EUR-Lex L'accès au droit de l'Union européenne

Retour vers la page d'accueil d'EUR-Lex

Ce document est extrait du site web EUR-Lex

Document 32022D0053

Décision d’exécution (UE) 2022/53 de la Commission du 11 janvier 2022 modifiant l’annexe de la décision d’exécution (UE) 2021/641 concernant des mesures d’urgence motivées par l’apparition de foyers d’influenza aviaire hautement pathogène dans certains États membres [notifiée sous le numéro C(2022) 247] (Texte présentant de l’intérêt pour l’EEE)

C/2022/247

JO L 9 du 14.1.2022, p. 44–149 (BG, ES, CS, DA, DE, ET, EL, EN, FR, GA, HR, IT, LV, LT, HU, MT, NL, PL, PT, RO, SK, SL, FI, SV)

En vigueur

ELI: http://data.europa.eu/eli/dec_impl/2022/53/oj

14.1.2022   

FR

Journal officiel de l’Union européenne

L 9/44


DÉCISION D’EXÉCUTION (UE) 2022/53 DE LA COMMISSION

du 11 janvier 2022

modifiant l’annexe de la décision d’exécution (UE) 2021/641 concernant des mesures d’urgence motivées par l’apparition de foyers d’influenza aviaire hautement pathogène dans certains États membres

[notifiée sous le numéro C(2022) 247]

(Texte présentant de l’intérêt pour l’EEE)

LA COMMISSION EUROPÉENNE,

vu le traité sur le fonctionnement de l’Union européenne,

vu le règlement (UE) 2016/429 du Parlement européen et du Conseil du 9 mars 2016 relatif aux maladies animales transmissibles et modifiant et abrogeant certains actes dans le domaine de la santé animale («législation sur la santé animale») (1), et notamment son article 259, paragraphe 1, point c),

considérant ce qui suit:

(1)

L’influenza aviaire hautement pathogène (IAHP) est une maladie virale infectieuse qui touche les oiseaux; elle peut avoir d’importantes répercussions sur la rentabilité de l’aviculture et, partant, perturbe les échanges à l’intérieur de l’Union et les exportations vers les pays tiers. Les virus de l’IAHP peuvent infecter les oiseaux migrateurs, dès lors susceptibles de disséminer ces virus sur de longues distances pendant leurs migrations d’automne et de printemps. Par conséquent, la présence des virus de l’IAHP chez les oiseaux sauvages fait planer en permanence une menace d’introduction directe ou indirecte de ces virus dans les exploitations où sont détenus des volailles ou des oiseaux captifs. En cas d’apparition d’un foyer d’IAHP, il existe un risque que l’agent pathogène se propage à d’autres exploitations où sont détenus des volailles ou des oiseaux captifs.

(2)

Le règlement (UE) 2016/429 établit un nouveau cadre législatif pour la prévention des maladies transmissibles aux animaux ou aux êtres humains et la lutte contre ces maladies. L’IAHP relève de la définition d’une maladie répertoriée aux fins dudit règlement et est soumise aux dispositions en matière de prévention et de lutte qui y sont énoncées. En outre, le règlement délégué (UE) 2020/687 de la Commission (2) complète le règlement (UE) 2016/429 en ce qui concerne les règles de prévention de certaines maladies répertoriées et de lutte contre celles-ci, y compris les mesures de lutte contre l’IAHP.

(3)

La décision d’exécution (UE) 2021/641 de la Commission (3) a été adoptée dans le cadre du règlement (UE) 2016/429, et elle établit des mesures de lutte contre la maladie motivées par l’apparition de foyers d’IAHP.

(4)

La décision d’exécution (UE) 2021/641 prévoit plus particulièrement que les zones de protection et de surveillance établies par les États membres à la suite de l’apparition de foyers d’IAHP conformément au règlement délégué (UE) 2020/687 doivent comprendre au moins les zones de protection et de surveillance énumérées dans l’annexe de ladite décision d’exécution.

(5)

L’annexe de la décision d’exécution (UE) 2021/641 a été récemment modifiée par la décision d’exécution (UE) 2021/2310 de la Commission (4) à la suite de l’apparition de foyers d’IAHP chez des volailles ou des oiseaux captifs en Belgique, en Allemagne, en Irlande, en France, en Italie, en Hongrie, en Pologne, en Suède ainsi qu’au Royaume-Uni en ce qui concerne l’Irlande du Nord, ce qui devait figurer dans l’annexe.

(6)

Depuis l’adoption de la décision d’exécution (UE) 2021/2310, la Belgique, la Bulgarie, la Tchéquie, le Danemark, l’Allemagne, l’Irlande, la France, l’Italie, la Hongrie, les Pays-Bas, la Pologne, le Portugal, la Slovaquie et la Suède ont notifié à la Commission l’apparition d’autres foyers d’IAHP du sous-type H5N1 dans des exploitations détenant des volailles ou des oiseaux captifs situées à l’intérieur comme à l’extérieur des zones répertoriées à l’annexe de ladite décision d’exécution.

(7)

Également, la Slovénie a notifié à la Commission l’apparition d’un foyer d’IAHP du sous-type H5N1 dans une exploitation détenant des volailles ou des oiseaux captifs dans la commune de Slovenska Bistrica.

(8)

En outre, les foyers confirmés en Belgique et en France sont situés à proximité immédiate de leurs frontières. En conséquence, les autorités compétentes de ces États membres ont dûment collaboré en ce qui concerne l’établissement des zones de surveillance nécessaires, conformément au règlement délégué (UE) 2020/687, étant donné que les zones de surveillance s’étendent à la fois sur le territoire de la France et de la Belgique.

(9)

En outre, l’un des foyers confirmés en Allemagne est situé à proximité immédiate de la frontière avec la Pologne et les autorités compétentes de ces États membres ont dûment collaboré en vue de l’établissement de la zone de surveillance nécessaire, conformément au règlement délégué (UE) 2020/687, étant donné que la zone de surveillance s’étend sur le territoire de la Pologne.

(10)

En outre, l’un des foyers confirmés en Hongrie est situé à proximité immédiate de la frontière avec la Roumanie et les autorités compétentes de ces États membres ont dûment collaboré en vue de l’établissement de la zone de surveillance nécessaire, conformément au règlement délégué (UE) 2020/687, étant donné que la zone de surveillance s’étend sur le territoire de la Roumanie.

(11)

De plus, le Royaume-Uni, en ce qui concerne l’Irlande du Nord, a notifié à la Commission l’apparition d’un nouveau foyer d’IAHP du sous-type H5N1 dans une exploitation détenant des volailles ou des oiseaux captifs. En outre, le nouveau foyer confirmé en Irlande est situé à proximité immédiate de la frontière avec le Royaume Uni en ce qui concerne l’Irlande du Nord. Conformément à l’accord sur le retrait du Royaume-Uni de Grande-Bretagne et d’Irlande du Nord de l’Union européenne et de la Communauté européenne de l’énergie atomique (ci-après l’«accord de retrait»), et notamment à l’article 5, paragraphe 4, du protocole sur l’Irlande et l’Irlande du Nord, lu en liaison avec l’annexe 2 de ce protocole, le règlement (UE) 2016/429 et les actes de la Commission fondés sur celui-ci s’appliquent au Royaume-Uni et sur son territoire en ce qui concerne l’Irlande du Nord après la fin de la période de transition prévue par l’accord de retrait.

(12)

Par conséquent, les mesures d’urgence prévues par la décision d’exécution (UE) 2021/641 s’appliquent au Royaume-Uni en ce qui concerne l’Irlande du Nord. Les autorités compétentes de l’Irlande et du Royaume-Uni en ce qui concerne l’Irlande du Nord ont dûment collaboré en conséquence pour ce qui est de l’établissement de la zone de surveillance nécessaire, conformément au règlement délégué (UE) 2020/687, étant donné que la zone de surveillance liée au nouveau foyer confirmé en Irlande s’étend jusqu’au Royaume-Uni en ce qui concerne l’Irlande du Nord.

(13)

Les autorités compétentes de la Belgique, de la Bulgarie, de la Tchéquie, du Danemark, de l’Allemagne, de l’Irlande, de la France, de l’Italie, de la Hongrie, des Pays-Bas, de la Pologne, du Portugal, de la Roumanie, de la Slovénie, de la Slovaquie, de la Suède et du Royaume-Uni en ce qui concerne l’Irlande du Nord ont pris les mesures nécessaires de lutte contre la maladie conformément au règlement délégué (UE) 2020/687, y compris l’établissement de zones de protection et de surveillance autour de ces foyers.

(14)

L’annexe de la décision d’exécution (UE) 2021/641 ne répertorie actuellement aucune zone de protection et de surveillance pour la Roumanie et la Slovénie et aucune zone de protection pour le Danemark, les Pays-Bas et la Slovaquie.

(15)

La Commission a examiné les mesures de lutte contre la maladie prises par la Belgique, la Bulgarie, la Tchéquie, le Danemark, l’Allemagne, l’Irlande, la France, l’Italie, la Hongrie, les Pays-Bas, la Pologne, le Portugal, la Roumanie, la Slovénie, la Slovaquie, la Suède et le Royaume-Uni en ce qui concerne l’Irlande du Nord en collaboration avec ces États membres et le Royaume-Uni en ce qui concerne l’Irlande du Nord et a pu s’assurer que les limites des zones de protection et de surveillance en Belgique, en Bulgarie, en Tchéquie, au Danemark, en Allemagne, en Irlande, en France, en Italie, en Hongrie, aux Pays-Bas, en Pologne, au Portugal, en Slovénie, en Slovaquie, en Suède et au Royaume-Uni en ce qui concerne l’Irlande du Nord, ainsi que les limites de la zone de surveillance en Roumanie, définies par les autorités compétentes de ces États membres et du Royaume-Uni en ce qui concerne l’Irlande du Nord, se trouvaient à une distance suffisante des exploitations où les récents foyers d’IAHP ont été confirmés.

(16)

En vue de prévenir toute perturbation inutile des échanges dans l’Union et afin d’éviter que des pays tiers n’imposent des entraves injustifiées aux échanges commerciaux, il est nécessaire de décrire rapidement à l’échelon de l’Union, en collaboration avec la Belgique, la Bulgarie, la Tchéquie, le Danemark, l’Allemagne, l’Irlande, la France, l’Italie, la Hongrie, les Pays-Bas, la Pologne, le Portugal, la Slovénie, la Slovaquie, la Suède et le Royaume-Uni en ce qui concerne l’Irlande du Nord, les zones de protection et de surveillance établies par ces États membres et par le Royaume-Uni en ce qui concerne l’Irlande du Nord, conformément au règlement délégué (UE) 2020/687. De surcroît, il est nécessaire de décrire rapidement à l’échelon de l’Union la zone de surveillance établie par la Roumanie conformément au règlement délégué (UE) 2020/687, en collaboration avec cet État membre.

(17)

Par conséquent, il y a lieu de modifier les zones répertoriées pour la Belgique, la Bulgarie, la Tchéquie, le Danemark, l’Allemagne, l’Irlande, la France, l’Italie, la Hongrie, les Pays-Bas, la Pologne, le Portugal, la Slovaquie, la Suède et le Royaume-Uni en ce qui concerne l’Irlande du Nord dans l’annexe de la décision d’exécution (UE) 2021/641.

(18)

En outre, il convient de désigner des zones de protection et de surveillance pour la Slovénie, des zones de protection pour le Danemark, les Pays-Bas et la Slovaquie, et une zone de surveillance pour la Roumanie dans l’annexe de la décision d’exécution (UE) 2021/641.

(19)

Par conséquent, il y a lieu de modifier l’annexe de la décision d’exécution (UE) 2021/641 afin d’actualiser la définition des zones à l’échelon de l’Union de manière à prendre en considération les zones de protection et de surveillance dûment établies par la Belgique, la Bulgarie, la Tchéquie, le Danemark, l’Allemagne, l’Irlande, la France, l’Italie, la Hongrie, les Pays-Bas, la Pologne, le Portugal, la Slovénie, la Slovaquie, la Suède et le Royaume-Uni en ce qui concerne l’Irlande du Nord, et la zone de surveillance dûment établie par la Roumanie, conformément au règlement délégué (UE) 2020/687, ainsi que la durée des restrictions qui y sont applicables.

(20)

Il y a donc lieu de modifier la décision d’exécution (UE) 2021/641 en conséquence.

(21)

Compte tenu de l’urgence de la situation épidémiologique dans l’Union en ce qui concerne la propagation de l’IAHP, il importe que les modifications à apporter à la décision d’exécution (UE) 2021/641 par la présente décision prennent effet le plus rapidement possible.

(22)

Les mesures prévues par la présente décision sont conformes à l’avis du comité permanent des végétaux, des animaux, des denrées alimentaires et des aliments pour animaux,

A ADOPTÉ LA PRÉSENTE DÉCISION:

Article premier

L’annexe de la décision d’exécution (UE) 2021/641 est remplacée par le texte figurant en annexe de la présente décision.

Article 2

Les États membres sont destinataires de la présente décision.

Fait à Bruxelles, le 11 janvier 2022.

Par la Commission

Stella KYRIAKIDES

Membre de la Commission


(1)  JO L 84 du 31.3.2016, p. 1.

(2)  Règlement délégué (UE) 2020/687 de la Commission du 17 décembre 2019 complétant le règlement (UE) 2016/429 du Parlement européen et du Conseil en ce qui concerne les règles relatives à la prévention de certaines maladies répertoriées et à la lutte contre celles-ci (JO L 174 du 3.6.2020, p. 64).

(3)  Décision d’exécution (UE) 2021/641 de la Commission du 16 avril 2021 concernant des mesures d’urgence motivées par l’apparition de foyers d’influenza aviaire hautement pathogène dans certains États membres (JO L 134 du 20.4.2021, p. 166).

(4)  Décision d’exécution (UE) 2021/2310 de la Commission du 21 décembre 2021 modifiant l’annexe de la décision d’exécution (UE) 2021/641 concernant des mesures d’urgence motivées par l’apparition de foyers d’influenza aviaire hautement pathogène dans certains États membres (JO L 461 I du 27.12.2021, p. 1).


ANNEXE

«ANNEXE

Partie A

Zones de protection dans les États membres concernés (*1), visées aux articles 1er et 2:

État membre: Belgique

Zone comprenant:

Applicable jusqu’au [conformément à l’article 39 du règlement délégué (UE) 2020/687]

Les parties des communes de Koksijde et Veurne situées à l’intérieur d’un cercle d’un rayon de 3 kilomètres dont le centre se trouve aux coordonnées décimales WGS84 suivantes: longitude 2,69294, latitude 51,07745.

17.1.2022

État membre: Bulgarie

Zone comprenant:

Applicable jusqu’au [conformément à l’article 39 du règlement délégué (UE) 2020/687]

Plovdiv Region

The following village in the Rodopi municipality: Tsalapitsa

The following village in the Stamboliyski municipality: Stamboliyski

7.1.2022

Haskovo Region

The following villages in Haskovo municipality:

 

Krivo pole, Koren, Momino

28.1.2022

État membre: Tchéquie

Zone comprenant:

Applicable jusqu’au [conformément à l’article 39 du règlement délégué (UE) 2020/687]

South Bohemian Region:

Byňov (706191); Štiptoň (706264);

Údolí u Nových Hradů (706272) – severní část katastrálního území, přičemž hranici na jihu vymezuje obslužná komunikace vedoucí od východu k západu katastrálního území jižně od rybníků Dolní Karolínský, Baštovec a Velebil.

9.1.2022

Svébohy (644293); Byňov (706191); Nové Hrady (706256); Štiptoň (706264); Údolí u Nových Hradů (706272); Buková u Nových Hradů (794511); Žár u Nových Hradů (794546)

9.1.2022

Hajany u Blatné (636533); Chlum u Blatné (651494); Tchořovice (766976);

Blatná (605247) – západní část katastrálního území, přičemž hranici na východě tvoří pozemní komunikace vedoucí od jižní hranice katastrálního území k severní hranici katastrálního území následovně: silnice III/1731 (ul. Jiráskova), následně silnice II/173 (ul. Vorlíčkova), následně II/175 (ul. Čechova). Výše zmíněné úseky pozemních komunikací (hranice) jsou součástí ochranného pásma.

6.1.2022

České Budějovice 1 (621919); České Budějovice 2 (621943); České Budějovice 3 (622052); České Budějovice 4 (622222); České Budějovice 5 (622281); České Budějovice 6 (622346); České Budějovice 7 (622486); Hlinsko u Vráta (785679); Úsilné (774731); Vráto (785687); Hrdějovice (648001);

České Vrbné (622729) – severovýchodní část katastrálního území, přičemž hranici na jihozápadě tvoří od jihu katastrálního území ulice U Hvízdala a navazující místní pozemní komunikace vedoucí severně podél rybníku Černiš a Blatec až na severní hranici katastrálního území.

11.1.2022

Hajany u Blatné (636533); Chlum u Blatné (651494); Tchořovice (766976); Kocelovice (667579);

Lnáře (686247) – severní a východní část katastrálního území, přičemž hranici na západě a jihu tvoří pozemní komunikace vedoucí od jižní hranice katastrálního území k severozápadní hranici katastrálního území následovně: pozemní komunikace silnice II. třídy II/174 a následně směrem na západ navazující pozemní komunikace silnice I. třídy I/20 (evropská mezinárodní silnice 1. třídy E49).

26.1.2022

Ústí nad Labem Region:

Černěves (620092); Hrobce (648159); Rohatce (740373); Chodouny (652121); Lounky (687332); Libotenice (683370); Oleško u Rohatců (740365); Židovice nad Labem (796794)

12.1.2022

Blažim (605549); Třískolupy (771139); Vidovle (604933); Výškov u Počerad (788554).

24.1.2022

South Moravian Region

Dubňany (633585); Hovorany (646377); Mistřín (760081); Šardice (762059).

18.1.2022

Bojanovice u Znojma (606880); Černín (620246); Jevišovice (659355).

25.1.2022

État membre: Danemark

Zone comprenant:

Applicable jusqu’au [conformément à l’article 39 du règlement délégué (UE) 2020/687]

The parts of Viborg municipality that are contained within a circle of radius 3 kilometer, centered on GPS coordinates

N 56,5335; E 9,4747

13.1.2022

The parts of Vordingborg municipality that are contained within a circle of radius 3 km, centered on GPS coordinates

N 55,0758; E 11,8134

23.1.2022

The parts of Lolland municipality that are contained within a circle of radius 3 km, centered on GPS coordinates

N 54,8739; E 11,3970

28.1.2022

The parts of Kalundborg municipality and Sorø municipality that are contained within a circle of radius 3 km, centered on GPS coordinates

N 55,5278; E 11,3745

30.1.2022

État membre: Allemagne

Zone comprenant:

Applicable jusqu’au [conformément à l’article 39 du règlement délégué (UE) 2020/687]

BAYERN

Landkreis Weilheim-Schongau

Gemeinde Peißenberg: den südlichen Gemeindeteil inkl. den Markt Peißenberg umfassend: ab westlicher Gemeindegrenze Höhe Abzweigung Wieser / Flurweg nach Taigschuster in nordöstlicher Richtung verlaufend, westlich an Taigschuster vorbei Richtung Strallen, die Kreisstraße WM13 kreuzend, nördlich hinter Schlag verlaufend und weiter Richtung Osten die Fendter Straße am Bahnübergang kreuzend. Weiter die Siedlung Ludwigstraße und Lausangerweg einschließend den Fendter Bach und den Wörtersbach westlich der Kapelle Maria Aich kreuzend. Weiter in südöstlicher Richtung über die ST2058, die B472 (Höhe Ausfahrt Peißenberg) und den Guggenberg verlaufend. Ab der Kapelle Patrona Bavariae in südlicher Richtung über die Ammer bis zu Gemeindegrenze.

Gemeinde Hohenpeißenberg: an der nordöstlichen Gemeindegrenze, nördlich von Wieser, Richtung SüdenWesten zum Sendeturm, weiter südwestlich durch den Bruckwald in Richtung Hohenpeißenberg, dort zwischen Steinfall und Unterbau verlaufend, durch Bschorrwald südlich die B 472 kreuzend zum Schendricher Forst. Dort nah der Quelle des Kohlbach verlaufend südöstlich bis hin zur Ammer an der südlichen Gemeindegrenze (Höhe Gut Osterwald)

Gemeinde Böbing: ab der nördlichen Gemeindegrenze über die Ammer Höhe westlich Gut Osterwald in südöstlicher Richtung verlaufend und westlich von Gut Osterwald die St 2058 kreuzend. Weiter südöstlich durch das Gebiet Großer Filz verlaufend und südlich von Grambach und dem Graner Weiher in klarer östlcher Richtung durch das Rotfilz folgend bis zur Gemeindegrenze Höhe Mühlenbeckhof.

Gemeinde Huglfing: Waldgebiet „in der Scheibe“; ab westlicher Gemeindegrenze Höhe Mühlenbeckhof nordöstlich über die Eyach bis zur Gemeindegrenze verlaufend

Gemeinde Oberhausen: Teile der Gemarkung Sankt Nikolaus; ab Kreuzungspunkt westliche Gemeindegrenze / Wirtschaftsweg nach Sankt Nikolaus in nordöstlicher Richtung im Osten vorbei an Sankt Nikolaus. Weiter Richtung Norden zwischen Kreilhof und Eyach durch das Eyacher Filz bis zur nördlichen Gemeindegrenze

11.1.2022

BRANDENBURG

Landkreis Märkisch-Oderland

Ab Drewitz Ausbau in östlicher Richtung bis zur Oder, der Oder südlich folgend bis „Neu Manschnower Graben“, diesem folgend in westlicher Richtung auf dem Weg Richtung Graben am Bahnweg, diesem nord-westlich folgend bis „Kietzer Weg“, diesem süd-westlich folgend bis Straße „Am Strom“, dieser westlich folgend bis Manschnow „Friedensstraße“, dieser nördlich folgend bis „Kirchstraße“, dieser süd-westlich folgend bis „Weidenweg“, diesem süd-westlich folgend bis Abzweig „Jägerstraße“, dann in nördlicher Richtung dem „Manschnower Loosgraben“ folgend bis „Neuer Heyengraben“, diesem westlich folgend bis „Golzower Straße“/L 331, dieser nördlich folgend bis Golzow – Heimstädtensiedlung - „Bahnhofstraße“, dieser folgend bis Anschluss L 33, dieser östlich folgend bis „Bahnhofstraße“, dieser folgend bis Straße „Am Strom“, dieser westlich folgend bis L 333, dieser nördlich folgend bis „Studentengraben“ der Gemarkung Genschmar, diesem östlich folgend bis zum „Ziegengraben“, diesem süd-östlich folgend bis Drewitz Ausbau

21.1.2022

MECKLENBURG-VORPOMMERN

Landkreis Ludwigslust-Parchim

die Gemeinde Nostorf mit den Ortsteilen: Nostorf, Rensdorf, Nostorf Ausbau

die Gemeinde Schwanheide mit den Orten und Ortsteilen: Schwanheide, Schwanheider Mühle, Neuedamm

die Gemeinde Gresse mit dem Ortsteil Heidekrug (Gresse)

die Gemeinde Boizenburg/Elbe mit den Orten und Ortsteilen:

Metlitz, Metlitzhof, Gehrum, Neu Gehrum

13.1.2022

Landkreis Rostock

Gemeinde Jürgenshagen mit den Ortsteilen: Gnemern, Klein Sien, Moltenow

Gemeinde Bernitt mit den Ortsteilen: Moisall und Neu Bernitt

18.1.2022

Landkreis Vorpommern-Greifswald

in der Gemeinde Dersekow die Orte Dersekow und Ortsteile Dersekow Hof, Neu Pansow

in der Gemeinde Görmin die Orte Groß Zastrow, Böken und Görmin

in der Gemeinde Dargelin der Ort Sestelin

19.1.2022

Landkreis Nordwestmecklenburg

Gemeinde Schönberg der Ortsteil Petersberg,

Gemeinde Siemz-Niendorf die Ortsteile Klein Siemz, Groß Siemz, Niendorf, Bechelsdorf, Törpt, Ollndorf, Lindow,

Gemeinde Rieps der Ort Raddingsdorf,

Gemeinde Lüdersdorf der Ort Boitin-Resdorf

20.1.2022

Landkreis Vorpommern-Greifswald

in der Gemeinde Kemnitz der Ort Kemnitz mit den Ortsteilen, Kemnitzerhagen, Kemnitz- Meierei, Neuendorf und Rappenhagen

in der Gemeinde Greifswald der Ortsteil Friedrichshagen Hof I bis III

in der Gemeinde Brünzow die Ortsteile Stilow und Stilow- Siedlung

21.1.2022

NIEDERSACHSEN

 

Landkreis Cloppenburg

Von der Kreisgrenze zum Landkreis Emsland der Gemeindegrenze Lindern/ Löningen folgend bis zum Rundesfeldgraben. Dem Wasserverlauf südlich folgend bis Südradde, dem Wasserverlauf südwestlich folgend und dem ersten Verbindungsgraben südlich zum Wirtschaftsweg und diesem weiter südlich bis Am Raddetal folgend. Dieser südwestlich folgend bis Steingrund, dieser südwestlich folgend bis Eikastraße, entlang dieser in südliche Richtung bis Regenkamper Straße, dieser westlich folgend bis Elberger Straße, dieser südlich folgend bis Windhorster Weg, entlang diesem in südwestliche Richtung bis Vinner Weg, diesem südöstlich folgend bis zur Auffahrt zur Bundesstraße 213, entlang dieser bis Bundesstraße 213, dieser südwest-lich folgend bis zur Herßumer Straße, entlang dieser in nördliche Richtung bis zur Kreisgrenze zum Landkreis Emsland und entlang dieser in nördliche Richtung bis zum Ausgangspunkt.

23.1.2022

Landkreis Diepholz

Die östliche Begrenzung der Schutzzone auf dem Gebiet des Landkreises Diepholz führt vom Schnittpunkt der Landkreisgrenze zum Landkreis Vechta mit der „Heiligenloher Beeke“ aus an diesem Fließgewässer entlang in südöstlicher Richtung bis zum Schnittpunkt mit der Straße „Rüssen“ und weiter diese Straße entlang in südöstlicher Richtung bis zum Barnstorfer Ortsteil „Aldorf“ und von dort aus weiter entlang der Kreisstraße K47 („Aldorfer Straße“) in südöstlicher Richtung bis Höhe „Stifterstraße“. Die südliche Begrenzung der Schutzzone führt entlang dieser in westliche Richtung und weiter über die Straßen „Goethestraße“ und „Heinestraße“ in westliche und südliche Richtung bis zum „Moorweg“ und diesen entlang in westlicher und nordwestlicher Richtung bis zum Schnittpunkt dieser Straße mit der Landkreisgrenze zum Landkreis Vechta. Die westliche Begrenzung der Schutzzone bildet die Landkreisgrenze zum Landkreis Vechta zwischen dem Schnittpunkt mit dem „Moorweg“ in Barnstorf im Süden und dem Schnittpunkt mit dem Fließgewässer „Heiligenloher Beeke“ in Twistringen- Rüssen im Norden.

17.1.2022

Landkreis Diepholz

Die östliche Begrenzung der Schutzzone auf dem Gebiet des Landkreises Diepholz führt vom Schnittpunkt der Landkreisgrenze zum Landkreis Vechta mit der Straße „Schilfweg“ in Barnstorf an diesem entlang in südwestlicher Richtung bis zum Schnittpunkt mit dem Fließgewässer „Schlöte“ und weiter entlang der „Schlöte in südlicher, später südöstlicher Richtung bis zum Schnittpunkt mit der „Vogelsanger Straße“. Die südliche Begrenzung der Schutzzone verläuft von dort aus entlang der „Vogelsanger Straße“, Klinkerstraße“ und „Dreeker Moorstraße“ in südwestlicher Richtung bis zum „Moorkanal“ („Schwarze Riede“) und weiter in westlicher Richtung entlang des „Moorkanals“ und später entlang des Fließgewässers „Dadau“ bis zum Schnittpunkt mit der Landkreisgrenze zum Landkreis Vechta. Die nördliche und westliche Begrenzung der Schutzzone bildet die Landkreisgrenze zum Landkreis Vechta ab, ausgehend vom Schnittpunkt mit dem Fließgewässer „Dadau“ im Süden bis zum Schnittpunkt mit der Straße Schilfweg im Norden.

21.1.2022

Landkreis Emsland

Kreisgrenze Südradde – Helminghauser Straße – Mittelort – Teepohl – Alte Drofstraße – Buskenkuhle – Am Neuland – Zur Waldbühne – Vinner Straße – Cors Kamp – Lahner Straße – Mittelradde - Kreisgrenze

23.1.2022

Landkreis Vechta

Beginnend in Langförden am Verkehrsknotenpunkt Oldenburger Straße (B 69) und Holtruper Straße (K 254). Der Holtruper Straße in östlicher Richtung bis zur Straße Grevenkamp folgen. Der Straße Grevenkamp in nordöstlicher Richtung bis zur Straße Am Bloecker folgen. Der Straße Am Bloecker in westlicher Richtung bis zur Straße Visbeker Damm (K 334) folgen. Der Straße Visbeker Damm in nördlicher Richtung bis zur Hausnummer 71 folgen. Der Abzweigung Visbeker Damm ab Hausnummer 71 in östlicher Richtung bis zur Straße Astrup folgen. Der Straße Astrup zunächst in südlicher, dann in östlicher Richtung bis zum Feldweg Astrup folgen. Den Feldweg Astrup in südöstlicher Richtung bis zum Waldrand folgen. Den Waldrand in östlicher Richtung bis zum Gewässer Lutter Mühlenbach folgen. Dem Gewässer Mühlenbach in südlicher Richtung bis zum Feldweg folgen. Dem Feldweg in östlicher Richtung bis zur Straße Norddöllen (K 252) folgen. Der Straße Nörddöllen in östlicher Richtung bis zum Gewässer Twillbach folgen. Dem Gewässer Twillbach in östlicher Richtung bis zum Gewässer Schlochter Bäke folgen. Dem Gewässer Schlochter Bäke in südlicher Richtung bis zum Feldweg folgen. Den Feldweg in südlicher Richtung bis zur Straße Waldbeerenweg folgen. Der Straße Waldbeerenweg in westlicher Richtung bis zur Straße Wegerichstraße folgen. Der Straße Wegerichstraße in südlicher Richtung bis zum Feld und weiter bis zum Gewässer Vechtaer Grenzgraben bzw. bis zur Kreisgrenze folgen. Der Kreisgrenzen in süd-westlicher Richtung bis zur Straße Diepholzer Straße (B 69) folgen. Der Straße Diepholzer Straße in zunächst in nördlicher und dann in westlicher Richtung bis zur Eisenbahnlinie folgen. Der Eisenbahnlinie in nördliche Richtung bis zur Straße Schweriner Straße folgen. Der Straße Schweriner Straße weiter in westlicher Richtung bis zur Straße Rieden folgen. Der Straße Rieden in nördlicher Richtung bis zum Fußweg zur Straße Robert-Bosch-Straße folgen. Diesem Fußweg in westlicher Richtung bis zur Straße Robert-Bosch-Straße folgen. Der Straße Robert-Bosch-Straße in nördlicher Richtung bis zum Feldweg folgen. Dem Feldweg weiter in nördlicher Richtung bis zur Buchholzstraße folgen. Der Straße Buchholzstraße in zunächst westlicher Richtung und dann in nördlicher Richtung bis zur Straße Oldenburger Straße (B 69) über die Straße Vardel bis zum Radweg Alter Bahndamm folgen. Dem Radweg Alter Bahndamm in nördlicher Richtung bis zur Straße Bakumer Straße (K 259) folgen. Der Straße Bakumer Straße in nordöstlicher Richtung über die B 69 hinweg bis zur Straße Calveslage folgen. Der Straße Calveslage in nördlicher Richtung bis zum Feldweg folgen. Dem Feldweg in nördlicher Richtung bis zur Straße Zur Wallachei folgen. Der Straße Zur Wallachei in westlicher Richtung bis zur Straße Oldenburger Straße (B 69) folgen. Der Stra-ße Oldenburger Straße in nördlicher Richtung bis zum Verkehrsknotenpunkt in Langförden Holtruper Straße (K 254) und somit bis zum Ausgangpunkt folgen.

8.1.2022

Landkreis Vechta

Vom Ausgangspunkt Kreisgrenze/Dreeker Moorstraße/Grenzgraben in westlicher Richtung dem Feldweg folgen bis zur Straße Winkelriede; der Straße Winkelriede in nördlicher Richtung folgen bis zum Feldweg Höhe Torfwerk; dem Feldweg in westlicher Richtung folgen bis zum Waldrand; dem Waldrand in nördlicher Richtung folgen bis zum Feldweg in Höhe des Lahrer Baches; diesem Feldweg zunächst in östlicher und dann in nördlicher Richtung folgen bis zum Kleegrasweg; dem Kleegrasweg in nördlicher Richtung folgen bis zur Gastruper Straße; der Gastruper Str. in nordöstlicher Richtung folgen bis zur Barnstorfer Str. (L344); der Barnstorfer Straße (L344) in nördlicher Richtung folgen bis zur Huntestr. (L342); der Huntestraße in östlicher Richtung folgen bis zur Kreisgrenze; der Kreisgrenze in südlicher Richtung folgen bis zum zuvor genannten Ausgangspunkt

17.1.2022

Landkreis Vechta

Von der Kreisgrenze in nördlicher Richtung einem Feldweg folgen bis zu einem weiteren Feldweg. Diesen Feldweg in westlicher Richtung folgen bis zur Straße Hellmanns Damm. Den Hellmanns Damm in nord-westlicher Richtung folgen bis zum Vechtaer Moorbach. Den Vechtaer Moorbach in nördlicher Richtung folgen bis zur Vechtaer Straße (L881). Die Vechtaer Straße in nord-östlicher Richtung folgen bis zum Kronsbeerenweg. Den Kronsbeerenweg in östlicher Richtung folgen bis zum Fenchelweg. Den Fenchelweg in südlicher Richtung folgen bis zum nächsten Feldweg. Diesen Feldweg in östlicher Richtung folgen bis zur Straße Löwenzahnkämpe. Die Löwenzahnkämpe in östlicher Richtung folgen bis zum Kronsbeerenweg. Den Kronsbeerenweg in süd-östlicher Richtung folgen bis zum Moosweg. Den Moosweg in östlicher Richtung folgen bis zum Rotkleeweg. Den Rotkleeweg in südlicher Richtung folgen bis zum Nesselkamp. Den Nesselkamp in süd-westlicher Richtung folgen bis zum Schilfweg. Den Schilfweg in südlicher Richtung folgen bis zur Kreisgrenze. Die Kreisgrenze in westlicher Richtung folgen bis zum Ausgangspunkt.

21.1.2022

Landkreis Wesermarsch

Die Schutzzone befindet sich in der Gemeinde Butjadingen und beginnt im Westen an der Mündung des Fedderwarder Sieltiefs in die Nordsee, dieses Richtung Süden bis zum Butjadinger Zu- und Entwässerungskanal, diesen in östlicher Richtung bis Zwickweg, diesen Richtung Norden, weiter entlang Grüner Weg bis Burhaver Straße in östlicher Richtung bis Husumer Weg, in dessen Verlauf weiter bis zur Nordsee.

12.1.2022

État membre: Irlande

Zone comprenant:

 

Applicable jusqu’au [conformément à l’article 39 du règlement délégué (UE) 2020/687]

County Monaghan

Protection zone 2

That part of the County of Monaghan that comprises the townlands of Lisdrumgormly, Latnakelly, Annaclough, Croghan, Tattyreagh North, Lisnagreeve, Cornahoe Upper and Drumgallon, in the Electoral District of Annayallla, the townlands of Carrickaslane, Killycracken, Corrintra, Errryroe, Creaghanroe, Tullynamalra, Tullynagrow, Tullinearly and Lurganboy, in the Electoral Division of Carrickaslane, the townlands of Loughbrattoge, Doocharn, Drollagh, Tallintrat, Tattinlieve, Tullycaghny, Liseenan, Mullyash, Drumacrib, Aghnadamph, Alsmeed, Tavanaskea and Lurganearly, in the Electoral District of Mullyash, and the townlands of Errybane, Drumleek North, Oram, Drumaliss, Lurganmore, Lisdonny, Moy, Drumagelvin, Tullyharnett, Drumleek South, Formil, Drumnakill, Tullyrahan, Tullycollive, Tullynahattina, Tullycoora, Tullyvanus, Tullintlisny and Skerrymore in the Electoral Division of Church Hill.

