EUR-Lex Access to European Union law

Back to EUR-Lex homepage

This document is an excerpt from the EUR-Lex website

Document 32013R1011

Durchführungsverordnung (EU) Nr. 1011/2013 der Kommission vom 21. Oktober 2013 über die im Rahmen von Kontingenten für bestimmte Erzeugnisse aus El Salvador geltenden Ausnahmeregelungen von den Ursprungsregeln in Anhang II des Abkommens zur Gründung einer Assoziation zwischen der Europäischen Union und ihren Mitgliedstaaten einerseits und Zentralamerika andererseits

OJ L 280, 22.10.2013, p. 3–12 (BG, ES, CS, DA, DE, ET, EL, EN, FR, HR, IT, LV, LT, HU, MT, NL, PL, PT, RO, SK, SL, FI, SV)

In force

ELI: http://data.europa.eu/eli/reg_impl/2013/1011/oj

22.10.2013   

DE

Amtsblatt der Europäischen Union

L 280/3


DURCHFÜHRUNGSVERORDNUNG (EU) Nr. 1011/2013 DER KOMMISSION

vom 21. Oktober 2013

über die im Rahmen von Kontingenten für bestimmte Erzeugnisse aus El Salvador geltenden Ausnahmeregelungen von den Ursprungsregeln in Anhang II des Abkommens zur Gründung einer Assoziation zwischen der Europäischen Union und ihren Mitgliedstaaten einerseits und Zentralamerika andererseits

DIE EUROPÄISCHE KOMMISSION —

gestützt auf den Vertrag über die Arbeitsweise der Europäischen Union,

gestützt auf den Beschluss 2012/734/EU des Rates vom 25. Juni 2012 über die Unterzeichnung — im Namen der Union — des Abkommens zur Gründung einer Assoziation zwischen der Europäischen Union und ihren Mitgliedstaaten einerseits und Zentralamerika andererseits und die vorläufige Anwendung des Handelsteils (Teil IV) (1), insbesondere Artikel 6,

in Erwägung nachstehender Gründe:

(1)

Durch den Beschluss 2012/734/EU genehmigte der Rat die Unterzeichnung — im Namen der Union — des Abkommens zur Gründung einer Assoziation zwischen der Europäischen Union und ihren Mitgliedstaaten einerseits und Zentralamerika andererseits (nachstehend „das Abkommen“). Gemäß dem Beschluss 2012/734/EU soll das Abkommen vorläufig angewendet werden, bis die für seinen Abschluss erforderlichen Verfahren abgeschlossen sind.

(2)

Anhang II des Abkommens enthält die Bestimmung des Begriffs „Erzeugnisse mit Ursprung in“ oder „Ursprungserzeugnisse“ und die Methoden der Zusammenarbeit der Verwaltungen. Anlage 2A zu diesem Anhang bietet für eine Reihe von Erzeugnissen im Rahmen der Jahreskontingente die Möglichkeit von Ausnahmen von den in Anlage 2 zu Anhang II aufgeführten Ursprungsregeln. Da die Union beschlossen hat, diese Möglichkeit in Anspruch zu nehmen, müssen die Bedingungen für die Anwendung dieser Ausnahmen für Einfuhren aus El Salvador festgelegt werden.

(3)

Die Zollkontingente nach Anlage 2A zu Anhang II sollten gemäß der Verordnung (EWG) Nr. 2454/93 der Kommission vom 2. Juli 1993 mit Durchführungsvorschriften zu der Verordnung (EWG) Nr. 2913/92 des Rates zur Festlegung des Zollkodex der Gemeinschaften (2) nach dem Windhundverfahren verwaltet werden.

(4)

Für eine Inanspruchnahme der Zollzugeständnisse ist den Zollbehörden gemäß dem Abkommen ein entsprechender Ursprungsnachweis vorzulegen.

(5)

Da das Abkommen ab dem 1. Oktober 2013 vorläufig angewendet wird, sollte diese Verordnung ab demselben Zeitpunkt gelten.

