Accept Refuse

EUR-Lex Access to European Union law

Back to EUR-Lex homepage

This document is an excerpt from the EUR-Lex website

Document 32011R1334

Durchführungsverordnung (EU) Nr. 1334/2011 der Kommission vom 19. Dezember 2011 zur Veröffentlichung der mit der Verordnung (EWG) Nr. 3846/87 festgelegten Nomenklatur der landwirtschaftlichen Erzeugnisse für Ausfuhrerstattungen (2012)

OJ L 336, 20.12.2011, p. 35–71 (BG, ES, CS, DA, DE, ET, EL, EN, FR, IT, LV, LT, HU, MT, NL, PL, PT, RO, SK, SL, FI, SV)

No longer in force, Date of end of validity: 31/12/2012

ELI: http://data.europa.eu/eli/reg_impl/2011/1334/oj

20.12.2011   

DE

Amtsblatt der Europäischen Union

L 336/35


DURCHFÜHRUNGSVERORDNUNG (EU) Nr. 1334/2011 DER KOMMISSION

vom 19. Dezember 2011

zur Veröffentlichung der mit der Verordnung (EWG) Nr. 3846/87 festgelegten Nomenklatur der landwirtschaftlichen Erzeugnisse für Ausfuhrerstattungen (2012)

DIE EUROPÄISCHE KOMMISSION —

gestützt auf den Vertrag über die Arbeitsweise der Europäischen Union,

gestützt auf die Verordnung (EG) Nr. 1234/2007 des Rates vom 22. Oktober 2007 über eine gemeinsame Organisation der Agrarmärkte und mit Sondervorschriften für bestimmte landwirtschaftliche Erzeugnisse (Verordnung über die einheitliche GMO) (1),

gestützt auf die Verordnung (EWG) Nr. 3846/87 der Kommission vom 17. Dezember 1987 zur Erstellung einer Nomenklatur der landwirtschaftlichen Erzeugnisse für Ausfuhrerstattungen (2), insbesondere auf Artikel 3 Absatz 4,

in Erwägung nachstehender Gründe:

Es empfiehlt sich, die am 1. Januar 2012 gültige Erstattungsnomenklatur, so wie sie sich aus den Verordnungen zur Regelung der Ausfuhr landwirtschaftlicher Erzeugnisse ergibt, in ihrer vollständigen Fassung zu veröffentlichen —

HAT FOLGENDE VERORDNUNG ERLASSEN:

Artikel 1

Die Verordnung (EWG) Nr. 3846/87 wird wie folgt geändert:

1.

Anhang I erhält die Fassung des Anhangs I der vorliegenden Verordnung.

2.

Anhang II erhält die Fassung des Anhangs II der vorliegenden Verordnung.

Artikel 2

Diese Verordnung tritt am 1. Januar 2012 in Kraft.

Sie gilt bis zum 31. Dezember 2012.

Diese Verordnung ist in allen ihren Teilen verbindlich und gilt unmittelbar in jedem Mitgliedstaat.

Brüssel, den 19. Dezember 2011

Für die Kommission

Der Präsident

José Manuel BARROSO


(1)  ABl. L 299 vom 16.11.2007, S. 1.

(2)  ABl. L 366 vom 24.12.1987, S. 1.


ANHANG I

„ANHANG I

NOMENKLATUR DER LANDWIRTSCHAFTLICHEN ERZEUGNISSE FÜR AUSFUHRERSTATTUNGEN

INHALT

Sektor

1.

Getreide und Mehle, Grobgrieß und Feingrieß von Weizen oder Roggen

2.

Reis und Bruchreis

3.

Getreide- und Reisverarbeitungserzeugnisse

4.

Getreidemischfuttermittel

5.

Rindfleisch

6.

Schweinefleisch

7.

Geflügelfleisch

8.

Eier

9.

Milch und Milcherzeugnisse

10.

Weißzucker und Rohzucker in unverändertem Zustand

11.

Sirupe und einige andere Erzeugnisse des Zuckersektors

1.   Getreide und Mehle, Grobgrieß und Feingrieß von Weizen oder Roggen

KN-Code

Warenbezeichnung

Produktcode

1001

Weizen und Mengkorn:

 

 

Hartweizen:

 

1001 11 00

– –

zur Aussaat

1001 11 00 9000

1001 19 00

– –

andere

1001 19 00 9000

 

andere:

 

ex 1001 91

– –

zur Aussaat:

 

1001 91 20

– – –

Weichweizen und Mengkorn

1001 91 20 9000

1001 91 90

– – –

andere

1001 91 90 9000

1001 99 00

– –

andere

1001 99 00 9000

1002

Roggen:

 

1002 10 00

zur Aussaat

1002 10 00 9000

1002 90 00

andere

1002 90 00 9000

1003

Gerste:

 

1003 10 00

zur Aussaat

1003 10 00 9000

1003 90 00

andere

1003 90 00 9000

1004

Hafer:

 

1004 10 00

zur Aussaat

1004 10 00 9000

1004 90 00

andere

1004 90 00 9000

1005

Mais:

 

ex 1005 10

zur Aussaat:

 

1005 10 90

– –

anderer

1005 10 90 9000

1005 90 00

anderer

1005 90 00 9000

1007

Körner-Sorghum:

 

 

zur Aussaat:

 

1007 10 10

– –

Hybrid-Körner-Sorghum

1007 10 10 9000

1007 10 90

– –

andere

1007 10 90 9000

1007 90 00

andere

1007 90 00 9000

ex 1008

Buchweizen, Hirse (ausgenommen Körner-Sorghum) und Kanariensaat; anderes Getreide:

 

 

Hirse (ausgenommen Körner-Sorghum):

 

1008 21 00

– –

zur Aussaat

1008 21 00 9000

1008 29 00

– –

andere

1008 29 00 9000

1101 00

Mehl von Weizen oder Mengkorn:

 

 

von Weizen:

 

1101 00 11

– –

von Hartweizen

1101 00 11 9000

1101 00 15

– –

von Weichweizen und Spelz:

 

– – –

mit einem Aschegehalt von 0 bis 600 mg/100 g

1101 00 15 9100

– – –

mit einem Aschegehalt von 601 bis 900 mg/100 g

1101 00 15 9130

– – –

mit einem Aschegehalt von 901 bis 1 100 mg/100 g

1101 00 15 9150

– – –

mit einem Aschegehalt von 1 101 bis 1 650 mg/100 g

1101 00 15 9170

– – –

mit einem Aschegehalt von 1 651 bis 1 900 mg/100 g

1101 00 15 9180

– – –

mit einem Aschegehalt von mehr als 1 900 mg/100 g

1101 00 15 9190

1101 00 90

von Mengkorn

1101 00 90 9000

ex 1102

Mehl von anderem Getreide als Weizen oder Mengkorn:

 

1102 90 70

anderes:

– –

von Roggen:

 

– – –

mit einem Aschegehalt von 0 bis 1 400 mg/100 g

1102 90 70 9500

– – –

mit einem Aschegehalt von 1 401 bis 2 000 mg/100 g

1102 90 70 9700

– – –

mit einem Aschegehalt von mehr als 2 000 mg/100 g

1102 90 70 9900

ex 1103

Grobgrieß, Feingrieß und Pellets von Getreide:

 

 

Grobgrieß und Feingrieß:

 

1103 11

– –

von Weizen:

 

1103 11 10

– – –

von Hartweizen:

 

– – – –

mit einem Aschegehalt von 0 bis 1 300 mg/100 g:

 

– – – – –

Feingrieß, von dem weniger als 10 GHT durch ein Sieb mit einer Maschenweite von 0,160 mm hindurchgehen

1103 11 10 9200

– – – – –

anderer

1103 11 10 9400

– – – –

mit einem Aschegehalt von mehr als 1 300 mg/100 g

1103 11 10 9900

1103 11 90

– – –

von Weichweizen und Spelz:

 

– – – –

mit einem Aschegehalt von 0 bis 600 mg/100 g

1103 11 90 9200

– – – –

mit einem Aschegehalt von mehr als 600 mg/100 g

1103 11 90 9800


2.   Reis und Bruchreis

KN-Code

Warenbezeichnung

Produktcode

ex 1006

Reis:

 

1006 20

geschälter Reis (‚Cargo-Reis‘ oder ‚Braunreis‘):

 

 

– –

parboiled:

 

1006 20 11

– – –

rundkörniger

1006 20 11 9000

1006 20 13

– – –

mittelkörniger

1006 20 13 9000

 

– – –

langkörniger:

 

1006 20 15

– – – –

mit einem Verhältnis der Länge zur Breite von mehr als 2, jedoch weniger als 3

1006 20 15 9000

1006 20 17

– – – –

mit einem Verhältnis der Länge zur Breite von 3 oder mehr

1006 20 17 9000

 

– –

anderer:

 

1006 20 92

– – –

rundkörniger

1006 20 92 9000

1006 20 94

– – –

mittelkörniger

1006 20 94 9000

 

– – –

langkörniger:

 

1006 20 96

– – – –

mit einem Verhältnis der Länge zur Breite von mehr als 2, jedoch weniger als 3

1006 20 96 9000

1006 20 98

– – – –

mit einem Verhältnis der Länge zur Breite von 3 oder mehr

1006 20 98 9000

1006 30

halbgeschliffener oder vollständig geschliffener Reis, auch poliert oder glasiert:

 

 

– –

halbgeschliffener Reis:

 

 

– – –

parboiled:

 

1006 30 21

– – – –

rundkörniger

1006 30 21 9000

1006 30 23

– – – –

mittelkörniger

1006 30 23 9000

 

