EUR-Lex Access to European Union law

Back to EUR-Lex homepage

This document is an excerpt from the EUR-Lex website

Document 32014R0067

Verordnung (EU) Nr. 67/2014 der Kommission vom 27. Januar 2014 zur Durchführung der Verordnung (EG) Nr. 1177/2003 des Europäischen Parlaments und des Rates für die Gemeinschaftsstatistik über Einkommen und Lebensbedingungen (EU-SILC) im Hinblick auf das Verzeichnis der sekundären Zielvariablen 2015 zur sozialen und kulturellen Teilhabe und zur materiellen Deprivation Text von Bedeutung für den EWR

OJ L 23, 28.1.2014, p. 1–8 (BG, ES, CS, DA, DE, ET, EL, EN, FR, HR, IT, LV, LT, HU, MT, NL, PL, PT, RO, SK, SL, FI, SV)

In force

ELI: http://data.europa.eu/eli/reg/2014/67/oj

28.1.2014   

DE

Amtsblatt der Europäischen Union

L 23/1


VERORDNUNG (EU) Nr. 67/2014 DER KOMMISSION

vom 27. Januar 2014

zur Durchführung der Verordnung (EG) Nr. 1177/2003 des Europäischen Parlaments und des Rates für die Gemeinschaftsstatistik über Einkommen und Lebensbedingungen (EU-SILC) im Hinblick auf das Verzeichnis der sekundären Zielvariablen 2015 zur sozialen und kulturellen Teilhabe und zur materiellen Deprivation

(Text von Bedeutung für den EWR)

DIE EUROPÄISCHE KOMMISSION —

gestützt auf den Vertrag über die Arbeitsweise der Europäischen Union,

gestützt auf die Verordnung (EG) Nr. 1177/2003 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 16. Juni 2003 für die Gemeinschaftsstatistik über Einkommen und Lebensbedingungen (EU-SILC) (1), insbesondere auf Artikel 15 Absatz 2 Buchstabe f,

in Erwägung nachstehender Gründe:

(1)

Durch die Verordnung (EG) Nr. 1177/2003 entstand ein gemeinsamer Rahmen für die systematische Erstellung europäischer Statistiken über Einkommen und Lebensbedingungen (EU-SILC), die vergleichbare und aktuelle Querschnitt- und Längsschnittdaten über Einkommen sowie über den Umfang und die Zusammensetzung von Armut und sozialer Ausgrenzung auf nationaler und auf europäischer Ebene umfassen.

(2)

Gemäß Artikel 15 Absatz 2 Buchstabe f der Verordnung (EG) Nr. 1177/2003 sind Durchführungsmaßnahmen bezüglich des Verzeichnisses der jährlich in die Querschnittkomponente von EU-SILC aufzunehmenden sekundären Zielgebiete und -variablen erforderlich. Das Verzeichnis der sekundären Zielvariablen für das Modul zur sozialen und kulturellen Teilhabe und zur materiellen Deprivation für das Jahr 2015 sollte mit den entsprechenden Identifikatoren der Variablen festgelegt werden.

(3)

Die in dieser Verordnung vorgesehenen Maßnahmen stehen im Einklang mit der Stellungnahme des Ausschusses für das Europäische Statistische System —

HAT FOLGENDE VERORDNUNG ERLASSEN:

Artikel 1

Das Verzeichnis der sekundären Zielvariablen und die Identifikatoren der Variablen für das in die Querschnittkomponente der europäischen Statistik über Einkommen und Lebensbedingungen (EU-SILC) aufzunehmende Modul zur sozialen und kulturellen Teilhabe und zur materiellen Deprivation für das Jahr 2015 sind im Anhang aufgeführt.

Artikel 2

Diese Verordnung tritt am zwanzigsten Tag nach ihrer Veröffentlichung im Amtsblatt der Europäischen Union in Kraft.

Diese Verordnung ist in allen ihren Teilen verbindlich und gilt unmittelbar in jedem Mitgliedstaat.

Brüssel, den 27. Januar 2014

Für die Kommission

Der Präsident

José Manuel BARROSO


(1)  ABl. L 165 vom 3.7.2003, S. 1.


ANHANG

Für die Zwecke dieser Verordnung werden Einheiten, Datenerhebungsmodi und Bezugszeiträume wie folgt definiert:

1.   Einheit

Die Zielvariablen beziehen sich auf zwei Arten von Einheiten:

 

Einzelperson: alle Variablen außer derjenigen für die „Finanzielle Belastung“.

 

Haushalt: Variable für die „Finanzielle Belastung“.

2.   Datenerhebungsmodus

Der Datenerhebungsmodus für die Variable auf Haushaltsebene ist die persönliche Befragung des Auskunftgebenden des Haushalts.

Der Datenerhebungsmodus für die Variablen, die bei den einzelnen Haushaltsmitgliedern erhoben werden, ist die persönliche Befragung der jeweiligen Haushaltsmitglieder im Alter ab 16 Jahren oder, falls zutreffend, der ausgewählten Auskunftgebenden.

