EUR-Lex Access to European Union law

Back to EUR-Lex homepage

This document is an excerpt from the EUR-Lex website

Document 31983R2288

Verordnung (EWG) Nr. 2288/83 der Kommission vom 29. Juli 1983 über die Aufstellung der in Artikel 60 Absatz 1 Buchstabe b) der Verordnung (EWG) Nr. 918/83 des Rates über das gemeinschaftliche System der Zollbefreiungen genannten Liste der biologischen und chemischen Stoffe

OJ L 220, 11.8.1983, p. 13–14 (DA, DE, EL, EN, FR, IT, NL)
Spanish special edition: Chapter 02 Volume 010 P. 48 - 49
Portuguese special edition: Chapter 02 Volume 010 P. 48 - 49
Special edition in Finnish: Chapter 02 Volume 003 P. 204 - 205
Special edition in Swedish: Chapter 02 Volume 003 P. 204 - 205
Special edition in Czech: Chapter 02 Volume 001 P. 461 - 462
Special edition in Estonian: Chapter 02 Volume 001 P. 461 - 462
Special edition in Latvian: Chapter 02 Volume 001 P. 461 - 462
Special edition in Lithuanian: Chapter 02 Volume 001 P. 461 - 462
Special edition in Hungarian Chapter 02 Volume 001 P. 461 - 462
Special edition in Maltese: Chapter 02 Volume 001 P. 461 - 462
Special edition in Polish: Chapter 02 Volume 001 P. 461 - 462
Special edition in Slovak: Chapter 02 Volume 001 P. 461 - 462
Special edition in Slovene: Chapter 02 Volume 001 P. 461 - 462
Special edition in Bulgarian: Chapter 02 Volume 002 P. 168 - 169
Special edition in Romanian: Chapter 02 Volume 002 P. 168 - 169

No longer in force, Date of end of validity: 20/02/2012; Aufgehoben durch 32012R0080 . Latest consolidated version: 01/09/1988

ELI: http://data.europa.eu/eli/reg/1983/2288/oj

31983R2288

Verordnung (EWG) Nr. 2288/83 der Kommission vom 29. Juli 1983 über die Aufstellung der in Artikel 60 Absatz 1 Buchstabe b) der Verordnung (EWG) Nr. 918/83 des Rates über das gemeinschaftliche System der Zollbefreiungen genannten Liste der biologischen und chemischen Stoffe

Amtsblatt Nr. L 220 vom 11/08/1983 S. 0013 - 0014
Finnische Sonderausgabe: Kapitel 2 Band 3 S. 0204
Spanische Sonderausgabe: Kapitel 02 Band 10 S. 0048
Schwedische Sonderausgabe: Kapitel 2 Band 3 S. 0204
Portugiesische Sonderausgabe: Kapitel 02 Band 10 S. 0048


*****

VERORDNUNG (EWG) Nr. 2288/83 DER KOMMISSION

vom 29. Juli 1983

über die Aufstellung der in Artikel 60 Absatz 1 Buchstabe b) der Verordnung (EWG) Nr. 918/83 des Rates über das gemeinschaftliche System der Zollbefreiungen genannten Liste der biologischen und chemischen Stoffe

DIE KOMMISSION DER EUROPÄISCHEN

GEMEINSCHAFTEN -

gestützt auf den Vertrag zur Gründung der Europäischen Wirtschaftsgemeinschaft,

gestützt auf die Verordnung (EWG) Nr. 918/83 des Rates vom 28. März 1983 über das gemeinschaftliche System der Zollbefreiungen (1), insbesondere auf Artikel 143,

in Erwägung nachstehender Gründe:

Artikel 60 Absatz 1 Buchstabe b) und Absatz 2 der Verordnung (EWG) Nr. 918/83 sieht die Befreiung von den Eingangsabgaben vor für biologische und chemische Stoffe für ausschließlich nichtkommerzielle Zwecke, die entweder von öffentlichen oder gemeinnützigen Einrichtungen oder von Abteilungen dieser Einrichtungen oder von ermächtigten privaten Einrichtungen eingeführt werden, deren Haupttätigkeit die Lehre oder die wissenschaftliche Forschung ist. Die Gewährung der Abgabenbefreiung ist jedoch auf solche biologischen oder chemischen Stoffe beschränkt, für die es im Zollgebiet der Gemeinschaft keine gleichartige Erzeugung gibt und die in einer Liste aufgeführt sind, die nach dem Verfahren des Artikels 143 Absätze 2 und 3 der genannten Verordnung erstellt wurde.

Nach den von den Mitgliedstaaten erhaltenen Informationen gibt es im Zollgebiet der Gemeinschaft keine gleichartige Erzeugung für die im Anhang zu dieser Verordnung aufgeführten biologischen und chemischen Stoffe.

Die in dieser Verordnung vorgesehenen Maßnahmen entsprechen der Stellungnahme des Ausschusses für Zollbefreiungen -

HAT FOLGENDE VERORDNUNG ERLASSEN:

Artikel 1

Die Liste der biologischen und chemischen Stoffe, die nach Artikel 60 Absatz 1 Buchstabe b) der Verordnung (EWG) Nr. 918/83 von den Eingangsabgaben befreit werden können, wird dieser Verordnung als Anhang beigefügt.

Artikel 2

Diese Verordnung tritt am 1. Juli 1984 in Kraft.

Diese Verordnung ist in allen ihren Teilen verbindlich und gilt unmittelbar in jedem Mitgliedstaat.

Geschehen zu Brüssel am 29. Juli 1983.

Für die Kommission

Karl-Heinz NARJES

Mitglied der Kommission

(1) ABl. Nr. L 105 vom 23. 4. 1983, S. 1.

ANLAGE

1.2.3 // // // // Referenz- nummer // Nummer des gemeinsamen Zolltarifs // Warenbezeichnung // // // // 20273 // 29.01 A // 3-Methylpent-1-en // 20274 // 29.01 A // 4-Methylpent-1-en // 20275 // 29.01 A // 2-Methylpent-2-en // 20276 // 29.01 A // 3-Methylpent-2-en // 20277 // 29.01 A // 4-Methylpent-2-en // 21154 // 29.01 A // OCT-2-en // 25634 // 29.01 C II // p-Mentha-1(7),2-dien (A-Beta-Phellandren) // 14364 // 29.24 B // Decamethoniumbromid (INN) // 20641 // 29.27 // 1-Naphtonitril // 20642 // 29.27 // 2-Naphtonitril // 14769 // 29.02 C // 4,4'-Dibrombiphenyl // 17305 // 29.03 A // Ethylmethansulfonat // 22830 // 29.38 B I // Retinylacetat // 18892 // 29.05 A III // Myo-inosit (A Meso-inosit) // 21887 // 35.07 // Phosphoglucomutase // 19057 // 35.07 // Lactatdehydrogenase // 20193 // 29.10 B // Methyl-Alpha-D-Mannosid // // //

Top