(6)

Die in dieser Verordnung vorgesehenen Maßnahmen entsprechen der Stellungnahme des Ausschusses für den Zollkodex —

HAT FOLGENDE VERORDNUNG ERLASSEN:

Artikel 1

(1)   Die Ursprungsregeln in Anlage 2A zu Anhang II des Abkommens zur Gründung einer Assoziation zwischen der Europäischen Union und ihren Mitgliedstaaten einerseits und Zentralamerika andererseits (nachstehend „das Abkommen“) gelten für die im Anhang dieser Verordnung aufgeführten Waren.

(2)   Abweichend von den in Anlage 2 zu Anhang II des Abkommens festgelegten Ursprungsregeln finden die in Absatz 1 genannten Ursprungsregeln innerhalb der im Anhang der Verordnung aufgeführten Kontingente Anwendung.

Artikel 2

Für die Inanspruchnahme der Ausnahmeregelung nach Artikel 1 muss für die Waren ein Ursprungsnachweis gemäß Anhang II des Abkommens vorgelegt werden.

Artikel 3

Die im Anhang aufgeführten Kontingente werden gemäß den Artikeln 308a, 308b und 308c der Verordnung (EWG) Nr. 2454/93 verwaltet.

Artikel 4

Diese Verordnung tritt am dritten Tag nach ihrer Veröffentlichung im Amtsblatt der Europäischen Union in Kraft.

Sie gilt ab dem 1. Oktober 2013.

Diese Verordnung ist in allen ihren Teilen verbindlich und gilt unmittelbar in jedem Mitgliedstaat.

Brüssel, den 21. Oktober 2013

Für die Kommission

Der Präsident

José Manuel BARROSO


(1)  ABl. L 346 vom 15.12.2012, S. 1.

(2)  ABl. L 253 vom 11.10.1993, S. 1.


ANHANG

EL SALVADOR

Ungeachtet der Vorschriften für die Auslegung der Kombinierten Nomenklatur ist der Wortlaut der Warenbezeichnung lediglich richtungweisend, wobei für das Präferenzsystem im Rahmen dieses Anhangs die bei Annahme dieser Verordnung gültigen KN-Codes maßgebend sind.

Bei den Zollkontingenten mit den laufenden Nummern 09.7078 bis 09.7103 darf die jährliche Gesamtkontingentsmenge folgende Mengen (Stück bzw. Paare) für das betreffende Kalenderjahr nicht übersteigen:

 

2013

2014

2015

2016

2017

Ab 2018

Einheiten insgesamt je Jahr (jährliches Gesamt-kontigent, Höchstmenge je Unterposition)

2 250 000

10 157 500

11 315 000

12 472 500

13 630 000

14 787 500


Lfd. Nr.

KN-Code

Warenbezeichnung

Kontingentszeitraum

Jährliche Kontingentsmenge (Stück (Paare) sofern nichts anderes angegeben)

09.7078

6102 20

Mäntel (einschließlich Kurzmäntel), Umhänge, Anoraks, Windjacken, Blousons und ähnliche Waren, aus Gewirken oder Gestricken, für Frauen oder Mädchen, ausgenommen Waren der Position 6104, aus Baumwolle

Vom 1.10.2013 bis 31.12.2013

123 750

Vom 1.1.2014 bis 31.12.2014

534 600

Vom 1.1.2015 bis 31.12.2015

574 200

Vom 1.1.2016 bis 31.12.2016

613 800

Vom 1.1.2017 bis 31.12.2017

653 400

Vom 1.1.2018 bis 31.12.2018 und für jeden Zeitraum danach vom 1.1. bis 31.12.

