpfungen), ausgenommen Salzschlacke

unter B1100:

— Hartzinkabfälle

— zinkhaltige Oberflächenschlacke

— Oberflächenschlacke aus dem Badverzinken (> 90 % Zn))

— Bodenschlacke aus dem Badverzinken (> 92 % Zn)

— Zinkrückstände aus dem Druckguss (> 85 % Zn)

— Zinkrückstände aus dem Feuerverzinken (in der Masse) (> 92 % Zn)

— Abfälle von feuerfesten Auskleidungen, einschließlich Schmelztiegeln aus der Verhüttung von Kupfer

— zur Raffination bestimmte Schlacken aus der Edelmetallproduktion

— tantalhaltige Zinnschlacken mit einem Zinngehalt von weniger als 0,5 %

 

unter B1100:

— Hartzinkabfälle

— zinkhaltige Oberflächenschlacke

— Oberflächenschlacke aus dem Badverzinken (> 90 % Zn))

— Bodenschlacke aus dem Badverzinken (> 92 % Zn)

— Zinkrückstände aus dem Druckguss (> 85 % Zn)

— Zinkrückstände aus dem Feuerverzinken (in der Masse) (> 92 % Zn)

— Abfälle von feuerfesten Auskleidungen, einschließlich Schmelztiegeln aus der Verhüttung von Kupfer

— zur Raffination bestimmte Schlacken aus der Edelmetallproduktion

— tantalhaltige Zinnschlacken mit einem Zinngehalt von weniger als 0,5 %

 

B1115

 

B1115

B1120 — B1140

 

 

 

 

B1150 — B2030

 

B1150 — B2030

unter B2040:

— alle übrigen Abfälle

unter B2040:

— chemisch stabilisierte Schlacke aus der Kupferherstellung mit hohem Eisengehalt (über 20 %), nach Industriespezifikation behandelt (z. B. DIN 4301 und DIN 8201 ), vor allem zur Verwendung als Baustoff und Schleifmittel

 

 

B2060 — B2130

 

 

 

 

B3020 — B3130

 

B3020 — B3130

B3140

 

 

 

 

B4010 — B4030

 

B4010 — B4030

 

GB040

 

GB040

 

GC010; GC020

 

GC010; GC020

GC030; GC050

 

 

 

 

GE020 — GN030

 

GE020 — GN030



Liberia

a)

b)

c)

d)

Alle in Anhang III der Verordnung (EG) Nr. 1013/2006 aufgeführten Abfälle und in Anhang IIIA aufgeführten Abfallgemische mit Ausnahme folgender Einträge: ►M10  
B1010 — B1250
B3011  ◄

 

 

 

 

B1010 — B1250

 

 

▼M1 —————

▼M8



Macau (China)

a

b

c

d

Alle in Anhang III der Verordnung (EG) Nr. 1013/2006 aufgeführten Abfälle und in Anhang IIIA aufgeführten Abfallgemische

 

 

 

▼M9



Madagaskar

a)

b)

c)

d)

 

Alle in Anhang III der Verordnung (EG) Nr. 1013/2006 aufgeführten Abfälle und in Anhang IIIA aufgeführten Abfallgemische

 

 

▼M8



Malawi

a

b

c

d

Alle in Anhang III der Verordnung (EG) Nr. 1013/2006 aufgeführten Abfälle und in Anhang IIIA aufgeführten Abfallgemische

 

 

 

▼M9



Malaysia

a)

b)

c)

d)

Einzelne Abfälle

 

 

 

B1010; B1020

B1030

 

 

 

 

 

 

B1031

 

B1040 — B1080

 

 

B1090

 

 

 

 

B1100

 

 

 

 

 

B1115

 

 

 

B1200 — B2030

B1120 — B1190

 

 

 

unter B2040:

— beim Abbruch von Gebäuden anfallende Gipskartonabfälle

— Betonbruchstücke

— Teilweise raffiniertes Calciumsulfat aus der Rauchgasentschwefelung

unter B2040:

— chemisch stabilisierte Schlacke aus der Kupferherstellung mit hohem Eisengehalt (über 20 %), nach Industriespezifikation behandelt (z. B. DIN 4301 und DIN 8201 ), vor allem zur Verwendung als Baustoff und Schleifmittel

 

unter B2040:

— fester Schwefel

— Calciumcarbonat aus der Herstellung von Calciumcyanamid (pH < 9)

— Natrium-, Kalium- und Calciumchloride

— Carborundum (Siliciumcarbid)

— Lithium-Tantal-Glasschrott und Lithium-Niob-Glasschrott

B2060 — B2130

 

 

 

 

 

 

B3011 — B3027

unter B3030:

— Werg und Abfälle (einschließlich Garnabfälle und Reißspinnstoff) von Hanf (Cannabis sativa L.)

unter B3030:

— Abfälle von Wolle oder feinen oder groben Tierhaaren (einschließlich Garnabfälle), ausgenommen Reißspinnstoff

— Kämmlinge von Wolle oder feinen Tierhaaren

— andere Abfälle von Wolle oder feinen Tierhaaren

— Abfälle von groben Tierhaaren

 

unter B3030:

— alle übrigen Abfälle

 

 

 

B3035 — B3050

 

unter B3060:

— Pflanzliche Stoffe und pflanzliche Abfälle, Rückstände und Nebenerzeugnisse, getrocknet und sterilisiert, auch in Form von Pellets, einer zur Fütterung verwendeten Art, anderweitig weder genannt noch inbegriffen

— Degras: Rückstände aus Fettstoffen oder aus tierischen oder pflanzlichen Wachsen

— Abfälle aus Knochen und Hornteilen, unverarbeitet, entfettet, nur zubereitet, jedoch nicht zugeschnitten, mit Säure behandelt oder entgelatiniert

— andere Abfälle aus der Agro- und Nahrungsmittelindustrie, ausgenommen Nebenerzeugnisse, die den für menschliche und tierische Ernährung geltenden nationalen bzw. internationalen Auflagen und Normen genügen

 

unter B3060:

— Nur Weintrub

— Fischabfälle

— Kakaoschalen, Kakaohäutchen und anderer Kakaoabfall

 

B3065

 

 

unter B3070:

— Bei der Herstellung von Penicillin anfallendes inaktiviertes Pilzmyzel, zur Fütterung verwendet

 

 

unter B3070:

— Abfälle von Menschenhaar

— Strohabfälle

 

 

 

B3080 — B3140

B4010 — B4030

 

 

 

GB040

 

 

 

 

GC010

 

 

GC020 — GC050

 

 

 

 

 

 

GE020 — GF010

GG040

 

 

 

GG030

 

 

 

 

GN010 — GN030

 

 

Abfallgemische

 

 

 

alle in Anhang IIIA der Verordnung (EG) Nr. 1013/2006 aufgeführten Abfallgemische

▼M8



Malediven

a

b

c

d

Alle in Anhang III der Verordnung (EG) Nr. 1013/2006 aufgeführten Abfälle und in Anhang IIIA aufgeführten Abfallgemische

 

 

 

▼M8



Mali

a

b

c

d

 

Alle in Anhang III der Verordnung (EG) Nr. 1013/2006 aufgeführten Abfälle und in Anhang IIIA aufgeführten Abfallgemische

 

 

▼M9



Marokko

a)

b)

c)

d)

Einzelne Abfälle

 

unter B1010:

— Edelmetalle (Gold, Silber, Platingruppe, jedoch nicht Quecksilber)

 

unter B1010:

— Alle übrigen Abfälle

 

B1020; B1030

 

 

 

B1240

 

 

 

B1250

 

B1250

 

B2010 — B2040

 

 

 

B2060 — B2130

 

 

 

B3020

 

 

 

unter B3030:

— Alle übrigen Abfälle

 

unter B3030:

— Altwaren

 

B3035 — B3130

 

 

 

B3140

 

B3140

 

B4010 — B4030

 

 

 

GB040 — GC050

 

 

 

GE020 — GG030

 

 

 

GG040

 

 

 

GN010 — GN030

 

GN030

Abfallgemische

 

alle in Anhang IIIA der Verordnung (EG) Nr. 1013/2006 aufgeführten Abfallgemische

 

 

▼M8



Mauritius (Republik Mauritius)

a

b

c

d

 

Alle in Anhang III der Verordnung (EG) Nr. 1013/2006 aufgeführten Abfälle und in Anhang IIIA aufgeführten Abfallgemische

 

 

▼M10



Moldau (Republik Moldau)

a)

b)

c)

d)

Alle in Anhang III der Verordnung (EG) Nr. 1013/2006 aufgeführten Abfälle außer:

unter B1010:

Abfälle und Schrott, aus Gusseisen, Eisen oder Stahl

unter B1200:

Hüttensand (Schlackensand) aus der Herstellung von Roheisen, Eisen oder Stahl

unter B2020 und GE020:

Bruchglas und andere Abfälle und Scherben von Glas; Glasmasse:

— Bruchglas und andere Abfälle und Scherben von Glas (keine gefährlichen Stoffe enthaltend)

unter B2110:

Rotschlamm (Bauxitrückstand)

unter B3011:

Polyethylen mit einer Dichte von weniger als 0,94

Ethylenpolymere

unter B3020:

Recycelbares Papier oder recycelbare Pappe (Abfall und Ausschuss):

— ungebleichte Kraftpapiere oder Kraftpappen oder Wellpapiere oder Wellpappen

— sonstiges Papier oder sonstige Pappe, hauptsächlich aus gebleichten, nicht in der Masse gefärbten chemischen Halbstoffen hergestellt

— Papier oder Pappe, hauptsächlich aus mechanischen Halbstoffen hergestellt (z. B. Zeitungen, Zeitschriften und ähnliche Drucke):

— alte und unverkaufte Zeitungen und Zeitschriften, Telefonbücher, Broschüren, Werbedrucke und Werbeschriften

— andere (einschließlich Abfälle und Ausschuss):

— unsortiert (d. h. Produktions- und Haushaltsabfälle verschiedener Arten von Pappe sowie weißem und farbigem Papier)

— sortiert (d. h. Papier in Stücken)

unter B3030:

Abfälle von Baumwolle (einschließlich Garnabfälle und Reißspinnstoff)

unter B3060:

Tabakabfälle (Tabakrippen)

Weintrub

Rohweinstein

 

 

unter B1010:

Abfälle und Schrott, aus Gusseisen, Eisen oder Stahl

unter B1200:

Hüttensand (Schlackensand) aus der Herstellung von Roheisen, Eisen oder Stahl

unter B2020 und GE020:

