?

16.12.2014    | DE | Amtsblatt der Europäischen Union | L 359/16116.12.2014    | EN | Official Journal of the European Union | L 359/161
DURCHFÜHRUNGSBESCHLUSS DER KOMMISSIONCOMMISSION IMPLEMENTING DECISION
vom 12. Dezember 2014of 12 December 2014
betreffend bestimmte Schutzmaßnahmen im Zusammenhang mit dem bestätigten Auftreten des kleinen Bienenstockkäfers in Italienconcerning certain protective measures with regard to confirmed occurrences of the small hive beetle in Italy
(Bekanntgegeben unter Aktenzeichen C(2014) 9415)(notified under document C(2014) 9415)
(Nur der italienische Text ist verbindlich)(Only the Italian text is authentic)
(Text von Bedeutung für den EWR)(Text with EEA relevance)
(2014/909/EU)(2014/909/EU)
DIE EUROPÄISCHE KOMMISSION —THE EUROPEAN COMMISSION,
gestützt auf den Vertrag über die Arbeitsweise der Europäischen Union,Having regard to the Treaty on the Functioning of the European Union,
gestützt auf die Richtlinie 89/662/EWG des Rates vom 11. Dezember 1989 zur Regelung der veterinärrechtlichen Kontrollen im innergemeinschaftlichen Handel im Hinblick auf den gemeinsamen Binnenmarkt (1), insbesondere auf Artikel 9 Absatz 4,Having regard to Council Directive 89/662/EEC of 11 December 1989 concerning veterinary checks in intra-Community trade with a view to the completion of the internal market (1), and in particular Article 9(4) thereof,
gestützt auf die Richtlinie 90/425/EWG vom 26. Juni 1990 zur Regelung der veterinärrechtlichen und tierzüchterischen Kontrollen im innergemeinschaftlichen Handel mit lebenden Tieren und Erzeugnissen im Hinblick auf den Binnenmarkt (2), insbesondere auf Artikel 10 Absatz 4,Having regard to Council Directive 90/425/EEC of 26 June 1990 concerning veterinary and zootechnical checks applicable in intra-Community trade in certain live animals and products with a view to the completion of the internal market (2), and in particular Article 10(4) thereof,
in Erwägung nachstehender Gründe:Whereas:
(1) | Der kleine Bienenstockkäfer (Aethina tumida) ist ein Bienenparasit. Er ist in Afrika südlich der Sahara beheimatet und kann sich in Gegenwart von Bienenbrut und Wabenhonig rasch vermehren. Erwachsene Käfer können bis zu mehreren Kilometern fliegen, um in andere Bienenstöcke einzudringen. Der kleine Bienenstockkäfer ist in der Union gemäß der Richtlinie 92/65/EWG eine meldepflichtige Seuche (3).(1) | The small hive beetle (Aethina tumida) is a parasite of bees. It is endemic in sub-Saharan Africa and capable of multiplying rapidly in the presence of bee brood and comb honey. Adult specimens can fly up to several kilometres to invade other such places. The small hive beetle is a notifiable disease in the Union under Council Directive 92/65/EEC (3).
(2) | Italien hat die Kommission am 11. September 2014 vom Auftreten des kleinen Bienenstockkäfers in einem kleinen Bienenstand unterrichtet, der von einer Universitätsabteilung in Kalabrien aufgestellt worden war.(2) | On 11 September 2014, Italy informed the Commission of the occurrence of the small hive beetle in a nucleus colony, set up by a University department located in the region of Calabria.
(3) | Italien leitete unverzüglich Maßnahmen zur Vernichtung und zur Verhinderung der Ausbreitung des kleinen Bienenstockkäfers sowie eine Untersuchung der Ausbreitung dieses Parasiten in den Gebieten rund um den Fundort in Kalabrien ein. Es wurden eine Schutzzone im Umkreis von 20 km und eine Überwachungszone im Umkreis von 100 km vom Fundort eingerichtet. In diesen 100-km-Radius fallen auch die Provinzen Messina und Catania der Region Sizilien.(3) | Italy immediately put in place measures in order to eradicate and prevent the spread of the small hive beetle, as well as to survey the extent of the occurrence of that parasite in the areas surrounding the outbreak in Calabria. In particular, a protection zone with a 20 km radius and a surveillance zone with a 100 km radius from the site of the outbreak were established. The areas of a 100 km radius also concern the provinces of Messina and Catania in Sicily.