7.1.2022

Protection Zone 5

(a)

Carrigans, Derryhallagh, Gortmoney, Creevelea, Derryhea, Tonycoogan, Rarutagh, Inishdevlin, Derrynashallog, Drummully, Crumconnelly, Davagh Otra, Tonynumery, Kiltubbrid, Dungillick, Dunmadigan, Sogher, Brackagh, Killybressal, Lenagh, Shanco, Lisavargy, Brackagh, Kilnagullan, Curkin, Lisgrew, Aghliskeevan, Attiduff, Mullabryan, Knockconan, Lisseagh and Killycorran, all in the Electoral Division of Ankettel Grove,

(b)

Corlattallan, Annagh, Knockakirwan, Corclare, Kilnageer, Tonyfohanan, Killakeady, Killymurray, Mulladermot, Killeanly, Aghnaha, Drumturk and Dernahatten, , all in the Electoral Division of Figullar,

(c)

Desert, Knockphubble, Killyrean, Knockknsave, Kilcooly, Tiramoan, Derrylea, Emy, Derrygassan Lower, Deryygassan, Upper, Portinaghy, Tully, Cornacreeve, Scarnageeragh (or Emyvale), all in the Electoral Division of Emyvale, and

(d)

Foxhole and Dundonagh in the Electoral Division of Enagh.

13.1.2022

Cavan County

Protection zone 4

That part of the county of Cavan that comprises the Electoral Division of Carrafin (apart from the townlands of Killaghmeen, Derryhoo, Tullyanog, Portacloghan, Fawlaght, and Feugh (Maxwell)), the Electoral Division of Butler’s Bridge (apart from the towlands of Corracreeny, Drumharid, and Curraghanoe), that part of the Electoral Division of Castlesaunderson that comproses the townlands of Portlawney, Bessbrook, Drumalure beg, Cormacmullan, Drumalure More, and that part of the Electoral Division of Cavan Rural that comprises the townlands of Derryheen, Derredis Lower, Derridis Upper, Drummullig and Rahultan.

7.1.2022

État membre: France

Zone comprenant:

Applicable jusqu’au [conformément à l’article 39 du règlement délégué (UE) 2020/687]

Les communes suivantes dans le département: Gers (32)

MANCIET

EAUZE

BOURROUILLAN

CAUPENNE-D’ARMAGNAC

REANS

SAINTE-CHRISTIE-D’ARMAGNAC

SALLES-D’ARMAGNAC

7.1.2022

Les communes suivantes dans le département: Landes (40)

HASTINGUES

OEYREGAVE

11.1.2022

BASSERCLES

CASTELNER

MANT

MONGET

MONSÉGUR

PEYRE

PHILONDENX

POUDENX

17.1.2022

Les communes suivantes dans le département: Nord (59)

WARHEM

6.1.2022

BAMBECQUE

LEDRINGHEM

3.1.2022

OOST-CAPPEL

REXPOEDE

WEST-CAPPEL

4.1.2022

HONDSCHOOTE

KILLEM

STEENVOORDE

7.1.2022

HOUTKERQUE

OUDEZEELE

WINNEZEELE

WORMHOUT

WYLDER

11.1.2022

Les communes suivantes dans le département: Pyrénées-Atlantiques (64)

BIDACHE

CAME

GUICHE

SAMES

11.1.2022

ARGET

CASTEIDE-CANDAU

MALAUSSANNE

MONTAGUT

SAINT-MEDARD

17.1.2022

État membre: Italie

Zone comprenant:

Applicable jusqu’au [conformément à l’article 39 du règlement délégué (UE) 2020/687]

Region: Veneto - Lombardia

The area of Veneto Region within a circle of radius of three kilometers from the following outbreaks ADIS: IT-HPAI(P)-2021-00220 (WGS84 dec. coordinates N45.490788167 E10.878953759)

31.1.2022

The area of Veneto Region within a circle of radius of three kilometers from the following outbreaks ADIS: IT-HPAI(P)-2021-00081, IT-HPAI(P)-2021-00119, IT-HPAI(P)-2021-00230 (WGS84 dec. coordinates N45.385069666 E10.952114147, N45.38623123 E10.946356142, N45.393123102 E10.946768294)

31.1.2022

The area of Veneto Region within a circle of radius of three kilometers from the following outbreaks ADIS: IT-HPAI(P)-2021-00054, IT-HPAI(P)-2021-00108, (WGS84 dec. coordinates N45.143767787 E11.236107915, N45.144248388 E11.221639049)

13.1.2022

The area of Veneto Region within a circle of radius of three kilometers from the outbreaks IT-HPAI(P)-2021-00104 (WGS84 dec. coordinates N45.180835 E11.396585)

13.1.2022

The area of Veneto Region within a circle of radius of three kilometers from the following outbreaks ADIS: IT-HPAI(P)-2021-00057, IT-HPAI(P)-2021-00058, IT-HPAI(P)-2021-00078, IT-HPAI(P)-2021-00079, IT-HPAI(P)-2021-00086, IT-HPAI(P)-2021-00094, IT-HPAI(P)-2021-00095, IT-HPAI(P)-2021-00097, IT-HPAI(P)-2021-00105, IT-HPAI(P)-2021-00112, IT-HPAI(P)-2021-00113, IT-HPAI(P)-2021-00114, IT-HPAI(P)-2021-00117, IT-HPAI(P)-2021-00118, IT-HPAI(P)-2021-00128, IT-HPAI(P)-2021-00129, IT-HPAI(P)-2021-00130, IT-HPAI(P)-2021-00131, IT-HPAI(P)-2021-00137, IT-HPAI(P)-2021-00139, IT-HPAI(P)-2021-00143, IT-HPAI(P)-2021-00144, IT-HPAI(P)-2021-00145, IT-HPAI(P)-2021-00146, IT-HPAI(P)-2021-00156, IT-HPAI(P)-2021-00159, IT-HPAI(P)-2021-00160, IT-HPAI(P)-2021-00197, IT-HPAI(P)-2021-00201, IT-HPAI(P)-2021-00202, IT-HPAI(P)-2021-00207, IT-HPAI(P)-2021-00208, IT-HPAI(P)-2021-00210, IT-HPAI(P)-2021-00217, IT-HPAI(P)-2021-00221, IT-HPAI(P)-2021-00226, IT-HPAI(P)-2021-00227, IT-HPAI(P)-2021-00233, IT-HPAI(P)-2021-00239, IT-HPAI(P)-2021-00242, IT-HPAI(P)-2021-00243, IT-HPAI(P)-2021-00257, IT-HPAI(P)-2021-00267, IT-HPAI(P)-2021-00269, IT-HPAI(P)-2021-00273, IT-HPAI(P)-2021-00280, IT-HPAI(P)-2021-00281, IT-HPAI(P)-2021-00283, IT-HPAI(P)-2021-00284, IT-HPAI(P)-2021-00288, IT-HPAI(P)-2021-00289, IT-HPAI(P)-2021-00302, IT-HPAI(P)-2021-00306, IT-HPAI(P)-2021-00311, IT-HPAI(P)-2021-00312, IT-HPAI(P)-2021-00313, IT-HPAI(P)-2021-00321, IT-HPAI(P)-2021-00322, IT-HPAI(P)-2021-00324, IT-HPAI(P)-2021-00328 (WGS84 dec. coordinates N45.235859871 E11.633364567, N45.273524348 E11.629996185, N45.233638806 E11.615020666, N45.234658572 E11.590479672, N45.212961569 E11.569073484, N45.244048242 E11.601899893, N45.25394274 E11.611282122, N45.226552621 E11.625151446, N45.318426217 E11.622130447, N45.249613143 E11.63127956, N45.23145577 E11.584450166, N45.279100793 E11.612257475, N45.32970868 E11.555663047, N45.236602678 E11.598520439, N45.233008162 E11.631923752, N45.184602171 E11.613134645, N45.278700602 E11.61365977, N45.22820057 E11.558498266, N45.225241 E11.519374, N45.320354003 E11.598131352, N45.279274763 E11.626873315, N45.227010681 E11.595532709, N45.384547683 E11.552644355, N45.226166653 E11.598931893, N45.202676157 E11.59248139, N45.292993247 E11.59682622, N45.252575385 E11.603946354, N45.251614868 E11.632863612, N45.329469094 E11.61391275, N45.333334383 E11.494411333, N45.372915861 E11.595687681, N45.175584392 E11.504312926, N45.268433724 E11.56989791, N45.23719605 E11.592096053, N45.279600307 E11.580033364, N45.189351 E11.590927, N45.176134 E11.554899, N45.181351695 E11.549993059, N45.380752258 E11.560276195, N45.373362066 E11.549123443, N45.171739405 E11.584493375, N45.467634674 E11.647320817, N45.428029269 E11.63156313, N45.265377236 E11.620188154, N45.159005287 E11.605480111, N45.336730881 E11.481780023, N45.378532322 E11.556747658, N45.176065632 E11.588971573, N45.179023822 E11.657864025, N45.219754286 E11.499217923, N45.383034943 E11.603297179, N45.351173666 E11.561911764, N45.371423874 E11.548054228, N45.4248931 E11.634494143, N45.427928995 E11.628943327, N45.465321169 E11.649474912, N45.175681746 E11.596526815, N45.308323752 E11.479550756, N45.381121892 E11.558705701, N45.487230408 E11.643840073)

31.1.2022

The area of Veneto Region within a circle of radius of three kilometers from the outbreaks IT-HPAI(P)-2021-00303, IT-HPAI(P)-2021-00315, IT-HPAI(P)-2021-00320 (WGS84 dec. coordinates N45.051288 E11.591355, N45.042767483 E11.609449344, N45.041694715 E11.620508275)

31.1.2022

The area of Veneto and Lombardia Regions within a circle of radius of three kilometers from the following outbreaks ADIS:

 

IT-HPAI(P)-2021-00001, IT-HPAI(P)-2021-00002, IT-HPAI(P)-2021-00003, IT-HPAI(P)-2021-00004, IT-HPAI(P)-2021-00005, IT-HPAI(P)-2021-00006, IT-HPAI(P)-2021-00007, IT-HPAI(P)-2021-00008, IT-HPAI(P)-2021-00009, IT-HPAI(P)-2021-00010, IT-HPAI(P)-2021-00011, IT-HPAI(P)-2021-00012, IT-HPAI(P)-2021-00013, IT-HPAI(P)-2021-00014, IT-HPAI(P)-2021-00015, IT-HPAI(P)-2021-00018, IT-HPAI(P)-2021-00019, IT-HPAI(P)-2021-00020, IT-HPAI(P)-2021-00021, IT-HPAI(P)-2021-00023, IT-HPAI(P)-2021-00024, IT-HPAI(P)-2021-00025, IT-HPAI(P)-2021-00026, IT-HPAI(P)-2021-00027, IT-HPAI(P)-2021-00029, IT-HPAI(P)-2021-00030, IT-HPAI(P)-2021-00032, IT-HPAI(P)-2021-00033, IT-HPAI(P)-2021-00035, IT-HPAI(P)-2021-00037, IT-HPAI(P)-2021-00038, IT-HPAI(P)-2021-00039, IT-HPAI(P)-2021-00040, IT-HPAI(P)-2021-00041, IT-HPAI(P)-2021-00042, IT-HPAI(P)-2021-00043, IT-HPAI(P)-2021-00044, IT-HPAI(P)-2021-00045, IT-HPAI(P)-2021-00046, IT-HPAI(P)-2021-00047, IT-HPAI(P)-2021-00048, IT-HPAI(P)-2021-00049, IT-HPAI(P)-2021-00050, IT-HPAI(P)-2021-00051, IT-HPAI(P)-2021-00052, IT-HPAI(P)-2021-00053, IT-HPAI(P)-2021-00055, IT-HPAI(P)-2021-00056, IT-HPAI(P)-2021-00060, IT-HPAI(P)-2021-00061, IT-HPAI(P)-2021-00062, IT-HPAI(P)-2021-00063, IT-HPAI(P)-2021-00064, IT-HPAI(P)-2021-00065, IT-HPAI(P)-2021-00066, IT-HPAI(P)-2021-00067, IT-HPAI(P)-2021-00068, IT-HPAI(P)-2021-00069, IT-HPAI(P)-2021-00070, IT-HPAI(P)-2021-00071, IT-HPAI(P)-2021-00072, IT-HPAI(P)-2021-00073, IT-HPAI(P)-2021-00074, IT-HPAI(P)-2021-00075, IT-HPAI(P)-2021-00076, IT-HPAI(P)-2021-00077, IT-HPAI(P)-2021-00080, IT-HPAI(P)-2021-00082, IT-HPAI(P)-2021-00083, IT-HPAI(P)-2021-00084, IT-HPAI(P)-2021-00085, IT-HPAI(P)-2021-00087, IT-HPAI(P)-2021-00089, IT-HPAI(P)-2021-00090, IT-HPAI(P)-2021-00096, IT-HPAI(P)-2021-00098, IT-HPAI(P)-2021-00099, IT-HPAI(P)-2021-00100, IT-HPAI(P)-2021-00101, IT-HPAI(P)-2021-00103, IT-HPAI(P)-2021-00106, IT-HPAI(P)-2021-00107, IT-HPAI(P)-2021-00109, IT-HPAI(P)-2021-00110, IT-HPAI(P)-2021-00111, IT-HPAI(P)-2021-00115, IT-HPAI(P)-2021-00116, IT-HPAI(P)-2021-00120, IT-HPAI(P)-2021-00121, IT-HPAI(P)-2021-00122, IT-HPAI(P)-2021-00123, IT-HPAI(P)-2021-00124, IT-HPAI(P)-2021-00125, IT-HPAI(P)-2021-00126, IT-HPAI(P)-2021-00127, IT-HPAI(P)-2021-00132, IT-HPAI(P)-2021-00138, IT-HPAI(P)-2021-00141, IT-HPAI(P)-2021-00142, IT-HPAI(P)-2021-00149, IT-HPAI(P)-2021-00150, IT-HPAI(P)-2021-00151, IT-HPAI(P)-2021-00152, IT-HPAI(P)-2021-00153, IT-HPAI(P)-2021-00154, IT-HPAI(P)-2021-00155, IT-HPAI(P)-2021-00157, IT-HPAI(P)-2021-00158, IT-HPAI(P)-2021-00167, IT-HPAI(P)-2021-00168, IT-HPAI(P)-2021-00169, IT-HPAI(P)-2021-00172, IT-HPAI(P)-2021-00176, IT-HPAI(P)-2021-00178, IT-HPAI(P)-2021-00179, IT-HPAI(P)-2021-00188, IT-HPAI(P)-2021-00203, IT-HPAI(P)-2021-00204, IT-HPAI(P)-2021-00205, IT-HPAI(P)-2021-00206, IT-HPAI(P)-2021-00209, IT-HPAI(P)-2021-00218, IT-HPAI(P)-2021-00219, IT-HPAI(P)-2021-00225, IT-HPAI(P)-2021-00228, IT-HPAI(P)-2021-00229, IT-HPAI(P)-2021-00231, IT-HPAI(P)-2021-00232, IT-HPAI(P)-2021-00234, IT-HPAI(P)-2021-00241, IT-HPAI(P)-2021-00244, IT-HPAI(P)-2021-00245, IT-HPAI(P)-2021-00246, IT-HPAI(P)-2021-00247, IT-HPAI(P)-2021-00248, IT-HPAI(P)-2021-00249, IT-HPAI(P)-2021-00250, IT-HPAI(P)-2021-00251, IT-HPAI(P)-2021-00252, IT-HPAI(P)-2021-00253, IT-HPAI(P)-2021-00255, IT-HPAI(P)-2021-00256, IT-HPAI(P)-2021-00263, IT-HPAI(P)-2021-00264, IT-HPAI(P)-2021-00265, IT-HPAI(P)-2021-00266, IT-HPAI(P)-2021-00270, IT-HPAI(P)-2021-00271, IT-HPAI(P)-2021-00272, IT-HPAI(P)-2021-00276, IT-HPAI(P)-2021-00277, IT-HPAI(P)-2021-00278, IT-HPAI(P)-2021-00279, IT-HPAI(P)-2021-00282, IT-HPAI(P)-2021-00287, IT-HPAI(P)-2021-00290, IT-HPAI(P)-2021-00291, IT-HPAI(P)-2021-00292, IT-HPAI(P)-2021-00293, IT-HPAI(P)-2021-00294, IT-HPAI(P)-2021-00295, IT-HPAI(P)-2021-00297, IT-HPAI(P)-2021-00298, IT-HPAI(P)-2021-00299, IT-HPAI(P)-2021-00300, IT-HPAI(P)-2021-00301, IT-HPAI(P)-2021-00304, IT-HPAI(P)-2021-00305, IT-HPAI(P)-2021-00307, IT-HPAI(P)-2021-00308, IT-HPAI(P)-2021-00309, IT-HPAI(P)-2021-00314, IT-HPAI(P)-2021-00323, IT-HPAI(P)-2021-00325, IT-HPAI(P)-2021-00326, IT-HPAI(P)-2021-00327 (WGS84 dec. coordinates N45.331231396 E11.209305685, N45.346268121 E11.203337503, N45.335708953 E11.190235095, N45.333403 E11.229928, N45.4063 E11.316272, N45.198351 E11.086442, N45.211179 E11.272346, N45.32262 E11.193539, N45.401824 E11.330855, N45.392639058 E11.309153956, N45.260428913 E11.03807575, N45.39932298 E11.104526041, N45.198004 E11.062501, N45.402749945 E11.325006922, N45.255671131 E11.323573451, N45.234391131 E11.226617701, N45.332054583 E11.164668391, N45.220078 E11.060772, N45.375114351 E11.28946327, N45.259797 E11.058176, N45.365627508 E11.320152972, N45.384802 E11.289895, N45.3984919 E11.062976, N45.328267578 E11.14188952, N45.329575527 E11.152536486, N45.228068 E11.201449, N45.377122414 E11.072864073, N45.207238543 E11.067493322, N45.233998 E11.19824, N45.204102 E11.060782, N45.233246 E11.23363, N45.311427285 E11.231115242, N45.2573 E11.241425, N45.166692582 E11.009758235, N45.249394533 E11.209580761, N45.221390806 E11.04331334, N45.215261901 E11.078724139, N45.38949649 E11.327920488, N45.261528724 E11.186663219, N45.234556 E11.208382, N45.400699067 E11.082619851, N45.281251734 E11.361304687, N45.366715923 E11.07391374, N45.369103997 E11.05884306, N45.303960876 E11.283508036, N45.393604155 E11.098068838, N45.375724801 E11.085455035, N45.380764707 E11.07799142, N45.330494192 E11.257106423, N45.430185657 E11.15496221, N45.356182076 E11.072558204, N45.206867817 E11.104038155, N45.232534 E11.27438, N45.166518223 E11.026664363, N45.263645597 E11.074530835, N45.268329 E11.360831, N45.161907 E11.005359, N45.394283354 E11.107703829, N45.203818305 E10.990038222, N45.397196324 E11.080715119, N45.219076816 E11.071288416, N45.171128 E11.021282, N45.280600182 E11.372496015, N45.216083552 E11.243823749, N45.246707 E11.106703, N45.388055525 E11.127848758, N45.36976874 E11.299938509, N45.416742013 E11.120995299, N45.275432331 E11.380518702, N45.403938903 E11.088565741, N45.158817 E11.085753, N45.147313 E10.965899, N45.402820358 E11.083529957, N45.340439218 E11.27811527, N45.245441 E11.316658, N45.376213 E11.104264, N45.37286 E11.11112, N45.261662 E11.089271, N45.397118 E11.309029, N45.219025246 E11.2044031, N45.296865835 E10.878880005, N45.349916933 E11.08640989, N45.246263711 E11.260518102, N45.214834 E11.209984, N45.398203 E11.129195, N45.261947815 E11.182167243, N45.345192603 E11.067038094, N45.411414771 E11.11422183, N45.321333637 E11.026905249, N45.282185861 E10.990126554, N45.249459995 E11.047090125, N45.409537393 E11.125046567, N45.257523 E11.265238, N45.248211184 E11.262175547, N45.307002212 E10.924128439, N45.253853 E11.2513, N45.407173686 E11.106457363, N45.275035 E11.022669, N45.300238921 E11.261286764, N45.259069926 E11.08129227, N45.258823 E11.090929, N45.254851128 E11.046722996, N45.281092 E11.024326, N45.313221094 E11.032151414, N45.274138678 E11.370218783, N45.338061439 E11.043996635, N45.252270267 E11.375170125, N45.253156965 E11.297878948, N45.297457808 E10.824189031, N45.277172844 E11.061649543, N45.274126566 E10.991081353, N45.313048215 E11.315148138, N45.337319701 E11.284962733, N45.34442252 E11.017793817, N45.414742027 E11.114229733, N45.338915322 E11.038059074, N45.439699017 E11.224246398, N45.453352901 E11.171678094, N45.452032491 E11.090508273, N45.412378317 E11.056642064, N45.290374 E10.902535, N45.24608 E11.155273, N45.292957593 E11.387897029, N45.28669 E10.780547, N45.249940386 E11.040135767, N45.249118728 E11.04984073, N45.410787387 E11.302541768, N45.344240893 E11.026233782, N45.27651552 E10.998598533, N45.2787 E10.80099, N45.347598128 E11.008418587, N45.261957913 E10.983086755, N45.280768665 E11.050865463, N45.278391753 E11.059469926, N45.275557225 E11.058289583, N45.247011 E11.052379, N45.336414 E11.130184, N45.347742 E11.325218, N45.261072 E11.364109, N45.266273 E11.239963, N45.294298201 E11.092784417, N45.338793475 E11.034424705, N45.299678288 E11.258920966, N45.308871425 E10.803665205, N45.293073578 E10.910166678, N45.246873 E11.150155, N45.266607283 E11.202563153, N45.40647847 E11.049834876, N45.347385816 E11.310219781, N45.256388 E10.879366, N45.298310102 E10.853128524, N45.448413574 E11.101061498, N45.418198227 E11.053752157, N45.253345699 E11.42445693, N45.299253 E10.806525, N45.295513136 E11.200966166, N45.291372201 E11.165685209, N45.306554 E11.118601, N45.248221855 E10.916122239, N45.406367369 E11.046331375, N45.411110815 E11.052945476, N45.297148 E10.761502, N45.301621515 E11.261469334, N45.415076008 E11.054686848, N45.248397114 E10.946698395, N45.276713596 E11.048013722, N45.274003643 E11.058793354, N45.353040909 E11.019936818, N45.289521286 E11.329173485, N45.277620855 E11.419971088, N45.357261763 E11.349547319, N45.296691346 E11.316301042, N45.323507166 E10.80812245, N45.343778631 E11.33007146, N45.354703 E11.341628, N45.282593 E10.854274)

31.1.2022

Region: Lombardia

The area of Lombardia Region within a circle of radius of three kilometers from the following outbreaks ADIS: IT-HPAI(P)-2021-00135, IT-HPAI(P)-2021-00211, IT-HPAI(P)-2021-00212, IT-HPAI(P)-2021-00213, IT-HPAI(P)-2021-00214, IT-HPAI(P)-2021-00215, IT-HPAI(P)-2021-00216, IT-HPAI(P)-2021-00223, IT-HPAI(P)-2021-00235, IT-HPAI(P)-2021-00236, IT-HPAI(P)-2021-00237, IT-HPAI(P)-2021-00238, IT-HPAI(P)-2021-00262, IT-HPAI(P)-2021-00268, IT-HPAI(P)-2021-00274, IT-HPAI(P)-2021-00317, IT-HPAI(P)-2021-00318, IT-HPAI(P)-2021-00319 (WGS84 dec. coordinates N45.291849 E10.22094, N45.280826 E10.219352, N45.25565 E10.245155, N45.257602 E10.216943, N45.297588 E10.221751, N45.246121 E10.279135, N45.242395 E10.363144, N45.257987 E10.432123, N45.307381 E10.205685, N45.316912 E10.307314, N45.304847 E10.286194, N45.264774 E10.205204, N45.293357 E10.307193, N45.232053 E10.419943, N45.306897 E10.222461, N45.287126 E10.327669, N45.307274 E10.32964, N45.315971 E10.187368)

31.1.2022

The area of Lombardia Region (ADIS: IT-HPAI(P)-2021-00140) contained within a circle of radius of three kilometers, centred on WGS84 dec. coordinates N45.010521 E10.840548

18.1.2022

The area of Lombardia Region within a circle of radius of three kilometers from the following outbreaks ADIS: IT-HPAI(P)-2021-00240, IT-HPAI(P)-2021-00259 (WGS84 dec. coordinates N45.333108 E10.522951, N45.346753 E10.530068)

31.1.2022

The area of Lombardia Region (ADIS: IT-HPAI(P)-2021-00316) contained within a circle of radius of three kilometers, centred on WGS84 dec. coordinates N45.351967 E10.382661

31.1.2022

The area of Lombardia Region within a circle of radius of three kilometers from the following outbreaks ADIS: IT-HPAI(P)-2021-00161, IT-HPAI(P)-2021-00162, IT-HPAI(P)-2021-00224, IT-HPAI(P)-2021-00254, IT-HPAI(P)-2021-00258, IT-HPAI(P)-2021-00260, IT-HPAI(P)-2021-00261, IT-HPAI(P)-2021-00275, IT-HPAI(P)-2021-00285, IT-HPAI(P)-2021-00286, IT-HPAI(P)-2021-00296, IT-HPAI(P)-2021-00310 (WGS84 dec. coordinates N45.257577 E10.533102, N45.283549 E10.669582, N45.248841 E10.643449, N45.285595 E10.618179, N45.253204 E10.598016, N45.280478 E10.621043, N45.245241 E10.640925, N45.315641 E10.642802, N45.283882 E10.627859, N45.285752 E10.588372, N45.286335 E10.574209, N45.318239 E10.691905)

31.1.2022

État membre: Hongrie

Zone comprenant:

Applicable jusqu’au [conformément à l’article 39 du règlement délégué (UE) 2020/687]

Bács-Kiskun megye:

Kiskunhalas és Kunfehértó települések közigazgatási területeinek a 46.410720 és a 19.449520, valamint a 46.429513 és a 19.437763 GPS-koordináták által meghatározott pont körüli 3 km sugarú körön belül eső területe.

28.1.2022

Bugac, Csólyospálos, Jászszentlászló, Kiksunmajsa, Kömpöc, Móricgát, Pálmonostora, Petőfiszállás, Szank és Tázlár települések közigazgatási területeinek a 46.524114 és a 19.885671, a 46.544500 és a 19.869500, a 46.534605 és a 19.833539, a 46.532707 és a 19.867896, 46.552970 és a 19.970389, a 46.540877 és a 19.831536, a 46.532899 és a 19.822482, a 46.539249 és a 19.819304, a 46.460266 és a 19.844996, a 46.516466 és a 19.790956, a 46.491660 és a 19.689810, a 46.527020 és a 19.755420, a 46.457047 és a 19.878295, a 46.442530 és a 19.847300, a 46.448333 és a 19.789167, a 46.417660 és a 19.855820, a 46.494167 és a 19.769722, a 46.528045 és a 19.767283, a 46.497440 és a 19.794830, a 46.444167 és a 19.837500, a 46.499678 és a 19.687294, a 46.441920 és a 19.848290, a 46.460471 és a 19.829871, a 46.531402 és a 19.774720, a 46.496419 és a 19.911004, a 46.413061 és a 19.850563, a 46.448563 és a 19.835542, a 46.425770 és a 19.862150, a 46.534769 és a 19.634669, a 46.406571 és a 19.863821, a 46.448524 és a 19.835526, a 46.532200 és a 19.690300, a 46.556750 és a 19.783380, 46.579555 és a 19.595972, a 46.595993 és a 19.715993, a 46.546400 és a 19.789500, a 46.546100, a 19.779200, a 46.540843 és a 19.677556, a 46.550029 és a 19.723605, a 46.573710 és a 19.737780, a 46.558666 és a 19.708382, 46.580410 és a 19.739990, valamint a 46.399735 és a 19.875988 GPS-koordináták által meghatározott pont körüli 3 km sugarú körön belül eső területe.

28.1.2022

Gátér, Kiskunfélegyháza, Kunszállás, Petőfiszállás ésVárosföld települések közigazgatási területeinek a 46.694166 és a 19.930490, a 46.769505 és a 19.818158, a 46.768740 és a 19.815570, a 46.720512 és a 19.818287, a 46.650280 és a 19.845280, a 46.664167 és a 19.838889, valamint a 46.775865 és a 19.800372 GPS-koordináták által meghatározott pont körüli 3 km sugarú körön belül eső területe.

20.1.2022

Kiskunmajsa és Zsana települések közigazgatási területeinek a 46.356332 és a 19.775227, a 46.383277 és a 19.664324, valamint a 46.365833 és a 19.710833 GPS-koordináták által meghatározott pont körüli 3 km sugarú körön belül eső területe.

28.1.2022

Bócsa, Soltvadkert és Tázlár települések közigazgatási területeinek a 46.563426 és a 19.472723 GPS-koordináták által meghatározott pont körüli 3 km sugarú körön belül eső területe.

26.1.2022

Csongrád-Csanád megye:

Balástya, Csengele, Forráskút, Kistelek, Pusztaszer és Ópusztaszer települések közigazgatási területeinek a 46.524114 és a 19.885671, a 46.544500 és a 19.869500, a 46.534605 és a 19.833539, a 46.532707 és a 19.867896, a 46.540877 és a 19.831536, a 46.532899 és a 19.822482, a 46.516466 és a 19.790956, a 46.527020 és a 19.755420, a 46.460266 és a 19.844996, a 46.457047 és 19.878295, a 46.535800 és a 19.999900, a 46.552970 és a 19.970389, a 46.417660 és a 19.855820, a 46.528045 és a 19.767283, a 46.497440 és a 19.794830, a 46.531402 és a 19.774720, a 46.413061 és a 19.850563, a 46.425770 és a 19.862150, a 46.406571 és a 19.863821, a 46.556750 és a 19.783380, a 46.546400 és a 19.789500, a 46.546100 és a 19.779200, valamint a 46.399735 és a 19.875988 GPS-koordináták által meghatározott pont körüli 3 km sugarú körön belül eső területe.

28.1.2022

Pusztamérges, Ruzsa és Üllés települések közigazgatási területeinek a 46.356332 és a 19.775227, valamint a 46.365833 és a 19.710833 GPS-koordináták által meghatározott pont körüli 3 km sugarú körön belül eső területe.

28.1.2022

Csongrád, Szegvár és Szentes települések közigazgatási területeinek a 46.647263 és a 20.325613, a 46.648200 és a 20.285100, a 46.650500 és a 20.238100, a 46.647427 és a 20.285500, a 46.627425 és a 20.276711 GPS-koordináták által meghatározott pont körüli 3 km sugarú körön belül eső területe.

24.1.2022

Bordány, Domaszék, Szeged, Zákényszék és Zsombó települések közigazgatási területeinek a 46.296300 és a 19.948900 GPS-koordináták által meghatározott pont körüli 3 km sugarú körön belül eső területe.

20.1.2022

Csongrád település közigazgatási területének a 46.714200 és a 20.075600 GPS-koordináták által meghatározott pont körüli 3 km sugarú körön belül eső területe.

20.1.2022

Békés megye:

Szarvas település közigazgatási területének a 46.861253 és a 20.585362 GPS-koordináták által meghatározott pont körüli 3 km sugarú körön belül eső területe.

21.1.2022

Biharugra, Geszt, Körösnagyharsány és Zsadány települések közigazgatási területeinek a 46.965655 és a 21.604150, valamint a 46.955039 és a 21.586031 GPS-koordináták által meghatározott pont körüli 3 km sugarú körön belül eső területe.

27.1.2022

Hajdú-Bihar megye:

Hajdúböszörmény település közigazgatási területének a 47.660814 és a 21.460443, valamint a 47.647837 és a 21.536752 GPS-koordináták által meghatározott pont körüli 3 km sugarú körön belül eső területe.

10.1.2022

Komádi település közigazgatási területének a 46.955039 és a 21.586031 GPS-koordináták által meghatározott pont körüli 3 km sugarú körön belül eső területe.

27.1.2022

Szabolcs-Szatmár-Bereg megye:

Nyírbátor, Nyírpilis, Nyírvásári és Piricse települések közigazgatási területeinek a 47.802603 és a 22.155499, valamint a 47.802424 és a 22.150656 GPS-koordináták által meghatározott pont körüli 3 km sugarú körön belül eső területe.

28.1.2022

Kemecse, Kótaj, Nagyhalász, Nyíregyháza és Nyírtura települések közigazgatási területeinek a 48.049050 és a 21.764800 GPS-koordináták által meghatározott pont körüli 3 km sugarú körön belül eső területe.

20.1.2022

État membre: Pays-Bas

Zone comprenant:

Applicable jusqu’au [conformément à l’article 39 du règlement délégué (UE) 2020/687]

Those parts of the municipalities Twenterand and Ommen contained within a circle of a radius of 3 kilometres, centered on WGS84 dec. coordinates long 6,51779, lat 52,47674.

8.1.2022

Those parts of the municipalities Venray and Horst aan de Maas contained within a circle of a radius of 3 kilometres, centered on WGS84 dec. coordinates long 5,93217, lat 51,47016.

10.1.2022

État membre: Pologne

Zone comprenant:

Applicable jusqu’au [conformément à l’article 39 du règlement délégué (UE) 2020/687]

Województwo łódzkie

1)

w powiecie poddębickim:

a)

w gminie: Uniejów miejscowości: Brzeziny, Człopy, Człopki, Kuczki, Ostrowsko, Orzeszków, Orzeszków Kolonia, Skotniki, Stanisławów, Spycimierz na północy miejscowości obszar leśny wzdłuż polnej drogi, Spycimierz Kolonia, Uniejów wzdłuż ulicy Wschodniej, dalej ulicą Polną, ulicą Łęczycką do Zieleni, Wielenin Kolonia wzdłuż granicy lasu, Zieleń., Góry

12.1.2022

Województwo wielkopolskie

1)

w powiecie tureckim:

a)

w gminie Przykona miejscowości: Trzymsze, Ewinów

12.1.2022

Województwo łódzkie

1)

w powiecie piotrkowskim:

a)

w gminie Moszczenica miejscowości: Cegielnia Moszczenicka, Gazomia Nowa, Raków, Gazomia Stara, Wola Moszczenicka, Białkowice-Pastwisko, Pomyków, Białkowice-Młyn, Białkowice, Gazomka, Moszczenica, Moszczenica Poduchowna;

b)

w gminie Wolbórz miejscowości: Psary-Lechawa, Psary Witowskie, Psary Stare, Młynary, Młynary Małe, Kuznocin, Proszenie, Stare Proszenie, Nowe Proszenie.