Bruchglas und andere Abfälle und Scherben von Glas; Glasmasse:

— Bruchglas und andere Abfälle und Scherben von Glas (keine gefährlichen Stoffe enthaltend)

unter B2110:

Rotschlamm (Bauxitrückstand)

unter B3011:

Polyethylen mit einer Dichte von weniger als 0,94

Ethylenpolymere

unter B3020:

Recycelbares Papier oder recycelbare Pappe (Abfall und Ausschuss):

— ungebleichte Kraftpapiere oder Kraftpappen oder Wellpapiere oder Wellpappen

— sonstiges Papier oder sonstige Pappe, hauptsächlich aus gebleichten, nicht in der Masse gefärbten chemischen Halbstoffen hergestellt

— Papier oder Pappe, hauptsächlich aus mechanischen Halbstoffen hergestellt (z. B. Zeitungen, Zeitschriften und ähnliche Drucke):

— alte und unverkaufte Zeitungen und Zeitschriften, Telefonbücher, Broschüren, Werbedrucke und Werbeschriften

— andere (einschließlich Abfälle und Ausschuss):

— unsortiert (d. h. Produktions- und Haushaltsabfälle verschiedener Arten von Pappe sowie weißem und farbigem Papier)

— sortiert (d. h. Papier in Stücken)

unter B3030:

Abfälle von Baumwolle (einschließlich Garnabfälle und Reißspinnstoff)

unter B3060:

Tabakabfälle (Tabakrippen)

Weintrub

Rohweinstein

Abfallgemische

Alle in Anhang IIIA der Verordnung (EG) Nr. 1013/2006 aufgeführten Abfallgemische

 

 

 

▼M9



Monaco

a)

b)

c)

d)

 

 

 

Alle in Anhang III der Verordnung (EG) Nr. 1013/2006 aufgeführten Abfälle und in Anhang IIIA aufgeführten Abfallgemische

▼M9



Montenegro

a)

b)

c)

d)

 

 

 

Alle in Anhang III der Verordnung (EG) Nr. 1013/2006 aufgeführten Abfälle und in Anhang IIIA aufgeführten Abfallgemische

▼M8



Montserrat

a

b

c

d

Alle in Anhang III der Verordnung (EG) Nr. 1013/2006 aufgeführten Abfälle und in Anhang IIIA aufgeführten Abfallgemische

 

 

 

▼M9



Myanmar/Birma

a)

b)

c)

d)

 

 

 

Alle in Anhang III der Verordnung (EG) Nr. 1013/2006 aufgeführten Abfälle und in Anhang IIIA aufgeführten Abfallgemische

▼M8



Namibia

a

b

c

d

Alle in Anhang III der Verordnung (EG) Nr. 1013/2006 aufgeführten Abfälle und in Anhang IIIA aufgeführten Abfallgemische

 

 

 

▼M9



Nepal

a)

b)

c)

d)

Einzelne Abfälle

unter B1010:

— Zinkschrott

— Magnesiumschrott

— Bismutschrott

— Titanschrott

— Zirconiumschrott

— Manganschrott

— Germaniumschrott

— Vanadiumschrott

— Hafnium-, Indium-, Niob-, Rhenium- und Galliumschrott

— Thoriumschrott

— Schrott von Seltenerdmetallen

unter B1010:

— Nickelschrott

— Wolframschrott

— Molybdänschrott

— Tantalschrott

— Kobaltschrott

— Chromschrott

unter B1010:

— Edelmetalle (Gold, Silber, Platingruppe, jedoch nicht Quecksilber)

— Eisen- und Stahlschrott

— Aluminiumschrott

— Zinnschrott

unter B1010:

— Kupferschrott

B1020 — B1190

 

 

 

 

B1200

 

 

B1210 — B2040

 

 

 

 

B2060

 

 

B2070 — B2130

 

 

 

unter B3020:

Abfälle und Ausschuss von Papier und Pappe:

— andere, einschließlich, aber nicht begrenzt auf:

—  ►C1  
1.  geklebte/laminierte Pappe (Karton)  ◄
2.  nicht sortierter Ausschuss

unter B3020:

Abfälle und Ausschuss von Papier und Pappe:

— ungebleichtes Papier und Wellpapier und ungebleichte Pappe und Wellpappe

— Papier oder Pappe, hauptsächlich aus gebleichten, nicht in der Masse gefärbten chemischen Halbstoffen hergestellt

— hauptsächlich aus mechanischen Halbstoffen bestehendes Papier und daraus bestehende Pappe (beispielsweise Zeitungen, Zeitschriften und ähnliche Drucksachen)

 

 

B3030 — B4030

 

 

 

GB040 — GF010

 

 

 

 

GG030 — GG040

 

 

GN010 — GN030

 

 

 

Abfallgemische

 

Gemisch B3020

 

 

alle anderen in Anhang IIIA der Verordnung (EG) Nr. 1013/2006 aufgeführten Abfallgemische

 

 

 

▼M8 —————

▼M9



Nicaragua

a)

b)

c)

d)

 

B3011

Alle in Anhang III der Verordnung (EG) Nr. 1013/2006 aufgeführten Abfälle und in Anhang IIIA aufgeführten Abfallgemische

 

▼M9



Niger

a)

b)

c)

d)

Einzelne Abfälle

unter B1010:

— Chromschrott

— Zinkschrott

— Kupferschrott

unter B1010:

— Alle übrigen Abfälle

 

 

B1020

 

 

 

 

B1030 — B1050

 

 

B1060 — B1080

 

 

 

 

B1090

 

 

B1100

 

 

 

 

B1115 — B1130

 

 

B1140

 

 

 

 

B1150; B1160

 

 

B1170 — B1190

 

 

 

 

B1200; B1210

 

 

B1220

 

 

 

 

B1230

 

 

B1240

 

 

 

 

B1250

 

 

 

B2010 — B2030

 

 

B2040

 

 

 

 

B2060 — B2110

 

 

B2120

 

 

 

 

B2130

 

 

 

B3020

 

 

B3026

 

 

 

 

B3027 — B3120

 

 

B3130

 

 

 

 

B3140

 

 

B4010

 

 

 

 

B4020; B4030

 

 

GB040

 

 

 

 

GC010 — GC050

 

 

 

GE020 — GG040

 

 

 

GN010 — GN030

 

 

Abfallgemische

Gemisch B1010 + B1050

Gemisch B1010 + B1070

Gemisch B1010

alle anderen in Anhang IIIA der Verordnung (EG) Nr. 1013/2006 aufgeführten Abfallgemische

 

 

▼M9



Nigeria

a)

b)

c)

d)

Einzelne Abfälle

 

B1010

 

 

B1020

— Bleischrott (ausgenommen Bleiakkumulatoren)

B1020

— Alle übrigen Abfälle

 

 

 

B1030 — B1100

 

 

B1115

 

 

 

B1120

 

 

 

 

B1130

 

 

B1140

 

 

 

 

B1150

 

 

B1170 — B1250

 

 

 

B2010 — B2040

B2130

 

 

B2060 — B2120

 

 

 

 

B3020

 

 

B3026

 

 

 

 

B3027 — B3050

 

 

B3060

 

 

 

B3065

 

 

 

B3070 — B3140

 

 

 

B4010 — B4030

 

 

 

GB040

 

 

 

GC010 — GC050

 

 

 

GE020 — GG040

 

 

 

GN010 — GN030

 

 

 

Abfallgemische

alle in Anhang IIIA der Verordnung (EG) Nr. 1013/2006 aufgeführten Abfallgemische

 

 

 

▼M9



Oman

a)

b)

c)

d)

Einzelne Abfälle

 

 

 

unter B1010:

— Eisen- und Stahlschrott

— Aluminiumschrott

 

 

 

unter B2040:

— Schlacke aus der Kupferherstellung

 

 

 

B3011

 

 

 

GG040

Alle übrigen in Anhang III der Verordnung (EG) Nr. 1013/2006 aufgeführten Abfälle

 

 

 



Pakistan

a)

b)

c)

d)

Einzelne Abfälle

 

 

B1010 — B1080

 

 

 

 

B1090

 

 

B1100

 

 

 

 

B1115

 

 

B1120 — B2130

 

 

B3011

 

 

 

 

B3020 — B3035

 

 

 

 

B3040

 

 

B3050

 

Unter B3060:

— nur Weintrub

— Degras: Rückstände aus Fettstoffen oder aus tierischen oder pflanzlichen Wachsen

— Abfälle aus Knochen und Hornteilen, unverarbeitet, entfettet, nur zubereitet, jedoch nicht zugeschnitten, mit Säure behandelt oder entgelatiniert

— Kakaoschalen, Kakaohäutchen und anderer Kakaoabfall

 

unter B3060:

— getrocknete und sterilisierte pflanzliche Abfälle, Rückstände und Nebenerzeugnisse, auch Pellets oder Viehfutter, sofern nicht unter einer anderen Position aufgeführt oder enthalten

unter B3060:

— Fischabfälle

— andere Abfälle aus der Agro- und Nahrungsmittelindustrie, ausgenommen Nebenerzeugnisse, die den für menschliche und tierische Ernährung geltenden nationalen bzw. internationalen Auflagen und Normen genügen

B3065

 

 

 

 

 

B3070

 

 

 

 

B3080

 

 

B3090 — B3130

 

 

 

 

B3140

 

 

B4010 — B4020

 

B4030

 

 

 

 

 

GB040 — GC010

 

GC020 — GC030

 

 

 

 

 

GC050 — GG040

 

GN010

 

 

 

 

 

 

GN020 — GN030

Abfallgemische

 

 

Gemisch B1010 + B1050

 

 

 

Gemisch B1010 + B1070

 

 

 

Gemisch B1010

 

 

 

Gemisch B2010

 

 

 

Gemisch B2030

 

 

 

Gemisch B3020

 

 

 

Gemisch B3030

 

 

Gemisch B3040 + B3080

 

Gemisch B3040 + B3080

 

 

 

Gemisch B3040

 

 

Gemisch B3050

 

▼M9



Panama

a)

b)

c)

d)

 

 

Alle in Anhang III der Verordnung (EG) Nr. 1013/2006 aufgeführten Abfälle und in Anhang IIIA aufgeführten Abfallgemische

 

▼M8



Papua-Neuguinea

a

b

c

d

Alle in Anhang III der Verordnung (EG) Nr. 1013/2006 aufgeführten Abfälle und in Anhang IIIA aufgeführten Abfallgemische

 

 

 

▼M9



Paraguay

a)

b)

c)

d)

 

B3011

 