– – – –

langkörniger:

 

1006 30 25

– – – – –

mit einem Verhältnis der Länge zur Breite von mehr als 2, jedoch weniger als 3

1006 30 25 9000

1006 30 27

– – – – –

mit einem Verhältnis der Länge zur Breite von 3 oder mehr

1006 30 27 9000

 

– – –

anderer:

 

1006 30 42

– – – –

rundkörniger

1006 30 42 9000

1006 30 44

– – – –

mittelkörniger

1006 30 44 9000

 

– – – –

langkörniger:

 

1006 30 46

– – – – –

mit einem Verhältnis der Länge zur Breite von mehr als 2, jedoch weniger als 3

1006 30 46 9000

1006 30 48

– – – – –

mit einem Verhältnis der Länge zur Breite von 3 oder mehr

1006 30 48 9000

 

– –

vollständig geschliffener Reis:

 

 

– – –

parboiled:

 

1006 30 61

– – – –

rundkörniger:

 

– – – – –

in unmittelbaren Umschließungen mit einem Gewicht des Inhalts von 5 kg oder weniger

1006 30 61 9100

– – – – –

anderer

1006 30 61 9900

1006 30 63

– – – –

mittelkörniger:

 

– – – – –

in unmittelbaren Umschließungen mit einem Gewicht des Inhalts von 5 kg oder weniger

1006 30 63 9100

– – – – –

anderer

1006 30 63 9900

 

– – – –

langkörniger:

 

1006 30 65

– – – – –

mit einem Verhältnis der Länge zur Breite von mehr als 2, jedoch weniger als 3:

 

– – – – – –

in unmittelbaren Umschließungen mit einem Gewicht des Inhalts von 5 kg oder weniger

1006 30 65 9100

– – – – – –

anderer

1006 30 65 9900

1006 30 67

– – – – –

mit einem Verhältnis der Länge zur Breite von 3 oder mehr:

 

– – – – – –

in unmittelbaren Umschließungen mit einem Gewicht des Inhalts von 5 kg oder weniger

1006 30 67 9100

– – – – – –

anderer

1006 30 67 9900

 

– – –

anderer:

 

1006 30 92

– – – –

rundkörniger:

 

– – – – –

in unmittelbaren Umschließungen mit einem Gewicht des Inhalts von 5 kg oder weniger

1006 30 92 9100

– – – – –

anderer

1006 30 92 9900

1006 30 94

– – – –

mittelkörniger:

 

– – – – –

in unmittelbaren Umschließungen mit einem Gewicht des Inhalts von 5 kg oder weniger

1006 30 94 9100

– – – – –

anderer

1006 30 94 9900

 

– – – –

langkörniger:

 

1006 30 96

– – – – –

mit einem Verhältnis der Länge zur Breite von mehr als 2, jedoch weniger als 3:

 

– – – – – –

in unmittelbaren Umschließungen mit einem Gewicht des Inhalts von 5 kg oder weniger

1006 30 96 9100

– – – – – –

anderer

1006 30 96 9900

1006 30 98

– – – – –

mit einem Verhältnis der Länge zur Breite von 3 oder mehr:

 

– – – – – –

in unmittelbaren Umschließungen mit einem Gewicht des Inhalts von 5 kg oder weniger

1006 30 98 9100

– – – – – –

anderer

1006 30 98 9900

1006 40 00

Bruchreis

1006 40 00 9000


3.   Getreide- und Reisverarbeitungserzeugnisse

KN-Code

Warenbezeichnung

Produktcode

ex 1102

Mehl von anderem Getreide als Weizen oder Mengkorn:

 

ex 1102 20

von Mais:

 

ex 1102 20 10

– –

mit einem Fettgehalt von 1,5 GHT oder weniger:

 

– – –

mit einem Fettgehalt von 1,3 GHT oder weniger und mit einem Gehalt an Rohfasern, bezogen auf die Trockenmasse, von 0,8 GHT oder weniger (2)

1102 20 10 9200

– – –

mit einem Fettgehalt von mehr als 1,3 bis höchstens 1,5 GHT und mit einem Gehalt an Rohfasern, bezogen auf die Trockenmasse, von 1,0 GHT oder weniger (2)

1102 20 10 9400

ex 1102 20 90

– –

anderes:

 

– – –

mit einem Fettgehalt von mehr als 1,5 bis höchstens 1,7 GHT und mit einem Gehalt an Rohfasern, bezogen auf die Trockenmasse, von 1,0 GHT oder weniger (2)

1102 20 90 9200

ex 1102 90

anderes:

 

1102 90 10

– –

von Gerste:

 

– – –

mit einem Aschegehalt, bezogen auf die Trockenmasse, von 0,9 GHT oder weniger und mit einem Gehalt an Rohfasern, bezogen auf die Trockenmasse, von 0,9 GHT oder weniger

1102 90 10 9100

– – –

anderes

1102 90 10 9900

ex 1102 90 30

– –

von Hafer:

 

– – –

dessen Peroxydase praktisch inaktiviert ist, mit einem Aschegehalt, bezogen auf die Trockenmasse, von 2,3 GHT oder weniger, mit einem Gehalt an Rohfasern, bezogen auf die Trockenmasse, von 1,8 GHT oder weniger, mit einem Feuchtigkeitsgehalt von 11 GHT oder weniger

1102 90 30 9100

ex 1103

Grobgrieß, Feingrieß und Pellets von Getreide:

 

 

Grobgrieß und Feingrieß:

 

ex 1103 13

– –

von Mais:

 

ex 1103 13 10

– – –

mit einem Fettgehalt von 1,5 GHT oder weniger:

 

– – – –

von denen 30 GHT oder weniger durch ein Sieb mit einer lichten Maschenweite von 315 Mikrometer und 5 GHT oder weniger durch ein Sieb mit einer lichten Maschenweite von 150 Mikrometer gehen, mit einem Fettgehalt von 0,9 GHT oder weniger und mit einem Gehalt an Rohfasern, bezogen auf die Trockenmasse, von 0,6 GHT oder weniger (3)

1103 13 10 9100

– – – –

von denen 30 GHT oder weniger durch ein Sieb mit einer lichten Maschenweite von 315 Mikrometer und 5 GHT oder weniger durch ein Sieb mit einer lichten Maschenweite von 150 Mikrometer gehen, mit einem Fettgehalt von mehr als 0,9 GHT und höchstens 1,3 GHT und mit einem Gehalt an Rohfasern, bezogen auf die Trockenmasse, von 0,8 GHT oder weniger (3)

1103 13 10 9300

– – – –

von denen 30 GHT oder weniger durch ein Sieb mit einer lichten Maschenweite von 315 Mikrometer und 5 GHT oder weniger durch ein Sieb mit einer lichten Maschenweite von 150 Mikrometer gehen, mit einem Fettgehalt von mehr als 1,3 GHT und höchstens 1,5 GHT und mit einem Gehalt an Rohfasern, bezogen auf die Trockenmasse, von 1,0 GHT oder weniger (3)

1103 13 10 9500

ex 1103 13 90

– – –

anderer:

 

– – – –

von denen 30 GHT oder weniger durch ein Sieb mit einer lichten Maschenweite von 315 Mikrometer und 5 oder weniger GHT durch ein Sieb mit einer lichten Maschenweite von 150 Mikrometer gehen, mit einem Fettgehalt von mehr als 1,5 GHT und höchstens 1,7 GHT und mit einem Gehalt an Rohfasern, bezogen auf die Trockenmasse, von 1,0 GHT oder weniger (3)

1103 13 90 9100

ex 1103 19

– –

von anderem Getreide:

 

1103 19 20

– – –

von Roggen oder Gerste:

 

 

– – – –

von Roggen

1103 19 20 9100

 

– – – –

von Gerste:

 

– – – – –

mit einem Aschegehalt, bezogen auf die Trockenmasse, von 1,0 GHT oder weniger und mit einem Gehalt an Rohfasern, bezogen auf die Trockenmasse, von 0,9 GHT oder weniger

1103 19 20 9200

ex 1103 19 40

– – –

von Hafer:

 

– – – –

dessen Peroxidase praktisch inaktiviert ist, mit einem Aschegehalt, bezogen auf die Trockenmasse, von 2,3 GHT oder weniger, mit einem Gehalt an Spelzen von 0,1 GHT oder weniger, mit einem Feuchtigkeitsgehalt von 11 GHT oder weniger

1103 19 40 9100

ex 1103 20

Pellets:

 

ex 1103 20 25

von Roggen oder Gerste:

 

 

– – –

von Gerste

1103 20 25 9100

1103 20 60

– –

von Weizen

1103 20 60 9000

ex 1104

Getreidekörner, anders bearbeitet (z. B. geschält, gequetscht, als Flocken, perlförmig geschliffen, geschnitten oder geschrotet), ausgenommen Reis der Position 1006; Getreidekeime, ganz, gequetscht, als Flocken oder gemahlen:

 

 

Getreidekörner, gequetscht oder als Flocken:

 

ex 1104 12

– –

von Hafer:

 

ex 1104 12 90

– – –

als Flocken:

 

– – – –

deren Peroxidase praktisch inaktiviert ist, mit einem Aschegehalt, bezogen auf die Trockenmasse, von 2,3 GHT oder weniger, mit einem Gehalt an Spelzen von 0,1 GHT oder weniger, mit einem Feuchtigkeitsgehalt von 12 GHT oder weniger

1104 12 90 9100

– – – –

deren Peroxidase praktisch inaktiviert ist, mit einem Aschegehalt, bezogen auf die Trockenmasse, von 2,3 GHT oder weniger, mit einem Gehalt an Spelzen von mehr als 0,1 bis höchstens 1,5 GHT, mit einem Feuchtigkeitsgehalt von 12 GHT oder weniger