Unter Alter ist das Alter bei Ablauf des Einkommensbezugszeitraums zu verstehen.

Aufgrund der Art der zu erhebenden Informationen sind nur persönliche Befragungen zulässig (ausnahmsweise Proxy-Interviews, wenn die zu befragenden Personen vorübergehend abwesend oder nicht in der Lage sind zu antworten).

3.   Bezugszeitraum

Die Zielvariablen beziehen sich auf drei Arten von Bezugszeiträumen:

 

Die letzten zwölf Monate: für die Variablen, die sich auf „Teilhabe an Kultur- und Sportveranstaltung“ und „Formelle und informelle soziale Teilhabe“ beziehen.

 

In der Regel: für die Variablen, die sich auf „Ausübung künstlerischer Tätigkeiten“ und „Integration im Kreis der Verwandten, Freunde und Nachbarn“ beziehen.

 

Jetziger Stand: für die Variablen, die sich auf „Materielle Deprivation“ beziehen.

4.   Datenübermittlung

Die sekundären Zielvariablen sollten der Kommission (Eurostat) in der Datei für Haushaltsdaten (H-Datei) und in der persönlichen Datei (P-Datei) nach den primären Zielvariablen übermittelt werden.

MODUL 2015 — SOZIALE UND KULTURELLE TEILHABE UND MATERIELLE DEPRIVATION

BEREICHE UND VERZEICHNIS DER ZIELVARIABLEN

Identifikator der Variablen

Werte

Zielvariable

Soziale und kulturelle Teilhabe

Teilhabe an Kultur- und Sportveranstaltung

PS010

 

Kinobesuche

1

Höchstens 3-mal

2

Mehr als 3-mal

3

Nein (kann es sich nicht leisten)

4

Nein (kein Interesse)

5

Nein (kein Kino in der Nähe)

6

Nein (anderer Grund)

PS010_F

1

Ausgefüllt

– 1

Fehlt

– 3

Nicht ausgewählte Auskunftsperson

PS020

 

Besuche von Live-Veranstaltungen

1

Höchstens 3-mal

2

Mehr als 3-mal

3

Nein (kann es sich nicht leisten)

4

Nein (kein Interesse)

5

Nein (keine Live-Veranstaltungen in der Nähe)

6

Nein (anderer Grund)

PS020_F

1

Ausgefüllt

– 1

Fehlt

– 3

Nicht ausgewählte Auskunftsperson

PS030

 

Besuche von Kulturstätten

1

Höchstens 3-mal

2

Mehr als 3-mal

3

Nein (kann es sich nicht leisten)

4

Nein (kein Interesse)

5

Nein (keine Kulturstätten in der Nähe)

6

Nein (anderer Grund)

PS030_F

1

Ausgefüllt

– 1

Fehlt

– 3

Nicht ausgewählte Auskunftsperson

PS040

 

Besuche von Sportveranstaltungen

1

Höchstens 3-mal

2

Mehr als 3-mal

3

Nein (kann es sich nicht leisten)

4

Nein (kein Interesse)

5

Nein (keine Sportveranstaltungen in der Nähe)

6

Nein (anderer Grund)

PS040_F

1

Ausgefüllt

– 1

Fehlt

– 3

Nicht ausgewählte Auskunftsperson

Ausübung künstlerischer Tätigkeiten

PS041

 

Ausübung künstlerischer Tätigkeiten

1

Täglich

2

Wöchentlich (aber nicht täglich)

3

Mehrmals monatlich (aber nicht wöchentlich)

4

Monatlich

5

Wenigstens einmal jährlich (aber nicht monatlich)

6

Nie

PS041_F

1

Ausgefüllt

– 1

Fehlt

– 3

Nicht ausgewählte Auskunftsperson

Integration im Kreis der Verwandten, Freunde und Nachbarn

PS050

 

Häufigkeit der Treffen mit Familienangehörigen (Verwandten)

1

Täglich

2

Wöchentlich (aber nicht täglich)

3

Mehrmals monatlich (aber nicht wöchentlich)

4

Monatlich

5

Wenigstens einmal jährlich (aber nicht monatlich)

6

Nie

PS050_F

1

Ausgefüllt

– 1

Fehlt

– 2

Entfällt (keine Verwandten)

– 3

Nicht ausgewählte Auskunftsperson

PS060

 

Häufigkeit der Treffen mit Freunden

1

Täglich

2

Wöchentlich (aber nicht täglich)

3

Mehrmals monatlich (aber nicht wöchentlich)

4

Monatlich

5

Wenigstens einmal jährlich (aber nicht monatlich)

6

Nie

PS060_F

1

Ausgefüllt

– 1

Fehlt

– 2

Entfällt (keine Freunde)

– 3

Nicht ausgewählte Auskunftsperson

PS070

 

Häufigkeit der Kontakte mit Familienangehörigen (Verwandten)

1

Täglich

2

Wöchentlich (aber nicht täglich)

3

Mehrmals monatlich (aber nicht wöchentlich)

4

Monatlich

5

Wenigstens einmal jährlich (aber nicht monatlich)