(4) | Nach der Entdeckung des Befalls anderer Bienenhäuser mit dem kleinen Bienenstockkäfer in der Nähe des Orts des ersten Auftretens hat Italien die Maßnahmen ausgeweitet, eine Überwachungszone eingerichtet und ein Verbot der Verbringung von Honigbienen und Hummeln (Bombus spp.) für die gesamte Region Kalabrien verhängt.(4) | After discovering the occurrence of the small hive beetle in other apiaries close to the site of the first occurrence, Italy extended the measures, including the establishment of a surveillance zone and a ban on the movement of honey bees and bumblebees (Bombus spp.) to cover the whole region of Calabria.
(5) | Seit dem Datum des ersten Auftretens des kleinen Bienenstockkäfers in Kalabrien wurde ein Befall in weiteren 35 Bienenhäusern in unmittelbarer Nähe innerhalb der Schutzzone mit einem Radius von 20 km bestätigt. Bei Kontrollen in anderen Teilen Kalabriens wurde bisher kein weiterer Befall mit diesem Parasiten festgestellt.(5) | Since the date of the first occurrence of the small hive beetle in Calabria, another 35 occurrences have been confirmed in apiaries located in close proximity in the protection zone of 20 km radius. Controls carried out in other parts of Calabria have so far given negative results for the presence of the parasite.
(6) | Am 7. November 2014 meldete Italien ein erneutes Auftreten des kleinen Bienenstockkäfers in der sizilianischen Provinz Siracusa, die außerhalb des bereits Beschränkungen unterliegenden Gebiets liegt. Der Befall wurde in einem Bienenhaus festgestellt, das Ende August 2014, vor der Verhängung der Beschränkungsmaßnahmen, aus der Schutzzone in Kalabrien verbracht wurde.(6) | On 7 November 2014, Italy informed about a new occurrence of small hive beetle in the Sicilian province of Siracusa which is located outside the areas previously under restriction. The occurrence was detected in an apiary which was moved from the protection zone in Calabria at the end of August 2014, before the implementation of the restrictive measures.
(7) | In allen positiven Fällen wurden die betroffenen Bienenstände vernichtet; die Ausbreitung des kleinen Bienenstockkäfers über die in Italien betroffenen Gebiete hinaus könnte jedoch ein beträchtliches Risiko für Honigbienen und Hummeln in der Union darstellen.(7) | In all positive cases, the affected apiaries have been destroyed; however, the spread of the small hive beetle from the affected area in Italy could constitute a serious hazard to honey bees and bumblebees in the Union.
(8) | Um unnötige Störungen des Handels innerhalb der Union zu verhindern, von Drittländern auferlegte ungerechtfertigte Hemmnisse für den Handel zu vermeiden und die Ausbreitung des kleinen Bienenstockkäfers auf andere Teile der Union zu unterbinden, muss auf Unionsebene ein Verzeichnis der Gebiete in Italien erstellt werden, in denen bestimmte Beschränkungen der Verbringung von Waren im Zusammenhang mit dem Auftreten des kleinen Bienenstockkäfers gelten.(8) | In order to prevent any unnecessary disturbance to trade within the Union and to avoid unjustified barriers to trade being imposed by third countries, as well as to prevent the spread of the small hive beetle to other parts of the Union, it is necessary to establish at Union level a list of the areas in Italy that should be subject to certain movement restrictions for commodities in relation to the occurrence of the small hive beetle.
(9) | Darüber hinaus müssen diese Gebiete auch als Referenz für die interne EU-Handelsbescheinigung herangezogen werden, da in der Veterinärbescheinigung für den Handel mit Bienen und Hummeln gemäß Teil 2 des Anhangs E der Richtlinie 92/65/EWG bescheinigt wird, dass die Bienen/Hummeln aus einem Gebiet mit einem Radius von mindestens 100 km stammen, das keinen Beschränkungen wegen des Verdachts auf ein Auftreten bzw. wegen eines bestätigten Auftretens des kleinen Bienenstockkäfers unterliegt und von diesem nicht befallen ist.(9) | In addition these areas need to be taken into account as reference also in intra-EU trade certification as the health certificate for trade in bees and bumblebees set out in Part 2 of Annex E to Directive 92/65/EEC states that they must come from an area of at least 100 km radius which is not the subject of any restrictions associated with the suspicion or confirmed occurrence of the small hive beetle and where such infestations are absent.
(10) | Die in diesem Beschluss festgelegten Maßnahmen sollten im Lichte der Entwicklung der epidemiologischen Lage des kleinen Bienenstockkäfers in Italien innerhalb eines Zeitraums von acht Monaten nach dem Datum der Annahme des vorliegenden Beschlusses überprüft werden.(10) | The measures provided for in this Decision should be reviewed in the light of the evolution of the epidemiological situation of the small hive beetle in Italy within a period of eight months from the date of adoption of this Decision.