6.1.2022

Województwo wielkopolskie

1)

w powiecie kaliskim:

a)

w gminie Opatówek miejscowości: Opatówek, Borów, Cienia-Folwark, Cienia Pierwsza, Janików, Józefów, Michałów Drugi, Rajsko, Sierzchów, Szulec, Warszew

b)

w gminie Szczytniki miejscowości: Krowica Zawodnia, Marchwacz

6.1.2022

Województwo warmińsko-mazurskie

1)

w powiecie iławskim:

a)

w gminie Iława, miejscowości: Dół, Gromoty, Kałduny, Kamień Duży, Kamień Mały, Łanioch, Ławice, Mątyki, Nowa Wieś, Rudzienice, Szałkowo, Tchórzanka, Tynwałd, Wilczany, Wola Kamieńska, część obszaru administracyjnego miejscowości Frednowy położona na zachód od drogi gminnej nr 146020N i jej przedłużenia w linii prostej do granic obszaru miejscowości Frednowy;

b)

część obszaru administracyjnego miasta Iława położona na północny- wschód od południowego brzegu jeziora Mały Jeziorak, wzdłuż rzeki Iławki do północnego brzegu Jeziora Iławskiego

19.1.2022

Województwo wielkopolskie

1)

w powiecie kolskim:

a)

w gminie Grzegorzew miejscowości: Barłogi, Boguszyniec, Grzegorzew, Kiełczewek, Ponętów Dolny, Zabłocie, Borysławice Zamkowe, Grodna, Tarnówka

b)

w gminie Olszówka miejscowości: Ponętów Górny

c)

w gminie Koło miejscowości: Kiełczew Górny

9.1.2022

Województwo kujawsko-pomorskie

1)

w powiecie inowrocławskim:

a)

w gminie Rojewo, miejscowości: Jezuicka Struga, Rojewo, Stara Wieś, Jaszczółtowo, Płonkówko, Leśnianki, Dąbie, Jurancice, Glinki, Liszkowice, Rojewice;

b)

w gminie Gniewkowo, miejscowość: Kępa Kujawska

11.1.2022

Województwo śląskie

1)

w powiecie zawierciańskim:

a)

w gminie Szczekociny miejscowości: Bógdał, Bonowice, Gustawów, Małachów, Siedliska, Starzyny na południe od rzeki Pilica, Szczekociny, Tęgobórz

12.1.2022

Województwo wielkopolskie

1)

w powiecie ostrzeszowskim:

a)

w gminie Grabów nad Prosną miejscowości: Grabów nad Prosną, Grabów-Pustkowie, Grabów-Wójtostwo, Książenice, Chlewo

b)

w gminie Misktat miejscowości: Kaliszkowice Kaliskie

13.1.2022

Województwo wielkopolskie

1)

w powiecie kolskim:

a)

w gminie Grzegorzew miejscowości: Boguszyniec, Kiełczewek, Grzegorzew

b)

w gminie Osiek Mały miejscowości: Rosocha, Rosocha Kolonia, Osiek Wielki

c)

w gminie Koło miejscowości: Ruchenna, Chojny, Czołowo, Czołowo Kolonia, Mikołajówek, Lucjanowo, Wandynów, Kiełczew Smużny I, Wrząca Wielka, Dąbrowa, Aleksandrówka

13.1.2022

Województwo warmińsko-mazurskie

1)

w powiecie iławskim:

a)

w gminie Lubawa, miejscowości: Byszwałd, Fijewo, Grabowo, Losy, Lubawa, Rożental, Złotowo.

17.1.2022

Województwo wielkopolskie

1)

w powiecie kępińskim:

a)

w gminie Perzów, miejscowości: Domasłów, Trębaczów, Perzów;

b)

w gminie Bralin, miejscowość Nowa Wieś Książęca;

19.1.2022

2)

w powiecie ostrowskim:

a)

w gminie Sieroszewice, miejscowości: Rososzyca, Sieroszewice, Masanów, Ołobok, Psary, Sławin;

3)

w powiecie ostrzeszowskim:

a)

w gminie Mikstat, miejscowości: Biskupice Zabaryczne, Kotłów,

Kaliszkowice Kaliskie, Kaliszkowice Ołobockie, Mikstat, Przedborów;

b)

w gminie Grabów nad Prosną, miejscowości: Chlewo, Grabów nad Prosną, Grabów-Wójtostwo, Grabów-Pustkowie, Książenice.

19.1.2022

Województwo wielkopolskie

1)

w powiecie wolsztyńskim:

a)

w gminie Wolsztyn, miejscowości: Chorzemin, Powodowo;

b)

w gminie Siedlec, miejscowości: Tuchorza, Stara Tuchorza, Reklin, Reklinek, Kiełpiny, Siedlec.

24.01.2022

Województwo śląskie

1)

w powiecie bielskim:

a)

w gminie Bestwina miejscowości: Bestwina, Bestwinka, Kaniów,

b)

w gminie Wilamowice miejscowość Dankowice,

c)

w gminie Czechowice-Dziedzice miejscowość Czechowice-Dziedzice

20.1.2022

Województwo wielkopolskie

1)

w powiecie ostrzeszowskim:

a)

w gminie Grabów nad Prosną, miejscowości: Grabów nad Prosną, Palaty, Giżyce, Zawady, Grabów-Wójtostwo, Grabów-Pustkowie, Książenice, Smolniki;

b)

w gminie Kraszewice, miejscowość Racławice;

2)

w powiecie ostrowskim:

a)

w gminie Sieroszewice, miejscowość Biernacice.

20.1.2022

Województwo dolnośląskie

1)

w powiecie milickim:

a)

gminę: Milicz, miejscowości: Koruszka, Kaszowo, Karmin, Karminek, Świętoszyn, Miłosławice;

b)

zachodnią część miasta Milicz ograniczoną od północy ulicą Sułowską i od wschodu nr 15 (ul. Trzebnicka).

20.1.2022

Województwo dolnośląskie

1)

w powiecie średzkim:

a)

gminie Środa Śląska miejscowości: Lipnica, Szczepanów, Środa Śląska, Komorniki.

23.1.2022

Województwo wielkopolskie

1)

w powiecie ostrowskim:

a)

w gminie Sieroszewice, miejscowości: Strzyżew, Sieroszewice, Parczew;

b)

w gminie Przygodzice, miejscowość: Bogufałów;

2)

w powiecie ostrzeszowskim:

a)

w gminie Mikstat, miejscowości: Biskupice Zabaryczne, Kotłów.

21.1.2022

Województwo łódźkie

1)

w powiecie wieruszowskim:

a)

w gminie Łubnice miejscowości Dzietrzkowice, Bezula, Raj, Węgielnica, Bernasiówka, Kolonia Dzietrzkowice (część południowa ograniczona ul. Wojska Polskiego do skrzyżowania z ul. Stanisława Augusta Poniatowskiego i dalej wzdłuż ul Adama Mickiewicza do granicy obrębu), Swoboda, Łubnice, Krupka, Duchna

2)

w powiecie wieluńskim:

a)

w gminie Skomlin miejscowości Bojanów, Ług, Bolkowszczyzna, Skomlin (część południowo-zachodnia ograniczona ul. 13 Grudnia do ul. Tysiąclecia dalej do ul. Adama Kukulskiego, ul. Alfonsa Olejnika-Babicza i dalej wzdłuż ul. Częstochowskiej do granicy obrębu), Skomlin Drugi, Grudzie, Toplin, Zadole

21.1.2022

Województwo opolskie

Części powiatów kluczborskiego i oleskiego położone w promieniu 3 km wokół ogniska o współrzędnych GPS: N 51.15125 E 18.33224

21.1.2022

Województwo mazowieckie

1)

w powiecie łosickim:

a)

w gminie Łosice miejscowości: Dzięcioły, Nowosielec, Patków, Świniarów, Niemojki, Woźniki, Zakrze,

b)

miasto Łosice w części położonej na północ od drogi wojewódzkiej nr 698.

28.1.2022

Województwo wielkopolskie

1)

w powiecie kaliskim:

a)

w gminie Brzeziny, miejscowość Ostrów Kaliski;

2)

w powiecie ostrowskim:

a)

w gminie Sieroszewice, miejscowości: Biernacice, Zamość, Kania;

3)

w powiecie ostrzeszowskim:

a)

w gminie Kraszewice, miejscowości: Racławice, Renta, Mączniki, Kraszewice, Jajaki, Jaźwiny;

b)

w gminie Grabów nad Prosną, miejscowości: Giżyce, Palaty, Grabów-Wójtostwo.

24.1.2022

État membre: Portugal

Zone comprenant:

Applicable jusqu’au [conformément à l’article 39 du règlement délégué (UE) 2020/687]

The parts of Óbidos and Caldas da Raínha municipalities that are contained within circle of 3 kilometers radius, centered on GPS coordinates 39.3746N; 9.15208W.

22.1.2022

The parts of Vila Nova da Barquinha, Tomar, Abrantes and Constância municipalities, that are contained within circle of 3 kilometers radius, centered on GPS coordinates 39.498699N, 8.351279W

27.1.2022

The part of Santiago do Cacém municipality, that are contained within circle of 3 kilometers radius, centered on GPS coordinates 39.498699N, 8.351279W

27.1.2022

État membre: Slovénie

Zone comprenant:

Applicable jusqu’au [conformément à l’article 39 du règlement délégué (UE) 2020/687]

Občina Slovenska Bistrica

naselja: Fošt, Gladomes, Jurišna vas, Korplje, Kostanjevec, Malo Tinje, Modrič, Radkovec, Spodnja Ložnica, Tinjska Gora, Turiška vas na Pohorju, Veliko Tinje, Vinarje, Visole, Vrhole pri Slov. Konjicah, Zgornja Bistrica, Zgornja Ložnica;

Občina Oplotnica

naselja Okoška Gora, Prihova, Straža pri Oplotnici, Ugovec, Zlogona Gora, Zlogona vas.

17.1.2022

État membre: Slovaquie

Zone comprenant:

Applicable jusqu’au [conformément à l’article 39 du règlement délégué (UE) 2020/687]

District: Bytča

Town: Bytča – časti Hliník nad Váhom, Hrabové, Mikšová, Malá Bytča, Veľká Bytča, Maršová, Pšurnovice

Villages: Hvozdnica, Predmier

19.1.2022

District: Hlohovec

Villages: Kľačany, Sasinkovo

20.1.2022

État membre: Suède

Zone comprenant:

Applicable jusqu’au [conformément à l’article 39 du règlement délégué (UE) 2020/687]

Those parts of the municipality Skurup contained within a circle of a radius of three kilometres, centred on WGS84 dec. coordinates N55.24.57 and E13.30.05

5.1.2022

Those parts of the municipality Simrishamn contained within a circle of a radius of three kilometres, centred on WGS84 dec. coordinates N55.632328, E14.180714

12.1.2022

Those parts of the municipality Ystad contained within a circle of a radius of three kilometres, centred on WGS84 dec. coordinates N55.402795, E14.080104

18.1.2022

Royaume-Uni (Irlande du Nord)

Zone comprenant:

Applicable jusqu’au [conformément à l’article 39 du règlement délégué (UE) 2020/687]

Those parts of County Tyrone contained within a circle of a radius of three kilometres, centred on GPS coordinates N 54,4089 and E -6,9989

2.1.2022

Those parts of County Armagh contained within a circle of a radius of three kilometres, centred on GPS coordinates N 54,1469 and E -6,6819

7.1.2022

Those parts of County Fermanagh contained within a circle of a radius of three kilometres, centred on GPS coordinates N 54,0477 and E -7,4079

7.1.2022

Those parts of County Armagh contained within a circle of a radius of three kilometres, centred on GPS coordinates N 54,1745 and E -6,7358

7.1.2022

Those parts of County Armagh contained within a circle of a radius of three kilometres, centred on GPS coordinates N 54,3196 and E -6,5699

4.1.2022

Those parts of Counties Londonderry and Tyrone contained within a circle of a radius of three kilometres, centred on GPS coordinates N 54,6627 and E -6.5841

6.1.2022

Those parts of Counties Londonderry and Tyrone contained within a circle of a radius of three kilometres, centred on GPS coordinates N 54.6635 and E -6.5485

13.1.2022

Partie B

Zones de surveillance dans les États membres concernés (*1), visées aux articles 1er et 3:

État membre: Belgique

Zone comprenant:

Applicable jusqu’au [conformément à l’article 55 du règlement délégué (UE) 2020/687]

Les parties des communes de Alveringem, De Panne, Diksmuide, Koksijde, Lo-Reninge, Middelkerke, Nieuwpoort et Veurne situées à l’intérieur d’un cercle d’un rayon de 10 kilomètres dont le centre se trouve aux coordonnées décimales WGS84 suivantes: longitude 2,69294, latitude 51,07745.

26.1.2022

Les parties des communes de Koksijde et Veurne situées à l’intérieur d’un cercle d’un rayon de 3 kilomètres dont le centre se trouve aux coordonnées décimales WGS84 suivantes: longitude 2,69294, latitude 51,07745.

Du 18.1.2022 au 26.1.2022

Les parties des communes de Alveringem et Poperinge situées à l’intérieur d’un cercle d’un rayon de 10 kilomètres dont le centre se trouve aux coordonnées décimales WGS84 suivantes: longitude 2,561795, latitude 50,85644.

14.1.2022

Les parties des communes de Alveringem et Poperinge situées à l’intérieur d’un cercle d’un rayon de 10 kilomètres dont le centre se trouve aux coordonnées décimales WGS84 suivantes: longitude 2,51870, latitude 50,87919.

15.1.2022

État membre: Bulgarie

Zone comprenant:

Applicable jusqu’au [conformément à l’article 55 du règlement délégué (UE) 2020/687]

Plovdiv Region

The following villages in the Plovdiv municipality: Plovdiv

The following villages in the Saedinenie municipality: Saedinenie

The following villages in the Maritsa municipality: Tsaratsovo, Voysil, Benkovski, Radinovo, Kostievo

The following villages in the Rodopi municipality: Orizari, Kadievo, Zlatitrap

The following villages in the Stamboliyski municipality: Yoakim Gruevo, Kurtovo Konare, Novo selo, Trivoditsi

16.1.2022

The following village in the Rodopi municipality: Tsalapitsa

The following village in the Stamboliyski municipality: Stamboliyski

From 8.1.2022 until 16.1.2022

Haskovo Region

The following villages in the Haskovo municipality: Elena, Knizhovnik, Malevo, Manastir, Dinevo, Rodopi, Stamboliyski, Stoykovo, Podkrepa

The following villages in the Harmanli municipality: Slavyanovo, Bolyarski izvor

The following villages in Stambolovo municipality: Malak izvor, Golyam izvor, Dolno Botevo, Kralevo, Gledka, Stambolovo, Tsareva polyana, Zhalti bryag

7.2.2022

The following villages in Haskovo municipality: Krivo pole, Koren, Momino

From 29.1.2022 until 7.2.2022

État membre: Tchéquie

Zone comprenant:

Applicable jusqu’au [conformément à l’article 55 du règlement délégué (UE) 2020/687]

South Bohemian Region

Dvory nad Lužnicí (633925); Halámky (636827); Bedřichov u Horní Stropnice (644153); Dlouhá Stropnice (644161); Horní Stropnice (644196); Meziluží (644234); Svébohy (644293); Hranice u Nových Hradů (647888); Jílovice u Trhových Svinů (660141); Šalmanovice (761940); Krabonoš (705730); Nová Ves nad Lužnicí (705756); Mýtiny (706230); Nakolice (706248); Nové Hrady (706256); Obora u Vyšného (788864); Veveří u Nových Hradů (706281); Vyšné (788872); Buková u Nových Hradů (794511); Lhotka u Třebče (769380); Olešnice u Trhových Svinů (710334); Těšínov (766771); Bor (607266); Hrdlořezy u Suchdola nad Lužnicí (648060); Suchdol nad Lužnicí (759147); Tušť (771937); Bukvice u Trhových Svinů (768201); Pěčín u Trhových Svinů (768235); Božejov u Nových Hradů (794503); Žár u Nových Hradů (794546); Žumberk u Nových Hradů (794554).

Údolí u Nových Hradů (706272) – jižní část katastrálního území, přičemž hranici na severu vymezuje obslužná komunikace vedoucí od východu k západu katastrálního území jižně od rybníků Dolní Karolínský, Baštovec a Velebil.

31.1.2022

Byňov (706191); Štiptoň (706264);

Údolí u Nových Hradů (706272) – severní část katastrálního území, přičemž hranici na jihu vymezuje obslužná komunikace vedoucí od východu k západu katastrálního území jižně od rybníků Dolní Karolínský, Baštovec a Velebil.

From 10.1.2022 until 31.1.2022

Třebeč (769398); Čížkrajice (624128); Mezilesí u Trhových Svinů (624144); Bedřichov u Horní Stropnice (644153); Dlouhá Stropnice (644161); Dobrá Voda u Horní Stropnice (644170); Hojná Voda (644188); Horní Stropnice (644196); Konratice (744352); Meziluží (644234); Paseky u Horní Stropnice (644323); Rychnov u Nových Hradů (744361); Staré Hutě u Horní Stropnice (644269); Šejby (644315); Hranice u Nových Hradů (647888); Jílovice u Trhových Svinů (660141); Šalmanovice (761940); Kamenná u Trhových Svinů (662712); Kondrač (662739); Mýtiny (706230); Nakolice (706248); Obora u Vyšného (788864); Veveří u Nových Hradů (706281); Vyšné (788872); Lhotka u Třebče (769380); Olešnice u Trhových Svinů (710334); Těšínov (766771); Bor (607266); Hrdlořezy u Suchdola nad Lužnicí (648060); Bukvice u Trhových Svinů (768201); Pěčín u Trhových Svinů (768235); Trhové Sviny (768154); Božejov u Nových Hradů (794503); Žumberk u Nových Hradů (794554);

31.1.2022

Svébohy (644293); Byňov (706191); Nové Hrady (706256); Štiptoň (706264); Údolí u Nových Hradů (706272); Buková u Nových Hradů (794511); Žár u Nových Hradů (794546)

From 10.1.2022 until 31.1.2022

Bělčice (601870); Hostišovice (645796); Podruhlí (645818); Tisov (767191); Újezdec u Bělčic (774031); Záhrobí (790281); Závišín u Bělčic (791288); Bezdědovice (603457); Blatenka (605212); Čekanice (619060); Drahenický Málkov (631558); Hněvkov u Mačkova (689726); Jindřichovice u Blatenky (605221); Milčice u Čekanic (619078); Skaličany (748005); Bratronice (789291); Březí u Blatné (613894); Buzice (616401); Čečelovice (618781); Doubravice u Strakonic (631248); Nahošín (631264); Hornosín (644765); Chobot (775754); Kadov u Blatné (661929); Lnářský Málkov (661937); Mračov (661945); Pole (725111); Vrbno (661953); Kocelovice (667579); Lažánky (605239); Lažany u Doubravice (631256); Lnáře (686247); Zahorčice u Lnář (686255); Lom u Blatné (686549); Míreč (686557); Mačkov (689734); Myštice (700851); Vahlovice (700894); Metly (693537); Předmíř (734349); Řiště (745791); Zámlyní (790923); Němčice u Sedlice (746886); Sedlice u Blatné (746894); Pacelice (762750); Škvořetice (762768); Uzenice (775771); Uzeničky (775789); Záboří u Blatné (789313);

Blatná (605247) – východní část katastrálního území, přičemž hranici na západě tvoří pozemní komunikace vedoucí od jižní hranice katastrálního území k severní hranici katastrálního území následovně: silnice III/1731 (ul. Jiráskova), následně silnice II/173 (ul. Vorlíčkova), následně II/175 (ul. Čechova). Výše zmíněné úseky pozemních komunikací (hranice) nejsou součástí pásma dozoru.

15.1.2022

Hajany u Blatné (636533); Chlum u Blatné (651494); Tchořovice (766976);

Blatná (605247) – západní část katastrálního území, přičemž hranici na východě tvoří pozemní komunikace vedoucí od jižní hranice katastrálního území k severní hranici katastrálního území následovně: silnice III/1731 (ul. Jiráskova), následně silnice II/173 (ul. Vorlíčkova), následně II/175 (ul. Čechova). Výše zmíněné úseky pozemních komunikací (hranice) jsou součástí ochranného pásma.

From 7.1.2022 until 15.1.2022

Adamov u Českých Budějovic (600032); Borek u Českých Budějovic (607525); Borovnice u Českých Budějovic (702056); Boršov nad Vltavou (608025); Branišov u Dubného (633615); Čejkovice u Hluboké nad Vltavou (618993); České Vrbné (622729); Haklovy Dvory (636797); Kaliště u Českých (662208); Třebotovice (662216); Dasný (624781); Dobrá Voda u Českých Budějovic (622320); Doubravice u Nedabyle (702064); Dubičné (633534), Dubné (633623); Jaronice (633631); Křenovice u Dubného (633640); Třebín (633658); Heřmaň u Českých Budějovic (702072), Hlincová Hora (639192); Bavorovice (639583); Munice (639613); Hluboká nad Vltavou (639605); Homole (641588); Dobřejovice u Hosína (645524); Hosín (645532); Hůry (649651); Hvozdec u Lišova (793914); Chotýčany (653501); Jivno (743461); Ohrazení (791628); Zaliny (662224); Zborov (791644); Jelmo (683027); Libníč (683035); Kaliště u Lipí (684007); Červený Újezdec (668460); Kolný (668478); Levín u Lišova (685160); Lhotice u Českých Budějovic (668486); Lišov (685178); Velechvín (668494); Litvínovice (686204); Nedabyle (702102); Nová Ves u Českých Budějovic (702111); Češnovice (721093); Planá u Českých Budějovic (641618); Plav (721549); Roudné (741612); Rudolfov u Českých Budějovic (743470); Srubec (753131); Staré Hodějovice (754331); Včelná (777382); Vidov (741621); Závraty (641626); Zvíkov u Lišova (793931);

České Vrbné (622729) – jihozápadní část katastrálního území, přičemž hranici na severovýchodě tvoří od jihu katastrálního území ulice U Hvízdala a navazující místní pozemní komunikace vedoucí severně podél rybníku Černiš a Blatec až na severní hranici katastrálního území.

20.1.2022

České Budějovice 1 (621919); České Budějovice 2 (621943); České Budějovice 3 (622052); České Budějovice 4 (622222); České Budějovice 5 (622281); České Budějovice 6 (622346); České Budějovice 7 (622486); Hlinsko u Vráta (785679); Úsilné (774731); Vráto (785687); Hrdějovice (648001);

České Vrbné (622729) – severovýchodní část katastrálního území, přičemž hranici na jihozápadě tvoří od jihu katastrálního území ulice U Hvízdala a navazující místní pozemní komunikace vedoucí severně podél rybníku Černiš a Blatec až na severní hranici katastrálního území.

From 12.1.2022 until 20.1.2022

Bělčice (601870); Bezdědovice (603457); Blatenka (605212); Blatná (605247); Bratronice (789291); Březí u Blatné (613894); Buzice (616401); Čečelovice (618781); Čekanice (619060); Drahenický Málkov (631558); Hněvkov u Mačkova (689726); Hornosín (644765); Hostišovice (645796); Chobot (775754); Jindřichovice u Blatenky (605221); Kadov u Blatné (661929); Lažánky (605239); Lnářský Málkov (661937); Mačkov (689734); Metly (693537); Milčice u Čekanic (619078); Mračov (661945); Myštice (700851); Němčice u Sedlice (746886); Pacelice (762750); Podruhlí (645818); Pole (725111); Předmíř (734349); Řiště (745791); Skaličany (748005); Škvořetice (762768); Tisov (767191); Újezdec u Bělčic (774031); Uzenice (775771); Uzeničky (775789); Vahlovice (700894); Vrbno (661953); Záboří u Blatné (789313); Zahorčice u Lnář (686255); Záhrobí (790281); Zámlyní (790923); Závišín u Bělčic (791288);

Lnáře (686247) – jihozápadní část katastrálního území, přičemž hranici na východě a severu tvoří pozemní komunikace vedoucí od jižní hranice katastrálního území k severozápadní hranici katastrálního území následovně: pozemní komunikace silnice II. třídy II/174 a následně směrem na západ navazující pozemní komunikace silnice I. třídy I/20 (evropská mezinárodní silnice 1. třídy E49).

4.2.2022

Hajany u Blatné (636533); Chlum u Blatné (651494); Tchořovice (766976); Kocelovice (667579);

Lnáře (686247) – severní a východní část katastrálního území, přičemž hranici na západě a jihu tvoří pozemní komunikace vedoucí od jižní hranice katastrálního území k severozápadní hranici katastrálního území následovně: pozemní komunikace silnice II. třídy II/174 a následně směrem na západ navazující pozemní komunikace silnice I. třídy I/20 (evropská mezinárodní silnice 1. třídy E49).

From 27.1.2022 until 4.2.2022

Central Bohemian Region

Hudčice (649236; Hvožďany (650331); Leletice (679917);

Koupě (671207); Pozdyně (650340).

4.2.2022

South Moravian Region

Bukovany u Kyjova (615919); Čejč (618942); Dolní Bojanovice (628701); Dražůvky (632368); Hodonín (640417); Karlín na Moravě (663263); Boršov u Kyjova (678520); Kyjov (678431); Nětčice u Kyjova (678511); Milotice u Kyjova (695157); Mutěnice (700444); Násedlovice (701653); Nenkovice (703362); Ostrovánky (716111); Ratíškovice (739901); Skoronice (748404); Sobůlky (752151); Stavěšice (755362); Strážovice (756865); Svatobořice (760099); Terezín u Čejče (766542); Vacenovice u Kyjova (775932); Věteřov (781096); Vlkoš u Kyjova (784036); Želetice u Kyjova (796018).

27.1.2022

Dubňany (633585); Hovorany (646377); Mistřín (760081); Šardice (762059).

From 19.1.2022 until 27.1.2022

Běhařovice (601420ú; Blanné (605000); Boskovštejn (608491); Citonice (617831); Ctidružice (618047); Dobronice (765236); Grešlové Mýto (636215); Hluboké Mašůvky (639664); Hostim (645745); Jiřice u Moravských Budějovic (645753); Kravsko (674257); Křepice (675954); Mikulovice u Znojma (694398); Milíčovice (694908); Mramotice (700100); Němčičky nad Jevišovkou (703079); Olbramkostel (709816); Pavlice (718319); Plaveč (721557); Plenkovice (674265); Prokopov (733148); Přímětice (736121); Ratišovice (601438); Rozkoš u Jevišovic (742287); Rudlice (743305); Slatina u Jevišovic (749699); Střelice u Jevišovic (757446); Stupešice (601446); Újezd nad Rokytnou (773719); Únanov (774308); Vevčice (781282); Vracovice u Horního Břečkova (642622); Vranovská Ves (785555); Žerůtky u Znojma (796662).

3.2.2022

Bojanovice u Znojma (606880); Černín (620246); Jevišovice (659355).

From 26.1.2022 until 3.2.2022

Plzeň Region:

Bezděkov u Kasejovic (603538); Hradiště u Kasejovic (647471); Zahorčičky (789801); Chanovice (650633); Kasejovice (664308); Polánka u Kasejovic (664316); Újezd u Kasejovic (664332); Nezdřev (704458); Slatina u Horažďovic (749630); Slivonice (668931).

15.1.2022

Bezděkov u Kasejovic (603538); Dobrotice u Chanovic (650617); Hradiště u Kasejovic (647471); Chanovice (650633); Chloumek u Kasejovic (664294); Kasejovice (664308); Kotouň (713023); Mladý Smolivec (697192); Nezdřev (704458); Nová Ves u Horažďovic (713031); Polánka u Kasejovic (664316); Řesanice (664324); Slatina u Horažďovic (749630); Slivonice (668931); Starý Smolivec (697206); Újezd u Kasejovic (664332); Zahorčičky (789801); Životice u Kasejovic (797367).

4.2.2002

Ústí nad Labem Region:

Bechlín (601471); Předonín (601497); Bohušovice nad Ohří (606669); Hrdly (648086); Brňany (609919); Brozany nad Ohří (612898); Hostěnice u Brozan (612901); Brzánky (678732); Břežany nad Ohří (614971); Budyně nad Ohří (615617); Nížebohy (704709); Písty (721042); Býčkovice (616427); Velký Újezd u Litoměřic (616435); Dobříň (627887); Doksany (628182); Dolánky nad Ohří (628247); Drahobuz (631680); Dušníky (633861); Horní Řepčice (644021); Hoštka (646261); Kochovice (646270); Malešov u Hoštky (646288); Velešice u Hoštky (646296); Chotiněves (653365); Jištěrpy (653373); Keblice (664693); Kleneč (666084); Krabčice u Roudnice nad Labem (672131); Rovné pod Řípem (672149); Vesce pod Řípem (672157); Křešice u Litoměřic (676080); Nučnice (676098); Sedlec u Litoměřic (789933); Třeboutice (770442); Zahořany u Litoměřic (789941); Kyškovice (678741); Litoměřice (685429); Prosmyky (733482); Mlékojedy u Litoměřic (697303); Chvalín (706124); Nové Dvory u Doksan (706132); Maškovice (724823); Ploskovice (721905); Encovany (634379); Hrušovany (725188); Libínky (682861); Okna u Polep (725196); Polepy (725200); Trnová u Polep (682870); Třebutičky (634387); Přestavlky u Roudnice nad Labem (735141); Račice u Štětí (737330); Račiněves (737399); Rochov (740560); Podlusky (741779); Roudnice nad Labem (741647); Hněvice (737321); Štětí I (763691); České Kopisty (622583); Nové Kopisty (706337); Počaply u Terezína (622591); Terezín (766470); Nučničky (768031); Travčice (768049); Trnovany u Litoměřic (768413); Vědomice (777510); Mastířovice (785920); Vetlá (785938); Vrbice u Roudnice nad Labem (785946); Vrbičany u Lovosic (785997); Svařenice (786641); Vrutice (786659); Záluží u Roudnice nad Labem (627909).

21.1.2022

Černěves (620092); Hrobce (648159); Rohatce (740373); Chodouny (652121); Lounky (687332); Libotenice (683370); Oleško u Rohatců (740365); Židovice nad Labem (796794)

From 13.1.2022 until 21.1.2022

Bečov u Mostu (601233); Bedřichův Světec (602035); Bělušice u Mostu (602043); Bezděkov u Žatce (603546); Bílence (604151); Bitozeves (604925); Březno u Loun (614572); Břvany (615111); Bylany u Mostu (616532); Čepirohy (619591); Dolejší Hůrky (684945); Havraň (638021); Hořetice u Žiželic (797499); Hrádek u Loun (739235); Hradiště nad Ohří (756903); Hrušovany u Chomutova (648779); Kamenná Voda (796808); Lažany u Chomutova (648787); Lenešice (679925); Levonice (684953); Lišany u Žatce (684961); Lišnice (685071); Malé Březno (690449); Malnice (749125); Milá (601241); Minice (777706); Mradice (700011); Nehasice (702374); Nezabylice (772593); Počerady (723185); Polerady (725226); Postoloprty (726117); Rvenice (747190); Rybňany (790869); Selibice (772038); Seménkovice (747203); Skupice u Postoloprt (749133); Skyřice (749206); Slatinice u Mostu (616559); Staňkovice u Žatce (753629); Stekník (790877); Stránce (796816); Strkovice (756911); Sušany (759597); Škrle (604160); Tatinná (702382); Tvršice (772046); Velebudice (749214); Velemyšleves (777722); Velichov u Žatce (794902); Volevčice (725234); Vrbka u Postoloprt (726125); Vtelno (787507); Vysočany u Chomutova (648795); Zaječice u Bečova (601250); Zálezly (777731); Zálužice nad Ohří (790885); Žatec (794732); Židovice u Bečova (796824); Žiželice u Žatce (797502).

2.2.2022

Blažim (605549); Třískolupy (771139); Vidovle (604933); Výškov u Počerad (788554).

From 25.1.2022 until 2.2.2022

État membre: Danemark

Zone comprenant:

Applicable jusqu’au [conformément à l’article 55 du règlement délégué (UE) 2020/687]

The parts of Viborg municipality beyond the area described in the protection zone and within the circle of radius 10 kilometres, centred on GPS koordinates coordinates

N 56,5335; E 9,4747

22.1.2022

The parts of Viborg municipality that are contained within a circle of radius 3 kilometer, centered on GPS coordinates

N 56,5335; E 9,4747

From 14.1.2022 until 22.1.2022

The parts of Vordingborg municipality and Næstved municipality beyond the area described in the protection zone and within the circle of radius 10 kilometres, centred on GPS koordinates coordinates

N 55,0758; E 11,8134

1.2.2022

The parts of Vordingborg municipality that are contained within a circle of radius 3 km, centered on GPS coordinates

N 55,0758; E 11,8134

From 24.1.2022 until 1.2.2022

The parts of Lolland municipality beyond the area described in the protection zone and within the circle of radius 10 kilometres, centred on GPS koordinates coordinates

N 54,8739; E 11,3970

6.2.2022

The parts of Lolland municipality that are contained within a circle of radius 3 km, centered on GPS coordinates

N 54,8739; E 11,3970

From 29.1.2022 until 6.2.2022

The parts of Kalundborg municipality, Sorø municipality, Slagelse municipality and Holbæk municipality beyond the area described in the protection zone and within the circle of radius 10 kilometres, centred on GPS koordinates coordinates

N 55,5278; E 11,3745

8.2.2022

The parts of Kalundborg municipality and Sorø municipality that are contained within a circle of radius 3 km, centered on GPS coordinates

N 55,5278; E 11,3745

From 31.1.2022 until 8.2.2022

État membre: Allemagne

Zone comprenant:

Applicable jusqu’au [conformément à l’article 55 du règlement délégué (UE) 2020/687]

BAYERN

Landkreis Erding

Gemeindegebiete Langenpreising, Wartenberg, Fraunberg, Bockhorn, Erding, Moosinning, Oberding, Eitting und Berglern im Ganzen.

Gemeinde Walpertskirchen: Ortsteile Wattendorf und Niederhof. Das Geimeindegebiet Wörth wird im Norden noch getreift, hier befindet sich jedoch keinerlei Bebauung.

7.1.2022

Landkreis Erding

Gemeinde Eitting: westlich ab dem Kreuzungspunkt Isarkanal / FTO am östlichen Straßenrand der FTO Richtung Norden, der nördlicher Rand beginnt auf Linie Dorfstraße ab der FTO Richtung Freisinger Straße nach Berglern bis zum südwestlichen Ufer des Sempt-Flutkanales. In dessen Verlängerung über den Isarkanal, parallel südlich der Eittinger Str. und westlich am Ortsrand an Berglern und Glaslern entlang. Am südlichen Ortsende von Glaslern wird auf die östliche Staßenseite gewechselt, an Flurwegen entlang geht es Richtung Süden bis zur Wartenberger Str. Langengeisling wird nördlich umgangen auch die Kiesabbauflächen am Kronthaler Weiher und die Deponie bei Siglfing.