Alle in Anhang III der Verordnung (EG) Nr. 1013/2006 aufgeführten Abfälle und in Anhang IIIA aufgeführten Abfallgemische



Peru

a)

 

b)

c)

d)

 

 

 

 

Alle in Anhang III der Verordnung (EG) Nr. 1013/2006 aufgeführten Abfälle und in Anhang IIIA aufgeführten Abfallgemische



Philippinen

a)

b)

c)

d)

Einzelne Abfälle

unter B1010:

— Kobaltschrott

— Chromschrott

— Thoriumschrott

 

 

unter B1010:

— Alle übrigen Abfälle

B1020 — B1090

 

 

 

 

 

 

B1100

B1115 — B1190

 

 

 

 

 

 

B1200; B1210

B1220 — B1250

 

 

 

B2010

 

 

 

 

 

 

B2020

B2030 B2040

 

 

 

B2060 — B2130

 

 

 

 

 

 

B3011; B3020

B3026 — B3140

 

 

 

B4010 — B4030

 

 

 

 

 

 

GB040

 

GC010 GC020

 

 

GC030 GC050

 

 

 

unter GG040:

— Flugasche aus kohlebefeuerten Kraftwerken, die in Anlage I genannte Stoffe in solchen Konzentrationen enthalten, dass sie eine der in Anlage III festgelegten Eigenschaften aufweisen (siehe den diesbezüglichen Eintrag zum Baseler Übereinkommen) dürfen nicht importiert werden. Die Vorbehandlung der Flugasche sollte den Anforderungen an Klinker- oder Zementproduktion entsprechen und im Ausfuhrland erfolgen.

 

 

unter GG040:

— Alle übrigen Abfälle

 

 

 

GE020

GF010; GG030

 

 

 

GN010 — GN030

 

 

 

Abfallgemische

alle in Anhang IIIA der Verordnung (EG) Nr. 1013/2006 aufgeführten Abfallgemische

 

 

 

▼M8



Ruanda

a

b

c

d

Alle in Anhang III der Verordnung (EG) Nr. 1013/2006 aufgeführten Abfälle und in Anhang IIIA aufgeführten Abfallgemische

 

 

 

▼M9



Russland (Russische Föderation)

a)

b)

c)

d)

Einzelne Abfälle

 

 

 

B1010 — B1031

 

 

 

B1050 — B1160

 

B1170 — B1200

 

 

 

B1220

 

 

 

 

 

B1230

 

B1240

 

 

 

 

 

B1250 — B2130

 

 

 

B3030 — B3035

B3040

 

 

 

 

 

 

B3050

 

B3060

 

 

 

 

 

B3065 — B3110

B3140

 

 

 

 

 

 

B4010 — B4030

 

 

 

GB040 — GC050

GE020

 

 

 

 

GG030 — GG040

 

 

 

 

 

GN010 — GN030



Sambia

a)

b)

c)

d)

Einzelne Abfälle

 

Alle in Anhang III der Verordnung (EG) Nr. 1013/2006 aufgeführten Abfälle mit Ausnahme der in Spalte d aufgeführten Abfälle

 

unter B3020: andere, einschließlich, aber nicht begrenzt auf: ►C1  
1.  geklebte/laminierte Pappe (Karton)  ◄
2.  nicht sortierter Ausschuss

 

 

 

B3030 B3035

 

 

 

B3050 — B3065

 

 

 

unter B3070:

— Abfälle von Menschenhaar

— Strohabfälle

 

 

 

B3140

 

 

 

GE020 GF010

Abfallgemische

alle in Anhang IIIA der Verordnung (EG) Nr. 1013/2006 aufgeführten Abfallgemische

 

 

 

▼M9



San Marino

a)

b)

c)

d)

 

 

 

unter B3020:

— ungebleichtes Papier und Wellpapier und ungebleichte Pappe und Wellpappe

Alle in Anhang III der Verordnung (EG) Nr. 1013/2006 aufgeführten Abfälle und alle in Anhang IIIA aufgeführten Abfallgemische

 

 

 



São Tomé und Príncipe

a)

b)

c)

d)

Alle in Anhang III der Verordnung (EG) Nr. 1013/2006 aufgeführten Abfälle und in Anhang IIIA aufgeführten Abfallgemische

 

 

 

▼M9



Senegal

a)

b)

c)

d)

Einzelne Abfälle

B1010 — B1100

 

 

 

B1115 — B1250

 

 

 

 

 

B2010 — B2040

 

 

 

B2060 — B2130

 

 

 

B3020; B3030

 

B3026; B3027

 

 

 

B3035 — B3140

 

 

 

B4010 — B4030

 

 

 

GB040 — GG030

 

 

 

 

 

GG040

 

GN010 — GN030

 

 

 

Abfallgemische

 

alle in Anhang IIIA der Verordnung (EG) Nr. 1013/2006 aufgeführten Abfallgemische

 

 



Serbien

a)

b)

c)

d)

 

B3011

 

Alle in Anhang III der Verordnung (EG) Nr. 1013/2006 aufgeführten Abfälle und in Anhang IIIA aufgeführten Abfallgemische

▼M8



Seychellen

a

b

c

d

Einzelne Abfälle

B1010 — B3040

 

 

 

unter B3050:

— Sägespäne und Holzabfälle, auch zu Pellets, Briketts, Scheiten oder ähnlichen Formen verpresst