1104 12 90 9300

ex 1104 19

– –

von anderem Getreide:

 

1104 19 10

– – –

von Weizen

1104 19 10 9000

ex 1104 19 50

– – –

von Mais:

 

– – – –

als Flocken:

 

– – – – –

mit einem Fettgehalt, bezogen auf die Trockenmasse, von 0,9 GHT oder weniger und mit einem Gehalt an Rohfasern, bezogen auf die Trockenmasse, von 0,7 GHT oder weniger (3)

1104 19 50 9110

– – – – –

mit einem Fettgehalt, bezogen auf die Trockenmasse, von mehr als 0,9 GHT, aber nicht mehr als 1,3 GHT, und mit einem Gehalt an Rohfasern, bezogen auf die Trockenmasse, von 0,8 GHT oder weniger (3)

1104 19 50 9130

 

– – –

von Gerste:

 

ex 1104 19 69

– – – –

als Flocken

 

– – – – –

mit einem Aschegehalt, bezogen auf die Trockenmasse, von 1 GHT oder weniger und mit einem Gehalt an Rohfasern, bezogen auf die Trockenmasse, von 0,9 GHT oder weniger

1104 19 69 9100

 

Getreidekörner, anders bearbeitet (z. B. geschält, perlförmig geschliffen, geschnitten oder geschrotet):

 

ex 1104 22

– –

von Hafer:

 

ex 1104 22 40

– – –

geschält (entspelzt), auch geschnitten oder geschrotet (Grütze):

 

 

– – – –

geschält (entspelzt):

 

– – – –

deren Peroxidase praktisch inaktiviert ist, mit einem Aschegehalt, bezogen auf die Trockenmasse, von 2,3 GHT oder weniger, mit einem Gehalt an Spelzen von 0,5 GHT oder weniger, mit einem Feuchtigkeitsgehalt von 11 GHT oder weniger, die der im Anhang der Verordnung (EG) Nr. 508/2008 (1) enthaltenen Definition entsprechen

1104 22 40 9100

 

– – – –

geschält (entspelzt) und geschnitten oder geschrotet (Grütze):

 

– – – –

deren Peroxidase praktisch inaktiviert ist, mit einem Aschegehalt, bezogen auf die Trockenmasse, von 2,3 GHT oder weniger, mit einem Gehalt an Spelzen von 0,1 GHT oder weniger, mit einem Feuchtigkeitsgehalt von 11 GHT oder weniger, die der im Anhang der Verordnung (EG) Nr. 508/2008 (1) enthaltenen Definition entsprechen

1104 22 40 9200

ex 1104 23

– –

von Mais:

 

ex 1104 23 40

– – –

geschält (entspelzt), auch geschnitten oder geschrotet; perlförmig geschliffen:

 

 

– – – –

geschält (entspelzt), auch geschnitten oder geschrotet (Grütze):

 

– – – – –

mit einem Fettgehalt, bezogen auf die Trockenmasse, von 0,9 GHT oder weniger und mit einem Gehalt an Rohfasern, bezogen auf die Trockenmasse, von 0,6 GHT oder weniger (Grütze), die der im Anhang der Verordnung (EG) Nr. 508/2008 (1) enthaltenen Definition entsprechen (3)

1104 23 40 9100

– – – – –

mit einem Fettgehalt, bezogen auf die Trockenmasse, von mehr als 0,9 GHT, aber nicht mehr als 1,3 GHT, und mit einem Gehalt an Rohfasern, bezogen auf die Trockenmasse, von 0,8 GHT oder weniger (Grütze), die der im Anhang der Verordnung (EG) Nr. 508/2008 (1) enthaltenen Definition entsprechen (3)

1104 23 40 9300

1104 29

– –

von anderem Getreide:

 

 

– – –

von Gerste:

 

ex 1104 29 04

– – – –

geschält (entspelzt), auch geschnitten oder geschrotet (Grütze):

 

 

– – – – –

mit einem Aschegehalt, bezogen auf die Trockenmasse, von 1 GHT oder weniger und mit einem Gehalt an Rohfasern, bezogen auf die Trockenmasse, von 0,9 GHT oder weniger, die der im Anhang der Verordnung (EG) Nr. 508/2008 (1) enthaltenen Definition entsprechen

1104 29 04 9100

ex 1104 29 05

– – – –

perlförmig geschliffen:

 

– – – – –

mit einem Aschegehalt (ohne Talkum), bezogen auf die Trockenmasse, von 1 GHT oder weniger:

 

– – – – – –

1. Kategorie, die der im Anhang der Verordnung (EG) Nr. 508/2008 (1) enthaltenen Definition entsprechen

1104 29 05 9100

– – – – – –

2. Kategorie, die der im Anhang der Verordnung (EG) Nr. 508/2008 (1) enthaltenen Definition entsprechen

1104 29 05 9300

 

– – –

andere:

 

ex 1104 29 17

– – – –

geschält (entspelzt), auch geschnitten oder geschrotet:

 

 

– – – – –

von Weizen, nicht geschnitten oder geschrotet, die der im Anhang der Verordnung (EG) Nr. 508/2008 (1) enthaltenen Definition entsprechen

1104 29 17 9100

 

– – – –

nur geschrotet:

 

1104 29 51

– – – – –

von Weizen

1104 29 51 9000

1104 29 55

– – – – –

von Roggen

1104 29 55 9000

1104 30

Getreidekeime, ganz, gequetscht, als Flocken oder gemahlen:

 

1104 30 10

– –

von Weizen

1104 30 10 9000

1104 30 90

– –

andere

1104 30 90 9000

1107

Malz, auch geröstet:

 

1107 10

nicht geröstet:

 

 

– –

von Weizen:

 

1107 10 11

– – –

in Form von Mehl

1107 10 11 9000

1107 10 19

– – –

anderes:

1107 10 19 9000

 

– –

anderes:

 

1107 10 91

– – –

in Form von Mehl

1107 10 91 9000

1107 10 99

– – –

anderes

1107 10 99 9000

1107 20 00

geröstet

1107 20 00 9000

ex 1108

Stärke; Inulin:

 

 

Stärke (4):

 

ex 1108 11 00

– –

von Weizen:

 

– – –

mit einem Mindestgehalt an Trockenmasse von 87 GHT und einem Reinheitsgrad in der Trockenmasse von mindestens 97 GHT

1108 11 00 9200

– – –

mit einem Gehalt an Trockenmasse von mindestens 84 GHT und weniger als 87 GHT sowie einem Reinheitsgrad in der Trockenmasse von mindestens 97 GHT (5)

1108 11 00 9300

ex 1108 12 00

– –

von Mais:

 

– – –

mit einem Mindestgehalt an Trockenmasse von 87 GHT und einem Reinheitsgrad in der Trockenmasse von mindestens 97 GHT

1108 12 00 9200

– – –

mit einem Gehalt an Trockenmasse von mindestens 84 GHT und weniger als 87 GHT sowie einem Reinheitsgrad in der Trockenmasse von mindestens 97 GHT (5)

1108 12 00 9300

ex 1108 13 00

– –

von Kartoffeln:

 

– – –

mit einem Mindestgehalt an Trockenmasse von 80 GHT und einem Reinheitsgrad in der Trockenmasse von mindestens 97 GHT

1108 13 00 9200

– – –

mit einem Gehalt an Trockenmasse von mindestens 77 GHT und weniger als 80 GHT sowie einem Reinheitsgrad in der Trockenmasse von mindestens 97 GHT (5)

1108 13 00 9300

ex 1108 19

– –

andere Stärke:

 

ex 1108 19 10

– – –

von Reis:

 

– – – –

mit einem Mindestgehalt an Trockenmasse von 87 GHT und einem Reinheitsgrad in der Trockenmasse von mindestens 97 GHT

1108 19 10 9200

– – – –

mit einem Gehalt an Trockenmasse von mindestens 84 GHT und weniger als 87 GHT sowie einem Reinheitsgrad in der Trockenmasse von mindestens 97 GHT (5)

1108 19 10 9300

ex 1109 00 00

Kleber von Weizen, auch getrocknet:

 

getrocknet, mit einem Proteingehalt, bezogen auf die Trockenmasse, von 82 GHT oder mehr (N × 6,25)

1109 00 00 9100

ex 1702

Andere Zucker, einschließlich chemisch reine Laktose, Maltose, Glucose und Fructose, fest; Zuckersirupe, ohne Zusatz von Aroma- oder Farbstoffen; Invertzuckercreme, auch mit natürlichem Honig vermischt; Zucker und Melassen, karamellisiert:

 

ex 1702 30

Glucose und Glucosesirup, keine Fructose enthaltend oder mit einem Gehalt an Fructose, bezogen auf die Trockenmasse, von weniger als 20 GHT:

 

 

– –

andere:

 

1702 30 50

– – –

Glucose (Dextrose) als weißes, kristallines Pulver, auch agglomeriert

1702 30 50 9000

1702 30 90

– – –

andere (6)

1702 30 90 9000

ex 1702 40

Glucose und Glucosesirup, mit einem Gehalt an Fructose, bezogen auf die Trockenmasse, von 20 GHT oder mehr, jedoch weniger als 50 GHT, ausgenommen Invertzucker:

 

1702 40 90

– –

andere (6)

1702 40 90 9000

ex 1702 90

andere, einschließlich Invertzucker und anderer Zucker und Zuckersirupe mit einem Gehalt an Fructose, bezogen auf die Trockenmasse, von 50 GHT:

 

1702 90 50

– –

Maltodextrin und Maltodextrinsirup:

 

– – –

Maltodextrin, in weißer, fester Form, auch agglomeriert

1702 90 50 9100

– – –

andere (6)

1702 90 50 9900

 

– –

Zucker und Melassen, karamellisiert:

 

 

– – –

andere:

 

1702 90 75

– – – –

als Pulver, auch agglomeriert

1702 90 75 9000

1702 90 79

– – – –

andere

1702 90 79 9000

ex 2106

Lebensmittelzubereitungen, anderweit weder genannt noch inbegriffen:

 

ex 2106 90

andere:

 

 

– –

Zuckersirupe, aromatisiert oder gefärbt:

 

 

– – –

andere:

 

2106 90 55

– – – –

Glucose- und Maltodextrinsirup (6)

2106 90 55 9000


4.   Getreidemischfuttermittel

KN-Code

Warenbezeichnung

Produktcode

ex 2309

Zubereitungen von der zur Fütterung verwendeten Art (7):

 

ex 2309 10

Hunde- und Katzenfutter, in Aufmachungen für den Einzelverkauf:

 

 

– –

Glucose, Glucosesirup, Maltodextrin oder Maltodextrinsirup der Unterpositionen 1702 30 50, 1702 30 90, 1702 40 90, 1702 90 50 und 2106 90 55 oder Stärke oder Milcherzeugnisse enthaltend:

 

 

– – –

Stärke, Glucose, Glucosesirup, Maltodextrin oder Maltodextrinsirup enthaltend:

 

 

– – – –

keine Stärke enthaltend oder mit einem Gehalt an Stärke von 10 GHT oder weniger (8)  (9):

 

2309 10 11

– – – – –

keine Milcherzeugnisse enthaltend oder mit einem Gehalt an Milcherzeugnissen von weniger als 10 GHT

2309 10 11 9000

2309 10 13

– – – – –

mit einem Gehalt an Milcherzeugnissen von 10 oder mehr, jedoch weniger als 50 GHT

2309 10 13 9000

 

– – – –

mit einem Gehalt an Stärke von mehr als 10 bis 30 GHT (8):

 

2309 10 31

– – – – –

keine Milcherzeugnisse enthaltend oder mit einem Gehalt an Milcherzeugnissen von weniger als 10 GHT

2309 10 31 9000

2309 10 33

– – – – –

mit einem Gehalt an Milcherzeugnissen von 10 oder mehr, jedoch weniger als 50 GHT

2309 10 33 9000

 

– – – –

mit einem Gehalt an Stärke von mehr als 30 GHT (8):

 

2309 10 51

– – – – –

keine Milcherzeugnisse enthaltend oder mit einem Gehalt an Milcherzeugnissen von weniger als 10 GHT

2309 10 51 9000

2309 10 53

– – – – –

mit einem Gehalt an Milcherzeugnissen von 10 oder mehr, jedoch weniger als 50 GHT

2309 10 53 9000

ex 2309 90

andere:

 

 

– –

andere, einschließlich Vormischungen:

 

 

– – –

Glucose, Glucosesirup, Maltodextrin oder Maltodextrinsirup der Unterpositionen 1702 30 50, 1702 30 90, 1702 40 90, 1702 90 50 und 2106 90 55 oder Stärke oder Milcherzeugnisse enthaltend:

 

 

– – – –

Stärke, Glucose, Glucosesirup, Maltodextrin oder Maltodextrinsirup enthaltend:

 

 

– – – – –

keine Stärke enthaltend oder mit einem Gehalt an Stärke von 10 GHT oder weniger (8)  (9):

 

2309 90 31

– – – – – –

keine Milcherzeugnisse enthaltend oder mit einem Gehalt an Milcherzeugnissen von weniger als 10 GHT

2309 90 31 9000

2309 90 33

– – – – – –

mit einem Gehalt an Milcherzeugnissen von 10 oder mehr, jedoch weniger als 50 GHT

2309 90 33 9000

 

– – – – –

mit einem Gehalt an Stärke von mehr als 10 bis 30 GHT (8):

 

2309 90 41

– – – – – –

keine Milcherzeugnisse enthaltend oder mit einem Gehalt an Milcherzeugnissen von weniger als 10 GHT

2309 90 41 9000

2309 90 43

– – – – – –

mit einem Gehalt an Milcherzeugnissen von 10 oder mehr, jedoch weniger als 50 GHT

2309 90 43 9000

 

– – – – –

mit einem Gehalt an Stärke von mehr als 30 GHT (8):

 

2309 90 51

– – – – – –

keine Milcherzeugnisse enthaltend oder mit einem Gehalt an Milcherzeugnissen von weniger als 10 GHT

2309 90 51 9000

2309 90 53

– – – – – –

mit einem Gehalt an Milcherzeugnissen von 10 oder mehr, jedoch weniger als 50 GHT

2309 90 53 9000


5.   Rindfleisch

KN-Code

Warenbezeichnung

Produktcode

ex 0102

Rinder, lebend:

 

 

Rinder:

 

ex 0102 21

– –

reinrassige Zuchttiere:

 

ex 0102 21 10

– – –

Färsen (weibliche Rinder, die noch nicht gekalbt haben):

 

– – – –

mit einem Lebendgewicht von 250 kg oder mehr:

 

– – – – –

bis zum Alter von 30 Monaten

0102 21 10 9140

– – – – –

andere

0102 21 10 9150

ex 0102 21 30

– – –

Kühe:

 

– – – –

mit einem Lebendgewicht von 250 kg oder mehr:

 

– – – – –

bis zum Alter von 30 Monaten

0102 21 30 9140

– – – – –

andere

0102 21 30 9150

ex 0102 21 90

– – –

andere:

 

– – – –

mit einem Lebendgewicht von 300 kg oder mehr

0102 21 90 9120

ex 0102 29

– –

andere:

 

 

– – –

mit einem Gewicht von mehr als 160 bis 300 kg:

 

ex 0102 29 41

– – – –

zum Schlachten:

 

– – – – –

mit einem Gewicht von mehr als 220 kg

0102 29 41 9100

 

– – –

mit einem Gewicht von mehr als 300 kg:

 

 

– – – –

Färsen (weibliche Rinder, die noch nicht gekalbt haben):

 

0102 29 51

– – – – –

zum Schlachten

0102 29 51 9000

0102 29 59

– – – – –

andere

0102 29 59 9000

 

– – – –

Kühe:

 

0102 29 61

– – – – –

zum Schlachten

0102 29 61 9000

0102 29 69

– – – – –

andere

0102 29 69 9000

 

– – – –

andere:

 

0102 29 91

– – – – –

zum Schlachten

0102 29 91 9000

0102 29 99

– – – –

andere

0102 29 99 9000

 

Büffel:

 

ex 0102 31 00

– –

reinrassige Zuchttiere:

 

 

– – –

Färsen (weibliche Rinder, die noch nicht gekalbt haben):

 

 

– – – –

mit einem Lebendgewicht von 250 kg oder mehr:

 

 

– – – – –

bis zum Alter von 30 Monaten

0102 31 00 9100

 

– – – – –

andere

0102 31 00 9150

 

– – –

Kühe:

 

 

– – – –

mit einem Lebendgewicht von 250 kg oder mehr:

 

 

– – – – –

bis zum Alter von 30 Monaten

0102 31 00 9200

 

– – – – –

andere

0102 31 00 9250

 

– – –

andere:

 

 

– – – –

mit einem Lebendgewicht von 300 kg oder mehr

0102 31 00 9300

0102 39

– –

andere:

 

ex 0102 39 10

– – –

Hausrinder:

 

 

– – – –

mit einem Gewicht von mehr als 160 bis 300 kg:

 

 

– – – – –

zum Schlachten:

 

 

– – – – – –

mit einem Gewicht von mehr als 220 kg

0102 39 10 9100

 

– – – –

mit einem Gewicht von mehr als 300 kg:

 

 

– – – – –

Färsen (weibliche Rinder, die noch nicht gekalbt haben):

 

 

– – – – – –

zum Schlachten

0102 39 10 9150

 

– – – – – –

andere

0102 39 10 9200

 

– – – – –

Kühe:

 

 

– – – – – –

zum Schlachten

0102 39 10 9250

 

– – – – – –

andere

0102 39 10 9300

 

– – – – –

andere:

 

 

– – – – – –

zum Schlachten

0102 39 10 9350

 

– – – – – –

andere

0102 39 10 9400

ex 0102 90

andere:

 

ex 0102 90 20

– –

reinrassige Zuchttiere:

 

 

– – –

Färsen (weibliche Rinder, die noch nicht gekalbt haben):

 

 

– – – –

mit einem Lebendgewicht von 250 kg oder mehr:

 

 

– – – – –

bis zum Alter von 30 Monaten

0102 90 20 9100

 

– – – – –

andere

0102 90 20 9150

 

– – –

Kühe:

 

 

– – – –

mit einem Lebendgewicht von 250 kg oder mehr:

 

 

– – – – –

bis zum Alter von 30 Monaten

0102 90 20 9200

 

– – – – –

andere

0102 90 20 9250

 

– – –

andere:

 

 

– – – –

mit einem Lebendgewicht von 300 kg oder mehr

0102 90 20 9300

 

– –

andere:

 

ex 0102 90 91

– – –

Hausrinder:

 

 

– – – –

mit einem Gewicht von mehr als 160 bis 300 kg:

 

 

– – – – –

zum Schlachten:

 

 

– – – – – –

mit einem Gewicht von mehr als 220 kg

0102 90 91 9100

 