693 000

09.7079

6102 30

Mäntel (einschließlich Kurzmäntel), Umhänge, Anoraks, Windjacken, Blousons und ähnliche Waren, aus Gewirken oder Gestricken, für Frauen oder Mädchen, ausgenommen Waren der Position 6104, aus Chemiefasern

Vom 1.10.2013 bis 31.12.2013

192 500

Vom 1.1.2014 bis 31.12.2014

831 600

Vom 1.1.2015 bis 31.12.2015

893 200

Vom 1.1.2016 bis 31.12.2016

954 800

Vom 1.1.2017 bis 31.12.2017

1 016 400

Vom 1.1.2018 bis 31.12.2018 und für jeden Zeitraum danach vom 1.1 bis 31.12

1 078 000

09.7080

6104 22 00

Kombinationen, für Frauen oder Mädchen, aus Baumwolle

Vom 1.10.2013 bis 31.12.2013

55 000

Vom 1.1.2014 bis 31.12.2014

237 600

Vom 1.1.2015 bis 31.12.2015

255 200

Vom 1.1.2016 bis 31.12.2016

272 800

Vom 1.1.2017 bis 31.12.2017

290 400

Vom 1.1.2018 bis 31.12.2018 und für jeden Zeitraum danach vom 1.1. bis 31.12.

308 000

09.7081

6104 42 00

Kleider, für Frauen oder Mädchen, aus Baumwolle

Vom 1.10.2013 bis 31.12.2013

55 000

Vom 1.1.2014 bis 31.12.2014

237 600

Vom 1.1.2015 bis 31.12.2015

255 200

Vom 1.1.2016 bis 31.12.2016

272 800

Vom 1.1.2017 bis 31.12.2017

290 400

Vom 1.1.2018 bis 31.12.2018 und für jeden Zeitraum danach vom 1.1. bis 31.12.

308 000

09.7082

6104 43 00

Kleider, für Frauen oder Mädchen, aus synthetischen Chemiefasern

Vom 1.10.2013 bis 31.12.2013

110 000

Vom 1.1.2014 bis 31.12.2014

475 200

Vom 1.1.2015 bis 31.12.2015

510 400

Vom 1.1.2016 bis 31.12.2016

545 600

Vom 1.1.2017 bis 31.12.2017

580 800

Vom 1.1.2018 bis 31.12.2018 und für jeden Zeitraum danach vom 1.1. bis 31.12.

616 000

09.7083

6104 44 00

Kleider, für Frauen oder Mädchen, aus künstlichen Chemiefasern

Vom 1.10.2013 bis 31.12.2013

55 000

Vom 1.1.2014 bis 31.12.2014

237 600

Vom 1.1.2015 bis 31.12.2015

255 200

Vom 1.1.2016 bis 31.12.2016

272 800

Vom 1.1.2017 bis 31.12.2017

290 400

Vom 1.1.2018 bis 31.12.2018 und für jeden Zeitraum danach vom 1.1. bis 31.12.

308 000

09.7084

6104 62 00

Lange Hosen (einschließlich Kniebundhosen und ähnliche Hosen), Latzhosen und kurze Hosen, für Frauen oder Mädchen, aus Baumwolle

Vom 1.10.2013 bis 31.12.2013

247 500

Vom 1.1.2014 bis 31.12.2014

1 069 200

Vom 1.1.2015 bis 31.12.2015

1 148 400

Vom 1.1.2016 bis 31.12.2016

1 227 600

Vom 1.1.2017 bis 31.12.2017

1 306 800

Vom 1.1.2018 bis 31.12.2018 und für jeden Zeitraum danach vom 1.1. bis 31.12.

1 386 000

09.7085

6104 63 00

Lange Hosen (einschließlich Kniebundhosen und ähnliche Hosen), Latzhosen und kurze Hosen, für Frauen oder Mädchen, aus synthetischen Chemiefasern

Vom 1.10.2013 bis 31.12.2013

82 500

Vom 1.1.2014 bis 31.12.2014

356 400

Vom 1.1.2015 bis 31.12.2015

382 800

Vom 1.1.2016 bis 31.12.2016

409 200

Vom 1.1.2017 bis 31.12.2017

435 600

Vom 1.1.2018 bis 31.12.2018 und für jeden Zeitraum danach vom 1.1. bis 31.12.