 

 

unter B3050:

— Korkabfälle: Korkschott, Korkmehl und Korkplatten

unter B3060:

— alle übrigen Abfälle

 

 

unter B3060:

— getrocknete und sterilisierte pflanzliche Abfälle, Rückstände und Nebenerzeugnisse, auch Pellets oder Viehfutter, sofern nicht unter einer anderen Position aufgeführt oder enthalten

B3065 — B4030

 

 

 

GB040 — GE020

 

 

 

 

 

 

GF010

GG030 — GN030

 

 

 

Abfallgemische

Alle in Anhang IIIA der Verordnung (EG) Nr. 1013/2006 aufgeführten Abfallgemische

 

 

 

▼M8



Simbabwe

a

b

c

d

Alle in Anhang III der Verordnung (EG) Nr. 1013/2006 aufgeführten Abfälle und in Anhang IIIA aufgeführten Abfallgemische

 

 

 

▼M9



Singapur

a)

b)

c)

d)

 

Einzelne Abfälle

 

 

B1010 — B1100

 

 

 

B1115 — B1250

 

 

 

B2010 — B2130

 

 

 

 

B3011

 

 

B3020 — B3140

 

 

 

B4010 — B4030

 

 

 

GB040 — GC020

 

 

GC030 GC050

 

 

 

GE020 — GG030

 

 

 

GN010 — GN030

 

 

 

Abfallgemische

 

alle in Anhang IIIA der Verordnung (EG) Nr. 1013/2006 aufgeführten Abfallgemische

 

 

▼B



Sri Lanka

a)

b)

c)

d)

 

alle in Anhang III der Verordnung (EG) Nr. 1013/2006 aufgeführten Abfälle

 

 

▼M8



St. Lucia

a

b

c

d

Alle in Anhang III der Verordnung (EG) Nr. 1013/2006 aufgeführten Abfälle und in Anhang IIIA aufgeführten Abfallgemische

 

 

 



St. Vincent und die Grenadinen

a

b

c

d

Alle in Anhang III der Verordnung (EG) Nr. 1013/2006 aufgeführten Abfälle und in Anhang IIIA aufgeführten Abfallgemische

 

 

 

▼M9



Sudan

a)

b)

c)

d)

Alle in Anhang III der Verordnung (EG) Nr. 1013/2006 aufgeführten Abfälle und in Anhang IIIA aufgeführten Abfallgemische

 

 

 

▼B



Südafrika

a)

b)

c)

d)

 

alle in Anhang III der Verordnung (EG) Nr. 1013/2006 aufgeführten Abfälle

 

 

▼M9



Tadschikistan

a

b

c

d

Einzelne Abfälle

 

B1010 — B1150

 

 

B1160 — B1200

 

 

 

 

B1210 — B1240

 

 

B1250

 

 

 

 

B2010 — B2030

 

 

unter B2040:

— Betonbruchstücke

unter B2040:

— alle übrigen Abfälle

 

 

 

B2060 — B2110

 

 

B2120 — B2130

 

 

 

 

B3020

 

 

unter B3030:

— Seidenabfälle (einschließlich nicht abhaspelbare Kokons, Garnabfälle und Reißspinnstoff)

— 

— weder gekrempelt noch gekämmt

— anderes

— Abfälle von Wolle oder feinen oder groben Tierhaaren (einschließlich Garnabfälle), ausgenommen Reißspinnstoff

— 

— Kämmlinge von Wolle oder feinen Tierhaaren

— andere Abfälle von Wolle oder feinen Tierhaaren

— Abfälle von groben Tierhaaren

— Flachswerg und -abfälle

— Werg und Abfälle (einschließlich Garnabfälle und Reißspinnstoff) von Hanf (Cannabis sativa L.)

— Werg und Abfälle (einschließlich Garnabfälle und Reißspinnstoff) von Jute und anderen textilen Bastfasern (ausgenommen Flachs, Hanf und Ramie)

— Werg und Abfälle (einschließlich Garnabfälle und Reißspinnstoff) von Sisal und anderen Agavetextilfasern

— Werg, Kämmlinge und Abfälle (einschließlich Garnabfälle und Reißspinnstoff) von Kokos

— Werg, Kämmlinge und Abfälle (einschließlich Garnabfälle und Reißspinnstoff) von Abaca (Manilahanf oder Musa textilis Nee)

— Werg, Kämmlinge und Abfälle (einschließlich Garnabfälle und Reißspinnstoff) von Ramie und anderen Pflanzentextilfasern, die anderweitig weder genannt noch inbegriffen sind

unter B3030:

— Abfälle von Baumwolle (einschließlich Garnabfälle und Reißspinnstoff)

— 

— Garnabfälle

— Reißspinnstoff

— anderes

— Abfälle von Chemiefasern (einschließlich Kämmlinge, Garnabfälle und Reißspinnstoff):

— 

— aus synthetischen Chemiefasern

— aus künstlichen Chemiefasern

— Altwaren

— Altwaren Lumpen, Zwirnabfälle, Bindfäden, Taue und Kabel sowie Textilwaren daraus

— 

— sortiert

— anderes

 

 

 

B3035 — B3040

 

 

B3050

 

 

 

unter B3060:

— nur Weintrub

— getrocknete und sterilisierte pflanzliche Abfälle, Rückstände und Nebenerzeugnisse, auch Pellets oder Viehfutter, sofern nicht unter einer anderen Position aufgeführt oder enthalten