From 30.12.2021 until 7.1.2022

Landkreis Freising

Die Überwachungszone umfasst ein Gebiet, das wie folgt abgegrenzt wird:

im Südosten ab der Kreuzung St 2350 mit St 2331, Stadtgebiet Moosburg a.d. Isar, entlang der St 2331 in südlicher Richtung bis zur Grenze zum Landkreis Erding sowie im weiteren Verlauf in südwestlicher Richtung entlang der Grenze zum Landkreis Erding bis Hallbergmoos, Birkenecker Straße

im Süden ab dem Kreuzungspunkt der Grenze zum Landkreis Erding mit der Birkenecker Straße in Hallbergmoos entlang der Birkenecker Straße, Hallbergmoos, in westlicher Richtung bis zur Ludwigstraße, Hallbergmoos, sowie im weiteren Verlauf der Ludwigstraße, Hallbergmoos, bis zur Kreuzung mit B 301 im Gemeindegebiet Hallbergmoos

im Westen

ab der Kreuzung der B 301 mit der Ludwigstraße im Gemeindegebiet Hallbergmoos entlang der B 301 in nördlicher Richtung bis zur A 92, Anschlussstelle Freising Mitte, im weiteren Verlauf ab der Anschlussstelle Freising Mitte entlang FS 44 in nördlicher Richtung bis zur Kreuzung mit FS 45

ab Kreuzung FS 44 mit FS 45 entlang FS 45 in westlicher Richtung bis zur Isar

entlang der Isar ab FS 45 in nördlicher Richtung bis B 301, Isarbrücke bei Freising

entlang der B 301 ab Isar/Isarbrücke B301 bei Freising in nördlicher Richtung bis zum Übergang auf St 2350, im weiteren Verlauf entlang der St 2350 in nordöstlicher Richtung bis zur Unterquerung Goldhausener Straße im Gemeindegebiet Marzling

ab Unterquerung der St 2350 bei der Goldhausener Straße entlang der Goldhausener Straße in nördlicher Richtung bis Höhe Goldhausen 9, Gemeinde Marzling

im Norden

ab Goldhausener Straße, Höhe Goldhausen 9, Gemeinde Marzling, in einer gedachten Linie in ost-nord-östlicher Richtung bis Höhe Großenviecht Nr. 15, Gemeinde Langenbach

ab Großenviecht Nr. 15, Gemeinde Langenbach, in nordöstlicher Richtung entlang der Ortsverbindungsstraße nach Kleinviecht, Gemeinde Langenbach, bis Höhe Kleinviecht 7

ab Kleinviecht 7, Gemeinde Langenbach, in einer gedachten Linie in ost-nord-östlicher Richtung bis Langenbach, Kreuzung Inkofener Straße mit Moosstraße

ab Langenbach, Kreuzung Inkofener Straße mit Moosstraße in nordöstlicher Richtung der Moosstraße folgend bis zum nördlichen Verlauf der Gartenstraße, in der Folge der Gartenstraße in südöstlicher Richtung folgend bis zur Kreuzung Gartenstraße mit Wiesenstraße

ab Langenbach, Kreuzung Gartenstraße mit Wiesenstraße, in südlicher Richtung entlang einer gedachten Linie bis zur Bahnlinie München-Landshut, Abzweig nach Zolling

entlang der Bahnlinie München-Landshut ab Abzweig nach Zolling in östlicher Richtung bis zum Bahnübergang bei Thonstetten / Moosham, Stadt Moosburg a.d. Isar

ab Bahnübergang Thonstetten / Moosham, Stadt Moosburg a.d. Isar, in südlicher Richtung entlang der Ortsverbindungsstraße bis zur Kreuzung mit St 2350

entlang der St 2350 ab Abzweig Thonstetten / Moosham, Stadt Moosburg a.d. Isar, in nordöstlicher Richtung bis Amper-Überführungskanal, Stadt Moosburg a.d. Isar

entlang des Amper-Überführungskanals ab Überquerung der St 2350, Stadt Moosburg a.d. Isar, in östlicher Richtung bis zur Isar

entlang der Isar ab Amper-Überführungskanal, Stadt Moosburg a.d. Isar, in nördlicher Richtung bis zur Überquerung der St 2350, Isarbrücke Stadt Moosburg a.d. Isar

ab Isar, Isarbrücke Stadt Moosburg a.d. Isar, entlang der St 2350 in östlicher Richtung bis zur Kreuzung mit St 2331

7.1.2022

Landkreis Weilheim-Schongau

Gemeinde Böbing

Gemeinde Eglfing

Gemeinde Hohenpeißenberg

Gemeinde Huglfing

Gemeinde Oberhausen

Gemeinde Peißenberg

Gemeinde Peiting

Gemeinde Polling

Gemeinde Rottenbuch

Gemeinde Weilheim

Gemeinde Wessobrunn

20.1.2022

Landkreis Weilheim-Schongau

Gemeinde Peißenberg: den südlichen Gemeindeteil inkl. den Markt Peißenberg umfassend: ab westlicher Gemeindegrenze Höhe Abzweigung Wieser / Flurweg nach Taigschuster in nordöstlicher Richtung verlaufend, westlich an Taigschuster vorbei Richtung Strallen, die Kreisstraße WM13 kreuzend, nördlich hinter Schlag verlaufend und weiter Richtung Osten die Fendter Straße am Bahnübergang kreuzend. Weiter die Siedlung Ludwigstraße und Lausangerweg einschließend den Fendter Bach und den Wörtersbach westlich der Kapelle Maria Aich kreuzend. Weiter in südöstlicher Richtung über die ST2058, die B472 (Höhe Ausfahrt Peißenberg) und den Guggenberg verlaufend. Ab der Kapelle Patrona Bavariae in südlicher Richtung über die Ammer bis zu Gemeindegrenze.

Gemeinde Hohenpeißenberg: an der nordöstlichen Gemeindegrenze, nördlich von Wieser, Richtung SüdenWesten zum Sendeturm, weiter südwestlich durch den Bruckwald in Richtung Hohenpeißenberg, dort zwischen Steinfall und Unterbau verlaufend, durch Bschorrwald südlich die B 472 kreuzend zum Schendricher Forst. Dort nah der Quelle des Kohlbach verlaufend südöstlich bis hin zur Ammer an der südlichen Gemeindegrenze (Höhe Gut Osterwald)

Gemeinde Böbing: ab der nördlichen Gemeindegrenze über die Ammer Höhe westlich Gut Osterwald in südöstlicher Richtung verlaufend und westlich von Gut Osterwald die St 2058 kreuzend. Weiter südöstlich durch das Gebiet Großer Filz verlaufend und südlich von Grambach und dem Graner Weiher in klarer östlcher Richtung durch das Rotfilz folgend bis zur Gemeindegrenze Höhe Mühlenbeckhof.

Gemeinde Huglfing: Waldgebiet „in der Scheibe“; ab westlicher Gemeindegrenze Höhe Mühlenbeckhof nordöstlich über die Eyach bis zur Gemeindegrenze verlaufend

Teile der Gemeinde Oberhausen: Gemarkung Sankt Nikolaus; ab Kreuzungspunkt westliche Gemeindegrenze / Wirtschaftsweg nach Sankt Nikolaus in nordöstlicher Richtung im Osten vorbei an Sankt Nikolaus. Weiter Richtung Norden zwischen Kreilhof und Eyach durch das Eyacher Filz bis zur nördlichen Gemeindegrenze

From 12.1.2022 until 20.1.2022

Landkreis Garmisch-Partenkirchen

Gemeinde Uffing:

 

nördlicher Ortsteil Uffing: Schöngrubstraße nördlich von Am Taubenbühl, Hechenrainerstraße ab Hausnummer 30

 

folgende Weiler/Gemeindeteile: Am Wackerer, Taffertshofen, Antlasgraben, Voglmühlweg, Hechenrain, Streicher, Grub, Völlenbach, Harberg, Sallach, Brand, Spindler, Schöffau, Kalkofen, Saliter, Luketsried, Kirnberg, Höldern

 

Gemeinde Bad Bayersoien: Ortsteile Sonnenhof, Lettigenbichl, Kirmesau

20.1.2022

BRANDENBURG

Landkreis Märkisch-Oderland

Beginnend an der Gemarkungsgrenze Sophienthal in süd-östlicher Richtung entlang der Oder über die Gemarkungen Genschmar, Bleyen, Küstrin-Kietz und Reitwein, dort weiter in westlicher Richtung bis Wuhden, hier ab Kreuzung Ortsmitte dem Weg Richtung Reitweiner Wallberge folgend, weiter entlang dem Reitweiner Weg in südwestlicher Richtung bis Abzweig Priesterschlucht, hier dem Weg Richtung Alte Bahnlinie folgend, auf dieser weiter in südwestlicher Richtung bis zur B112, dieser nördlich folgend bis Abzweig Unterdorf, dann dem Feldweg in nordwestlicher Richtung bis zum Wassergraben folgend, diesem folgend bis zur Alten Oder, dieser folgend bis zur Gemarkungsgrenze Sachsendorf, dieser in westlicher Richtung bis zur L332 folgen, dieser weiter in westlicher Richtung folgend bis zur Bahnstrecke, dieser dann nördlich über Werbig bis zur westlichen Gemarkungsgrenze Langsow folgen, ab hier entlang der Gemarkungsgrenzen Buschdorf, Zechin und Sophienthal bis zur Oder

30.1.2022

Landkreis Märkisch-Oderland

Ab Drewitz Ausbau in östl. Richtung bis zur Oder, der Oder südlich folgend bis „Neu Manschnower Graben“, diesem folgend in westlicher Richtung auf dem Weg Richtung Graben am Bahnweg, diesem nord-westlich folgend bis „Kietzer Weg“, diesem süd-westlich folgend bis Straße „Am Strom“, dieser westlich folgend bis Manschnow „Friedensstraße“, dieser nördlich folgend bis „Kirchstraße“, dieser süd-westlich folgend bis „Weidenweg“, diesem süd-westlich folgend bis Abzweig „Jägerstraße“, dann in nördlicher Richtung dem „Manschnower Loosgraben“ folgend bis „Neuer Heyengraben“, diesem westlich folgend bis „Golzower Straße“/L 331, dieser nördlich folgend bis Golzow – Heimstädtensiedlung - „Bahnhofstraße“, dieser folgend bis Anschluss L 33, dieser östlich folgend bis „Bahnhofstraße“, dieser folgend bis Straße „Am Strom“, dieser westlich folgend bis L 333, dieser nördlich folgend bis „Studentengraben“ der Gemarkung Genschmar, diesem östlich folgend bis zum „Ziegengraben“, diesem süd-östlich folgend bis Drewitz Ausbau

From 22.1.2022 until 30.1.2022

MECKLENBURG-VORPOMMERN

Landkreis Ludwigslust-Parchim

die Gemeinde Bengerstorf mit den Orten und Ortsteilen: Beckendorf und Wiebendorf

die Gemeinde Boizenburg mit den Orten und Ortsteilen: Schwartow, Bahlen, Gehrum, Vier, Gothmann, Streitheide und Streitheide-Ausbau, Toitenwinkel, Bahlendorf, Boizenburg-Bahnhof, Rhedewiesen

die Gemeinde Neu Gülze mit den Orten und Ortsteilen: Zahrensdorf, Gamm, Rubeck, Kiekut

die Gemeinde Greven mit den Orten und Ortsteilen: Greven, Granzin, Lüttenmark, Leisterförde, Greven-Ausbau, Hatzberg, Bürgerhof

die Gemeinde Gresse mit den Orten und Ortsteilen: Badekow

die Gemeinde Schwanheide mit den Orten und Ortsteilen: Zweedorf

die Gemeinde Nostorf mit den Orten und Ortsteilen: Horst, Bickhusen, Rensdorf

die Gemeinde Teldau mit den Orten und Ortsteilen: Riet Ut

22.1.2022

Landkreis Ludwigslust-Parchim

die Gemeinde Nostorf mit den Ortsteilen: Nostorf, Rensdorf, Nostorf Ausbau

die Gemeinde Schwanheide mit den Orten und Ortsteilen: Schwanheide, Schwanheider Mühle, Neuedamm

die Gemeinde Gresse mit dem Ortsteil Heidekrug (Gresse)

die Gemeinde Boizenburg/Elbe mit den Orten und Ortsteilen: Metlitz, Metlitzhof, Gehrum, Neu Gehrum

From 14.1.2022 until 22.1.2022

Landkreis Rostock

Gemeinde Baumgarten mit dem Ortsteien: Gralow, Katelbogen, Qualitz

Gemeinde Bernitt mit den Ortsteilen: Bernitt, Glambeck, Göllin, Hermannshagen, Jabelitz, Käterhagen, Neu Käterhagen, Kurzen Trechow, Langen Trechow, Schlemmin, Viezen

Stadt Bützow mit dem Ortsteil Parkow

Gemeinde Jürgenshagen mit den Ortsteilen: Groß Gischow, Klein Gischow, Jürgenshagen, Wokrent

Gemeinde Klein Belitz mit den Ortsteilen: Klein Belitz, Neukirchen, Reinstorf, Selow

Gemeinde Penzin mit dem Ortsteil Penzin

Gemeinde Steinhagen mit den Ortsteilen: Steinhagen, Neuendorf

Amt Satow: Gemeinde Satow mit den Ortsteilen: Satow, Radegast

Amt Neubukow-Salzhaff: Gemeinde Carinerland mit den Ortsteilen: Klein Mulsow, Danneborth

27.1.2022

Landkreis Rostock

Gemeinde Jürgenshagen mit den Ortsteilen: Gnemern, Klein Sien, Moltenow

Gemeinde Bernitt mit den Ortsteilen: Moisall und Neu Bernitt

From 18.1.2022 until 27.1.2022

Landkreis Vorpommern-Greifswald

in der Gemeinde Weitenhagen die Orte Weitenhagen und Ortsteile Grubenhagen, Helmshagen I, Helmshagen II, Klein Schönwalde, Potthagen, Diedrichshagen

in der Gemeinde Wackerow der Ort Wackerow

in der Gemeinde Sassen-Trantow die Orte Mühlenkamp, Sassen, Trantow, Treuen, Vierow, Zarrentin Dorf, Zarrentin Siedlung, Groß Zetelvitz, Klein Zetelvitz, Pustow, Damerow Wohnplatz

in der Gemeinde Levenhagen die Orte Levenhagen und Ortsteile Boltenhagen, Heilgeisthof, Levenhagen Hof I, Levenhagen Hof II, Alt Ungnade

in der Gemeinde Hinrichshagen die Orte und Ortsteile Chausseesiedlung, Feldsiedlung, Heimsiedlung, Hinrichshagen Hof I, Hinrichshagen Hof II, Neu Ungnade

in der Gemeinde Greifswald die Orte und Ortsteile Eldena, Fettenvorstadt, Fleischervorstadt, Groß Schönwalde, Industriegebiet, Innenstadt, Ladebow, Nördliche Mühlenvorstadt, Obstbausiedlung, Ostseeviertel, Schönwalde I, Schönwalde II, Stadtrandsiedlung, Südliche Mühlenvorstadt, Wieck

in der Gemeinde Görmin die Orte, Göslow, Passow, Trissow, Neu Jargenow, Alt Jargenow

in der Gemeinde Dersekow die Orte und Ortsteile, Subzow, Alt Pansow, Friedrichsfelde

in der Gemeinde Behrenhoff die Orte Behrenhoff, Neu Dargelin, Stresow, Stresow-Siedlung, Kammin, Müssow, Busdorf

in der Gemeinde Dargelin der Ort Dargelin und die Ortsteile Negentin, Neu Negentin

in der Gemeinde Bentzin der Ort Bentzin und die Ortsteile Leussin, Alt Plestlin, Neu Plestlin und Zarrenthin

in der Gemeinde Bandelin der Ort Bandelin und die Ortsteile Kuntzow und Schmoldow

der Ortsteil Neuendorf der Stadt Gützkow

30.1.2022

Landkreis Vorpommern-Greifswald

in der Gemeinde Dersekow die Orte Dersekow und Ortsteile Dersekow Hof, Neu Pansow

in der Gemeinde Görmin die Orte Groß Zastrow, Böken und Görmin

in der Gemeinde Dargelin der Ort Sestelin

From 20.1.2022 until 30.1.2022

Landkreis Vorpommern-Rügen

Gemeinde Süderholz die Orte und Ortsteile: Behnkenhagen, Griebenow, Groß Bisdorf, Kandelin, Klein Bisdorf, Kreutzmannshagen, Lüssow, Schmietkow, Zarnewanz

30.1.2022

Landkreis Nordwestmecklenburg

Gemeinde Passee mit allen Orten und Ortsteilen

Gemeinde Glasin mit allen Orten und Ortsteilen

Gemeinde Züsow OT Bäbelin, Teplitz, Wakendorf

Gemeinde Neukloster OT Neuhof

Gemeinde Lübberstorf OT Lübberstorf, Lüdersdorf

Gemeinde Warin OT Neu Pennewitt.

27.1.2022

Landkreis Nordwestmecklenburg

Gemeinde Selmsdorf: Hof Selmsdorf, Lauen, Selmsdorf, Sülsdorf, Teschow, Zarnewenz

Gemeinde Schönberg: Groß Bünsdorf, Hof Lockwisch, Klein Bünsdorf, Kleinfeld, Lockwisch, Malzow, Retelsdorf, Rupensdorf, Sabow, Schönberg

Gemeinde Lüdersdorf: Duvennest, Groß Neuleben, Herrnburg, Klein Neuleben, Lüdersdorf, Palingen, Schattin, Wahrsow

Gemeinde Siemz-Niendorf: Torisdorf

Gemeinde Stepenitztal: Blüssen

Gemeinde Menzendorf: Lübsee, Lübseerhagen, Menzendorf, Rottensdorf

Gemeinde Grieben: Grieben und Zehmen

Gemeinde Roduchelstorf: Cordshagen und Roduchelstorf

Gemeinde Rehna: Brützkow, Dorf Nesow, Falkenhagen, Gletzow, Löwitz, Nesow, Neu Vitense, Othenstorf, Parber, Rehna, Törber, Törberhals, Vitense

Gemeinde Königsfeld: Bestenrade, Bülow, Demern, Groß Rünz, Klein Rünz, Schaddingsdorf, Warnekow, Woitendorf

Gemeinde Carlow: Carlow, Klein Molzahn, Klocksdorf, Neschow, Pogez, Samkow, Stove, Kuhlrade

Gemeinde Dechow: Dechow und Röggelin

Gemeinde Groß Molzahn: Groß Molzahn

Gemeinde Schlagsdorf: Heiligeland, Schlagbrügge, Schlagsdorf, Schlagresdorf

Gemeinde Rieps: Cronskamp, Rieps, Wendorf

Gemeinde Thandorf: Schlagsülsdorf und Thandorf

Gemeinde Utecht: Campow und Utecht

29.1.2022

Landkreis Nordwestmecklenburg

Gemeinde Schönberg der Ortsteil Petersberg,

Gemeinde Siemz-Niendorf die Ortsteile Klein Siemz, Groß Siemz, Niendorf, Bechelsdorf, Törpt, Ollndorf, Lindow,

Gemeinde Rieps der Ort Raddingsdorf,

Gemeinde Lüdersdorf der Ort Boitin-Resdorf

From 20.1.2022 until 29.1.2022

Landkreis Vorpommern-Greifswald

in der Gemeinde Brünzow der Ort Brünzow und Ortsteile Kräpelin, Vierow und Klein Ernsthof

in der Gemeinde Loissin der Ort Loissin und die Ortsteile Gahlkow und Ludwigsburg

in der Gemeinde Katzow der Ort Katzow, die Ortsteile Kühlenhagen und Jägerhof

in der Gemeinde Hanshagen, der Ort Hanshagen

in der Gemeinde Neu- Boltenhagen, der Ort Neu- Boltenhagen und die Ortsteile Lodmannshagen und Karbow

in der Gemeinde Greifswald die Orte und Ortsteile Eldena, Fettenvorstadt, Fleischervorstadt, Groß Schönwalde, Industriegebiet, Innenstadt, Ladebow, Nördliche Mühlenvorstadt, Obstbausiedlung, Ostseeviertel, Schönwalde I, Schönwalde II, Stadtrandsiedlung, Südliche Mühlenvorstadt, Wieck

in der Gemeinde Wusterhusen der Ort Wusterhusen die Ortsteile Gustebin, Konerow und Pritzwald

in der Gemeinde Diedrichshagen der Ort Diedrichshagen und der Ortsteil Guest

in der Gemeinde Neuenkirchen der Ortsteil Wampen

in der Gemeinde Weitenhagen der Ort Weitenhagen und die Ortsteile Helmshagen I, Potthagen und Klein Schönwalde

in der Gemeinde Groß Kiesow der Ort Groß Kiesow und die Ortsteile Sanz, Sanz Hof V, Sanz Hof VII, Schlagtow, Schlagtow- Meierei, Kessin, Krebsow, Klein Kiesow und Groß Kiesow Meierei

in der Gemeinde Wrangelsburg der Ort Wrangelsburg und der Ortsteil Gladrow

die Gemeinde Lubmin mit dem Ort Lubmin,

in der Gemeinde Lühmannsdorf der Ortsteil Brüssow.

31.1.2022

Landkreis Vorpommern-Greifswald

in der Gemeinde Kemnitz der Ort Kemnitz mit den Ortsteilen Kemnitzerhagen, Kemnitz- Meierei, Neuendorf und Rappenhagen

in der Gemeinde Greifswald der Ortsteil Friedrichshagen Hof I bis III

in der Gemeinde Brünzow die Ortsteile Stilow und Stilow- Siedlung

From 21.1.2022 until 31.1.2022

NIEDERSACHSEN

 

Landkreis Celle

Das Gebiet umfasst die gesamten Gemarkungen Wietze, Wieckenberg, Jeversen, Bannetze, Thören, Meißendorf, Lohheide, Walle, Winsen (Aller), Wolthausen, Stedden, Hornbostel, Südwinsen und Hambühren in den amtlichen Gemarkungsgrenzen.

12.1.2022

Landkreis Celle

Das Gebiet umfasst die gesamten Gemarkungen Wietze, Wieckenberg, Jeversen, Bannetze und Hornbostel in den amtlichen Gemarkungsgrenzen.

From 4.1.2022 until 12.1.2022

Landkreis Cloppenburg

In der Gemeinde Cappeln von der Kreisgrenze zum Landkreis Vechta dem Bakumer Bach nördlich folgend bis zum Klostergraben, dem Wasserverlauf folgend bis zur Bakumer Straße, dieser nordwestlich folgend bis Auf dem Schaffelde, entlang dieser in nordöstliche Richtung und weiter über Dominikanerweg bis Minteweder Bach, dem Wasserverlauf westlich folgend bis Minteweder Straße, entlang dieser in nördliche Richtung bis Bührener Straße, dieser westlich folgend bis Desumer Straße, entlang dieser bis Grenzweg, entlang diesem an der Gabelung östlich folgend bis Drantumer Weg und diesem nördlich folgend bis Ecopark-Allee. Dieser östlich folgend, am Kreisverkehr weiter nordwestlich folgend bis Drantumer Weg, entlang diesem in nordwestliche Richtung bis Bundesstraße 72, dieser östlich folgend bis Emsteker Straße/ Ecopark-Allee, der Emsteker Straße nördlich folgend bis Herzog-Erich-Weg, entlang diesem in östliche Richtung bis Im Felde, entlang dieser bis Hoher Weg, diesem östlich Folgend bis Schlattweg, entlang diesem bis Garther Kirchweg, diesem östlich folgend bis Garther Straße, dieser östlich folgend, die Straßen Zum Bergkamp und Zum Busch passierend, bis zum nördlich gelegenen Baumbewuchs und entlang diesem und der anschließenden Waldgrenze bis Alter Schulweg. Diesem östlich folgend und – Im Gartherfeld überquerend – weiter über Stüvenweg bis zur Kreisgrenze zum Landkreis Vechta und entlang dieser in südliche Richtung bis zum Ausgangspunkt.

17.1.2022

Landkreis Cloppenburg

In der Gemeinde Lindern von der Kreisgrenze zum Landkreis Emsland der Vreeser Straße südlich folgend bis zur Eichenstraße, entlang dieser bis Hahnefehn, dieser südöstlich folgend bis Vreeser Straße, dieser südlich folgend bis Nordweg, entlang diesem bis Peheimer Straße, dieser südlich folgend bis Zum Ostentor, entlang dieser und im folgenden Linderner Straße in südöstliche Richtung und der Linderner Straße an der Gabelung weiter südöstlich folgend bis zum Kreisverkehr. Dort der Kirchstraße folgend bis Hamstruper Straße, dieser südlich folgend über Bunner Straße, Lastruper Straße und Brokstreeker Straße bis Große Hase, dem Wasserverlauf in wes-liche Richtung folgend bis Trentlager Kanal, dem Wasserverlauf südöstlich folgend bis zur Kreisgrenze zum Landkreis Osnabrück, dieser westlich folgend bis zur Kreisgrenze zum Landkreis Emsland und entlang dieser in nördliche Richtung bis zum Ausgangspunkt.

1.2.2022

Landkreis Cloppenburg

Von der Kreisgrenze zum Landkreis Emsland der Gemeindegrenze Lindern/ Lönin-gen folgend bis zum Rundesfeldgraben. Dem Wasserverlauf südlich folgend bis Südradde, dem Wasserverlauf südwestlich folgend und dem ersten Verbindungsgraben südlich zum Wirtschaftsweg und diesem weiter südlich bis Am Raddetal folgend. Dieser südwestlich folgend bis Steingrund, dieser südwestlich folgend bis Eikastraße, entlang dieser in südliche Richtung bis Regenkamper Straße, dieser westlich folgend bis Elberger Straße, dieser südlich folgend bis Windhorster Weg, entlang diesem in südwestliche Richtung bis Vinner Weg, diesem südöstlich folgend bis zur Auffahrt zur Bundesstraße 213, entlang dieser bis Bundesstraße 213, dieser südwest-lich folgend bis zur Herßumer Straße, entlang dieser in nördliche Richtung bis zur Kreisgrenze zum Landkreis Emsland und entlang dieser in nördliche Richtung bis zum Ausgangspunkt.

From 24.1.2022 until 1.2.2022

Stadt Delmenhorst

Das gesamte Gebiet der Stadt Delmenhorst.

6.1.2022

Stadt Delmenhorst

Beginnend im Norden von der Stadtgrenze entlang der ehemaligen Bahnlinie nach Süden bis zum Schnittpunkt mit der Delme, dem Lauf der Delme folgend bis zur Nordenhamer Str., von dort in westlicher Richtung bis zur Wendenstr., dieser bis zur Einmündung Thüringer Str. folgend, entlang der Thüringer Str. bis zur Stedinger Str. und weiter auf der Welsestr. bis zur Mühlenstr., deren Verlauf folgend bis zur Bahnlinie. Entlang der Bahn in Richtung Oldenburg bis zum Schnittpunkt mit der Welse. Anschließend der Welse folgend bis zur westlichen Stadtgrenze zum Landkreis Oldenburg.

From 29.12.2021 until 6.1.2022

Landkreis Diepholz

Die südöstliche Begrenzung der Überwachungszone auf dem Gebiet des Landkreises Diepholz verläuft, ausgehend vom Schnittpunkt der Landesstraße L337 („Stuhrer Landstraße“) mit der Landkreisgrenze bei Stuhr- Königshof, in südöstlicher Richtung entlang der „Stuhrer Landstraße“ bis zur Einmündung in die Kreisstraße 111 („Blockener Straße“), dann diese entlang in südwestlicher Richtung bis zum Schnittpunkt mit der Autobahn A1 und weiter die Autobahn A1 entlang in südwestlicher Richtung bis zum Schnittpunkt der Autobahn A1 mit der Landkreisgrenze des Landkreises Diepholz.

Die südwestliche Grenze der Überwachungszone auf dem Gebiet des Landkreises Diepholz verläuft vom Schnittpunkt der Autobahn A1 mit der Landkreisgrenze aus entlang der Kreisgrenze in nordöstlicher Richtung bis zum Schnittpunkt der Landesstraße L337 („Stuhrer Landstraße“) mit der Landkreisgrenze bei Stuhr- Königshof.

6.1.2022

Landkreis Diepholz

Die östliche und südliche Begrenzung der Überwachungszone auf dem Gebiet des Landkreises Diepholz führt vom Schnittpunkt der Landkreisgrenze zum Landkreis Vechta mit dem „Huntetal- Graben“ in der Rüssener Heide in Twistringen aus an diesem entlang in südlicher Richtung, weiter entlang des „Rüssener Heidegrabens“ in östlicher Richtung bis zum Schnittpunkt dieses Fließgewässers mit der Straße „Rüssen“ und diese entlang in südwestlicher Richtung bis zur Landesstraße L342 („Rüssen“). Weiter geht es in östlicher Richtung entlang der Landesstraße L342 bis zum Hunteweg („Rüssen“) und diesen entlang in südöstlicher Richtung bis zur Zuwegung zur Essemühle, an dieser vorbei und der Straße in südlicher Richtung folgend durch die Markonah bis nach Aldorf und von dort aus über das Fließgewässer „Aldorfer Bach“ Richtung Westen bis zur „Hunte“, diese entlang in südlicher Richtung bis zur Bundesstraße 51 und weiter diese entlang in südwestlicher Richtung bis zum Schnittpunkt mit der Bundesstraße B214 und dieser in westlicher Richtung folgend bis zum Schnittpunkt mit der Landkreisgrenze zum Landkreis Vechta im Diepholzer Moor. Die westliche Begrenzung der Überwachungszone bildet die Landkreisgrenze zum Landkreis Vechta zwischen dem Schnittpunkt mit der Bundesstraße 214 im Diepholzer Moor im Süden und dem Schnittpunkt mit dem Fließgewässer „Huntetal- Graben“ in der Rüssener Heide in Twistringen im Norden.

17.1.2022

Landkreis Diepholz

Die östliche Begrenzung auf dem Gebiet des Landkreises Diepholz führt vom Schnittpunkt der Landkreisgrenze zum Landkreis Oldenburg mit dem Fließgewässer „Katenbäke“ oberhalb der Scharrendorfer Heide in Twistringen die „Katenbäke“ entlang in südöstlicher Richtung bis zur Kreisstraße K104 „Colnrader Straße“, entlang dieser in westlicher Richtung bis zur Straße „Zur Dehmse“, diese entlang in südöstlicher Richtung bis zur Landesstraße L342 („Neuenmarhorster Straße“) und diese entlang Richtung Osten bis zur Straße „Buschheide“. Weiter geht es diese Straße entlang in südlicher Richtung und in deren Verlängerung Richtung Süden bis zur Kreisstraße K102 „Ellinghausen“. Weiter geht es die K102 entlang in östlicher Richtung bis zur Bundesstraße B51 („Borwede“) und dann diese entlang in südwestlicher Richtung bis zur Straße „Borwede“ und diese entlang in östliche Richtung bis zum Fließgewässer „Bargeriede“. Die „Bargeriede“ geht es entlang in südöstlicher, später südwestlicher Richtung bis zum „Dörpel- Drentweder- Weg“ und diesen entlang in südlicher Richtung bis nach Dörpel und weiter die Straßen „Dörpel“, „Dörpeler Straße“ und „Donstorf“ entlang bis zur Landesstraße L344 („Barntorfer Straße“). Die südliche Begrenzung der Überwachungszone führt von dort aus in westlicher Richtung entlang der Straßen „Düste“, „Eickbuscher Straße“, „Dorfstraße“ und der Kreisstraße K30 („Hauptstraße“), über die Bundesstraße B51 („Bremer Straße“) weiter der K30 („Aschener Straße“) entlang in westlicher Richtung über Aschen bis zur Bundesstraße B69 (Vechtaer Straße). Die westliche Begrenzung der Überwachungszone führt dann weiter entlang der B69 in nordwestlicher Richtung bis zum Schnittpunkt der B69 mit der Landkreisgrenze zum Landkreis Vechta und dann entlang der Landkreisgrenze zu den Landkreisen Vechta und Oldenburg in nordöstlicher Richtung bis zum Schnittpunkt mit dem Fliessgewässer „Katenbäke“ oberhalb der Scharrendorfer Heide in Twistringen.

26.1.2022

Landkreis Diepholz

Die östliche Begrenzung auf dem Gebiet des Landkreises Diepholz führt vom Schnittpunkt der Landkreisgrenze zum Landkreis Vechta mit der „Heiligenloher Beeke“ aus an diesem Fließgewässer entlang in südöstlicher Richtung bis zum Schnittpunkt mit der Straße „Rüssen“ und weiter diese Straße entlang in südöstlicher Richtung bis zum Barnstorfer Ortsteil „Aldorf“ und von dort aus weiter entlang der Kreisstraße K47 („Aldorfer Straße“) in südöstlicher Richtung bis Höhe „Stifterstraße“. Die südliche Begrenzung der Schutzzone führt entlang dieser in westliche Richtung und weiter über die Straßen „Goethestraße“ und „Heinestraße“ in westliche und südliche Richtung bis zum „Moorweg“ und diesen entlang in westlicher und nordwestlicher Richtung bis zum Schnittpunkt dieser Straße mit der Landkreisgrenze zum Landkreis Vechta. Die westliche Begrenzung der Schutzzone bildet die Landkreisgrenze zum Landkreis Vechta zwischen dem Schnittpunkt mit dem „Moorweg“ in Barnstorf im Süden und dem Schnittpunkt mit dem Fließgewässer „Heiligenloher Beeke“ in Twistringen- Rüssen im Norden.

From 18.1.2022 until 26.1.2022

Landkreis Diepholz

Die östliche Begrenzung der Überwachungszone auf dem Gebiet des Landkreises Diepholz führt vom Schnittpunkt der Landkreisgrenze zum Landkreis Oldenburg mit der Straße „Natenstedter Weg“ bei Twistringen- Natenstedt aus an diesem entlang in südöstlicher Richtung und weiter entlang der Straße „Natenstedt“ in südlicher und südöstlicher Richtung bis zur Landesstraße L342 „Natenstedt“ und an dieser entlang Richtung Osten bis zur Kreisstraße K101 „Hauptstraße“. Weiter geht es entlang der K101 in südöstlicher Richtung bis zur Straße „Mühlendamm“ und dann dieser entlang und über die Straßen „Bockstedter Straße“, „Hespe“, „Uhlhorn“ und „Dieckhaus“ in südlicher Richtung bis zur Bundesstraße B51 „Bremer Str“. Von dort aus geht es in südöstlicher, später westlicher Richtung entlang der Straßen „Schmolter Weg“ und „Schmolte“ bis zum Schnittpunkt mit dem Fließgewässer „Schmolter Graben“ und diesem sowie dem Fließgewässer „Drentweder Bach“ folgend in südlicher und westlicher Richtung bis zum Schnittpunkt des „Drentweder ache smit der Straße Haßlau, diese und die „Meisterstraße“ Richtung Westen entlang bis zur Landesstraße L344 „Barver Straße“. Der L344 in südöstlicher Richtung folgend geht es bis zur Straße „Im Wehrwinde“ und weiter entlang dieser und über die Straßen „Düste“, „Dickeler Weg“„Eickbuscher Straße“, „Dorfstraße“, Kreisstraße K30 „Hauptstraße“ in südwestlicher, später westlicher Richtung bis zur Bahnlinie Bremen-Osnabrück und diese entlang in südwestlicher Richtung bis zum Schnittpunkt der Bahnlinie mit der Bundesstraße B51 „Diepholzer Straße“. Die südliche Begrenzung der Überwachungszone führt über die B51/B214 und die Bundesstraße B69 „Vechtaer Straße“ in westlicher, später nordwestlicher Richtung bis zur Straße „Lindloger Moorweg“ und dann diesen und den „Aschener Forstweg“ entlang in westlicher Richtung bis zum Schnittpunkt mit der Landkreisgrenze zum Landkreis Vechta. Die westliche Begrenzung der Überwachungszone verläuft entlang der Landkreisgrenze zu den Landkreisen Vechta und Oldenburg, ausgehend vom Schnittpunkt mit dem Aschener Forstweg im Bereich „Hoher Sühn“ bei Diepholz im Süden und dem Schnittpunkt mit der Straße „Natenstedter Weg“ bei Twistringen- Natenstedt im Norden.

30.1.2022

Landkreis Diepholz

Die östliche Begrenzung der Schutzzone auf dem Gebiet des Landkreises Diepholz führt vom Schnittpunkt der Landkreisgrenze zum Landkreis Vechta mit der Straße „Schilfweg“ in Barnstorf an diesem entlang in südwestlicher Richtung bis zum Schnittpunkt mit dem Fließgewässer „Schlöte“ und weiter entlang der „Schlöte in südlicher, später südöstlicher Richtung bis zum Schnittpunkt mit der „Vogelsanger Straße“. Die südliche Begrenzung der Schutzzone verläuft von dort aus entlang der „Vogelsanger Straße“, Klinkerstraße“ und „Dreeker Moorstraße“ in südwestlicher Richtung bis zum „Moorkanal“ („Schwarze Riede“) und weiter in westlicher Richtung entlang des „Moorkanals“ und später entlang des Fließgewässers „Dadau“ bis zum Schnittpunkt mit der Landkreisgrenze zum Landkreis Vechta. Die nördliche und westliche Begrenzung der Schutzzone bildet die Landkreisgrenze zum Landkreis Vechta ab, ausgehend vom Schnittpunkt mit dem Fließgewässer „Dadau“ im Süden bis zum Schnittpunkt mit der Straße Schilfweg im Norden.

From 22.1.2022 until 30.1.2022

Landkreis Emsland

Kreisgrenze Hahnenmoorkanal – Hase – Zuckerstraße – Löninger Straße – L102 – E 233 / B 213 – Feldhausen – Klusenweg – Franziskusstraße – Sattelweg – Flechumer Straße – Bökenfeld – Haselünner Straße – Berßener Straße – Lähdener Straße – Dorfstraße – Hüvener Straße – Berßener Straße – Ahornstraße – Kienmoorsweg – Hauptstraße L65 – Waldhöfe – L 53 – Osterwalder Straße – Lange Stücken – Am Brink – Eschstraße – Am Brink – Werlter Straße – Loruper Straße – Rastdorfer Straße – Loruper Straße – Steinfehn – Rastdorfer Straße – Konrad-Adenauer-Straße – Mühlenberg – Hümmlinger Weg – Einhauser Weg – Werlter Weg – Gut-Einhaus-Straße – Bockholter Straße – Werlter Straße – Pastoren Meer – b. d. Mühle – Marka / Kreisgrenze

1.2.2022

Landkreis Emsland

Kreisgrenze Südradde – Helminghauser Straße – Mittelort – Teepohl – Alte Drofstraße – Buskenkuhle – Am Neuland – Zur Waldbühne – Vinner Straße – Cors Kamp – Lahner Straße – Mittelradde - Kreisgrenze

From 24.1.2022 until 1.2.2022

Region Hannover

Auf dem Gebiet der Stadt Burgwedel die Ortschaft Fuhrberg und auf dem Gebiet der Gemeinde Wedemark die Ortschaften Berkhof, Elze und Meitze.