462 000

09.7075

6115

Strumpfhosen, Strümpfe, Kniestrümpfe, Socken und andere Strumpfwaren, einschließlich solcher mit degressiver Kompression (z. B. Krampfaderstrümpfe), aus Gewirken oder Gestricken

Vom 1.10.2013 bis 31.12.2013

625 000

Vom 1.1.2014 bis 31.12.2014 und für jeden Zeitraum danach vom 1.1. bis 31.12.

2 500 000

09.7086

6202 12

Mäntel (einschließlich Kurzmäntel), Umhänge und ähnliche Waren, für Frauen oder Mädchen, aus Baumwolle

Vom 1.10.2013 bis 31.12.2013

55 000

Vom 1.1.2014 bis 31.12.2014

237 600

Vom 1.1.2015 bis 31.12.2015

255 200

Vom 1.1.2016 bis 31.12.2016

272 800

Vom 1.1.2017 bis 31.12.2017

290 400

Vom 1.1.2018 bis 31.12.2018 und für jeden Zeitraum danach vom 1.1. bis 31.12.

308 000

09.7087

6202 13

Mäntel (einschließlich Kurzmäntel), Umhänge und ähnliche Waren, für Frauen oder Mädchen, aus Chemiefasern

Vom 1.10.2013 bis 31.12.2013

137 500

Vom 1.1.2014 bis 31.12.2014

594 000

Vom 1.1.2015 bis 31.12.2015

638 000

Vom 1.1.2016 bis 31.12.2016

682 000

Vom 1.1.2017 bis 31.12.2017

726 000

Vom 1.1.2018 bis 31.12.2018 und für jeden Zeitraum danach vom 1.1. bis 31.12.

770 000

09.7088

6202 92 00

Anoraks, Windjacken, Blousons und ähnliche Waren, für Frauen oder Mädchen, ausgenommen Waren der Position 6204, für Frauen oder Mädchen, aus Baumwolle

Vom 1.10.2013 bis 31.12.2013

55 000

Vom 1.1.2014 bis 31.12.2014

237 600

Vom 1.1.2015 bis 31.12.2015

255 200

Vom 1.1.2016 bis 31.12.2016

272 800

Vom 1.1.2017 bis 31.12.2017

290 400

Vom 1.1.2018 bis 31.12.2018 und für jeden Zeitraum danach vom 1.1. bis 31.12.

308 000

09.7089

6202 93 00

Anoraks, Windjacken, Blousons und ähnliche Waren, für Frauen oder Mädchen, ausgenommen Waren der Position 6204, für Frauen oder Mädchen, aus Chemiefasern

Vom 1.10.2013 bis 31.12.2013

82 500

Vom 1.1.2014 bis 31.12.2014

356 400

Vom 1.1.2015 bis 31.12.2015

382 800

Vom 1.1.2016 bis 31.12.2016

409 200

Vom 1.1.2017 bis 31.12.2017

435 600

Vom 1.1.2018 bis 31.12.2018 und für jeden Zeitraum danach vom 1.1. bis 31.12.

462 000

09.7090

6203 42

Lange Hosen (einschließlich Kniebundhosen und ähnliche Hosen), Latzhosen und kurze Hosen, für Männer oder Knaben, aus Baumwolle

Vom 1.10.2013 bis 31.12.2013

137 500

Vom 1.1.2014 bis 31.12.2014

594 000

Vom 1.1.2015 bis 31.12.2015

638 000

Vom 1.1.2016 bis 31.12.2016

682 000

Vom 1.1.2017 bis 31.12.2017

726 000

Vom 1.1.2018 bis 31.12.2018 und für jeden Zeitraum danach vom 1.1. bis 31.12.

770 000

09.7091

6205 20 00

Hemden für Männer oder Knaben, aus Baumwolle

Vom 1.10.2013 bis 31.12.2013

206 250

Vom 1.1.2014 bis 31.12.2014

891 000

Vom 1.1.2015 bis 31.12.2015

957 000

Vom 1.1.2016 bis 31.12.2016

1 023 000

Vom 1.1.2017 bis 31.12.2017

1 089 000

Vom 1.1.2018 bis 31.12.2018 und für jeden Zeitraum danach vom 1.1. bis 31.12.