— Degras: Rückstände aus Fettstoffen oder aus tierischen oder pflanzlichen Wachsen

unter B3060:

— Abfälle aus Knochen und Hornteilen, unverarbeitet, entfettet, nur zubereitet, jedoch nicht zugeschnitten, mit Säure behandelt oder entgelatiniert

— Fischabfälle

— Kakaoschalen, Kakaohäutchen und anderer Kakaoabfall

— andere Abfälle aus der Agro- und Nahrungsmittelindustrie, ausgenommen Nebenerzeugnisse, die den für menschliche und tierische Ernährung geltenden nationalen bzw. internationalen Auflagen und Normen genügen

 

 

 

B3065

 

 

B3070

 

 

 

 

B3080

 

 

B3090 — B3120

 

 

 

 

B3130 — B3140

 

 

B4010 — B4020

 

 

 

 

B4030

 

 

 

GB040 — GC020

 

 

GC030

 

 

 

 

GC050 — GF010

 

 

GG030 — GG040

 

 

 

GN010 — GN030

 

 

 

Abfallgemische

 

alle in Anhang IIIA der Verordnung (EG) Nr. 1013/2006 aufgeführten Abfallgemische

 

 

▼M5



Tansania

a

b

c

d

Abfallgemische

alle in Anhang IIIA der Verordnung (EG) Nr. 1013/2006 aufgeführten Abfallgemische

 

 

 

▼M9



Thailand

a)

b)

c)

d)

Einzelne Abfälle

 

 

B1010 — B1100

 

 

B1110; B1115

 

 

 

 

B1120 — B1150

 

 

B1160

 

 

 

 

B1170 — B1250

 

 

 

B2010 — B2040

 

 

B2060

 

 

 

 

B2070

 

 

B2080

 

 

 

 

B2090 — B2110

 

 

B2120; B2130

 

 

 

 

B3020 — B3035

 

unter B3040:

— Altreifen, sofern sie nicht für ein in Anlage IV Abschnitt A festgelegtes Verfahren bestimmt sind

 

unter B3040:

— Alle übrigen Abfälle

 

 

 

B3050 — B3130

 

B3140

 

 

 

 

 

B4010 — B4020

 

 

 

 

B4030

 

 

GB040

 

 

►M10  GC010 — GC030 ◄

 

 

 

 

GC050 — GF010

 

 

GG030; GG040

 

 

 

 

 

GN010 — GN030

Abfallgemische

 

 

Gemisch B1010

 

 

 

Gemisch B1010 + B1050

 

 

 

Gemisch B1010 + B1070

 

 

 

Gemisch B2010

 

 

 

Gemisch B2030

 

 

 

Gemisch B3020

 

 

 

Gemisch B3030

 

unter Gemisch B3040:

— Altreifen enthaltende Gemische

 

unter Gemisch B3040:

— alle übrigen Abfallgemische

 

unter Gemisch B3040 + B3080

— Altreifen enthaltende Gemische

 

unter Gemisch B3040 + B3080

— alle übrigen Abfallgemische

 

 

 

Gemisch B3050

 

▼M8



Togo

a

b

c

d

Alle in Anhang III der Verordnung (EG) Nr. 1013/2006 aufgeführten Abfälle und in Anhang IIIA aufgeführten Abfallgemische

 

 

 

▼M9



Trinidad und Tobago

a)

b)

c)

d)

Einzelne Abfälle

 

 

 

B3011

 

GC010; GC020

 

 

 

 

Alle übrigen in Anhang III der Verordnung (EG) Nr. 1013/2006 aufgeführten Abfälle

 

Abfallgemische

 

Gemische aus Abfällen, die im Eintrag B3011 eingestuft sind.

alle anderen in Anhang IIIA der Verordnung (EG) Nr. 1013/2006 aufgeführten Abfallgemische

 

▼M5



Tschad

a

b

c

d

 

alle in Anhang III der Verordnung (EG) Nr. 1013/2006 aufgeführten Abfälle und in Anhang IIIA aufgeführten Abfallgemische

 

 

▼M9



Tunesien

a)

b)

c)

d)

Einzelne Abfälle

 

B1010

 

B1010

B1020 — B1220

 

 

 

 

B1230 — B1240

 

B1230 — B1240

B1250 — B2131

 

 

 

unter B3020:

Abfälle und Ausschuss von Papier und Pappe:

— andere, einschließlich, aber nicht begrenzt auf:

—  ►C1  
1.  geklebte/laminierte Pappe (Karton)  ◄
2.  nicht sortierter Ausschuss

unter B3020:

Abfälle und Ausschuss von Papier und Pappe:

— ungebleichtes Papier und Wellpapier und ungebleichte Pappe und Wellpappe

— Papier oder Pappe, hauptsächlich aus gebleichten, nicht in der Masse gefärbten chemischen Halbstoffen hergestellt

— hauptsächlich aus mechanischen Halbstoffen bestehendes Papier und daraus bestehende Pappe (beispielsweise Zeitungen, Zeitschriften und ähnliche Drucksachen)

 

unter B3020:

Abfälle und Ausschuss von Papier und Pappe:

— ungebleichtes Papier und Wellpapier und ungebleichte Pappe und Wellpappe

— Papier oder Pappe, hauptsächlich aus gebleichten, nicht in der Masse gefärbten chemischen Halbstoffen hergestellt