12.1.2022

Landkreis Heidekreis

Das Gebiet erstreckt sich im Süden beginnend an der Kreuzungsstelle der Grindau mit der Kreisgrenze. Der Kreisgrenze in westlicher Richtung folgend und anschließend entlang der westlichen Grenzen der Ortsteile Lindwedel, Hope und Buchholz in Richtung Norden bis zur Aller. Anschließend der A7 in nördlicher Richtung folgend bis zum Esseler Kanal. Dem Esseler Kanal östlich folgend bis zur Kreuzung mit der K 149. In Kröpke dem Nordkanal in nordöstlicher Richtung folgend bis zum Ende, von dort entlang der Kreisgrenze in südlicher Richtung bis zum Ausgangspunkt.

12.1.2022

Landkreis Lüneburg

Von der Elbe kommend entlang Sassendorfer Weg südwärts bis zum Fluss Marschwetter. Weiter entlang des Flusses Marschwetter bis zur Brücke an der Grenze der Samtgemeinde Scharnebeck nordöstlich von Hittbergen. Weiter auf dem Feldweg von der Brücke kommend Richtung Süden zum östlichen Ortsausgang von Hittbergen zur Dorfstaße. Der Dorfstaße L219 ostwärts, später südwärts folgend bis zum Fluss Bruchwetter. Dem Fluss Bruchwetter Richtung Osten folgend Richtung Ahrenschulter See, diesen durchqueren und weiter entlang des Flusses Bruchwetter bis Elbuferstraße Höhe der Dreiecksteiche. Die Elbuferstraße überquerend den Feldweg auf der gegenüberliegenden Straßenseite der Dreiecksteiche folgend in nordöstlicher Richtung bis Höhe Feldwegkreuzung Veranstaltungsplatz Elbmarschtag- und Party. Dort auf den querenden Feldweg nach rechts abbiegen zur Straße Am Deich. Nach ca. 200m rechts in die Elbmarsch und die Elbe überquerend durch’s Gelände Richtung Aussichtsturm „Mahnkenwerder“ bis Landkreisgrenze.

22.1.2022

Landkreis Oldenburg

Ausgangspunkt der Überwachungszone ist der Schnittpunkt der Kreisgrenze Landkreis Oldenburg/ Landkreis Diepholz und die Autobahn A1 in der Gemeinde Groß Ippener

Von dort der A1 Richtung Wildeshausen bis zur Gemeindegrenze Prinzhöfte/ Groß Ippener folgend

Weiter der Gemeindegrenze Prinzhöfte/ Groß Ippener nördlich mit Übergang zur Gemeindegrenze Prinzhöfte/ Ganderkesee westlich bis Querung der K286 (Harpstedter Straße/ Sether Mühle)

Ausgangspunkt der Überwachungszone ist der Schnittpunkt der Kreisgrenze Landkreis Oldenburg/ Landkreis Diepholz und die Autobahn A1 in der Gemeinde Groß Ippener

Von dort der A1 Richtung Wildeshausen bis zur Gemeindegrenze Prinzhöfte/ Groß Ippener folgend

Weiter der Gemeindegrenze Prinzhöfte/ Groß Ippener nördlich mit Übergang zur Gemeindegrenze Prinzhöfte/ Ganderkesee westlich bis Querung der K286 (Harpstedter Straße/ Sether Mühle)

Anschließend auf der Harpstedter Straße die B213 querend und der K342 Richtung Ganderkesee bis zur Abzweigung Straße Havekoster Sand

Über die Straße Havekoster Sand und der K234 nach Immer auf die K327

Die K327 Richtung Klattenhof bis Immer Bäke

Weiter der Immer Bäke mit Übergang zur Welse flussabwärts bis zum Wasserzug vom Pohlkamp

Von dort dem Wasserzug vom Pohlkamp flussaufwärts bis zur Querung der Straße Zur Feldhorst in Bergedorf

Anschließend über die Alte Dorfstraße und die Bergedorfer Landstraße (K232) zur L888 in Steinkimmen

Der L888 weiter Richtung Hude bis Abzweigung der Straße Am Kimmerholz

Weiter die Straße Am Kimmerholz und den Steinkimmer Weg die A28 und die Bremer Straße (K343) querend bis zur Straße Im Dorf in Kirchkimmen folgen

Von dort über die Kirchkimmer Straße, Nabbenkamp, Zum Wendenkamp und Am Sandfang auf die Vielstedter Straße (K226)

Der K226 weiter bis zum Kreuzungsbereich der Parkstraße (L867) in Hude folgen

L867 nördlich bis zur Kreisgrenze Landkreis Oldenburg/ Landkreis Wesermarsch

Abschließend der Kreisgrenze Landkreis Oldenburg/ Landkreis Wesermarsch mit Übergang zur Stadt-/ Kreisgrenze Delmenhorst/ Landkreis Oldenburg und der Kreisgrenze Landkreis Oldenburg/ Landkreis Diepholz im Uhrzeigersinn entlang zum Ausgangspunkt in der Gemeinde Groß Ippener

6.1.2022

Landkreis Oldenburg

Ausgangspunkt der Schutzzone ist im Ostern der Gemeinde Ganderkesee der Schnittpunkt der Stadt-/Kreisgrenze Delmenhorst/Landkreis Oldenburg und der Straße Am Rotdornbusch in Elmeloh

Über die Straße Am Rotdornbusch und Neue Straße auf die Straße Zur Wassermühle

Die Straße Zur Wassermühle bis Abzweigung Elise-Fink-Weg folgen

Von dort über den Elise-Fink-Weg und die Straße Im Langeland auf den Kirchweg Richtung Stenum

In Stenum den Dorfring weiter folgen bis zum Heilstättenweg

Über den Heilstättenweg und die Straße Hohenkamp auf den Pappelweg

Weiter über Pappelweg und Ziegelweg auf die Nutzhorner Straße (L867)

Der L867 Richtung Schierbrok bis Hohlweg

Von dort dem Hohlweg, die Straßen Zur Schiffstede und Sannauer Hellmer nördlich bis zur Kreisgrenze Landkreis Oldenburg / Landkreis Wesermarsch folgen

Abschließend der Kreisgrenze Landkreis Oldenburg / Landkreis Wesermarsch mit Übergang zur Stadt-/Kreisgrenze Delmenhorst/Landkreis Oldenburg im Uhrzeigersinn entlang zum Ausgangspunkt in Elmeloh

From 29.12.2021 until 6.1.2022

Landkreis Oldenburg

Ausgangspunkt der Anschlussüberwachungszone ist der Schnittpunkt der Kreisgrenze Landkreis Oldenburg/ Landkreis Vechta und die Straße Heide/ Bauerschaft Hanstedt in der Stadt Wildeshausen

Von dort der Straße Bauerschaft Hanstedt Richtung Aldrup -die L882 querend- nach Lohmühle folgen

In Lohmühle weiter über die Straßen Bauerschaft Lohmühle, Bauerschaft Bühren und Huntestraße nach Hölingen

Anschließend in Hölingen die K5 (Dorfstraße/ Hölinger Straße) bis Abzweigung Rhododendronweg in Beckstedt folgen

Weiter über Rhododendronweg und die K4 (Holtorfer Straße/ Beckstedter Straße) Richtung Holtorf bis Abzweigung Kieselhorster Weg

Von dort über den Kieselhorster Weg, Straße Altenmoor und dem angrenzenden Wirtschaftsweg zur Kreisgrenze Landkreis Oldenburg/ Landkreis Diepholz

Abschließend der Kreisgrenze Landkreis Oldenburg/ Landkreis Diepholz mit Übergang zur Kreisgrenze Landkreis Oldenburg/ Landkreis Vechta im Uhrzeigersinn entlang zum Ausgangspunkt in der Bauerschaft Hanstedt

26.1.2022

Landkreis Stade

Beginnend an der Bundeswasserstraße Elbe in Drochtersen bei der Einmündung Barnkruger Süderelbe.

Entlang der Barnkruger Süderelbe bis zum Ruthenstrom. Dem Ruthenstrom in westlicher Richtung entlang folgen, bis dieser in den Ritscher Schleusenfleth übergeht.

Dem Ritscher Schleusenfleth entlang in südlicher Richtung bis zur Höhe Johann-Grodtmann-Straße (Drochtersen) folgen. Der Johann-Grodtmann-Straße bis zur Kreuzung K 28 (Ritschermoorstraße, Drochtersen) folgen, dann entlang der K 28 in Richtung Süden bis zur Kreuzung Landern (Höhe des Baches Landern West Ritsch).

Dem Weg Landern weiter in westlicher Richtung bis zur Kreuzung K 12 (Aschhorn, Drochtersen).

Der K 12 Aschhorn in Richtung Norden über Theisbrüggermoor, Buschhörne, Dornbuschermoor und Fasanenweg bis zur Kreuzung K 12/B 495 folgen.

Auf der B 495 Richtung Westen bis zur Kreisgrenze der Landkreise Cuxhaven und Stade entlang. Der Kreisgrenze Richtung Norden folgen bis zum Naturschutzgebiet Oederquarter Moor, von dort in einer gedachten Linie über die Wiesen bis zur Straße Torfstieg. Dem Torfstieg entlang bis zur K 12 (Dösemoor, Oederquart).

Der K 12 (Dösemoor) in westlicher Richtung entlang bis zur Kreuzung Freiburger Weg/Kajedeich (Oederquart). Dem Freiburger Weg in nördlicher Richtung bis zur Kreuzung L 113 (Landesbrücker Str./Osterende, Freiburg) folgen.

Der L 113 (Landesbrücker Str. ab Freiburg) weiter bis zur Kreuzung L 111 (Neuensteden/Allwördener Str. ab Freiburg) folgen. Auf der L 111 (Neuenstedten) weiter in Richtung Westen bis zur Straße Storchenweg (Freiburg).

Dem Storchenweg entlang Richtung Norden bis zur Kreuzung Feldmark/Kamerunweg (Freiburg). Dann dem Kamerunweg bis zum Südlichen Sielgraben folgen.

Dem Südlichen Sielgraben nach Norden bis zur Einmündung in die Bundeswasserstraße Elbe folgen.

9.1.2022

Landkreis Vechta

Beginnend an Kreisgrenze in der Gemeinde Visbek, Ecke des Weges Stüvenweg den Feldwegen in östlicher Richtung bis zur Straße Stüvenmühle (K 245) folgen. Der Straße Stüven-mühle in nördlicher Richtung bis zur Hausnummer 40 folgen. Vor der Hausnummer 40 dem Feldweg in östlicher Richtung bis zur Straße Ahlhorner Straße (L 880). Von dort dem Feldweg weiter in östlicher Richtung bis zur Straße Bullmühle. Der Straße Bullmühle, die im weiteren Verlauf zur Straße Siedenbögen wird, in südöstlicher Richtung bis zur Straße Varnhorn folgen. Der Straße Varnhorn in nördlicher Richtung bis zum Feldweg folgen. Dem Feldweg in östlicher Richtung bis zur Straße Wildeshauser Straße (L 873) folgen. Der Straße Wildes-hauser Straße in nordöstlicher Richtung bis zum Kreisverkehrsplatz. Vom Kreisverkehrsplatz bzw. Der Visbeker Straße (L 873) weiter in nordöstlicher Richtung bis zur Einmündung zur Hausnummer 40 bzw. Bis zur Kreisgrenze folgen. Der Kreigrenze in südöstlicher Richtung, dann in östlicher Richtung bis zur Straße Bloge folgen. Der Straße Bloge in südöstlicher Richtung bis zum Feldweg folgen. Dem Feldweg weiter in südlicher Richtung bis zum weiteren Feldweg folgen. Dem Feldweg in südlicher Richtung bis zur Straße am Friedhof folgen. Der Straße Am Friedhof zunächst in östlicher und dann in südlicher Richtung bis zur Straße Visbeker Straße (K 247) folgen. Der Straße Visbeker Straße in östlicher Richtung bis zur Straße Dorfstraße (K 247) folgen. Der Straße Dorfstraße weiter in östlicher Richtung bis zur Straße Am Tunnel folgen. Der Straße Am Tunnel in östlicher Richtung bis zur Straße Heide folgen. Der Straße Heide zunächst in östlicher und dann in südlicher Richtung bis zur Straße Paul-Wesjohann-Straße folgen. Der Straße Paul-Wesjohann-Straße in östlicher Richtung bis zur Straße Heide folgen. Der Straße Heide weiter in östlicher Richtung bis zur Kreisgrenze folgen. Der Kreisgrenze entlang zunächst in südlicher und dann in östlicher Richtung bis zu den Gewässern Elltensteder Zitter und Denghauser Mühbach. Von dem Gewässer El-lensteder Zitter bzw. Der Kreisgrenze zunächst in südöstlicher Richtung und dann in südlicher Richtung einem Feldweg entlang bis zur Straße Hasenbrink folgen. Der Straße Hasenbrink in südlicher Richtung bis zur Straße Haselmausweg folgen. Der Straße Haselmausweg zunächst in östlicher und dann in südlicher Richtung bis zur Straße Einer Straße (K 248) folgen. Der Straße Einer Straße in südlicher Richtung bis zu dem Gewässer Ellenbäke folgen. Dem Gewässer Ellenbäke bis zur Kreisgrenze (Hunte) folgen. Der Kreisgrenze entlang in südlicher Richtung bis zur Straße Barnstorfer Straße (L 344) folgen. Der Kreisgrenze entlang in südwestlicher Richtung folgen bis zu dem Feldweg hinter dem Gewässer Brägeler Moorgragen. Der Kreisgrenze folgen in südöstlicher Richtung folgen bis zum Hasendamm. Dem Hasendamm in westlicher Richtung folgen bis zum Laufgrabend-amm. Dem Laufgrabendamm in nördlicher Richtung folgen bis Vorderer Hochmoorkanal. In nördlicher Richtung bis zur Straße Stienen Berg. Der Straße Stienenberg in westlicher Richtung folgen zur Diepholzer Straße (L850). Der Diepholzer Str. In nordwestlicher Richtung bis zur Steinfelder Str. Folgen (L846). Der Steinfelder Str. In nördlicher Richtung folgen bis zum Brettberger Weg folgen. Brettberger Weg folgen bis zur Brettberger Aue. Der Brettberger Aue in westlicher Richtung folgen bis zur Straße Südring. Südring in westlicher Richtung folgen bis zur Höhe Klünpott. Feldweg (rechts) in östlicher Richtung folgen; in Höhe Hopener Mühlenbach in nördlicher Richtung bis zur Straße Im Fang. Der Straße im Fang in nördlicher Richtung bis zur Dinklage Str. Folgen. Nach Kreuzung Dinklager Str. Der Brandstraße in nördlicher Richtung folgen bis zum Meyerfelder Weg. Dem Meyerfelder Weg in nordwestlicher Richtung folgen bis zur Straße Im Dörlath. Der Straße Im Dörlath in nördlicher Richtung folgen bis zur Straße Lerchental. Der Straße Lerchental sowie dem anschließend dem Feldweg in nordwestlicher Richtung folgen am Waldrand entlang bis zur Straße Am Wittläpel. Der Straße am Wittläpel in nordöstlicher Richtung folgen bis zum Märschendorfer Damm. Dem Märschendorfer Damm in nordwestlicher Richtung 230 m folgen bis zum Kanal (rechts). Dem Kanalverlauf in nördlicher Richtung folgen bis zur Märschendorfer Straße. Der Märschendorfer Str. Folgen bis zur Dinklager Landstraße (L861). Der Dinklager Landstraße in westlicher Richtung folgen bis zur Autobahn A1. Der Bundesautobahn 1 im nördlicher Richtung bis zur Brücke/Straße Nieberdingstraße. Die Straße Nieberdingstraße in westlicher Richtung bis zur Straße zum See folgen. Die Straße Zum See in nördlicher Richtung bis zur Straße Büscheler Straße folgen. Der Straße Büsche-ler Straße in westlicher Richtung bis zur Straße Kuhmsdamm folgen. Der Straße Kuhms-damm in nördlicher Richtung bis zur Straße Dammhausstraße. Der Straße Dammhausstraße in westlicher Richtung bis zur Straße Grüner Weg folgen. Der Straße Grüner Weg in nordwestlicher Richtung bis zur Straße Vestruper Dorfstraße (K 260) folgen. Der Straße Vestruper Dorfstraße (K 260) zunächst in nördlicher und dann in östlicher (L 837) Richtung bis zur Straße Hochfelder Straße folgen. Der Straße Hochfelder Straße in nördlicher Richtung bis zum Feldweg folgen. Dem Feldweg in westlicher Richtung bis zur Straße Darrenkamp folgen. Der Straße Darrenkamp bis zur Kreisgrenze folgen. Der Kreisgrenze in östlicher und dann in nördlicher Richtung entlang bis zum Ausgangspunkt Ecke des Weges Stüvenweg in der Gemeinde Visbek folgen.

17.1.2022

Landkreis Vechta

Beginnend in Langförden am Verkehrsknotenpunkt Oldenburger Straße (B 69) und Holtruper Straße (K 254). Der Holtruper Straße in östlicher Richtung bis zur Straße Grevenkamp folgen. Der Straße Grevenkamp in nordöstlicher Richtung bis zur Straße Am Bloecker folgen. Der Straße Am Bloecker in westlicher Richtung bis zur Straße Visbeker Damm (K 334) folgen. Der Straße Visbeker Damm in nördlicher Richtung bis zur Hausnummer 71 folgen. Der Abzweigung Visbeker Damm ab Hausnummer 71 in östlicher Richtung bis zur Straße Astrup folgen. Der Straße Astrup zunächst in südlicher, dann in östlicher Richtung bis zum Feldweg Astrup folgen. Den Feldweg Astrup in südöstlicher Richtung bis zum Waldrand folgen. Den Waldrand in östlicher Richtung bis zum Gewässer Lutter Mühlenbach folgen. Dem Gewässer Mühlenbach in südlicher Richtung bis zum Feldweg folgen. Dem Feldweg in östlicher Richtung bis zur Straße Norddöllen (K 252) folgen. Der Straße Nörddöllen in östlicher Richtung bis zum Gewässer Twillbach folgen. Dem Gewässer Twillbach in östlicher Richtung bis zum Gewässer Schlochter Bäke folgen. Dem Gewässer Schlochter Bäke in südlicher Richtung bis zum Feldweg folgen. Den Feldweg in südlicher Richtung bis zur Straße Waldbeerenweg folgen. Der Straße Waldbeerenweg in westlicher Richtung bis zur Straße Wegerichstraße folgen. Der Straße Wegerichstraße in südlicher Richtung bis zum Feld und weiter bis zum Gewässer Vechtaer Grenzgraben bzw. Bis zur Kreisgrenze folgen. Der Kreisgrenzen in süd-westlicher Richtung bis zur Straße Diepholzer Straße (B 69) folgen. Der Straße Diepholzer Straße in zunächst in nördlicher und dann in westlicher Richtung bis zur Eisenbahnlinie folgen. Der Eisenbahnlinie in nördliche Richtung bis zur Straße Schweriner Straße folgen. Der Straße Schweriner Straße weiter in westlicher Richtung bis zur Straße Rieden folgen. Der Straße Rieden in nördlicher Richtung bis zum Fußweg zur Straße Robert-Bosch-Straße folgen. Diesem Fußweg in westlicher Richtung bis zur Straße Robert-Bosch-Straße folgen. Der Straße Robert-Bosch-Straße in nördlicher Richtung bis zum Feldweg folgen. Dem Feldweg weiter in nördlicher Richtung bis zur Buchholzstraße folgen. Der Straße Buchholzstraße in zunächst westlicher Richtung und dann in nördlicher Richtung bis zur Straße Oldenburger Straße (B 69) über die Straße Vardel bis zum Radweg Alter Bahndamm folgen. Dem Radweg Alter Bahndamm in nördlicher Richtung bis zur Straße Bakumer Straße (K 259) folgen. Der Straße Bakumer Straße in nordöstlicher Richtung über die B 69 hinweg bis zur Straße Calveslage folgen. Der Straße Calveslage in nördlicher Richtung bis zum Feldweg folgen. Dem Feldweg in nördlicher Richtung bis zur Straße Zur Wallachei folgen. Der Straße Zur Wallachei in westlicher Richtung bis zur Straße Oldenburger Straße (B 69) folgen. Der Stra-ße Oldenburger Straße in nördlicher Richtung bis zum Verkehrsknotenpunkt in Langförden Holtruper Straße (K 254) und somit bis zum Ausgangpunkt folgen.

From 9.1.2022 until 17.1.2022

Landkreis Vechta

Ausgehend von der Kreisgrenze in Höhe der Diepholzer Straße (B69) in nördlicher Richtung folgen bis zum Moorweg (Torfwerk auf der rechten Seite); dem Moorweg in nordöstlicher Richtung folgen bis zur Straße Moorkamp; dem Moorkamp in westlicher Richtung bis zur Diepholzer Str. folgen; der Diepholzer Str. in nördlicher Richtung folgen bis zur Münsterstraße folgen; der Münsterstr. In nördlicher Richtung folgen bis zur Großen Str.; der Großen Straße in nördlicher Richtung folgen bis zur Bremer Str.; der Bremer Str. in nordöstlicher Richtung folgen bis zur Oyther Str.; der Oyther Str. nordöstlicher Richtung folgen bis Dornbusch; dem Dornbusch in nördlicher Richtung folgen bis zur Str. „Stoppelmarkt“; dort in westlicher Richtung folgen bis zum Visbeker Damm; dem Visbeker Damm (K334) in nördlicher Richtung über den Kreisel hinweg folgen bis zur Ehrlandstraße; der Ehrlandstraße in östlicher Straße folgen bis zum Feldweg; dem Feldweg in nördlicher Richtung folgen bis zur Ehrlandstraße und von dort aus weiter in nördlicher Richtung bis zur Straße „Auf dem Engelken“; dieser Straße in östlicher Richtung folgen bis zur Holstruper Straße (K254); der Holtruper Str. (K254) in östlicher Richtung 450m folgen bis zum Feldweg; dem Feldweg in nördlicher Richtung folgen bis zur Bergstraße; der Bergstraße in östlicher Richtung folgen bis zum Vechtaer Moorbach; dem Vechtaer Moorbach in nördlicher Richtung folgen bis zum Waldweg im Freesenholz; dem Waldweg in nördlicher Richtung folgen bis zur nördlichen Waldgrenze; der Waldgrenze in nordöstlicher Richtung folgen bis zum Lutter Mühlenbach; dem Lutter Mühlenbach in nördlicher Richtung folgen bis zu Straße „Astrup“; der Straße Astrup (K252) in östlicher Richtung folgen bis zur Straße „Norddöllen“; der Straße „Norddöllen“ in östlicher Richtung folgen und die Kreisstraße 252 verlassen in Richtung Osten zur Straße „Norddöllen“; dieser Straße zunächst in östlicher und im weiteren Verlauf der Straße in südlicher Richtung 280m folgen bis zur Höhe des Feldweges; dem Feldweg in östlicher Richtung folgen über den Twillbach hinweg bis zum nächsten Feldweg 750m folgen; diesem Feldweg in nördlicher Richtung folgen bis zur Straße „Wöstendöllen“; dieser Straße in östlicher Richtung bis „Wöstendöllen“ folgen; im weiteren Verlauf in nördlicher Richtung Wöstendöllen folgen bis zur L880 (Wöstendöllen); der L880 in östlicher Richtung folgen vorbei Twillbäke bis zur Straße „Wöstendöllen“; dieser Straße in nord- nordöstlicher Richtung folgen bis zur Straße Bonrechtern (K253); der K253 in östlicher Richtung folgen und im Straßenverlauf in nördlicher Richtung 200m folgen; nach 200m dem Feldweg in östlicher Richtung folgen bis zur Dorfstraße (K290) folgen; der Dorfstr. (K290) in nördlicher Richtung bis zum Denghauser Mühlbach; dem Denghauser Mühlbach in öslticher Richtung bis zur Kreisgrenze folgen; der Kreisgrenze in südlicher Richtung bis zum Ausgangspunkt folgen.

26.1.2022

Landkreis Vechta

Vom Ausgangspunkt Kreisgrenze/Dreeker Moorstraße/Grenzgraben in westlicher Richtung dem Feldweg folgen bis zur Straße Winkelriede; der Straße Winkelriede in nördlicher Richtung folgen bis zum Feldweg Höhe Torfwerk; dem Feldweg in westlicher Richtung folgen bis zum Waldrand; dem Waldrand in nördlicher Richtung folgen bis zum Feldweg in Höhe des Lahrer Baches; diesem Feldweg zunächst in östlicher und dann in nördlicher Richtung folgen bis zum Kleegrasweg; dem Kleegrasweg in nördlicher Richtung folgen bis zur Gastruper Straße; der Gastruper Str. in nordöstlicher Richtung folgen bis zur Barnstorfer Str. (L344); der Barnstorfer Straße (L344) in nördlicher Richtung folgen bis zur Huntestr. (L342); der Huntestraße in östlicher Richtung folgen bis zur Kreisgrenze; der Kreisgrenze in südlicher Richtung folgen bis zum zuvor genannten Ausgangspunkt.

From 18.1.2022 until 26.1.2022

Landkreis Vechta

Von der Kreisgrenze in Höhe der K 265 (Lohner Straße) in westlicher Richtung folgen, über die Landwehrstraße, bis zur Straße Goldbrede. Die Straße Goldbrede in nördlicher Richtung folgen bis Brägeler Straße (K 264). Die Brägeler Straße in westlicher Richtung folgen bis zum Pickerweg. Den Pickerweg in nördlicher Richtung folgen bis zur Brägeler Straße. Die Brägeler Straße in westlicher Richtung folgen, über den Kreisel hinweg, bis zur Krimpenforter Straße. Die Krimpenforter Straße in nord-westlicher Richtung folgen bis zur Bahntrasse. Der Bahntrasse in nördlicher Richtung folgen bis zur Stadtgrenze Vechta/Lohne. Der Stadtgrenze in nordwestlicher Richtung folgen bis zum Kreisverkehr –Bakumer Str., Dinklager Landstr., Bokerner Damm, L848. Der 848 in nördlicher Richtung folgen bis zur Vechtaer Str. (L 843). Der Vechtaer Str. in östlicher Richtung folgen bis zum Spredaer Bach. Dem Spredaer Bach in nördlicher Richtung bis zur Sollebäke folgen. Der Sollebäke in östlicher Richtung folgen zur Höhe in den Rieden. Der Straße in den Rieden in nördlicher Richtung folgen bis zur Oldenburger Str. (B69). Der Oldenburger Str. in nördlicher Richtung folgen bis zur Straße Am Blöcker in nordöstlicher Richtung folgen bis zu Schulzemeyers Kirchweg. Dem Kirchweg in nordöstlicher Richtung 1000m folgen bis zu. Von dort aus verläuft die Überwachungszone nördlich bis zum Mühlendamm. Dem Mühlendamm 400m in östlicher Richtung folgen. Von dort aus nördlich folgen bis zur Höhe Visbeker Damm. Von der Höhe Visbeker Damm aus in westlicher Richtung 250 m folgen. Von dort aus in nördlicher Richtung zur Straße Hagstedt. In Höhe kommenden Kreuzung in östlicher Richtung bis zum Visbeker Damm folgen (K334). Dem Visbeker Damm in nördlicher Richtung folgen bis zum Reuterweg. Dem Reuterweg in östlicher Richtung bis zur Straße ‚Astrup‘ folgen (K252). Der Straße in nördlicher Richtung bis zur nächsten Kreuzung folgen. Von dort aus in östlicher 900m bis zum Döller Damm. Dem Döller Damm in nördlicher Richtung folgen bis zum nächsten Feldweg. Diesem Feldweg in östlicher Richtung folgen bis zum Döller Damm. Dieser Straße in östlicher Richtung folgen bis zur Straße Wöstendöllen (L880). Der L880 in nördlicher Richtung 250m folgen. Dem Feldweg in nordöstlicher Richtung folgen bis zum Waldrand bei der Twilbäke. Dem Waldrand in südöstlicher Richtung folgen bis zur Straße Wöstendöllen. Der Straße Wöstendöllen in nördlicher Richtung folgen bis zur Straße Hogenbögen. Der Straße Hogenbögen in östlicher Richtung folgen bis zur Straße Bonrechtern. Der Straße Bonrrechtern in östlicher Richtung und im weiteren Verlauf in südlicher Richtung folgen. Im weiteren Verlauf der Straße Bonrechtern in nordöstlicher sowie östlicher Richtung folgen bis zur Dorfstraße (K 290). Der Dorfstr. In südlicher Richtung 370m folgen. In östlicher Richtung der Straße Bonrechtern folgen bis zur Kreisgrenze. Der Kreisgrenze in südlicher Richtung bis zum Ausgangspunkt folgen.

30.1.2022

Landkreis Vechta

Von der Kreisgrenze in nördlicher Richtung einem Feldweg folgen bis zu einem weiteren Feldweg. Diesen Feldweg in westlicher Richtung folgen bis zur Straße Hellmanns Damm. Den Hellmanns Damm in nord-westlicher Richtung folgen bis zum Vechtaer Moorbach. Den Vechtaer Moorbach in nördlicher Richtung folgen bis zur Vechtaer Straße (L881). Die Vechtaer Straße in nordöstlicher Richtung folgen bis zum Kronsbeerenweg. Den Kronsbeerenweg in östlicher Richtung folgen bis zum Fenchelweg. Den Fenchelweg in südlicher Richtung folgen bis zum nächsten Feldweg. Diesen Feldweg in östlicher Richtung folgen bis zur Straße Löwenzahnkämpe. Die Löwenzahnkämpe in östlicher Richtung folgen bis zum Kronsbeerenweg. Den Kronsbeerenweg in südöstlicher Richtung folgen bis zum Moosweg. Den Moosweg in östlicher Richtung folgen bis zum Rotkleeweg. Den Rotkleeweg in südlicher Richtung folgen bis zum Nesselkamp. Den Nesselkamp in süd-westlicher Richtung folgen bis zum Schilfweg. Den Schilfweg in südlicher Richtung folgen bis zur Kreisgrenze. Die Kreisgrenze in westlicher Richtung folgen bis zum Ausgangspunkt.

From 22.1.2022 until 30.1.2022

Landkreis Wesermarsch

Die Überwachungszone umfasst die Gemeinde Lemwerder sowie Teile der Gemeinde Berne,

beginnend an der südlichen Landkreisgrenze in Berne, Zum Grenzweg,

dann Vörreeg in zunächst nördlicher und dann östlicher Richtung bis zur Feldmarkstraße,

Feldmarkstraße in Richtung Norden weiter bis zur Lechterstraße,

weiter entlang der Warflether Hellmer bis zur B212neu,

B212neu in südöstlicher Richtung bis Höhe Motzener Kanal,

Motzener Kanal in Richtung Norden bis zur Einmündung in die Weser/Kreisgrenze

6.1.2022

Landkreis Wesermarsch

Die Überwachungszone umfasst die gesamte Gemeinde Butjadingen, den nördlich der Straßen Seefelder Weg, Seefelder Schaart gelegenen Teil der Gemeinde Stadland sowiedas Gebiet der Stadt Nordenham nördlich folgender Linie: Utergadinger Tief, Abbehauser Sieltief bis zum Butjadinger Zu- und Entwässerungskanal, diesen in nördlicher Richtung bis Erich-Lampe-Weg, diesen in Richtung Osten bis zur Weser.

21.1.2022

Landkreis Wesermarsch

Die Schutzzone befindet sich in der Gemeinde Butjadingen und beginnt im Westen an der Mündung des Fedderwarder Sieltiefs in die Nordsee, dieses Richtung Süden bis zum Butjadinger Zu- und Entwässerungskanal, diesen in östlicher Richtung bis Zwickweg, diesen Richtung Norden, weiter entlang Grüner Weg bis Burhaver Straße in östlicher Richtung bis Husumer Weg, in dessen Verlauf weiter bis zur Nordsee.

From 13.1.2022 until 21.1.2022

NORDRHEIN-WESTFALEN

Kreis Borken

An der Kreisgrenze in Isselburg-Werth, beginnend an der Issel auf der Straße Münsterlandtor/L 896, weiter nach Norden der Werther Straße folgend (L 605) nach Bocholt bis Kreuzung Liederner Ringstraße. Nach Norden der Liederner Ringstraße folgen bis zur Kreuzung Zur Eisenhütte, dann nach Osten der Straße folgend bis zur Abzweigung Fischerweg, dem Fischerweg folgend bis zur Dinxperloer Straße (L 602). Der L 602 südöstlich folgend bis zur Baustraße. Baustraße – Am Efing – Am Hünting – Up de Welle bis zum Kreisverkehr an der Winterswijker Straße, dann der Winterswijker Straße nordöstlich folgend bis zur Kreuzung Im Ellerbrock. Der Straße Im Ellerbrock folgen bis zum Barloer Weg. Dem Barloer Weg nördlich folgend bis zur Gerhard-Ahold-Straße. Anschließend auf die Vardingholter Straße Richtung Am Ziegelofen. Der Straße Am Ziegelofen folgend bis zur Abzweigung In der Ziegelheide, weiter nach Rhede auf der Straße Bocholter Diek. Dann weiter bis zur Abzweigung Barloer Straße (K 4), von dort nach Süden bis zur Boomstegge. Der Boomstegge folgend bis zur Gronauer Straße (L 572). Der Gronauer Straße östlich folgend bis zur Kreuzung Hoxfelder Straße (K 3). Der K 3 (Hoxfelder Straße) weiter nach Borken über Vardingholter Straße bis zum Kreisverkehr, dort auf Pröbstinger Busch (K 50). Der K 50 folgend bis zur Bocholter Straße, nach Osten der Bocholter Straße (L 581) entlang bis zur Abzweigung Westenborkener Straße (K 50). Die K 50 entlang nach Raesfeld über Helweg bis zur Abzweigung auf die Straße St. Sebastian. Der Straße St. Sebastian folgend bis zum Kreisverkehr Weseler Straße. Von dort weiter auf den Südring bis zum Kreisverkehr Ausfahrt Truvenne. Der Truvenne folgend, die Westerlandwehr überquerend, weiter auf die Straße Hagen bis zur Kreuzung Marienthaler Straße. Der Marienthaler Straße nach Osten folgend bis zur Kreuzung Schermbecker Straße (L 607). Der Schermbecker Straße südlich folgend bis zur Kreisgrenze am Grenzweg. Der Kreisgrenze komplett nach Westen folgend bis nach Rhede. Dort am Schnittpunkt der Brünener Straße (K 26) und der Straße Raßingvenn, der Straße Raßingvenn nach Westen folgend bis Höhe Fasanenweg. Dort auf Leopoldskamp der Kreisgrenze entlang bis zum Ausgangspunkt in Isselburg-Werth.

12.1.2022

Kreis Borken

In Rhede am Schnittpunkt der Brünener Straße (K 26) und der Straße Raßingvenn, der Straße Raßingvenn nach Westen folgend bis Höhe Fasanenweg. Dort nach Süden auf die Straße Leopoldskamp der Kreisgrenze folgend bis zum Ausgangspunkt am Schnittpunkt Brünener Straße / Raßingvenn.

From 4.1.2022 until 12.1.2022

Kreis Kleve

Kreisgrenze Wesel/Kleve – B 8 nördlich folgen bis Waldweg – Höhe Bahngleise/Telefonmast rechts auf Waldweg – Waldweg nordwestlich folgen – 1. Abzweigung rechts Richtung Parkplatz Halderner Wald bis K 6 Wertherbrucher Str.- K 6 queren – im weiteren Verlauf parallel dem Gewässer Klüttenveengraben nördlich folgen – Übergang zum Gewässer Wolfstrang –Wolfstrang folgen –bis Wertherbruch Str. L 459 – L 459 östlich folgen – weiter nördlich folgen bis Kreisgrenze Kleve/Wesel.