1 155 000

09.7092

6205 30 00

Hemden für Männer oder Knaben, aus Chemiefasern

Vom 1.10.2013 bis 31.12.2013

275 000

Vom 1.1.2014 bis 31.12.2014

1 188 000

Vom 1.1.2015 bis 31.12.2015

1 276 000

Vom 1.1.2016 bis 31.12.2016

1 364 000

Vom 1.1.2017 bis 31.12.2017

1 452 000

Vom 1.1.2018 bis 31.12.2018 und für jeden Zeitraum danach vom 1.1. bis 31.12.

1 540 000

09.7093

6207 11 00

Slips und andere Unterhosen, für Männer oder Knaben, aus Baumwolle

Vom 1.10.2013 bis 31.12.2013

137 500

Vom 1.1.2014 bis 31.12.2014

594 000

Vom 1.1.2015 bis 31.12.2015

638 000

Vom 1.1.2016 bis 31.12.2016

682 000

Vom 1.1.2017 bis 31.12.2017

726 000

Vom 1.1.2018 bis 31.12.2018 und für jeden Zeitraum danach vom 1.1. bis 31.12.

770 000

09.7094

6207 19 00

Slips und andere Unterhosen, für Männer oder Knaben, aus anderen Spinnstoffen

Vom 1.10.2013 bis 31.12.2013

110 000

Vom 1.1.2014 bis 31.12.2014

475 200

Vom 1.1.2015 bis 31.12.2015

510 400

Vom 1.1.2016 bis 31.12.2016

545 600

Vom 1.1.2017 bis 31.12.2017

580 800

Vom 1.1.2018 bis 31.12.2018 und für jeden Zeitraum danach vom 1.1. bis 31.12.

616 000

09.7095

6207 21 00

Nachthemden und Schlafanzüge, für Männer oder Knaben, aus Baumwolle

Vom 1.10.2013 bis 31.12.2013

200 000

Vom 1.1.2014 bis 31.12.2014

864 000

Vom 1.1.2015 bis 31.12.2015

928 000

Vom 1.1.2016 bis 31.12.2016

992 000

Vom 1.1.2017 bis 31.12.2017

1 056 000

Vom 1.1.2018 bis 31.12.2018 und für jeden Zeitraum danach vom 1.1. bis 31.12.

1 120 000

09.7096

6207 22 00

Nachthemden oder Schlafanzüge, für Männer oder Knaben, aus Chemiefasern

Vom 1.10.2013 bis 31.12.2013

137 500

Vom 1.1.2014 bis 31.12.2014

594 000

Vom 1.1.2015 bis 31.12.2015

638 000

Vom 1.1.2016 bis 31.12.2016

682 000

Vom 1.1.2017 bis 31.12.2017

726 000

Vom 1.1.2018 bis 31.12.2018 und für jeden Zeitraum danach vom 1.1. bis 31.12.

770 000

09.7097

6207 91 00

Unterhemden, Bademäntel und -jacken, Hausmäntel und ähnliche Waren, für Männer oder Knaben, aus Baumwolle

Vom 1.10.2013 bis 31.12.2013

96 250

Vom 1.1.2014 bis 31.12.2014

415 800

Vom 1.1.2015 bis 31.12.2015

446 600

Vom 1.1.2016 bis 31.12.2016

477 400

Vom 1.1.2017 bis 31.12.2017

508 200

Vom 1.1.2018 bis 31.12.2018 und für jeden Zeitraum danach vom 1.1. bis 31.12.

