201807270132025002018/C 285/613982018TC28520180813DE01DEINFO_JUDICIAL20180625434421

Rechtssache T-398/18: Klage, eingereicht am 25. Juni 2018 — Pielczyk/EUIPO — Thalgo TCH (DERMAEPIL SUGAR EPIL SYSTEM)


C2852018DE4310120180625DE0061431442

Klage, eingereicht am 25. Juni 2018 — Pielczyk/EUIPO — Thalgo TCH (DERMAEPIL SUGAR EPIL SYSTEM)

(Rechtssache T-398/18)

2018/C 285/61Sprache der Klageschrift: Englisch

Parteien

Kläger: Radoslaw Pielczyk (Klijndijk, Niederlande) (Prozessbevollmächtigter: Rechtsanwalt K. Kielar)

Beklagter: Amt der Europäischen Union für geistiges Eigentum (EUIPO)

Anderer Beteiligter im Verfahren vor der Beschwerdekammer: Thalgo TCH (Roquebrune-sur-Argens, Frankreich)

Angaben zum Verfahren vor dem EUIPO

Inhaber der streitigen Marke: Kläger vor dem Gericht

Streitige Marke: Unionsmarke Nr. 11 649 324

Verfahren vor dem EUIPO: Nichtigkeitsverfahren

Angefochtene Entscheidung: Entscheidung der Vierten Beschwerdekammer des EUIPO vom 13. April 2018 in den verbundenen Sachen R 979/2017-4 und R 1070/2017-4

Anträge

Der Kläger beantragt,

die angefochtene Entscheidung teilweise aufzuheben, und zwar, soweit die Beschwerdekammer

a)

seine Beschwerde R 979/2017-4 zurückgewiesen hat;

b)

der Beschwerde R 1070/2017-4 von Thalgo TCH für die Waren in Klasse 3 des Abkommens von Nizza teilweise stattgegeben hat;

c)

die Unionsmarke Nr. 11 649 324 auch für die angegebenen Waren in Klasse 3 für nichtig erklärt hat;

d)

die Entscheidung des EUIPO vom 21.3.2017 (Nichtigkeitsverfahren Nr. 11 974 C) bestätigt hat, soweit seine Marke mit ihr für Waren in Klasse 3 für nichtig erklärt wurde;

Thalgo TCH die Kosten aufzuerlegen, die in den Verfahren vor der Nichtigkeitsabteilung des EUIPO und der Beschwerdekammer entstanden sind;

dem EUIPO die Kosten dieses Verfahrens aufzuerlegen.

Angeführte Klagegründe

Verstoß gegen Art. 60 Abs. 1 Buchst. a in Verbindung mit Art. 8 Abs. 1 Buchst. b der Verordnung (EU) 2017/1001 des Europäischen Parlaments und des Rates;

Verstoß gegen Regel 22 Abs. 3 und 4 in Verbindung mit Regel 40 Abs. 6 der Verordnung (EG) Nr. 2868/95 der Kommission;

Verstoß gegen Art. 64 Abs. 2 und 3 in Verbindung mit Art. 18 Abs. 1 Buchst. a der Verordnung (EU) 2017/1001 des Europäischen Parlaments und des Rates.