– – – –

mit einem Gewicht von mehr als 300 kg:

 

 

– – – – –

Färsen (weibliche Rinder, die noch nicht gekalbt haben):

 

 

– – – – – –

zum Schlachten

0102 90 91 9150

 

– – – – – –

andere

0102 90 91 9200

 

– – – – –

Kühe:

 

 

– – – – – –

zum Schlachten

0102 90 91 9250

 

– – – – – –

andere

0102 90 91 9300

 

– – – – –

andere:

 

 

– – – – – –

zum Schlachten

0102 90 91 9350

 

– – – – – –

andere

0102 90 91 9400

0201

Fleisch von Rindern, frisch oder gekühlt:

 

0201 10 00

ganze oder halbe Tierkörper:

 

– –

der vordere Teil des Tierkörpers oder des halben Tierkörpers mit allen Knochen, Nacken, Hals und Schultern, mit mehr als zehn Rippen:

 

– – –

von ausgewachsenen männlichen Rindern (11)

0201 10 00 9110

– – –

andere

0201 10 00 9120

– –

andere:

 

– – –

von ausgewachsenen männlichen Rindern (11)

0201 10 00 9130

– – –

andere

0201 10 00 9140

0201 20

andere Teile, mit Knochen:

 

0201 20 20

– –

‚quartiers compensés‘:

 

– – –

von ausgewachsenen männlichen Rindern (11)

0201 20 20 9110

– – –

andere

0201 20 20 9120

0201 20 30

– –

Vorderviertel, zusammen oder getrennt:

 

– – –

von ausgewachsenen männlichen Rindern (11)

0201 20 30 9110

– – –

andere

0201 20 30 9120

0201 20 50

– –

Hinterviertel, zusammen oder getrennt:

 

– – –

mit höchstens acht Rippen oder acht Rippenpaaren:

 

– – – –

von ausgewachsenen männlichen Rindern (11)

0201 20 50 9110

– – – –

andere

0201 20 50 9120

– – –

mit mehr als acht Rippen oder acht Rippenpaaren:

 

– – – –

von ausgewachsenen männlichen Rindern (11)

0201 20 50 9130

– – – –

andere

0201 20 50 9140

ex 0201 20 90

– –

anderes:

 

– – –

mit einem Knochenanteil von nicht mehr als einem Drittel des Gewichts des Teilstücks

0201 20 90 9700

0201 30 00

ohne Knochen:

 

– –

entbeinte Teilstücke für Ausfuhren gemäß der Verordnung (EG) Nr. 1643/2006 der Kommission (13) nach den Vereinigten Staaten oder gemäß Verordnung (EG) Nr. 1041/2008 der Kommission (14) nach Kanada

0201 30 00 9050

– –

entbeinte Teilstücke einschließlich Hackfleisch/Faschiertes (10) mit einem durchschnittlichen Gehalt an magerem Rindfleisch (außer Fett) von 78 GHT oder mehr (16)

0201 30 00 9060

– –

andere, mit einem durchschnittlichen Gehalt an magerem Rindfleisch (außer Fett) von 55 GHT oder mehr (16) jedes Stück einzeln verpackt:

 

– – –

von Hintervierteln ausgewachsener männlicher Rinder mit höchstens acht Rippen oder Rippenpaaren, gerader oder ‚Pistola‘-Schnitt (12)

0201 30 00 9100

– – –

von Vordervierteln ausgewachsener männlicher Rinder, zusammen oder getrennt, gerader oder ‚Pistola‘-Schnitt (12)

0201 30 00 9120

– –

andere

0201 30 00 9140

ex 0202

Fleisch von Rindern, gefroren:

 

0202 10 00

ganze oder halbe Tierkörper:

 

– –

der vordere Teil des Tierkörpers oder des halben Tierkörpers mit allen Knochen, Nacken, Hals und Schultern, mit mehr als zehn Rippen

0202 10 00 9100

– –

andere

0202 10 00 9900

ex 0202 20

andere Teile, mit Knochen:

 

0202 20 10

– –

‚quartiers compensés‘

0202 20 10 9000

0202 20 30

– –

Vorderviertel, zusammen oder getrennt

0202 20 30 9000

0202 20 50

– –

Hinterviertel, zusammen oder getrennt:

 

– – –

mit höchstens acht Rippen oder acht Rippenpaaren

0202 20 50 9100

– – –

mit mehr als acht Rippen oder acht Rippenpaaren

0202 20 50 9900

ex 0202 20 90

– –

anderes:

 

– – –

mit einem Knochenanteil von nicht mehr als einem Drittel des Gewichts des Teilstücks

0202 20 90 9100

0202 30

ohne Knochen:

 

0202 30 90

– –

anderes:

 

– – –

entbeinte Teilstücke für Ausfuhren gemäß der Verordnung (EG) Nr. 1643/2006 der Kommission (13) nach den Vereinigten Staaten oder gemäß Verordnung (EG) Nr. 1041/2008 der Kommission (14) nach Kanada

0202 30 90 9100

– – –

andere, einschließlich Hackfleisch/Faschiertes, mit einem durchschnittlichen Gehalt an magerem Rindfleisch außer Fett von 78 GHT oder mehr (16)

0202 30 90 9200

– – –

andere

0202 30 90 9900

ex 0206

Genießbare Schlachtnebenerzeugnisse von Rindern, Schweinen, Schafen, Ziegen, Pferden, Eseln, Maultieren oder Mauleseln, frisch, gekühlt oder gefroren:

 

0206 10

von Rindern, frisch oder gekühlt:

 

 

– –

andere:

 

0206 10 95

– – –

Zwerchfellpfeiler (Nierenzapfen) und Saumfleisch

0206 10 95 9000

 

von Rindern, gefroren:

 

0206 29

– –

andere:

 

 

– – –

andere:

 

0206 29 91

– – – –

Zwerchfellpfeiler (Nierenzapfen) und Saumfleisch

0206 29 91 9000

ex 0210

Fleisch und genießbare Schlachtnebenerzeugnisse, gesalzen, in Salzlake, getrocknet oder geräuchert; genießbares Mehl von Fleisch oder von Schlachtnebenerzeugnissen:

 

ex 0210 20

Fleisch von Rindern:

 

ex 0210 20 90

– –

ohne Knochen:

 

– – –

gesalzen und getrocknet

0210 20 90 9100

ex 1602

Fleisch, Schlachtnebenerzeugnisse oder Blut, anders zubereitet oder haltbar gemacht:

 

ex 1602 50

von Rindern:

 

 

– –

andere:

 

ex 1602 50 31

– – –

Corned Beef , in luftdicht verschlossenen Behältnissen, kein anderes Fleisch als Rindfleisch enthaltend:

 

– – – –

mit einem Verhältnis Kollagen/Eiweiß von höchstens 0,35 (17) und folgende Gewichtshundertteile Rindfleisch (ausgenommen Schlachtnebenerzeugnisse und Fett) enthaltend:

 

– – – – –

90 GHT oder mehr:

 

– – – – – –

Erzeugnisse, welche die in der Verordnung (EG) Nr. 1731/2006 der Kommission (15) festgelegten Bedingungen erfüllen

1602 50 31 9125

– – – – –

80 GHT oder mehr, jedoch weniger als 90 GHT:

 

– – – – – –

Erzeugnisse, welche die in der Verordnung (EG) Nr. 1731/2006 der Kommission (15) festgelegten Bedingungen erfüllen

1602 50 31 9325

ex 1602 50 95

– – –

andere, in luftdicht verschlossenen Behältnissen:

 

– – – –

kein anderes Fleisch als Rindfleisch enthaltend:

 

– – – – –

mit einem Verhältnis Kollagen/Eiweiß von höchstens 0,35 (17) und folgende Gewichtshundertteile Rindfleisch (ausgenommen Schlachtnebenerzeugnisse und Fett) enthaltend:

 

– – – – – –

90 GHT oder mehr:

 

– – – – – – –

Erzeugnisse, welche die in der Verordnung (EG) Nr. 1731/2006 der Kommission (15) festgelegten Bedingungen erfüllen

1602 50 95 9125

– – – – – –

80 GHT oder mehr, jedoch weniger als 90 GHT:

 

– – – – – – –

Erzeugnisse, welche die in der Verordnung (EG) Nr. 1731/2006 der Kommission (15) festgelegten Bedingungen erfüllen

1602 50 95 9325


6.   Schweinefleisch

KN-Code

Warenbezeichnung

Produktcode

ex 0103

Schweine, lebend:

 

 

andere:

 

ex 0103 91

– –

mit einem Gewicht von weniger als 50 kg:

 

0103 91 10

– – –

Hausschweine

0103 91 10 9000

ex 0103 92

– –

mit einem Gewicht von 50 kg oder mehr:

 

 

– – –

Hausschweine:

 

0103 92 19

– – – –

andere

0103 92 19 9000

ex 0203

Fleisch von Schweinen, frisch, gekühlt oder gefroren:

 

 

frisch oder gekühlt:

 

ex 0203 11

– –

ganze oder halbe Tierkörper:

 

0203 11 10

– – –

von Hausschweinen (28)

0203 11 10 9000

ex 0203 12

– –

Schinken oder Schultern und Teile davon, mit Knochen:

 

 

– – –

von Hausschweinen:

 

ex 0203 12 11

– – – –

Schinken und Teile davon:

 

– – – – –

mit einem Anteil an Knochen und Knorpeln von weniger als 25 GHT

0203 12 11 9100

ex 0203 12 19

– – – –

Schultern und Teile davon (29):

 

– – – – –

mit einem Anteil an Knochen und Knorpeln von weniger als 25 GHT

0203 12 19 9100

ex 0203 19

– –

anderes:

 

 

– – –

von Hausschweinen:

 

ex 0203 19 11

– – – –

Vorderteile und Teile davon (30):

 

– – – – –

mit einem Anteil an Knochen und Knorpeln von weniger als 25 GHT

0203 19 11 9100

ex 0203 19 13

– – – –

Kotelettstränge und Teile davon:

 

– – – – –

mit einem Anteil an Knochen und Knorpeln von weniger als 25 GHT

0203 19 13 9100

ex 0203 19 15

– – – –

Bäuche (Bauchspeck) und Teile davon:

 

– – – – –

mit einem Anteil an Knochen und Knorpeln von weniger als 15 GHT

0203 19 15 9100

 

– – – –

anderes:

 

ex 0203 19 55

– – – – –

ohne Knochen:

 

– – – – – –

Schinken, Vorderteile, Schultern oder Kotelettstränge, auch Teile davon (18)  (27)  (29)  (30)  (31)

0203 19 55 9110

– – – – – –

Bäuche, auch Teile davon, mit einem Anteil an Knorpeln von weniger als 15 GHT (18)  (27)

0203 19 55 9310

 

gefroren:

 

ex 0203 21

– –

ganze oder halbe Tierkörper:

 

0203 21 10

– – –

von Hausschweinen (28)

0203 21 10 9000

ex 0203 22

– –

Schinken oder Schultern und Teile davon, mit Knochen:

 

 

– – –

von Hausschweinen:

 

ex 0203 22 11

– – – –

Schinken und Teile davon:

 

– – – – –

mit einem Anteil an Knochen und Knorpeln von weniger als 25 GHT

0203 22 11 9100

ex 0203 22 19

– – – –

Schultern und Teile davon (29):

 

– – – – –

mit einem Anteil an Knochen und Knorpeln von weniger als 25 GHT

0203 22 19 9100

ex 0203 29

– –

anderes:

 

 

– – –

von Hausschweinen:

 

ex 0203 29 11

– – – –

Vorderteile und Teile davon (30):

 

– – – – –

mit einem Anteil an Knochen und Knorpeln von weniger als 25 GHT

0203 29 11 9100

ex 0203 29 13

– – – –

Kotelettstränge und Teile davon:

 

– – – – –

mit einem Anteil an Knochen und Knorpeln von weniger als 25 GHT

0203 29 13 9100

ex 0203 29 15

– – – –

Bäuche (Bauchspeck) und Teile davon:

 

– – – – –

mit einem Anteil an Knochen und Knorpeln von weniger als 15 GHT

0203 29 15 9100

 

– – – –

anderes:

 

ex 0203 29 55

– – – – –

ohne Knochen:

 

– – – – – –

Schinken, Vorderteile, Schultern, auch Teile davon (18)  (29)  (30)  (31)  (32)

0203 29 55 9110

ex 0210

Fleisch und genießbare Schlachtnebenerzeugnisse, gesalzen, in Salzlake, getrocknet oder geräuchert; genießbares Mehl von Fleisch oder von Schlachtnebenerzeugnissen:

 

 

Fleisch von Schweinen:

 

ex 0210 11

– –

Schinken oder Schultern und Teile davon, mit Knochen:

 

 

– – –

von Hausschweinen:

 

 

– – – –

gesalzen oder in Salzlake:

 

ex 0210 11 11

– – – – –

Schinken und Teile davon:

 

– – – – – –

mit einem Anteil an Knochen und Knorpeln von weniger als 25 GHT

0210 11 11 9100

 

– – – –

getrocknet oder geräuchert

 

ex 0210 11 31

– – – – –

Schinken und Teile davon:

 

– – – – – –

‚Prosciutto di Parma‘, ‚Prosciutto di San Daniele‘ (19):

 

– – – – – – –

mit einem Anteil an Knochen und Knorpeln von weniger als 25 GHT

0210 11 31 9110

– – – – – –

andere:

 

– – – – – – –

mit einem Anteil an Knochen und Knorpeln von weniger als 25 GHT t

0210 11 31 9910

ex 0210 12

– –

Bäuche (Bauchspeck) und Teile davon:

 

 

– – –

von Hausschweinen:

 

ex 0210 12 11

– – – –

gesalzen oder in Salzlake:

 

– – – – –

mit einem Anteil an Knochen und Knorpeln von weniger als 15 GHT

0210 12 11 9100

ex 0210 12 19

– – – –

getrocknet oder geräuchert:

 

– – – – –

mit einem Anteil an Knochen und Knorpeln von weniger als 15 GHT

0210 12 19 9100

ex 0210 19

– –

anderes:

 

 

– – –

von Hausschweinen:

 

 

– – – –

gesalzen oder in Salzlake:

 

ex 0210 19 40

– – – – –

Kotelettstränge und Teile davon:

 

– – – – – –

mit einem Anteil an Knochen und Knorpeln von weniger als 25 GHT

0210 19 40 9100

ex 0210 19 50

– – – – –

anderes:

 

 

– – – – – –

ohne Knochen:

 

– – – – – – –

Schinken, Vorderteile, Schultern oder Kotelettstränge, auch Teile davon (18)

0210 19 50 9100

– – – – – – –

Bäuche, auch Teile davon, entschwartet (18):

 

– – – – – – – –

mit einem Anteil an Knorpeln von weniger als 15 GHT

0210 19 50 9310

 

– – – –

getrocknet oder geräuchert:

 

 

– – – – –

anderes:

 

ex 0210 19 81

– – – – – –

ohne Knochen:

 

– – – – – – –

‚Prosciutto di Parma‘, ‚Prosciutto di San Daniele‘, auch Teile davon (19)

0210 19 81 9100

– – – – – – –

Schinken, Vorderteile, Schultern oder Kotelettstränge, auch Teile davon (18)

0210 19 81 9300

ex 1601 00

Würste und ähnliche Erzeugnisse, aus Fleisch, Schlachtnebenerzeugnissen oder Blut; Lebensmittelzubereitungen auf der Grundlage dieser Erzeugnisse:

 

 

andere (24):

 

1601 00 91

– –

Rohwürste, nicht gekocht (21)  (22):

 

– – –

ohne Fleisch oder Schlachtnebenerzeugnisse von Geflügel

1601 00 91 9120

– – –

andere

1601 00 91 9190

1601 00 99

– –

andere (20)  (22):

 

– – –

ohne Fleisch oder Schlachtnebenerzeugnisse von Geflügel

1601 00 99 9110

– – –

andere

1601 00 99 9190

ex 1602

Fleisch, Schlachtnebenerzeugnisse oder Blut, anders zubereitet oder haltbar gemacht:

 

 

von Schweinen:

 

ex 1602 41

– –

Schinken und Teile davon:

 

ex 1602 41 10

– – –

von Hausschweinen (23):

 

– – – –

gekocht, mit einem Gehalt an Fleisch und Fett von 80 GHT oder mehr (24)  (25):

 

– – – – –

in unmittelbaren Umschließungen mit einem Gewicht des Inhalts von 1 kg oder mehr (33)

1602 41 10 9110

– – – – –

in unmittelbaren Umschließungen mit einem Gewicht des Inhalts von weniger als 1 kg

1602 41 10 9130

ex 1602 42

– –

Schultern und Teile davon:

 

ex 1602 42 10

– – –

von Hausschweinen (23):

 

– – – –

gekocht, mit einem Gehalt an Fleisch und Fett von 80 GHT oder mehr (24)  (25):

 

– – – – –

in unmittelbaren Umschließungen mit einem Gewicht des Inhalts von 1 kg oder mehr (34)

1602 42 10 9110

– – – – –

in unmittelbaren Umschließungen mit einem Gewicht des Inhalts von weniger als 1 kg

1602 42 10 9130

ex 1602 49

– –

andere, einschließlich Mischungen:

 

 

– – –

von Hausschweinen:

 

 

– – – –

mit einem Gehalt an Fleisch oder Schlachtnebenerzeugnissen aller Art, einschließlich Schweinespeck und Fette jeder Art und Herkunft, von 80 GHT oder mehr:

 

ex 1602 49 19

– – – – –

andere (23)  (26):

 

– – – – – –

gekocht, mit einem Gehalt an Fleisch und Fett von 80 GHT oder mehr (24)  (25):

 

– – – – – – –

ohne Fleisch oder Schlachtnebenerzeugnisse von Geflügel:

 

– – – – – – – –

ein Erzeugnis enthaltend, das sich aus eindeutig erkennbaren Stücken Muskelfleisch zusammensetzt, bei denen jedoch wegen ihrer geringen Größe nicht feststellbar ist, ob sie von Schinken, Schultern, Kotelettsträngen oder Nacken stammen, zusammen mit kleinen Partikeln an sichtbarem Fett und geringen Mengen an Geleeabsatz

1602 49 19 9130


7.   Geflügelfleisch

KN-Code

Warenbezeichnung

Produktcode

ex 0105

Hausgeflügel (Hühner, Enten, Gänse, Truthühner und Perlhühner), lebend:

 

 

mit einem Gewicht von 185 g oder weniger:

 

0105 11

– –

Hühner:

 

 

– – –

weibliche Zucht- und Vermehrungsküken

 

0105 11 11

– – – –

Legerassen

0105 11 11 9000

0105 11 19

– – – –

andere

0105 11 19 9000

 

– – –

andere:

 

0105 11 91

– – – –

Legerassen

0105 11 91 9000

0105 11 99

– – – –

andere

0105 11 99 9000

0105 12 00

– –

Truthühner

0105 12 00 9000

0105 14 00

– –

Gänse

0105 14 00 9000

ex 0207

Fleisch und genießbare Schlachtnebenerzeugnisse von Hausgeflügel der Position 0105, frisch, gekühlt oder gefroren:

 

 

von Hühnern:

 

ex 0207 12

– –

unzerteilt, gefroren:

 

ex 0207 12 10

– – –

gerupft, ausgenommen, ohne Kopf und Ständer, mit Hals, Herz, Leber und Muskelmagen, genannt ‚Hühner 70 v. H.‘

 

– – – –

Hühner, deren Brustbeinfortsatz, Oberschenkel- und Unterschenkelknochen vollständig verknöchert sind

 

– – – –

andere

0207 12 10 9900

ex 0207 12 90

– – –

gerupft, ausgenommen, ohne Kopf und Ständer, ohne Hals, Herz, Leber und Muskelmagen, genannt ‚Hühner 65 v. H.‘; andere Angebotsformen:

 

– – – –

‚Hühner 65 v. H.‘:

 

– – – – –

Hühner, deren Brustbeinfortsatz, Oberschenkel- und Unterschenkelknochen vollständig verknöchert sind

 

– – – – –

andere

0207 12 90 9190

– – – –

Hühner, gerupft, ausgenommen, ohne Kopf und Ständer, aber mit Hals, Herz, Leber und Muskelmagen in unregelmäßiger Zusammensetzung:

 

– – – – –

Hühner, deren Brustbeinfortsatz, Oberschenkel- und Unterschenkelknochen vollständig verknöchert sind

 

– – – – –

andere

0207 12 90 9990

ex 0207 14

– –

Teile und Schlachtnebenerzeugnisse, gefroren:

 

 

– – –

Teile:

 

 

– – – –

mit Knochen:

 

ex 0207 14 20

– – – – –

Hälften oder Viertel:

 

– – – – – –

von Hühnern, deren Brustbeinfortsatz, Oberschenkel- und Unterschenkelknochen vollständig verknöchert sind

 

– – – – – –

andere

0207 14 20 9900

ex 0207 14 60

– – – – –

Schenkel und Teile davon:

 

– – – – – –

von Hühnern, deren Oberschenkel- und Unterschenkelknochen vollständig verknöchert sind

 

– – – – – –

andere

0207 14 60 9900

ex 0207 14 70

– – – – –

andere:

 

– – – – – –

Hälften oder Viertel, ohne Sterze:

 

– – – – – – –

von Hühnern, deren Brustbeinfortsatz, Oberschenkel- und Unterschenkelknochen vollständig verknöchert sind

 

– – – – – – –

andere

0207 14 70 9190

– – – – – –

Teile, bestehend aus einem ganzen Schenkel oder einem Teilstück davon und einem Teilstück des Rückens, wobei das Teilstück des Rückens 25 GHT des Gesamtgewichts nicht überschreiten darf:

 

– – – – – – –

von Hühnern, deren Oberschenkelknochen vollständig verknöchert ist

 

– – – – – – –

andere

0207 14 70 9290

 

von Truthühnern:

 

0207 25

– –

unzerteilt, gefroren:

 

0207 25 10

– – –

gerupft, ausgenommen, ohne Kopf und Ständer, mit Hals, Herz, Leber und Muskelmagen, genannt ‚Truthühner 80 v. H.‘

0207 25 10 9000

0207 25 90

– – –

gerupft, ausgenommen, ohne Kopf und Ständer, ohne Hals, Herz, Leber und Muskelmagen, genannt ‚Truthühner 73 v. H.‘; andere Angebotsformen

0207 25 90 9000

ex 0207 27

– –

Teile und Schlachtnebenerzeugnisse, gefroren:

 

 

– – –

Teile:

 

ex 0207 27 10

– – – –

ohne Knochen:

 

– – – – –

homogenisiertes Fleisch, einschließlich Separatorenfleisch

 

– – – – –

andere:

 

– – – – – –

andere als Sterze

0207 27 10 9990

 

– – – –

mit Knochen:

 

 

– – – – –

Schenkel und Teile davon:

 

0207 27 60

– – – – – –

Unterschenkel und Teile davon

0207 27 60 9000

0207 27 70

– – – – – –

andere

0207 27 70 9000


8.   Eier

KN-Code

Warenbezeichnung

Produktcode

ex 0407

Vogeleier in der Schale, frisch, haltbar gemacht oder gekocht:

 

 

Bruteier (35):

 

0407 11 00

– –

von Hühnern (Gallus domesticus)

0407 11 00 9000

ex 0407 19

– –

andere:

 

 

– – –

von Hausgeflügel anderer Art als Gallus domesticus:

 

0407 19 11

– – – –

von Truthühnern oder Gänsen

0407 19 11 9000

0407 19 19

– – – –

andere

0407 19 19 9000

 

andere Eier, frisch:

 

0407 21 00

– –

von Hühnern (Gallus domesticus)

0407 21 00 9000

ex 0407 29

– –

andere:

 

0407 29 10

– – –

von Hausgeflügel anderer Art als Gallus domesticus:

0407 29 10 9000

ex 0407 90

andere:

 

0407 90 10

– –

von Hausgeflügel

0407 90 10 9000

ex 0408

Vogeleier, nicht in der Schale, und Eigelb, frisch, getrocknet, in Wasser oder Dampf gekocht, geformt, gefroren oder anders haltbar gemacht, auch mit Zusatz von Zucker oder anderen Süßmitteln:

 

 

Eigelb:

 

ex 0408 11

– –

getrocknet:

 

ex 0408 11 80

– – –

anderes:

 

– – – –

genusstauglich

0408 11 80 9100

ex 0408 19

– –

anderes:

 

 

– – –

anderes:

 

ex 0408 19 81

– – – –

flüssig:

 

– – – – –

genusstauglich

0408 19 81 9100

ex 0408 19 89

– – – –

anderes, einschließlich gefroren:

 

 

– – – – –

genusstauglich

0408 19 89 9100

 

andere:

 

ex 0408 91

– –

getrocknet:

 

ex 0408 91 80

– – –

andere:

 

– – – –

genusstauglich

0408 91 80 9100

ex 0408 99

– –

andere:

 

ex 0408 99 80

– – –

andere:

 

– – – –

genusstauglich

0408 99 80 9100


9.   Milch und Milcherzeugnisse

KN-Code

Warenbezeichnung

Produktcode

0401

Milch und Rahm, weder eingedickt noch mit Zusatz von Zucker oder anderen Süßmitteln (47):

 

0401 10

mit einem Milchfettgehalt von 1 GHT oder weniger:

 

0401 10 10

– –

in unmittelbaren Umschließungen mit einem Inhalt von 2 l oder weniger

0401 10 10 9000

0401 10 90

– –

andere

0401 10 90 9000

0401 20

mit einem Milchfettgehalt von mehr als 1 GHT, jedoch nicht mehr als 6 GHT:

 

 

– –

mit einem Milchfettgehalt von 3 GHT oder weniger:

 

0401 20 11

– – –

in unmittelbaren Umschließungen mit einem Inhalt von 2 l oder weniger:

 

– – – –

mit einem Milchfettgehalt von höchstens 1,5 GHT

0401 20 11 9100

– – – –

mit einem Milchfettgehalt von mehr als 1,5 GHT

0401 20 11 9500

0401 20 19

– – –

andere:

 

– – – –

mit einem Milchfettgehalt von höchstens 1,5 GHT

0401 20 19 9100

– – – –

mit einem Milchfettgehalt von mehr als 1,5 GHT

0401 20 19 9500

 

– –

mit einem Milchfettgehalt von mehr als 3 GHT:

 

0401 20 91

– – –

in unmittelbaren Umschließungen mit einem Inhalt von 2 l oder weniger

0401 20 91 9000

0401 20 99

– – –

andere

0401 20 99 9000

0401 40

mit einem Fettgehalt von mehr als 6 GHT, jedoch nicht mehr als 10 GHT:

 

0401 40 10

– –

in unmittelbaren Umschließungen mit einem Inhalt von 2 l oder weniger

0401 40 10 9000

0401 40 90

– –

andere

0401 40 90 9000

0401 50

mit einem Milchfettgehalt von mehr als 10 GHT:

 

 

– –

mit einem Milchfettgehalt von 21 GHT oder weniger:

 

0401 50 11

– – –

in unmittelbaren Umschließungen mit einem Inhalt von 2 l oder weniger:

 

– – – –

mit einem Milchfettgehalt von:

 

– – – – –

höchstens 17 GHT

0401 50 11 9400

– – – – –

mehr als 17 GHT

0401 50 11 9700

0401 50 19

– – –

andere:

 

– – – –

mit einem Milchfettgehalt von mehr als 17 GHT:

0401 50 19 9700

 

– –

mit einem Milchfettgehalt von mehr als 21 bis 45 GHT

 

0401 50 31

– – –

in unmittelbaren Umschließungen mit einem Inhalt von 2 l oder weniger:

 

– – – –

mit einem Milchfettgehalt von:

 

– – – – –

höchstens 35 GHT

0401 50 31 9100

– – – – –

mehr als 35 GHT, jedoch nicht mehr als 39 GHT

0401 50 31 9400

– – – – –

mehr als 39 GHT

0401 50 31 9700

0401 50 39

– – –

andere:

 

– – – –

mit einem Milchfettgehalt von:

 

– – – – –

höchstens 35 GHT

0401 50 39 9100

– – – – –

mehr als 35 GHT, jedoch nicht mehr als 39 GHT

0401 50 39 9400

– – – – –

mehr als 39 GHT

0401 50 39 9700

 