539 000

09.7098

6207 99

Unterhemden, Bademäntel und -jacken, Hausmäntel und ähnliche Waren, für Männer oder Knaben, aus anderen Spinnstoffen

Vom 1.10.2013 bis 31.12.2013

55 000

Vom 1.1.2014 bis 31.12.2014

237 600

Vom 1.1.2015 bis 31.12.2015

255 200

Vom 1.1.2016 bis 31.12.2016

272 800

Vom 1.1.2017 bis 31.12.2017

290 400

Vom 1.1.2018 bis 31.12.2018 und für jeden Zeitraum danach vom 1.1. bis 31.12.

308 000

09.7099

6208 21 00

Nachthemden und Schlafanzüge, für Frauen oder Mädchen, aus Baumwolle

Vom 1.10.2013 bis 31.12.2013

55 000

Vom 1.1.2014 bis 31.12.2014

237 600

Vom 1.1.2015 bis 31.12.2015

255 200

Vom 1.1.2016 bis 31.12.2016

272 800

Vom 1.1.2017 bis 31.12.2017

290 400

Vom 1.1.2018 bis 31.12.2018 und für jeden Zeitraum danach vom 1.1. bis 31.12.

308 000

09.7100

6208 22 00

Nachthemden oder Schlafanzüge, für Frauen oder Mädchen, aus Chemiefasern

Vom 1.10.2013 bis 31.12.2013

110 000

Vom 1.1.2014 bis 31.12.2014

475 200

Vom 1.1.2015 bis 31.12.2015

510 400

Vom 1.1.2016 bis 31.12.2016

545 600

Vom 1.1.2017 bis 31.12.2017

580 800

Vom 1.1.2018 bis 31.12.2018 und für jeden Zeitraum danach vom 1.1. bis 31.12.

616 000

09.7101

6208 91 00

Unterhemden, Slips und andere Unterhosen, Negligees, Bademäntel und -jacken, Hausmäntel und ähnliche Waren, für Frauen oder Mädchen, aus Baumwolle

Vom 1.10.2013 bis 31.12.2013

165 000

Vom 1.1.2014 bis 31.12.2014

712 800

Vom 1.1.2015 bis 31.12.2015

765 600

Vom 1.1.2016 bis 31.12.2016

818 400

Vom 1.1.2017 bis 31.12.2017

871 200

Vom 1.1.2018 bis 31.12.2018 und für jeden Zeitraum danach vom 1.1. bis 31.12.

924 000

09.7102

6208 92 00

Unterhemden, Slips und andere Unterhosen, Negligees, Bademäntel und -jacken, Hausmäntel und ähnliche Waren, für Frauen oder Mädchen, aus Chemiefasern

Vom 1.10.2013 bis 31.12.2013

68 750

Vom 1.1.2014 bis 31.12.2014

297 000

Vom 1.1.2015 bis 31.12.2015

319 000

Vom 1.1.2016 bis 31.12.2016

341 000

Vom 1.1.2017 bis 31.12.2017

363 000

Vom 1.1.2018 bis 31.12.2018 und für jeden Zeitraum danach vom 1.1. bis 31.12.

385 000

09.7103

6212 10

Büstenhalter, auch aus Gewirken oder Gestricken

Vom 1.10.2013 bis 31.12.2013

247 500

Vom 1.1.2014 bis 31.12.2014

1 069 200

Vom 1.1.2015 bis 31.12.2015

1 148 400

Vom 1.1.2016 bis 31.12.2016

1 227 600

Vom 1.1.2017 bis 31.12.2017

1 306 800

Vom 1.1.2018 bis 31.12.2018 und für jeden Zeitraum danach vom 1.1. bis 31.12.

1 386 000

09.7076

7607 20

Folien und dünne Bänder, aus Aluminium (auch bedruckt), auf Papier, Pappe, Kunststoff oder ähnlichen Unterlagen), mit einer Dicke (ohne Unterlage) von 0,2 mm oder weniger

Vom 1.10.2013 bis 31.12.2013

250 Tonnen Nettogewicht

Vom 1.1.2014 bis 31.12.2014 und für jeden Zeitraum danach vom 1.1. bis 31.12.

1 000 Tonnen Nettogewicht


Top