12.1.2022

Kreis Wesel

Ab „Erler Straße“/Kreisgrenze Borken in südlicher Richtung bis „Im Espel“, „Im Espel“ Richtung Westen bis zur Verlängerung „Westricher Straße“, „Westricher Straße“ Richtung Süden bis „Lanterweg“, „Lanterweg“ in süd-westlicher Richtung bis „Vossenbergweg“, „Vossenbergweg“ Richtung Süden bis zu „B58“, „B58“ in westlicher Richtung bis „Wesel Kaiserring“, „Wesel Kaiserring“ Richtung Norden bis zur „B8“, „B8“ in nördlicher Richtung bis zur Kreuzung „Auedamm“ (K7), „Auedamm“ (K7) Verlängerung „Rheinwardt“ bis zur „Bislicher Straße“ (K7), „Bislicher Straße“ (K7) Richtung Nordwesten bis „Feldwicker Weg“, „Feldwicker Weg“ Richtung Nordosten bis „Schüttwich“, „Schüttwich“ nordwestliche Richtung bis „Böckersche Straße“, „Böckersche Straße“ Richtung Norden bis zur „Emmericher Straße“ (B8), „Emmericher Straße“ (B8) Richtung Nordwesten bis „Reeser Straße“/„Weseler Straße“ (Kreisgrenze Kleve).

12.1.2022

Kreis Wesel

Ab „Ebbertsweg“/Kreisgrenze Borken in südlicher Richtung bis zur „Borkener Straße“ (L896), „Borkener Straße“ (L896) Richtung Osten bis Abzweigung „Heymannsweg“, „Heymannsweg“ in südlicher Richtung bis „Büskesheide“, „Büskesheide“ Richtung Westen bis „Zum Voßhövel“ (L1), „Zum Voßhövel“ (L1) in südlicher Richtung bis zur „Weseler Straße“ (B70), „Weseler Straße“ (B70) Richtung Westen bis „Hamminkelner Straße“ (L480), „Hamminkelner Straße“ (L480) in westlicher Richtung bis zur Brücke A3, Brücke A3 in nördlicher Richtung bis zur Brücke „Hauptstraße“, „Hauptstraße“ in Richtung Nord-Osten bis zum „Deichweg“, „Deichweg“ in nördlicher Richtung bis „Kranendeich“, „Kranendeich“ Richtung Nordwesten bis „Römerrast“, „Römerrast“ Richtung Osten bis „Zum Tollberg“, Straßenende „Zum Tollberg“ in östlicher Richtung bis „Weberstraße“, „Weberstraße“ Richtung Norden bis „Krechtinger Straße“, „Krechtinger Straße“ in östlicher Richtung bis „Sachsenstraße“, „Sachsenstraße“ Richtung Norden bis „Rheder Straße“, „Rheder Straße“ in östlicher Richtung bis „Uhlandsweg“, „Uhlandsweg“ in Richtung Osten bis „Höingsweg“, „Höingsweg“ Richtung Süden bis „Kahlenberg“, „Kahlenberg“ in östlicher Richtung bis „Bußter Weg“, „Bußter Weg“ Richtung Osten bis „Krechtinger Straße“, „Krechtinger Straße“ in nord-östlicher Richtung bis zur Kreisgrenze Borken.

From 4.1.2022 until 12.1.2022

SACHSEN

Landkreis Zwickau

Stadt Crimmitschau

Gemarkungen: Crimmitschau, Gösau, Frankenhausen, Leitelshain, Gablenz, Wahlen, Lauenhain, Gersdorf, Harthau, Langenreinsdorf, Rußdorf, Blankenain, Großpillingsdorf, Kleinpillingsdorf,

Gemeinde Neukirchen

Gemarkungen: Neukirchen, Dänkritz, Lauterbach, Schweinsburg, Culten, Kleinhessen,

Stadt Werdau

Gemarkungen: Werdau, Leubnitz, Langenhessen, Königswalde

Gemeinde Langenbernsdorf

Gemarkungen: Langenbernsdorf, Niederalbertsdorf, Oberalbertsdorf, Trünzig

Stadt, Zwickau

Gemarkungen: Oberrothenbach, Mosel, Hartmannsdorf

Gemeinde Dennheritz

Stadt Meerane

Gemarkungen: Meerane, Seifferitz, Crotenlaide, Götzenthal

6.1.2022

Landkreis Zwickau

Stadt Crimmitschau

Gemarkungen: Gösau westlich Schnittpunkt Kreisstraße K 9378 Landesgrenze Thüringen zu A4 „Drei Linden“

Frankenhausen westlich A4 „Drei Linden“ bis Forsthaus Sahnpark,

Leitelshain westlich Forsthaus Sahnpark bis Kühgrund

Crimmitschau nordwestlich des Kühgrunds bis zur Gemarkungsgrenz Rudelswalde,

Rudelswalde nördlich entlang der Straße Am Feldschlösschen, bis zur Kreuzung Westbergstraße,

Langenreinsdorf nördlich der Ortslage entlang „Vorderes Tal“ bis Gemarkungsgrenze Mannichswalde

Gemarkung Mannichswalde

From 28.12.2021 until 6.1.2022

SACHSEN-ANHALT

 

Landkreis Altmarkkreis Salzwedel

Nördliche Begrenzung: Ortseingang Hilmsen aus Richtung Peckensen kommend, Ortseingang Kuhfelde aus Richtung Salzwedel kommend, Ortseingang Hagen aus Richtung Altensalzwedel kommend

Östliche Begrenzung: Apenburg am Schwimmbad Richtung Rittleben, Ortseingang Hohenhenningen aus Richtung Lockstedt kommend,

Südliche Begrenzung: Ortseingang Dönitz aus Richtung Immekath kommend, B248 Bundeslandgrenze zu Niedersachsen

Westliche Richtung: Ortseingang Jübar aus Richtung Hanum kommend, Ortseingang Drebenstedt aus Richtung Molmke kommend, Ortseingang Dankensen aus Richtung Molmke kommend

11.1.2022

Landkreis Altmarkkreis Salzwedel

nördliche Begrenzung: Ortsausgang Püggen Richtung Rohrberg

östliche Begrenzung: Ortsausgang Beetzendorf Richtung Siedengrieben

südliche Begrenzung: Ortsausgang Tangeln Richtung Beetzendorf

westliche Begrenzung: Orsteingang Ahlum aus Richtung Mellin

From 3.1.2022 until 11.1.2022

SCHLESWIG-HOLSTEIN

Kreis Herzogtum Lauenburg

Die Überwachungszone Büchen/Lauenburg umfasst

die Stadt Lauenburg/Elbe

die Gemeinden

Basedow, Bröthen, Buchhorst, Büchen, Dalldorf, Fitzen, Krüzen, Langenlehsten, Lanze, Lütau, Wangelau, Witzeeze sowie

von der Gemeinde Schulendorf die Ortsteile Schulendorf und Franzhagen

From 28.12.2021 until 26.1.2022

Kreis Herzogtum Lauenburg

Die Überwachungszone Groß Grönau/Groß Sarau umfasst

die Gemeinde Groß Grönau

von der Gemeinde Groß Sarau die Ortsteile

Ziegelhorst, Tüschenbek, Rothenhusen und Schanzenberg letztere jeweils bis an das Ufer des Ratzeburger Sees.

From 31.12.2021 until 29.1.2022

Hansestadt Lübeck

Beschreibung der Überwachungszone

Schlutup östlich der B 104 sowie

St. Hubertus, umschlossen von der Kreisgrenze zu Groß Grönau (RZ), der Wakenitz und als nördliche Begrenzung der Müggenbuschweg.

From 31.12.2021 until 29.01.2022

Kreis Steinburg

Beschreibung/Bennung der Überwachungszone:

Amt Krempermarsch

Die Stadt Krempe und die Gemeinden

Bahrenfleth, Elskop, Grevenkop, , Krempermoor, Neuenbrook sowie die Gemeinde Süderau

von der Gemeindegrenze Bahrenfleth dem Flurstück, Gemarkung Hodorf, Flur 7, Flurstück 502 folgend, diesem Flurstück bis zur Straße Wiesengrund folgend

der Straße Wiesengrund bis zur Straße Dorfstraße folgen

der Dorfstraße in südlicher Richtung bis zur Straße Bockwischer Weg folgen

dem Bockwischer Weg in östlicher Richtung bis zur Itzehoer Straße folgen

der Itzehoer Straße in östlicher Richtung bis zur Gemeindegrenze Neuenbrook folgen

Amt Horst-Herzhorn

Die Gemeinden:

Altenmoor, Borsfleth, Herzhorn, Kiebitzreihe, Kollmar, Krempdorf, Neuendorf b. Elmshorn sowie die Gemeinde Sommerland

von der Gemeindegrenze Süderau beim Flurstück, Gemarkung Horst, Flur 23, Flurstück 12/6 beginnend entlang “Die Landwehr” bis zur Gemeindegrenze Kiebitzreihe (L288)

Amt Wilstermarsch

die Gemeinden:

Brokdorf und Wewelsfleth

von der Gemeindegrenze Brokdorf entlang der Straße Rotenmeer/Hochfeld (L170) bis zur Straße Hochfeld (L136) folgend

der Straße Hochfeld folgend bis zur Straße Klein Kampen (K49)

der Straße Klein Kampen bis zur Hochfelder Wettern folgend

der Hochfeldern Wettern bis zur Gemarkung Beidenfleth, Flur 10, Flurstück 5/1 folgend

dem Flurstück in südöstlicher Richtung Stör folgend

10.1.2022

Kreis Steinburg

Beschreibung/Benennung der Schutzzone

die Stadt Glückstadt

die Gemeinden Blomesche Wildnis und Engelbrechtsche Wildnis

ab der Gemeindegrenze Blomesche Wildnis, der Straße Büttel bis zur Dorfstr. in der Gmd. Krempdorf folgend

der Dorfstr. folgend bis zum Flurstück Gemarkung Krempdorf, Flur 1, Flurstück 159/88, diesem Flurstück in südöstl. Richtung folgen bis zum Flur 5, Flurstück 6/4

den Flurstücken Gemarkung Krempdorf, Flur 5, Flurstück 2/1 und Flur 5, Flurstück 47/1 und dem Flurstück, Gemarkung Elskop, Flur 1, Flurstück 4/2 bis zur Elskoper Dorfswettern folgend

Gemarkung Elskop, Flur 1, Flurstück 510 bis zur Gemeindegrenze Engelbrechtsche Wildnis südöstlich folgen

From 2.1.2022 until 10.1.2022

THÜRINGEN

Kreis Altenburger Land

Gemeinde Gössnitz: Ortsteil Gössnitz (bei Meerane), Hainichen (bei Meerane), Kauritz, Nörditz

Gemeinde Heukewalde: Ortsteil Heukewalde (Rückersdorf)

Gemeinde Jonaswalde: Ortsteil Nischwitz (Mannichswalde),

Gemeinde Löbichau

Gemeinde Nobitz: Ortsteil Bornshain, Neidamühle (Gössnitz), Taupadel (bei Gößnitz)

Gemeinde Ponitz

Gemeinde Posterstein

Gemeinde Schmölln: Ortsteil Bohra, Brandrübel (bei Schmölln), Brandrübel (Weißbach), Burkersdorf (Nöbdenitz), Drogen (Wildenbörten), Kemnitzmühle, Kummer (bei Crimmitschau), Leedenmühle (Nöbdenitz),Lohma (Nöbdenitz), Mühlberg (Weißbach), Nitzschka (bei Schmölln), Nöbdenitz (Ronneburg), Nödenitzsch (Wildenbörten), Raudenitz (Nöbdenitz), Schlossig (Löbichau), Schmölln (bei Crimmitschau), Selka (Nöbdenitz), Sommeritz (bei Schmölln), Steinsdorf (Schlossig), Thomas-Müntzer-Siedlung (bei Schmölln), Trebula, Untschen (Löbichau), Wartenbergsiedlung, Weidegrund, Weißbach (Nöbdenitz), Wildenbörten (Löbichau), Zagkwitz (Löbichau), Zschernitzsch (bei Crimmitschau)

Gemeinde Volkmershain: nordwestlich der die Gemeinde schneidenden Hochspannungsleitungen

Gemeinde Heyersdorf: nordöstlich der Landstraße L2168

7.1.2022

Kreis Altenburger Land

Gemeinde Heyersdorf: Ortsteil Heyersdorf

Gemeinde Jonaswalde: Ortsteil Jonaswalde

Gemeinde Thonhausen

Gemeinde Vollmershain: Ortstei Vollmershain (Nöbdenitz)

From 30.12.2021 until 7.1.2022

Kreis Greiz

Gemeinde Braunichswalde

Gemeinde Gauern

Gemeinde Linda b. Weida

Gemeinde Paitzdorf

Gemeinde Ronneburg

Gemeinde Rückersdorf

Gemeinde Seelingstädt

Gemeinde Hilbersdorf: nordöstlich der Bahngleisen

4.1.2022

Kreis Greiz

Verwaltungsgemeinschaft Wünschendorf mit den Gemeinden

o

Gemeinde Gauern

o

Gemeinde Linda b. Weida, OT Pohlen

o

Gemeinde Seelingstädt mit den OT Chursdorf, Fiedmannsdorf, Zwirtzschen

o

Gemeinde Braunichswalde mit OT Vogelgesang

o

Gemeinde Rückersdorf mit OT Haselbach und Reust

Gemeinde Paitzdorf mit dem OT Mennsdorf

Gemeinde Ronneburg mit den OT Raitzhain und Grobsdorf

Gemeinde Hilbersdorf: nordöstlich der Bahngleise

7.1.2022

Kreis Hildburghausen

Gemeinde Themar: Ortsteil Wachenbrunn

Gemeinde St.Bernhard

Gemeinde Schmeheim

Gemeinde Schleusingen inkl. Sensenhammer und Freihof sowie die Ortsteile: Altendambach, Breitenbach (Schleusingen), Erlau (Schleusingen), Fischbach (Schleusingen), (Schleusingen), Geisenhöhn, Gethles, Gottfriedsberg, Heckengereuth, Hirschbach (bei Suhl), Oberrod (bei Schleusingen), Rappelsdorf, Ratscher, Schleusingen,), Sankt Kilian, Stutenhaus

Gemeinde Reurieth

Gemeinde Oberstadt

Gemeinde Marisfeld

Gemeinde Kloster Veßra: südlich der Hauptstraße ausgehend von Zollbrück inkl. des Ortsteil Zollbrück

Gemeinde Hildburghausen: Ortsteil Ebenhards, Gerhardtsgereuth, Hildburghausen, Birkenfeld (bei Hildburghausen), Häselrieth, Wallrabs, Leimrieth, Neuendambach, Pfersdorf (bei Hildburghausen)

Gemeinde Eichenberg

Gemeinde Dingsleben

Gemeinde Bischofrod

Gemeinde Beinerstadt: Ortsteil Beinerstadt

Gemeinde Ahlstädt

Gemeinde Römhild: Waldgebiet um Schwabhäuser Berg, nördlich von Zeilfeld von Osten ausgehend Grenze Hildburghausen (X: 32617394 Y: 5586425) nach Westen über X: 32616110 Y: 5586281 bis Grenze Dingsleben (X: 32614379 Y: 5586394)

Gemeinde Grub

9.1.2022

Kreis Hildburghausen

Gemeinde Ehrenberg

Gemeinde Grimmelshausen

Gemeinde Henfstädt

Gemeinde Kloster Veßra: nördlich der Hauptstraße ausgehend von Zollbrück inkl. der Ortsteile Kloster Veßra und Neuhof (Lengfeld)

Gemeinde Lengfeld

Gemeinde Themar: Ortsteil Obermühle, Ortsteil Rasenmühle, Ortsteil Schöne Aussicht, Ortsteil Tachbach, Ortsteil Themar

Gemeinde Beinerstadt: nordöstliches Gebiet ausgehend von den Koordinaten X: 32614791 Y:5593257 nach Westen bis X: 32614791 Y: 5593257

From 1.1.2022 until 9.1.2022

Kreis Schmalkalden-Meinigen

Gemeinde Grabfeld mit den Ortsteilen Exdorf, Jüchsen, Queienfeld und die

Verwaltungsgemeinschaft „Dolmar-Salzbrücke“ mit den Orten Leutersdorf, Vachdorf, Belrieth, Neubrunn

wie folgt beschreiben:

o

Östliche Landkreisgrenze beginnend im Bereich der Gemeinde Exdorf westwärts der Landkreisgrenze entlang – der Ortsverbindungsstraße aus Richtung Westenfeld (LK HBN) westwärts folgend bis nach Queienfeld und westliche Begrenzung an der Autobahnanschlussstelle 23 der A71 (Rentwertshausen)

o

Nordwärts die A71 entlang bis zur Gemeinde Ellingshausen – nordostwärts entlang der Bahnlinie Richtung Dillstädt bis zur Stadtgrenze der kreisfreien Stadt Suhl

Südwärts entlang der Landkreisgrenzen der kreisfreien Stadt Suhl und des Landkreises Hildburghausen entlang bis zum südöstlichstem Punkt der Landkreisgrenze im Bereich der Gemeinde Exdorf

9.1.2022

Stadt Suhl

Dietzhausen südlich der Bahnlinie, Mäbendorf südlich der Bahnlinie, Heinrichs südlich der Bahnlinie

Westliche Landkreisgrenze im Bereich der Gemeinde Dillstädt (Landkreises Schmalkalden-Meiningen) ostwärts entlang der Bahnlinie aus Richtung Dillstädt (Landkreises Schmalkalden-Meiningen), über Wichtshausen, Dietzhausen, Mäbendorf, Heinrichs bis zum Bahnhof Suhl

Vom Bahnhof Suhl südostwärts entlang der Bahnlinie in Richtung Friedberg bis zur Landkreisgrenze des Landkreises Hildburghausen

Westwärts entlang der Grenze der kreisfreien Stadt Suhl und des Landkreises Hildburghausen sowie des Landkreises Schmalkalden-Meiningen bis zur Bahnlinie aus Richtung Dillstädt (Landkreis Schmalkalden-Meiningen) bzw. im Bereich Wichtshausen

9.1.2022

État membre: Irlande

Zone comprenant:

Applicable jusqu’au [conformément à l’article 55 du règlement délégué (UE) 2020/687]

Cavan and Monaghan Counties

Surveillance zone 1

That part of the Counties of Cavan and Monaghan that comprises the townlands of:

a)

the Electoral Divisions of Cormeen, Knappagh, Shercock, Corraneary (apart from the townlands of Corragarry, Latully, Tonyhull, Kilnacrew, Killycloghan, Latsey), Cootehill Rural (apart from the townlands of Bellamont Forest, Coragh, Lisawaum, Lisnasaran, Dung, Drumbarkey, Drumsivney, Lislea, Drumman, Campstown, Lattyloo, Keeghan, Dinginavanty, Leamgeltan, Tonymacgilduff, Drumgill, Corfad, Muff), Taghart (apart from the townlands of Nolagh, Crossmakeelan, Taghart South), the townlands of Lisdonan, Knockbride, Drumeague, Drumamuck Glebe in the Electoral Division of Skeagh, and the townland of Killan in the Electoral Division of Bailieborough, all in County Cavan, and

b)

the Electoral Divisions of Clontibret, Cremartin, Ballybay Urban, Ballybay Rural, Anny, Drumgurra, Broomfield, Annayalla (apart from townlands situate in protection zone 4), Carrickaslane (apart from townlands situate in protection zone 4), Castleblayney Rural (apart from townlands situate in protection zone 4), Church Hill (apart from townlands situate in protection zone 4), the townlands of Drumgolat, Feddans, Drumbeg, Listinny, Shanmullagh, Annaseeragh, Ennis, Mullans, Clerran, Tirmacmoe, Moy Etra, Moy Otra, Corcaskea, Bryanlitter, Tulllybuck, Lisaginny situate in the Electoral Division of Castleshane, the townland of Ballycronin situate in the Electoral Division of Rathwallace, the townlands of Corfad, Corlongford, Cussaboy, Corraviller, Derrylusk, Cornahoe, Cornanagh, Tiromedan, Cordolough, Coohey, Corfinlough, Derryhallagh, Lennan, Drumroosk, Cargaghramer, Drumlongfield, Cornanure situate in the Electoral Division of Tullycorbet, the townland of Maghernacharny situate in the Electoral Division of Lisnaveane, the townlands of Corkeeran, Glen, Drumlona situate in the Electoral Division of Dawsongrove, the townlands of Beagh, Greaghlone, Comertagh, Drumcarrow, Cornalaragh, Doagh, Greaghawillin (Richey), Greaghawillin (Jackson) (situate in the Electoral Division of Drumcarrow the townlands of Bocks Lower, Bocks Middle, Bocks Upper, Drumberagh, Aghacloghan, Killarue, Cashlan West, Lisdoonan, Dunaree, Dunaree Latin, Brackly, Drumlurg situate in the Electoral Division of Bocks, the townlands of Crossalare, Dooraa, Tusker, Monyglen, Cornacrew, Cullentraghduff situate in the Electoral Division of in the Electoral Division of Crossalare, the Electoral Division of Creeve, the Electoral Division of Carrickatee, the Electoral Division of Bellatrain, the Electoral Division of Raferagh and the Electoral Division of Corracharra in county Monaghan.

8.1.2022

That part of the County Monaghan that comprises the townlands of Corhelshinagh, Corlat, Corlea, Corracharra, Cortaghart, Cortober, Crossduff, Derrygoony, Dooraa, Drumcanon, Drumcunnion, Drumgor, Fairtaghy, Faraghy, Formil, Garrybane, Garryduff, Kilkit, Lackan, Lattacrom, Lisinisky, Lurgachamlough, Mullanalt, Rebane, Shantonagh, Shantony, Tooa and Tullyrain.

That part of the County of Monaghan that lies within the outer margin of an imaginary line drawn from the junction of the roads known as the R162-10 and the L0310-12 in the townland of Creeve, continuing along the L310-12, the L30121, the L03012, and the L07040-0 to the boundary with county Cavan at Vicar Bridge and, from there continuing along the county boundary with County Cavan, in an easterly direction, to the junction of the R181 and the L04023-0 at Loughaphortan, and then continuing along the L04023-0, the L04013-0, the L04012, the L04011, the L04010, the R180-3, the L0410, the L03131-0 to the junction of that L0310-12 and the R162-10 in the townland of Creeve.

From 25.12.2021 until 9.1.2022

Surveillance zone 2

That part of the County of Monaghan that comprises the Electoral Divisions of Derrygorry, Shanmullagh, Figullar (apart from townlands situate in protection zone 5), Ankettel Grove (apart from townlands situate in protection zone 5), Emyvale (apart from townlands situate in protection zone 5), Bragan, Killylough, Tedavnet, Enagh (apart from townlands situate in protection zone 5), Glaslough, Tehallen (apart from the townlands of Garran Itra, Annacramph, Fedoo, Killycarnan, Dromore and Clonlonan), the townlands of Knockaconny, Tullyhirm and Coolshannagh all situate in the Electoral Division of Monaghan Rural, the townlands of Tonystackan, Knocknalun, Drumscor and Aghnameena all situate in the Electoral Division of Sheskin, the townlands of Stracunnion, Drumdesco, Carrowhatta, Cussee and Drumbier all situate in the Electoral Division of Scotstown, and the Electoral Division of Bellanode (apart from the townlands of Tullycroman, Rosefield, Aghaboy, Killyleen, Mullynahinch, Point, Tullybryan, Kilnahaltar, Aghalisk, Drumacaslan, Lisbane, Annagola, Annaghervy, Drummaconor, Corcreeghy, Brandrum, Ballyleck and Trimadown).

22.1.2022

(a)

Carrigans, Derryhallagh, Gortmoney, Creevelea, Derryhea, Tonycoogan, Rarutagh, Inishdevlin, Derrynashallog, Drummully, Crumconnelly, Davagh Otra, Tonynumery, Kiltubbrid, Dungillick, Dunmadigan, Sogher, Brackagh, Killybressal, Lenagh, Shanco, Lisavargy, Brackagh, Kilnagullan, Curkin, Lisgrew, Aghliskeevan, Attiduff, Mullabryan, Knockconan, Lisseagh and Killycorran, all in the Electoral Division of Ankettel Grove,

(b)

Corlattallan, Annagh, Knockakirwan, Corclare, Kilnageer, Tonyfohanan, Killakeady, Killymurray, Mulladermot, Killeanly, Aghnaha, Drumturk and Dernahatten, all in the Electoral Division of Figullar,

(c)

Desert, Knockphubble, Killyrean, Knockknsave, Kilcooly, Tiramoan, Derrylea, Emy, Derrygassan Lower, Deryygassan, Upper, Portinaghy, Tully, Cornacreeve, Scarnageeragh (or Emyvale), all in the Electoral Division of Emyvale, and

(d)

Foxhole and Dundonagh in the Electoral Division of Enagh.

From 14.1.2022 until 22.1.2022

That part of the County of Monaghan that comprises the townlands of Aghaderry, Aghadrumcru, Aghnavar, Ardginny, Cavan (Moutray), Clonacullen, Clonisboyle, Corgreenan, Creaghan, Derrygorry, Dernagola, Drumartigan, Drumbirn, Esker, Girfin, Ivy Hill, Killybrone, Killydreen, Killyhoman, Killyreask, Killyslavan, Lisroosky, Moy, Kullanacask, Mullanacross, Mullaghnahegny, Mullanafinnog, Mullanderg, Mullynure, Raflacony, Skinnahergna, Tavanagh and Urlish.

From 3.1.2022 until 11.1.2022

Surveillance Zone 3

That part of the county of Cavan that comprises the Electoral Divisions of Ardue (apart from the townlands of Greaghrahan, Cranaghan, Killywilly, Ardue, Tomassan, Drumrush, Camalier, Tirgormley, Kilcoerby and Drumgart), Kilcooney, Belturbet, Grilly, Castlesaunders (apart from the townlands situate in protection zone 4), Redhill, that part of the Electoral division of Drumcarn that comprises the townlands of Killoughter, Drumeens, Claragh, Treehog, Mullalougher, Annaghoash, Ardamagh, Mullacroghery, Coolcanadas and Dresternagh)), the Electoral Divisions of Ballyhaise, Clonervy, Cavan Rural (apart from the townlands situate in protection zone 4), Cavan Urban, Killykeen (apart from the townlands of Drumheel, Caughoo and Corgannon), Crossdoney (apart from the townlands of Kevit Lower, Shantully, Lismore Demesne, Cornamucklagh, Newtown, Drumbar, Coonoskan, Farranseer, Clonnafean, Drumcoghill, Shancor, Cloncose and Aghaknock), Killeshandra (apart from the townlands of Aghabane, Derrindrehid,Aghavadrin, Cappagh, Derry and Creenagh Glebe), the Electoral Division of Milltown, that part of the Electoral Division of Carn that comprises the townlands of Kildallan, Bocade Glebe, Clarahpottle, Listiernan and Carn, and the townlands of Tullyhumphrey, and Clonfad and Cornapaste.

16.1.2022

That part of the county of Cavan that comprises the Electoral Division of Carrafin (apart from the townlands of Killaghmeen, Derryhoo, Tullyanog, Portacloghan, Fawlaght, and Feugh (Maxwell)), the Electoral Division of Butler’s Bridge (apart from the towlands of Corracreeny, Drumharid, and Curraghanoe), that part of the Electoral Division of Castlesaunderson that comproses the townlands of Portlawney, Bessbrook, Drumalure beg, Cormacmullan, Drumalure More, and that part of the Electoral Division of Cavan Rural that comprises the townlands of Derryheen, Derredis Lower, Derridis Upper, Drummullig and Rahultan.

From 8.1.2022 until 16.1.2022

État membre: France

Zone comprenant:

Applicable jusqu’au [conformément à l’article 55 du règlement délégué (UE) 2020/687]

Les communes suivantes dans le département: Gers (32)

ARBLADE-LE-HAUT

AVERON-BERGELLE

AYZIEU

BASCOUS

BETOUS

BOUZON-GELLENAVE

CAMPAGNE-D’ARMAGNAC

CAZAUBON

CRAVENCERES

DEMU

ESPAS

LANNE-SOUBIRAN

LAUJUZAN

LOUBEDAT

MAGNAN

MARGOUET-MEYMES

MAUPAS

NOGARO

NOULENS

PANJAS

RAMOUZENS

SAINT-MARTIN-D’ARMAGNAC

SEAILLES

SION

SORBETS

URGOSSE

EAUZE

CASTELNAU D’AUZAN LABARRERE

CAZENEUVE

GODEBRETAGNE-D’ARMAGNAC

LAGRAULET-DU-GERS

LANNEPAX

COURRENSAN

ESTANG

MARGUESTAU

PERCHEDE

SAINT-GRIEDE

LIAS-D’ARMAGNAC

21.1.2022

MANCIET

EAUZE

BOURROUILLAN

CAUPENNE-D’ARMAGNAC

REANS

SAINTE-CHRISTIE-D’ARMAGNAC

SALLES-D’ARMAGNAC

Du 12.1.2022 au 21.1.2022

Les communes suivantes dans le département: Landes (40)

Hastingues

Oeyregave

Du 12.1.2022 au 21.1.2022

Bassercles

Castelner

Mant

Monget

Monségur

Peyre

Philondenx

Poudenx

Du 18.1.2022 au 27.1.2022

Arboucave

Argelos

Aubagnan

Bats

Bélus

Beyries

Biarrotte

Cagnotte

Castaignos-Souslens

Cauneille

Cazalis

Clèdes

Coudures

Hagetmau

Labastide-Chalosse

Labatut

Lacajunte

Lacrabe

Marpaps

Momuy

Morganx

Nassiet

Orthevielle

Parleboscq

Payros-Cazautets

Peyrehorade

Pimbo

Port-de-Lanne

Puyol-Cazalet

Sainte-Colombe

Saint-Cricq-du-Gave

Saint-Étienne-d’Orthe

Saint-Laurent-de-Gosse

Sainte-Marie-de-Gosse

Saint-Martin-de-Hinx

Samadet

Serres-Gaston

Sorde-l’Abbaye

Urgons

Vielle-Tursan

27.1.2022

Les communes suivantes dans le département: Nord (59)

STEENE

9.1.2022

BOESCHEPE

CAESTRE

EECKE

GODEWAERSVELDE

HONDEGHEM

14.1.2022

BERGUES

BIERNE

BRAY-DUNES

COUDEKERQUE-BRANCHE

GHYVELDE

LEFFRINCKOUCKE

NOORDPEENE

TETEGHEM-COUDEKERQUE-VILLAGE

UXEM

ZUYDCOOTE

15.1.2022

ARNEKE

BAVINCHOVE

BISSEZEELE

BOLLEZEELE

CASSEL

CROCHTE

ESQUELBECQ

HARDIFORT

HERZEELE

HOYMILLE

OCHTEZEELE

OXELAERE

PITGAM

QUAEDYPRE

RUBROUCK

SAINTE-MARIE-CAPPEL

SAINT-SYLVESTRE-CAPPEL

SOCX

TERDEGHEM

WEMAERS-CAPPEL

ZEGERSCAPPEL

ZERMEZEELE

ZUYTPEENE

19.1.2022

BAMBECQUE

LEDRINGHEM

Du 4.1.2022 au 19.1.2022

OOST-CAPPEL

REXPOEDE

WEST-CAPPEL

Du 5.1.2022 au 19.1.2022

WARHEM

Du 7.1.2022 au 19.1.2022

HONDSCHOOTE

KILLEM

STEENVOORDE

Du 8.1.2022 au 19.1.2022

HERZEELE

HOUTKERQUE

OUDEZEELE

WINNEZEELE

WORMHOUT

WYLDER

Du 12.1.2022 au 19.1.2022

Les communes suivantes dans le département: Pyrénées-Atlantiques (64)

ARANCOU

ARRAUTE-CHARRITTE

AUTERRIVE

BARDOS

BERGOUEY-VIELLENAVE

CARRESSE-CASSABER

LABASTIDE-VILLEFRANCHE

LEREN

OREGUE

SAINT-DOS

SAINT-PE-DE-LEREN

URT

21.1.2022

ARTHEZ-DE-BÉARN

ARZACQ-ARRAZIGUET

BOUILLON

CABIDOS

COUBLUCQ

FICHOUS-RIUMAYOU

GAROS

GEUS-D’ARZACQ

HAGETAUBIN

LABEYRIE

LACADÉE

LARREULE

LOUVIGNY

MERACQ

MESPLÈDE

MIALOS

MORLANNE

PIETS-PLASENCE-MOUSTROU

POMPS

POURSIUGUES-BOUCOUE

SAULT-DE-NAVAILLES

UZAN

VIGNES

27.1.2022

BIDACHE

CAME

GUICHE

SAMES

Du 12.1.2022 au 21.1.2022

ARGET

CASTEIDE-CANDAU

MALAUSSANNE

MONTAGUT

SAINT-MEDARD

Du 18.1.2022 au 27.1.2022

État membre: Italie

Zone comprenant:

Applicable jusqu’au [conformément à l’article 55 du règlement délégué (UE) 2020/687]

Regions: Veneto, Lombardia and Emilia Romagna

The area of Veneto Region, Lombardia Region and Emilia Romagna Region, extending beyond the area described in the protection zone and within the circle of a radius of ten kilometers from the following outbreaks ADIS:

IT-HPAI(P)-2021-00001, IT-HPAI(P)-2021-00002, IT-HPAI(P)-2021-00003, IT-HPAI(P)-2021-00004, IT-HPAI(P)-2021-00005, IT-HPAI(P)-2021-00006, IT-HPAI(P)-2021-00007, IT-HPAI(P)-2021-00008, IT-HPAI(P)-2021-00009, IT-HPAI(P)-2021-00010, IT-HPAI(P)-2021-00011, IT-HPAI(P)-2021-00012, IT-HPAI(P)-2021-00013, IT-HPAI(P)-2021-00014, IT-HPAI(P)-2021-00015, IT-HPAI(P)-2021-00018, IT-HPAI(P)-2021-00019, IT-HPAI(P)-2021-00020, IT-HPAI(P)-2021-00021,