(11) | Die in diesem Beschluss vorgesehenen Maßnahmen entsprechen der Stellungnahme des Ständigen Ausschusses für Pflanzen, Tiere, Lebensmittel und Futtermittel —(11) | The measures provided for in this Decision are in accordance with the opinion of the Standing Committee on Plants, Animals, Food and Feed,
HAT FOLGENDEN BESCHLUSS ERLASSEN:HAS ADOPTED THIS DECISION:
Artikel 1Article 1
In diesem Beschluss werden die Schutzmaßnahmen festgelegt, die Italien infolge des bestätigten Auftretens des kleinen Bienenstockkäfers (Aethina tumida) bei Honigbienen (Apis mellifera) in den im Anhang aufgeführten Gebieten zu treffen hat.This Decision lays down the protective measures to be taken by Italy following the confirmed occurrences of the small hive beetle (Aethina tumida) in honey bees (Apis mellifera), in the areas listed in the Annex.
Artikel 2Article 2
Für die Zwecke dieses Beschlusses bezeichnet der BegriffFor the purposes of this Decision, the following definitions shall apply:
a) | „Bienenstock“ | i) | eine für Honigbienen gebaute Behausung; | ii) | ein Nest oder eine Kolonie von Hummeln (Bombus spp.);(a) | ‘beehive’ means: | (i) | a shelter built for honey bees; | (ii) | a container or colony of bumblebees (Bombus spp.);
b) | „Bienenhaus“ mehrere Bienenstöcke und die Gebäude oder Räume an dem Ort, an dem diese Bienenstöcke aufgestellt sind bzw. waren;(b) | ‘apiary’ means a group of beehives and the premises or facilities within a geographical location, in which this group of beehives are kept or have been kept;
c) | „unverarbeitete Imkerei-Nebenerzeugnisse“ Honig, Bienenwachs, Gelée Royale, Kittharz oder Blütenpollen, die gemäß Nummer 10 des Anhangs I der Verordnung (EU) Nr. 142/2011 der Kommission (4) nicht für den menschlichen Verzehr bestimmt sind und die nicht einer der in Zeile 10 Spalte 4 der Tabelle 2 in Abschnitt 1 des Kapitels II des Anhangs XIV der genannten Verordnung beschriebenen Verarbeitungsmethoden unterzogen wurden;(c) | ‘unprocessed apiculture by-products’ means honey, beeswax, royal jelly, propolis or pollen not intended for human consumption as defined in point 10 of Annex I to Commission Regulation (EU) No 142/2011 (4) which have not undergone any processing procedure as referred to in row 10 of column 4 of Table 2 set out in Section 1 of Chapter II of Annex XIV to that Regulation;
d) | „Imkereiausrüstung“ gebrauchte Bienenstöcke, Teile von Bienenstöcken und Imkerei-Ausrüstung.(d) | ‘beekeeping equipment’ means used beehives, parts of beehives and utensils used in beekeeping activities.
Artikel 3Article 3
(1)   Italien stellt sicher, dass die folgenden Schutzmaßnahmen in den im Anhang aufgeführten Gebieten angewendet werden:1.   Italy shall ensure that the following protective measures are implemented in the areas listed in the Annex:
a) | Verbot der Versendung der folgenden Waren aus den im Anhang aufgeführten Gebieten in andere Gebiete der Union: | i) | Honigbienen; | ii) | Hummeln; | iii) | unverarbeitete Imkerei-Nebenerzeugnisse; | iv) | Imkerei-Ausrüstung; | v) | für den menschlichen Verzehr bestimmter Wabenhonig;(a) | a ban on the dispatch of consignments of the following commodities from the areas listed in the Annex to other areas of the Union: | (i) | honey bees; | (ii) | bumblebees; | (iii) | unprocessed apiculture by-products; | (iv) | beekeeping equipment; | (v) | comb honey intended for human consumption;
b) | Durchführung von umgehenden Kontrollen und epidemiologischen Untersuchungen, einschließlich: | i) | Identifizierung und Verfolgung der in Artikel 3 Absatz 1 Buchstabe a genannten Versendungen in die und aus den Bienenhäusern und Einrichtungen zur Honiggewinnung im Umkreis von 20 km um die Bienenstöcke, in denen das Auftreten des kleinen Bienenstockkäfers bestätigt wurde; | ii) | Meldung der Ergebnisse dieser umgehenden Kontrollen und epidemiologischen Untersuchungen an die Kommission.(b) | the carrying out of immediate inspections and epidemiological investigations, including: | (i) | the identification and tracing of movements of commodities referred to in Article 3(1)(a) to and from apiaries and honey extraction establishments situated in an area of 20 km radius around the beehive(s) where the occurrence(s) of the small hive beetle has been confirmed; | (ii) | the notification of the results of such immediate inspections and epidemiological investigations to the Commission.
