EUR-Lex Access to European Union law

Back to EUR-Lex homepage

This document is an excerpt from the EUR-Lex website

Document 62007TJ0491

Urteil des Gerichts (Siebte Kammer) vom 29. November 2012.
Groupement des cartes bancaires "CB" gegen Europäische Kommission.
Wettbewerb - Entscheidung über einen Unternehmenszusammenschluss - Markt für die Ausgabe von Zahlungskarten in Frankreich - Entscheidung, mit der eine Zuwiderhandlung gegen Art. 81 EG festgestellt wird - Auf "neue Mitglieder" anwendbare Tarifmaßnahmen - Anspruch auf Zugang zu den Mechanismen der "Regelung der Erwerberfunktion" und des "Weckens von Schläfern" - Relevanter Markt - Gegenstand der betreffenden Maßnahmen - Wettbewerbsbeschränkung durch den Gegenstand - Art. 81 Abs. 3 EG - Offensichtliche Beurteilungsfehler - Grundsatz der ordnungsgemäßen Verwaltung - Verhältnismäßigkeit - Rechtssicherheit.
Rechtssache T-491/07.

European Court Reports 2012 -00000

ECLI identifier: ECLI:EU:T:2012:633