IT-HPAI(P)-2021-00023, IT-HPAI(P)-2021-00024, IT-HPAI(P)-2021-00025, IT-HPAI(P)-2021-00026, IT-HPAI(P)-2021-00027, IT-HPAI(P)-2021-00029, IT-HPAI(P)-2021-00030, IT-HPAI(P)-2021-00032, IT-HPAI(P)-2021-00033, IT-HPAI(P)-2021-00035, IT-HPAI(P)-2021-00037, IT-HPAI(P)-2021-00038, IT-HPAI(P)-2021-00039, IT-HPAI(P)-2021-00040, IT-HPAI(P)-2021-00041, IT-HPAI(P)-2021-00042, IT-HPAI(P)-2021-00043, IT-HPAI(P)-2021-00044, IT-HPAI(P)-2021-00045, IT-HPAI(P)-2021-00046, IT-HPAI(P)-2021-00047, IT-HPAI(P)-2021-00048, IT-HPAI(P)-2021-00049, IT-HPAI(P)-2021-00050, IT-HPAI(P)-2021-00051, IT-HPAI(P)-2021-00052, IT-HPAI(P)-2021-00053, IT-HPAI(P)-2021-00054, IT-HPAI(P)-2021-00055, IT-HPAI(P)-2021-00056, IT-HPAI(P)-2021-00057, IT-HPAI(P)-2021-00058, IT-HPAI(P)-2021-00060, IT-HPAI(P)-2021-00061, IT-HPAI(P)-2021-00062, IT-HPAI(P)-2021-00063, IT-HPAI(P)-2021-00064, IT-HPAI(P)-2021-00065, IT-HPAI(P)-2021-00066, IT-HPAI(P)-2021-00067, IT-HPAI(P)-2021-00068, IT-HPAI(P)-2021-00069, IT-HPAI(P)-2021-00070, IT-HPAI(P)-2021-00071, IT-HPAI(P)-2021-00072, IT-HPAI(P)-2021-00073, IT-HPAI(P)-2021-00074, IT-HPAI(P)-2021-00075, IT-HPAI(P)-2021-00076, IT-HPAI(P)-2021-00077, IT-HPAI(P)-2021-00078, IT-HPAI(P)-2021-00079, IT-HPAI(P)-2021-00080, IT-HPAI(P)-2021-00081, IT-HPAI(P)-2021-00082, IT-HPAI(P)-2021-00083, IT-HPAI(P)-2021-00084, IT-HPAI(P)-2021-00085, IT-HPAI(P)-2021-00086, IT-HPAI(P)-2021-00087, IT-HPAI(P)-2021-00089, IT-HPAI(P)-2021-00090, IT-HPAI(P)-2021-00094, IT-HPAI(P)-2021-00095, IT-HPAI(P)-2021-00096, IT-HPAI(P)-2021-00097, IT-HPAI(P)-2021-00098, IT-HPAI(P)-2021-00099, IT-HPAI(P)-2021-00100, IT-HPAI(P)-2021-00101, IT-HPAI(P)-2021-00102, IT-HPAI(P)-2021-00103, IT-HPAI(P)-2021-00104, IT-HPAI(P)-2021-00105, IT-HPAI(P)-2021-00106, IT-HPAI(P)-2021-00107, IT-HPAI(P)-2021-00108, IT-HPAI(P)-2021-00109, IT-HPAI(P)-2021-00110, IT-HPAI(P)-2021-00111, IT-HPAI(P)-2021-00112, IT-HPAI(P)-2021-00113, IT-HPAI(P)-2021-00114, IT-HPAI(P)-2021-00115, IT-HPAI(P)-2021-00116, IT-HPAI(P)-2021-00117, IT-HPAI(P)-2021-00118, IT-HPAI(P)-2021-00119, IT-HPAI(P)-2021-00120, IT-HPAI(P)-2021-00121, IT-HPAI(P)-2021-00122, IT-HPAI(P)-2021-00123, IT-HPAI(P)-2021-00124, IT-HPAI(P)-2021-00125, IT-HPAI(P)-2021-00126, IT-HPAI(P)-2021-00127, IT-HPAI(P)-2021-00128, IT-HPAI(P)-2021-00129, IT-HPAI(P)-2021-00130, IT-HPAI(P)-2021-00131, IT-HPAI(P)-2021-00132, IT-HPAI(P)-2021-00134, IT-HPAI(P)-2021-00135, IT-HPAI(P)-2021-00136, IT-HPAI(P)-2021-00137, IT-HPAI(P)-2021-00138, IT-HPAI(P)-2021-00139, IT-HPAI(P)-2021-00141, IT-HPAI(P)-2021-00142, IT-HPAI(P)-2021-00143, IT-HPAI(P)-2021-00144, IT-HPAI(P)-2021-00145, IT-HPAI(P)-2021-00146, IT-HPAI(P)-2021-00147, IT-HPAI(P)-2021-00148, IT-HPAI(P)-2021-00149, IT-HPAI(P)-2021-00150, IT-HPAI(P)-2021-00151, IT-HPAI(P)-2021-00152, IT-HPAI(P)-2021-00153, IT-HPAI(P)-2021-00154, IT-HPAI(P)-2021-00155, IT-HPAI(P)-2021-00156, IT-HPAI(P)-2021-00157, IT-HPAI(P)-2021-00158, IT-HPAI(P)-2021-00159, IT-HPAI(P)-2021-00160, IT-HPAI(P)-2021-00161, IT-HPAI(P)-2021-00162, IT-HPAI(P)-2021-00167, IT-HPAI(P)-2021-00168, IT-HPAI(P)-2021-00169, IT-HPAI(P)-2021-00172, IT-HPAI(P)-2021-00176, IT-HPAI(P)-2021-00178, IT-HPAI(P)-2021-00179, IT-HPAI(P)-2021-00188, IT-HPAI(P)-2021-00197, IT-HPAI(P)-2021-00201, IT-HPAI(P)-2021-00202, IT-HPAI(P)-2021-00203, IT-HPAI(P)-2021-00204, IT-HPAI(P)-2021-00205, IT-HPAI(P)-2021-00206, IT-HPAI(P)-2021-00207, IT-HPAI(P)-2021-00208, IT-HPAI(P)-2021-00209, IT-HPAI(P)-2021-00210, IT-HPAI(P)-2021-00211, IT-HPAI(P)-2021-00212, IT-HPAI(P)-2021-00213, IT-HPAI(P)-2021-00214, IT-HPAI(P)-2021-00215, IT-HPAI(P)-2021-00216, IT-HPAI(P)-2021-00217, IT-HPAI(P)-2021-00218, IT-HPAI(P)-2021-00219, IT-HPAI(P)-2021-00220, IT-HPAI(P)-2021-00221, IT-HPAI(P)-2021-00222, IT-HPAI(P)-2021-00223, IT-HPAI(P)-2021-00224, IT-HPAI(P)-2021-00225, IT-HPAI(P)-2021-00226, IT-HPAI(P)-2021-00227, IT-HPAI(P)-2021-00228, IT-HPAI(P)-2021-00229, IT-HPAI(P)-2021-00230, IT-HPAI(P)-2021-00231, IT-HPAI(P)-2021-00232, IT-HPAI(P)-2021-00233, IT-HPAI(P)-2021-00234, IT-HPAI(P)-2021-00235, IT-HPAI(P)-2021-00236, IT-HPAI(P)-2021-00237, IT-HPAI(P)-2021-00238, IT-HPAI(P)-2021-00239, IT-HPAI(P)-2021-00240, IT-HPAI(P)-2021-00241, IT-HPAI(P)-2021-00242, IT-HPAI(P)-2021-00243, IT-HPAI(P)-2021-00244, IT-HPAI(P)-2021-00245, IT-HPAI(P)-2021-00246, IT-HPAI(P)-2021-00247, IT-HPAI(P)-2021-00248, IT-HPAI(P)-2021-00249, IT-HPAI(P)-2021-00250, IT-HPAI(P)-2021-00251, IT-HPAI(P)-2021-00252, IT-HPAI(P)-2021-00253, IT-HPAI(P)-2021-00254, IT-HPAI(P)-2021-00255, IT-HPAI(P)-2021-00256, IT-HPAI(P)-2021-00257, IT-HPAI(P)-2021-00258, IT-HPAI(P)-2021-00259, IT-HPAI(P)-2021-00260, IT-HPAI(P)-2021-00261, IT-HPAI(P)-2021-00262, IT-HPAI(P)-2021-00263, IT-HPAI(P)-2021-00264, IT-HPAI(P)-2021-00265, IT-HPAI(P)-2021-00266, IT-HPAI(P)-2021-00267, IT-HPAI(P)-2021-00268, IT-HPAI(P)-2021-00269, IT-HPAI(P)-2021-00270, IT-HPAI(P)-2021-00271, IT-HPAI(P)-2021-00272, IT-HPAI(P)-2021-00273, IT-HPAI(P)-2021-00274, IT-HPAI(P)-2021-00275, IT-HPAI(P)-2021-00276, IT-HPAI(P)-2021-00277, IT-HPAI(P)-2021-00278, IT-HPAI(P)-2021-00279, IT-HPAI(P)-2021-00280, IT-HPAI(P)-2021-00281, IT-HPAI(P)-2021-00282, IT-HPAI(P)-2021-00283, IT-HPAI(P)-2021-00284, IT-HPAI(P)-2021-00285, IT-HPAI(P)-2021-00286, IT-HPAI(P)-2021-00287, IT-HPAI(P)-2021-00288, IT-HPAI(P)-2021-00289, IT-HPAI(P)-2021-00290, IT-HPAI(P)-2021-00291, IT-HPAI(P)-2021-00292, IT-HPAI(P)-2021-00293, IT-HPAI(P)-2021-00294, IT-HPAI(P)-2021-00295, IT-HPAI(P)-2021-00296, IT-HPAI(P)-2021-00297, IT-HPAI(P)-2021-00298, IT-HPAI(P)-2021-00299, IT-HPAI(P)-2021-00300, IT-HPAI(P)-2021-00301, IT-HPAI(P)-2021-00302, IT-HPAI(P)-2021-00303, IT-HPAI(P)-2021-00304, IT-HPAI(P)-2021-00305, IT-HPAI(P)-2021-00306, IT-HPAI(P)-2021-00307, IT-HPAI(P)-2021-00308, IT-HPAI(P)-2021-00309, IT-HPAI(P)-2021-00310, IT-HPAI(P)-2021-00311, IT-HPAI(P)-2021-00312, IT-HPAI(P)-2021-00313, IT-HPAI(P)-2021-00314, IT-HPAI(P)-2021-00315, IT-HPAI(P)-2021-00316, IT-HPAI(P)-2021-00317, IT-HPAI(P)-2021-00318, IT-HPAI(P)-2021-00319, IT-HPAI(P)-2021-00320, IT-HPAI(P)-2021-00321, IT-HPAI(P)-2021-00322, IT-HPAI(P)-2021-00323, IT-HPAI(P)-2021-00324, IT-HPAI(P)-2021-00325, IT-HPAI(P)-2021-00326, IT-HPAI(P)-2021-00327, IT-HPAI(P)-2021-00328 (WGS84 dec. coordinates N45.331231396 E11.209305685, N45.346268121 E11.203337503, N45.335708953 E11.190235095, N45.333403 E11.229928, N45.4063 E11.316272, N45.198351 E11.086442, N45.211179 E11.272346, N45.32262 E11.193539, N45.401824 E11.330855, N45.392639058 E11.309153956, N45.260428913 E11.03807575, N45.39932298 E11.104526041, N45.198004 E11.062501, N45.402749945 E11.325006922, N45.255671131 E11.323573451, N45.234391131 E11.226617701, N45.332054583 E11.164668391, N45.220078 E11.060772, N45.375114351 E11.28946327, N45.259797 E11.058176, N45.365627508 E11.320152972, N45.384802 E11.289895, N45.3984919 E11.062976, N45.328267578 E11.14188952, N45.329575527 E11.152536486, N45.228068 E11.201449, N45.377122414 E11.072864073, N45.207238543 E11.067493322, N45.233998 E11.19824, N45.204102 E11.060782, N45.233246 E11.23363, N45.311427285 E11.231115242, N45.2573 E11.241425, N45.166692582 E11.009758235, N45.249394533 E11.209580761, N45.221390806 E11.04331334, N45.215261901 E11.078724139, N45.38949649 E11.327920488, N45.261528724 E11.186663219, N45.234556 E11.208382, N45.400699067 E11.082619851, N45.281251734 E11.361304687, N45.366715923 E11.07391374, N45.369103997 E11.05884306, N45.303960876 E11.283508036, N45.393604155 E11.098068838, N45.143767787 E11.236107915, N45.375724801 E11.085455035, N45.380764707 E11.07799142, N45.235859871 E11.633364567, N45.273524348 E11.629996185, N45.330494192 E11.257106423, N45.430185657 E11.15496221, N45.356182076 E11.072558204, N45.206867817 E11.104038155, N45.232534 E11.27438, N45.166518223 E11.026664363, N45.263645597 E11.074530835, N45.268329 E11.360831, N45.161907 E11.005359, N45.394283354 E11.107703829, N45.203818305 E10.990038222, N45.397196324 E11.080715119, N45.219076816 E11.071288416, N45.171128 E11.021282, N45.280600182 E11.372496015, N45.216083552 E11.243823749, N45.246707 E11.106703, N45.388055525 E11.127848758, N45.233638806 E11.615020666, N45.234658572 E11.590479672, N45.36976874 E11.299938509, N45.385069666 E10.952114147, N45.416742013 E11.120995299, N45.275432331 E11.380518702, N45.403938903 E11.088565741, N45.158817 E11.085753, N45.212961569 E11.569073484, N45.147313 E10.965899, N45.402820358 E11.083529957, N45.340439218 E11.27811527, N45.244048242 E11.601899893, N45.25394274 E11.611282122, N45.245441 E11.316658, N45.226552621 E11.625151446, N45.376213 E11.104264, N45.37286 E11.11112, N45.261662 E11.089271, N45.397118 E11.309029, N45.20814 E10.132711, N45.219025246 E11.2044031, N45.180835 E11.396585, N45.318426217 E11.622130447, N45.296865835 E10.878880005, N45.349916933 E11.08640989, N45.144248388 E11.221639049, N45.246263711 E11.260518102, N45.214834 E11.209984, N45.398203 E11.129195, N45.249613143 E11.63127956, N45.23145577 E11.584450166, N45.279100793 E11.612257475, N45.261947815 E11.182167243, N45.345192603 E11.067038094, N45.32970868 E11.555663047, N45.236602678 E11.598520439, N45.38623123 E10.946356142, N45.411414771 E11.11422183, N45.321333637 E11.026905249, N45.282185861 E10.990126554, N45.249459995 E11.047090125, N45.409537393 E11.125046567, N45.257523 E11.265238, N45.248211184 E11.262175547, N45.307002212 E10.924128439, N45.233008162 E11.631923752, N45.184602171 E11.613134645, N45.278700602 E11.61365977, N45.22820057 E11.558498266, N45.253853 E11.2513, N45.221999 E10.142106, N45.291849 E10.22094, N45.287212 E10.211417, N45.225241 E11.519374, N45.407173686 E11.106457363, N45.320354003 E11.598131352, N45.275035 E11.022669, N45.300238921 E11.261286764, N45.279274763 E11.626873315, N45.227010681 E11.595532709, N45.384547683 E11.552644355, N45.226166653 E11.598931893, N45.268601 E10.198274, N45.267177 E10.233081, N45.259069926 E11.08129227, N45.258823 E11.090929, N45.254851128 E11.046722996, N45.281092 E11.024326, N45.313221094 E11.032151414, N45.274138678 E11.370218783, N45.338061439 E11.043996635, N45.202676157 E11.59248139, N45.252270267 E11.375170125, N45.253156965 E11.297878948, N45.292993247 E11.59682622, N45.252575385 E11.603946354, N45.257577 E10.533102, N45.283549 E10.669582, N45.297457808 E10.824189031, N45.277172844 E11.061649543, N45.274126566 E10.991081353, N45.313048215 E11.315148138, N45.337319701 E11.284962733, N45.34442252 E11.017793817, N45.414742027 E11.114229733, N45.338915322 E11.038059074, N45.251614868 E11.632863612, N45.329469094 E11.61391275, N45.333334383 E11.494411333, N45.439699017 E11.224246398, N45.453352901 E11.171678094, N45.452032491 E11.090508273, N45.412378317 E11.056642064, N45.372915861 E11.595687681, N45.175584392 E11.504312926, N45.290374 E10.902535, N45.268433724 E11.56989791, N45.280826 E10.219352, N45.25565 E10.245155, N45.257602 E10.216943, N45.297588 E10.221751, N45.246121 E10.279135, N45.242395 E10.363144, N45.23719605 E11.592096053, N45.24608 E11.155273, N45.292957593 E11.387897029, N45.490788167 E10.878953759, N45.279600307 E11.580033364, N45.287398 E10.352606, N45.257987 E10.432123, N45.248841 E10.643449, N45.28669 E10.780547, N45.189351009693 E11.590926730551, N45.176134 E11.554899, N45.249940386 E11.040135767, N45.249118728 E11.04984073, N45.393123102 E10.946768294, N45.410787387 E11.302541768, N45.344240893 E11.026233782, N45.181351695 E11.549993059, N45.27651552 E10.998598533, N45.307381 E10.205685, N45.316912 E10.307314, N45.304847 E10.286194, N45.264774 E10.205204, N45.380752258 E11.560276195, N45.333108 E10.522951, N45.2787 E10.80099, N45.373362066 E11.549123443, N45.171739405 E11.584493375, N45.347598128 E11.008418587, N45.261957913 E10.983086755, N45.280768665 E11.050865463, N45.278391753 E11.059469926, N45.275557225 E11.058289583, N45.247011 E11.052379, N45.336414 E11.130184, N45.347742 E11.325218, N45.261072 E11.364109, N45.266273 E11.239963, N45.285595 E10.618179, N45.294298201 E11.092784417, N45.338793475 E11.034424705, N45.467634674 E11.647320817, N45.253204 E10.598016, N45.346753 E10.530068, N45.280478 E10.621043, N45.245241 E10.640925, N45.293357 E10.307193, N45.299678288 E11.258920966, N45.308871425 E10.803665205, N45.293073578 E10.910166678, N45.246873 E11.150155, N45.428029269 E11.63156313, N45.232053 E10.419943, N45.265377236 E11.620188154, N45.266607283 E11.202563153, N45.40647847 E11.049834876, N45.347385816 E11.310219781, N45.159005287 E11.605480111, N45.306897 E10.222461, N45.315641 E10.642802, N45.256388 E10.879366, N45.298310102 E10.853128524, N45.448413574 E11.101061498, N45.418198227 E11.053752157, N45.336730881 E11.481780023, N45.378532322 E11.556747658, N45.253345699 E11.42445693, N45.176065632 E11.588971573, N45.179023822 E11.657864025, N45.283882 E10.627859, N45.285752 E10.588372, N45.299253 E10.806525, N45.219754286 E11.499217923, N45.383034943 E11.603297179, N45.295513136 E11.200966166, N45.291372201 E11.165685209, N45.306554 E11.118601, N45.248221855 E10.916122239, N45.406367369 E11.046331375, N45.411110815 E11.052945476, N45.286335 E10.574209, N45.297148 E10.761502, N45.301621515 E11.261469334, N45.415076008 E11.054686848, N45.248397114 E10.946698395, N45.276713596 E11.048013722, N45.351173666 E11.561911764, N45.051288 E11.591355, N45.274003643 E11.058793354, N45.353040909 E11.019936818, N45.371423874 E11.548054228, N45.289521286 E11.329173485, N45.277620855 E11.419971088, N45.357261763 E11.349547319, N45.318239 E10.691905, N45.4248931 E11.634494143, N45.427928995 E11.628943327, N45.465321169 E11.649474912, N45.296691346 E11.316301042, N45.042767483 E11.609449344, N45.351967 E10.382661, N45.287126 E10.327669, N45.307274 E10.32964, N45.315971 E10.187368, N45.041694715 E11.620508275, N45.175681746 E11.596526815, N45.308323752 E11.479550756, N45.323507166 E10.80812245, N45.381121892 E11.558705701, N45.343778631 E11.33007146, N45.354703 E11.341628, N45.282593 E10.854274, N45.487230408 E11.643840073)

15.2.2022

The area of Veneto Region within a circle of radius of three kilometers from the following outbreaks ADIS: IT-HPAI(P)-2021-00220 (WGS84 dec. coordinates N45.490788167 E10.878953759)

From 1.2.2022 until 15.2.2022

The area of Veneto Region within a circle of radius of three kilometers from the following outbreaks ADIS: IT-HPAI(P)-2021-00081, IT-HPAI(P)-2021-00119, IT-HPAI(P)-2021-00230 (WGS84 dec. coordinates N45.385069666 E10.952114147, N45.38623123 E10.946356142, N45.393123102 E10.946768294)

From 1.2.2022 until 15.2.2022

The area of Veneto Region within a circle of radius of three kilometers from the following outbreaks ADIS: IT-HPAI(P)-2021-00054, IT-HPAI(P)-2021-00108, (WGS84 dec. coordinates N45.143767787 E11.236107915, N45.144248388 E11.221639049)

From 14.1.2022 until 22.1.2022

The area of Veneto Region within a circle of radius of three kilometers from the outbreaks IT-HPAI(P)-2021-00104 (WGS84 dec. coordinates N45.180835 E11.396585)

From 14.1.2022 until 22.1.2022

The area of Veneto Region within a circle of radius of three kilometers from the following outbreaks ADIS: IT-HPAI(P)-2021-00057, IT-HPAI(P)-2021-00058, IT-HPAI(P)-2021-00078, IT-HPAI(P)-2021-00079, IT-HPAI(P)-2021-00086, IT-HPAI(P)-2021-00094, IT-HPAI(P)-2021-00095, IT-HPAI(P)-2021-00097, IT-HPAI(P)-2021-00105, IT-HPAI(P)-2021-00112, IT-HPAI(P)-2021-00113, IT-HPAI(P)-2021-00114, IT-HPAI(P)-2021-00117, IT-HPAI(P)-2021-00118, IT-HPAI(P)-2021-00128, IT-HPAI(P)-2021-00129, IT-HPAI(P)-2021-00130, IT-HPAI(P)-2021-00131, IT-HPAI(P)-2021-00137, IT-HPAI(P)-2021-00139, IT-HPAI(P)-2021-00143, IT-HPAI(P)-2021-00144, IT-HPAI(P)-2021-00145, IT-HPAI(P)-2021-00146, IT-HPAI(P)-2021-00156, IT-HPAI(P)-2021-00159, IT-HPAI(P)-2021-00160, IT-HPAI(P)-2021-00197, IT-HPAI(P)-2021-00201, IT-HPAI(P)-2021-00202, IT-HPAI(P)-2021-00207, IT-HPAI(P)-2021-00208, IT-HPAI(P)-2021-00210, IT-HPAI(P)-2021-00217, IT-HPAI(P)-2021-00221, IT-HPAI(P)-2021-00226, IT-HPAI(P)-2021-00227, IT-HPAI(P)-2021-00233, IT-HPAI(P)-2021-00239, IT-HPAI(P)-2021-00242, IT-HPAI(P)-2021-00243, IT-HPAI(P)-2021-00257, IT-HPAI(P)-2021-00267, IT-HPAI(P)-2021-00269, IT-HPAI(P)-2021-00273, IT-HPAI(P)-2021-00280, IT-HPAI(P)-2021-00281, IT-HPAI(P)-2021-00283, IT-HPAI(P)-2021-00284, IT-HPAI(P)-2021-00288, IT-HPAI(P)-2021-00289, IT-HPAI(P)-2021-00302, IT-HPAI(P)-2021-00306, IT-HPAI(P)-2021-00311, IT-HPAI(P)-2021-00312, IT-HPAI(P)-2021-00313, IT-HPAI(P)-2021-00321, IT-HPAI(P)-2021-00322, IT-HPAI(P)-2021-00324, IT-HPAI(P)-2021-00328 (WGS84 dec. coordinates N45.235859871 E11.633364567, N45.273524348 E11.629996185, N45.233638806 E11.615020666, N45.234658572 E11.590479672, N45.212961569 E11.569073484, N45.244048242 E11.601899893, N45.25394274 E11.611282122, N45.226552621 E11.625151446, N45.318426217 E11.622130447, N45.249613143 E11.63127956, N45.23145577 E11.584450166, N45.279100793 E11.612257475, N45.32970868 E11.555663047, N45.236602678 E11.598520439, N45.233008162 E11.631923752, N45.184602171 E11.613134645, N45.278700602 E11.61365977, N45.22820057 E11.558498266, N45.225241 E11.519374, N45.320354003 E11.598131352, N45.279274763 E11.626873315, N45.227010681 E11.595532709, N45.384547683 E11.552644355, N45.226166653 E11.598931893, N45.202676157 E11.59248139, N45.292993247 E11.59682622, N45.252575385 E11.603946354, N45.251614868 E11.632863612, N45.329469094 E11.61391275, N45.333334383 E11.494411333, N45.372915861 E11.595687681, N45.175584392 E11.504312926, N45.268433724 E11.56989791, N45.23719605 E11.592096053, N45.279600307 E11.580033364, N45.189351 E11.590927, N45.176134 E11.554899, N45.181351695 E11.549993059, N45.380752258 E11.560276195, N45.373362066 E11.549123443, N45.171739405 E11.584493375, N45.467634674 E11.647320817, N45.428029269 E11.63156313, N45.265377236 E11.620188154, N45.159005287 E11.605480111, N45.336730881 E11.481780023, N45.378532322 E11.556747658, N45.176065632 E11.588971573, N45.179023822 E11.657864025, N45.219754286 E11.499217923, N45.383034943 E11.603297179, N45.351173666 E11.561911764, N45.371423874 E11.548054228, N45.4248931 E11.634494143, N45.427928995 E11.628943327, N45.465321169 E11.649474912, N45.175681746 E11.596526815, N45.308323752 E11.479550756, N45.381121892 E11.558705701, N45.487230408 E11.643840073)

From 1.2.2022 until 15.2.2022

The area of Veneto Region within a circle of radius of three kilometers from the outbreaks IT-HPAI(P)-2021-00303, IT-HPAI(P)-2021-00315, IT-HPAI(P)-2021-00320 (WGS84 dec. coordinates N45.051288 E11.591355, N45.042767483 E11.609449344, N45.041694715 E11.620508275)

From 1.2.2022 until 15.2.2022

The area of Veneto and Lombardia Regions within a circle of radius of three kilometers from the following outbreaks ADIS:

IT-HPAI(P)-2021-00001, IT-HPAI(P)-2021-00002, IT-HPAI(P)-2021-00003, IT-HPAI(P)-2021-00004, IT-HPAI(P)-2021-00005, IT-HPAI(P)-2021-00006, IT-HPAI(P)-2021-00007, IT-HPAI(P)-2021-00008, IT-HPAI(P)-2021-00009, IT-HPAI(P)-2021-00010, IT-HPAI(P)-2021-00011, IT-HPAI(P)-2021-00012, IT-HPAI(P)-2021-00013, IT-HPAI(P)-2021-00014, IT-HPAI(P)-2021-00015, IT-HPAI(P)-2021-00018, IT-HPAI(P)-2021-00019, IT-HPAI(P)-2021-00020, IT-HPAI(P)-2021-00021, IT-HPAI(P)-2021-00023, IT-HPAI(P)-2021-00024, IT-HPAI(P)-2021-00025, IT-HPAI(P)-2021-00026, IT-HPAI(P)-2021-00027, IT-HPAI(P)-2021-00029, IT-HPAI(P)-2021-00030, IT-HPAI(P)-2021-00032, IT-HPAI(P)-2021-00033, IT-HPAI(P)-2021-00035, IT-HPAI(P)-2021-00037, IT-HPAI(P)-2021-00038, IT-HPAI(P)-2021-00039, IT-HPAI(P)-2021-00040, IT-HPAI(P)-2021-00041, IT-HPAI(P)-2021-00042, IT-HPAI(P)-2021-00043, IT-HPAI(P)-2021-00044, IT-HPAI(P)-2021-00045, IT-HPAI(P)-2021-00046, IT-HPAI(P)-2021-00047, IT-HPAI(P)-2021-00048, IT-HPAI(P)-2021-00049, IT-HPAI(P)-2021-00050, IT-HPAI(P)-2021-00051, IT-HPAI(P)-2021-00052, IT-HPAI(P)-2021-00053, IT-HPAI(P)-2021-00055, IT-HPAI(P)-2021-00056, IT-HPAI(P)-2021-00060, IT-HPAI(P)-2021-00061, IT-HPAI(P)-2021-00062, IT-HPAI(P)-2021-00063, IT-HPAI(P)-2021-00064, IT-HPAI(P)-2021-00065, IT-HPAI(P)-2021-00066, IT-HPAI(P)-2021-00067, IT-HPAI(P)-2021-00068, IT-HPAI(P)-2021-00069, IT-HPAI(P)-2021-00070, IT-HPAI(P)-2021-00071, IT-HPAI(P)-2021-00072, IT-HPAI(P)-2021-00073, IT-HPAI(P)-2021-00074, IT-HPAI(P)-2021-00075, IT-HPAI(P)-2021-00076, IT-HPAI(P)-2021-00077, IT-HPAI(P)-2021-00080, IT-HPAI(P)-2021-00082, IT-HPAI(P)-2021-00083, IT-HPAI(P)-2021-00084, IT-HPAI(P)-2021-00085, IT-HPAI(P)-2021-00087, IT-HPAI(P)-2021-00089, IT-HPAI(P)-2021-00090, IT-HPAI(P)-2021-00096, IT-HPAI(P)-2021-00098, IT-HPAI(P)-2021-00099, IT-HPAI(P)-2021-00100, IT-HPAI(P)-2021-00101, IT-HPAI(P)-2021-00103, IT-HPAI(P)-2021-00106, IT-HPAI(P)-2021-00107, IT-HPAI(P)-2021-00109, IT-HPAI(P)-2021-00110, IT-HPAI(P)-2021-00111, IT-HPAI(P)-2021-00115, IT-HPAI(P)-2021-00116, IT-HPAI(P)-2021-00120, IT-HPAI(P)-2021-00121, IT-HPAI(P)-2021-00122, IT-HPAI(P)-2021-00123, IT-HPAI(P)-2021-00124, IT-HPAI(P)-2021-00125, IT-HPAI(P)-2021-00126, IT-HPAI(P)-2021-00127, IT-HPAI(P)-2021-00132, IT-HPAI(P)-2021-00138, IT-HPAI(P)-2021-00141, IT-HPAI(P)-2021-00142, IT-HPAI(P)-2021-00149, IT-HPAI(P)-2021-00150, IT-HPAI(P)-2021-00151, IT-HPAI(P)-2021-00152, IT-HPAI(P)-2021-00153, IT-HPAI(P)-2021-00154, IT-HPAI(P)-2021-00155, IT-HPAI(P)-2021-00157, IT-HPAI(P)-2021-00158, IT-HPAI(P)-2021-00167, IT-HPAI(P)-2021-00168, IT-HPAI(P)-2021-00169, IT-HPAI(P)-2021-00172, IT-HPAI(P)-2021-00176, IT-HPAI(P)-2021-00178, IT-HPAI(P)-2021-00179, IT-HPAI(P)-2021-00188, IT-HPAI(P)-2021-00203, IT-HPAI(P)-2021-00204, IT-HPAI(P)-2021-00205, IT-HPAI(P)-2021-00206, IT-HPAI(P)-2021-00209, IT-HPAI(P)-2021-00218, IT-HPAI(P)-2021-00219, IT-HPAI(P)-2021-00225, IT-HPAI(P)-2021-00228, IT-HPAI(P)-2021-00229, IT-HPAI(P)-2021-00231, IT-HPAI(P)-2021-00232, IT-HPAI(P)-2021-00234, IT-HPAI(P)-2021-00241, IT-HPAI(P)-2021-00244, IT-HPAI(P)-2021-00245, IT-HPAI(P)-2021-00246, IT-HPAI(P)-2021-00247, IT-HPAI(P)-2021-00248, IT-HPAI(P)-2021-00249, IT-HPAI(P)-2021-00250, IT-HPAI(P)-2021-00251, IT-HPAI(P)-2021-00252, IT-HPAI(P)-2021-00253, IT-HPAI(P)-2021-00255, IT-HPAI(P)-2021-00256, IT-HPAI(P)-2021-00263, IT-HPAI(P)-2021-00264, IT-HPAI(P)-2021-00265, IT-HPAI(P)-2021-00266, IT-HPAI(P)-2021-00270, IT-HPAI(P)-2021-00271, IT-HPAI(P)-2021-00272, IT-HPAI(P)-2021-00276, IT-HPAI(P)-2021-00277, IT-HPAI(P)-2021-00278, IT-HPAI(P)-2021-00279, IT-HPAI(P)-2021-00282, IT-HPAI(P)-2021-00287, IT-HPAI(P)-2021-00290, IT-HPAI(P)-2021-00291, IT-HPAI(P)-2021-00292, IT-HPAI(P)-2021-00293, IT-HPAI(P)-2021-00294, IT-HPAI(P)-2021-00295, IT-HPAI(P)-2021-00297, IT-HPAI(P)-2021-00298, IT-HPAI(P)-2021-00299, IT-HPAI(P)-2021-00300, IT-HPAI(P)-2021-00301, IT-HPAI(P)-2021-00304, IT-HPAI(P)-2021-00305, IT-HPAI(P)-2021-00307, IT-HPAI(P)-2021-00308, IT-HPAI(P)-2021-00309, IT-HPAI(P)-2021-00314, IT-HPAI(P)-2021-00323, IT-HPAI(P)-2021-00325, IT-HPAI(P)-2021-00326, IT-HPAI(P)-2021-00327 (WGS84 dec. coordinates N45.331231396 E11.209305685, N45.346268121 E11.203337503, N45.335708953 E11.190235095, N45.333403 E11.229928, N45.4063 E11.316272, N45.198351 E11.086442, N45.211179 E11.272346, N45.32262 E11.193539, N45.401824 E11.330855, N45.392639058 E11.309153956, N45.260428913 E11.03807575, N45.39932298 E11.104526041, N45.198004 E11.062501, N45.402749945 E11.325006922, N45.255671131 E11.323573451, N45.234391131 E11.226617701, N45.332054583 E11.164668391, N45.220078 E11.060772, N45.375114351 E11.28946327, N45.259797 E11.058176, N45.365627508 E11.320152972, N45.384802 E11.289895, N45.3984919 E11.062976, N45.328267578 E11.14188952, N45.329575527 E11.152536486, N45.228068 E11.201449, N45.377122414 E11.072864073, N45.207238543 E11.067493322, N45.233998 E11.19824, N45.204102 E11.060782, N45.233246 E11.23363, N45.311427285 E11.231115242, N45.2573 E11.241425, N45.166692582 E11.009758235, N45.249394533 E11.209580761, N45.221390806 E11.04331334, N45.215261901 E11.078724139, N45.38949649 E11.327920488, N45.261528724 E11.186663219, N45.234556 E11.208382, N45.400699067 E11.082619851, N45.281251734 E11.361304687, N45.366715923 E11.07391374, N45.369103997 E11.05884306, N45.303960876 E11.283508036, N45.393604155 E11.098068838, N45.375724801 E11.085455035, N45.380764707 E11.07799142, N45.330494192 E11.257106423, N45.430185657 E11.15496221, N45.356182076 E11.072558204, N45.206867817 E11.104038155, N45.232534 E11.27438, N45.166518223 E11.026664363, N45.263645597 E11.074530835, N45.268329 E11.360831, N45.161907 E11.005359, N45.394283354 E11.107703829, N45.203818305 E10.990038222, N45.397196324 E11.080715119, N45.219076816 E11.071288416, N45.171128 E11.021282, N45.280600182 E11.372496015, N45.216083552 E11.243823749, N45.246707 E11.106703, N45.388055525 E11.127848758, N45.36976874 E11.299938509, N45.416742013 E11.120995299, N45.275432331 E11.380518702, N45.403938903 E11.088565741, N45.158817 E11.085753, N45.147313 E10.965899, N45.402820358 E11.083529957, N45.340439218 E11.27811527, N45.245441 E11.316658, N45.376213 E11.104264, N45.37286 E11.11112, N45.261662 E11.089271, N45.397118 E11.309029, N45.219025246 E11.2044031, N45.296865835 E10.878880005, N45.349916933 E11.08640989, N45.246263711 E11.260518102, N45.214834 E11.209984, N45.398203 E11.129195, N45.261947815 E11.182167243, N45.345192603 E11.067038094, N45.411414771 E11.11422183, N45.321333637 E11.026905249, N45.282185861 E10.990126554, N45.249459995 E11.047090125, N45.409537393 E11.125046567, N45.257523 E11.265238, N45.248211184 E11.262175547, N45.307002212 E10.924128439, N45.253853 E11.2513, N45.407173686 E11.106457363, N45.275035 E11.022669, N45.300238921 E11.261286764, N45.259069926 E11.08129227, N45.258823 E11.090929, N45.254851128 E11.046722996, N45.281092 E11.024326, N45.313221094 E11.032151414, N45.274138678 E11.370218783, N45.338061439 E11.043996635, N45.252270267 E11.375170125, N45.253156965 E11.297878948, N45.297457808 E10.824189031, N45.277172844 E11.061649543, N45.274126566 E10.991081353, N45.313048215 E11.315148138, N45.337319701 E11.284962733, N45.34442252 E11.017793817, N45.414742027 E11.114229733, N45.338915322 E11.038059074, N45.439699017 E11.224246398, N45.453352901 E11.171678094, N45.452032491 E11.090508273, N45.412378317 E11.056642064, N45.290374 E10.902535, N45.24608 E11.155273, N45.292957593 E11.387897029, N45.28669 E10.780547, N45.249940386 E11.040135767, N45.249118728 E11.04984073, N45.410787387 E11.302541768, N45.344240893 E11.026233782, N45.27651552 E10.998598533, N45.2787 E10.80099, N45.347598128 E11.008418587, N45.261957913 E10.983086755, N45.280768665 E11.050865463, N45.278391753 E11.059469926, N45.275557225 E11.058289583, N45.247011 E11.052379, N45.336414 E11.130184, N45.347742 E11.325218, N45.261072 E11.364109, N45.266273 E11.239963, N45.294298201 E11.092784417, N45.338793475 E11.034424705, N45.299678288 E11.258920966, N45.308871425 E10.803665205, N45.293073578 E10.910166678, N45.246873 E11.150155, N45.266607283 E11.202563153, N45.40647847 E11.049834876, N45.347385816 E11.310219781, N45.256388 E10.879366, N45.298310102 E10.853128524, N45.448413574 E11.101061498, N45.418198227 E11.053752157, N45.253345699 E11.42445693, N45.299253 E10.806525, N45.295513136 E11.200966166, N45.291372201 E11.165685209, N45.306554 E11.118601, N45.248221855 E10.916122239, N45.406367369 E11.046331375, N45.411110815 E11.052945476, N45.297148 E10.761502, N45.301621515 E11.261469334, N45.415076008 E11.054686848, N45.248397114 E10.946698395, N45.276713596 E11.048013722, N45.274003643 E11.058793354, N45.353040909 E11.019936818, N45.289521286 E11.329173485, N45.277620855 E11.419971088, N45.357261763 E11.349547319, N45.296691346 E11.316301042, N45.323507166 E10.80812245, N45.343778631 E11.33007146, N45.354703 E11.341628, N45.282593 E10.854274)

