7.10.2019   

DE

Amtsblatt der Europäischen Union

C 337/19


Klage, eingereicht am 14. August 2019 – Lozano Arana u. a./EUIPO – Coltejer (LIBERTADOR)

(Rechtssache T-564/19)

(2019/C 337/20)

Sprache der Klageschrift: Englisch

Parteien

Kläger: Antonio Lozano Arana (Cali, Kolumbien), Daniel Simon Benmaor (Marseille, Frankreich), Marion Esther Benmaor (Marseille) und Valérie Brigitte Danielle Servant (Marrakesch, Marokko) (Prozessbevollmächtigte: Rechtsanwältin M. Angelier)

Beklagter: Amt der Europäischen Union für geistiges Eigentum (EUIPO)

Andere Beteiligte im Verfahren vor der Beschwerdekammer: Coltejer SA (Itagüí, Antioquia, Kolumbien)

Angaben zum Verfahren vor dem EUIPO

Inhaber der streitigen Marke: Kläger.

Streitige Marke: Unionswortmarke LIBERTADOR – Anmeldung Nr. 9 067 414.

Verfahren vor dem EUIPO: Nichtigkeitsverfahren.

Angefochtene Entscheidung: Entscheidung der Vierten Beschwerdekammer des EUIPO vom 20. Juni 2019 in der Sache R 2482/2018-4.

Anträge

Die Kläger beantragen,

die angefochtene Entscheidung aufzuheben.

Angeführte Klagegründe

Verstoß gegen wesentliche Verfahrensvoraussetzungen (Verteidigungsrecht, Recht auf Zugang zu einem Gericht);

Verstoß gegen Art. 58 Abs. 1 Buchst. a der Verordnung (EU) 2017/1001 des Europäischen Parlaments und des Rates.