— hauptsächlich aus mechanischen Halbstoffen bestehendes Papier und daraus bestehende Pappe (beispielsweise Zeitungen, Zeitschriften und ähnliche Drucksachen)

 

unter B3030:

— alle übrigen Abfälle

unter B3030:

— Altwaren

unter B3030:

— alle übrigen Abfälle

 

B3035 — B3065

 

B3035 — B3065

unter B3070:

— Bei der Herstellung von Penicillin anfallendes inaktiviertes Pilzmyzel, zur Fütterung verwendet

unter B3070:

— Abfälle von Menschenhaar

— Strohabfälle

 

unter B3070:

— Abfälle von Menschenhaar

— Strohabfälle

 

B3080

 

B3080

B3090 — B4030

 

 

 

GB040 — GN030

 

 

 

Abfallgemische

Gemisch B1010 + B1050

 

 

 

Gemisch B1010 + B1070

 

 

 

 

Gemisch B3040 + B3080

 

Gemisch B3040 + B3080

 

Gemisch B1010

 

Gemisch B1010

Gemisch B2010

 

 

 

Gemisch B2030

 

 

 

 

Gemisch B3020

 

Gemisch B3020

 

Gemisch B3030

 

Gemisch B3030

 

Gemisch B3040

 

Gemisch B3040

 

Gemisch B3050

 

Gemisch B3050

▼M9



Turkmenistan

a)

b)

c)

d)

Alle in Anhang III der Verordnung (EG) Nr. 1013/2006 aufgeführten Abfälle und in Anhang IIIA aufgeführten Abfallgemische

 

 

 

▼M9



Ukraine

a)

b)

c)

d)

 

B3011

 

Alle in Anhang III der Verordnung (EG) Nr. 1013/2006 aufgeführten Abfälle und in Anhang IIIA aufgeführten Abfallgemische

▼M9



Uruguay

a)

b)

c)

d)

 

 

Alle in Anhang III der Verordnung (EG) Nr. 1013/2006 aufgeführten Abfälle und in Anhang IIIA aufgeführten Abfallgemische

B3011

▼M9



Usbekistan

a)

b)

c)

d)

Einzelne Abfälle

 

unter B1010:

— Edelmetalle (Gold, Silber, Platingruppe, jedoch nicht Quecksilber)

 

unter B1010:

— alle Abfälle, außer Edelmetalle (Gold, Silber, Platingruppe, jedoch nicht Quecksilber)

 

 

 

B1020

 

 

 

B1031

 

 

 

B1050 — B1090

 

 

 

unter B1100:

— alle Abfälle, außer zur Raffination bestimmte Schlacken aus der Edelmetallproduktion

 

 

 

B1115; B1120

 

 

 

B1140

 

 

 

B1200 — B2030

 

 

 

unter B2040:

— alle Abfälle, außer teilweise gereinigtes Calciumsulfat aus der Rauchgasentschwefelung

 

 

 

B2130

 

 

 

B3020 — B3060

 

 

 

B3070 — B3090

 

 

 

B3120 — B4030

 

 

 

GB040 — GC030

 

 

 

GE020

 

 

 

GG030 — GN030

Abfallgemische

 

 

 

alle in Anhang IIIA der Verordnung (EG) Nr. 1013/2006 aufgeführten Abfallgemische

▼M5



Vereinigte Arabische Emirate

a

b

c

d

alle in Anhang III der Verordnung (EG) Nr. 1013/2006 aufgeführten Abfälle und in Anhang IIIA aufgeführten Abfallgemische

 

 

 

▼M9



Vietnam

a)

b)

c)

d)

Einzelne Abfälle

 

 

 

unter B1010:

— Eisen- und Stahlschrott

— Kupferschrott

— Nickelschrott

— Aluminiumschrott

— Zinkschrott

— Zinnschrott

— Manganschrott

 

 

 

B1190 — B1210

 

 

 

B2020

unter B3011:

2.  Gehärtete Harze/Kondensationsprodukte, einschließlich, aber nicht beschränkt auf:

— Harnstoff-Formaldehyd-Harze

— Phenol-Formaldehyd-Harze

— Melamin-Formaldehyd-Harze

— Epoxidharze

— Alkydharze

3.  Fluorierte Polymere:

— Perfluorethylen/-propylen (FEP)

— Perfluoroethylen/ Perfluoralkoxyalkane

— Tetrafluorethylen/Perfluoralkylvinylether (PFA)

— Tetrafluorethylen/Perfluormethyl vinylether (MFA)

— Polyvinylfluorid (PVF) Polyvinylidenefluorid (PVDF)

 

 

unter B3011:

1.  — nichthalogenierte Polymere, einschließlich, aber nicht begrenzt auf:

— Polyethylen (PE)

— Polypropylen (PP)

— Polystyrol (PS)

— Acrylnitril-Butadienstyrol (ABS)

— Polyethylenterephthalat (PET)

— Polycarbonate (PC)

— Polyether

4.  Ungefährliches Gemisch aus Kunststoffabfällen, bestehend aus Polyethylen (PE), Polypropylen (PP) und/oder Polyethylenterephthalat (PET), sofern sie getrennt recycelt werden und nahezu frei von Verunreinigungen und anderen Abfällen sind

<