(2)   Italien führt weitere Kontrollen und epidemiologische Untersuchungen durch, einschließlich der Verfolgung der in Artikel 3 Absatz 1 Buchstabe a genannten früheren Versendungen aus den und in die im Anhang aufgeführten Gebiete.2.   Italy shall carry out further inspections and epidemiological investigations, including the tracing of previous movements of commodities referred to in Article 3(1)(a) from and to the areas listed in the Annex.
(3)   Auf der Grundlage der Ergebnisse der in Absatz 1 Buchstabe b und in Absatz 2 genannten Kontrollen und epidemiologischen Untersuchungen kann Italien gegebenenfalls zusätzlich geeignete Schutzmaßnahmen ergreifen.3.   On the basis of the results of the inspections and epidemiological investigations provided for in paragraph 1(b) and paragraph 2, Italy may implement additional appropriate protective measures as necessary.
(4)   Italien unterrichtet die Kommission und die Mitgliedstaaten über die Durchführung der in den Absätzen 1, 2 und 3 genannten Schutzmaßnahmen.4.   Italy shall inform the Commission and the Member States of the implementation of the protective measures provided for in paragraphs 1, 2 and 3.
Artikel 4Article 4
Dieser Beschluss gilt bis zum 31. Mai 2015.This Decision shall apply until 31 May 2015.
Artikel 5Article 5
Dieser Beschluss ist an die Italienische Republik gerichtet.This Decision is addressed to the Italian Republic.
Brüssel, den 12. Dezember 2014Done at Brussels, 12 December 2014.
Für die KommissionFor the Commission
Vytenis ANDRIUKAITISVytenis ANDRIUKAITIS
Mitglied der KommissionMember of the Commission
(1)  ABl. L 395 vom 30.12.1989, S. 13.(1)  OJ L 395, 30.12.1989, p. 13.
(2)  ABl. L 224 vom 18.8.1990, S. 29.(2)  OJ L 224, 18.8.1990, p. 29.
(3)  Richtlinie 92/65/EWG des Rates vom 13. Juli 1992 über die tierseuchenrechtlichen Bedingungen für den Handel mit Tieren, Samen, Eizellen und Embryonen in der Gemeinschaft sowie für ihre Einfuhr in die Gemeinschaft, soweit sie diesbezüglich nicht den spezifischen Gemeinschaftsregelungen nach Anhang A Abschnitt I der Richtlinie 90/425/EWG unterliegen (ABl. L 268 vom 14.9.1992, S. 54).(3)  Council Directive 92/65/EEC of 13 July 1992 laying down animal health requirements governing trade in and imports into the Community of animals, semen, ova and embryos not subject to animal health requirements laid down in specific Community rules referred to in Annex A (I) to Directive 90/425/EEC (OJ L 268, 14.9.1992, p. 54).
(4)  Verordnung (EU) Nr. 142/2011 der Kommission vom 25. Februar 2011 zur Durchführung der Verordnung (EG) Nr. 1069/2009 des Europäischen Parlaments und des Rates mit Hygienevorschriften für nicht für den menschlichen Verzehr bestimmte tierische Nebenprodukte sowie zur Durchführung der Richtlinie 97/78/EG des Rates hinsichtlich bestimmter gemäß der genannten Richtlinie von Veterinärkontrollen an der Grenze befreiter Proben und Waren (ABl. L 54 vom 26.2.2011, S. 1).(4)  Commission Regulation (EU) No 142/2011 of 25 February 2011 implementing Regulation (EC) No 1069/2009 of the European Parliament and of the Council laying down health rules as regards animal by-products and derived products not intended for human consumption and implementing Council Directive 97/78/EC as regards certain samples and items exempt from veterinary checks at the border under that Directive (OJ L 54, 26.2.2011, p. 1).
ANHANGANNEX
Mitgliedstaat | Gebiete, für die Schutzmaßnahmen geltenMember State | Areas subject to protective measures
Italien | Kalabrien: gesamte RegionItaly | Region of Calabria: whole Region
Sizilien: gesamte RegionRegion of Sicily: whole Region