– –

mit einem Milchfettgehalt von mehr als 45 GHT:

 

0401 50 91

– – –

in unmittelbaren Umschließungen mit einem Inhalt von 2 l oder weniger:

 

– – – –

mit einem Milchfettgehalt von:

 

– – – – –

höchstens 68 GHT

0401 50 91 9100

– – – – –

mehr als 68 GHT

0401 50 91 9500

0401 50 99

– – –

andere:

 

– – – –

mit einem Milchfettgehalt von:

 

– – – – –

höchstens 68 GHT

0401 50 99 9100

– – – – –

mehr als 68 GHT

0401 50 99 9500

0402

Milch und Rahm, eingedickt oder mit Zusatz von Zucker oder anderen Süßmitteln (41):

 

ex 0402 10

in Pulverform, granuliert oder in anderer fester Form, mit einem Milchfettgehalt von 1,5 GHT oder weniger (43):

 

 

– –

ohne Zusatz von Zucker oder anderen Süßmitteln (45):

 

0402 10 11

– – –

in unmittelbaren Umschließungen mit einem Gewicht des Inhalts von 2,5 kg oder weniger

0402 10 11 9000

0402 10 19

– – –

andere

0402 10 19 9000

 

– –

andere (46):

 

0402 10 91

– – –

in unmittelbaren Umschließungen mit einem Gewicht des Inhalts von 2,5 kg oder weniger

0402 10 91 9000

0402 10 99

– – –

andere

0402 10 99 9000

 

in Pulverform, granuliert oder in anderer fester Form, mit einem Milchfettgehalt von mehr als 1,5 GHT (43):

 

ex 0402 21

– –

ohne Zusatz von Zucker oder anderen Süßmitteln (45):

 

 

– – –

mit einem Milchfettgehalt von 27 GHT oder weniger:

 

0402 21 11

– – – –

in unmittelbaren Umschließungen mit einem Gewicht des Inhalts von 2,5 kg oder weniger:

 

– – – – –

mit einem Milchfettgehalt von:

 

– – – – – –

höchstens 11 GHT

0402 21 11 9200

– – – – – –

mehr als 11 GHT, jedoch nicht mehr als 17 GHT

0402 21 11 9300

– – – – – –

mehr als 17 GHT, jedoch nicht mehr als 25 GHT

0402 21 11 9500

– – – – – –

mehr als 25 GHT

0402 21 11 9900

0402 21 18

– – – –

andere:

 

 

– – – – –

mit einem Milchfettgehalt von:

 

 

– – – – – –

höchstens 11 GHT

0402 21 18 9100

– – – – – –

mehr als 11 GHT, jedoch nicht mehr als 17 GHT

0402 21 18 9300

– – – – – –

mehr als 17 GHT, jedoch nicht mehr als 25 GHT

0402 21 18 9500

– – – – – –

mehr als 25 GHT

0402 21 18 9900

 

– – –

mit einem Milchfettgehalt von mehr als 27 GHT:

 

0402 21 91

– – – –

in unmittelbaren Umschließungen mit einem Gewicht des Inhalts von 2,5 kg oder weniger:

 

– – – – –

mit einem Milchfettgehalt von:

 

– – – – – –

höchstens 28 GHT

0402 21 91 9100

– – – – – –

mehr als 28 GHT, jedoch nicht mehr als 29 GHT

0402 21 91 9200

– – – – – –

mehr als 29 GHT, jedoch nicht mehr als 45 GHT

0402 21 91 9350

– – – – – –

mehr als 45 GHT

0402 21 91 9500

0402 21 99

– – – –

andere:

 

– – – – –

mit einem Milchfettgehalt von:

 

– – – – – –

höchstens 28 GHT

0402 21 99 9100

– – – – – –

mehr als 28 GHT, jedoch nicht mehr als 29 GHT

0402 21 99 9200

– – – – – –

mehr als 29 GHT, jedoch nicht mehr als 41 GHT

0402 21 99 9300

– – – – – –

mehr als 41 GHT, jedoch nicht mehr als 45 GHT

0402 21 99 9400

– – – – – –

mehr als 45 GHT, jedoch nicht mehr als 59 GHT

0402 21 99 9500

– – – – – –

mehr als 59 GHT, jedoch nicht mehr als 69 GHT

0402 21 99 9600

– – – – – –

mehr als 69 GHT, jedoch nicht mehr als 79 GHT

0402 21 99 9700

– – – – – –

mehr als 79 GHT

0402 21 99 9900

ex 0402 29

– –

andere (46):

 

 

– – –

mit einem Milchfettgehalt von 27 GHT oder weniger:

 

 

– – – –

andere:

 

0402 29 15

– – – – –

in unmittelbaren Umschließungen mit einem Gewicht des Inhalts von 2,5 kg oder weniger:

 

– – – – – –

mit einem Milchfettgehalt von:

 

– – – – – – –

höchstens 11 GHT

0402 29 15 9200

– – – – – – –

mehr als 11 GHT, jedoch nicht mehr als 17 GHT

0402 29 15 9300

– – – – – – –

mehr als 17 GHT, jedoch nicht mehr als 25 GHT

0402 29 15 9500

– – – – – – –

mehr als 25 GHT

0402 29 15 9900

0402 29 19

– – – – –

andere:

 

– – – – – –

mit einem Milchfettgehalt von:

 

– – – – – – –

mehr als 11 GHT, jedoch nicht mehr als 17 GHT

0402 29 19 9300

– – – – – – –

mehr als 17 GHT, jedoch nicht mehr als 25 GHT

0402 29 19 9500

– – – – – – –

mehr als 25 GHT

0402 29 19 9900

 

– – –

mit einem Milchfettgehalt von mehr als 27 GHT:

 

0402 29 91

– – – –

in unmittelbaren Umschließungen mit einem Gewicht des Inhalts von 2,5 kg oder weniger

0402 29 91 9000

0402 29 99

– – – –

andere:

 

– – – – –

mit einem Milchfettgehalt von:

 

– – – – – –

höchstens 41 GHT

0402 29 99 9100

– – – – – –

mehr als 41 GHT

0402 29 99 9500

 

andere:

 

0402 91

– –

ohne Zusatz von Zucker oder anderen Süßmitteln (45):

 

0402 91 10

– – –

mit einem Milchfettgehalt von 8 GHT oder weniger:

 

 

– – – –

mit einer fettfreien Milchtrockenmasse von 15 GHT oder mehr und einem Milchfettgehalt von mehr als 7,4 GHT

0402 91 10 9370

0402 91 30

– – –

mit einem Milchfettgehalt von mehr als 8 bis 10 GHT:

 

 

– – – –

mit einer fettfreien Milchtrockenmasse von 15 GHT oder mehr

0402 91 30 9300

 

– – –

mit einem Milchfettgehalt von mehr als 45 GHT

 

0402 91 99

– – – –

andere

0402 91 99 9000

0402 99

– –

andere (46):

 

0402 99 10

– – –

mit einem Milchfettgehalt von 9,5 GHT oder weniger:

 

 

– – – –

mit einem Saccharosegehalt von 40 GHT oder mehr, einer fettfreien Milchtrockenmasse von 15 GHT oder mehr und einem Milchfettgehalt von mehr als 6,9 GHT

0402 99 10 9350

 

– – –

mit einem Milchfettgehalt von mehr als 9,5 bis 45 GHT:

 

0402 99 31

– – – –

in unmittelbaren Umschließungen mit einem Gewicht des Inhalts von 2,5 kg oder weniger:

 

– – – – –

mit einem Milchfettgehalt von höchstens 21 GHT:

 

– – – – – –

mit einem Saccharosegehalt von 40 GHT oder mehr und einer fettfreien Milchtrockenmasse von 15 GHT oder mehr

0402 99 3 19150

– – – – –

mit einem Milchfettgehalt von mehr als 21 GHT, jedoch nicht mehr als 39 GHT

0402 99 31 9300

– – – – –

mit einem Milchfettgehalt von mehr als 39 GHT

0402 99 31 9500

0402 99 39

– – – –

andere:

 

– – – – –

mit einem Milchfettgehalt von höchstens 21 GHT, einem Saccharosegehalt von 40 GHT oder mehr und einer fettfreien Milchtrockenmasse von 15 GHT oder mehr

0402 99 39 9150

ex 0403

Buttermilch, saure Milch und saurer Rahm, Joghurt, Kefir und andere fermentierte oder gesäuerte Milch (einschließlich Rahm), auch eingedickt oder aromatisiert, auch mit Zusatz von Zucker, anderen Süßmitteln, Früchten, Nüssen oder Kakao:

 

ex 0403 90

andere:

 

 

– –

weder aromatisiert noch mit Zusatz von Früchten, Nüssen oder Kakao:

 

 

– – –

in Pulverform, granuliert oder in anderer fester Form (41)  (44):

 

 

– – – –

ohne Zusatz von Zucker oder anderen Süßmitteln, mit einem Milchfettgehalt von (37):

 

0403 90 11

– – – – –

1,5 GHT oder weniger

0403 90 11 9000

0403 90 13

– – – – –

mehr als 1,5 bis 27 GHT:

 

– – – – – –

höchstens 11 GHT

0403 90 13 9200

– – – – – –

mehr als 11 GHT, jedoch nicht mehr als 17 GHT

0403 90 13 9300

– – – – – –

mehr als 17 GHT, jedoch nicht mehr als 25 GHT

0403 90 13 9500

– – – – – –

mehr als 25 GHT

0403 90 13 9900

0403 90 19

– – – – –

mehr als 27 GHT

0403 90 19 9000

 

– – – –

andere, mit einem Milchfettgehalt von (39):