From 1.2.2022 until 15.2.2022

Region: Lombardia

The area of Lombardia Region (ADIS: IT-HPAI(P)-2021-00140) extending beyond the area described in the protection zone and within the circle of a radius of ten kilometers, centred on WGS84 dec. coordinates N45.010521 E10.840548

27.1.2022

The area of Lombardia Region (ADIS: IT-HPAI(P)-2021-00140) contained within a circle of radius of three kilometers, centred on WGS84 dec. coordinates N 45.010521 E 10.840548

From 19.1.2022 until 27.1.2022

The area of Lombardia Region within a circle of radius of three kilometers from the following outbreaks ADIS: IT-HPAI(P)-2021-00135, IT-HPAI(P)-2021-00211, IT-HPAI(P)-2021-00212, IT-HPAI(P)-2021-00213, IT-HPAI(P)-2021-00214, IT-HPAI(P)-2021-00215, IT-HPAI(P)-2021-00216, IT-HPAI(P)-2021-00223, IT-HPAI(P)-2021-00235, IT-HPAI(P)-2021-00236, IT-HPAI(P)-2021-00237, IT-HPAI(P)-2021-00238, IT-HPAI(P)-2021-00262, IT-HPAI(P)-2021-00268, IT-HPAI(P)-2021-00274, IT-HPAI(P)-2021-00317, IT-HPAI(P)-2021-00318, IT-HPAI(P)-2021-00319 (WGS84 dec. coordinates N45.291849 E10.22094, N45.280826 E10.219352, N45.25565 E10.245155, N45.257602 E10.216943, N45.297588 E10.221751, N45.246121 E10.279135, N45.242395 E10.363144, N45.257987 E10.432123, N45.307381 E10.205685, N45.316912 E10.307314, N45.304847 E10.286194, N45.264774 E10.205204, N45.293357 E10.307193, N45.232053 E10.419943, N45.306897 E10.222461, N45.287126 E10.327669, N45.307274 E10.32964, N45.315971 E10.187368)

From 1.2.2022 until 15.2.2022

The area of Lombardia Region (ADIS: IT-HPAI(P)-2021-00134) contained within a circle of radius of three kilometers, centred on WGS84 dec. coordinates N45.221999 E10.142106

From 1.1.2022 until 9.1.2022

The area of Lombardia Region within a circle of radius of three kilometers from the following outbreaks ADIS: IT-HPAI(P)-2021-00240, IT-HPAI(P)-2021-00259 (WGS84 dec. coordinates N45.333108 E10.522951, N45.346753 E10.530068)

From 1.2.2022 until 15.2.2022

The area of Lombardia Region (ADIS: IT-HPAI(P)-2021-00316) contained within a circle of radius of three kilometers, centred on WGS84 dec. coordinates N45.351967 E10.382661

From 1.2.2022 until 15.2.2022

The area of Lombardia Region within a circle of radius of three kilometers from the following outbreaks ADIS: IT-HPAI(P)-2021-00161, IT-HPAI(P)-2021-00162, IT-HPAI(P)-2021-00224, IT-HPAI(P)-2021-00254, IT-HPAI(P)-2021-00258, IT-HPAI(P)-2021-00260, IT-HPAI(P)-2021-00261, IT-HPAI(P)-2021-00275, IT-HPAI(P)-2021-00285, IT-HPAI(P)-2021-00286, IT-HPAI(P)-2021-00296, IT-HPAI(P)-2021-00310 (WGS84 dec. coordinates N45.257577 E10.533102, N45.283549 E10.669582, N45.248841 E10.643449, N45.285595 E10.618179, N45.253204 E10.598016, N45.280478 E10.621043, N45.245241 E10.640925, N45.315641 E10.642802, N45.283882 E10.627859, N45.285752 E10.588372, N45.286335 E10.574209, N45.318239 E10.691905)

From 1.2.2022 until 15.2.2022

Region: Friuli Venezia Giulia

The area of the parts of Friuli Venezia Giulia Region (ADIS: IT-HPAI(P)-2021-00133) extending beyond the area described in the protection zone and within the circle of a radius of ten kilometres, centred on WGS84 dec. coordinates N46.102221 E13.09021

10.1.2022

The area of the parts of Friuli Venezia Giulia Region (ADIS: IT-HPAI(P)-2021-00133) contained within a circle of radius of three kilometres, centred on WGS84 dec. coordinates N46.102221 E13.09021

From 2.1.2022 until 10.1.2022

Region: Emilia Romagna

The area of the parts of Emilia Romagna Region (ADIS: IT-HPAI(P)-2021-00166) extending beyond the area described in the protection zone and within the circle of a radius of ten kilometers, centred on WGS84 dec. coordinates N43.931118 E12.696819

6.1.2022

The area of the parts of Emilia Romagna Region (ADIS: IT-HPAI(P)-2021-00166) contained within a circle of radius of three kilometers, centred on WGS84 dec. coordinates N43.931118 E12.696819

From 29.12.2021 until 6.1.2022

État membre: Hongrie

Zone comprenant:

Applicable jusqu’au [conformément à l’article 55 du règlement délégué (UE) 2020/687]

Bács-Kiskun és Csongrád-Csanád megye:

Bugac, Csólyospálos, Gátér, Jászszentlászló, Kiskunfélegyháza, Kiskunhalas, Kiskunmajsa, Kömpöc, Kunfehértó, Kunszállás, Móricgát, Pálmonostora, Petőfiszállás, Soltvadkert, Szank Tázlár Városföld, Balástya, Bordány, Csengele, Csongrád, Forráskút, Kistelek, Ópusztaszer, Pusztamérges, Pusztaszer, Ruzsa, Szegvár, Szentes, Üllés, Zákányszék és Zsombó települések védőkökörzeten kívül eső teljes közigazgatási területe.

Balotaszállás, Bócsa, Bugacpusztaháza, Császártöltés, Fülöpjakab, Harkakötöny, Imrehegy, Jakabszállás, Jánoshalma, Kaskantyú, Kecel, Kecskemét, Kelebia, Kéleshalom, Kiskőrös, Kisszállás, Mélykút, Nyárlőrinc, Pirtó, Tiszaalpár, Tompa, Ásotthalom, Baks, Derekegyház, Dóc, Eperjes, Fábiánsebestyén, Felgyő, Mindszent, Mórahalom, Nagymágocs, Nagytőke, Öttömös, Röszke, Sándorfalva, Szatymaz és Tömörkény települések teljes közigazgatási területe.

Domaszék és Szeged közigazgatási területeinek a 46.347251 és a 19.940479, valamint a 46.296300 és a 19.948900 GPS-koordináták által meghatározott pont körüli 10 km sugarú körön belül eső területe.

6.2.2022

Császártöltés, Hajós és Homokmégy a 46.407141 és a 19.197183, a 46.417287 és a 19.158443, valamint a 46.411300 és a 19.191000 GPS-koordináták által meghatározott pont körüli 3 km sugarú körön belül eső területe.

From 23.12.2021 until 6.2.2022

Jászszentlászló, Kiskunfélegyháza és Petőfiszállás települések közigazgatási területeinek a 46.586610 és a 19.793628 GPS-koordináták által meghatározott pont körüli 3 km sugarú körön belül eső területe.

From 8.12.2021 until 6.2.2022

Balotaszállás, Jánoshalma, Kelebia, Kisszállás, Mélykút és Tompa települések közigazgatási területeinek a 46.223598 és a 19.589190, a 46.224850 és a 19.411590, a 46.227060 és a 19.395470, a 46.286000 és a 19.560700, a 46.224214 és a 19.642898, a 46.248968 és a 19.640292, a 46.275470 és a 19.528820, a 46.235270 és a 19.529500, a 46.268432 és a 19.574210, a 46.244355 és a 19.552609, a 46.240529 és a 19.552816, a 46.283838 és a 19.357308, a 46.177780 és a 19.616043, a 46.281765 és a 19.555604, a 46.276507 és a 19.343578, a 46.311164 és a 19.293536, a 46.294410 és a 19.668580, a 46.257726 és a 19.266559, valamint a 46.204650 és a 19.524540 GPS-koordináták által meghatározott pont körüli 3 km sugarú körön belül eső területe.

From 23.12.2021 until 6.2.2022

Balotaszállás és Kiskunhalas települések közigazgatási területeinek a 46.410497 és a 19.517138 GPS-koordináták által meghatározott pont körüli 3 km sugarú körön belül eső területe.

From 23.12.2021 until 6.2.2022

Ásotthalom, Öttömös, Pusztamérges és Ruzsa települések közigazgatási területeinek a 46.224214 és a 19.642898, a 46.248968 és a 19.640292, valamint a 46.294410 és a 19.668580 GPS-koordináták által meghatározott pont körüli 3 km sugarú körön belül eső területe.

From 23.12.2021 until 6.2.2022

Bordány, Forráskút és Zsombó települések közigazgatási területeinek a 46.347251 és a 19.940479 GPS-koordináták által meghatározott pont körüli 3 km sugarú körön belül eső területe.

From 16.12.2021 until 6.2.2022

Kiskunhalas és Kunfehértó települések közigazgatási területeinek a 46.410720 és a 19.449520, valamint a 46.429513 és a 19.437763 GPS-koordináták által meghatározott pont körüli 3 km sugarú körön belül eső területe.

From 29.1.2022 until 6.2.2022

Bugac, Csólyospálos, Jászszentlászló, Kiksunmajsa, Kömpöc, Móricgát, Pálmonostora, Petőfiszállás, Szank és Tázlár települések közigazgatási területeinek a 46.524114 és a 19.885671, a 46.544500 és a 19.869500, a 46.534605 és a 19.833539, a 46.532707 és a 19.867896, 46.552970 és a 19.970389, a 46.540877 és a 19.831536, a 46.532899 és a 19.822482, a 46.539249 és a 19.819304, a 46.460266 és a 19.844996, a 46.516466 és a 19.790956, a 46.491660 és a 19.689810, a 46.527020 és a 19.755420, a 46.457047 és a 19.878295, a 46.442530 és a 19.847300, a 46.448333 és a 19.789167, a 46.417660 és a 19.855820, a 46.494167 és a 19.769722, a 46.528045 és a 19.767283, a 46.497440 és a 19.794830, a 46.444167 és a 19.837500, a 46.499678 és a 19.687294, a 46.441920 és a 19.848290, a 46.460471 és a 19.829871, a 46.531402 és a 19.774720, a 46.496419 és a 19.911004, a 46.413061 és a 19.850563, a 46.448563 és a 19.835542, a 46.425770 és a 19.862150, a 46.534769 és a 19.634669, a 46.406571 és a 19.863821, a 46.448524 és a 19.835526, a 46.532200 és a 19.690300, a 46.556750 és a 19.783380, 46.579555 és a 19.595972, a 46.595993 és a 19.715993, a 46.546400 és a 19.789500, a 46.546100, a 19.779200, a 46.540843 és a 19.677556, a 46.550029 és a 19.723605, a 46.573710 és a 19.737780, a 46.558666 és a 19.708382, 46.580410 és a 19.739990, valamint a 46.399735 és a 19.875988 GPS-koordináták által meghatározott pont körüli 3 km sugarú körön belül eső területe

From 29.1.2022 until 6.2.2022

Gátér, Kiskunfélegyháza, Kunszállás, Petőfiszállás ésVárosföld települések közigazgatási területeinek a 46.694166 és a 19.930490, a 46.769505 és a 19.818158, a 46.768740 és a 19.815570, a 46.720512 és a 19.818287, a 46.650280 és a 19.845280, a 46.664167 és a 19.838889, valamint a 46.775865 és a 19.800372 GPS-koordináták által meghatározott pont körüli 3 km sugarú körön belül eső területe.

From 21.1.2022 until 6.2.2022

Kiskunmajsa és Zsana települések közigazgatási területeinek a 46.356332 és a 19.775227, a 46.383277 és a 19.664324, valamint a 46.365833 és a 19.710833 GPS-koordináták által meghatározott pont körüli 3 km sugarú körön belül eső területe.

From 29.1.2022 until 6.2.2022

Bócsa, Soltvadkert és Tázlár települések közigazgatási területeinek a 46.563426 és a 19.472723 GPS-koordináták által meghatározott pont körüli 3 km sugarú körön belül eső területe.

From 27.1.2022 until 6.2.2022

Balástya, Csengele, Forráskút, Kistelek, Pusztaszer és Ópusztaszer települések közigazgatási területeinek a 46.524114 és a 19.885671, a 46.544500 és a 19.869500, a 46.534605 és a 19.833539, a 46.532707 és a 19.867896, a 46.540877 és a 19.831536, a 46.532899 és a 19.822482, a 46.516466 és a 19.790956, a 46.527020 és a 19.755420, a 46.460266 és a 19.844996, a 46.457047 és 19.878295, a 46.535800 és a 19.999900, a 46.552970 és a 19.970389, a 46.417660 és a 19.855820, a 46.528045 és a 19.767283, a 46.497440 és a 19.794830, a 46.531402 és a 19.774720, a 46.413061 és a 19.850563, a 46.425770 és a 19.862150, a 46.406571 és a 19.863821, a 46.556750 és a 19.783380, a 46.546400 és a 19.789500, a 46.546100 és a 19.779200, valamint a 46.399735 és a 19.875988 GPS-koordináták által meghatározott pont körüli 3 km sugarú körön belül eső területe.

From 29.1.2022 until 6.2.2022

Pusztamérges, Ruzsa és Üllés települések közigazgatási területeinek a 46.356332 és a 19.775227, valamint a 46.365833 és a 19.710833 GPS-koordináták által meghatározott pont körüli 3 km sugarú körön belül eső területe.

From 29.1.2022 until 6.2.2022

Csongrád, Szegvár és Szentes települések közigazgatási területeinek a 46.647263 és a 20.325613, a 46.648200 és a 20.285100, a 46.650500 és a 20.238100, a 46.647427 és a 20.285500, a 46.627425 és a 20.276711 GPS-koordináták által meghatározott pont körüli 3 km sugarú körön belül eső területe.

From 25.1.2022 until 6.2.2022

Bordány, Domaszék, Szeged, Zákényszék és Zsombó települések közigazgatási területeinek a 46.296300 és a 19.948900 GPS-koordináták által meghatározott pont körüli 3 km sugarú körön belül eső területe.

From 21.1.2022 until 6.2.2022

Csongrád település közigazgatási területének a 46.714200 és a 20.075600 GPS-koordináták által meghatározott pont körüli 3 km sugarú körön belül eső területe.

From 21.1.2022 until 6.2.2022

Békés megye:

Békéscsaba, Csabaszabadi, Szabadkígyós és Újkígyós települések közigazgatási területeinek a 46.589450 és a 20.998790, a 46.592343 és a 21.001890, valamint a 46.597195 és a 21.045011 GPS-koordináták által meghatározott pont körüli10 km sugarú kör által határolt területen belül és a védőkörzeten kívül eső területe.

Csanádapáca, Gerendás, Gyula Kétegyháza, Medgyesbodzás, Medgyesegyháza, Pusztaottlaka, Szabadkígyós és Telekgerendás települések közigazgatási területeinek a 46.589450 és a 20.998790 GPS-koordináták által meghatározott pont körüli 10 km sugarú körön belül eső területe.

7.1.2022

Békéscsaba, Csabaszabadi, Szabadkígyós és Újkígyós települések közigazgatási területeinek a 46.589450 és a 20.998790, a 46.592343 és a 21.001890, valamint a 46.597195 és a 21.045011 GPS-koordináták által meghatározott pont körüli 3 km sugarú körön belül eső területe.

From 30.12.2021 until 7.1.2022

Szarvas település közigazgatási területének a 46.861253 és a 20.585362 GPS-koordináták által meghatározott pont körüli 10 km sugarú kör által határolt területen belül és a védőkörzeten kívül eső területe.

Békésszentandrás, Csabacsűd, Kardos és Örménykút közigazgatási területeinek a 46.861253 és a 20.585362 GPS-koordináták által meghatározott pont körüli 10 km sugarú körön belül eső területe.

30.1.2022

Biharugra, Geszt, Körösnagyharsány és Zsadány települések közigazgatási területeinek a 46.965655 és a 21.604150, valamint a 46.955039 és a 21.586031 GPS-koordináták által meghatározott pont körüli 10 km sugarú kör által határolt területen belül és a védőkörzeten kívül eső területe.

Mezőgyán település közigazgatási területének a 46.965655 és a 21.604150, valamint a 46.955039 és a 21.586031 GPS-koordináták által meghatározott pont körüli 10 km sugarú kör által meghatározott pont körüli 10 km sugarú körön belül eső területe.

6.2.2022

Szarvas település közigazgatási területének a 46.861253 és a 20.585362 GPS-koordináták által meghatározott pont körüli 3 km sugarú körön belül eső területe.

From 22.1.2022 until 30.1.2022

Biharugra, Geszt, Körösnagyharsány és Zsadány települések közigazgatási területeinek a 46.965655 és a 21.604150, valamint a 46.955039 és a 21.586031 GPS-koordináták által meghatározott pont körüli 3 km sugarú körön belül eső területe.

From 28.1.2022 until 6.2.2022

Hajdú-Bihar megye:

Nyíradony és Nyírmártonfalva települések közigazgatási területeinek a 47.682480 és a 21.888394, valamint a 47.685637 és a 21.866401 GPS-koordináták által meghatározott pont körüli 10 km sugarú kör által határolt területen belül és a védőkörzeten kívül eső területe.

Hajdúhadház, Hajdúsámson és Nyíracsád települések közigazgatási területeinek a 47.682480 és a 21.888394, valamint a 47.685637 és a 21.866401 GPS-koordináták által meghatározott pont körüli 10 km sugarú körön belül eső területe.

7.1.2022

Nyíradony és Nyírmártonfalva települések közigazgatási területeinek a 47.682480 és a 21.888394, valamint a 47.685637 és a 21.866401 GPS-koordináták által meghatározott pont körüli 3 km sugarú körön belül eső területe.

From 30.12.2021 until 7.1.2022

Balmazújváros, Hajdúböszörmény és Nagyhegyes települések közigazgatási területeinek a 47.590560 és a 21.391219, a 47.660814 és a 21.460443, valamint a 47.647837 és a 21.536752 GPS-koordináták által meghatározott pont körüli 10 km sugarú kör által határolt területen belül és a védőkörzeten kívül eső területe.

Debrecen, Hajdúhadház, Hortobágy és Téglás települések közigazgatási területeinek a 47.590560 és a 21.391219, a 47.660814 és a 21.460443, valamint a 47.647837 és a 21.536752 GPS-koordináták által meghatározott pont körüli 10 km sugarú körön belül eső területe.

19.1.2022

Balmazújváros és Nagyhegyes települések közigazgatási területeinek a 47.590560 és a 21.391219 GPS-koordináták által meghatározott pont körüli 3 km sugarú körön belül eső területe.

From 31.12.2021 until 19.1.2022

Hajdúböszörmény település közigazgatási területének a 47.660814 és a 21.460443, valamint a 47.647837 és a 21.536752 GPS-koordináták által meghatározott pont körüli 3 km sugarú körön belül eső területe.

From 11.1.2022 until 19.1.2022

Komádi település közigazgatási terrületének a 46.965655 és a 21.604150, valamint a 46.955039 és a 21.586031 GPS-koordináták által meghatározott pont körüli 10 km sugarú kör által határolt területen belül és a védőkörzeten kívül eső területe.

Berekböszörmény, Körösszakál, Körösszegapáti és Magyarhomorog települések közigazgatási területeinek a 46.965655 és a 21.604150, valamint a 46.955039 és a 21.586031 GPS-koordináták által meghatározott pont körüli 10 km sugarú kör által meghatározott pont körüli 10 km sugarú körön belül eső területe.

6.2.2022

Komádi település közigazgatási területének a 46.955039 és a 21.586031 GPS-koordináták által meghatározott pont körüli 3 km sugarú körön belül eső területe.

From 28.1.2022 until 6.2.2022

Szabolcs-Szatmár-Bereg megye:

Balkány település közigazgatási területének a 47.682480 és a 21.888394, valamint a 47.685637 és a 21.866401 GPS-koordináták által meghatározott pont körüli 10 km sugarú kör által határolt területen belül és a védőkörzeten kívül eső területe.

Bököny, Geszteréd, Szakoly, Nyírgelse, Nyírlugos, Nyírmihálydi települések közigazgatási területeinek a 47.682480 és a 21.888394, valamint a 47.685637 és a 21.866401 GPS-koordináták által meghatározott pont körüli 10 km sugarú körön belül eső területe.

7.1.2022

Balkány település közigazgatási területének a 47.682480 és a 21.888394, valamint a 47.685637 és a 21.866401 GPS-koordináták által meghatározott pont körüli 3 km sugarú körön belül eső területe.

From 30.12.2021 until 7.1.2022

Nyírbátor, Nyírpilis, Nyírvásári és Piricse települések közigazgatási területeinek a 47.802603 és a 22.155499, valamint a 47.802424 és a 22.150656 GPS-koordináták által meghatározott pont körüli 10 km sugarú kör által határolt területen belül és a védőkörzeten kívül eső területe.

Bátorliget, Encsencs, Máriapócs, Nyírbéltek, Nyírbogát, Nyírcsászsári, Nyírderzs, Nyírgyulaj, Nyírkáta, Ömböly, Terem települések közigazgatási területeinek a 47.802603 és a 22.155499, valamint a 47.802424 és a 22.150656 GPS-koordináták által meghatározott pont körüli 10 km sugarú körön belül eső területe.

6.2.2022

Kemecse, Kótaj, Nagyhalász, Nyíregyháza és Nyírtura települések közigazgatási területeinek a 48.049050 és a 21.764800 GPS-koordináták által meghatározott pont körüli 10 km sugarú kör által határolt területen belül és a védőkörzeten kívül eső területe.

Buj, Ibrány, Nyírbogdány, Nyírpazony, Nyírtelek, Sényő, Tiszarád és Vasmegyer települések közigazgatási területeinek a 48.049050 és a 21.764800 GPS-koordináták által meghatározott pont körüli 10 km sugarú körön belül eső területe.

29.1.2022

Nyírbátor, Nyírpilis, Nyírvásári és Piricse települések közigazgatási területeinek a 47.802603 és a 22.155499, valamint a 47.802424 és a 22.150656 GPS-koordináták által meghatározott pont körüli 3 km sugarú körön belül eső területe.

From 29.1.2022 until 6.2.2022

Kemecse, Kótaj, Nagyhalász, Nyíregyháza és Nyírtura települések közigazgatási területeinek a 48.049050 és a 21.764800 GPS-koordináták által meghatározott pont körüli 3 km sugarú körön belül eső területe.

From 21.1.2022 until 29.1.2022

Jász-Nagykun-Szolnok megye:

Mezőtúr és Mesterszállás települések közigazgatási területeinek a 46.861253 és a 20.585362 GPS-koordináták által meghatározott pont körüli 10 km sugarú körön belül eső területe.

30.1.2022

État membre: Pays-Bas

Zone comprenant:

Applicable jusqu’au [conformément à l’article 55 du règlement délégué (UE) 2020/687]

1.

Vanaf de kruising Kerkstraat/ N348, N348 volgen in noordelijke richting overgaand in N340 tot aan N36.

2.

N36 volgen in oostelijke richting tot aan Ommerkanaal-Oost.

3.

Ommerkanaal-Oost volgen in noordelijke richting tot aan Grensweg.

4.

Grensweg volgen in zuidelijke richting tot aan Dwarsweg.

5.

Dwarsweg volgen in oostelijke richting tot aan Driehoekweg.

6.

Driehoekweg volgen in noordelijke richting tot aan Verlengde elfde wijk.

7.

Verlengde elfde wijk volgen in oostelijke richting tot aan Zwarte Pad.

8.

Zwarte Pad volgen in noordelijke richting tot aan Elfde wijk.

9.

Elfde wijk volgen in oostelijke richting tot aan Bouwmansweg.

10.

Bouwmansweg volgen in zuidelijke richting tot aan Rheezerveenseweg.

11.

Rheezerveenseweg volgen in oostelijke richting tot aan Larixweg.

12.

Larixweg volgen in zuidelijke richting overgaand in Larixlaan tot aan Grote Beltenweg.

13.

Grote beltenweg volgen in oostelijke richting tot aan Rheezerweg.

14.

Rheezerweg volgen in oostelijke richting tot aan Veldbrakenweg.

15.

Veldbrakenweg volgen in oostelijke richting de Vecht overstekend tot aan Hardenbergerweg.

16.

Harderweg volgen in zuidelijke rchting tot aan Maatdijk.

17.

Maatdijk volgen in zuidelijke richting N343 overstekend naar Verlengde maatdijk tot aan Haarweg.

18.

Haarweg volgen in oostelijke richting tot aan Kanaalweg-Oost.

19.

Kanaalweg-oost volgen in zuidelijke richting tot aan `T Lijntje.

20.

`T Lijntje volgen in zuidelijke richting tot aan Breeslootdijk.

21.

Breeslootdijk volgen in zuidelijke richting tot aan Verlengde Broekdijk.

22.

Verlengde Broekdijk volgen in westelijke richting overgaand in Dorpsstraat tot aan Van Roijensweg.

23.

Van Roijensweg volgen in zuidelijke richting overgaand in N343 tot aan Gravelandseweg.

24.

Gravelandseweg volgen in zuidelijke richting overgaand in Oude Hoevenweg tot aan Oosteinde.

25.

Oosteinde volgen in westelijke richting overgaand in Westeinde overgaand in Hammerweg tot aan Bekkenhaarsweg.

26.

Bekkenhaarsweg volgen in zuidelijke richting overgaand in waterloop tot aan Wierdenseweg.

27.

Wierdenseweg volgen in westelijke richting tot aan Haarboersweg.

28.

Haarboersweg volgen in noordelijke richting tot aan Boomsweg.

29.

Boomsweg volgen in westelijke richting tot aan 1e lageveldsweg.

30.

1e lageveldsweg volgen in zuidelijke richting tot aan Vlierdijk.

31.

Vlierdijk volgen in westelijke richting tot aan N751.

32.

N751 volgen in noordelijke richting tot aan Bruine Hoopsweg.

33.

Bruine Hoopsweg volgen in westelijke richting tot aan Dwarsweg.

34.

Dwarsweg volgen in zuidelijke richting tot aan rand Huurnerveld.

35.

Rand Huurnerveld volgen in westelijke richting tot aan Schaddenbeltsweg.

36.

Schaddenbeltsweg volgen in zuidelijke richting tot aan Buizerdweg.

37.

Buizerdweg volgen in noordelijke richting tot aan Noordelijke Hoofddijk.

38.

Noordelijke Hoofddijk volgen in westelijke richting tot aan Penningkruid.

39.

Penningkruid volgen in westelijke richting tot aan G.H.Kapperstraat.

40.

G.H.Kapperstraat volgen in zuidelijke richting tot aan Collenstaartweg.

41.

Collenstaartweg volgen in westelijke richting overgaand in (N347) tot aan Ommerweg.

42.

Ommerweg volgen in westelijke richting tot aan Koetreeweg.

43.

Koetreeweg volgen in westelijke richting tot aan Noord Esweg.

44.

Noord Esweg volgen in noordelijke richting overgaand in Elerbergweg tot aan Veldhuizenweg.

45.

Veldhuizenweg volgen in westelijke richting tot aan Steenhaarweg.

46.

Steenhaarweg volgen in noordelijke rchting tot aan Nieuwe Berkendijk.

47.

Nieuwe Berkendijk volgen in noordelijke richting tot aan Maanweg.

48.

Maanweg volgen in noordelijke richting tot aan Statumweg.

49.

Statumweg volgen in westelijke richting overgaand in Kerkstraat.

16.1.2022

Those parts of the municipalities Twenterand and Ommen contained within a circle of a radius of 3 kilometres, centered on WGS84 dec. coordinates long 6,51779, lat 52,47674.

From 9.1.2022 until 16.1.2022

1.

Vanaf de kruising A67/Neerkantseweg, Neerkantseweg volgen in noordelijke richting, overgaand in Hoofdstraat tot aan Monsigneur Berkvenstraat.

2.

Monsigneur Berkvenstraat volgen in westelijke richting tot aan Hoekseweg.

3.

Hoekseweg volgen in noordelijke richting tot aan Vestingweg.

4.

Vestingweg volgen in noordelijke richting tot aan Sint Jozefstraat.

5.

Sint Jozefstraat volgen in westelijke richting tot aan Vlierdenseweg.

6.

Vlierdenseweg volgen in noordelijke richting, overgaand in Stationstraat tot aan Heuvelstraat.

7.

Heuvelstraat volgen in noordelijke richting, overgaand in Houtenhoekweg, overgaand in Bakelseweg tot aan Voorseweg.

8.

Voorseweg volgen in noordelijke richting tot aan Walsbergseweg.

9.

Walsbergseweg volgen in noordelijke richting tot Kouterdreef.

10.

Kouterdreef volgen in oostelijke richting tot aan Milheezerweg.

11.

Milheezerweg volgen in noordelijke richting, overgaand in Hoevensebaan tot aan Hoeven.

12.

Hoeven volgen in oostelijke richting tot aan Hoefweg.

13.

Hoefweg volgen in oostelijke richting tot aan Laren.

14.

Laren volgen in noordelijke richting tot aan Peeldijk.

15.

Peeldijk volgen in westelijke richting tot aan Weijer.

16.

Weijer volgen in noordelijke richting overgaand in Stippelberg tot aan Hazenhutsedijk.

17.

Hazenhutsedijk volgen in oostelijke richting tot aan Landmeter van Deurenweg.

18.

Landmeter van Deurenweg volgen in noordelijke richting tot aan N277.

19.

N277 volgen in oostelijke richting tot aan Defensiekanaal.

20.

Defensiekanaal volgen in noordelijke richting tot aan Afleidingskanaal.

21.

Afleidingskanaal volgen in oostelijke richting tot aan Vredepeelweg.

22.

Vredepeelweg volgen in oostelijke richting tot aan Helderseweg.

23.

Helderseweg volgen in oostelijke richting tot aan Meester Henckenstraat.

24.

Meester Henckenstraat volgen in oostelijke richting tot aan Merseloseweg.

25.

Merseloseweg volgen in noordelijke richting tot aan Venrayseweg.

26.

Venrayseweg volgen in zuidelijke richting, overgaand in Overloonseweg tot aan Afleidingskanaal.

27.

Afleidingskanaal volgen in oostelijke richting tot aan A73.

28.

A73 volgen in zuidelijke richting tot aan Maarheseweg.

29.

Maarheseweg volgen in oostelijke richting tot aan Zandweg naar St Willibrorduskapel, overgaand in Sint Wilbertsweg tot aan Dorpsstraat.

30.

Dorpsstraat volgen in westelijke richting, overgaand in Oostrumseweg tot aan De Zomp.

31.

De Zomp volgen in zuidelijke richting tot aan, Wansummerweg.

32.

Wansummerweg volgen in oostelijke richting tot aan Vosseveen.

33.

Vosseveen volgen in zuidelijke richting tot aan Roland.

34.

Roland volgen in westelijke richting tot aan Spoorlijn

35.

Spoorlijn volgen in zuidelijke richting tot aan N554.

36.

N554 volgen in westelijke richting tot aan Peeldijkje.

37.

Peeldijkje volgen in zuidelijke richting tot aan Herenbosweg.

38.

Herenbosweg volgen in westelijke richting tot aan Eendenkooiweg.

39.

Eendenkooiweg volgen in zuidelijke richting tot aan Nachtegaallaan.

40.

Nachtegaallaan volgen in westelijke richting tot aan Beemdweg.

41.

Beemdweg volgen in zuidelijke richting tot aan Danielweg.

42.

Danielweg volgen in westelijke richting tot aan Heuvelweg.

43.

Heuvelweg volgen in zuidelijke richting tot aan Wasvenstraat.

44.

Wasvenstraat volgen in zuidelijke richting, overgaand in Boomsweg tot aan Bremweg.

45.

Bremweg volgen in zuidelijke richting A73 oversteken, overgaand in Hamweg tot aan Reulsweg.

46.

Reulsweg volgen in zuidelijk richting tot aan Dijkerheideweg.

47.

Dijkerheideweg volgen in westelijke richting tot aan Spoorlijn.

48.

Spoorlijn volgen in zuidelijke richting tot aan Grubbenvorsterweg.

49.

Grubbenvorsterweg volgen in westelijke richting, overgaand in Steinhagenstraat tot aan Maasbreeseweg.

50.

Maasbreeseweg volgen in zuidelijke richting tot aan Snelkesstraat.

51.

Snelkensstraat volgen in westelijke richting tot aan Frankrijkweg.

52.

Frankrijkweg volgen in westelijke richting tot aan Steeg.

53.

Steeg volgen in zuidelijke richting, overgaand in Kleefsedijk tot aan N277.

54.

N277 volgen in zuidelijke richting tot aan A67.

55.

A67 volgen in westelijke richting tot aan Neerkantseweg.

20.1.2022

Those parts of the municipalities Venray and Horst aan de Maas contained within a circle of a radius of 3 kilometres, centered on WGS84 dec. coordinates long 5,93217, lat 51,47016.

From 11.1.2022 until 20.1.2022

État membre: Pologne

Zone comprenant:

Applicable jusqu’au [conformément à l’article 55 du règlement délégué (UE) 2020/687]

Wojeówdztwo łódzkie

1)

w powiecie poddębickim:

a)

w gminie Uniejów miejscowości: Człopki Parcela, Ostrowsko, Wieścice.

21.1.2022

Województwo łódzkie

1)

w powiecie poddębickim:

a)

w gminie Uniejów miejscowości: Człopki, Człopy, Góry (przysiółki Sowiniec i Grabowa), Kuczki, Spycimierz Kolonia cała miejscowość (w tym przysiółki Bidaszew i Moclew), Spycimierz, Ostrowsko, Zieleń, Wieścice, Uniejów: ul. Portowa, ul. Podleśna, Osiedle 700 lecia Uniejowa, ul. Targowa od ul. Władysława Reymonta do ul. Wiśniowej, ul. Zamkowa, ul. Szkolna, ul. Wodna, ul. Władysława Reymonta od ul. Kościelnickiej do ul. Targowej, ul. Towarzystwa Przyjaciół Uniejowa, ul. Termalna,

21.1.2022

Województwo wielkopolskie

1)

w powiecie tureckim:

a)

w gminie Brudzew miejscowości: Krwony, Bogdałów Kolonia, Kuźnica Janiszewska

b)

w gminie Przykona miejscowości: Laski, Rogów, Gajówka, Paulinów, Posoka, Sarbice, Aleksandrów, Młyniska, Radyczyny, Radyczyny Kolonia, Dąbrowa, Trzymsze, Ewinów, Olszówka, Gąsin, Kaczki Plastowe

c)

w gminie Dobra miejscowości: Kaczka, Młyny Piekarskie, Ugory, Moczydła, Dąbrowica, Dąbrowica Kolonia, Mikulice, Dobra, Potworów, Czajków, Chrapczew, Szymany, Zagaj, Czyste, Rzechta, Stawki, Januszówka, Piekary, Linne, Stefanów, Żeronice, Józefów

d)

w gminie Kawęczyn miejscowości: Marianów Kolonia, Leśnictwo, Siedliska, Kowale Pańskie, Kowale Pańskie Kolonia, Dziewiątka, Marcinów, Ciemień, Kawęczyn, Marianów

e)

w gminie Turek miejscowości: Wietchinin, Kaczki Średnie, Kowale Księże, Turkowice, Żuki, Korytków, Chlebów, Szadów Pański, Warenka, Pęcherzew, Szadów Księży, Kalinowa