Annehmen Ablehnen

EUR-Lex Der Zugang zum EU-Recht

Dieses Dokument ist ein Auszug aus dem EUR-Lex-Portal.

Kommission präsentiert europäische Säule sozialer Rechte

Die Europäische Kommission stellt die europäische Säule sozialer Rechte vor und leitet eine Reflexion über die soziale Dimension Europas bis 2025 ein.

Die Stärkung der sozialen Dimension Europas zählt zu den obersten Prioritäten der Juncker-Kommission und wurde auch von den europäischen Staats- und Regierungschefs am 25. März 2017 in der Erklärung von Rom als vorrangiges Ziel bestätigt.

Die Säule umfasst 20 Grundsätze und Rechte für besser funktionierende und fairere Arbeitsmärkte und Sozialsysteme und wird von einer Reihe legislativer und nicht legislativer Initiativen flankiert. Präsentiert wird sie in einer Empfehlung der Kommission und in einem Vorschlag für eine gemeinsame Proklamation des Parlaments, des Rates und der Kommission.

Das Reflexionspapier über die soziale Dimension Europas ist das erste einer Reihe von Themenpapieren, die im Weißbuch über die Zukunft Europas angekündigt wurden.

Es stößt einen Prozess der Reflexion mit Bürgern, Sozialpartnern, EU-Institutionen und Regierungen an, um Antworten auf aktuelle gesellschaftliche Probleme zu finden, und erläutert, welchen Beitrag die EU zur Bewältigung dieser Herausforderungen leisten kann.

Dokumente

Zusammenfassungen der EU-Gesetzgebung

Glossar zu Zusammenfassungen der EU-Gesetzgebung

Internetseiten zu verwandten Themen