6

Nie

PS070_F

1

Ausgefüllt

– 1

Fehlt

– 2

Entfällt (keine Verwandten)

– 3

Nicht ausgewählte Auskunftsperson

PS080

 

Häufigkeit der Kontakte mit Freunden

1

Täglich

2

Wöchentlich (aber nicht täglich)

3

Mehrmals monatlich (aber nicht wöchentlich)

4

Monatlich

5

Wenigstens einmal jährlich (aber nicht monatlich)

6

Nie

PS080_F

1

Ausgefüllt

– 1

Fehlt

– 2

Entfällt (keine Freunde)

– 3

Nicht ausgewählte Auskunftsperson

PS081

 

Kommunikation über soziale Medien

1

Täglich

2

Wöchentlich (aber nicht täglich)

3

Mehrmals monatlich (aber nicht wöchentlich)

4

Monatlich

5

Wenigstens einmal jährlich (aber nicht monatlich)

6

Nie

PS081_F

1

Ausgefüllt

– 1

Fehlt

– 3

Nicht ausgewählte Auskunftsperson

PS090

 

Hilfe von anderen

1

Ja

2

Nein

PS090_F

1

Ausgefüllt

– 1

Fehlt

– 2

Entfällt (keine Verwandten, Freunde, Nachbarn)

– 3

Nicht ausgewählte Auskunftsperson

PS091

 

Persönliches (Vertrauensperson für Aussprachen)

1

Ja

2

Nein

PS091_F

1

Ausgefüllt

– 1

Fehlt

– 3

Nicht ausgewählte Auskunftsperson

Formelle und informelle soziale Teilhabe

PS100

 

Teilhabe an informellen freiwilligen Aktivitäten

1

Ja

2

Nein (kein Interesse)

3

Nein (keine Zeit)

4

Nein (anderer Grund)

PS100_F

1

Ausgefüllt

– 1

Fehlt

– 3

Nicht ausgewählte Auskunftsperson

PS101

 

Teilhabe an formellen freiwilligen Aktivitäten

1

Ja

2

Nein (kein Interesse)

3

Nein (keine Zeit)

4

Nein (anderer Grund)

PS101_F

1

Ausgefüllt

– 1

Fehlt

– 3

Nicht ausgewählte Auskunftsperson

PS102

 

Aktive Bürgerschaft

1

Ja

2

Nein (kein Interesse)

3

Nein (keine Zeit)

4

Nein (anderer Grund)

PS102_F

1

Ausgefüllt

– 1

Fehlt

– 3

Nicht ausgewählte Auskunftsperson

Materielle Deprivation

Variablen auf Haushaltsebene

Finanzielle Belastung

HD080

 

Ersetzen abgewohnter Möbel

1

Ja

2

Nein (Haushalt kann es sich nicht leisten)

3

Nein (anderer Grund)

HD080_F

1

Ausgefüllt

– 1

Fehlt

Variablen auf persönlicher Ebene (Personen ab 16 Jahren)

Grundbedürfnisse

PD020

 

Ersetzen abgetragener Kleidungsstücke durch einige neue (nicht gebrauchte)

1

Ja

2

Nein (kann es sich nicht leisten)

3

Nein (anderer Grund)

PD020_F

1

Ausgefüllt

– 1

Fehlt

– 3

Nicht ausgewählte Auskunftsperson

PD030

 

Zwei Paar passende Schuhe (einschließlich eines Allwetterpaars)

1

Ja

2

Nein (kann es sich nicht leisten)

3

Nein (anderer Grund)

PD030_F

1

Ausgefüllt

– 1

Fehlt

– 3

Nicht ausgewählte Auskunftsperson

Freizeitbeschäftigungen und soziale Aktivitäten

PD050

 

Geht wenigstens einmal im Monat mit Freunden/Familienmitgliedern (Verwandten) essen oder etwas trinken

1

Ja

2

Nein (kann es sich nicht leisten)

3

Nein (anderer Grund)

PD050_F

1

Ausgefüllt

– 1

Fehlt

– 3

Nicht ausgewählte Auskunftsperson

PD060

 

Geht regelmäßig einer Freizeitbeschäftigung nach

1

Ja

2

Nein (kann es sich nicht leisten)

3

Nein (anderer Grund)

PD060_F

1

Ausgefüllt

– 1

Fehlt

– 3

Nicht ausgewählte Auskunftsperson

PD070

 

Gibt wöchentlich einen kleinen Betrag für sich selbst aus

1

Ja

2

Nein (kann es sich nicht leisten)

3

Nein (anderer Grund)

PD070_F

1

Ausgefüllt

– 1

Fehlt

– 3

Nicht ausgewählte Auskunftsperson

Gebrauchsgüter

PD080

 

Internetanschluss für private Nutzung zu Hause

1

Ja

2

Nein (kann es sich nicht leisten)

3

Nein (anderer Grund)

PD080_F

1

Ausgefüllt

– 1

Fehlt

– 3

Nicht ausgewählte Auskunftsperson


Top