EUR-Lex Access to European Union law

Back to EUR-Lex homepage

This document is an excerpt from the EUR-Lex website

Document 12002E308

Vertrag zur Gründung der Europäischen Gemeinschaft (Nizza konsolidierte Fassung)
Sechster Teil: Allgemeine und Schlußbestimmungen
Artikel 308
Artikel 235 - EG Vertrag (Maastricht konsolidierte Fassung)
Artikel 235 - EWG Vertrag

OJ C 325, 24.12.2002, p. 153–153 (ES, DA, DE, EL, EN, FR, IT, NL, PT, FI, SV)

In force

ELI: http://data.europa.eu/eli/treaty/tec_2002/art_308/oj

12002E308

Vertrag zur Gründung der Europäischen Gemeinschaft (Nizza konsolidierte Fassung) - Sechster Teil: Allgemeine und Schlußbestimmungen - Artikel 308 - Artikel 235 - EG Vertrag (Maastricht konsolidierte Fassung) - Artikel 235 - EWG Vertrag

Amtsblatt Nr. C 325 vom 24/12/2002 S. 0153 - 0153
Amtsblatt Nr. C 340 vom 10/11/1997 S. 0301 - Konsolidierte Fassung
Amtsblatt Nr. C 224 vom 31/08/1992 S. 0078 - Konsolidierte Fassung
(EWG Vertrag - keine amtliche Veröffentlichung verfügbar)


Vertrag zur Gründung der Europäischen Gemeinschaft (Nizza konsolidierte Fassung)

Sechster Teil: Allgemeine und Schlußbestimmungen

Artikel 308

Artikel 235 - EG Vertrag (Maastricht konsolidierte Fassung)

Artikel 235 - EWG Vertrag

Artikel 308

Erscheint ein Tätigwerden der Gemeinschaft erforderlich, um im Rahmen des Gemeinsamen Marktes eines ihrer Ziele zu verwirklichen, und sind in diesem Vertrag die hierfür erforderlichen Befugnisse nicht vorgesehen, so erlässt der Rat einstimmig auf Vorschlag der Kommission und nach Anhörung des Europäischen Parlaments die geeigneten Vorschriften.

Top